DAX-0,19 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,36 % Öl (Brent)-0,91 %

09.11.2009 - 20. Jahrestag des Volksaufstands gegen den Sozialismus in D - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.347.821 von Blue Max am 09.11.09 14:17:44Das Volk ist aufgestanden und an die Grenzübergänge gegangen = Volksaufstand?

ZT
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.347.908 von ZufallsTrader am 09.11.09 14:28:52:confused:

Volksaufstand?

würde ich schon so sehen... denn der junge tag beginnt erst einmal mit dem aufstehen. Schon daran erkennt man den wortstamm aufstand..


so sind z.b. die selbsternannten leistungsträger der fdp sogenannte "frühaufsteher" und leistungsträger.

das kollektive aufstehen zum zunächst erst einmal des morgendlichen erleichterns wegen auf der toilette ist somit bereits ein aufstand, weil aufgestanden.. und weil das jeder macht, ist es ein kollektiver "volksaufstand"...
Volksaufstand ? :eek::eek::eek:

nun mal nicht so martialisch :D

Fakt ist doch :
sie sind über die Grenze gegangen, um die Bananenstände zu plündern :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.348.059 von Deeskalationsstrateg am 09.11.09 14:47:27Am späten Abend des 09.11.89 gab es doch keine Bananenstände mehr. Schließlich galt auch damals das Ladenschlußgesetz!

ZT
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.348.165 von ZufallsTrader am 09.11.09 14:58:09in der Revolution gelten keine Gesetze ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.348.192 von Deeskalationsstrateg am 09.11.09 15:00:31Am 09.11. war doch die "Revolution" längst vorbei.

ZT
Was den für ein Volksaufstand?
Die Leute haben doch bloß (wie sie es seit Jahrzehnten gewohnt waren) das gemacht, was so ein Depp vom Politbüro gesagt hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.348.634 von Borealis am 09.11.09 15:43:25Volksaufstand
Ein typisches BILD-Wort. Wie Volkscomputer, Volkshandy etc.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.347.821 von Blue Max am 09.11.09 14:17:44"Nie wieder Sozialismus."


Warum?:eek:

Uns im Westen gings doch Bestens solange es die DDR gab.:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.