checkAd

MAX21 AG, mit dem Hybridbrief in einem Milliardenmarkt unterwegs (Seite 49)

eröffnet am 05.06.20 14:23:51 von
neuester Beitrag 09.04.21 17:44:44 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.02.21 09:25:43
Beitrag Nr. 481 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.789.622 von Weinberg-CP am 03.02.21 09:22:56
Zitat von Weinberg-CP: Ich finde das jetzt nicht so überraschend, dass der Kurs steigt. Einige Marktteilnehmer warten lieber eine KE ab, um zu sehen, dass sie gelingt. Vielleicht haben auch Alt-Aktionäre auf mehr Überbezug gehofft und decken sich am Markt ein. Auf jeden Fall ist es eine Reaktion auf das positive Ergebnis der Maßnahme ...


Naja mir soll's Recht sein auch wenn ich mich frage, wer hier nicht mit einem positiven Ergebnis gerechnet haben könnte.
MAX21 | 3,250 €
Avatar
03.02.21 10:01:29
Beitrag Nr. 482 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.789.679 von Effektenkombinat am 03.02.21 09:24:53
bezüglich der Einbuchung neuer Aktien aus der KE
nur zur Info.... es ist nicht möglich, dass die Akteien bereits eingebucht sind. Ein Übertrag an die Depotbanken kann nur erfolgen, wenn das zuständige Amtsgericht die KE eingetragen hat, die Aktien also auch existieren. Das kann ein paar Tage dauern.

Die Zuteilung hingegen, haben die Banken mit Sicherheit bereits erhalten.
MAX21 | 3,380 €
1 Antwort
Avatar
03.02.21 10:29:31
Beitrag Nr. 483 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.790.678 von TempusFugit am 03.02.21 10:01:29
Zitat von TempusFugit: nur zur Info.... es ist nicht möglich, dass die Akteien bereits eingebucht sind. Ein Übertrag an die Depotbanken kann nur erfolgen, wenn das zuständige Amtsgericht die KE eingetragen hat, die Aktien also auch existieren. Das kann ein paar Tage dauern.

Die Zuteilung hingegen, haben die Banken mit Sicherheit bereits erhalten.


Ok, leuchtet ein. Das ändert sicher nix dran, dass Profis u.U. schon verkaufen würden und könnten, nachdem sie die Zuteilung zugesichert bekommen haben.

Aber egal, freuen wir uns!
MAX21 | 3,380 €
Avatar
03.02.21 10:41:03
Beitrag Nr. 484 ()
wird wohl Montag....

AdHoc...

Nach der bis zum 05.02.2021 zu erwartenden Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister beträgt das Grundkapital der MAX21 AG nun EUR 3.215.715,00, eingeteilt in 3.215.715 auf den
......
I
MAX21 | 3,380 €
Avatar
03.02.21 23:30:34
Beitrag Nr. 485 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.788.182 von Effektenkombinat am 03.02.21 08:29:47Das war ich...
MAX21 | 3,305 €
Avatar
10.02.21 23:17:24
Beitrag Nr. 486 ()
Unsere neue Website ist live!
Unter www.binect.de finden Sie ab sofort unsere Lösungen rund um den digitalen Briefversand im deutlich schlankeren Aufbau und modernen Design. HIGHLIGHT: Testen Sie uns und versenden Sie Ihren ersten digitalen Brief mit Binect. Jetzt entdecken! https://www.binect.de/#testen

https://www.binect.de/
MAX21 | 3,420 €
Avatar
10.02.21 23:48:48
Beitrag Nr. 487 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.941.741 von trustone am 10.02.21 23:17:24Hast du da den Newsletter abonniert? Klingt doch aber mal super. Die sind wirklich fix mit IT und so :) Mag das mal jemand testen und berichten?
MAX21 | 3,420 €
Avatar
11.02.21 20:26:38
Beitrag Nr. 488 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.788.182 von Effektenkombinat am 03.02.21 08:29:47
Zitat von Effektenkombinat: Dieser Kursanstieg nach Ende der Bezugsfrist ist ja schon erstaunlich, findet ihr nicht? Normalerweise würde man das Gegenteil erwarten. Schliesslich könnte man jetzt die neuen Aktien mit Gewinn verkaufen.


Hatte ich doch am 12. Januar bereits so vermutet, während der Bezugsfrist wird abgewogen, wieviel neue Aktien man beziehen kann und gegebenenfalls werden Bezugsrechte oder Aktien verkauft. Temporärer Kursdruck ist die Folge.

Zitat von honigbaer: ....
Wobei das natürlich nicht ungewöhnlich ist, dass während und besonders am Ende der Bezugfrist der Kurs tiefer ist. Und vielleicht auch bleibt. Aber oft ict dann doch wieder eine Erholung zu beobachten, wenn die Kapitalerhöhung abgeschlossen ist.
MAX21 | 3,470 €
Avatar
11.02.21 21:17:25
Beitrag Nr. 489 ()
Zuteilung aus Überbezug: 0...dann müssten die nicht bezogenen Aktien an einen Investor gegangen sein.
MAX21 | 3,470 €
2 Antworten
Avatar
12.02.21 10:57:32
Beitrag Nr. 490 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.964.571 von Hirse am 11.02.21 21:17:25Die Info Zuteilung Überbezug 0 hast du woher?

Ich habe weder Info von der Bank noch gibt es Infos von der der Gesellschaft
MAX21 | 3,360 €
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

MAX21 AG, mit dem Hybridbrief in einem Milliardenmarkt unterwegs