DAX-0,58 % EUR/USD-0,13 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Boxsport wieder mal eine Farce - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

grad zufällig gesehen ein Russe, der so ähnlich aussieht wie
Dolph Lundgren in Rocky4 gegen einen total tatöwierten Argentinier
Der "Kampf" dauerte gerade mal 124 sek. wurde mal wieder als
WM-Kampf eines der unzähligen Box-Verbände verkauft.
Das Sport-Highlight des öffentlichen Fernshens in diser Woche:mad:
Les gerade, dass der Gaucho von 26 Profikämpfen 25 gewonnen hatte, 12 davon durch K.o. Scheint aber heute wohl keine Lust gehabt zu haben, kann ja vorher keiner wissen;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.953.712 von ANOM am 28.10.06 23:45:13wahrscheinlich hat er seinen Mann vom Tatoo-Studio
25x verdroschen. Der Russe darf in Hamburg studieren,
hatten wir doch schonmal;ich nehme an er macht er bald
Werbung für die Milchschnitte;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.954.313 von trekstor am 28.10.06 23:59:24falsch informiert:
der studiert in Kiew (ist nicht Vorort von Hamburg).

Aber was kann der untergewichtige Russe dafür,
wenn der andere keine Lust hat mit ihm ein paar Runden
zu clinchen.:(

Auch mancher F-1-Renner lag nach 10 Sekunden im Kiesbett oder
war zu Schrott.:laugh:

Dass die öffentl.rechtl. Fernsehsender nichts Besseres mehr
zu bieten haben, als jeden Samstag gg. 23 Uhr Boxen, das
zeigt nur, wie niveaulos die Gesellschaft geworden ist.
Die würden das ja nicht übertragen, wenn keine Quote gemacht
werden könnte.
:confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 24.959.673 von Heinz01 am 29.10.06 08:35:24grad mal wieder Boxen auf RTL.
Ein Klitschko äh sorry natürlich Dr Dr Dr Dr Klitschko
gegen einen Ray nochwas(ex Knacki oder so)
Grad hat ne Vogelscheuche mit rotem Mop aufm Kopp die
Ami-Hymne gesungen,einfach scheusslich.
Mal schaun was dass wieder fürn Geboxe gibt, der letzte
Kampf, den gesehen habe war der von Axel Schulz,der war lustig:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.566 von trekstor am 10.03.07 23:11:48mist kommt ja nur Werbung hoffenlich warten die Boxer
noch ein bischen:laugh:
muss mal schauen obs denn ein WM-Kampf ist, aber es ist
ja eigentlich immer ein WM-Kampf.
Einer der 46 Boxverbände hat immer einen Gürtel frei.
Don King ist auch da, wirkt also alles seriös:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.657 von trekstor am 10.03.07 23:18:51Was schon fertig? hab nur ne Tüte Chips geholt und den
ganzen Boxkampf verpasst:laugh:
Dieser Dreck hat mit Sport oder Spannung nichts zu tun. Schaut Euch lieber K1 an. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.707 von trekstor am 10.03.07 23:22:29Hi trekstor. deine aussage ist in vielen dingen mehr als richtig.
aber der klitschko dr.dr. ist kein russe sondern ukrainer und du hast ihn hier schwer beleidigt. die beiden nationen sind sich spinnenfeind.die zweite korrektur - der kampf dauerte halt -richtig 124 sec. aber in der zweiten runde.
nun stell dir vor, ich musste mal und konnte diese aktion nicht live erleben. nicht so schlimm. die zuschauer , ausser natürlich der promis ( die nicht umsonst :mad: den gegner stark geredet haben und immer noch sch.. erzählen)sind immer noch da.

der super gegner könnte auch der maske oder der allerbeste deutsche boxer Axel werden. schlimm diese farce und abzocke.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.783 von ShanghaiSchwengel am 10.03.07 23:32:58haste recht. die sind aber auch nicht weit von dieser farce entfernt. kannste sofort auch die berliner verliebtheit, die gute zeiten und die soko und und .. was weiss ich mitnehmen. diese "höchstniveau" in unseren medien ist leider nicht zu topen.:mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.853 von miristegal am 10.03.07 23:58:35wollte wirklich niemanden beleidigen,nehm mal an dass auch
Spätaussiedler hier mit an Board sind.
Da die posts nicht geplant waren und auch nur aus einer
schnellen Laune heraus kamen habe ich es mit den Facts auch
nicht so genau gehalten.
Ich finde halt nur dass der Boxsport und der ganze Fake der
dahintersteht es einfach wert ist ironischerweise auf die
Schippe genommen zu werden.
Bin allerdings kein grosser Schreiber,dass können andere
sicherlich besser.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.888 von trekstor am 11.03.07 00:11:20man , haste ernst genommen. ich bin doch auch deiner meinung.:kiss:
es nervt mich genauso wie dich. du machst auf boxen um 22 null fünf und haste nur boxexperten vor dir: der franz , der boris, die witt,die pipsverona, die immer noch ihre tüten vorn hat, den heiner....und... und du wartest auf den kampf des jahres.
gegen einen starken kriminellen, der jeden umchauen kann. du wartest eine knappe stunde auf den kampf und der ist nach 4komma sec. AUS. und da labern sie munter wieter - die boxexperten.
ZUM KOTZEN. die zuschauer in der halle?was hat das gekostet?
die sind schlimmer verarscht worden.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.909 von miristegal am 11.03.07 00:27:08Über 2 Stunden Sendezeit,
davon weit über eine Stunde Werbung, über 50 Minuten dummes und völlig überflüssiges Geschwätz und dann 5 Minuten halbseidenes Geboxe.:mad::mad::mad:
Das ist ein Abzocken, das verboten gehört!:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.913 von ShanghaiSchwengel am 11.03.07 00:29:43http://www.youtube.com/watch?v=ONiwoGajBlg

