DAX-0,42 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,45 %

Energiedarlehen: Türkei: Die versteckte Zeitbombe im Finanzsystem (Seite 2) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.188.518 von Sdege am 11.07.18 16:47:33
Schau an! Ein Troll ! Ein Erdo-Troll!
Also ich argumentiere mal in deiner Sprache & Logik....

1) Klar gibt es die Finanzjuden! Die stehen jeden Tag morgens auf und fragen sich, welches hart arbeitende, ehrliche Volk sie heute fertig machen wollen.
2) Der allmächtige Erdo hat aber schon vor Wochen die Türken dazu aufgerufen, ausländische Währung (also Euro oder US Dollar) in Lira zu tauschen, siehe hier

http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Erdog…

Hannover ist so unwichtig, da kümmern sich die Finanzjuden nicht drum, deshalb kann das auch keine Fake News sein, dass Erdo zum Tausch in Lira aufgerufen hat.
3) Der Kurs der Lira schmiert seit dem aber weiter ab. Dazu gibt es nur 2 mögliche Erklärungen: Die Türken wollen oder können dem Erdowahn nicht folgen. Wenn sie keinen ausländischen Zaster haben zum Tauschen, ist die Türkei platt/insolvent, weil sie in Dollar und Euro Schulden hat, aber kein Türke hat mehr Devisen. Und das Spielgeld mit dem Atatürk vorne drauf will keiner für echtes Geld haben.
Sollten die Türken jedoch genügend Geld haben, aber es nicht getauscht haben, dann würden sie ja dem größten Türken seit Atatürk nicht folgen und gehorchen! Mon Dieu! Am Ende sind es gar die Türken selbst, die ihre Lira zu welchem Preis auch immer in echtes Geld tauschen!!!
4) Wer aus seiner eigenen Notenbank einen Kindergarten macht und seinen Schwiegersohn als Finanzminister einsetzt und Simsek, den einzigen Türken in der Regierung mit Verstand feuert, der darf sich nicht wundern, dass Nicht-Türken ihre Lira gaaaaaaaaaanz schnell abziehen, um noch schnell den krassen 3er BMW vollzutanken...

Kapiert?
In der Türkei ist die Inflation von 1980 bis jetzt fast um 22.000.000% gestiegen.Was 1980 noch 100 Lira kostete ,ist jetzt ca.?21.000.000 % teurer.

https://www.laenderdaten.info/Asien/Tuerkei/Inflationsraten.php
Erdogan hat dickere Eier als Trump.Trumpet hat seinen Schwiegersohn zum Berater gemacht,Erdogan hat ihn zum FinanbetrügerMinister gemacht.
Sorry Finanzbetrüger Minister...Autokorrektur hat wohl was falsch gemacht.Finanzminister natürlich.Er traut halt niemandem.Das Geld muss in der Familie bleiben.Also mit Familie ist die ganze Türkei gemeint.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.199.243 von GesundeSkepsis am 12.07.18 17:59:24...man bist Du widerlich!
Es tickt also eine (...Energieerzeuger..) Bombe im türkischen Bakensystem.
Nun ist es aber so, dass noch zusätzlich die Erdogan-Bombe tickt.
Die ist vielleicht langfristiger, aber gefährlicher!
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.188.518 von Sdege am 11.07.18 16:47:33
Zitat von Sdege: Seit jahren berichten die Zionistische Rating Agenturen und die Zionistische Presse über die Türkische Wirtschaft daß das Türkei fast pleite ist. Lügen kann ja jeder ....


Haben Türken/Erdoganisten hier einen Freibrief, antijüdische Parolen zu verbreiten?
Zumal seit Monaten harmlose Postings massenweise
wegen angeblich "themenfremden Inhalts" gelöscht werden!
Aber antijüdische Klischees gehen?
Thread gespeichert.
Mein Beweisordner wird immer voller.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.433.995 von borazon am 13.08.18 12:20:31Jetzt aber laßt es gefälligst stehen, damit auch die Replik #11 bleibt!
Und damit vor Augen geführt wird,
welche Einstellungen etliche noch nicht so lange hier lebenden Leute haben.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben