DAX+0,47 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-0,92 %

Frick und sein schlechtes Gedächtnis!! em.tv - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Frick und sein schlechtes Gedächtnis kontra em.tv


Habe gerade mal Make Money angeschaut:
http://www.n24.de/tv/sendungen/make_money/

Frick teilte in der 11 Minute mit: "Ich habe gesagt die soll bis 9 Euro steigen kann??? Da haben sie wohl mit jemand anderes telefoniert. Ich sage schon seit Jahren die soll man nicht kaufen."

Gemeint ist em.tv

http://investments.citibank.de/germany/research/detail.html?…

Die Experten von "Markus Frick Inside" sehen ein Kursziel von 9 EUR auf Sicht von 6 Monaten und raten, in der EM.TV-Aktie investiert zu bleiben. Das Stopp-loss-Limit sollte bei 5,00 Euro platziert werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.258.958 von richardo am 28.09.06 14:38:05genau das gleiche mit solaraktien, eine woche pro die andere woche contra :laugh::laugh::laugh: wer das noch glaubt ist ja wirklich selber schuld
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.258.958 von richardo am 28.09.06 14:38:05Ein "kann" zuviel :-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.258.958 von richardo am 28.09.06 14:38:05:laugh:

Gleich kommt Garfield und gibt dir hierfür eine Erklärung.

Das Problem ist nur, dass ihm bei diesen Lügen, und das sind es ja nachweislich, wieder mal nichts passiert :mad:
der heutige Newsletter hat folgende Inhalte:
- WAHNSINN: 1.500 Euro nur für SIE!

1. Geschenk
Sie erhalten mit der Email-Hotline für ein Jahr kostenlos meinen Börsenbrief Frick-Trading. Der Börsenbrief kostet für ein Jahr 950 Euro. Sie erhalten Ihn kostenlos!


2. Geschenk
Sie erhalten meine SMS-Hotline im Wert von 360 Euro als Jahresabonnent kostenlos!


3. Geschenk
Sie werden kostenlos Mitglied im Markus Frick Club. Das erspart Ihnen 200 Euro.


4. Geschenk
Sie erhalten gratis 2 Eintrittskarten im Wert von 172 Euro zu einem Seminar Ihrer Wahl.


wo ist der haken? :confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.259.132 von Lars01 am 28.09.06 14:46:52Und in der 19 / 20 Minute sagt Markus: "Abacho würde ich auf keinen Fall kaufen - 2 Millionen Umsatz pro Jahr, da macht mein Vater mit seiner Bäckerei schon mehr."

Markus Frick inside
http://www.aktiencheck.de/analysen/artikel.m?id=508240&menue…
ja und er hat gleich danach die dame am namen erkannt das sie ein autogram haben wollte:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.258.958 von richardo am 28.09.06 14:38:05Hallo zusammen !

Der Bäckermeister hat kein schlechtes Gedächtnis; seine Denke wie auch die von anderen "Börsen-Gurus" ist doch die:

Empfehle eine Vielzahl von Werten, damit du "die Treffer" als deine Erfolge verkaufen kannst.:rolleyes::rolleyes:

Den Rest musst du vergessen !!!
:D:D:D

"Die sogenannte ASCHENPUTTEL-STRATEGIE: die Guten ins ...,
die Schlechten ... .:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Wie kommt die Kuhscheiße aufs Dach? - Kuh hat sich aufn Schwanz geschissen und mit Schwung aufs Dach geschmissen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.259.679 von LETTERHEINZ am 28.09.06 15:13:11Ja, schon klar.

Aber dann sollte man wenigstens zu seinen Empfehlungen stehen.

Da ruft jemand bei Frick an und fragt nach em.tv und erinnert ihn an seine Empfehlung von 1 1/2 Jahren (Kursziel em.tv 9 Euro) und Frick stempelt denn Anrufer als Idioten ab.

Nach dem Motto: Ich soll em.tv empfohlen haben? Nein, das kann nicht sein - da irren sie sich.... ich habe dies nie gemacht - ich sagte immer nie kaufen.

Durch denn Stream und die citi-Bank-Website ist dies als klare Lüge enttarnt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.259.847 von richardo am 28.09.06 15:20:55MF ist enttarnt, nun für alle klar zu sehen wie er LÜGT! Diesem Menschen sollte man schnellstens den Prozeß machen.
Wo bleibt eigentlich der fette Kater?

Oder fällt ihm dazu nichts mehr ein?
Das ist ja Fricks-Verarschungs Prinzip. Man empfehle 10000000 Werte, schreibt dann gleichzeitig -nicht kaufen.

Nun kann man zu jeder Aktie sagen, dass habe ich ja schon immer gesagt, fällt sie oder steigt sie, man liegt richtig. Frick versteht so viel von Aktien wie ein blinder Affe mit Wurfpfeilen :D:D
Markus Frick verstößte in einer vergangenen Sendunng gegen das WPHG!!!

Eine 70 Jahre alte Frau ruft bei Herrn Frick in der Sendung an und möchte ca. 10.000 anlegen.
Er empfiehlt Ihr DAX Aktien, weil diese angeblich nicht riskant sind! Dabei erwähnt es keine anderen Anlageformen. Meiner Meinung nach wurde hier gegen obiges Gesetz verstoßen. Ich bin selbst Banker und weis,
dass 70-jährige Omas etwas anderes unter sicherer Geldanlage verstehen. Die Frau hat extra betohnt, dass es sicher sein soll.
Und Herr Frick redet nur von DAX-Aktien...

Bei nem "nomalen" Banker wäre das ein Kündigungsgrund.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.290.124 von Procera am 29.09.06 20:33:25Der "AFFE" versteht mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.301.691 von aktienselect am 30.09.06 09:27:40Mach dir mal keine Sorgen um die Oma. Die ist genauso ein Fake wie alles in der Sendung. Da ruft kein echter Anrufer an, sondern bei der Aufzeichnung werden von den Hilfskräften die Fragen gestellt die Frick ihnen vorher auf ihren Zettel geschrieben hat. Das Ganze ist halt als Verarschung für hirnentleerte Lemminge aufgezogen. Ein oder zwei Sachen werden zwischenzeitlich mal alibihalber zu Blue Chips gesagt, um sich etwas seriösen Anstrich zu geben. Dann kann man umso wirkungsvoller anschließend den marktengen Zockermüll promoten. Um Allianz oder RWE zu pushen macht der sicher nicht den Quatsch auf dem Bildschirm. Der Typ ist nichtmals eine schlechte Kopie von Jim Cramer. Nur eine Witzfigur der wieder zuviele andere Witzfiguren nachtrotteln. Schon vor Jahren war die Masche klar.

http://zeus.zeit.de/text/archiv/2002/06/200206_beistueck_gel…
http://zeus.zeit.de/text/2003/19/R-Frick
http://zeus.zeit.de/text/archiv/2002/06/200206_neue_gurus.xm…
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.356.928 von Rhinestock am 03.10.06 00:01:06Genau so ist es!!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.356.928 von Rhinestock am 03.10.06 00:01:06hallo rhinestock,

super, gut dargestellt.

gruß


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.