DAX-0,08 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-2,41 %

PENNYSTOCKS DAYTRADER USA - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier sprechen wir über neuesten Pennystocks-Ausbrüche in den USA. Über Aktien, wo die Spekulationen hochkochen und die Gewinn-/Verlustschwankungen am stärksten sind. Also nichts für schwache Nerven. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.300 von Malaxit am 04.04.08 08:57:38Wolln wir nicht erst mal über dich sprechen.:D

Gruß SGDfigther
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.318 von SGDfigther am 04.04.08 09:01:47
Zu meiner Person:

Bin Angestellte bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen und handele gerne risikoreiche Aktien. Auch wenn die meisten davon abraten, macht es mir Spass und zudem konnte ich die letzten Monate sehr gute Gewinne verbuchen.


Meine Gewinne:

WNDB + 55%
BLLB + 580%
LLEG + 180%
DIAAF + 40%
AMHD + 60%
EESO + 430%


Meine Verluste:

PTSH - 16%
BHWV - 12%
CGGP - 17%
IVOT - 28%


Mein Depot:

ASII + 188%



Noch Fragen? :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.458 von Malaxit am 04.04.08 09:16:31:D

Alles Rotscher.
Zocke auch gern mal rumm.Aber unterm Strich nur Verluste.Größten Buchgewinn bei swvc.Das wär ein Jahresgehalt gewesen.Am Ende 200% mitgenommen.Es ist vieles möglich mit Pennys.Man muß nur den Absprung schaffen.
Vielleicht läuft der Tread ja mal sehen.Werd ihn mir mal abspeichern.

Gruß SGDfigther:cool:
wo findet man eigentlich "pennystock-gewinner-des-tages" mit einem hohen - oder zumindest ordentlichem - handelsvolumen? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.535 von SGDfigther am 04.04.08 09:24:44
In den USA machen die Pennystocks-Anleger satte Gewinne und die Deutschen beschränken sich zumeist auf den deutschen Markt, wo man im Jahr selten über 100% Gewinn kommt.

Klar sind die US-Pennystocks mit zocken verbunden, aber es gibt auch Pennystock-Aktiengesellschaften, die wirtschaftliche Erfolge erzielen.

Ich hoffe es wird ein Thread, in dem man vernunftig miteinander umgeht, nicht lügt und vor allem über Geschehnisse über US-Pennystocks informiert. :)
Es ist schwer die richtigen Perlen zu finden die dann auch laufen.
Usxp,cyberlux,swvc.Die liefen bei mir richtig.Aber immer den ein und Ausstieg nicht richtig getroffen.Sonst wär ich jetzt in Rente.
Vielleicht graben wir ja hier ne neue swvc aus.

Gruß SGDfigther
ASSI

Intraday-Chart



1-Monat-Chart



Es geht ein Gerücht um, dass wichtige News anstehen. Wenn sich das bewahreitet, erwarten die Amis ein kurzfristigen Anstieg bis auf 0.007 USD, wenn nicht, dann schmiert der Kurs ab.

Gerzeitige Marktkapitalisierung: 260.000 USD


Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.808 von SGDfigther am 04.04.08 09:52:48
Genau richtig, die richtigen Perlen sind zu finden. :)

Und der Grund, weswegen ich diesen Thread gegründet habe, ist: Es wäre schön, wenn wir gemeinsam diese Perlen suchen und gemeinsam handeln.

Denn "GEMEINSAM SIND WIR STARK!" :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.947 von Malaxit am 04.04.08 10:03:44Du suchst also dumme Lemminge mit viel Geld
(obwohl, die gibt es nicht)
um hier Frontrunning zu betreiben ?


Gemeinsam sind wir stark:laugh::laugh::laugh:

Willst Du die Börsenwelt aus den Angeln heben.

Solchen Dummpusher wie Dir sollte man auf die Finger hauen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.034 von Loserin am 04.04.08 10:11:01
Nein, ich suche gleichgesinnte Anleger. Es wird keiner gezwungen zu handeln.

Kannst du mir das Wort "Lemminge" mal definieren?
Oder meinst du es ist was anderes, wenn z.B. FocusMoney über Daimler schreibt und Anleger dann investieren?

Keiner muss mit Aktien handeln. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.090 von Malaxit am 04.04.08 10:15:17Dann definier Du mal die Begriffe
Daytrader
Anleger
Zocker

Was Du hier willst ist Zockerei.
Und da kann man schon in einer Gemeinschaftsaktion mit ein paar Euros OTC Werte schön zocken.
EESO


Intraday-Chart




1-Monat-Chart




EESO meldete vor einer Woche eine Auftrag über 30 Mio. USD, damit errechnen die Amis einen fairen Kurs von 0.04 USD.

Hab gestern die Aktie verkauft, mir reicht der Gewinn und außerdem wird zu viel gezockt. :D

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.159 von Malaxit am 04.04.08 10:21:36Wo kann ich ASII handeln, DAB nimmt die Order nicht an!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.121 von Loserin am 04.04.08 10:17:52
Daytrader = Kaufen und verkaufen am selben Tag.

Anleger = Wenn es um Aktien geht, dann die Leute die Aktien kaufen oder verkaufen. Wenn es um Hühner geht, dann die Tiere die Eier legen.

Zocker = Anleger in hochspekulative Aktien mit dem Ziel kurzfristig Gewinne zu erziehlen.

Ich will nichts. Es ist kein Verbrechen über hochsekulative Aktien zu diskutieren, solange die Diskussion auf Wahrheit basiert. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.209 von Altstadtklause am 04.04.08 10:26:12
Die Aktie ist nur in USA handelbar. Du musst bei DAB anrufen. Die haben sicherlich einen Makler, der die US-Trader betreut.

Ich mache meine Anrufe über einen US-Makler. :)
SIVC


Intraday-Chart




1-Monat-Chart




SIVC ist in China aktiv. Man hat ein Abkommen mit Kensington Cross geschlossen und rechnet mit einem Auftragsvolumen von 20 bis 100 Mio. USD. Die Amis sehen mittelfristig einen Kurs von 0.05 USD.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.121 von Loserin am 04.04.08 10:17:52Ist doch völliger Quatsch!

Es kommt immer auf die persönlichen Voraussetzungen, Erwartungen und (Risiko-)Neigungnen an -

- und natürlich darauf, ob einer ein paar Trading-Regeln beherzigen und sich daran halten kann!

Gerade wenns um Pennys geht kann man eigentlich immer nur auf diese "Basics" hier verweisen:

Penny Stocks und wie man Verluste vermeidet

Teil 1: Psychologie
von Gordon van Tradehoven / happyhotstock

Um Verluste zu vermeiden, sollten Sie sich zunächst mit den folgenden psychologischen Kernsätzen des Penny Stock Tradings vertraut machen und sich diese Kernsätze wirklich so gut es geht einprägen!

1. Never get married with a stock!
Zu deutsch etwa mit „Verlieb` Dich niemals in eine Aktie!“ zu übersetzen. Eine altbekannte und häufig zitierte Formel – aber gerade im Penny-Bereich als grundlegende Handlungsanweisung so wichtig und wahr wie wohl kein anderer Merksatz.
Gemeint sind damit zwei Aspekte:

a) Verwechsle eine Investition in einen Penny niemals mit einem Langfristinvestment!
Pennystocks existieren nicht, damit Du mit ihnen alt wirst! 99% aller Pennys verschwinden über kurz oder lang wieder von der Bildfläche weil sie zwischenzeitlich in Insolvenz gehen, ihren Geschäftsbetrieb einstellen, oder weil sie den Kurs durch Dilution und/ oder ReverseSplits ruinieren!

Lerne den Markt und seine Teilnehmer darin zu verstehen. Du musst wie der Tiger auf der Lauer sein – schleich` Dich heran, gib` Vollgas (d.h. triff` Deine Entscheidung in einem günstigen Moment!), hol` Dir Deine Beute, nähre Dich daran redlich – und dann verschwinde wieder! Pennystocks sind in ein meist sehr kurzfristiges „Spiel“, dessen Regeln Du lernen und kennen musst.

Vermeide folglich tunlichst, ständig „nachzulegen“ oder zu „verbilligen“ –

b) Verluste rechtzeitig realisieren.
Sei immer hellwach und begrenze Deine Verluste in einer Position, die gegen Dich läuft von Anfang an! Zu hoch einkaufen und auf ein Wunder hoffen wird in den Pennys Dein Tod sein!
Verzichte darauf, Deinen zu hoch eingegangenen Einstiegskurs mit aller Gewalt durch Zusatzkäufe auf billigerem Niveau nach unten zu drücken, wenn der Trend nach unten zeigt. Durch "Nachlegen" oder "Verbilligen" kaschierst Du nur Deinen „Investitionsfehler“.
Ausnahme: ein guter und scharfer Dip, der einen deutlichen Intraday-Rebound provoziert! Versuche immer, eventuell gemachte Fehler zu erkennen und daraus zu lernen!
Nimm` Gewinne mit! Du kannst nicht von Gewinnen auf dem Papier leben. Eine Aktie, deren Kursverlauf alle Deine Erwartungen erfüllt hat, muss wenigstens zur Hälfte in Cash für Dein Depot verwandelt werden. Fang` nicht an zu denken, es könnte ja noch höher gehen! Die Gefahr, die Aktie auch dann noch im Depot zu haben, wenn alle technischen Indikatoren gedreht haben und das Momentum verschwunden ist, ist zu groß. Zu schnell werden aus Deinen Buchgewinnen reale Verluste. Verkaufe mindestens die Hälfte einer gut gelaufenen Position solange der Trend und das Momentum noch intakt sind.

2. Never chase a stock
Hol` nie Geld aus einer gut laufenden Winning-Position heraus, nur um einer anderen Aktie hinterher zu laufen, von der Du Dir kurzfristig viel versprichst.
Oft genug wirst Du eine Aktie auf Deinem Monitor haben, die gerade zu einem Run ansetzt. Oft genug wirst Du Dir auf Anhieb nicht gleich sicher sein, ob Du sofort einsteigen sollst, oft genug bist Du Dir sicher, sofort einzusteigen aber Deine Limit-Order wird nicht bedient und die Aktie rennt ohne Dich davon… Wie auch immer – es wird sich oft genug die Situation ergeben, dass Du zu einem höheren Kurs in eine solche Aktie einsteigst, als Du ursprünglich vor hattest weil Dich die Kraft des Momentums einfach mitreißt.
Häufiger als Dir lieb ist wirst Du dann aber feststellen, dass Dein Einstieg schlecht gewählt war und Du schon dabei bist, Geld zu verlieren, weil Du versäumt hast, Deinen Fehler mit einem schnellen Ausstieg zu korrigieren.
Renne daher niemals einer Aktie hinterher! – „Never chase a stock!“ Wenn Du einer Aktie hinterher rennst, tradest Du mit Emotion – und das ist eine tödliche Kombination! Wenn Du Deinen Einstieg verpasst hast, dann lass es sein! Warte stattdessen auf den unvermeidlichen Dip – und wenn dieser nicht kommt, dann lass` es erst recht sein! Schon bald wird es die nächsten Möglichkeiten geben, rechtzeitig den Zug zu erwischen!

3. Play the Play – don`t let the Play play You!
Versuche ein Gefühl zu entwickeln, das Dir erlaubt, in die Trendstärke hinein zu verkaufen. Versuche rechtzeitig die Situationen zu vermeiden, die Dich zwingen eine Position in einem starken Abwärtstrend zu schließen. Versuche, ein sich abzeichnendes starkes Momentum an der Wurzel zu fassen. Lass` Dich nicht dazu verleiten, bei Höchstkursen einzukaufen, sondern warte auf die Rücksetzer. Lass` Dich nicht von der angeblich so hervorragenden Perspektive des Unternehmens becircen – sondern seh` die Sache etwas kurzfristiger!

4. Buy the rumor – sell the news!
In wohl keinem anderen Aktiensegment sind Gerüchte regelmäßig so kurstreibend, wie in den Pennys! Das Gerücht produziert Freiräume für Phantasie und Interpretationen. Mit der News treten wieder die nackten Fakten in den Vordergrund und vielen dämmert es, dass die Wunschprojektionen mit der Realität wohl doch nicht so zusammenpassen… Daher steigt der Kurs bevorzugt im Vorfeld der News – genauso gerne fällt er aber, wenn die News dann erschienen ist! (Ausnahmen bestätigen die Regel!)

5. Bedenke immer die singuläre Pinkie-Psychologie!
Denke immer daran, dass einige sonst bei Aktien gültigen Prämissen im Wunderland der Pinksheets keine oder doch nur eine sehr eingeschränkte Gültigkeit haben. Präge Dir die hier gültigen Definitionen ein für allemal ein:

Technische Indikatoren: sind für Dich der Zeitplan, der Dir sagt, wann das nächste Match steigt!
Fundamentaldaten: Bluffs & Lügen, die Dich zum Bagholder machen!
Be long/ Stay long: Der Versuch, sich die Tatsachen zurechtzuschminken. Zu spät während des Pumpings eingestiegen. Jetzt ist die Position schon 50% oder mehr im Minus und Du steckst fest!
Long & Strong: Wer bei Pinkies so etwas von sich gibt, steckt meist ganz tief in der Sch……Er sieht keine andere Möglichkeit, sich aus dem Morast zu befreien, als in die fallenden Kurse nachzukaufen um so seinen Einstiegskurs auf ein halbwegs erträgliches Niveau zu verbilligen!

©by Gordon van Tradehoven 2008 /
Quelle: http://www.happyhotstock.de/
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.070 von rheingoldbull am 04.04.08 11:43:11IVCM


Intraday



Bin nicht dabei. Sieht aber gut aus. Wenn News rauskommen sollten, sind .002 USD pflicht. :D
Winning brands steht in den Startlöcher............ab 6 April gehts hier rund ...ab auf die Watchlist:cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.287 von algodyne am 04.04.08 12:03:35
WNBD - Winning Brands ist TOT!

Wichtige Börsenregel: Lauf nicht Aktien hinterher, die vor kurzem 10.000 % gemacht haben.

Natürlich kannst du weiter drin bleiben, ist ja dein Geld.

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.256 von Malaxit am 04.04.08 12:00:32Gehts bei dem Schrott auch wieder los.War einer meiner ersten Pennys wo ich oirdentlich Verlust hatte.:laugh:
Malaxit,hier sind mehrere 100% drin...ab nächste Woche gehts ab!!!Ich lass meine Gewinne laufen..
...nicht reinlocken lassen, Leute, .....diese Gauner versuchen es jeden Tag mit ner anderen Masche.....und hinter der "schönen" Frau stecken eiskalte Penny-stock-Abzocker, die nuuuuuuuuuuuuuuuuurrrr euer Geld wollen!!!

Seid euch das bewusst!!!!!!!!!!!

:mad::mad::mad::mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.300 von Malaxit am 04.04.08 08:57:38....und wenn dieser Dreck so gut wäre, warum sank der Kurs dann von 0,6 auf heutiges Niveau????? :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.479 von Longtaimtraveling am 04.04.08 12:24:05
1. ich bin eine Frau
2. Bild ist echt
3. ich bin keine Gaunerin
, also bitte keine Beleidigungen.


Es muss keiner Kaufen, es gibt genug Käufer in USD.
Das selbe vermute ich auch...Malaxit ist ein männlicher Kadaver...Hinter diesem weiblichen billig Photo verbirgt sich einen männliche Person
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.432 von algodyne am 04.04.08 12:18:53
Ich verstehe dich, du möchtest Gewinne machen, aber bei WNBD bist du falsch. Heute geht es wieder runter, allein der Chart sagt alles. Sorry.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.524 von algodyne am 04.04.08 12:26:55ein männlicher Kadaver :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.517 von Longtaimtraveling am 04.04.08 12:26:41
Die Firma hat wohl die Erwartungen der Aktionäre nicht erfüllt.

