Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,96 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,60 %

Wirecard - Top oder Flop - 500 Beiträge pro Seite (Seite 115)


ISIN: DE0007472060 | WKN: 747206 | Symbol: WDI
119,15
14:24:24
Xetra
+6,72 %
+7,50 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.855 von letni am 18.09.19 15:10:03Ja ich mache mich lustig und ja ich bin investiert ;-)
Wirecard | 157,25 €
Interessiert doch keinen hier!
So long
Wirecard | 157,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.873 von Ninjago am 18.09.19 15:13:53Ja so ist es - manches überholt sich einfach selbst :cool::)
Wirecard | 157,35 €
Letni: Obacht! Du rutschst auf ein ähnliches Niveau ab wie der Kirmeszeltlauscher :-)))
Wirecard | 157,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.915 von TangoPaule am 18.09.19 15:17:16Wo soll er sein, er lauscht 🤣
Wirecard | 157,40 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.852 von Snelll am 18.09.19 15:09:50Vielen Dank Snelll, für die snelle Gegendarstellung, die das dumme Lamento von letni entkräftet ... und auch gleich die ZEIT als Deppenladen entlarvt.
Da ist die ZEIT aber einer gezielten Desinformation auf den Leim gegangen und hat sich einspannen lassen. Sehr sehr sehr peinlich für das eigentlich hoch angesehene Blatt.
Die zugehörige Erklärung von Wirecard war also sogar schon in dem betreffenden Prospekt zu finden ... wenn man wollte und dazu fähig ist (bei der ZEIT ist dazu offenbar keiner fähig.

Es scheint, dass jetzt die großen Shorties eiskalte Füße bekommen und eindecken wollen, und dazu nochmal versuchen, mit dummen Gerüchten andere zum Verkaufen zu bewegen, damit der Kurs nicht zu snelll wegsteigt. :laugh:

Wir dürfen wohl mit einem längeren Anstieg rechnen, befeuert durch Short-Eindeckungen.
Wenn jetzt noch WDI seine Vision 2025 anpasst, wie schon angedeutet, dann gibts sicherlich kein Halten mehr unter 190 .... :cool:
Wirecard | 156,90 €
Markus Braun
Wirecard-Chef Markus Braun sagte am Nachmittag, die Ziele für 2025 würden nun im Rahmen des Softbank-Deals angepasst.
https://de.investing.com/news/stock-market-news/aktien-frank…
Wirecard | 156,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.714 von letni am 18.09.19 14:52:49
Zitat von letni:
Zitat von Snelll: Klick aber lieber auf den Link und lies den Abschnitt ganz. Letni lässt gerne relevante Infos weg um seinen Punkt besonders einfach und schwerwiegend erscheinen zu lassen.

Nur wenn man es ganz liest kann man sich seine eigene unverfälschte Meinung bilden.


das stimmt, ich versuche es wirklich sehr einfach darzustellen, denn mir wird täglich immer mehr bewusst, dass hier sehr viele unerfahrene Anleger unterwegs sind (und das meine ich jetzt nicht böse!), ...

Wie immer dummes Gewäsch.
Wie Snelll gnaz deutlich aufgezeigt hat, hast DU wider einmal nur die Hälfte dargestellt bzw. maximal die Hälfte selbst verstanden, tönst hier aber wie der Super-Experte herum.
Du hast nur Halbwissen, was nicht verwundert, wenn Du immer nur Bruchstücke der Informationen zur Kenntnis nimmst.
Und das ist die wohlwollendste Einschätzung Deiner Person hier.
Die andere wäre, dass DU gezielt Falschinformationen verbreitest, indem Du die gezielt Teil-Informationen weglässt oder falsch auslegst.
Wirecard | 157,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.861 von letni am 18.09.19 15:12:01
Zitat von TangoPaule: Letni: Obacht! Du rutschst auf ein ähnliches Niveau ab wie der Kirmeszeltlauscher :-)))


Letni bewegt sich schon seit Monaten deutlich unter dem Niveau eines Kirmeszeltlauschers!

@ letnis: Lass es einfach! Ich weiß nicht, warum Du einen solchen Hass auf WDI hast, dass Du diesem hier im Forum ständig freien Lauf lässt.
So mussten wir uns auch bereits seit Monaten Deine kritischen Hinterfragungen bezüglich des Softbank-Deals anlesen, in denen Du unterschwellig implizieren wolltest, dass es am Ende doch keinen Deal gäbe. Es ist mir zu mühselig, aus Deinen gefühlten 5.000 Postings die entsprechenden Zitate Deinerseits heraus zu suchen, in denen Du den Deal entsprechend angezweifelt hast - mit der Begründung, dass es doch wohl ungewöhnlich lange dauere mit der Unterzeichnung, etc.).
Und ... heute ist er signiert worden - und dass dies erst im September erfolgt, war schon lange vorher bekannt und von WDI so auch der Öffentlichkeit mitgeteilt worden.

Deine dümmlichen Bashings wurden heute somit wieder Lügen gestraft ... und so wird es auch mit all Deinen anderen Panikmachereien geschehen.
Auch Deine heutige Flut an Vorwürfen bzgl. der CardSystems Middle East ist nichts anderes als haltlose Panikverbreiterei. Wenn Du des formal-juristischen Sprachstils (und zudem auch noch in Englisch) nicht mächtig bist und entsprechend formulierte Inhalte nicht richtig verstehst, dann solltest Du es vielleicht besser unterlassen, solche zu kommentieren.
Wirecard | 157,00 €
WIRECARD PASST 2025-ZIELE AN NACH SOFTBANK-INVESTMENT

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/wirecard-…
Wirecard | 156,75 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.512.134 von Trader72x am 18.09.19 15:39:20Das wird keine Anhebung wie die letzten Male. Da kann man mit einer massiven Anhebung rechnen. Da dies auf einer Investorenkonferenz bekannt gegeben wird, kommt dann auch das große Geld und nicht 10.000 Aktien wie hier morgens auf Tradegate. Wird spannend :)
Wirecard | 156,75 €
:kiss::kiss::laugh::laugh:------ na das hört sich doch sehr positiv an !!!
Wirecard | 156,75 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.512.065 von McCheck am 18.09.19 15:32:27
Zitat von McCheck: Du hast nur Halbwissen, was nicht verwundert, wenn Du immer nur Bruchstücke der Informationen zur Kenntnis nimmst.
Und das ist die wohlwollendste Einschätzung Deiner Person hier.
Die andere wäre, dass DU gezielt Falschinformationen verbreitest, indem Du die gezielt Teil-Informationen weglässt oder falsch auslegst.
Nun ja, wollen wir ihm zuliebe annehmen, dass es ihm an eigenen Fähigkeiten, Sachverhalte zu verstehen und korrekte Schlüsse zu ziehen, mangelt, und er nur widerkäut, was seine fake-news-Vorturner ihm vorkauen. Insofern wäre das weder das eigenständige Ziehen nicht haltbarer Schlussfolgerungen noch die bewusste Verbreitung von Falschinformationen.
Wirecard | 156,85 €
Ich denke auch, das es bei der Prognoseanhebung für 2025 nicht um "lächerliche 5 %" geht.

Gruss Hansi
Wirecard | 157,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.512.506 von CrazyBroker am 18.09.19 16:12:05Ich denke, Wirecard wird ein Verdoppler!!!
Wirecard | 157,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.511.846 von Einstein-10 am 18.09.19 15:09:19
Skandalbericht in der ZEIT ohne Substanz
Ich möchte das nochmal zur abschließenden Klarstellung hier zusammenfassen und auf die entscheidenden Formulierungen in dem kürzlich veröffentlichten ANleihe-Prospekt von WDI hinweisen, der ja offenbar die Grundlage für den von der ZEIT "aufgedeckten Skandal" ist:

"4.4.10. Historical Financial Information
Guarantor 4 has been included as a subsidiary in the consolidated financial statements of the Issuer as of and for the fiscal years ended 31 December 2017 and 2018. ..."


heißt es da, also wurde die Dubaier Tochter "CardSystems Middle East" (Guarantor 4) im Rahmen der WDI-Abschlussprüfungen für 2017 und 2018 vollumfänglich geprüft.
Niemand bei WDI hat gelogen und alles ist in Ordnung.
Weiter heißt es:

"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.

In dem von Letni zitierten Abschnitt des Prospekts heißt es:

"4.4.8. Auditors
The annual financial statements of Guarantor 4 as of and for the fiscal years ended 31 December 2017 and 2018 have not been audited. Guarantor 4 is in the process of appointing its auditors but has appointed none to date."

Das heißt, die eigenen Finanzberichte von CardSystems Middle East (Guarantor 4) wurden nicht geprüft.
Aber das bedeutet eben NICHT, dass die Bilanzen der CardSystems Middle East 2017 und 2018 nicht geprüft wurden, wie Letni (und die ZEIT?) suggerieren möchte, denn diese wurden zusammen mit den Bilanzen von WDI für 2017 und 2018 sehr wohl geprüft.

Die Abschnitte 4.4.8 und 4.4.10 sind beide auf derselben Seite 46 des Prospekts ganz nah beieinander zu finden.

Wie man sieht, und wie Snelll schon aufgezeigt hat, hat Letni hier wieder gezielt Informationen weggelassen (hier aus dem obigen Abschnitt 4.4.10), um damit andere Informationen (hier aus dem obigen Abschnitt 4.4.8) falsch darstellen zu können.

Letni der weiße Ritter, der für die armen unterbelichteten Privatanleger kämpft - so stellt er sich hier dar. Die Wahrheit sieht anders aus. :p
Wirecard | 157,15 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.512.572 von McCheck am 18.09.19 16:16:17
Zitat von McCheck: Ich möchte das nochmal zur abschließenden Klarstellung hier zusammenfassen und auf die entscheidenden Formulierungen in dem kürzlich veröffentlichten ANleihe-Prospekt von WDI hinweisen, der ja offenbar die Grundlage für den von der ZEIT "aufgedeckten Skandal" ist:

"4.4.10. Historical Financial Information
Guarantor 4 has been included as a subsidiary in the consolidated financial statements of the Issuer as of and for the fiscal years ended 31 December 2017 and 2018. ..."


heißt es da, also wurde die Dubaier Tochter "CardSystems Middle East" (Guarantor 4) im Rahmen der WDI-Abschlussprüfungen für 2017 und 2018 vollumfänglich geprüft.
Niemand bei WDI hat gelogen und alles ist in Ordnung.
Weiter heißt es:

"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.

In dem von Letni zitierten Abschnitt des Prospekts heißt es:

"4.4.8. Auditors
The annual financial statements of Guarantor 4 as of and for the fiscal years ended 31 December 2017 and 2018 have not been audited. Guarantor 4 is in the process of appointing its auditors but has appointed none to date."

Das heißt, die eigenen Finanzberichte von CardSystems Middle East (Guarantor 4) wurden nicht geprüft.
Aber das bedeutet eben NICHT, dass die Bilanzen der CardSystems Middle East 2017 und 2018 nicht geprüft wurden, wie Letni (und die ZEIT?) suggerieren möchte, denn diese wurden zusammen mit den Bilanzen von WDI für 2017 und 2018 sehr wohl geprüft.

Die Abschnitte 4.4.8 und 4.4.10 sind beide auf derselben Seite 46 des Prospekts ganz nah beieinander zu finden.

Wie man sieht, und wie Snelll schon aufgezeigt hat, hat Letni hier wieder gezielt Informationen weggelassen (hier aus dem obigen Abschnitt 4.4.10), um damit andere Informationen (hier aus dem obigen Abschnitt 4.4.8) falsch darstellen zu können.

Letni der weiße Ritter, der für die armen unterbelichteten Privatanleger kämpft - so stellt er sich hier dar. Die Wahrheit sieht anders aus. :p


Vielen Dank! Denken geht bei mir einigermaßen schnell, aber die Umsetzung in Sprache und Schrift lässt etwas zu wünschen übrig.
Wirecard | 157,40 €
Danke Snelli und McCheck für die schnelle und präzise Antwort an den unfähigen Shortiunterstützer Lenti.

@Lenti du wolltest mir schon seit Monaten mitteilen ob man als Shortiuntertützer nach Worten oder nach Sätzen bezahlt wir?

Die Geschichte gab es übrigens schon im April oder Mai. Da wurde auch klar festgestellt, dass es einen Konzernabschluß inkl. Töchter gab.

Bin nur in Urlaub und kann daher nicht suchen. Ist aber auch belanglos.

Nur 4Tom5 auf einer Stufe mit Lenti zustellen ist schon, eine Frechheit.
Dann habt ihr nicht die Posts von 4Tom5 gelesen.
Wirecard | 157,55 €
https://www.onvista.de/news/wirecard-wird-die-prognose-anfan…


Wirecard hat in zwischen auf den Bericht reagiert: Die gesetzeslage habe sich geändert und daher sei die Tochterfirma jetzt ein eigenständiges Unternehmen.

Redaktion onvista / dpa-AFX
Wirecard | 158,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.512.572 von McCheck am 18.09.19 16:16:17
Zitat von McCheck: Ich möchte das nochmal zur abschließenden Klarstellung hier zusammenfassen und auf die entscheidenden Formulierungen in dem kürzlich veröffentlichten ANleihe-Prospekt von WDI hinweisen, der ja offenbar die Grundlage für den von der ZEIT "aufgedeckten Skandal" ist:

"4.4.10. Historical Financial Information
Guarantor 4 has been included as a subsidiary in the consolidated financial statements of the Issuer as of and for the fiscal years ended 31 December 2017 and 2018. ..."


heißt es da, also wurde die Dubaier Tochter "CardSystems Middle East" (Guarantor 4) im Rahmen der WDI-Abschlussprüfungen für 2017 und 2018 vollumfänglich geprüft.
Niemand bei WDI hat gelogen und alles ist in Ordnung.
Weiter heißt es:

"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.

In dem von Letni zitierten Abschnitt des Prospekts heißt es:

"4.4.8. Auditors
The annual financial statements of Guarantor 4 as of and for the fiscal years ended 31 December 2017 and 2018 have not been audited. Guarantor 4 is in the process of appointing its auditors but has appointed none to date."

Das heißt, die eigenen Finanzberichte von CardSystems Middle East (Guarantor 4) wurden nicht geprüft.
Aber das bedeutet eben NICHT, dass die Bilanzen der CardSystems Middle East 2017 und 2018 nicht geprüft wurden, wie Letni (und die ZEIT?) suggerieren möchte, denn diese wurden zusammen mit den Bilanzen von WDI für 2017 und 2018 sehr wohl geprüft.

Die Abschnitte 4.4.8 und 4.4.10 sind beide auf derselben Seite 46 des Prospekts ganz nah beieinander zu finden.

Wie man sieht, und wie Snelll schon aufgezeigt hat, hat Letni hier wieder gezielt Informationen weggelassen (hier aus dem obigen Abschnitt 4.4.10), um damit andere Informationen (hier aus dem obigen Abschnitt 4.4.8) falsch darstellen zu können.

Letni der weiße Ritter, der für die armen unterbelichteten Privatanleger kämpft - so stellt er sich hier dar. Die Wahrheit sieht anders aus. :p



ALSO ich will jetzt nicht unbedingt querschießen, aber mein Englisch und auch Deepl übersetzt da schon etwas grundsätzlich ANDERES, nämlich:
"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Guarantor 4 hat beschlossen, von der Befreiung in Bezug auf die Offenlegung seines Jahresabschlusses gemäß Artikel 62 der Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 Gebrauch zu machen.
was dann schon gänzlich etwas anderes bedeuten WÜRDE als Deine Darstellung:
Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.

Ich bin schon dafür dass wir so gut als möglich alles geradlinig und fair darstellen sollten. Das betrifft auch sehr oft LETNI 😉

Wenn das von Deepl Übersetzte stimmt, dann finde ich die Begründung von WDI auch etwas lasch und einfach gestaltet - aber stört mich nicht, wenn dort - wovon ich ausgehe - alles ordnungsgemäß abläuft.
Wirecard | 157,90 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.130 von Ganjawoman am 18.09.19 17:03:41
Zitat von Ganjawoman: ALSO ich will jetzt nicht unbedingt querschießen, aber mein Englisch und auch Deepl übersetzt da schon etwas grundsätzlich ANDERES, nämlich:
"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Guarantor 4 hat beschlossen, von der Befreiung in Bezug auf die Offenlegung seines Jahresabschlusses gemäß Artikel 62 der Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 Gebrauch zu machen.
was dann schon gänzlich etwas anderes bedeuten WÜRDE als Deine Darstellung:
Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.

Ich bin schon dafür dass wir so gut als möglich alles geradlinig und fair darstellen sollten. Das betrifft auch sehr oft LETNI 😉

Wenn das von Deepl Übersetzte stimmt, dann finde ich die Begründung von WDI auch etwas lasch und einfach gestaltet - aber stört mich nicht, wenn dort - wovon ich ausgehe - alles ordnungsgemäß abläuft.



Und genau darum geht es. Braun hat der FT schriftlich auf den Vorwurf des Nichtprüfens geantwortet, dass alle 3 Firmen vollständig durch E&Y (!) geprüft wurden - und das stimmt nicht.

E&Y hat zwar den global audit gemacht, aber bzgl. der betreffenden Firmen nur die von WCD gelieferten Zahlen verwendet (was ja kein problem wäre, wenn WCD nicht behauptet hätte E&Y hätte den audit dieser firmen gemacht)

https://www.ft.com/content/7d394c4e-77c4-11e9-be7d-6d846537a…





aber was solls, bei den schmerzfreien ist kein Durchdringen
Wirecard | 157,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.130 von Ganjawoman am 18.09.19 17:03:41
Zitat von Ganjawoman: ALSO ich will jetzt nicht unbedingt querschießen, aber mein Englisch und auch Deepl übersetzt da schon etwas grundsätzlich ANDERES, nämlich:
"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Guarantor 4 hat beschlossen, von der Befreiung in Bezug auf die Offenlegung seines Jahresabschlusses gemäß Artikel 62 der Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 Gebrauch zu machen.
was dann schon gänzlich etwas anderes bedeuten WÜRDE als Deine Darstellung:
Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.


Du hast insofern Recht, als der englische Text hier wohl Spielraum lässt: "Befreiung von der Veröffentlichungspflicht der Finanzberichte" oder "Befreiung (von der Prüfungspflicht) in Bezug auf die Veröffentlichung der Finanzberichte".
Andererseits spricht eben der Absatz 4.4.8 von den Finanzberichten, die also offenbar vorliegen bzw. (ungeprüft) veröffentlicht wurden? Diese eigenständigen, freiwilligen Finanzberichte der Dubaier Tochter scheint es jedenfalls zu geben.

Meine zugegebenermaßen womöglich nicht perfekte "Übersetzung" war mehr als eine Ausdeutung gedacht.
Der springende Punkt, um den es mir ging, ist jedenfalls, dass WDI sagt, dass der Finanzbericht, der nur die Dubaier Tochter umfasst, nicht geprüft wurde - egal ob der nun in Dubai veröffentlicht wurde oder nicht. Die Bilanzen der Dubaier Tochter wurden jedenfalls zusammen mit den Bilanzen von Wirecard geprüft und sind in deren Prüfberichten daher inkludiert.

Letni hat hingegen insinuiert, dass die Finanzen und Bilanzen der Dubaier Tochter gar nicht geprüft seien, und dass Wirecard bzw. Braun diesbezüglich gelogen hat, was ganz offensichtlich falsch ist.
Wirecard | 157,30 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.271 von McCheck am 18.09.19 17:23:40
Zitat von McCheck:
Zitat von Ganjawoman: ALSO ich will jetzt nicht unbedingt querschießen, aber mein Englisch und auch Deepl übersetzt da schon etwas grundsätzlich ANDERES, nämlich:
"... Guarantor 4 decided to use the exemption with regard to disclosure of its annual financial statements pursuant to Article 62 of the Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 ("Dubai Companies Regulation 2003"). "

Guarantor 4 hat beschlossen, von der Befreiung in Bezug auf die Offenlegung seines Jahresabschlusses gemäß Artikel 62 der Dubai Technology and Media Free Zone Private Companies Regulations 2003 Gebrauch zu machen.
was dann schon gänzlich etwas anderes bedeuten WÜRDE als Deine Darstellung:
Die Dubaier Tochter hat also freiwillig und zusätzlich eigene Finanzberichte für 2017 und 2018 veröffentlich. Diese freiwilligen Berichte wurden nicht geprüft, was auch nicht vorgeschrieben oder nötig ist.


Du hast insofern Recht, als der englische Text hier wohl Spielraum lässt: "Befreiung von der Veröffentlichungspflicht der Finanzberichte" oder "Befreiung (von der Prüfungspflicht) in Bezug auf die Veröffentlichung der Finanzberichte".
Andererseits spricht eben der Absatz 4.4.8 von den Finanzberichten, die also offenbar vorliegen bzw. (ungeprüft) veröffentlicht wurden? Diese eigenständigen, freiwilligen Finanzberichte der Dubaier Tochter scheint es jedenfalls zu geben.

Meine zugegebenermaßen womöglich nicht perfekte "Übersetzung" war mehr als eine Ausdeutung gedacht.
Der springende Punkt, um den es mir ging, ist jedenfalls, dass WDI sagt, dass der Finanzbericht, der nur die Dubaier Tochter umfasst, nicht geprüft wurde - egal ob der nun in Dubai veröffentlicht wurde oder nicht. Die Bilanzen der Dubaier Tochter wurden jedenfalls zusammen mit den Bilanzen von Wirecard geprüft und sind in deren Prüfberichten daher inkludiert.

Letni hat hingegen insinuiert, dass die Finanzen und Bilanzen der Dubaier Tochter gar nicht geprüft seien, und dass Wirecard bzw. Braun diesbezüglich gelogen hat, was ganz offensichtlich falsch ist.


man..verstehst du es nicht?

Braun hat gesagt dass Ernst & Young die Firmen geprüft hat!

Und das in Zusammenhang mit dem Vorwurf der FT, dass die Zahlen aus diesen 3 Partnern aus Dubai sehr fraglich sind!

Das ist doch eine ganz andere Tragweite!
Wirecard | 157,95 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.223 von letni am 18.09.19 17:19:27
Zitat von letni: aber was solls, bei den schmerzfreien ist kein Durchdringen

Bei den Hirnfreien aber offenbar auch nicht! :laugh:
Wirecard | 157,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.394 von McCheck am 18.09.19 17:34:32
Zitat von McCheck:
Zitat von letni: aber was solls, bei den schmerzfreien ist kein Durchdringen

Bei den Hirnfreien aber offenbar auch nicht! :laugh:


ja, das stelle ich heute ganz besonders fest
Wirecard | 158,00 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.388 von letni am 18.09.19 17:34:29
Zitat von letni: man..verstehst du es nicht?

Braun hat gesagt dass Ernst & Young die Firmen geprüft hat!

Ja, und zwar im Rahmen des Konzernabschlusses.
Das behauptet Wirecard auch nach wie vor.
Also alles in Ordnung.

Aber bei den Hirnfreien ist ja kein Durchdringen ... :laugh:
Wirecard | 158,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und was noch wichtiger ist ...
... in diesem Zusammenhang:

Egal wer wann die Finanzberichte der CardSystems Middle East geprüft hat, bleibt mal festzuhalten, dass es KEINERLEI substanzielle Vorwürfe gegen den Inhalt der Bilanzen oder Finanzberichte der CardSystems Middle East gibt.

Potemkinsches Dorf?
Habe ich keine glaubwürdigen Vorwürfe gegen den Inhalt der Finanzberichte, streue ich halt mal Zweifel über deren Prüfung?
Irgendwas bleibt bei den Hirnlosen dann schon hängen! :laugh:
Wirecard | 158,10 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.403 von McCheck am 18.09.19 17:36:50
Zitat von McCheck:
Zitat von letni: man..verstehst du es nicht?

Braun hat gesagt dass Ernst & Young die Firmen geprüft hat!

Ja, und zwar im Rahmen des Konzernabschlusses.
Das behauptet Wirecard auch nach wie vor.
Also alles in Ordnung.

Aber bei den Hirnfreien ist ja kein Durchdringen ... :laugh:



Stimmt, die hirnfreien verstehen nicht was "fully audited" durch einen Wirtschaftsprüfer heisst.
Wirecard | 158,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.499 von McCheck am 18.09.19 17:46:58Oder noch flacher was Letni jetzt versucht:

Habe ich keine glaubwürdigen Vorwürfe gegen die Finanzberichte und auch nicht gegen deren Prüfung (inzwischen ist ja von WDI klargestellt worden, dass eigenständige und separat geprüfte Finanzberichte derDubaier Tochter gesetzlich nicht vorgeschrieben waren), dann bezichtige ich mal den CEO des Konzerns der Lüge, weil der doch behauptet hätte, diese eigenständigen Finanzberichte der Tochter seien separat geprüft worden.

=> FINANZSKANDAL !!!! AKTIEN VERKAUFEN, DER KURS WIRD UNWEIOGERLICH ABSTÜRZEN !!!!

So geht Dummbashing.
Wirecard | 158,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.556 von McCheck am 18.09.19 17:52:41
Zitat von McCheck: Oder noch flacher was Letni jetzt versucht:

Habe ich keine glaubwürdigen Vorwürfe gegen die Finanzberichte und auch nicht gegen deren Prüfung (inzwischen ist ja von WDI klargestellt worden, dass eigenständige und separat geprüfte Finanzberichte derDubaier Tochter gesetzlich nicht vorgeschrieben waren), dann bezichtige ich mal den CEO des Konzerns der Lüge, weil der doch behauptet hätte, diese eigenständigen Finanzberichte der Tochter seien separat geprüft worden.

=> FINANZSKANDAL !!!! AKTIEN VERKAUFEN, DER KURS WIRD UNWEIOGERLICH ABSTÜRZEN !!!!

So geht Dummbashing.


du hast vollkommen recht, alles ist gut
Wirecard | 157,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Für WDI sehr starker Umsatz heute auf XETRA, Schluss fast auf Tageshoch.
WDI Spitzenreiter sowohl bei Umsatz als auch beim Kursplus.
Wirecard | 157,50 €
Ich lese hier schon länger nicht mehr und das lasse ich auch schnell wieder :D wirklich immer noch dieses leidige Thema mit Betrugsskandalen :D
Wirecard | 157,50 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.532 von letni am 18.09.19 17:50:46Oh, Mann!
Es ist doch ganz einfach:
Die CardSystems Middle East waren seinerzeit noch keine eigenständigen Firmen, weshalb ein volles Audit durch einen eigenen Wirtschaftsprüfer (wie für eigenständige Firmen üblich) eben nicht erfolgte - muss ja eben auch nicht!
Aber: Sie wurden im Rahmen des Konzernabschlusses für WDI natürlich durch Ernst & Young mit überprüft.

Wollen wir hier unsere Zeit jetzt wirklich mit solch unsinnigen Wortklaubereien verschwenden?
Wirecard | 157,50 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.649 von letni am 18.09.19 18:00:35Hey du Vogel, vor 2 Wochen hast Du empfohlen Wirekard zu verkaufen, da stand der Kurs bei ca. 145 €.
Habe mich an deine Empfehlung sofort gehalten und habe alles verkauft.
Hätte ich nur nicht auf Dich gehört du Schwätzer🤣
Wirecard | 157,50 €
Ausbruch über aktuelles Hoch = Abwärtstrend = Kaufsignal ----> Ziel: 180,--
( keine Kaufempfehlung)
Wirecard | 157,95 €
Zitat von 4tom5:
US Börse hat in den letzten Tagen vieles negative vorweg genommen, neigt wie immer zu Übertreibungen. Handelsstreit wird langfristig nicht eskalieren. Können sich beide Parteien nicht leisten.

WDI kurzfristig 132 bis 142
WDI auf Sicht von 3 Monaten 145 -160
Ihr könnt gerne anderer Meinung sein, solltet das aber begründen.

Respekt an 4Tom5 passt!

Darauf von Lenti am11.05.2019:

Kurzfristig 120.-
Langfristig 85.-. (dann kann sich wtb9 noch seinen Durchschnitts EK senken)

Wer Lenti vertraut halbiert sein Depot:😱
Wirecard | 157,95 €
Letnis einzige Motivation ist seine Freude an der Provokation.
Alles andere interessiert in doch gar nicht.
Was muss das für ein armseliges Leben sein.
Wirecard | 157,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Letni schreib.... feste immer mehr...
Du siehst mal wieder, Deine Berichte lassen die Aktien steigen!

Immer wenn Du mist "verzapfst" weiß ich, dass mal wieder Zeit zum kaufen ist!

Danke dafür!
Wirecard | 157,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.514.234 von RallyRalle am 18.09.19 19:01:12
Zitat von RallyRalle: Letni schreib.... feste immer mehr...
Du siehst mal wieder, Deine Berichte lassen die Aktien steigen!

Immer wenn Du mist "verzapfst" weiß ich, dass mal wieder Zeit zum kaufen ist!

Danke dafür!



Und ich dachte es wäre der Softbankdeal und das Inaussichstellen der Erhöhung der Prognose für 2025...

So kann man sich täuschen.
Wirecard | 157,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.513.703 von Kopflaus am 18.09.19 18:03:37....hey kopflaus selber schuld .Aber steig doch wieder ein , der Deckel fliegt irgendwann bei wdi.
Lg 👊
Wirecard | 157,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.512.980 von GrosserGeldScheisser am 18.09.19 16:49:28
Zitat von GrosserGeldScheisser: https://www.onvista.de/news/wirecard-wird-die-prognose-anfan…


Wirecard hat in zwischen auf den Bericht reagiert: Die gesetzeslage habe sich geändert und daher sei die Tochterfirma jetzt ein eigenständiges Unternehmen.

Redaktion onvista / dpa-AFX


Also ich verfolge diese Diskussion seit geraumer Zeit da ich ebenfalls in Wirecard investiert bin (long und seitwärts). Bezüglich der aktuellen Diskussion hat mich die zitierte Stellungnahme irritiert.

Im Prospekt werden die beiden Firmen aus Dubai als Subsidaries geführt und bestätigt, dass sie im Financial Statement von WCD enthalten sind.

Desweiteren haben beide Firmen für 2 Geschäftsjahre keinen Jahresabschluss erstellt und diese wurden logischerweise auch nicht auditiert. Dies geschah allerdings im Rahmen einer entsprechenden Ausnahmemöglichkeit in der entsprechenden Regulierung in Dubai.

In der Stellungnahme im April zum FT Bericht war die Aussage, dass alle Subsidaries (darunter auch die beiden genannten) regulären Audits unterliegen.

Nun zum Zeit-Bericht die aktuelle Aussage, die Tochterfirma sei aufgrund neuer Gesetzeslage ein eigenständiges Unternehmen.


Was heißt das jetzt?
Die Firemen in Dubai werden regelmäßig auditiert wenn sie nicht gerade die Ausnahmeregelung nutzen?
Der WCD Jahresabschluss wurde geprüft aber die Quelle der enthaltenen Zahlen aus Dubai nicht?
Wenn die beiden Firmen jetzt eigenständige Unternehmen sind, fallen sie dann formal nicht mehr unter die Formulierung "Subsidaries" ?

Mir fehlen da die genauen Einblicke und Buchhalterkenntnisse.
Aber die Kommunikation finde ich sehr dürftig. Das kann alles und nichs heißen und läßt ziemlich jede Spekulation zu.
Wirecard | 157,95 €
So, wie hier mal wieder juristische Spitzfindigkeiten aufgewirbelt werden, droht in den nächsten Tagen wohl wieder Feinstaubalarm im Forum.

Die Sache ist also wohl so, dass Dubai im Rahmen der WDI-Gruppe mit-auditiert wurde, aber nicht separat als Einzelgesellschaft.

Juristisch offenbar damals zulässig (bin selber kein Jurist, darüber mögen sich daher die Experten streiten).

Wo genau ist hier eigentlich das Problem? Und unabhängig von der Frage der juristischen Zulässigkeit, wer wurde durch diese Entscheidungein eigentlich wie geschädigt?

Solange sich dazu niemand meldet, ist diese Diskussion nicht mehr als ein Stürmchen im Wasserglas. Die Kursreaktion heute zeigt, dass der Markt das auch exakt so sieht. Es gibt offenbar tatsächlich so etwas wie Schwarmintelligenz. Gut so.
Wirecard | 157,45 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.514.192 von McCheck am 18.09.19 18:55:18
Zitat von McCheck: Letnis einzige Motivation ist seine Freude an der Provokation.
Alles andere interessiert in doch gar nicht.
Was muss das für ein armseliges Leben sein.


Ja, kann man nicht anders sehen!
letni hat in dieser Hinsicht die gleiche Mentalität wie diese Viren-Programmierer, die ihre Motivation einfach nur aus der (Schadens-)Freude heraus schöpfen, wenn anderen Nutzern durch ihre im Umlauf gebrachten Viren ein Schaden entsteht.
Schon ziemlich armseelig.
Wirecard | 157,20 €
Das nervt schon alles hier mit Letni. Alles wegen nichts!!! Er versucht uns nur zu verunsichern. Bei einigen scheint er es ja auch zu schaffen.
Zum Wesentlichen. Mit dem Softbankdeal steht jetzt die Tür nach oben offen. Welch ein Potenzial für Wirecard dahinter steckt, muss man sich erstmal vor Augen halten. Morgen müssen wir an die 160 ran und am Freitag die 162 überwinden. Freitag gibt es bestimmt von MB viele gute Nachrichten.
Wirecard | 157,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
.... ziemlich spannend wie diese "Auditierung" in Dubai hier durch die Mangel gedreht wird

Fakt ist:
1) Softbank, ein Unternehmen mit ca. US$ 85 Milliarden Umsatz in 2018, und auf Platz 39 der Forbes Global 2000 aus Juni 2018 investiert € 900 Millionen in wirecard !
2) Softbank wird mit einer heerschar von internationalen Anwälten wirecard bis in kleinste zerpflügt haben vor dem MoU und anschließend vor der Unterschrift auf dem Bond
3) Ich traue mir fast Haus und Hof zu verwetten das diese intern. Anwälte es besser wissen als alle die hier dazu heute ihre Kritik und Infragestellungen geäußert haben, samt der Zeit Redakteure


Schlussfolgerungen
a) wer an WDI glaubt und denkt das die Anwälte von Softbank das gut geprüft haben soll kaufen und / oder investiert bleiben
b) wen hier Foristen denken mit irgendwelchen Querverweisen und Links klüger zu sein als diese US$ 1.000,- / Stunde -Jungs ...... naja jedem seinen Traum
c) wer nicht an WDI glaubt soller verkaufen oder short gehen .....


Was mich hier immer mehr stört
Mit welcher Hartnäckigkeit eine Partei immer die andere Partei mit aller Gewalt überzeugen und bekehren will ( wie katholische Pfarrer im 19ten Jahrhundert in Afrika bei der Missionierung )
soll jeder seine Meinung neutral einmal kund tun und gut ist !

Und bei der Leserschaft kann sich jeder rauspicken was er für richtig hält

..... aber das hier, ziemlich anstrengend :cry: :cry: :cry:
Wirecard | 158,20 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.516.109 von LukeSkywalker1 am 18.09.19 22:00:58…das ist das Posting des Tages und dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Danke!


🐘❤️🐜
Wirecard | 158,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.516.109 von LukeSkywalker1 am 18.09.19 22:00:58Perfect 👍👍
Wirecard | 158,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.515.749 von Ninjago am 18.09.19 21:17:20Freitag ist Hexensabatt da mal nicht hinschauen
Wirecard | 158,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.516.109 von LukeSkywalker1 am 18.09.19 22:00:58Bin 100% deiner Meinung!!!!
Wirecard | 158,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.516.109 von LukeSkywalker1 am 18.09.19 22:00:58Sehr gut zusammengefasst und gesprochen, LukeSkywalker !

Ich würde mir wünschen, dass sich der eine oder andere User hier im Forum ein Beispiel an Deinem Fazit nimmt - aber wahrscheinlich bleibt da wohl mal wieder nur der Wunsch der Vater des Gedanken. :rolleyes:
Wirecard | 158,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.516.109 von LukeSkywalker1 am 18.09.19 22:00:58
Bestens
100% richtige knappe zusammenfassung
Wirecard | 157,65 €
Mal gucken, wann Softbank abkackt und Wirecard mit in den Abgrund reißt.
Wirecard | 157,95 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.546 von EliasRafael am 19.09.19 08:22:24
Zitat von EliasRafael: Mal gucken, wann Softbank abkackt und Wirecard mit in den Abgrund reißt.


Hmm, die Basher sind heute schon früh unterwegs!
Wirecard | 157,55 €
Was isn jetzt schon wieder los...?!
Wirecard | 156,55 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.906 von MKostolany am 19.09.19 09:06:58Warte bis 09:30, davor ist es bei Wirecard meist sehr volatil. Sieht ganz normal aus.
Wirecard | 156,30 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.546 von EliasRafael am 19.09.19 08:22:24
Zitat von EliasRafael: Mal gucken, wann Softbank abkackt und Wirecard mit in den Abgrund reißt.


Du hst wenig Ahnung und davon sehr viel. 😅😂

So ein Blödsinn. Geh auf die Geisterbahn als Gruselmonster für kleine Kinder.
Wirecard | 156,45 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.948 von Snelll am 19.09.19 09:10:38Wir sind es doch gewohnt und dann steigt der Kurs im so höher. Die 159,80 will ich heute noch sehen.
Wirecard | 156,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.086 von Ninjago am 19.09.19 09:24:26Die wirst du heute nicht sehen...
Wirecard | 157,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.906 von MKostolany am 19.09.19 09:06:58Das ist die ganz normale allergische Reaktion der Anleger auf die Worte "Prognose 2025 wird erhöht"

Gruss Hansi
Wirecard | 157,00 €
Die Seitwärtsrange der letzten Monate ist noch lange nicht überstanden, heute massiver Downmove. :p
Wirecard | 156,85 €
Ich möchte mal einen nachhaltigen Kursanstieg sehen und nicht den abverkauf am nächsten Tag
Wirecard | 156,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.086 von Ninjago am 19.09.19 09:24:26
Zitat von Ninjago: Wir sind es doch gewohnt und dann steigt der Kurs im so höher. Die 159,80 will ich heute noch sehen.


ou man, ich hoffe du lernst iwann dazu...es gibt heute auf die Fresse, weil der Kurs perfekt eingefangen wurde.

und heute gibt es schön Volumen, um das Ding wieder in die Seitwärtsrange zu bringen.

Jubelstimmung ist wieder verflogen, herrlich
Wirecard | 156,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.338 von MKostolany am 19.09.19 09:45:17
Zitat von MKostolany: Ich möchte mal einen nachhaltigen Kursanstieg sehen und nicht den abverkauf am nächsten Tag


Börse ist kein Wunschkonzert, und offensichtlich möchte der Markt etwas anderes.
Wirecard | 157,05 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.948 von Snelll am 19.09.19 09:10:38
Zitat von Snelll: Warte bis 09:30, davor ist es bei Wirecard meist sehr volatil. Sieht ganz normal aus.

Vielleicht normal, aber die 9h30 habens nicht gebracht
Wirecard | 156,90 €
Dann eben 12 Uhr, oder nächste Woche. Oder Ende des Monats, oder des Jahres. Chillt doch einfach =)
Wirecard | 156,80 €
Habt Ihr vergessen das morgen Hexensabbat ist?

Gruss Hasni
Wirecard | 155,55 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.470 von CrazyBroker am 19.09.19 09:56:27Letztes mal ist auch nix passiert
Wirecard | 154,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.470 von CrazyBroker am 19.09.19 09:56:27Beim Hexensabbat kann auch alles nach oben gehen.
Wirecard | 155,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.517.546 von EliasRafael am 19.09.19 08:22:24
Zitat von EliasRafael: Mal gucken, wann Softbank abkackt und Wirecard mit in den Abgrund reißt.


die Frage ist wann Softbank das "DING" versilbern wird.....per SPV ...

(schon mal bei Bloomberg eingeloggt?)
Wirecard | 155,05 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
MB wird bestimmt mit dem vielen Geld Aktien zurückkaufen. Er wäre ja auch dumm, wenn er das Geld einfach so liegen lässt. Er weiß am besten, dass er dabei nur gewinnen kann.
Wirecard | 155,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.749 von letni am 19.09.19 10:19:43 Da gibt es bestimmt eine vereinbarte Halte Dauer. Wird ja in den Unternehmen auch so gemacht. Die Mitarbeiter bekommen Aktienoptionen und müssen die eine Zeit lang halten.
Wirecard | 155,55 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
100% das die Aktien zurück kaufen die brauchen nicht groß investieren in was auch ?
Wirecard | 155,70 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.875 von hosenkracher am 19.09.19 10:31:25Wir sind auch in der "Halte-Dauer" :). Wir wissen alle, dass sich die "Halte-Dauer" für uns richtig doll auszahlen wird. Ich glaube, MB hatte bei der HV von Belohnung gesprochen. Nicht den Kopf hängen lassen, wegen den 2 Euro. Abends kann alles schon wieder grün sein. Klar, bin auch über die 2 Euro frustiert, aber sehe alles langfristiger und kann dann auch besser denken.
Wirecard | 155,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.875 von hosenkracher am 19.09.19 10:31:25
Zitat von hosenkracher: Da gibt es bestimmt eine vereinbarte Halte Dauer. Wird ja in den Unternehmen auch so gemacht. Die Mitarbeiter bekommen Aktienoptionen und müssen die eine Zeit lang halten.


Softbank hat aktuell keine Aktien von WCD.

Die geben WCD das Geld und bekommen dafür Zinsen.
Die Rückzahlung bei Fälligkeit erfolgt dann mit Aktien.

Das Ganze kann Softbank aber zwischenzeitlich auch veräussern oder anderweitig am Markt platzieren.

Einfach mal abwarten
Wirecard | 155,35 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.926 von Ninjago am 19.09.19 10:37:17Wegen 2 euro macht man sich keine Gedanken hier. Wenns dann mal in die 10-15 euro Tag geht fängt man zu grübeln an, macht dann aber genau GARNICHTS und freut sich später dass wieder alles grün ist haa haa . . .

Mit Scheinchen potenziert sich das Schwitzen logischerweise entsprechend :D:D:D
Wirecard | 155,30 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.518.878 von Buks am 19.09.19 10:31:59
Zitat von Buks: 100% das die Aktien zurück kaufen die brauchen nicht groß investieren in was auch ?


Das meine ich auch. Aktienrückkauf starten mit dem Geld.
Wirecard | 155,30 €
Softbank wird meiner Meinung nach so schnell wandeln wie möglich und sicher auch halten. Sonst hätten sie keine Firmen an Wirecard vermittelt, sie wollen ja nicht ihr eigenes Geschäft schädigen. Wenn man weiß wie Softbank arbeitet, werden sie die Aktien schnell haben wollen, da sie in jedem Unternehmen an dem sie beteiligt sind Mitspracherecht haben wollen.
Softbank basiert auf einsteigen, steuern, am Gewinn beteiligt sein, das ist das ganze Firmenkonzept.

Ein Aktienrückkauf erwarte ich nicht zu den derzeitigen Kursen, das würde nur Schwäche suggerieren und könnte nach hinten losgehen. Bei Kursen von 100€ würde das sicher Sinn machen...
Wirecard | 155,45 €
Das hört sich sehr gut an und ist auch nachvollziehbar. Wenn Softbank die Aktien schnell haben will, wie du schreibst, woher kommen die Aktien? Die müssen doch aufgekauft werden, oder? Also steigt doch die Nachfrage?
Wirecard | 155,65 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.079 von Ninjago am 19.09.19 10:50:06Die werden zusätzlich ausgegeben, also prinzipiell Kurs verwässert. Sonst würde das ja Geld aus dem Nichts erzeugen
Wirecard | 155,70 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.079 von Ninjago am 19.09.19 10:50:06
Zitat von Ninjago: Das hört sich sehr gut an und ist auch nachvollziehbar. Wenn Softbank die Aktien schnell haben will, wie du schreibst, woher kommen die Aktien? Die müssen doch aufgekauft werden, oder? Also steigt doch die Nachfrage?


"...die Aktien schnell haben will? (wtf?)

sorry, aber erkundige dich doch bitte erst mal selbst wie eine Wandelanleihe läuft und was deren Laufzeit bedeutet und was man alles damit machen kann

Ich habe echt keine lust hier alles detailliert darzustellen, wird hier eh nicht akzeptiert und alles als "fake" tituliert

...ihr seid ja alle gross genug und seit ja mit dick Kohle drinnen...da gehe ich von genug Wissen aus.
Wirecard | 155,85 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Adidas hatte auch den Aktienrückkauf gestartet. Da war der Kurs so etwa bei 190 EURO und microsoft hat wohl auch ein Aktienrückkauf in zweistelliger Milliardenhöhe angekündigt. Die Kurse waren bei adidas zu der Zeit ja auch nicht günstig und ich denke, dass der Kurs bei microsoft auch nicht so günstig ist.
Wirecard | 156,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.184 von letni am 19.09.19 10:57:45
Zitat von letni:
Zitat von Ninjago: Das hört sich sehr gut an und ist auch nachvollziehbar. Wenn Softbank die Aktien schnell haben will, wie du schreibst, woher kommen die Aktien? Die müssen doch aufgekauft werden, oder? Also steigt doch die Nachfrage?


"...die Aktien schnell haben will? (wtf?)

sorry, aber erkundige dich doch bitte erst mal selbst wie eine Wandelanleihe läuft und was deren Laufzeit bedeutet und was man alles damit machen kann

Ich habe echt keine lust hier alles detailliert darzustellen, wird hier eh nicht akzeptiert und alles als "fake" tituliert

...ihr seid ja alle gross genug und seit ja mit dick Kohle drinnen...da gehe ich von genug Wissen aus.


Ich hasse es wenn Leute nicht seit und seid einsetzen können.
Wirecard | 156,10 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.184 von letni am 19.09.19 10:57:45
Zitat von letni: Ich habe echt keine lust hier alles detailliert darzustellen, wird hier eh nicht akzeptiert und alles als "fake" tituliert

Wir wären Dir sehr dankbar, wenn Du ganz aufhören würdest, hier irgendetwas darzustellen, ist meist eh nur Unfug. :p
Wirecard | 155,80 €
Da hat Letni im Deutschunterricht nicht richtig aufgepasst. :)
Wirecard | 155,85 €
Heute laufen dax und wdi mal komplett in entgegengesetzter Richtung 😡
Wirecard | 156,00 €
jetzt auch endlich für Geizhälse lesbar:


https://www.zeit.de/2019/39/wirecard-tochterunternehmen-kont…
Wirecard | 156,05 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.370 von letni am 19.09.19 11:13:54Deswegen der Lauf wieder nach unten ab 11 Uhr...
Wirecard | 155,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.232 von Fluglotse am 19.09.19 11:01:01wieso bist dann nicht deutschlehrer geworden? Ich "hasse" es, wenn Leute immer den rechtschreibe Adolf spielen müssen...
Wirecard | 155,85 €
Das ist echt krank bei WC gute Meldungen verpuffen und schreibt so ein Idiot ein paar Zeilen knallt der Kurs nach unten!
Wirecard | 155,35 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.484 von mbpoll am 19.09.19 11:23:04
Zitat von mbpoll: Das ist echt krank bei WC gute Meldungen verpuffen und schreibt so ein Idiot ein paar Zeilen knallt der Kurs nach unten!


so siehts aus wenn Profis am Werk sind ;)

150€ ist bestimmt ein gutes Ziel
Wirecard | 155,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.397 von Cryptohans am 19.09.19 11:16:11......hahahaha...
Sehr gut.....
Lg
Wirecard | 154,85 €
bei den Shorties liegen die Nerven blank. Das wird hier im Forum deutlich. Fazit: Kaufen
Wirecard | 154,85 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.370 von letni am 19.09.19 11:13:54
Zitat von letni: jetzt auch endlich für Geizhälse lesbar:


https://www.zeit.de/2019/39/wirecard-tochterunternehmen-kont…


Ist aber kein Zufall das ständig kurz vor der 160€ irgendwelche Artikel oder schlechte Analysen auftauchen.
Der Arm der LV ist sehr lang keine Zweifel.
Wirecard | 154,80 €
https://forum.finanzen.net/forum/Trommeln_Q3_Prognose-t53523…

schöner Beitrag aus dem Nachbarforum

Fred vom Jupiter : Trommeln, Q3, Prognose...
Das sind aber immer die selben Argumente mit den Q-Zahlen. Mit dem Vertrauen ist das so'ne Sache. Ich glaube gar nicht, dass das WDI gegenüber nicht vorhanden ist, sondern es gibt m. E. eher Misstrauen in den Frieden, der vllt. eher wie ein Waffenstillstand empfunden wird. Immerhin war Wirecard nun in sehr unregelmäßigen Abständen etliche Male Ziel von Shortangriffen, die sich immer hinsichtlich ihrer angeblichen Motivation als gegenstandslos herausgestellt haben. Wäre ich auf einen eher kürzeren Anlagehorizont fixiert, würde ich mich auch fragen, wie wahrscheinlich es ist, dass WDI erneut von Shorties anvisiert wird. Langfristig käme mir das im konkreten Fall wohl eher zu Gute, aber kurz- bis mittelfristig sind halt Risiken nicht von der Hand zu weisen. Daran ändern die Q3-Zahlen im Oktober auch nichts. Aber sie werden vermutlich deutlicher machen, dass die Prognosen tatsächlich konservativ sind - jedenfalls, wenn man die bisherige Politik diesbezüglich von Braun heranzieht.
Ich glaube, dass wie immer nach massiven Shortangriffen mehr Zeit zur Regenerierung der Bewertung angesetzt werden muss, als man es dem Kurs gerne zugesteht. Da sind wir einfach zu ungeduldig. Sorgen mache ich mir daher nicht, denn die Bewertung relativiert sich in dem Maße, wie der Kurs die Steigerungen von Gewinn und Umsatz bzw. Prognosen nicht nachvollzieht. Eigentlich sind genau das die Momente, in denen man nachkaufen sollte. (Was jetzt natürlich nicht als Aufforderung, sondern nur als Gedankenspiel verstanden werden darf!)
Wirecard | 154,75 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.370 von letni am 19.09.19 11:13:54
Zitat von letni: jetzt auch endlich für Geizhälse lesbar:


https://www.zeit.de/2019/39/wirecard-tochterunternehmen-kont…


Jetzt finde ich es eine noch bessere Entscheidung, dass ich vor 1,5 Jahren das Zeit-Abo gekündigt habe. Der Wirtschaftsteil wurde immer schlechter und hat sich anscheinend seitdem nicht verbessert.
Wirecard | 154,40 €
Und letni hast Du schon zugekauft zu den Kursen oder soll man noch warten - was meinst Du ?
Wirecard | 154,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ein auf und ab... verständlich ist hier echt gar nichts mehr 🙄
Wirecard | 154,20 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.751 von Groofi am 19.09.19 11:42:52
Zitat von Groofi: Ein auf und ab... verständlich ist hier echt gar nichts mehr 🙄


Scheiß news und nur schlechte Ankündigungen von Braun, Anpassung der Ziele könnte man auch früher verkünden und die Leute nicht auf 2,5 Wochen vertrösten.

Volumen ist schon beeindruckend.

Mindestziel 146€....könnt mich ja daran messen.
Wirecard | 154,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
So langsam wird es echt unverschämt...
Wirecard | 154,60 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.730 von haggibaer am 19.09.19 11:40:47
Zitat von haggibaer: Und letni hast Du schon zugekauft zu den Kursen oder soll man noch warten - was meinst Du ?


Dir empfehle ich ausdrücklich zu Kaufen
Wirecard | 154,50 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.799 von Trader72x am 19.09.19 11:46:23
Zitat von Trader72x:
Zitat von Groofi: Ein auf und ab... verständlich ist hier echt gar nichts mehr 🙄


Scheiß news und nur schlechte Ankündigungen von Braun, Anpassung der Ziele könnte man auch früher verkünden und die Leute nicht auf 2,5 Wochen vertrösten.

Volumen ist schon beeindruckend.

Mindestziel 146€....könnt mich ja daran messen.


Oder runter zum Ausgabepreis SoftBank Deal das ist sogar sehr realistisch.
Wirecard | 154,50 €
Ich warte doch lieber noch ab was der morgige Tag bringt und ob die 149,xx halten.
Wirecard | 153,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.232 von Fluglotse am 19.09.19 11:01:01
Zitat von Fluglotse:
Zitat von letni: ...ihr seid ja alle gross genug und seit ja mit dick Kohle drinnen...da gehe ich von genug Wissen aus.


Ich hasse es wenn Leute nicht seit und seid einsetzen können.


oh... hat hier einer in der schule nicht aufgepasst und schmeist mit steinen während er im glashaus sitzt....
Wirecard | 153,85 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.910 von Einstein-10 am 19.09.19 11:55:13
Zitat von Einstein-10:
Zitat von Fluglotse: ...

Ich hasse es wenn Leute nicht seit und seid einsetzen können.


oh... hat hier einer in der schule nicht aufgepasst und schmeist mit steinen während er im glashaus sitzt....


upps...sorry, habe das zweite seit überlesen...
Wirecard | 153,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.519.232 von Fluglotse am 19.09.19 11:01:01
Zitat von Fluglotse:
Zitat von letni: ...

"...die Aktien schnell haben will? (wtf?)

sorry, aber erkundige dich doch bitte erst mal selbst wie eine Wandelanleihe läuft und was deren Laufzeit bedeutet und was man alles damit machen kann

Ich habe echt keine lust hier alles detailliert darzustellen, wird hier eh nicht akzeptiert und alles als "fake" tituliert

...ihr seid ja alle gross genug und seit ja mit dick Kohle drinnen...da gehe ich von genug Wissen aus.


Ich hasse es wenn Leute nicht seit und seid einsetzen können.


Manche können seit und seid nicht unterscheiden und andere können dafür keine Kommasetzung. Ist beides nicht schön. Jeder der Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten. Klugscheißen ist ziemlich unattraktiv
Wirecard | 153,15 €
Letzlich ist es heute nur ein Sturm im Wassergals. Wir stehen immer noch über 150.
Trotzdem ist es schon erstaunlich, dass es heute gleich wieder weiter runtergeht, als es gestern hoch ging.
Aufgrund der Umsätze heute vermute ich, dass da einige Leerverkäufer eine neue Chance wittern und heute neue Positionen aufbauen.
Ich denke, sie werden auf die Nase fallen. :laugh:
Wirecard | 152,95 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
da ja den PM nach zu schliessen doch mehr Teilnehmer hier unterwegs sind, die den Kopf nicht komplett im Sand haben, erkläre ich mal kurz was Softbank da gerade macht (oder zumindest versucht)

Die Softbank versucht gerade den erst gestern abgeschlossenen Deal bzgl. der Wandelanleihe zu verkaufen (Aufschlag 107 -110%)
Start des Verkaufsprozess: ab sofort

Ich weiss jetzt nicht, ob es das ist, was man von einem "überzeugten Langzeitinvestor" erwarten sollte

Aber schätzt das doch selber ein.......
Wirecard | 152,80 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Normal ist das hier alles nicht mehr...
Wirecard | 152,90 €
Cryostase ein paar Jahre wäre mal geil!
Gibt es diese Firma noch?
Dann aber natürlich mit automatischem wiederbelebungs Algorithmus bei 1500 Euro bzw automatische Einäscherung wenn man broke ist.
Wirecard | 152,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.024 von letni am 19.09.19 12:04:34
Zitat von letni: da ja den PM nach zu schliessen doch mehr Teilnehmer hier unterwegs sind, die den Kopf nicht komplett im Sand haben, erkläre ich mal kurz was Softbank da gerade macht (oder zumindest versucht)

Die Softbank versucht gerade den erst gestern abgeschlossenen Deal bzgl. der Wandelanleihe zu verkaufen (Aufschlag 107 -110%)
Start des Verkaufsprozess: ab sofort

Ich weiss jetzt nicht, ob es das ist, was man von einem "überzeugten Langzeitinvestor" erwarten sollte

Aber schätzt das doch selber ein.......



Aufschlag 107% bedeutet 135 auf 144 =107% oder 135 auf 279 = plus 107%
Wirecard | 152,85 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.093 von mbpoll am 19.09.19 12:08:40
Zitat von mbpoll:
Zitat von letni: da ja den PM nach zu schliessen doch mehr Teilnehmer hier unterwegs sind, die den Kopf nicht komplett im Sand haben, erkläre ich mal kurz was Softbank da gerade macht (oder zumindest versucht)

Die Softbank versucht gerade den erst gestern abgeschlossenen Deal bzgl. der Wandelanleihe zu verkaufen (Aufschlag 107 -110%)
Start des Verkaufsprozess: ab sofort

Ich weiss jetzt nicht, ob es das ist, was man von einem "überzeugten Langzeitinvestor" erwarten sollte

Aber schätzt das doch selber ein.......



Aufschlag 107% bedeutet 135 auf 144 =107% oder 135 auf 279 = plus 107%



es geht um die 900 Millionen und nicht um den Aktienkurs

Der Käufer übernimmt das "Darlehen" an wirecard, bekommt dafür die Zinsen, und nach Ablauf bekommt er so viele Aktien , wie in 900mio "reingehen" bei einem Preis von 130.-

Steht doch alles drinnen!
Wirecard | 153,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und weiter runter... die 150 haben wir ganz schnell wieder...
Wirecard | 153,25 €
Und wieder einmal: Herzlich Glückwunsch an alle die bei 158€ verkauft haben :(
Wirecard | 152,70 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.024 von letni am 19.09.19 12:04:34
Zitat von letni: da ja den PM nach zu schliessen doch mehr Teilnehmer hier unterwegs sind, die den Kopf nicht komplett im Sand haben, erkläre ich mal kurz was Softbank da gerade macht (oder zumindest versucht)

Die Softbank versucht gerade den erst gestern abgeschlossenen Deal bzgl. der Wandelanleihe zu verkaufen (Aufschlag 107 -110%)
Start des Verkaufsprozess: ab sofort

Ich weiss jetzt nicht, ob es das ist, was man von einem "überzeugten Langzeitinvestor" erwarten sollte

Aber schätzt das doch selber ein.......


Also realisiert die SoftBank jetzt Gewinne und der Kurs stürzt Deshalb ab ?????
Wirecard | 152,85 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mit einem seriösen Investment hat das nix mehr zu tun
Wirecard | 152,80 €
Bin gespannt, wie weit das heute noch runter geht.
Wirecard | 152,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.147 von letni am 19.09.19 12:13:07
Zitat von letni:
Zitat von mbpoll: ...


Aufschlag 107% bedeutet 135 auf 144 =107% oder 135 auf 279 = plus 107%



es geht um die 900 Millionen und nicht um den Aktienkurs

Der Käufer übernimmt das "Darlehen" an wirecard, bekommt dafür die Zinsen, und nach Ablauf bekommt er so viele Aktien , wie in 900mio "reingehen" bei einem Preis von 130.-

Steht doch alles drinnen!


mag sein das ich hier auf dem Schlauch stehe aber WAS hat SB denn davon? Die geben die Zinsen und dann die Aktien zu 130 ...so verstehe ich Deine Antwort!?
Wirecard | 152,55 €
WDI ist halt ein richtiges Zockerpapier, da sind starke Ausschläge aufgrund von Meldungen immer drin. Wer hier kurzfrisitg mitzockt, weiß hoffentlich, worauf er sich einlässt. Mir wäre das zu stressig.
Wirecard | 152,55 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.219 von Junis am 19.09.19 12:20:41
Zitat von Junis:
Zitat von letni: da ja den PM nach zu schliessen doch mehr Teilnehmer hier unterwegs sind, die den Kopf nicht komplett im Sand haben, erkläre ich mal kurz was Softbank da gerade macht (oder zumindest versucht)

Die Softbank versucht gerade den erst gestern abgeschlossenen Deal bzgl. der Wandelanleihe zu verkaufen (Aufschlag 107 -110%)
Start des Verkaufsprozess: ab sofort

Ich weiss jetzt nicht, ob es das ist, was man von einem "überzeugten Langzeitinvestor" erwarten sollte

Aber schätzt das doch selber ein.......


Also realisiert die SoftBank jetzt Gewinne und der Kurs stürzt Deshalb ab ?????


Sie versuchen den Deal mit wirecard zu verkaufen mit Gewinn

Aber Sie wurden ja immer als langzeitinvestor mit vollem Vertrauen in WCD gesehen, und das passt jetzt nun mal nicht.
Nur zum Verständnis: Der Dealinhaber bekommt am Ende der Laufzeit 900 000 000 / 130 Aktien

D.h wenn Softbank von WCD überzeugt ist, und von einem weit höheren Kurs als 130 Euro ausgeht, dann verschenken sie hier richtig Geld.
Wirecard | 152,40 €
Ich frage mich nur, warum soll die Softbank weite Kooperationen für Wirecard bringen, wenn die Softbank doch gar nicht mehr an Wirecard beteiligt ist?
Welche 2025 Prognosen sollen auf dieser Grundlage erhöht werden?
Wurde Wirecard von der Softbank über den leisten gezogen, mal schnell 10% bis 20% Gewinn machen?

Gruss Hansi
Wirecard | 152,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Alles Spekulation. Wenn da was im Busch wäre, würde es heute mit Sicherheit noch ein Statement seitens Wirecard geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jetzt irgendwas durchgezogen wird, was nicht abgesprochen war. Ansonsten arbeitet bei soft Bank Gordon Gekko
Wirecard | 152,35 €
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wenn das wirklich so ist dan pfiat di Gott - dann kommt jetzt 8erbahn :eek::(
Wirecard | 151,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.474.925 von letni am 13.09.19 09:18:32
Zitat von letni:
Zitat von CrazyBroker: Die Unterschrift wird am Kurs nichts ändern.
Auch wenn (mir/uns ) Spätinvestierten der Kurs niedrig vorkommt, seit Ende 2016 hat sich der Kurs immerhin verdreifacht und wer noch früher eingestiegen ist sitz auf riesigen Gewinnen die gerne mal realisiert werden.

Gruss Hansi



Das sehe ich jetzt anders.

Der einzige Grund warum der Deal noch nicht unterschrieben ist, kann nur der sein, dass die Softbank noch einmal eine eigene (penible) DD. durchführt (durchgeführt hat),wegen der Vorwürfe gegen WCD , und das werden Sie dann auch verlautbaren lassen, wenn Sie "trotzdem" den Deal verkünden.

Das kann dann ganz schnell 7-13% Plus bei WCD bedeuten, da es eine Art Reinwaschung gleichkommt.

Softbank steht momentan absolut unter Druck wegen ihrer mies laufenden Beteiligung UBER/Slack.... und ihrem "Investment" bei WeWork (die IPO dürfte platzen - Softbank wir d da richtig Geld verlieren) ), daher gehen die aktuell sehr vorsichtig vor, um nicht noch mehr Vertrauen zu verspielen, zumal Sie ja gerade ihren zweiten Fund am auflegen sind, und das auch nicht so recht zündet.

Das was alles über den Haufen werfen kann ist die Gesamtmarktlage. In 2 Wochen kommen die neuen Zahlen aus Deutschland, da wird mittlerweile von einer weiteren Reduzierung des Wirtschaftswachstums ausgegangen.
Zudem haben wir noch die Inselaffen und die Orange (der braucht erst nächstes Jahr in der Endphase des Wahlkampfes Erfolgserlebnisse, also wird er eine echte Einigung mit China noch herauszögern - und China selbst zeigt momentan auch, wer das Sagen hat).

Denke man kann Ende des Jahres noch mal sehr günstig in viele (wahrscheinlich alle) Werte rein, incl. WCD. (Zudem steht bei WC natürlich noch was offizielles vom CAD aus, das wird auch noch kommen, vielleicht auch erst nächstes Jahr)




ich hatte ja letzte Woche das obige geschrieben, um eventuell die Verzögerung zu Erklären.

Jetzt kann es durchaus sein, dass Softbank wirklich eine DD gemacht haben, die ist aber eben nicht so gut ausgefallen, daher haben Sie auch nichts diesbezüglich gesagt.

Da aber bei Softbank momentan voll die Kacke am dampfen ist, wegen dem Fehlinvest bei Wework und all den anderen (Slack,Uber,Lyft..). wäre wahrscheinlich ein Nichtabschluss des Wirecarddeals als weiterer Negativpunkt für Softbank gewertet worden, daher haben Sie sich entschieden das Ding zu machen, aber es sofort im Anschluss wieder loszuwerden.....

Wieso verkauft man gleich am nächsten Tag den deal (oder versucht es zumindest), obwohl Wirecard grandiose Zahlen in Aussicht stellt, und der Aktienwert jenseits der 200 gesehen wird?
Wirecard | 151,80 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
wenn ich mich recht erinnere, hatte ich schon mal ein gespräch mit letmni über softbank und deren geschäftsgebaren. das machen die des öfteren, sie sichern somit ihr investement zusätzlich ab, bzw. machen damit zusätzliche gewinne, zumindest ist das so geplant.

nun, für wdi ist dopch alles in ordnung, sie machen geschäfte mit sb und profitieren davon. wer letzendlich nach fünf jahren die aktien hat dürfte dadurch zweitrangig sein. sb profitiert und vorallem wdi, dass ist doch das wichtigste.

nur wer böses vermutet verkauft seine aktien und das machen die clweveren, schmeissen ihre aktien auf den markt, lösen somit eine welle aus und sammeln unten wieder ein... meinen meinung
Wirecard | 151,70 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.357 von hosenkracher am 19.09.19 12:33:59
Zitat von hosenkracher: Alles Spekulation. Wenn da was im Busch wäre, würde es heute mit Sicherheit noch ein Statement seitens Wirecard geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jetzt irgendwas durchgezogen wird, was nicht abgesprochen war. Ansonsten arbeitet bei soft Bank Gordon Gekko


Wirecard hat nichts mehr mit der Wandelanleihe zu tun, ausser dass sie Zinsen zahlen (an wen auch immer) und in 5 Jahren die Aktien zu 130 Rausrücken müssen um zu tilgen.

Daher wird wcd nichts dazu sagen (können)
Wirecard | 151,70 €
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.453 von Einstein-10 am 19.09.19 12:40:15
Zitat von Einstein-10: wenn ich mich recht erinnere, hatte ich schon mal ein gespräch mit letmni über softbank und deren geschäftsgebaren. das machen die des öfteren, sie sichern somit ihr investement zusätzlich ab, bzw. machen damit zusätzliche gewinne, zumindest ist das so geplant.

nun, für wdi ist dopch alles in ordnung, sie machen geschäfte mit sb und profitieren davon. wer letzendlich nach fünf jahren die aktien hat dürfte dadurch zweitrangig sein. sb profitiert und vorallem wdi, dass ist doch das wichtigste.

nur wer böses vermutet verkauft seine aktien und das machen die clweveren, schmeissen ihre aktien auf den markt, lösen somit eine welle aus und sammeln unten wieder ein... meinen meinung


du solltest unbedingt nachkaufen
Wirecard | 152,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.471 von letni am 19.09.19 12:41:42
Zitat von letni:
Zitat von hosenkracher: Alles Spekulation. Wenn da was im Busch wäre, würde es heute mit Sicherheit noch ein Statement seitens Wirecard geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jetzt irgendwas durchgezogen wird, was nicht abgesprochen war. Ansonsten arbeitet bei soft Bank Gordon Gekko


Wirecard hat nichts mehr mit der Wandelanleihe zu tun, ausser dass sie Zinsen zahlen (an wen auch immer) und in 5 Jahren die Aktien zu 130 Rausrücken müssen um zu tilgen.

Daher wird wcd nichts dazu sagen (können)


Ich rede ja nicht von der WandelAnleihe sondern von der Geschäftsbeziehung zwischen Wirecard und Softbank.
Wirecard | 152,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.012 von McCheck am 19.09.19 12:04:04
sehe ich auch so
Hier wird gerade die letzte rostige Haubitze seitens der Shortseller an den Start geschoben. Man kennt das ja inzwischen. Man kann sich getrost wieder schlafen legen.
Wirecard | 152,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
auch wenn letni meint er habe hier ein neues Pferd gefunden das er reiten kann: es ist ein lahmer Gaul und er wird ihn zuschanden reiten.
Es geht hier um 6 Mio von 123,5 Mio Aktien also gerade mal knapp 5%. Es wird sicher einen Hintergrund geben dieser bleibt allerdings allen, ausser dem Topmanagment von WDI und SFT (vorerst noch) verschlossen. Daran wird auch das Dummblubbern von letni und Konsorten nichts ändern.
Was für Anleger wichtig ist bleibt die strategische Vereinbarung zwischen Softbank und Wirecard.
Wer hier long ist wurde und wird weiter belohnt.
Die Kakophonie in diesem board ist allerdings nur schwer erträglich.
Wirecard | 152,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.357 von hosenkracher am 19.09.19 12:33:59
Zitat von hosenkracher: Alles Spekulation. Wenn da was im Busch wäre, würde es heute mit Sicherheit noch ein Statement seitens Wirecard geben.


Du verstehst aber schon, dass das Teil HEUTE bei Bloomberg gelistet wird und zum Verkauf steht? Was ist da jetzt Spekulation?



ab sofort und bis zum 2. Oktober

Und Reuters hat es nochmals in Textform zusammengefasst:

https://uk.reuters.com/article/brief-wirecard-exchangeable-n…

Wirecard | 152,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Einfach herrlich hier. SB verkauft jetzt sofort ca. 7 mio Aktien, am besten alle an einem Tag. Der Kurs fällt ins Bodenlose. Danach erklärt SB alle Kooperationen für beendet. WDI und alle WDI-Anleger wurden komplett über den Tisch gezogen. Und letni ist in Wirklichkeit - FutureIsUncertain!

Rette sich wer kann 😅
Wirecard | 152,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.351 von CrazyBroker am 19.09.19 12:33:25normalerweise reagiere ich in diesem Tread nicht da aber in diesem Fall muss ich einfach nachfassen...

Wo steht das Softbank die Wandelanleihe verkaufen will? Das hört sich für mich nach absoluten Nonsens und reiner Spekulation an.
Wirecard | 151,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.540 von htw7448 am 19.09.19 12:47:35
Zitat von htw7448: Hier wird gerade die letzte rostige Haubitze seitens der Shortseller an den Start geschoben. Man kennt das ja inzwischen. Man kann sich getrost wieder schlafen legen.


aber vorher noch die Körbe auffüllen, so billig wird es nie mehr
Wirecard | 151,95 €
Morgen ist 3-facher Hexensabbat und da laufen viele Optionen aus.
Vielleicht sind das schon die Vorboten, vielleicht wollen da einige Markteilnehmer
Wirecard unter 150€ drücken, alles reine Spekulation...
Wirecard | 152,00 €
Die Blutung scheint erst mal gestoppt zu sein. Hoffentlich geht es jetzt erst mal wieder Berg auf. Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir heute noch einmal zittrige Hände gesehen haben. Wie letni schon sagte, können Sie mit ihren Anleihen machen was sie wollen. Solange es weiterhin eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zwischen Wirecard und Softbank gibt, ist alles im Lack
Wirecard | 151,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.576 von grumbler am 19.09.19 12:50:48
Zitat von grumbler: normalerweise reagiere ich in diesem Tread nicht da aber in diesem Fall muss ich einfach nachfassen...

Wo steht das Softbank die Wandelanleihe verkaufen will? Das hört sich für mich nach absoluten Nonsens und reiner Spekulation an.


https://uk.reuters.com/article/brief-wirecard-exchangeable-n…
Wirecard | 152,20 €
Es passiert immer das Gleiche. Gewinnmitnahme und Shortangriff . Dadurch Rückgang um 4-8€ ,weil in Wirecard zu viele Laien investiert sind. Dadurch kann man dann mit den Baishern hier, dies noch unterstützten und Panik erzeugen. Das funktioniert nur mit Frischlingen. Bei wirklichen Investoren laufen sie mit solchen blödsinnige Sprüchen vor die Wand.

Danach steigt der Kurs wieder, aber die Dummköpfe sind wieder draußen und weinen. Das gab es bei 120€, bei 130€, bei 140€ ,bei 150€ und jetzt bei 160€. Der Kurs ist aber nie mehr unter dem letzten Kurs vor dem Anstieg gegangen und das ist das Pech der Shortis. Es geht um Zickzack Kurs immer weiter nach oben.

Wer wegen 6€ Rückgang verkauft ist hier definitiv falsch.
Ich bin seit Anfang das Jahres drin und Rücksetzer sind völlig normal.
Wirecard | 152,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.471 von letni am 19.09.19 12:41:42
Zitat von letni:
Zitat von hosenkracher: Alles Spekulation. Wenn da was im Busch wäre, würde es heute mit Sicherheit noch ein Statement seitens Wirecard geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da jetzt irgendwas durchgezogen wird, was nicht abgesprochen war. Ansonsten arbeitet bei soft Bank Gordon Gekko


Wirecard hat nichts mehr mit der Wandelanleihe zu tun, ausser dass sie Zinsen zahlen (an wen auch immer) und in 5 Jahren die Aktien zu 130 Rausrücken müssen um zu tilgen.

Daher wird wcd nichts dazu sagen (können)
Letni, du bist schon wieder zu dumm, es zu kapieren. Lies die Überschrift. Softbank begibt eine durch die Wandelanleihe an Wirecard abgesicherte Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren (natürlich gibt es die Wandelanleihe an WDI weiter. ). Der Referenzpreis ist nicht 130$, sondern ermittelt sich aus dem volumengewichteten Preis zwischen Ausgabe und pricing (der Softbank-Anleihe).
Natürlich sinkt der WDI-Kurs, weil das den Umtauschkurs der Softbank-Anleihe in WDI-Aktien für die neuen Anleihe-Investoren zu deren Gunsten beeinflusst.
Kann die Bedingungen schlecht lesen, sehr unscharf und an Twitter komme ich auf Arbeit nicht ran (jnd Handy zu bemühen keine Lust).
Wirecard | 152,05 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.612 von Cutter_Slade am 19.09.19 12:53:28
Zitat von Cutter_Slade:
Zitat von letni: ...

Wirecard hat nichts mehr mit der Wandelanleihe zu tun, ausser dass sie Zinsen zahlen (an wen auch immer) und in 5 Jahren die Aktien zu 130 Rausrücken müssen um zu tilgen.

Daher wird wcd nichts dazu sagen (können)
Letni, du bist schon wieder zu dumm, es zu kapieren. Lies die Überschrift. Softbank begibt eine durch die Wandelanleihe an Wirecard abgesicherte Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren (natürlich gibt es die Wandelanleihe an WDI weiter. ). Der Referenzpreis ist nicht 130$, sondern ermittelt sich aus dem volumengewichteten Preis zwischen Ausgabe und pricing (der Softbank-Anleihe).
Natürlich sinkt der WDI-Kurs, weil das den Umtauschkurs der Softbank-Anleihe in WDI-Aktien für die neuen Anleihe-Investoren zu deren Gunsten beeinflusst.
Kann die Bedingungen schlecht lesen, sehr unscharf und an Twitter komme ich auf Arbeit nicht ran (jnd Handy zu bemühen keine Lust).



ein Kenner der Materie wie du müsste doch einen Bloomberg Zugang haben

Dann lies doch da mal nach...

Aber anscheinend wartest Du drauf, dass softbank das Ding auf Ebaykleinanzeigen stellt.

Fakt ist: Sofbank will das Ding verkaufen...steht da schwarz auf weiss und wird von Reuters bestätigt...
Wirecard | 152,10 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schmeiss irgendwann die Aktie in den Mülleimer! Kriegt man nur Wut, aus aufgewärmte stinkende alte SCHEISSE wird von ein Provinz Schmierblättchen eine Story gedreht, und dumme Anleger Verkaufen ! Die ZEIT ist für viele abgelaufen! Und IMMER wenn der Kurs am steigen ist
Wirecard | 152,10 €
Fakt ist doch, dass Softbank sein Wirecard Exposure komplett los wird. Und die ganzen eingefädelten "Kooperationen" vorher dienten möglicherweise nur dazu, den Verkaufspreis hochzutreiben. Clever.
Wirecard | 152,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.657 von letni am 19.09.19 12:57:46Ich brauche keinen bloomberg-Zugang, um zu wissen, was eine "secured .. note", " ....secured by the the convertible bonds of Wirecard AG" ist. Das termsheet reicht mir.
Ich könnte ja sagen, das unterschiedet mich von dir - aber das würde nicht stimmen, weil dir auch ein bloomberg-Terminal nicht helfen würde.
Wirecard | 152,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mal ganz ernsthaft letni was willst du hier eigentlich warum müllst du Tag für Tag das forum voll. Hast du überhaupt eine Aktie
Wirecard | 152,45 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.520.435 von letni am 19.09.19 12:38:30Als Longie bin ich total überrascht und auch etwas geschockt von dieser Softbank-Meldung heute. Kann sie momentan noch nicht sicher und richtig einordnen.

Warum sollte Softbank weiter WDI unterstützen bei den Softbank-Portfolio-Unternehmen, wenn Softbank schon ab heute seine Wandelanleihegläuberposition abzubauen beginnt?
Laut WDI-IR läuft das unter dem Titel "Refinanzierung" von Softbank und dazu sei von WDI auch keine Stellungnahme zu erwarten.
"Refinanzierung" klingt in meinen Ohren nicht als nachvollziehbarer vernünftiger Grund.
Ich befürchte, dass auch WDI von diesem Softbank-Statement heute überrascht wurde.
Und das wäre jedenfalls auch nicht gut.
Abhängig von der Nachfrage kann das im Endergebnis auch bedeuten, dass Sofbank sämtliche Anleihen abgibt und somit weder zukünftiger Langzeit-WDI-Aktionär wird (wie geplant und von vielen von uns eigentlich erwartet wurde) noch Gläubiger bleibt.
D.h. das wäre eine 100%-Kehrtwende zu dem bisher kommunizierten langfristigen Softbank-Einstieg oder dass sich SB sogar mit mehr als diese 900 Mio bei WDI einkaufen wollte.
Also, es steht hier doch einiges auf dem Spiel mit dieser neuen Meldung/Entwicklung, nicht zuletzt die Glaubwürdigkeit von SB.
Wirecard | 152,50 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.