Bei den grossen Events gibt es hier 4-8 Fights auf höchstem Niveau, fast ohne Beschiss. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.913 von ShanghaiSchwengel am 11.03.07 00:29:43ich habe schon verstanden. du mich ehe nicht.habe mir etliche kämpfe angeschut. ist -FÜR MICH - schlimmer als boxen.
gescmacksache halt.ich finde es scheibe wenn DSF- Deutsche Sport Fernsehn kein anderes thema zu bitten hat, als nakedei,und eurosport mehr zu bieten hat. es nervt langsam, was wir von den medien ertragen müssen und keiner weiss , wie sie zu stopen sind.
noch schlimmer - wir bezahlen noch den unfug.hoffe, du verstehst,was ich meine.

GN8
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.918 von wunderlich am 11.03.07 00:33:14JA . Ganz deiner meinung. ist schon echt hart, was wir und alles einfallen müssen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.935 von miristegal am 11.03.07 00:47:28Ich habe Dich schon verstanden, aber ich bin da nicht deiner Meinung. K1 bietet noch halbwegs saubere Kämpfe, nicht zu vergleichen mit dem aufgeblasenen Dreck, den wir mit unseren GEZ-Gebühren auch noch finanzieren. Davon abgesehen habe ich z.B. einige Muay Thai Veranstaltungen in Thailand live gesehen. Das waren keine absoluten Top-Leute, aber es waren 2-3000 Besucher da, die fast alle wie bekloppt am wetten waren. Das muss man nicht mögen, aber es ergab eine enorm dichte, authentische Athmosphäre, an die ich immer denken muss, wenn ich boxen im deutschen TV sehe.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.227.982 von ShanghaiSchwengel am 11.03.07 01:46:54enorme Dichte
Das Schwergewichtsboxen ist zu einer reinen Kirmesveranstaltung verkommen.
Wenn ich da an vergangene Tage denke, Holyfield > Lennox Lewis > Tyson > Ruddock usw.

Das waren wahre Schwergewichtler und gleichzeitig auch gute Boxer mit eisernem Willen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.228.599 von Datteljongleur am 11.03.07 11:00:30Habe gerade auf youtube Aufnahmen vom Kampf
Marvin Hagler vs. Sugar Ray Leonhard gefunden.

Damals nachts um 4 oder 5 als 13-Jähriger diesen Kampf verfolgt + es war jede Minute wert gewesen ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.263.977 von Gammelfleischer am 13.03.07 01:09:29:eek:

Roberto Duran
Thomas "The Hitman" Hearns
Sugar Ray Leonard
Marvin Hagler


und alle in einer Gewichtsklasse.
15 Runden, versteht sich!:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.263.977 von Gammelfleischer am 13.03.07 01:09:29Stimmt, super Kampf.

Ich könnte sogar noch ein VHS-Video davon haben.
(hab´s damals aufgenommen)
Ja, da werden die Augen fast feucht :cry:

Was ist eigentlich aus dem Weltergewichtler Michel Trabant aus Berlin geworden. Der kam doch auch noch richtig von der Straße, hat sie alle gnadenlos weggehauen und sich mal während Maskes Karrierehöhepunkt erlaubt, Henry Maske als Langweiler o.ä. zu bezeichnen :laugh: (Fand ich gut)

Solche Typen werden immer seltener...gibt´s da überhaupt noch welche von?!
Wahrscheinlich ist der neue Rocky-Film noch authentischer als der Zirkus, der Sa abend als Boxen verkauft wird ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.276.277 von Gammelfleischer am 13.03.07 18:10:44Was ist eigentlich aus dem Weltergewichtler Michel Trabant aus Berlin geworden

Im Februar 2006 gewann er den "EU-Titel" (nicht zu verwechseln mit der angestammten EM der EBU). Im Juni wurde er positiv getestet auf unerlaubte Substanzen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.