Eine Frage: Hast du verstanden was ein DAYTRADER-FORUM ist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.300 von Malaxit am 04.04.08 08:57:38Global Matrechs koennte eventuell interesannt werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.596 von Longtaimtraveling am 04.04.08 12:32:14Du bist echt ein Arsch!! :rolleyes: dafuer sollte man dich sperren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.571 von SGDfigther am 04.04.08 12:30:02User aus dem Kindergarten :laugh:

Difinition:

Wer WNBD kauft ist ein Engel, wer nicht, der ist Kadaver. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.596 von Longtaimtraveling am 04.04.08 12:32:14
Schön das du hinter deinem Rechner so mutig bist. Das ist die Magie des Internets, hier kann man Frauen beleidigen ohne Konsequenzen tragen zu müssen. :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.635 von Malaxit am 04.04.08 12:35:54Wahrscheinlich ein kleiner dicker Mann der noch nie eine M.... gesehen hat.Außer von Mutti.:D

Gruß SGDfigther
Also wenns heute wieder über 0,03 Dollar geht, wäre deine unfähigkeit bestätigt.. heute gehts hier mindestens über 0,03 Dollar..jede Wette!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.673 von SGDfigther am 04.04.08 12:39:39
Ach ich denke es gibt einfach sehr viele Verlierer auf dieser Welt, die andere Beleidigen, um sich besser zu fühlen.

Verstehe nicht, wieso es in deutschen Threads es kein Zusammenhalt gibt. Bei den Amis ist das anders.

Ich hoffe dieser Thread wird sich doch noch positiv entwickeln.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.680 von sneake am 04.04.08 12:40:02
Hochspekulativ, aber interessant:

GBMR

3-Monats-Chart


:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.774 von Malaxit am 04.04.08 12:47:52schau mal gestern gabs news.ausserdem gibts hier auch ein thread im forum.einfach bei der suche global matrechs eingeben.

http://finance.yahoo.com/q?s=GBMR.PK

aber wie gesagt auch nur ein zock.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.691 von algodyne am 04.04.08 12:41:21
OK! Heute um 23.00 Uhr poste ich dir hier rein.
Meine Schätzung 20%-30% im Minus! :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.807.253 von Malaxit am 04.04.08 10:30:01Ich danke Dir , werde es versuchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.737 von Malaxit am 04.04.08 12:45:02Hallo Malaxit,
ich wünsche dir, du hältst hier ´ne Weile durch. Werde deinen Thread mit Spannung verfolgen.;)

mfG.
nuspli
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.808.967 von nuspli am 04.04.08 13:04:56
Vielen Dank!

Vielleicht finden sich auch ein paar Gentelman's unter den Mitgliedern. :)
ASII

1-Monats-Chart:



Chartanalyse:

http://www.tradewithoutemotion.com/asii


Charttechniker erwarten heute die 0.0036 USD. Bin gespannt, wie es laufen wird. Allen einen schönen Tag noch, Tschüüüüüs!!! :)



PS: Ich bin weg, jetzt ist ein guter Zeitpunkt mich zu beleidigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.300 von Malaxit am 04.04.08 08:57:38Hi Malaxit :D

schau mal hier rein , MMIO, Marmion Industries :D
(stellen Lüftungsanlagen , Filter,Ventilatoren,Klimaanlagen etc her)

HP MMIO
http://www.marmionind.com/

W:O
http://aktien.wallstreet-online.de/9708.html


Hier gehts definitv vorwärts und kann schnell mehrere Prozent hochlaufen, derzeitiger Kurs

D :0,007 €

US :0,012 USD


1.exellente Newslage
2.Quartalszahlen next week
3.Fabrikneubau (begonnen)
4.exellente Kundschaft
5.Expansionsdrang
6.sehr geringe MK

.....aber schau selbst mal vorbei und mach dir ein Bild von dem Unternehmen;)

(keine Kaufsempfehlung ,das Risiko ist dir bewusst)

Gruss Bulanz
Auszug aus einem US-Thread.

Mitteilung vor paar Minuten:



look at my chart and look at the o/s and the fifteen million potential gheeetahs to be made, exponential my friends why take small money and leave the good money to the short coverers

there will be no cup and handle on asii here are your closes my friends .0043,.0081 mon,.0170 tues,.0331 wed,.0681 thurs,.1388 fri,and we will still hold this one thru the next week,to these closes, .27 mon, .59 tues,1.06 wed,2.19 thurs,4.43 fri, then time will be toughter,4.90 tues i will sell here,3.15 tues i will buy back here, ,4.91 wed,5.14 thurs i will sell here.
two weeks of exponential move. they should have never shorted this one. imho do your own dd, entertainment purposes only. bye
Estimated revenues for global are expected to exceed $15,000,000.
http://www.globalstaffingsrvc.com
so it could be a $5 company?

- http://www.profitspi.com/stock-chart.aspx?id=ASII&ca=1130177…

-Axion Spatial Imaging : ASII O/S 100,000,000 as of Jan 9, 2008

it is gonna hapen imho.

:cool:
Hallo zusammen,

solche Zockerei ist ja eigentlich überhaupt nichts für
mich, trotzdem finde ich schon daß man, m.M. nach, merkt,
daß es Malaxit ernst meint,
trotz natürlich grundsätzlich abnormal hohem Risiko.

Das mit dem Zusammenhalt u.ä.(Amiforen vs. hier)
finde ich auch stark so, schade.

Ich weiss zwar nicht, ob ich jemals so ein Ding anfassen werde,
aber ich bin eigentlich immer wieder auf der Suche
nach neunen Ideen und Ansätzen.

Die Sache an sich würde mich schon unheimlich mal reizen,
aber ich hab auch nicht vor gleich mit Pauken und Trompeten unterzugehen, würde dann sicherlich erstmal -sehr sehr- lange
mit n' er WL oder n'em v. Depot testen,
ob man da überhaupt Chancen hat, sich ernsthaft beeindruckend
zu schlagen.

Grüße, Popeye :)
Finde auch, dass diese Beleidigungen hier nicht reingehören. Leute die sich für diesen Thread nicht interessieren, können ja fernbleiben und müssen diesen nicht vollmüllen.

Ich lese gerne mit!
Schon alle im WE hier??? Und das bei US-Hotstocks - wo es noch vier Stunden UP geht...!

ASII - sensationell nochmal heute!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.812.480 von rheingoldbull am 04.04.08 18:12:57IVCM

Antwort auf Beitrag Nr.: 33.812.509 von rheingoldbull am 04.04.08 18:17:09hat einer `nen funktionierenden Chart???

IVCM
SK gestern 0007
TH heute 0013
aktuell 0009
Noch etwas Schönes zur allgemeine Erbauung -
Penny Trading Rules - könnte für viele hier eine recht sinnvolle Tradinghilfe darstellen...

Apropos - hat jemand noch andere sinnvolle "Penny Trading Rules" auf Lager?


Penny Stocks und wie man Verluste vermeidet

Teil 2: Strategie
von Gordon van Tradehoven / happyhotstock
Quelle: www.happyhotstock.de

1, Orientiere Dich an der 50%-Regel
Viele werden die Situation kennen – der Kurs einer Aktie explodiert und man stellt sich die Frage, ob man noch versuchen soll, den abfahrenden Zug zu erwischen. Sehr oft passiert es, dass man just in der Nähe des Höhepunktes des Kursfeuerwerkes einsteigt und dann mit zuschauen muss, wie der Kurs wieder Schritt für Schritt in sich zusammenfällt. Besser ist es hier, den starken Kursanstieg von der Seitenlinie aus zu beobachten und zu warten, bis der Kurs in die Korrekturphase eintritt. Eine Faustregel, besagt, dass ein Kurs in den Tagen nach einem scharfen Anstieg etwa 50% nach unten korrigiert (vom zuvor erreichten Hoch aus gerechnet) und auf diesem Niveau dann konsolidiert bevor der nächste Breakout nach oben unternommen wird.

2, Denke an die 3-Tage-Regel
Es gibt unter Penny Stock-Tradern eine Gepflogenheit, wonach man eine gut laufende Position am dritten Tag, allerspätestens aber an Tag 4 seit dem Ausbruch des Momentums (zum Begriff „Momentum“ siehe die Ausführungen in „Hotstock BASICS“) liquidiert. Da sich viele nach dieser Regel richten, nimmt sehr oft nach 2-4 Tagen das Momentum in einem stark gestiegenen Penny Stock entsprechend wieder ab – mit der Folge zurückgehender Kurse. Rechnen Sie daher immer mit diesem Verhaltensmuster der anderen Marktteilnehmer und streichen Sie entsprechend zeitig vorhandene Gewinne ein – bevor ihre Position ins Minus dreht!

3, Nutze das kurzfristige Momentum
Ansteigendes Volumen, ein ansteigender PPS und vermehrtes Interesse in den Messageboards sind die besten Indikatoren für ein entstehendes, starkes Momentum – nutzen Sie diesen meist recht kurzfristigen Zeitraum für spektakuläre Gewinne!

4, Kauf` nicht das High, sondern den Dip!
Richtig gemacht, kann man bei Penny Stocks enorm von der großen Intraday-Volatilität profitieren. Halte nach schnellen Intraday-Highs nach dem kurzfristigen Abwärtstrend Ausschau und rüste Dich für den Rebound!
Kaufe ein, wenn der erste Rücksetzer von einem neuen High erfolgt. Verkauf` den ersten Rebound von einem neuen Low.

Genauere Erläuterungen hierzu finden Sie übrigens in unserem Report „Hotstock INSIDE“ – ohne Übertreibung das Standardwerk zum Thema im deutschen Sprachraum! Für PREMIUM-Abonnenten übrigens als GRATIS-Download!

5, Halte nach Chart-Rebounds Ausschau
Kaufe Aktien, die innerhalb kurzer Zeit stark gefallen sind, deren technische Indikatoren eine eindeutig überverkaufte Situation indizieren und deren Chart nun einen Boden ausbildet – von dem aus der Rebound starten kann.

6, Lerne Support- und Widerstands-Levels zu identifizieren
Kaufe im Bereich des charttechnischen Supports und verkaufe im Bereich der Widerstands-Levels

7, Habe ein (mentales) Stopp Loss Trading Management
Legen Sie vor jedem Trade fest, wie viel potenziellen Kursverlust Sie zu verschmerzen bereit sind. Wenn sich dann eine Position anders als von Ihnen erwartet entwickelt und die von Ihnen definierte Toleranzgrenze überschreitet, sollten Sie nicht zögern, die Position zu schließen. Auf keinen Fall sollten Sie Ihre Verluste ausufern lassen, weil Sie immer noch die ganze Zeit auf einen angeblichen Rebound hoffen. Wenn Sie mit Ihrer Position im Gewinn liegen, setzen Sie sich bitte ebenfalls ein Gewinn absicherndes Stoplimit, das Sie entsprechend nach oben nachziehen können, wenn der Kurs weiter steigt.

©by Gordon van Tradehoven 2008
Für nächste Woche mal auf die Watch legen:
RCCH
Fundamental sehr interessant und heute starker Breakout
Wenn sich die heutige Entwicklung am Montag fortsetzt, könnte es hier sehr spannend werden
bei HCPC ist nächste woche game time,nur zum zocken*
nur meine meinung:D
Hallo alle zusammen!

Ich ja sehr gut gelaufen heute. Hab EESO zu .012 USD nochmal gekauft. Wird wohl nächste Woche weiter hochlaufen. Bei ASII haben wir erstmal Gewinnmitnahmen, habe auch einiges verkauft.


2 Tage = 300 % Gewinn

Ist doch schön in Pennystocks investiert zu sein. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.815.082 von Malaxit am 04.04.08 22:47:37hehe aber du gehst dort garantiert nur mit wenig geld rein.kann mir ned vorstellen das du mit 10000 euro zockst.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.815.575 von StockFactory am 05.04.08 02:00:58
Sieht sehr schön und erfolgreich aus. Aber wie meine Großmutter es schon sagt, die Schönheit vergeht. Hatte auch mal früher mit dem Gedanken gesoielt in GSPG zu investieren. Aber zur Zeit steht es außer Frage, da gibt es genug Werte, wo man als Daytrader mehr herausholen kann. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.819.137 von loss_pro am 06.04.08 09:37:55hmmm, eigentlich sollte das der 5-tages-chart sein:


Antwort auf Beitrag Nr.: 33.819.145 von loss_pro am 06.04.08 09:42:30Besser wäre gewesen, wenn man bereits schon Mittwoch oder Donnerstag gekauft hätte. Im sehr gefährlich nach so einer Dynamik nach oben noch einzusteigen ! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.819.145 von loss_pro am 06.04.08 09:42:30
Weswegen sollte man da denn einsteigen?

DIOM ist in Insolvenz. Die Aktiva wird an Biolitec verkauft. Am 10. April 2008 soll es im Gerichtsverfahren alles geregelt werden.
Unter Umständen sollen Gläubiger und Aktionäre was bekommen. Wann haben den bei einer Insolvenz die Aktionäre was bekommen? :laugh:

Also ich würde mich hüten hier einzusteigen, es gibt bessere Aktien unter den Pennystocks. DIOM erinnert mich an Kinowelt, Cargolifter und Co.

Natürlich kann jeder mit seinem Geld machen, was er möchte. Wir leben in einem freien Land mit einer Regierung, die den Bürgern das Geld aus der Tasche zieht.
Die nennen das dann: "STEUERN und DEMOKRATIE" :D
EESO ist die letzten Tage mächtig abgegangen!! :eek:

Sollte demnächst jemand auf solche Werte schon eher aufmerksam werden, bitte hier im Thread posten oder BM!
werde jetzt auch mal häufiger bei euch reinscauen...vielleicht ergibt sich ja mal ein guter zock:cool:
gruss
MM
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.823.625 von Exploser am 07.04.08 10:26:03
Ich bin zu 0.0009 USD damals rein gegangen. :rolleyes:

US-Pennystocks forever!!! :cool:
GLCP



Intraday



1-Monats-Chart




Die Marktkapitalisierung ist sehr sehr niedrig.
Aktien: 63M o/s

Hier wird der Ausbruch noch vorbereitet!
:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.828.663 von Malaxit am 07.04.08 17:49:22Mergergerücht laut Tread.:eek:
Das könnte was werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.828.764 von SGDfigther am 07.04.08 17:58:23
Hätte nicht gedacht, dass es so schnell nach oben geht. Ging davon aus, dass wir heute konsolidieren und erst morgen starten. Naja, jetzt dürfen wir wohl auf die .005 USD hoffen. :cool:
ASII

Intraday





When PR comes...this will be CHAOS!! EVERYONE RUNNING FOR SHARES!!! :cool:
Ednlich mal ein Thread nach meinem Geschmack ! :lick::lick:

Hier werden demnächst Millionäre gemacht ... :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.831.828 von StockFactory am 07.04.08 23:51:04der thread hat was ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.828.764 von SGDfigther am 07.04.08 17:58:23Charttechnisch sehr interessant und gestern intraday äußerst volatil...!!!!

Da könnte der "richtige" Ausbruch wirklich erst noch kommen! :eek:

Hat jemand mehr Info`s zu GLCP?
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.832.673 von Exploser am 08.04.08 08:58:31GLCP:
A Letter to our Shareholders

There are a lot of exciting changes going on at Global Link Corp. In the past year, we were challenged with many different directions and opportunities. Our strength is the real estate market, so we chose to take advantage of what we do best. First we opened the Real Estate Gallerie, Ltd. This is a full service real estate company that is housed in our corporate office building. We welcome Camille Roncek-Dickson as our corporate broker. We are now a fully licensed and insured real estate company. We are actively recruiting experienced agents. We feel that this is the perfect time to put together an awesome team of real estate professionals that will be ready to strike hard as the market begins to grow.

As the market has had a large share of casualties in the past couple of years, many agents have been looking for a strong company to work for. The same is true with title companies and mortgage companies. Unfortunately, when the market is headed downward, a lot of good, qualified people are left without jobs. With this trend in mind, we made the move to acquire Southwest Title Company. This is a unique company that has tremendous talent and experience. All of the title officers have such a high level of experience. As Southwest has been a tenant in our Sunset building for the past three years, we have had a wonderful opportunity to work together. Southwest title does not just bring us another company; they bring us an entire team of friends. I welcome everyone at Southwest Title Company to the Global Links family.

Our next move will be to acquire a mortgage lender. With all three roles filled, we will be able to complete our goal of the one-stop shop in the real estate industry. The ability to refer business between each of our operations will give us a tremendous advantage. As all real estate agents know, there is nothing more frustrating that being held up by a lender or title company. With our unique relationship, we will all be working together

We are in the final phase of our r-e-info project. This is a software foreclosure database that will be the most up-to-date information available. We are making this data available to the public for free because have a stronger plan to turn this project into a strong revenue base operation. Subscriptions would only slow us down.

As you can see, all of the projects that we are working on are centered on the hub of real estate. We have listed our Kingman property with Coldwell Banker real estate. The sale of this property will bring us close to $10 million dollars. Approximately $5 million of this will be cash to the company along with the reduction of $5 million of property taxes from our books. We look forward to completing this transaction. We have been negotiating this sale with an interested buyer. We decided to list the property to bring more exposure in the event that this buyer cannot complete the deal. With the sale of our Kingman property, we look forward to completing our office complex, which hopefully we will need a lot more office space because of growth.

We have a couple of other development projects in the works and are actively looking for some joint venture partners. Announcements will be coming soon on these developments.

It is time that Global Links Corp. moves in an aggressive manner to capture our place in the public markets and the real estate markets. I look forward to sharing our progress with you.

Very truly yours,

Frank J. Dobrucki
President/CEO
Global Links Corp.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.832.673 von Exploser am 08.04.08 08:58:31GLCP:
Global Links Corp. Signs Multimillion Dollar Definitive Agreement to Acquire Southwest Title Company
Wednesday January 16, 9:30 am ET

LAS VEGAS, NV--(MARKET WIRE)--Jan 16, 2008 -- Global Links Corp. (Other OTC:GLCP.PK - News) announced that it has completed its due-diligence and has signed a multimillion dollar definitive agreement to acquire Southwest Title Company. The closing date is set for March 14, 2008. On January 8, 2008 Global Links Corp. reversed its common stock to bring the stock in line for the acquisition. "Our stock was trading at a very low sub-penny price. We needed to tighten our stock price so that we could reach out and take advantage of some great opportunities that exist today in the real estate service industry. We plan to add serious value to our stock with strong cash flow assets. With a real estate firm and title company, we will have the opportunity and synergy to work well together. Our next goal is to acquire a mortgage lending firm at which time we will complete our goal of a true one-stop shop for all real estate transactions," stated Frank Dobrucki, CEO of Global Links Corp. Further information can be found on the company website www.globallinkscorp.com.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.832.673 von Exploser am 08.04.08 08:58:31zu GLCP: O/S bzw. A/S hab ich auch nichts!?
Gruß Eisenherz1
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.833.051 von Eisenherz1 am 08.04.08 09:33:51Danke für die Infos! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.833.175 von Exploser am 08.04.08 09:44:55Bitte, keine Ursache.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.833.172 von Eisenherz1 am 08.04.08 09:44:35
GLCP erinnert mich an ASII vor dem Ausbruch. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.836.517 von Malaxit am 08.04.08 15:08:04Stell hier rein, Mann!!!
Enzyme Environmental Solutions Announces Agreement With Second National Convenience Store Chain

Tuesday, April 08 2008 9:01 AM, EST Market Wire "US Press Releases "

FORT WAYNE, IN -- (MARKET WIRE) -- 04/08/08 -- Enzyme Environmental Solutions Inc. (PINKSHEETS: EESO) CEO Jared Hochstedler announced today that the company has entered into an agreement to supply Marathon Oil convenience store locations with several different cleaning solutions for store use and resale to the public.
Hochstedler commented, "Our sales team continues to knock the cover off the ball. Bill and Owen are doing a fantastic job in bringing these monster opportunities to our company. Marathon Oil Convenience store chain will be utilizing our products for self use as well as resale to retail consumers. I am extremely appreciative for the tremendous response we have received from our recent attendance at the Michigan Petroleum show and we are extremely excited for the opportunities that are on the horizon at the Indiana show later this month."
"I believe that convenience stores provide a great opportunity in which to showcase many of our products. It is estimated that there are well over 130,000 convenience store locations within the United States . The distribution of our products within convenience stores provides us the opportunity to gain rapid, widespread exposure of our products to very broad section of retail consumers. Excluding tobacco, food and beverage products, it has been estimated that as an industry convenience stores generate close to $4 Billion in retail in-store sales for general merchandise purchases. I believe that this venue for access to retail consumers can become a very lucrative part of our company's overall sales growth strategy," added Hochstedler.
The company would also like to remind all shareholders the first CEO video interview has been posted on YouTube LINK: http://www.youtube.com/watch?v=aGUBSqLF-Pg. The company plans to use this method of interview on a regular reoccurring basis to keep shareholders updated and in touch with the company's progress.
CEO Jared Hochstedler further stated, "The comments and response to the video has been overwhelming. We definitely will continue to use this as a periodic update. Thanks again for all of your support."
The company would also like to confirm that as of April 8, 2008 the outstanding share count remains at 223,716,398 commons shares issued and outstanding.
This press release contains certain "forward-looking" statements, as defined in the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995 that involve a number of risks and uncertainties. Statements, which are not historical facts, are forward-looking statements. The Company, through its management, makes forward-looking public statements concerning it expected future operations, performance and other developments. Such forward-looking statements are necessarily estimates reflecting the Company's best judgment based upon current information and involve a number of risks and uncertainties, and there can be no factors that could cause actual results to differ materially from those estimated by the Company. They include, but are not limited to, the Company's ability to develop operations, the Company's ability to consummate and complete the acquisition, the Company's access to future capital, the successful integration of acquired companies, government regulation, managing and maintaining growth, the effect of adverse publicity, litigation, competition, sales and other factors that may be identified from time to time in the Company's public announcements.


Contact:
Enzyme Environmental Solutions, Inc.
Jared Hochstedler
President/CEO
http://www.enzymeenvironmentalsolutions.com
260-399-3837
GLCP könnte die nächsten Tagen noch was werden..... :eek:

Sehr interessanter Chart!
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.836.772 von Malaxit am 08.04.08 15:30:41
Hey Malaxit!
bin absolut gespannt, ob Du den Thread langfristig
aufrecht erhalten kannst.

Weisst Du eigentlich noch in etwa,
wie Du die letzten Jahre, damit, durchschnittlich
%ual abgeschlossen hast?

Grüße, Popeye
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.836.990 von Popeye82 am 08.04.08 15:49:01
Werden wir mal sehen. :)

Ich könnte nochmal meine Unterlagen durchgehen, aber habe dazu keine Lust. Bin auf dem amerikanische Pennystockmarkt mit 500 Euro eingestigen. Bis zum heutigen Tage konnte ich mein Einsatz fast um 84 mal steigern (8400 %). :)

Ich doch was, oder? :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.837.104 von Malaxit am 08.04.08 16:00:148400 % mit Start 500 Euro ist ne schöne Leistung.

Und wieviele Stunden beschäftigst du dich tgl. mit den Penny´s ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.837.156 von QueenVansen am 08.04.08 16:04:35
Etwa 8 Stunden pro Tag. Wochenende ist da nicht ausgeschlossen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.837.210 von Malaxit am 08.04.08 16:08:32sozusagen Full-Time-Job und das Hauptberuflich.. coole Sache !!

wirst du in naher Zukunft auch mal Tips hier abgeben, von Penny´s die bald zünden werden ?

Danke..

P.S. Finde den Thread sehr fein ! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.837.233 von QueenVansen am 08.04.08 16:10:57
Ja natürlich.

Ich hoffe wir werden eine grössere Gemeidschaft in diesem Thread und diskutieren auch öfters über jeweilige Chancen und Risiken. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.837.311 von Malaxit am 08.04.08 16:17:51Immerhin hast ja schon 2 Aushängeschilder hier => EESO und EXPT !!

Werde mit Sicherheit öfters hier sein.

Und laß dich nicht unterkriegen falls paar Besserwisser hier reinkommen !!

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.837.104 von Malaxit am 08.04.08 16:00:14aber irgendwann musst du einfach mal ne pflaume im depot gehabt haben und auch dementsprechend minus.alles andere ist ne luege.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.838.024 von sneake am 08.04.08 17:16:48
siehe erste Threadseite ;)

... jetzt aber genug von mir, ist habe auch mal Pech. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.836.990 von Popeye82 am 08.04.08 15:49:01Hey Malaxit!
bin absolut gespannt, ob Du den Thread langfristig
aufrecht erhalten kannst.



Warum sollte sie das nicht ? Ist doch nichts anderes als würdest du in etwa Sportwetten oder so was in der Richtung betreiben. Und bei SPortwetten kann man auch richtig Kohle verdienen ! ;)

Ich mag persönlich so SPielcasino-Threads, da man kurzfristig mit Trend-Trading immer gewinnen wird !!! ;)



Mit ein bisschen Glück und dem nötigen Mut dazu, kann man auch mal schnell einen 5-stelligen Betrag in ein paar Monaten einfahren.

1 Mio GSPG bei 0,002 ... Aktuell ~ 0,017, Höchststand 0,024 ... Kursziel 0,05 in den nächsten 2-3 Monaten wenn es schlecht läuft, ansonsten 0,10, da Gold- und Silberreserven überdurchschnittlich gut sind. Einziges Risiko wie bei allen Exploreren sollte aber jedem bewußt sein.

Für mich lief es bis jetzt mehr als gut, aus knapp 2.000 Dollar sind jetzt 17.000 Dollar geworden ... ich bin aber gierig und will 100.000 Dollar ! :laugh::D
EESO

Intraday





Sieht so aus, als ob hier ein "W" aufgebaut wird, oder? Spannend ist es allermal. :rolleyes:
Axion Spatial Imaging (ASII) Announces Letter of Intent To Acquire Multinational Distribution Company With Subsidiaries In India


Axion Spatial Imaging (Pink Sheets:ASII) announced today that it has signed a letter of intent to acquire all the stock of a privately held US distribution company with subsidiaries in India, China, Europe, and Canada. Financial details of the proposed acquisition are not disclosed at this time. The acquisition is expected to close in April of 2008 and is subject to certain closing conditions, including satisfactory completion of due diligence and execution of the Definitive Agreement.

The Company manufactures under contract and private label pigments, dyes, chemicals, and steel wires and is currently expanding into pharmaceuticals. Current relationships and joint ventures include three (3) manufacturing plants to directly supply steel wires to manufacturers for springs, automobiles and garment/textile industries. The Company also holds joint ventures with two (2) plastic manufacturers for plastic bag distribution in the US market.

"This acquisition supports ASII’s strategy of focusing on revenue growth and profit generation. It expedites our corporate goals in the US as well as opens new business opportunities internationally. We are hoping to have this acquisition finalized within the next couple weeks, and are excited to partner with a diversified, multinational corporation with steady revenue streams worldwide," stated Axion Spatial Imaging Inc. President, Ricardo Perez Rodriguez.

Safe Harbor Statement: Except for historical information contained herein, the matters set forth above may be forward-looking statements that involve certain risks and uncertainties that could cause actual results to differ from those in the forward-looking statements. Words such as "anticipate," "believe," "estimate," "expect," "intend" and similar expressions, as they relate to the Company or its management, identify forward-looking statements. Such forward-looking statements are based on the current beliefs of management, as well as assumptions made by and information currently available to management. Actual results could differ materially from those contemplated by the forward-looking statements as a result of certain factors such as the level of business and consumer spending, the amount of sales of the Company's products, the competitive environment within the industry, the ability of the Company to continue to expand its operations, the level of costs incurred in connection with the Company's expansion efforts, economic conditions in the industry and the financial strength of the Company's customers and suppliers. The Company does not undertake any obligations to update such forward-looking statements. Investors are also directed to consider all other risks and uncertainties.

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.847.287 von Malaxit am 09.04.08 16:33:40
Und bin raus mit 155 % Gewinn. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.847.410 von Malaxit am 09.04.08 16:42:29Glückwunsch!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.847.287 von Malaxit am 09.04.08 16:33:40warum hast du das nicht gestern gesagt.:rolleyes:

komm mach mal was mit ansage,aber vorher.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.847.893 von sneake am 09.04.08 17:18:41
Du meinst, bevor ich einsteige? :D
Na gut, hier ein Geheimtipp, aber nur einmal:

OLNK

Intraday




2-Monats-Chart




Die Story ist sehr gut, die Aktie gnadenlos unterbewertet.

os 110 Mio. USD :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.848.359 von Malaxit am 09.04.08 17:57:17je freilich bevor du einsteigst.danach kann jeder sagen das er einen tag davor gekauft hat.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.136 von sneake am 09.04.08 18:58:57
Neeee, meine Einstiege möchte ich nicht verraten, für solche Tipps nehmen andere Geld ein. Bei OLNK bin ich jetzt zu 0.0007 USD eingestigen. Denke der Ausbruch steht kurz bevor, und die MK ist einfach lachhaft, wenn man sich die Story durchließt und die Homepage anschaut.

Es kann natürlich sein, dass OLNK noch paar Tage wartet bevor es ausbricht.

:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.222 von Malaxit am 09.04.08 19:06:55M...... ~ s..... g... auf ih, oder irre ich? mfg
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.222 von Malaxit am 09.04.08 19:06:55ok ich mein ja nur das es dann glaubwuerdiger rueberkommt.;)
trotsdem viel glueck.:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.410 von thoj am 09.04.08 19:22:57
heeee, ich nix verstehen, bitte in klaren Worten :confused:
Bei OLNK kommt jetzt Bewegung rein, hoffentlich bricht die nicht heute aus. Hab eigentlich mit Morgen gerechnet. Vielleicht weiß einer mehr, könnten News anstehen. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.461 von Malaxit am 09.04.08 19:26:48wollte diskret sein, dachte ich hätte Dich auf iHub gelesen unter sg (Nick), kann das sein? ansonsten sorry
mfg thoj
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.849.555 von thoj am 09.04.08 19:35:16
Nein, ich poste nicht bei iHub.

:)
OLNK

RT 0.0011 USD :cool:

Scheint doch heute los zu gehen, die News sind vermutlich irgendwo durchgesickert. Oder ist das nur der Geruch der Gewinne? :D
Mist, CIRT 600% im Plus heute, hab leider nur 155 % Gewinn gemacht. :look:

OLNK erinnert mich aber eher an EESO.
EESO


Wednesday, April 09 2008 2:00 PM, EST Enzyme Environmental Solutions Completes Phase III Trials for Hazardous Waste Removal Market Wire "US Press Releases "
FORT WAYNE, IN -- (MARKET WIRE) -- 04/09/08 -- Enzyme Environmental Solutions Inc. (PINKSHEETS: EESO) CEO Jared Hochstedler announced today that the company has recently completed Phase III trials to remove a portion of the hazardous waste created from the processing of scrap metals.
Hochstedler commented, "I am very pleased with the results of phase III and after seeing how well this product worked during the bench tests I feel confident that if this product performs as well during the prototype phase as it has during the bench studies, this product could be ready to go to market on a mass scale by the end of the year. There is an estimated $7.5 billion (USD) spent each year dealing with the hazardous waste."
Our testing has shown that by the use of our proprietary formulation the final waste can be broken down into environmentally friendly forms. The resulting product can actually be marketed for sale, thus transforming a huge expense into a new revenue stream for the scrap yard industry. It is estimated that in our hometown of Fort Wayne alone there is over $29 million (USD) per year spent on this problem," stated Hochstedler.
Hochstedler further commented, "If EESO is as successful in bringing this product to market, as I believe we will, EESO would have to adjust our company's revenue projections for next year. The potential of this revenue stream alone could ultimately be into the $100 million plus range. During phase IV, EESO will be interviewing and selecting a company with whom to partner in order to develop a working prototype. This will take an estimated 6-8 months to complete. Phase V will be the marketing stage. We are currently meeting with companies and discussing avenues to bring this product to market."
"I am thrilled to be working with such a talented development team. This is a very exciting product with several other large applications. For example: the cleaning of contaminated soils. We have started initial tests; however it is to early for any results. I really believe the EESO team has just discovered the tip of this iceberg. The company would also like to confirm that as of April 9, 2008 the outstanding share count remains at 223,716,398 common shares issued and outstanding," stated Hochstedler with a smile.
This press release contains certain "forward-looking" statements, as defined in the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995, that involve a number of risks and uncertainties. Statements, which are not historical facts, are forward-looking statements. The Company, through its management, makes forward-looking public statements concerning its expected future operations, performance and other developments. Such forward-looking statements are necessarily estimates reflecting the Company's best judgment based upon current information and involve a number of risks and uncertainties, and there can be no factors that could cause actual results to differ materially from those estimated by the Company. They include, but are not limited to, the Company's ability to develop operations, the Company's ability to consummate and complete the acquisition, the Company's access to future capital, the successful integration of acquired companies, government regulation, managing and maintaining growth, the effect of adverse publicity, litigation, competition, sales and other factors that may be identified from time to time in the Company's public announcements.



Contact:
Enzyme Environmental Solutions, Inc.
Jared Hochstedler
President/CEO
http://www.enzymeenvironmentalsolutions.com
260-399-3837
Bei GLCP tut sich was! Viel Volumen!!! :eek:

Womöglich morgen der Ausbruch. :D
Guter Schlussspurt von GLCP und OLNK.
Wer auf mich heute gehört hat, kann morgen sich entspannt zurücklegen und über Kursgewinne freuen.

So, ich muss weg.
Gute Nacht! :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.851.207 von Malaxit am 09.04.08 21:46:55Hallo Malaxit,

alle Achtung ,Hut ab (wie man so sagt).

Wie kommst Du an diese Werte,mit diesem Potiental. WAHNSINN .

Dabei gibt es sooooooo viele im Pennystockbereich, aber wenn ich einsteige ,hinke ich immer hinterher(traurig).

Irgendwie mache ich etwas falsch. Bin daher sehr dankbar über einen Info-Austausch. Wäre Klasse.

Danke im Voraus

Liebe Grüsse Ribey
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.851.703 von ribey1308 am 09.04.08 22:20:29Bitte versteh mich nicht falsch,es geht nicht darum ,deine Einstiege zu erfahren,sondern einfach mal zu wissen ,wie und wo man recherchieren kann ,um an die Werte mit diesem Potential zu kommen.

Es gibt Ihubs mit ----10 Bagger Aktien---Rakete Aktien---Ausbruch Aktien---Forum Daytraders---etc

Diese Threads sind recht interessant ,aber ich erwische nie die Pennystocks ,die in kurzer Zeit den Hype machen wie die,die du gestern bzw.heute aufgeführt hast.
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.806.947 von Malaxit am 04.04.08 10:03:44Gutes Posting,deine Devise gefällt mir .

Bin auf jedenfall dabei.

Habe morgen frei und nehme mir jetzt die Zeit, um die ganzen Postings in diesem Thread durchzulesen.

Allen einen schönen Abend

Ribey
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.847.410 von Malaxit am 09.04.08 16:42:29Der Thread hier ist wie ein Spielcasino mitten in Las Vegas und auch genauso gewinnbringend wenn man eine gute Strategie hat !

Verdoppelung im daily-Bereich sehr realistisch ...

10 mal verdoppeln bei einem Einsatz von nur 1000 Euro macht die Million voll ! So "einfach" kann Börse sein ! :laugh::D

Aber auch "nur" 5 mal verdoppeln macht 32.000 Euro !


Malaxit, musst du nicht schon lange am Ziel sein mit deiner Strategie ... ??

Wenn nicht, dann lass uns jetzt das "Spiel" beginnen ... Verlustrisiko also max. 1000 Euro - für uns doch Peanuts !

:D


P.S. In einem bekannten Casino in Deutschland hatte ich bei einem Einsatz von 100 Euro letztens beim Setzten auf "rot" und "schwarz" sage und schreibe eine Serie von 5, danach lösten sich die 3200 Euro in Luft auf ... zur Zeit läuft der Kino-Knüller "21", wo Schüler mit einer simplen mathematischen Formel die Casinos in Vegas knacken ... ich bin der Überzeugung, dass man mit OTC-Werten ähnliche Serien erreichen kann, nämlich innerhalb von einem Jahr 10 mal seinen Einsatz zu verdoppeln ! ;)

Jemand lust zu spielen ??? :lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.852.519 von StockFactory am 10.04.08 00:20:30Wie soll Dein Spiel aussehen !!
Also spannend ohne Ende ist es ja
-wollte allerdings das gleiche wie sneake sagen!

(Malaxit, meintest Du nicht selber was von "Tipps
austauschen, diskutieren etc. ..."
-was bringt das im Nachhinein...??)
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.852.563 von ribey1308 am 10.04.08 00:37:57Im Team zum Erfolg, schau dir die Power-OTC-Zocker-Gangs in USA an ... bin mir sicher, die machen richtig fett Cash.

Recherchiere echt viel die letzte Zeit und es gibt 1000e von Werten, die Schwankungen von mehreren 100% haben bei Volumen von 20-200 Millionen Shares oder auch mehr.

Außerdem habe ich gemerkt, dass es jeden Tag 10-20 Werte gibt, die der Schachbrett-Strategie entsprechen. Problem ist nur, dass man so eine Strategie nie eiskalt durchzieht bzw. nach dem 3 oder 4 Treffer abbricht !

Für mich wäre das eine Herausforderung. Ich würde ja nur einen Bruchteil einsetzen, meine restlichen Aktien / Fonds entwicklen sich "konservativ und prächtig" !!! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.851.703 von ribey1308 am 09.04.08 22:20:29Eben genau weil es soviel gibt erwischt man recht oft auch nieten.deswegen meint ich ja das ne ansage vorher gut getan hätte.

So kann ich auch einen auf der otcbb seite schauen welche zockeraktie grad ausbricht und den rt chart posten um dann zu sagen so ich hab jetzt verkauft weil ich sie ja gestern gekauft hatte.
aber andernfalls frag ich mich was das für ein sinn ergibt.:rolleyes:

bin nun auch sehr sehr lang mit dabei aber eben auch sehr viel nieten in dem bereich erwischt.vor allem den richtigen punkt zu erwischen so quassie 1 tag vor dem "Bang" ist einfach glück meiner Meinung nach.
Guten Morgen an Alle


#45 von Malaxit 04.04.08 12:45:02 Beitrag Nr.: 33.808.737

--------------------------------------------------------------------------------

Ach ich denke es gibt einfach sehr viele Verlierer auf dieser Welt, die andere Beleidigen, um sich besser zu fühlen.

Verstehe nicht, wieso es in deutschen Threads es kein Zusammenhalt gibt. Bei den Amis ist das anders.

Ich hoffe dieser Thread wird sich doch noch positiv entwickeln.



Hey Malaxit,

bin absolut Deiner Meinung.Wahre Worte.

Zurzeit herrscht hier eine gute vernünftige Stimmung.
Jeder von uns Interessierten kann dazu beitragen ,denn im Grunde haben wir alle ein Gleiches Ziel .
Querschisser gibt es überall,aber die sind dann besser unter Ihresgleichen aufgehoben.Dazu gibt es genügend bekannte andere Threads.

Würde mich sehr freuen ,wenn dieser Thread Zukunft hätte auf einem vernünftigen Niveau ,ohne das man sich ständig mit persönlichen Angriffen auseinander setzten muß.

So long
Ribey
Übrigens Hcpc könnte in naher Zukunft sehr Interessant werden.

Es werden News erwartet, das das Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen ist.

Keine Kaufempfehlung ,nur meine Meinung
RNVO
könnte die nächsten Tage auch etwas werden, erhöhtes Volumen die letzten 3 Tage und Merger- Gerücht
20 GOLDENE RICHTLINIEN FÜR HÄNDLER

1. Vergessen Sie die Nachrichten, erinnern Sie sich das an Diagramm. Sie sind nicht genug intelligent, zu können, Nachrichten Preis beeinflussen. Das Diagramm weiß bereits, daß die Nachrichten kommen.

2. Kaufen Sie den ersten Pullback von einer neuen Höhe. Verkaufen Sie den ersten Pullback von einem neuen Tief. Es gibt immer eine Masse, die das erste Boot vermißte.

3. Kauf an der Unterstützung, Verkauf am Widerstand. Jeder sieht, daß alle gleiche Sache und sie sind gerade, die warten, um in die Lache zu springen.

4. Kurzschluß sammelt nicht selloffs. Wenn Märkte fallen, drehen Kurzschlüsse schließlich einen Profit und werden fertig zu bedecken.

5. Kaufen Sie oben nicht in einen hauptsächlichlangfristigen Durchschnittswert einer Aktie oder verkaufen Sie unten in einen. Sehen Sie # 3.

6. Jagen Sie nicht Momentum, wenn Sie nicht den Ausgang finden können. Nehmen Sie an, daß der Markt die Minute aufhebt, die Sie innen erhalten. Wenn es ein langer Weg zur Tür ist, sind Sie in der grossen Mühe.

7. Abführungabstände erhalten gefüllt. Ausbrechen- und Fortsetzungsabstände nicht. Die alten Klugheit der Händler ist eine Lüge. Handel in der Richtung der Abstand Unterstützung, wann immer Sie können.

8. Neigt Test der Punkt letzten support/resistance. Kommen Sie hier herein, selbst wenn es verletzt.

9. Handeln Sie mit dem HÄCKCHEN nicht gegen es. Seien Sie nicht ein Held. Gehen Sie mit dem Geldfluß.

10. Wenn Sie schauen müssen, ist er nicht dort. Vergessen Sie Ihren Hochschulgrad und vertrauen Sie Ihren Instinkten.

11. Verkaufen Sie die zweite Höhe, kaufen Sie das zweite Tief. Scharfe pullbacks läuft der erste Test von irgendwie hohem oder niedrig immer in Widerstand nach. Suchen Sie nach dem Bruch auf dem dritten oder vierten Versuch.

12. Die Tendenz ist Ihr Freund in der letzten Stunde. Wie Volumenkurbeln oben bei 3:00pm nicht niemand erwarten, um die Führung zu ändern.

13. Vermeiden Sie das geöffnete. Sie sehen SIE kommender Sauger

14. 1-2-3-Drop-Up. Suchen Sie nach Abwärtstendenzen, um nach einer Oberseite, zwei niedrigeren Höhen und einer doppelten Unterseite aufzuheben.

15. Stiere leben über dem 200 Tag, Bären leben unten. Verkäufer essen herauf Sammlungen unter dieser Schlüsseldurchschnittswert einer Aktielinie und -kunden, um zur Rettung über ihr zu kommen.

16. Preis hat Gedächtnis. Was tat Preis das letzte Mal, das er ein bestimmtes Niveau schlug? Wahrscheinlichkeiten sind es wiederholen es.

17. Grosses Volumen tötet Bewegungen. Höhepunktprobehähne nehmen Kunden und Verkäufer aus dem Markt heraus und führen zu sideways Tätigkeit.

18. Tendenzen schalten nie einen Groschen ein. Umlenkungen errichten langsam. Das erste scharfe Bad findet immer Kunden und der erste scharfe Aufstieg findet immer Verkäufer.

19. Unterseiten nehmen länger zur Form als Oberseiten. Habsucht fungiert schneller als Furcht und verursacht Aktien zum Tropfen von ihrem eigenen Gewicht.

20. Schlagen Sie die Masse und aus in der Tür. Sie müssen ihr Geld, bevor sie Ihr, nehmen Periode
Kann im Moment hier kaum posten, WO hat einen Fehler. Oder bauen die ihre Seite um?
EXPT(0.0017) behält Expertengruppe Inc. OTC EXPT 3. Largest Voice Broadcasting Company im USA.

Donnerstag, April 10 2008 8:30 Morgens, Est Markt-Leitung "US Pressekommuniquã©s"
MIAMI, Fl -- (MARKT-LEITUNG) -- 04/10/08 -- Expertengruppe, Inc. (PINKSHEETS: EXPT), die sich innen spezialisieren, finanzieren Darlehen, Haushypothekdarlehen und neue Haupterwerbe neu, sowie fremde Staatsanleihen und eine Strecke der Gutschriftreparaturservices durch seine Schwesterfirma jetzt anbieten, die sachverständige Gutschrift-Verlegenheit USA, heute verkündet, daß die Firma C1F Marketing behalten hat, um Phasenleitungen zur Verfügung zu stellen.
Expertengruppe hat sich C1F Marketing, die 3. größte automatisierte Sprachrundfunkgesellschaft in der Nation, mit dann 10 Jahren im Markt engagiert, der über 20 Million Anrufen pro Tag tut, da einer seiner vielen unterschiedlichen Versorger, zum der Leitungen für ihn zu erzeugen Kreditsachbearbeiterunterseite ist.
Shirley Rico, der Präsident der Expertengruppe, angegeben, "Phasenleitungen sind eine sehr wirkungsvolle und direkte Weise, an mögliche Bewerber zu der Zeit des Interesses anzuschließen, Vermittlern erlaubend, zahlreiche zukünftige Geldnehmer zu erreichen und sie zu Kreditvorlagen recht dort und dann machend, als Teil unserer fortwährenden Verpflichtung in einbrennender sachverständiger Finanzierung als Ihr go-to Geldinstitut."
Zu mehr Information überprüfen Sie aus der umfangreichen Liste der Produkte und der Dienstleistungen an www.expertfinancing.net und an www.expertcreditfixusa.com, oder nennen Sie Abgabe freies 1-877-949-3700, um bis einen unserer Darlehen-Experten zu sprechen.
Über Expertengruppe Inc..
Expertengruppe, Inc. ist eine variierte Firma der finanziellen Services, die eine Vielzahl der finanziellen Produkte und der Dienstleistungen durch sachverständige Finanzierung vermarktet, Expertengruppe-Titel-Dienstleistungen, sachverständige Gutschrift-Verlegenheit USA.
Experte wird durch die Abteilung der finanziellen Regelungen genehmigt und ist ein Mitglied von FAMB, und seit Gründung, ist Experte über $60 Million in den Entstehungen entstanden. Die Firma bietet einen Aktienoptionsplan seinen Kreditsachbearbeitern, Vermittlern, Titelvertretern und Prozessoren an.
Sichere Hafen-Aussage:
Bestimmte Aussagen in dieser Freigabe und im angebrachten Unternehmensprofil, die nicht historische Tatsachen sind, "Vorwärts-schauen Aussagen" innerhalb der Bedeutung der privaten Sicherheiten Rechtsstreit-Verbesserung-Tat von 1995. Solche Aussagen können durch den Gebrauch von Wörtern wie gekennzeichnet werden "vorwegnehmen," "glauben," "erwarten," "Zukunft," "können," "werden," "wurden," ", wenn," "Plan," "projiziert," "," und ähnliche Ausdrücke beabsichtigen. Solche Vorwärts-schauende Aussagen beziehen die bekannten und unbekannten Gefahren, die Ungewißheiten und andere Faktoren mit ein, die die tatsächlichen Resultate, die Leistung oder die Ausführungen der Firma veranlassen können, zu denen materiell unterschiedlich zu sein, die durch solche Vorwärts-schauende Aussagen ausgedrückt werden oder angedeutet sind. Das zukünftige Betriebsergebnis der Firma ist nach vielen Faktoren abhängig, schließt ein, aber begrenzt nicht auf die Fähigkeit der Firma: (i) erreichen genügendes Haupt- oder eine strategische Geschäft Anordnung, um seine Expansion Pläne zu finanzieren; (ii) errichten das Management und die menschlichen Betriebsmittel und die Infrastruktur, die notwendig sind, das Wachstum seines Geschäfts zu stützen; (iii) konkurrierende Faktoren und Entwicklungen über sind der Steuerung der Firma hinaus; und (iv) andere Gefahr Faktoren.
KONTAKT:

M&M Beziehungen zwischen den Investoren
Dominic Martinez
866-508-2092
Oder email
dominic@mandminvestorrelations
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.857.831 von Malaxit am 10.04.08 15:47:35ja die bauen seite neu um.:mad:
OGOH.OB - pendelt immer zwischen 0,0002-0,0003 bei paar mio umsatz.;) schnelle 50%.