REE - Rare Earth Elements (Seite 2)

eröffnet am 11.08.20 14:19:32 von
neuester Beitrag 12.10.20 07:24:05 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
09.09.20 12:38:57
GGG - auch sehr interessanter Beitrag auf HC zur Thematik
https://hotcopper.com.au/threads/ree-competition.4969887/pag…

"I attended the DOE’s Critical Minerals and Rare Earth Elements R&D webex. It was a very informative meeting regarding the importance and value of REE’s for a sustainable world. Discussed a little bit about the difficulties regarding Lynas and NTU. However, GGG is in a good place for many reasons unlike other companies. For many of us holding long term, stay the course. This will be a valuable company! SP may fluctuate short term but trust me, it will be worth it in the end.

Recent events have signified the importance of having U.S. domestic supply chains. Were you aware that the United States is import-reliant on critical minerals (CM) and rare earth elements (REE)? Why is this important? CM and REE are found in the technologies we use every day including cell phones, electric vehicles, energy technologies, and even our country’s national defense.Diversification of sources of CM and REE is a critical component of reestablishing a domestic CM and REE supply chain. To further the goals of Executive Order (EO) 13817: A Federal Strategy to Ensure Secure and Reliable Supplies of Critical Minerals, the U.S. Department of Energy (DOE) is developing the enabling technologies for future commercial facilities specifically designed for CM and REE extraction, beneficiation, processing, separation and metallization.Carbon ore (coal) is an abundant domestic resource and successes from bench- and small-scale projects are demonstrating the capability for future large-scale pilot projects."

----------------------------------

Ich besuchte den F&E-Webex des DOE für kritische Mineralien und Seltene Erden-Elemente. Es war ein sehr informatives Treffen hinsichtlich der Bedeutung und des Wertes der REE für eine nachhaltige Welt. Ich diskutierte ein wenig über die Schwierigkeiten bezüglich Lynas und NTU. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen ist GGG jedoch aus vielen Gründen an einem guten Platz. Für viele von uns, die langfristig halten, bleiben wir auf Kurs. Dies wird ein wertvolles Unternehmen sein! SP mag kurzfristig schwanken, aber glauben Sie mir, es wird sich am Ende lohnen.

Die jüngsten Ereignisse haben deutlich gemacht, wie wichtig es ist, in den USA einheimische Lieferketten zu haben. Wussten Sie, dass die Vereinigten Staaten auf kritische Mineralien (CM) und Seltenerdelemente (REE) importabhängig sind? Warum ist dies wichtig? Die Diversifizierung der Quellen von Bergwerksmineralen und Seltenen Erden ist eine entscheidende Komponente bei der Wiederherstellung einer inländischen Lieferkette für Bergwerksminerale und Seltene Erden. Um die Ziele der Executive Order (EO) 13817: A Federal Strategy to Ensure Secure and Reliable Supplies of Critical Minerals (EO) 13817: A Federal Strategy to Ensure Secure and Reliable Supplies of Critical Minerals (EO) 13817 zu fördern, entwickelt das US-Energieministerium (DOE) die Basistechnologien für künftige kommerzielle Anlagen, die speziell für die Gewinnung, Aufbereitung, Verarbeitung, Trennung und Metallisierung von Bergwerksmethan und Elektrolyse ausgelegt sind.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Avatar
23.09.20 09:51:50
Avatar
24.09.20 15:18:48
US Department of Energy to provide $122m for research on rare earths
https://www.mining-technology.com/news/us-department-of-ener…
Avatar
25.09.20 11:55:37
Chinas Exporte von Seltenerdmetalle sinken um 62%
https://www.asiatimesfinancial.com/chinas-exports-of-vital-r…
Avatar
30.09.20 09:32:47
Nachfragewachstum nach seltenen Erden (2030) erwartet
https://www.greencarcongress.com/2020/09/20200929-adamas.htm…

"Adamas geht davon aus, dass das rasche Nachfragewachstum der 2020er Jahre bald durch das astronomische Nachfragewachstum der 2030er Jahre in den Schatten gestellt werden wird.

Wenn die globale Industrie weiterhin myopisch arbeitet - sie bereitet sich vor, antizipiert und investiert nur für einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren - wird die Wachstumsrate der Nachfrage nach magnetischen Seltenen Erden bald die "Fluchtgeschwindigkeit" erreichen; ein Punkt, an dem das jährliche Nachfragewachstum so groß wird (d.h. >6.000 Tonnen pro Jahr), dass es schlichtweg unplausibel ist, dass die bereits ins Stocken geratene Angebotsseite aufholen und Schritt halten kann.

Um dieses Schicksal zu vermeiden und die enorme Chance zu ergreifen, die vor uns liegt, ist eine Flut von Investitionen zur Erschließung neuer Lieferquellen und nachgelagerter Wertschöpfungsketten unmittelbar erforderlich, um dieses Angebot in Metalle, Legierungen, Magnete und andere Materialien umzuwandeln, die von den High-Tech-Industrien weltweit verwendet werden.

.
.
.

Ergebnissen von Adamas Analyse im "Marktausblick für Seltenerdmagnete bis 2030

Der Markt für magnetische Seltenerdmetalloxide wird sich bis 2030 verfünffachen: Bei einem prognostizierten Anstieg der Gesamtnachfrage nach magnetischen Seltenerdmetalloxiden mit einer CAGR von 9,7% und einem prognostizierten Preisanstieg von 5,6% bis 9,9% im gleichen Zeitraum prognostiziert Adamas Intelligence, dass der Wert des weltweiten Verbrauchs an magnetischen Seltenerdmetalloxiden bis 2030 um das Fünffache steigen wird, von 2,98 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr auf 15,65 Milliarden US-Dollar am Ende des Jahrzehnts.

Jährliche NdFeB-Knappheit von 48.000 Tonnen bis 2030 erwartet: Bedingt durch eine erwartete Unterversorgung mit Neodym-, Praseodym- und Dysprosiumoxid ab 2022, prognostiziert Adamas Intelligence, dass die weltweite Knappheit an NdFeB-Legierungen und -Pulver bis 2030 jährlich 48.000 Tonnen betragen wird - in etwa die Menge, die für etwa 25 bis 30 Millionen elektrische Fahrzeugantriebsmotoren benötigt wird.

Jährliche NdPr-Oxid-Knappheit von 16.000 Tonnen bis 2030 erwartet: Aufgrund des Mangels an neuen primären und sekundären Versorgungsquellen ab 2022 prognostiziert Adamas Intelligence, dass die weltweite Knappheit an Neodym-, Praseodym- und Didymiumoxid (oder Oxidäquivalenten) im Jahr 2030 insgesamt auf 16.000 Tonnen ansteigen wird, eine Menge, die etwa dem Dreifachen der Jahresproduktion der Lynas Corporation oder dem Dreifachen der Jahresproduktion von MP Materials an Neodym- und Praseodymoxid (oder Oxidäquivalenten) entspricht.

Jährliche Dysprosiumoxidknappheit von 1.850 Tonnen bis 2030 erwartet: In ähnlicher Weise, durch den Mangel an neuen primären und sekundären Versorgungsquellen ab 2022 eingeschränkt, prognostiziert Adamas Intelligence, dass die weltweite Knappheit an Dysprosiumoxid (oder Oxidäquivalenten) im Jahr 2030 auf 1.850 Tonnen ansteigen wird, eine Menge, die ungefähr der derzeitigen weltweiten jährlichen Minenproduktion entspricht.
1 Antwort
Avatar
30.09.20 09:47:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.232.961 von 90BVB09 am 30.09.20 09:32:47Danke @90BVB09!
Avatar
01.10.20 09:26:17
Trump Moves to Expand Rare Earths Mining
https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-09-30/trump-mov…

Auszug:

"Präsident Donald Trump unterzeichnete eine Durchführungsverordnung mit dem Ziel, die inländische Produktion von Seltenerdmineralien, die für die meisten Produktionssektoren lebenswichtig sind, auszuweiten und die Abhängigkeit von China zu verringern.

Der Erlass, der einen nationalen Notstand in der Bergbauindustrie ausruft, weist das Innenministerium an, die Nutzung des Defense Production Act zu untersuchen, um die Entwicklung von Minen zu beschleunigen. Die Verwaltung hat das Gesetz bereits früher genutzt, um die Produktion medizinischer Hilfsgüter während der Coronavirus-Pandemie zu beschleunigen.

In der Ausführungsverordnung heißt es, dass der Energiesekretär einen Leitfaden ausarbeiten und veröffentlichen soll, um zu klären, welche Projekte, die inländische Lieferketten für die Mineralien unterstützen, für ein Darlehensprogramm in Frage kommen, das für Projekte im Bereich der sauberen Energie vorgesehen ist. In der Anordnung heißt es auch, dass das Innen- und das Energieministerium die Erschließung und Wiederverwendung von alten Kohleabfallgebieten, Material auf alten Abbaustätten sowie stillgelegten Abbaustätten zur Rückgewinnung der kritischen Mineralien fördern sollen.

Zwei US-Kongressabgeordnete stellten Anfang des Monats eine parteiübergreifende Gesetzgebung vor, die darauf abzielt, die Abhängigkeit von China bei seltenen Erden zu verringern. Unabhängig davon verstärkte die Europäische Union ihren Vorstoß, weniger abhängig von Rohstoffimporten zu werden, da die Europäische Kommission gelobte, bis Ende des Jahres eine Allianz für Seltene Erden zu gründen.

Die Anordnung zielt auch darauf ab, "die Anfälligkeit der Vereinigten Staaten für die Unterbrechung kritischer Mineralien-Lieferketten durch Zusammenarbeit und Koordination mit Partnern und Verbündeten, einschließlich des privaten Sektors, zu verringern"."

P.S. danke für die Blumen Ulrich, aber richte den Dank besser an @Tirolesi :-)

Er kramt "das Zeug" hier (im Regelfall) nämlich ständig aus und teilt es in diversen Foren. Ich sammle es nur um einen besseren Überblick zu behalten bzw. um es bissel gebündelt darzustellen :D
Avatar
02.10.20 08:25:12
Ergänzung zu Trumps Executive Order
https://www.whitehouse.gov/briefings-statements/president-do…

Auszüge

"Heute unterzeichnet Präsident Trump eine Executive Order und ruft einen nationalen Notstand aus, um die heimische Bergbauindustrie auszubauen, Arbeitsplätze im Bergbau zu unterstützen, unnötige Verzögerungen bei der Erteilung von Genehmigungen zu verringern und die Abhängigkeit unserer Nation von China bei kritischen Mineralien zu reduzieren.

Der Erlass leitet den Prozess für das Innenministerium ein, ein Programm zu entwickeln, um seine Befugnisse im Rahmen des Defense Production Act (DPA) zur Finanzierung der Mineralverarbeitung zum Schutz unserer nationalen Sicherheit zu nutzen.

Durch die Maßnahme werden unnötige Verzögerungen bei der Genehmigung von Maßnahmen verringert, den Amerikanern Beschäftigungsmöglichkeiten geboten und die wirtschaftliche und nationale Sicherheit verbessert.

Durch diesen Erlass werden die Bundesbehörden ihre Behörden nutzen, um zu ermitteln und daran zu arbeiten, die Abhängigkeit unserer Nation von Mineralienimporten zu verringern.

Der Präsident wird unsere inländischen Versorgungsketten für kritische Mineralien weiterhin vor räuberischen Aktionen der Chinesen schützen."

----

"In den letzten Jahrzehnten hat die Bergbauindustrie unserer Nation unter politischer Untätigkeit, einem unterbrochenen Genehmigungsverfahren und räuberischer ausländischer Konkurrenz aus China gelitten.

Die Vereinigten Staaten sind in hohem Maße von der Einfuhr zahlreicher kritischer Mineralien abhängig, die für die nationale Sicherheit und den wirtschaftlichen Wohlstand Amerikas von entscheidender Bedeutung sind, obwohl es in den Vereinigten Staaten bedeutende Quellen für einige dieser Mineralien gibt.

Durch diese neue Verordnung werden mehr Mittel zur Unterstützung von Bergbauprojekten zur Verfügung stehen, wodurch unsere Wirtschaft gestärkt und unsere nationale Sicherheit verbessert wird."

---
1 Antwort
Avatar
02.10.20 08:27:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.259.619 von 90BVB09 am 02.10.20 08:25:12https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-or…

Hier dann noch explizit und ausführlich was unser Donald so vor hat ;-)
Avatar
02.10.20 08:31:36
http://www.mining.com/trump-issues-new-order-to-spur-rare-ea…

"US-Präsident Donald Trump hat einen Erlass unterzeichnet, mit dem ein nationaler Notstand in der Bergbauindustrie ausgerufen wird, ein Schritt, der darauf abzielt, die Abhängigkeit des Landes von seltenen Erden in seinem jüngsten Versuch, Chinas Kontrolle über den Markt zu beenden, einzudämmen.

Die Direktive, die am späten Mittwochabend erlassen wurde, fordert das Innenministerium auf, den Einsatz des 70 Jahre alten Defense Production Act zu prüfen, um die Minenentwicklung zu beschleunigen.

Ausführungsverordnung erklärt einen nationalen Notstand in der US-Bergbauindustrie

Sie fordert auch einen Bericht, in dem mögliche Maßnahmen wie Zölle, Quoten oder andere Handelsbeschränkungen gegenüber China und "anderen nicht marktbestimmten ausländischen Gegnern" bewertet werden.

Lokale Bergleute für seltene Erden begrüßten diesen Schritt. Pini Althaus, Chef der USA Seltene Erden, sagte, es sei "ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass die USA frei von Preismanipulationen und anderen aggressiven wirtschaftlichen Manövern sind".

Kritische Mineralien waren ein Schwerpunkt der Trump-Administration. Das Weiße Haus hat u.a. mit Kanada und Australien Abkommen unterzeichnet, um die Versorgung mit Mineralien zu sichern, die für eine Reihe von Aspekten des modernen Lebens benötigt werden, darunter Elektrofahrzeuge (EVs), grüne Technologien und militärische Anwendungen.

Im vergangenen Jahr wies das Weiße Haus das Verteidigungsministerium an, die Produktion von Seltene-Erden-Magneten, die in der Unterhaltungselektronik, militärischer Hardware und medizinischer Forschung verwendet werden, anzukurbeln, da befürchtet wurde, dass China den Export dieser Produkte einschränken würde, da die Handelsspannungen zwischen den Ländern zunehmen würden.

Die USA sind nicht allein in ihrem Bestreben, die Abhängigkeit von ausländischen Produzenten zu verringern. Im September verstärkte die Europäische Union ihre Bemühungen um eine geringere Abhängigkeit von importierten Rohstoffen, darunter Seltene Erden und - zum ersten Mal - Lithium.

------

Bzgl. aller drei Artikel: besten Dank an popeye, der sie mir freundlicher Weise zugespielt hat!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben