DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Kennt ihr die diese Barbara? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kommt besonders gut nach 10 Bier :D:D:D



In einem kleinen Dorf wohnte einst ein Mädchen mit dem Namen Barbara.
Barbara war in der ganzen Gegend für Ihren ausgezeichneten Rhabarber-kuchen bekannt.
Weil jeder so gerne Barbaras Rhabarber-kuchen aß nannte man sie Rhabarber-barbara.
Rhabarber-barbara merkte bald, dass sie mit ihrem Rhabarber-kuchen Geld verdienen könnte.
Daher eröffnete sie eine Bar: Die Rhabarber-barbara-bar. Natürlich gab es in der Rhabarber-barbara-bar bald Stammkunden.
Die bekanntesten unter Ihnen, drei Barbaren, kamen so oft in die Rhabarber-barbara-bar um von Rhabarber-barbara`s Rhabarber-kuchen zu essen, dass man sie kurz die Rhabarber-barbara-bar-barbaren nannte.
Die Rhabarber-barbara-bar-barbaren hatten wunderschöne dichte Bärte.
Wenn die Rhabarber-barbara-bar-barbaren ihren Rhabarber-barbara-bar-barbaren-bart pflegten gingen sie zum Barbier.
Der einzige Barbier der einen Rhabarber-barbara-bar-barbaren-bart bearbeiten konnte wollte das natürlich betonen und nannte sich Rhabarber-barbara-bar-barbaren-bart-barbier.
Nach dem stutzen des Rhabarber-barbara-bar-barbaren-barts geht der Rhabarber-barbara-bar-barbaren-bart-barbier meist mit den Rhabarber-barbara-bar-barbaren in die Rhabarber-barbara-bar um mit den Rhabarber-barbara-bar-barbaren von Rhabarber-barbara`s herrlichem Rhabarber-kuchen zu essen.
Die hatte bestimmt ein Haustier. Ein Reh....

Es war einmal ein sehr schönes Land das besonders schön war, wenn es im Winter von Schnee bedeckt war. Und dort lag auch ein wundervoller See. Den nannte man den Schneesee. Im Sommer wuchs dort ein besonders feiner Klee. Den nannte man den Schneeseeklee. Diesen Klee fraß immer sehr gerne ein Reh. Das nannte man das Schneeseekleereh. Nun stolperte eines Tages das Schneeseekleereh und verletzte sich den Zeh. Der Schneeseekleerehzeh tat dem armen Tier sehr weh! Also hatte es Schneeseekleerehzehweh.
Nun trug es sich zu dass eine Fee an diesem See wohnte. Die Schneeseefee. Und diese Fee hatte Mitleid mit dem Schneeseekleereh. Und braute einen heilsamen Tee. Den Schneeseekleerehzehwehtee! Der Tee heilte das Schneeseekleerehzehweh. Deshalb nannte man die Fee seit dieser Zeit nur noch die Schneeseekleerehzehwehteefee!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.