DAX+0,73 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,04 % Öl (Brent)+0,79 %

Forex Trading mit Berndt Ebner - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wer hat Erfahrungen sammeln können ?

Berndt Ebner bietet Signale auf EUR/USD und GBP/USD an. Seine täglichen Signale werden auf Ariva.de unter "Devisen" etwas zeitverzögert veröffentlicht.

Nur seine Ergebnisse v. 18.8.2011 mit mehr als 60 Pips Gewinn kann ich nicht feststellen, wenn ich mir die Kursverläufe anschaue.

Zusätzlich wird von ihm Livetrading angeboten.

Mich würde interessieren, wer praktische Erfahrungen gemacht hat oder auch kritische Überprüfungen bezüglich seiner bei Ariva eingestellten Signale vorgenommen hat.
ich war einen monat dabei, konnte auch fast nie diese täglichen gewinne nur annähernd nachvollziehen, dieses livetrading ist vollkommen unübersichtlich (plötzlich hat er eine position etc...)da nur sporadisch und meist zeitverzögert gepostet wird. auch ist das ganze viel zu teuer für das was geboten wird.scheint mir er will nur seine seminare verkaufen.der tägliche newsletter mit den einstiegen ist satte 19 seiten stark und voll mit eigenwerbung.

gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.974.805 von Brli am 19.08.11 11:27:04Vielen Dank für Deine Antwort.

Ich hatte sowas vermutet, nachdem ich mir die kleine "Mühe" gemacht habe und mir die genauen Kursverläufe von gestern angeschaut habe. Wenn man regelmäßig 20 bis 30 Pips Gewinn zusätzlich einbaut, dann kann man natürlich tolle Gewinne vorweisen. Merkt ja auch keiner.

In Deutschland gibt es für sowas eine Bezeichnung. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das so sagen bzw. schreiben darf. Aber in unserem Rechtsstaat ist einiges möglich.
Habe mich auch kürzlich mit Ebner's Signale beschäftigt. Kann leider die erreichten Pips nur sehr sehr selten nachvollziehen.

In seinem "hauseigenen Fond" erwirtschaftet er nur vergleichsweise marginale Gewinne. Und das, obwohl er doch die Lizenz zum Geldrucken für ab ca. 99 € im Monat verkauft.

Seine Signale werden auch mit VIEEEEL Gestaltungspielraum gegeben, somit kann er im Nachhinein es so drehen, dass es passt. (Also die Signal-Empfänger machen z.B. Verlust - aber er kann Gewinn ausweisen).

Beispielsweise soll man einen Trailingstop von 20 oder 25 oder 30 Pips anwenden. Jeder wie er will. Sehr genaue Anleitung! Wenn er seine Ergebnisse am Abend oder nächsten Morgen veröffentlicht, hat weiß er ja, was der Kurs gemacht hat und kann dementsprechend seine "Regeln" so anwenden, dass die erreichten Pips "gewinn-maximiert" sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.084.079 von Jana1901 am 14.09.11 09:21:26Danke für Deine Antwort.

Meine Einschätzung deckt sich mit Deinen Feststellungen. Bei "ariva.de" kann man seine täglichen Empfehlungen nachvollziehen. Er hat absolut keine Hemmungen. Er veröffentlicht dort seine Tagesempfehlungen mit genauen Angaben zu Einstiegskursen, Stop Loss und Take Profit. Außerdem werden Monatsergebnisse statistisch erstellt. Der erzielt jeden Monat mit einfachen Mitteln tolle Ergebnisse. Man bräuchte eigentlich nur seinen täglichen Empfehlungen folgen, um ganz einfach Geld zu verdienen. Aber kaum jemand scheint seine dargestellten Ergebnisse zu überprüfen.

Hast Du Dich schon mal mit den Trading-Methoden von Joe Ross beschäftigt ? Hier erscheint mir Logik vorhanden zu sein. Ich bin auch schon praktisch vorgegangen. Meine Ergebnisse sind allerdings noch recht bescheiden. Allerdings ist meine Teststrecke von der Länge her noch nicht so aussagekräftig.
Alles heiße Luft ohne was dahinter.

Mr. Ebner hat sich vor kurzem als Manager von managed accounts über einen schweizer Anbieter versucht. Dieser hat ihm wahrscheinlich seine +xxxx pips jeden Monat geglaubt, aber live-trading ist was anderes :D . Nach einigen Wochen habe ich das Depot dort schon mit -9% gesehen, inzwischen ist er nicht mehr gelistet, wieviel % Minus war das am Monatende. -15 oder -20% ? Darüber kann man nur rätseln, was fest steht ist seine "veröffentlichte" performance - dort gab es wieder unglaubliche Gewinne: August: FOREX-SIGNALE ® + 1258 Pips, Live-Trading + 1887 Pips.
Ich hatte meinen obigen Beitrag am 19.08.2011 veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mir seine täglichen Prognosen bei Ariva.de angeschaut und hatte ihn auch mal mit einer Frage angemailt.

Seit dieser Zeit habe ich täglich Werbung erhalten. Ich bin aus verständlichen Gründen darauf nicht eingegangen und so hat er mir zuletzt etwas umsonst angeboten.

Da ist mir dann aber der "Kragen geplatzt". Ich habe daraufhin in etwa so zurückgemailt: "Ich möchte Ihre Prognosen noch nicht einmal geschenkt haben, die Zahlen stimmen doch überhaupt nicht."

Jetzt herrscht Ruhe. Er rechtfertigt sich noch nicht einmal. Womit auch ?

Es ist schon schlimm, daß solche Dinge möglich sind. Ariva.de scheint damit vermutlich auch kein Problem zu haben. Und die BAFIN ? Und die Staatsanwaltschaft ?

Und die Medien ? Die stecken ja sonst überall ihre Nase rein. Aber bringt vielleicht nicht so viele Schlagzeilen.

Für solche Dinge scheint sich in unserem tollen und hochgelobten Rechtsstaat keiner zu interessieren.
Auch ich habe mich für die vermeintlichen Tips bzw."Trading-Chancen für Heute" von Herrn Ebner auf www.forexpros.de interessiert und jetzt über einen Monat tagtäglich die veröffentlichen Ergebnisse am darauf folgenden Tag überprüft.
Fazit: die angegebenen Ergebniszahlen stimmen NICHT.
Bei Gewinn wird die Pipsanzahl auf unverschämte Weise erhöhtund der Gewinn künstlich vergrössert...
Schlimmer ist jedoch, dass bei Verlusten auf wundersame Weise diese sich in Gewinn umwandeln. Wieder passiert am 28.11.2011. Herr Ebner hätte an diesem Tag mit seinen Ein-und Ausstiegsangaben unmöglich Gewinne einstreichen können.
Es kam nur einen Verlust bei seiner Long-Position dabei heraus. Die Short Position griff nicht.
Umso grösser die Verwunderung am 29.11.2011, wenn man liest, dass Herr Ebner einen Gewinn (es wird natürlich nicht angegeben, ob mit einer Long oder Short Position) mit seinen Trades vom 28.11. 2011 angibt. Diese Zahlen sind schlicht und ergreifend erfunden und falsch.
Die ganze Sache ist gelogen und dient wahrscheinlich nur Eigenwerbungszwecken.
Glücklich diejenigen, die sich die Mühe machen, die Ergebnisse der angeblich guten Trades eine Zeitlang zu prüfen.
Ich finde es schade, dass Internetseiten wie Forexpros und andere solchen Betrügern eine Plattform bietet. Diese schaden sich selst, auch wenn man dafür Verständnis hat, dass auch diese Seiten von Werbung abhängig sind.
Seriöse Werbung gibt es auch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.413.033 von Gert-i1 am 29.11.11 12:08:41Wenn ich mir die obigen Beiträge hier ansehe, dann verstehe ich die ganze Aufregung nicht - ich bin seit einiger Zeit Abonnent bei Mr. Ebner und sehr zufrieden mit seinem Service. Ich bekomme jeden Tag seine Signale zugeschickt und setze alles mit 20 Pips Trailingstop um. Außerdem verfolge ich sein Trading im Live-Tradingroom.

Ich glaube eher, dass ihr die genauen Anweisungen von Bernd Ebner vergessen habt. Er lässt für die Signale einen Trailingstopp von 20 Pips laufen und nutzt auch Mehrfach-Entries.

Wenn man das nicht weiß, entstehen natürlich Missverständnisse.:laugh:

Also ich kann seine Signale nur weiterempfehlen - zuvor hatte ich Abos diverser anderer Anbieter, wo ich nur Probleme damit hatte.

Der Service von Ebner ist endlich mal was Seriöses - ich schaffe zwar nicht ganz seine Performance, da ich nicht die ganze Zeit trade, aber endlich bin ich in der Gewinnzone, auch wenn es wenig ist.

Wer noch weitere Fragen hat, kann mich gerne kontaktieren.
Zitat vonkiebi: Wenn ich mir die obigen Beiträge hier ansehe, dann verstehe ich die ganze Aufregung nicht - ich bin seit einiger Zeit Abonnent bei Mr. Ebner und sehr zufrieden mit seinem Service. Ich bekomme jeden Tag seine Signale zugeschickt und setze alles mit 20 Pips Trailingstop um. Außerdem verfolge ich sein Trading im Live-Tradingroom.

Ich glaube eher, dass ihr die genauen Anweisungen von Bernd Ebner vergessen habt. Er lässt für die Signale einen Trailingstopp von 20 Pips laufen und nutzt auch Mehrfach-Entries.

Wenn man das nicht weiß, entstehen natürlich Missverständnisse.:laugh:

Also ich kann seine Signale nur weiterempfehlen - zuvor hatte ich Abos diverser anderer Anbieter, wo ich nur Probleme damit hatte.

Der Service von Ebner ist endlich mal was Seriöses - ich schaffe zwar nicht ganz seine Performance, da ich nicht die ganze Zeit trade, aber endlich bin ich in der Gewinnzone, auch wenn es wenig ist.

Wer noch weitere Fragen hat, kann mich gerne kontaktieren.


Danke dass Du Dich extra angemeldet hast um uns diese wichtige Info zukommen zu lassen. Welch edler und selbstloser Zug von Dir. :laugh:
Hi Traders,
um der ganzen Diskussion mal etwas Konkretes entgegen zu setzen werde ich die Signale testen und hier berichten.
Ich habe das 3 Monats-Abo gekauft (bekomme einen Monat gratis dazu) und werde jeden Trade, den ich nach seinen Signalen umsetze hier posten. Spätestens ab Anfang März wird es losgehen. Habe gestern den Kaufpreis überwiesen. Da er sein Konto in Österreich hat, wird es sicher noch 1-2 Tage dauern.
Also Viel Spaß mit Bernd Ebners-Tradingsignalen!

Gruß Peganuss
Es geht los.
Heute um 07.34 Uhr kam die erste Signalmail von B.E.:
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3460
Take-Profit @ 1.3510-30
Stopp-Loss @ 1.3435

Short @ 1.3435
Take-Profit @ 1.3390-70
Stopp-Loss @ 1.3455


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5860
Take-Profit @ 1.5910-30
Stopp-Loss @ 1.5840

Short @ 1.5820
Take-Profit @ 1.5770-50
Stopp-Loss @ 1.5840

Zu meinen Ergebnissen:
Im EUR/USD wurde als erstes der Long-Trade punktgenau ausgelöst. Ich hatte leider den Spread (+2Pip) nicht dazu addiert, weil mit dieser Spreadaddition wäre der Trade nicht ausgelöst worden. Er lief in den SL und produzierte die ersten - 20 Pip. Danach wurde gleich der SHORT-Trigger getroffen. Auch der lief in den SL - wieder - 20 Pip.
Ebner schlägt ja die mehrfache Nutzung der Signale vor und so habe ich die StopBuy und StopSell Orders ein zweites Mal plaziert. Der Long-Trigger wurde am frühen Nachmittag knapp verfehlt, der SHORT-Trigger wurde ausgelöst. Diesmal lief der Trade sehr zügig an und verfehlte den TP genau um einen Pip. Aber der Trailingstopp griff jetzt und stoppte den trade mit + 23 Pip aus.
Somit ergibt sich im EUR/USD ein Gesamtverlust von 17 Pip für heute.
Im Cable lief es ähnlich schlecht. Auch hier plaziere ich die Orders maximal 2 Mal.
Der LONG-Trade wurde 2 Mal ausgelöst und lief beide Male in den SL. Der SHORT-Trigger wurde auch getroffen und lief ebenfalls in den SL.
Somit summieren sich die Verluste im Cable auf - 60 Pip.
Allerdings wäre ein dritter LONG-Trade nach 17.00 Uhr im Plus gelandet. Den TP hätte er zwar nicht erreicht - der Trailingstopp hätte ihn aber leicht im Plus enden lassen.
Summasummarum ergibt sich heute bei mir mit den Signalen von B.E. ein sattes Minus von 77 Pip.
Da bin ich mal gespannt, wie B.E das morgen beschönigen oder vielleicht sogar in ein Plus verwandeln wird???
Übrigens hätte ich gern noch die Charts mit den markierten Trades gepostet - weiß aber nicht ob und wie das hier geht.
Vielleicht darf ich wenigstens mit einen Link auf einen Blog verweisen - wo ich dann die zugehörigen Charts poste?
So, das wärs für heute. Morgen geht es weiter - hoffentlich mit Gewinntrades.

Gruß Peganuss
So, ich probier das jetzt mal mit den zugehörigen Bildern.
Im ersten Bild seht ihr den EUR/USD mit den markierten Trades.

Im zweiten Bild haben wir den heutigen Chart vom Cable. Auch hier habe ich die Trades markiert.

So ich hoffe man kann alles gut erkennen. Beide Charts sind im 15 Minutenzeitfenster, also so wie es B.E angibt.

Bis morgen
Peganuss
So, die Mail von heute ist auch schon da - Eingang um 05.29 Uhr.
Herr Ebner scheint ein Frühaufsteher zu sein.
Er weist in seinen Ergebnissen einen Verlust von - 38 Pip aus.
Das heisst, zwei Trades die ich gemacht habe ist er nicht eingegangen. Das könnte der erste EUR/USD Trade gewesen sein, der ja bei mir nur wegen der fehlenden Spreadzugabe zur Order ausgelöst wurde. Und dann vermute ich mal, im Cable hat er auch einen der beiden LONG Trades weggelassen. Möglicherweise steigt er nach einem Verlusttrade nicht ein zweites Mal in die selbe Richtung ein. Ich frage ihn mal direkt an. Wenn er antwortet, poste ich seine Meinung.

Bis heute Abend mit den Ergebnissen von heute.

Gruß Peganuss
Herr Ebner hat geantwortet. Ich zitiere:
"Ich gehe prinzipiell zwei Mal in die gleiche Richtung, wenn ich beim
ersten Mal ausgestoppt wurde - werde ich noch einmal ausgestoppt, lasse
ich es sein, es sei denn es sprechen Gründe dafür, sowie gestern die
Meldungen aus den USA am Nachmittag.

Hat es beim ersten Mal geklappt, probiere ich es anschließend noch einmal.
Dann ist Schluss. Es sei denn, .. Meldungen."

Das heißt im Klartext. Es sind keine "Set and Forget" Signale. Eine individuelle Komponente bleibt.
Ich bin mal gespannt, wie es weiter läuft mit meinem objektiven Test.

Gruß Peganuss
Auswertung von heute:
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3510
Take-Profit @ 1.3550-70
Stopp-Loss @ 1.3485

Short @ 1.3430
Take-Profit @ 1.3390-70
Stopp-Loss @ 1.3455

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5940
Take-Profit @ 1.5980-00
Stopp-Loss @ 1.5920

Short @ 1.5890
Take-Profit @ 1.5850-30
Stopp-Loss @ 1.5910

Im EUR/USD wurde nur das SHORT-Signal getriggert. Der erste Trade lief in den SL und brachte - 20 Pip. Einen möglichen zweiten Trade unmittelbar nach 16.00 Uhr habe ich wegen der NEWS ausgelassen. Der wäre natürlich dicke in den TP gelaufen.

Im Cable wurde das LONG-Signal getriggert. Der Trade drehte aber kurz vor dem TP und somit habe ich ihn nach einer bärischen 15er Kerze händisch mit 21 Pip Gewinn glatt gestellt. Er wäre im Trailingstopp mit wesentlich weniger Gewinn verendet. Auch hier habe ich Folgetrades wegen der NEWS unterlassen. Ein zweiter Einstieg wäre im SL gelandet und ein theoretisch möglicher dritter LONg-Einstieg wäre zumindes hoch riskannt gewesen. Zur besseren Verdeutlichung der Situation im Cable habe ich hier mal das 5Min Zeitfenster gewählt. Den EUR/USD Chart seht ihr im 15er Zeitfenster.

Insgesamt kann ich heute somit 1 Pip Gewinn verzeichnen. Es wäre aber durch einen Zweiteinstieg mehr möglich gewesen.

Gruß Peganuss



Tageszusammenfassung:
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
EURUSD

Long @ 1,3385
Take-Profit @ 1.3430-50
Stopp-Loss @ 1.3360

Short @ 1.3285
Take-Profit @ 1.3240-20
Stopp-Loss @ 1.3310


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5960
Take-Profit @ 1.6000-20
Stopp-Loss @ 1.5940

Short @ 1.5885
Take-Profit @ 1.5840-20
Stopp-Loss @ 1.5910

Der Tag heute lässt sich recht kurz zusammenfassen. Es gab 3 Verlusttrades - 2 im Cable und einen im EUR/USD. Also insgesamt - 60 Pip.
Die Charts sprechen für sich!


Gruß Peganuss



Hier gibt es die Ergebnisse vom Freitag:
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3330
Take-Profit @ 1.3370-90
Stopp-Loss @ 1.3310

Short @ 1.3280
Take-Profit @ 1.3240-20
Stopp-Loss @ 1.3300


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5970
Take-Profit @ 1.6000-20
Stopp-Loss @ 1.5950

Short @ 1.5930
Take-Profit @ 1.5890-70
Stopp-Loss @ 1.5950

Der SHORT-Trade im EUR/USD wurde vom Trailingstopp mit + 17 Pip ausgestoppt. Im Cable lief der Trade in den TP und generierte + 40 Pip.
Zusammen macht das + 57 Pip. Somit konnte ein Teil der Wochenverluste wieder wett gemacht werden.

Gruß Peganuss



Liebe Traderinnen und Trader,
ich verfolge diesen Thread seit einiger Zeit und finde die Darstellungen von Peganuss sehr interessiert - lobenswert ist, dass er sich die Mühe macht, täglich meine Signale hier für Leser von Wallstreet-Online transparent darzustellen.

Klarstellen möchte ich an dieser Stelle, dass die von uns ausgewiesene Performance der Forex-Signale jeweils Mehrfach-Entries berücksichtigt.

Hier nochmals eine ausführliche Auflistung meiner wichtigsten Punkte zur erfolgreichen Anwendung der Forex-Signale.


WIE VERWENDE ICH DIE FOREX-SIGNALE® ???

Des öfteren werde ich von Tradern gefragt, wie ich zu meiner Performance mit den FOREX-SIGNALEN ® und meinem Live-Trading gelange.

Hier eine kleine Erläuterung, wie ich trade. Dies ist jedoch keine Empfehlung oder finanzielle Beratung, dass auch Sie so traden sollen. Sie traden auf Ihr eigenes Risiko. Bitte lesen Sie den Risikohinweis und Haftungsausschluss in dieser Ausgabe der FOREX-SIGNALE ® sowie auf meiner Webseite.

1)Ich gebe die FOREX-SIGNALE ® entweder als pending orders (buy stopp, sell stopp) oder Market-Order nach 9:00 ein und lasse die FOREX-SIGNALE ® teilweise den ganzen Tag im System. Die meiste Zeit sind die Signale nach ca. 16:30 nicht mehr gültig.

2)Gelegentlich lasse ich die FOREX-SIGNALE ® auch über Nacht laufen. Das kommt jedoch nur äußerst selten vor. Vor allem dann, wenn sich ein schöner Trend ausbildet und ein Trailingstop mitlaufen kann. Nicht jedoch über das Wochenende.

3)Meistens beende ich den Trade teilweise schon früher, dh ich nehme Teilgewinne mit, noch bevor der Take-Profit erreicht wird oder bevor der Trade ausgestoppt wird, wenn ich das Gefühl habe, dass sich der Trade nicht weiter entwickelt. Nehmen auch Sie lieber 10-15-20, etc. Pips als Teilgewinn mit und ziehen Sie Ihren SL rechtzeitig nach. Lassen Sie einen Trailingstop von 20-35 Pips mitlaufen – abhängig von der Volatilität des Marktes. Warten Sie nicht immer auf Riesen-Gewinne.

4)Ich verwende die Entries für die FOREX-SIGNALE ® mehrmals täglich. Dies ist vorteilhaft, wenn ich eventuell vorzeitig einem Fehlausbruch erlegen bin und sich der Trade in die falsche Richtung entwickelt hat. Wenn ich somit beim ersten Trade ausgestoppt wurde, so probiere ich es noch einmal. Werde ich wieder ausgestoppt, so belasse ich diesen Einstieg für den Tag und suche mir andere Tradingmöglichkeiten im Live-Tradingroom.


5)Ich verwende die meiste Zeit einen Trailingstop von 20-25 Pips und muss so nicht die ganze Zeit meinen Trade verfolgen. Denkbar ist auch ein Trailingstopp von 30 oder mehr Pips, das hängt ganz von der Volatilität der Märkte ab. Hier gilt: Probieren geht über Studieren.

6)Läuft der Trade optimal in die richtige Richtung und werde ich nicht vorzeitig durch den Trailingstop ausgestoppt, dann nehme ich den Gewinn meistens bei der ersten oder zweiten Grenze des Take-Profits mit. Fallweise bleibe ich noch jenseits des Take-Profits im Trade, wenn gewisse Gründe dafür sprechen, z.B. Fundamentaldaten, etc.

7)Als Abonnent der FOREX-SIGNALE ® halte ich Sie auf www.CHAT-TRADING.com im Premium-Bereich auf dem Laufenden über mein LIVE-TRADING. Ebenso suche ich nach weiteren Einstiegen, die nicht in den FOREX-SIGNALEN ® stehen und sich erst aus dem täglichen Kursverlauf ergeben. Im Live-Tradingroom trade ich insbesondere die Währungspaare EURUSD und GBPUSD.

8)Im Live-Tradingroom veröffentlichte Trades des Forex-Piloten (z.B. EURUSD long …, TP …, SL …) können Sie gerne nachtraden. Warten Sie dabei nicht immer auf Riesen-Gewinne, sondern nehmen Sie auch mal 5, 10, 15 oder 20 Pips mit. Bitte seien Sie sich darüber bewusst, dass falls sich kein Trend ausbildet, die Entries des Piloten mit Vorsicht zu genießen sind.

9)Weiter pyramidisiere ich bei meinem Trading nicht. Wenn ich z.B. bereits long bei 1.3000 bin und die Forex-Signale einen Long-Einstieg bei 1.3020 vorschlagen würden, so steige ich in keinen weiteren Long-Trade ein. Also kein Pyramidisieren.

10)Darüber hinaus bleibe ich z.B. auch in einem Long-Trade investiert, wenn dieser nicht ausgestoppt wurde, auch wenn z.B. vom Forex-Piloten ein Short-Trade angekündigt wird. Sollte ich ausgestoppt werden, so habe ich eben Pech gehabt, trotzdem laufe ich einem Short-Trade nicht nach. Analog gilt diese Logik für Long.

11)Bitte addieren oder subtrahieren Sie den Spread Ihres Brokers zu meinen angegeben Entries, SL und Take-Profits, je nachdem ob es sich um einen Long- oder Short-Trade handelt.
12)Legen Sie für Ihr Trading einen maximalen Tagesgewinn, bzw. Verlust fest. Ebenso sollten Sie das maximale Risiko pro Trade festlegen bzw. auch die Anzahl an Trades, die Sie maximal gleichzeitig traden. Ich trade beispielsweise maximal 2 Währungspaare gleichzeitig. Risiko pro Trade zwischen 0.5 – 3 % abhängig von Ihrer Monats-, Tagesperformance. Stopp mit dem Trading z.B. bei 1-2 % am Tag. Detto im Verlustfall.

13)Steige ich aus einem Trade früher aus (im Plus oder Minus) und wäre anschließend der Trade ohnehin durch meinen in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen SL oder TP beendet worden, so gelten die in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen Entries als neue Einstiegspunkte. Ebenso steige ich erneut ein, wenn der Trade positiv verlaufen ist und durch den Trailingstop ausgestoppt wurde. Dann warte ich bis der Kurs zurück zur Einstiegsmarke kommt, diese unter-/überschreitet und darunter/darüber schließt, z.B. kn 5-Min-Chart. Dieser Hinweis gilt insbesondere für mein Live-Trading auf Chat-Trading. Siehe auch Punkt 4).

14)Ebenso steige ich noch einmal in einen Trade ein, auch wenn der in den Signalen angegebene SL nicht erreicht wurde, wenn z.B. Fundamentaldaten für einen Einstieg sprechen.

15) Hinweis für mein Trading im Live-Tradingroom:
Entries des Forex-Piloten gehe ich die meiste Zeit ein – es sei denn ich bin bereits investiert. Ebenso steige ich nicht in einen Trade ein, der in die entgegengesetzte Richtung läuft. Ich pyramidisiere nicht bei meinem Trading.



WICHTIGER HINWEIS:
Bitte beachten Sie meinen Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der FOREX-SIGNALE® und auf meiner Webseite http://www.der-trading-coach.com.
Meine FOREX-SIGNALE® und der FOREX-PILOT® bzw. FOREX-PILOT® PLUS +++ stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder Verkauf eines Währungspaares oder Wertpapieres dar. Sie alleine sind als Trader für Ihr Trading und die damit verbunden Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals reichen können, verantwortlich. Denken Sie stets daran, wenn Sie einen Trade eingehen. Achten Sie bei Ihrem Trading stets auch auf Ihr Money- und Risk-Management, sowie Ihr Stop-Loss-Management.

Letzten Freitag erzielten wir mit den Signalen 84 Pips und konnten damit die Verluste vom Donnerstag wieder kompensieren.

Ich wünsche gute Trades

Berndt Ebner
Hallo allerseits,
nachdem Herr Ebner sich hier persönlich zu Wort gemeldet hat, möchte ich hier mal kurz erläutern, wie ich die Signale umsetze. Da ja im Trademanagement (vor allem TP und Trailingstopp) einiger Ermessensspielraum besteht und natürlich auch Mehrfacheinstiege getätigt werden sollten, eine vorzeitige Gewinnmitnahme als auch eine vorzeitige Verlustbegrenzung vor Erreichen des SL je nach Markt- und Nachrichtenlage möglich ist (siehe Punkt 3 Herr Ebner)ist natürlich nicht gewährleistet, dass man ein identisches Ergebnis zu Herrn Ebner erzielt. Das wäre unmöglich. Möglich ist aber, mit diesen Signalen profitabel zu handeln und genau das möchte ich hier authentisch demonstrieren. Dazu setze ich einen VPS-Server ein, auf dem ein MT4 Konto von mir läuft. Täglich nach 09.00 Uhr gebe ich die Signale (zuzüglich/abzüglich Spread) ein und aktiviere den Trailingstopp. Beim TP verwende ich die zuerst angegebene Marke. Beim Trailingstopp hatte ich bisher 20 Pip verwendet, erweitere ihn aber in der kommenden Woche auf 30 Pip. Werde ich ausgestoppt oder läuft der Trade in den TP aktiviere ich nach Möglichkeit eine zweite Order. Das kann ich allerdings nicht 100% garantieren, da ich nebenberuflich handle und dadurch tagsüber nicht kontinuierlich den Markt verfolgen kann. Auch deshalb werde ich keinen Trade vorzeitig (sowohl im TP als auch im Verlust) beenden. Das heißt: ausgelöste Trades werden entweder ausgestoppt oder erreichen den TP.
Täglich werde ich meine Ergebnisse mit den eingezeichneten Trades im Chart hier posten und am Wochenende meinen aktuellen Gewinn/Verluststand in Pip angeben.
Nach der ersten Woche liege ich momentan noch im Verlust. Genau sind es - 79 Pip.

Gruß Peganuss
Neue Woche, neues Glück - so könnte man meinen. Bevor ich zu den Ergebnissen von heute komme noch ein Hinweis zum Trailingstopp. Von Herrn Ebner ist er definitiv mit 20 Pip vorgegeben (seine Ergebnisse beruhen darauf), es sei den die Vola ist so schwach, dass eine Tagesrange von weniger als 100 Pip zustande kommt. Also habe ich für heute den Trailingstopp auf die 15 Pip heruntergesetzt. Nun zu den Signalen:
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3215
Take-Profit @ 1.3260-80
Stopp-Loss @ 1.3195

Short @ 1.3175
Take-Profit @ 1.3140-20
Stopp-Loss @ 1.3195


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5885
Take-Profit @ 1.5930-50
Stopp-Loss @ 1.5865

Short @ 1.5775
Take-Profit @ 1.5740-20
Stopp-Loss @ 1.5800

Ich fange mal mit dem Cable an, denn da ist nix passiert. Es wurde kein Signal getriggert. Im EUR/USD wurde zuerst das SHORT-Signal ausgelöst (bei mir um 11.03 Uhr). Der Trade lief erst einmal mit einer langen schwarzen Kerze 11 Pip in den Gewinn (reichte leider nicht für den verkürzten Trailingstopp), um dann doch noch im SL zu enden. Ein Ausstieg aus dem Trade nach dem Doji hätte hier Sinn gemacht und wenigstens ein paar Pip Gewinn gerettet. Das LONG-Signal wurde um 14.09 Uhr getroffen. Diesmal lief der Kurs 18 Pip in den Gewinn und zog den Trailingstopp auf 3 Pip ins Plus. Ich habe den Trade aber 40 Minuten später händisch mit + 17 Pip Gewinn glatt gestellt. Der Rücksetzer wäre im Trailingstopp verendet. Ein zweiter Einstieg LONG wäre theoretisch möglich gewesen. Da die Signale aber in der Regel nach 16.30 Uhr ihre Gültigkeit verlieren, habe ich diesmal auf eine zweite LONG-Chance verzichtet. Mit etws Geschick hätte man aber mit einem zweiten LONG-Versuch noch 20 Pip rausholen können. Insgesamt komme ich heute also auf ein Ergebnis von - 3 Pip.

Gruß Peganuss



Und hier die Auswertung der heutigenTrades:
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3230
Take-Profit @ 1.3270-90
Stopp-Loss @ 1.3210

Short @ 1.3180
Take-Profit @ 1.3140-20
Stopp-Loss @ 1.3200

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5885
Take-Profit @ 1.5930-50
Stopp-Loss @ 1.5865

Short @ 1.5835
Take-Profit @ 1.5790-70
Stopp-Loss @ 1.5855

Heute hat es mal ideal geklappt und ich kann mich kurz fassen. Beide SHORT-Signale wurden ausgelöst und liefen nach kurzen Rücksetzern (ich hatte den Trailingstopp wieder auf 20 Pip gesetzt) sauber in den TakeProfit. Somit kann ich zwei Mal 40 Pip Gewinn verbuchen - macht also insgesamt 80 Pip Gewinn für heute.
PS: Wenn man geahnt hätte, dass es heute noch deutlich weiter nach unten ging, hätte man auch den zweiten TP nehmen können und noch etwas mehr Profit erzielen können.

Gruß Peganuss


Trading-Chancen long oder short mit jeweiligen möglichen Tages-Ziellinien.
in long-Richtung
minimal => 1,3196 / 1,3124
normal => 1,3243
maximal => 1,3319 / 1,3337

in short-Richtung
minimal => 1,3044 /1,3026
normal => 1,2997
maximal => 1,2921 / 1,2903



Einstieg long 1,3149 + 3 Pips
Einstieg short 1,3091 - 3 Pips

Zitat vonnp92: Trading-Chancen long oder short mit jeweiligen möglichen Tages-Ziellinien.

Ziele in long-Richtung
minimal => 1,3196 / 1,3124
normal => 1,3243
maximal => 1,3319 / 1,3337

Ziele in short-Richtung
minimal => 1,3044 /1,3026
normal => 1,2997
maximal => 1,2921 / 1,2903
Linien Korrekturlevels von unten nach oben:
23,6 %
38,2 %
50 ,0 %
61,8 %
76,4 %

15 Minuten-Chart
EMA15-Kanal
EMA40-Kanal

angewendet jeweils auf Hochs (obere Kanallinie) und auf Tiefs (untere Kanallinie)

Diese kurze Beitragsserie sollte nur als Gegenbeispiel zeigen, wie ein Indikator und zusätzlich noch die endgülzige persönliche Beurteilung Tages-Trading-Chancen aufzeigen kann. Die Berechnung des Indikators erfolgt mit der Eingabe von 3 Kurs-Werten.

TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3160
Take-Profit @ 1.3210-30
Stopp-Loss @ 1.3140

Short @ 1.3090
Take-Profit @ 1.3050-30
Stopp-Loss @ 1.3115

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5775
Take-Profit @ 1.5810-30
Stopp-Loss @ 1.5750

Short @ 1.5680
Take-Profit @ 1.5640-20
Stopp-Loss @ 1.5705

Die Ergebnisse sind heute negativ. Im Cable wurde kein Signal ausgelöst.
Im EUR/USD wurde das LONG-Signal getriggert. Der Trade lief in den SL.
Somit steht ein Tagesergebnis von - 20 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1,3185
Take-Profit @ 1.3230-50
Stopp-Loss @ 1.3165

Short @ 1.3125
Take-Profit @ 1.3080-60
Stopp-Loss @ 1.3145

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5780
Take-Profit @ 1.5820-40
Stopp-Loss @ 1.5760

Short @ 1.5720
Take-Profit @ 1.5680-60
Stopp-Loss @ 1.5740

Heute konnte man mit den Signalen so richtig zuschlagen.
Im EUR/USD wurde das LONG-Signal ausgelöst und lief in den TP.
Im Cable wurde auch das LONG-Signal getriggert und lief ebenfalls in den TP. Desweiteren bin ich im Cable ein zweites Mal am Signal LONG eingestiegen und konnte noch einmal 25 Pip einsacken.
Somit konnte ich heute + 105 Pip verbuchen. Und es wäre sogar noch mehr drin gewesen. Bei einem dritten LONG-Einstieg im Cable hätte man noch einmal 40 Pip abräumen können.

Gruß Peganuss



EURUSD

Long @ 1,3220
Take-Profit @ 1.3180-60
Stopp-Loss @ 1.3240

Short @ 1.3310
Take-Profit @ 1.3350-70
Stopp-Loss @ 1.3290

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5840
Take-Profit @ 1.5880-00
Stopp-Loss @ 1.5820

Short @ 1.5785
Take-Profit @ 1.5745-20
Stopp-Loss @ 1.5805

Bei den EUR/USD Signalen von heute ist ein kleiner Fehler enthalten. LONG und SHORT wurden vertauscht. Der Fehler ist aber so offensichtlich, dass er leicht korrigiert werden konnte und keinerlei Schaden anrichtete.
Die Ergebnisse von heute waren auch wieder super.
Im EUR/USD gab es einen SHORT-Trade mit 40 Pip Gewinn, im Cable gleich zwei SHORT-Trades. Der erste lief in den Trailingstopp und brachte 14 Pip ein. Der Zweite lief in den TP und generierte 40 Pip Gewinn. Somit sind heute 94 Pip Gewinn zu verzeichnen.
Das macht ein Wochenergebnis von + 256 Pip.
Das Gesamtergebnis von mir nach nunmehr zwei Wochen liegt bei + 177 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3130
Take-Profit @ 1.3180-00
Stopp-Loss @ 1.3110

Short @ 1,3070
Take-Profit @ 1.3030-10
Stopp-Loss @ 1.3090

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5685
Take-Profit @ 1.5720-40
Stopp-Loss @ 1.5665

Short @ 1.5640
Take-Profit @ 1.5600-80
Stopp-Loss @ 1.5660

Zu den Ergebnissen von heute:
Im EUR/USD gab es zwei LONG-Trades. Der erste lief in den SL. Den zweiten habe ich händisch mit etwas Glück bei + 20 Pip glatt gestellt.
Im Cable lief der LONG-Trade ebenfalls in den SL. Der SHORT-Trade wurde im Trailingstopp mit + 6 Pip eingefangen.
Tagesergebnis: - 14 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3215
Take-Profit @ 1.3250-70
Stopp-Loss @ 1.3195

Short @ 1,3120
Take-Profit @ 1.3080-60
Stopp-Loss @ 1.3140

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5665
Take-Profit @ 1.5700-20
Stopp-Loss @ 1.5645

Short @ 1.5630
Take-Profit @ 1.5590-70
Stopp-Loss @ 1.5650

Und hier meine Ergebnisse:
Im EUR/USD gab es einen SHORT-Trade, der in den TP lief.
Im Cable gab es insgesamt 3 Trades - 2 LONG und einen SHORT. Zwei Trades liefen in den SL, einer in den TP. Somit hat sich das Ergebnis im Cable neutralisiert.
Gesamttagesergebnis: + 40 Pip (aus dem EUR/USD Trade)

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3120
Take-Profit @ 1.3160-80
Stopp-Loss @ 1.3100

Short @ 1,3020
Take-Profit @ 1.2980-60
Stopp-Loss @ 1.3040

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5720
Take-Profit @ 1.5760-80
Stopp-Loss @ 1.5700

Short @ 1.5635
Take-Profit @ 1.5600-80
Stopp-Loss @ 1.5655

Zu den Ergebnissen:
Im EUR/USD wurde bis 16.30 Uhr kein Signal ausgelöst. Also gab es auch keinen Trade.
Im Cable lief der erste LONG-Trade in den Trailingstopp. Den zweiten LONG-Trade konnte ich mit etwas Glück "break evan" glatt stellen.
Somit ergibt sich für mich ein Tagesergebnis von + 2 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3060
Take-Profit @ 1.3100-20
Stopp-Loss @ 1.3040

Short @ 1,2985
Take-Profit @ 1.2950-30
Stopp-Loss @ 1.3005

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5675
Take-Profit @ 1.5720-40
Stopp-Loss @ 1.5655

Short @ 1.5620
Take-Profit @ 1.5580-60
Stopp-Loss @ 1.5640

Zu den Ergebnissen:
In beiden Pairs gab es heute zwei LONG-Trades. In beiden Pairs wurde der erste Trade im Minus ausgestoppt. Aber auch in beiden Pairs lief der zweite Trade in den TP.
Somit steht für mich ein Tagesergebnis von + 40 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3115
Take-Profit @ 1.3150-70
Stopp-Loss @ 1.3095

Short @ 1,3040
Take-Profit @ 1.3000-80
Stopp-Loss @ 1.3065

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5735
Take-Profit @ 1.5770-90
Stopp-Loss @ 1.5715

Short @ 1.5680
Take-Profit @ 1.5640-20
Stopp-Loss @ 1.5700

Ergebnisse heute:
Der LONG-Trade im EUR/USD wurde mit 2 Pip Gewinn per Trailingstopp beendet. Einen möglichen zweiten Einstieg habe ich leider verpasst.
Der LONG-Trade im Cable lief sauber in den TP.
Somit stehen als Tagesergebnis heute insgesamt + 42 Pip zu Buche.
Wochenergebnis: + 108 Pip
Gesamtergebnis nach 3 Wochen: + 285 Pip



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3210
Take-Profit @ 1.3260-80
Stopp-Loss @ 1.3190

Short @ 1,3125
Take-Profit @ 1.3080-60
Stopp-Loss @ 1.3145

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5870
Take-Profit @ 1.5910-30
Stopp-Loss @ 1.5850

Short @ 1.5820
Take-Profit @ 1.5780-60
Stopp-Loss @ 1.5800

Der heutige Tag war auch wieder profitabel.
Im EUR/USD lief der LONG-Trade in den TP und generierte + 40 Pip.
Im Cable machte der Trailingstopp dem möglichen höheren Gewinn leider vorzeitig ein Ende. Trotzdem gab es auch hier + 10 Pip. Somit steht ein Tagesergebnis von + 50 Pip zu Buche.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3265
Take-Profit @ 1.3305-25
Stopp-Loss @ 1.3245

Short @ 1,3190
Take-Profit @ 1.3150-30
Stopp-Loss @ 1.3210

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5920
Take-Profit @ 1.5960-80
Stopp-Loss @ 1.5900

