Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,40 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+0,87 %

Hebelprodukte - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,

ich würde gerne ein bisschen mehr über Hebelprodukte erfahren und dachte mir daher, ich frage einfach mal spontan euch.

Wie genau läuft so ein Hebelprodukt eigentlich ab?

Als kleines Beispiel nehmen wir einfach mal folgendes Produkt:

CM9CDU
COMMERZBANK/CALL/GAGFAH S.A. ACTIONS NOM. EO 1,25/10/1/15.12.10

Was genau bedeuten den nun diese ganzen Zahlen direkt im Namen des Produktes?

Also Call & Put weiß ich schon. Bei Call setze ich auf steigende Kurse, also das die Kurse der original Aktie, Währung u.s.w steigt. Und bei Put setze ich auf das Gegenteil, also fallende Kurse.

Aber was bedeutet die 1,25/10/1/15.12.10?

Was hat es mit dem Basispreis auf sich? Was hat der letzte Handelstag b.z.w die Fälligkeit zu bedeuten? Was ist der Unterschied zwischen der Ausübungsart "Amerikanisch" und "Europäisch"?

Wie genau berechnet sich der Hebel? Was ist Delta, Theta, Agio und Omega?

Kann ich ein Hebelprodukt wie eine Aktie handeln? Also wenn der Kurs z.B 0,77 Euro ist, diese auch zu diesem Preis kaufen und dann in ca 2 - 3 Wochen / Monaten wieder ganz normal verkaufen oder muss ich das Produkt bis zum Ende der Laufzeit halten?

Ich würde mich sehr über ein paar Antworten von euch freuen
Und keine Angst, ich will mir nicht blind irgendwelche Hebel kaufen. Ich möchte einfach nur für meine Allgemeinbildung etwas tun.

Liebe Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.938.152 von Yakuta am 08.09.09 14:25:13Optionsscheine sind meist so konstruiert, daß zu 95 % die Bank gewinnt und Du auf einem Totalverlust sitzen bleibst. Zu 5 % kannst Du natürlich auch traumhafte Gewinne erzielen.

Wenn Du diesen Schrott also wirklich handeln möchtest, kannst Du ja mal hier http://optionsscheine.onvista.de/os-rechner.html?ID_INSTRUME… ein bischen rumspielen und schauen was Dein Schein bei welchem Wert der Aktie zu welchem Termin so wert ist.

Aber heul nicht, wenn Du einen Totalverlust nach dem anderen hinlegst.

P.S.: Auf die Idee, mit Hebelprodukten schnell reich zu werden, sind gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele andere vor Dir gekommen. Ob es wohl bei denen geklappt hat? :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.938.266 von pardon am 08.09.09 14:39:43Danke für deine Antwort ;)

Wenn du nun mal hingehst und deinen Beitrag, einfach mal so noch einmal durchliest und ihn mit meinen Fragen vergleichst, wirst du sehr schnell feststellen, das mir dein Beitrag nun eigentlich ÜBERHAUPT NICHT geholfen hat.

Ich habe ja geschrieben, das ich nicht blind irgendwelche Produkte kaufen möchte. Allgemein habe ich im ganzen Beitrag niemals erwähnt das ich kaufen möchte ;) sondern lediglich das ich meiner Allgemeinbildung (in Bezug auf Trading) etwas auf die Sprünge helfen möchte :)

Ich will nur wissen wie das ganze funktioniert, um einfach zu verstehen und mitreden zu können, wenn die Großen wieder irgendwelche Begriffe in den Saal schmeißen *g*

Trotzdem danke für deinen Beitrag :)
Wenn du nun mal hingehst und deinen Beitrag, einfach mal so noch einmal durchliest und ihn mit meinen Fragen vergleichst, wirst du sehr schnell feststellen, das mir dein Beitrag nun eigentlich ÜBERHAUPT NICHT geholfen hat.

Immerhin habe ich Dir den Onvista-Link veraten. :cool:

Aber Deine Fragen sind seeeeeeeehr vielfältig und Optionsscheine sind eben nicht in NullKommaNix erklärt. Da gibt es sogar Bücher und ganz viele Seiten im Internet. Google doch mal etwas.

Auf mich machst Du eher folgenden Eindruck:
Kommt ein Kunde zum Autohaus und will ein Auto kaufen und hat noch nicht mal einen Führerschein, erwartet aber vom Verkäufer, daß das alles inklusive ist.

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.938.152 von Yakuta am 08.09.09 14:25:13ist das deine schwester die dich beisst auf dem foto :confused:

krieg ich mal ihre nummer :confused: :keks::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.938.717 von pardon am 08.09.09 15:25:10Dann hast du wohl den falschen Eindruck von mir ;)

@Lazinl ;) vergiss es ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.938.152 von Yakuta am 08.09.09 14:25:13Das Thema ist sehr komplex. Hier mal was zum Lesen. Kostet nichts und wird Dir weiterhelfen:

http://www.hsbc-zertifikate.de/!GetDefaultIndexPage?sessionI…

Klick einfach die PDF Dateien an.;)
Vielen lieben dank :) Chairman :)

Und natürlich auch dir Pardon :D für deinen Link :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.