DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 23) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.887.288 von faultcode am 15.02.19 20:11:5315.2.
Zitat von faultcode: es ist verdächtig ruhig an der offiziellen und inoffiziellen Nachrichtenfront bei Tesla - nur so Geplänkel wie Sentry Mode...







...und noch ne Elon Musk-Pumpe bzgl. FSD hinterher
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.915.009 von faultcode am 19.02.19 22:54:12
Tesla replaces general counsel Dane Butswinkas after two months
https://www.cnbc.com/2019/02/20/tesla-replaces-general-couns…

=> A person familiar with the matter said he was not a good cultural fit with Tesla and wanted to return to his family and law practice in Washington, D.C.

--> gut, daß ihm das noch rechtzeitig aufgefallen ist, bevor auch gegen ihn die Beweislast erdrückend werden könnte :laugh:


=> sind nun eigentlich alle (unabh.) Erwachsenen draußen aus dem Management? :D


__
ich lege mich jetzt schon fest:
• der Fall Tesla wird eines Tages in den USA zu noch mehr Gesetzen führen, u.a. für den Fall, daß ein CEO fortlaufend und wiederholt öffentlich Versprechungen (bei einem börsennotierten Unternehmen) macht, die schlichtweg nicht mehr mit "wir waren einfach zu optimistisch" wegdiskutiert werden können
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.902.568 von faultcode am 18.02.19 18:12:33--> Ffm am Samstag geschlossen. Diesen oder allgemein?

--> DELIVERY HELL ARRIVED (*): https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=73&t=24786&start=2170#p…


(*) ..und nun könnte man darüber spekulieren, was dafür der Grund, nach der ganzen USA-Erfahrung, sein könnte?

=>

a/ ein immer noch unzureichendes "homegrown" ERP?
oder
b/ einfach drauflos produziert, was man so in Summe im System vorfand, und nun wird halt vorort versucht, passende Zuordnungen zu den Bestellungen zu schaffen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.915.009 von faultcode am 19.02.19 22:54:12
von Bullen und Bären
den Tesla-Bären wird ja (von den Bullen) häufig vorgeworfen, sie würden (unglückliche) Details bei Tesla überbewerten (und bei Daimler z.B. übersehen (*)), und damit eine (vollkommen) verzerrte Sicht der Dinge haben

=> wenn man aber solche Sätze liest wie heute z.B. (aus dem TFF):

Die Glovis Courage liegt nun vor dem Panamakanal und wartet auf ihre Passage!

..dann muss man eben auch sehen, mit welcher (Erst-)Kundschaft (und teilweisen Anlegerschaft) man es hier zu tun hat, die sich (in Summe) eben auch ganz besonders für viele Tesla-Details (öffentlich) interessiert.

=> und in einer freiheitlichen Gesellschaft darf man sich nicht wundern, wenn es auch Leute gibt, die dieselben oder andere "Details" (wie z.B. das penetrant negative Working Capital einer großen Kapitalgesellschaft) kritisch sehen
• nebenbei: kein Wort von Galileo Russell/HyperChange TV zum AR2018 von Tesla :D --> stattdessen Philosophieren über The Stagnation Fallacy


___
(*) Daimler hat aber (noch) ein 2019e-KGV von 6,35 nach Thomson Reuters, und wird auch für 2019e mit großer Wahrscheinlichkeit eine Dividende zahlen

--> da interessiert sich niemand an der Börse oder bei den Kunden für ein Schiff mit Daimler-PKW's/LKW's auf dem Weg von A nach B

--> nein, Tesla ist kein Startup mehr, sonst bist Du comparari auch noch zu jung, um einen PKW-Führerschein haben zu dürfen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.925.800 von faultcode am 20.02.19 20:52:34
Zitat von faultcode: ...
b/ einfach drauflos produziert, was man so in Summe im System vorfand, und nun wird halt vorort versucht, passende Zuordnungen zu den Bestellungen zu schaffen?

--> dieser Gedanke wird (nun) auch bei TFF geäussert: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=73&t=24804&start=1640#p…


the demand for Model 3 is insanely high.
Elon Musk, January 30, 2019
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.902.568 von faultcode am 18.02.19 18:12:33
Tesla in Feldkirchen + Heimstetten bei München (2) - tesla3.de/blog
21.2.
Der Mitarbeiter am Empfang meinte, dass sie aktuell 20 Model 3 pro Tag ausliefern und es bald auf 40 hochgefahren wird.
aus: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=73&t=24786&start=2190#p…

--> auch diese Aussage ist interessant:

Parallel wird täglich eine zweistellige Anzahl an Fahrzeugen (Model S und X) repariert, was ich sofort glaube, so viele wie alleine in der Halle standen und draußen auf dem Parkplatz.

--> diese Aussagen sind aber von http://tesla3.de/blog, und damit mit Vorsicht zu genießen

--> diese User hat schließlich eine klare Mission:

Ich finde das beeindruckend, vor allem wie freundlich alle Mitarbeiter sind. Nie vergessen werde ich mein Erlebnis im Münchner Mercedes-Turm, wo nix los war und trotzdem nur gelangweilte und arrogante Verkäufer rumgelaufen sind. Da sieht man ganz klar wo die Zukunft ist und zu der gehört einfach auch ein bisserl Chaos
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.932.472 von faultcode am 21.02.19 14:50:34es gibt auch gegenteilige Meinungen dazu:

21.2.
--> https://twitter.com/FrankMBecker/status/1098510770416046082

-->
The service around the delivery of my car is a disaster. The service center in Munich is hard to reach, the employees are not informed and sometimes unfriendly...

=> ja, das wird auch eines dieser (ewigen) Geheimnisse von Tesla (Deutschland) bleiben:
• warum haben sie sich nicht rechtzeitig für eine bessere Umgebung im Großraum München umgesehen - einem Hot spot in Deutschland mMn, als die M3-Offensive abzusehen war, und sind stattdessen in der Gewerbegebiet-Einöde im Landkreis München geblieben?

=> immerhin kann man zur S-Bahn Feldkirchen (S2 nach Erding) so ~1.1km = ~15min zu Fuss gehen:
--> nach Heimstetten müsste man besser zur gleichnamigen S-Bahn-Station laufen mit ähnlicher Entfernung
=> und wenn's Auto nicht da steht, muss man halt mit Handy-Navi nochmal 15min weiter nach Feldkirchen bzw. Heimstetten laufen

--> da braucht es mitunter echtes Pfadfindergespür für den Tesla-Hardcore-Fan :D
Tesla Model 3 Loses CR Recommendation Over Reliability Issues
February 21, 2019
https://www.consumerreports.org/car-reliability-owner-satisf…

=>
Owners report problems with paint, trim, and electronics in Consumer Reports' survey
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben