Tupperware Brands Aktie: Nach dem Abverkauf mit 4er KGV günstig genug? (Seite 4)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Alles auf eine Anleihe gesetzt, die in 1,3 Jahren fällig wird. Das sieht fast ein wenig aus wie bei DIA! :eek: https://www.comdirect.de/inf/anleihen/US899896AC81
Tupperware Brands Corporation | 5,760 $
Klar haben die Schulden, aber deswegen stehen sie auch wo sie stehen.

Trotzdem die Marke ist noch intakt und gibt neues Management. Mich wundert, dass hier kein PE Fonds kommt. Firma ist ja immer noch profitabel.

Ist hald ne Turnarroudnspekulation, funktionieren nicht alle, aber im Schnitt kann man mit sowas marktneutral ganz gut verdienen
Tupperware Brands Corporation | 5,080 €
Zumindest noch eine etwas bessere Ausgangssituation wie bei DIA. Man ist ja auch nicht zum überwiegenden Teil einem Hochinflationsland wie Argentinien ausgeliefert was die Geschäftsentwicklung höchst intransparent macht.
Tupperware Brands Corporation | 5,080 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.690.527 von investresearch am 15.02.20 12:25:00
Zitat von investresearch: Klar haben die Schulden, aber deswegen stehen sie auch wo sie stehen.

Trotzdem die Marke ist noch intakt und gibt neues Management. Mich wundert, dass hier kein PE Fonds kommt. Firma ist ja immer noch profitabel.

Ist hald ne Turnarroudnspekulation, funktionieren nicht alle, aber im Schnitt kann man mit sowas marktneutral ganz gut verdienen


Mich wundert hier keineswegs, dass hier keine Private Equity Company (PEC) einsteigt.

Sieh dir einfach einmal die Bilanz an - hier insbesondere das Eigenkapital und die Umsatzentwicklung. Dann vergleiche einmal welche Vermögenswerte den Schulden gegenüber stehen.

Das Produkt ist inzwischen leicht kopierbar und hat damit sein Alleinstellungsmerkmal verloren - sprich die ehemals sehr gute Qualität.

Das einzige, was man hat, ist der Markenname. Den würde ich hier aber nicht unbedingt überbewerten.

Aber vielleicht habe ich hier ja etwas übersehen, was für höhere Kurse sprechen könnte. Das was ich hier in der Bilanz wahr nehme, sieht nicht gut aus, um es einmal gelinde auszudrücken.
Tupperware Brands Corporation | 5,500 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.696.875 von DonVladimir am 16.02.20 18:43:52
Zitat von DonVladimir:
Zitat von investresearch: Klar haben die Schulden, aber deswegen stehen sie auch wo sie stehen.

Trotzdem die Marke ist noch intakt und gibt neues Management. Mich wundert, dass hier kein PE Fonds kommt. Firma ist ja immer noch profitabel.

Ist hald ne Turnarroudnspekulation, funktionieren nicht alle, aber im Schnitt kann man mit sowas marktneutral ganz gut verdienen


Mich wundert hier keineswegs, dass hier keine Private Equity Company (PEC) einsteigt.

Sieh dir einfach einmal die Bilanz an - hier insbesondere das Eigenkapital und die Umsatzentwicklung. Dann vergleiche einmal welche Vermögenswerte den Schulden gegenüber stehen.

Das Produkt ist inzwischen leicht kopierbar und hat damit sein Alleinstellungsmerkmal verloren - sprich die ehemals sehr gute Qualität.

Das einzige, was man hat, ist der Markenname. Den würde ich hier aber nicht unbedingt überbewerten.

Aber vielleicht habe ich hier ja etwas übersehen, was für höhere Kurse sprechen könnte. Das was ich hier in der Bilanz wahr nehme, sieht nicht gut aus, um es einmal gelinde auszudrücken.


Die Bilanz ist grottenschlecht, schnelle alles verkaufen..... :-)
Tupperware Brands Corporation | 5,080 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.696.875 von DonVladimir am 16.02.20 18:43:52Die Bilanz war aber schon länger schlecht und wenn sie stabile Erträge liefern ist das per se ja auch kein Problem. Eine globale Marke ist schon viel wert, das Problem ist der Vertrieb und das Design das eher an die 80er erinnert
Tupperware Brands Corporation | 5,500 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.704.654 von investresearch am 17.02.20 18:30:18Solange die Erträge stabil und stark sind, ist die schwache Bilanz auch nicht das Problem. Wenn aber die Umsätze und damit die Erträge weg brechen, wird es kritisch.

Warten wir es ab, wie sich das Unternehmen entwickelt. Ich investiere hier nicht.
Tupperware Brands Corporation | 5,500 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.706.532 von DonVladimir am 17.02.20 21:48:59ich sehe hier kaum ein Wachstumspotential. Konkurrenz von Tupperdosen ist sehr groß und vor allem auch sehr leicht einkaufbar und zudem deutlich preiswerter.
Tupperware Brands Corporation | 5,824 €
es gibt Tupper ...und es gibt Dosen ....
Tupperware Brands Corporation | 6,290 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.732.077 von NewsTrader2019 am 19.02.20 22:35:05
Zitat von NewsTrader2019: ich sehe hier kaum ein Wachstumspotential. Konkurrenz von Tupperdosen ist sehr groß und vor allem auch sehr leicht einkaufbar und zudem deutlich preiswerter.


Wo gibt es Frischhaltedosen aus Kunststoff mit einer Lebensdauer>30 Jahren zu kaufen ? Wo gibt es eine Garantie von 30 Jahren?
Die Menschen mit einem" Geiz ist Geil" sterben wohl nie aus. Sich bei Aldi das Hack für 1,99EUR kaufen und eine Plastikdose für 1EUR. Ja kann man machen, hat mit Umweltschutz und Nachhaltigkeit nix zu tun. so long Only
Tupperware Brands Corporation | 6,290 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben