DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

3D Capital wird zu 0,15 Euro übernommen! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

3D Capital AG / Firmenübernahme/Strategische Unternehmensentscheidung

03.06.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Zürich,03.06.2008: Die Schweizer Holding Sherbrooke Equity AG mit Sitz in
Zürich übernimmt mehrheitlich die 3D Capital AG. Mit diesem Schritt
vervollständigt die Sherbrooke Equity AG ihr Portfolio und ist nunmehr in
der Lage, Ihr Geschäftskonzept langfristig und mit Nachhaltigkeit
durchzusetzen. Der vorherige Eigentümer die FiveMore Fund Limited verkauft
seine 17.000.000 Aktien der 3D Capital AG an die Firma Sherbrooke Equity AG
zu einem Preis von EUR 0.15 pro Aktie. Die Sherbrooke Equity AG ist an keiner
Wertpapierbörse gehandelt. Der Käufer hält an den Plänen und den bereits
durchgeführten Maßnahmen zur Sanierung der 3D Capital AG fest und wird
seine Konzepte und Pläne auf der Generalversammlung präsentieren.
Sherbrooke Equity sieht in dieser Akquisition eine weitere Möglichkeit,
sich auf dem europäischen Finanzmarkt zu etablieren und durch die Notierung
der 3D Capital AG an der Frankfurter Wertpapierbörse weitere
Geschäftsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Hochqualifizierte Mitarbeiter der Sherbrooke Equity AG werden das Team von
3D Capital AG von nun an unterstützen und verantwortlich an der neuen
Ausrichtung des Unternehmens arbeiten.

Sherbrooke Equity Inc. ist ein internationales Merchant Banking Unternehmen
mit Schwerpunkt auf wachstumsorientierte öffentliche und private Mikro- und
Small-Cap Unternehmen.

Mit Niederlassungen in USA, Kanada und Europa und umfangreiche Erfahrungen
im Investment-Banking, unterstützt durch Kenntnisse der internationalen
Märkte hat die Sherbrooke Equity AG ein einzigartiges Know-how zur
Strukturierung komplexer Transaktionen.

Sherbrooke hat ein ausgedehntes Netz von Ansprechpartnern in den
Investitions-und Wirtschaftskreisen aufgebaut. Diese Beziehungen werden
genutzt zur Unterstützung der Kunden bei der Akquisition von zusätzlichen
Investitionskapital, wertvolle Marktkenntnisse und Darstellung von
strategischen Geschäftsmöglichkeiten einschließlich Fusionen und
Übernahmen.

Informationen zur 3D Capital AG Die 3D Capital AG (www.3d-capital.ag) mit
Sitz in Zürich ist ein integriertes, ganzheitliches Investment- und
Beratungsunternehmen. Das Dienstleistungsangebot der 3D Capital AG reicht
von der Durchführung von Börsengängen (Listings und IPOs), Gestaltung
unterschiedlicher Kapitalbeschaffungsmassnahmen, Unternehmensakquisitionen
bis hin zur Beratung bei Umsatz- und Ertragswachstum. Der Schwerpunkt der
Tätigkeit liegt auf der Vorbereitung und Durchführung von Börsengängen für
internationale Small Caps inkl. der Organisation vn umfangreichen Investor
Relations (IR) und Public Relations (PR). Dabei kann sich die 3D Capital AG
auf ein internationales Netzwerk an Kontakten zu Partnerunternehmen und
Co-Investoren sowie auf ein erfahrenes Management und professionelles Team
stützen.


3D Capital AG
Poststrasse 3
CH-8001 Zürich
Office +41 43 443 70 70
Fax +41 43 443 70 77
info@3d-capital.ag
www.3d-capital.ag


03.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: 3D Capital AG
Poststraße 3
8001 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 (43) 443 70 73
Fax: +41 (43) 443 70 77
E-Mail: info@3d-capital.ag
Internet: www.3d-capital.ag
ISIN: CH0022309576
WKN: A0F6LN
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Entry Standard
in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------



© EquityStory AG
EquityStory AG


Antwort auf Beitrag Nr.: 34.228.058 von MTR am 03.06.08 16:46:38mal schauen ob der Kurs jetzt Beine bekommt :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.228.287 von oligator25 am 03.06.08 17:03:09

Erinnert mich fast irgendwie an Cobracrest :eek:
10.03.2008 (7116)
Sherbrooke Equity AG, in Zürich, CH-020.3.031.636-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 219 vom 12.11.2007, S. 23, Publ. 4195210).
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Grossmann, Dr. Martin, von Zürich und Hölstein, in Horgen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift
Ja natürlich bin ich Schuld das die Firmen so schlecht da stehen.
Ich lach mich schief.

Für 15 Cent verkauft. Da lach ich ja noch mehr. Das wären ja ein paar Millionen. Ha Ha.

3D ist seit fast einen Jahr pleite. Da ist kein einziger Euro geflossen. Komisch wo bleibt denn die Bilanz.

Aber kauft ruhig die Aktien damit Sie Five T und die neuen Besitzer schön verkaufen können. Die haben sich heute schon wieder eine goldene Nase verdient. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.228.628 von norisbanker am 03.06.08 17:33:40was lief da bei cobracrest....erzähl mal kurz.
ÜBRIGENS: 3d hat nicht eine einzige werthaltige Beteiligung mehr die wurden alle schon längst verkauft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.228.732 von el_presidente17 am 03.06.08 17:42:38Klar warum sollte man jetzt nicht kaufen. Da wird sich noch einer schief lachen:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:. Echt lachhaft:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.228.732 von el_presidente17 am 03.06.08 17:42:38tja das ist ja der Hacken an der ganzen Sache, was ich nicht verstehen tue wenn die Firma deiner Meinung nach nichts mehr Wert ist, warum werden die dann übenommen und gekauft, eine Erklärung für?
FiveT Capital AG, Kasernenstrasse 11, CH-8004 Zurich,

=>FiveMore Fund Ltd., c/o M&C Corporate Services Limited, P.O. Box 309 GT, Ugland House, South Church Street, George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, BWI
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.228.753 von hadesitem am 03.06.08 17:44:36EINIGE COBRACREST AKTIONÄRE SOLLEN NOCH HEUTE AUF IHRE 5€/AKTIE WARTEN ::D

KURS HEUTE : 0,02€





cobracrest AG & Co. KGaA / Übernahmeangebot

04.05.2006

Corporate-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Nr. 2 des Wertpapiererwerbs- und
Übernahmegesetz (WpÜG)

Carlyle International Inc.,
590 Madison Ave, New York 10022, USA

Cobracrest International Inc.,
1900 Main Street, Suite 600, Irvine, California, USA

Cobracrest Associates Ltd.,
7/10 Chandos Street, Cavandish Square 5th Floor, London WIG 9DQ, United
Kingdom

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Nr. 2 des Wertpapiererwerbs- und
Übernahmegesetz (WpÜG)
Die Carlyle International Inc., USA, ("Bieter") hat am 14.03.2006 die
Angebotsunterlage für das Angebot an die Aktionäre der Cobracrest AG & Co.
KGaA, Berlin, (Cobracrest AG") zum Erwerb der von ihnen gehaltenen, auf den
Inhaber lautenden Stammaktien in Form von nennwertlosen Stückaktien der
Cobracrest AG (WKN AOAHTE) ("Cobracrest-Aktien") veröffentlicht. Die
Angebotsunterlage ist im Internet unter www.cobracrest.com und
www.cobracrest.us abrufbar.

Die Frist für die Annahme des vorgenannten Angebots endet am 30. Juni 2006,
24.00 Uhr MESZ.

Es wurden an den Handelsplätzen bisher zusätzlich 487.000 Aktien erworben,
die den Bestand seit Abgabe der Angebotsunterlage entsprechend erhöhen.

Zusätzlich wurden bis zum 01.05.2006, 20 Uhr MEZ, bereits 808.993 Aktien
zum Umtausch in eine der Umtauschvarianten angemeldet.

Mit Tag der Abgabe der Angebotsunterlage entfallen auf die Bieter
unmittelbar insgesamt 86.422.345 Cobracrest-Aktien.(Dieser Anteil erhöht
sich mit Beginn der Übernahme der zum Umtausch angebotenen Aktien) Dies
entspricht einem Anteil von rund 86 % des Grundkapitals und der Stimmrechte
der Cobracrest AG.

Die Gesamtzahl der Cobracrest-Aktien belaufen sich derzeit auf 100.454.000
Aktien.

10.574.000 Aktien unterliegen strenger "Lock up" Verpflichtungen. Diese
Aktien sind vom Umtausch ausgeschlossen. 1.595.000 Aktien halten Aktionäre
die bereits unwiderruflich bestätigt haben, in der Cobracrest Deutschland
investiert zu bleiben. Auch diese Aktien sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Die Carlyle hat, ohne die 808.993 zum Umtausch angebotenen Aktien,
mittlerweile 99.078.345 Aktien von gesamt 100.454.000 direkt oder indirekt
unter Kontrolle. Das Übernahmeangebot richtet sich demnach an die Aktionäre
die über den jetzt noch bestehenden restlichen Freefloat von 566662 Aktien
halten.


New York, 03. Mai 2006
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.229.506 von norisbanker am 03.06.08 19:09:25danke bin raus, scheint ein fake zu sein :(


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.