Short @ 1.5860
Take-Profit @ 1.5820-00
Stopp-Loss @ 1.5880

Heute gab es im EUR/USD einen SHORT-Trade. Dieser lief leider in den SL und brachte - 20 Pip.
Bei Auftauchen des Doji`s (gelbe Markierung) hätte man den Trade besser "BreakEvan" absichern sollen. Aber auch ein zweiter SHORT-Einstieg hätte im EUR/USD diesmal nichts eingebracht.
Im Cable kam es bei mir zu zwei Einstiegen ebenfalls in die SHORT-Richtung. Beide Trades wurden vom Trailingstopp beendet. Sie brachten + 4 und + 8 Pip ein.
Somit steht für heute ein Tagesergebnis von - 8 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3310
Take-Profit @ 1.3350-70
Stopp-Loss @ 1.3290

Short @ 1,3240
Take-Profit @ 1.3200-80
Stopp-Loss @ 1.3260

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5910
Take-Profit @ 1.5950-70
Stopp-Loss @ 1.5890

Short @ 1.5845
Take-Profit @ 1.5800-80
Stopp-Loss @ 1.5865

Im EUR/USD gab es heute 2 SHORT-Trades. Während der erste im Trailingstopp verendete und nur + 6 Pip einbrachte lief der Zweite in den TP und brachte + 40 Pip ein.
Im Cable lief es nicht ganz so gut. Den LONG-Trade habe ich händisch nach zwei Umkehrkerzen glatt gestellt. Zwei SHORT-Trades wurden per Trailingstopp beendet. Somit ergab sich für den Cable bei mir heute eine magere Ausbeute von + 6 Pip.
Insgesamt steht ein Tagesergebnis von + 52 Pip.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3260
Take-Profit @ 1.3300-20
Stopp-Loss @ 1.3240

Short @ 1,3190
Take-Profit @ 1.3150-30
Stopp-Loss @ 1.3210

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5885
Take-Profit @ 1.5925-45
Stopp-Loss @ 1.5865

Short @ 1.5840
Take-Profit @ 1.5800-80
Stopp-Loss @ 1.5860

Heute kann ich mich mit den Ergebnissen kurz fassen. Es lief ideal. Sowohl im EUR/USD als auch im Cable wurde der SHORT-Trigger ausgelöst. Beide Trades liefen zügig in den TP. Somit steht ein Tagesergebnis von + 80 Pip.

PS: Wichtig erscheint mir an dieser Stelle der Hinweis, wirklich erst nach 09.00 Uhr die Orders an den Signalen zu aktivieren. Im Cable hat man sich heute dadurch einen Fehltrade erspart.

Gruß Peganuss



TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3215
Take-Profit @ 1.3255-75
Stopp-Loss @ 1.3195

Short @ 1,3185
Take-Profit @ 1.3145-25
Stopp-Loss @ 1.3205

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5835
Take-Profit @ 1.5875-95
Stopp-Loss @ 1.5815

Short @ 1.5790
Take-Profit @ 1.5750-30
Stopp-Loss @ 1.5810

Heute gab es nur einen Trade im Cable. Der LONG-Trade lief in den TP.
Im EUR/USD ging die Post leider etwas zu früh ab. Um 09.00 Uhr war es für einen LONG-Einstieg zu spät.
Tagesergebnis: + 40 Pip
Wochenergebnis: + 214 Pip
Gesamtergebnis: + 499 Pip.

Gruß Peganuss



Schlußbemerkungen

Auch heute konnte man mit den Signalen von Berndt Ebner wieder gute Gewinne einfahren. Ich denke meine Dokumentation über meine Umsetzung der Trades nach seinen Signalen in den letzten 3 Wochen hat das eindrucksvoll gezeigt. Deshalb möchte ich diese Dokumentation auch hiermit beenden. Das Wetter wird schöner, der Garten ruft und so möchte ich meine knapp bemessene Freizeit doch anderweitig nutzen. Trotzdem möchte ich hier noch ein kleines Fazit ziehen:
Die Qualität der Tradingsignale ist aus meiner persönlichen Sicht sehr gut. Bei sachgerechter Umsetzung (und das ist sehr wichtig), kann man nahezu die gleichen Ergebnisse erreichen wie sie Herr Ebner in seiner Auswertung auch angibt. Was heißt das nun genau? Ganz wichtig ist der Mehrfacheinstieg nach dem Auslösen von SL oder Trailingstopp. Das heißt konkret - kehrt der Kurs zum Signallevel zurück, wird ein zweites Mal ein Trade eröffnet.
Wichtig sind auch die Tradingzeiten: Kein Einstieg vor 09.00 Uhr und nach 16.30 Uhr wird kein neuer Trade eröffnet.
Bei nachlassender Vola ist ein kürzerer Trailingstopp (15 Pip) sinnvoll. Natürlich sollte man auch auf die aktuelle Nachrichtenlage achten und auch mal einen Trade vor dem SL bzw. TP glatt stellen. Dazu braucht man aber etwas Erfahrung. Beachtet man all diese Dinge, ist man bei diesem Signaldienst sehr gut aufgehoben.

Zum Schluß noch ein Hinweis in eigener Sache:
Ich habe ein Abo dieses Signaldienstes wirklich gekauft und dokumentiere meine Trades hier aus freien Stücken. Ich tue dies, weil ich von der Qualität der "Berndt Ebner - Signale" vollkommen überzeugt bin. Vorher hatte ich diesen Dienst schon eine ganze Weile unter Beobachtung und die Trades nachvollzogen. Wäre ich nicht zu dem Schluß gekommen, dass hier ein Vollbluttrader der sein Fach versteht am Werk ist, hätte ich mir diese Mühe auch nicht gemacht. So viel Uneigennützigkeit mag sicher viele Leser verwunden (weil so etwas heutzutage nicht mehr üblich ist). Am meisten darüber hat sich sicher aber Herr Ebner selbst gewundert. Mir geht es eigentlich nur darum Qualität von Mist zu unterscheiden. Da dies im Tradinggeschäft gerade für unerfahrene Händler nicht so einfach herauszufinden ist, wollte ich einen zu Unrecht kritisierten aber qualitativ hochwertigen Signaldienst einfach mal ins rechte Licht rücken.

Allen Lesern/Tradern allzeit gute Trades!
Beste Grüße
Peganuss
Hallo Traders!

Da ich eher ein stiller Leser dieser Diskussion bin, aber einiges hier doch ins rechte Licht gerückt werden muss, werde ich die Realperformance der Ebner Signale hier mal weiterführen und habe mich deshalb gestern angemeldet.

Ich bin nämlich der Meinung, dass 4 Wochen Dokumentation nicht ausreichend sind um einen Signaldienst für qualitativ hochwertig oder schlecht zu bezeichnen.

Herr Peganuss hat gut begonnen, aber leider dies nicht weitergeführt, so wie er dies eigentlich angekündigt hatte.

Ich habe selbst ein Ebner Abo und auch einen Livetrading Zugang und werde kurz meine Meinung dazu äußern. Ich bin auch wie Peganuss der Meinung, dass man damit Geld verdienen kann, aber die Performance die Herr Ebner ausweist hat meiner Meinung nach nichts mit realem Handel zu tun.

Außerdem habe ich einige Bekannte, die mit den Signalen auch nicht richtig zurecht kommen.
Auch aus diesem Grunde werde ich die Signale über einen bestimmten Zeitraum fortführen.

Aus Gesprächen weiss ich, dass die meisten ehemaligen Abonnenten die Performance Herrn Ebners in keinster Weise nachvollziehen können. Auch auf E-Mail Anfrage zu den Signalen,
wo alle Signale an einem Tag durch einen Bekannten aufgeführt wurden und Herr Ebner um Stellungnahme zu seiner Performance gebeten wurde, kam keinerlei Rückantwort von Herrn Ebner. Auf solche E-Mails antwortet Herr Ebner einfach nicht. Es darf sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden. Das sind die Gründe, warum viele Trader von dem Signaldienst des Herrn Ebner enttäuscht sind.

Die Trader wollen einfach für 250,- EUR nicht nur irgendwelche Signalmarken, sondern auch ein Setup das nachvollziehbar ist. Ein Signaldienst muss ein klares Setup haben, sonst ist es kein Signaldienst.

Ein Herr Howard Friend von der Migbank z.b, schickt seine Analysen kostenlos an seine Kunden. Es wird im Vorfeld der Einstiegspunkt genannt, der Stop und die Ziele. Der Trader weiss im Voraus was ihn erwartet und kann die Performance 1 zu 1 kontrollieren. Ergebnis im letzten Jahr ca. 20 % Gewinn.

Nun zu meinen Erfahrungen mit dem Livetrading von Herrn Ebner:

Im Livetrading-Room erfährt man erst immer hinterher, was Herr Ebner gemacht hat. Oft schreibt er nur, nehmen sie jetzt was mit, stop nachziehen, nehmen sie nochmal etwas mit usw.. Die Performance ist nicht richtig nachvollziehbar. Er nimmt nämlich oft schon nach 10 Pips 50% der Posi raus, dann nochmal 25% und nochmal. Eigentlich ist er nie mit der vollen Posi bis zum Schluss dabei. Deshalb wahrscheinlich auch seine vielen Pips beim Livetrading. Er zählt wahrscheinlich alle Pips auch aus den Teilpositionen zusammen.

Beisspiel: ganze Position raus bei plus 20, macht 20 Pips plus.

Ebner tradet so, 50% raus bei 10, macht 10 Pips plus, nochmal 25% raus bei plus 15, jetzt sind es schon 25 Pips plus, also 10 + 15, und den Rest raus bei 20, sind nochmal 20 Pips plus. Somit haben wir bei Ebner nun 45 Pips plus im Livetrading-Room. Ein Minus Trade wird natürlich nur mit einmal – 20 berechnet. So kriegt man natürlich eine gute Performance hin.
Das war meine Erfahrung im Livetrading-Room.

Bei den Forex-Signalen ist das etwas anderes. Um eine einigermaßen nachvollziehbare Performance darstellen zu können, geht das mit Teilpositionen nicht. Leider sind seine Formulierungen zur Verwendung der Forex-Signale sehr sehr schwamig, womit es auch hier wieder ein leichtes Spiel ist die Performance zu optimieren.

Es stellen sich folgende Fragen

Wieviel Trades pro Währungspaar. 2 oder doch 3, wenn Fundamenatldaten dafür sprechen.
Wir sind keine Hellseher, also entweder 2 oder 3. Oft werden 2 Trades ausgestoppt und der 3 wäre in den TP gelaufen. Echt blöd, was also machen? Herr Ebner kann sich natürlich wieder das raus suchen was am Besten passt..

TS 15 oder 20 Pips?

Mehrfachentries, Einstieg wie?


Die Signale werden wie folgt gehandelt:

Nach dem System des Herrn Peganuss

Die Signale werden erst nach 9 Uhr ins System gestellt. D.h., wird die Signalmarke schon um 8.55 Uhr erreicht Pech od. Glück gehabt, es erfolgt jedenfalls noch kein Einstieg.

Auch nach 16.30 Uhr erfolgt kein Einstieg mehr.

Es werden pro Währungspaar max. 3 Trades am Tag gehandelt. D.h., der max. Verlust pro Tag wären 120 Pips.

Bei einem Long-Einstieg nehmen wir die Signalmarke + Spread (Cable +3, EUR +2), wie von Herrn Ebner auch so beschrieben. D.h z.b., Signalmarke Long wäre bei 10 -> Einstieg ASK wäre 10 +3 Spread, also 13 im Cable im EUR wären es 12.

Bei einem Short-Signal gehen wir direkt zum angegeben Kurs short. D.h z.b., Signalmarke Short 80, dann Short 80 Bid im Cable oder EUR.

Der Stop beträgt immer 20 Pips ab Einstieg. D.h. bei Long 10+ Spread 3, also 13 im Cable ->
Stop dann bei 93 Bid.
Bei Short 80 beträgt der Stop dann 00 ASK.

Der TS richtet sich nach der Vortagesspanne, d.h unter 100 Pips TS 15, über 100 Pips TS 20.
Der TS kann für Cable und EUR unterschiedlich sein.

Der TP ist 40 oder eben der TS.


Einstieg: Wie nutze ich die Mehrfachentries nach einem beendeten Trade durch TP, TS oder SL um danach bei errreichen der Signalmarke wieder in die gleiche Richtung einzusteigen.

Für einen erneuten Einstieg in die gleiche Richtung muss der Kurs erst mind. 10 Pips unter oder über die Signalmarke gehen, dann in den Rücklauf an der Signalmarke wieder einsteigen in Signalrichtung. Damit wollen wir verhindern, dass man z.b. in ein fallendes Messer greift.

Alles spielt sich im 15 Min. Chart ab. Es werden keine Trades vorzeitig von Hand geclosed.
Entweder der Kurs läuft in den TP, in den TS oder wird ausgestoppt.

Jetzt sollten alle Trades von jedem nachvollziehbar sein!!!

Sollte jemand Verbesserungsvorschläge haben, kann er sich gerne dazu äußern.


Charts werde ich keine einstellen, da sich diese jeder selbst ansehen kann.


Nun noch ein kleines Gedankenspiel zur Performance von Herrn Ebner. Meiner Meinung nach würden ihn Fonds mit Geld nur so zuschütten, wenn die Performance real wäre.

Noch ein kleines Rechenbeispiel: Herrn Ebner schafft im Livetrading angeblich jeden Tag ein Plus(ich kann mich nicht erinnern, wann es mal ein Minus war). Laut der Performance wären das im Durschnitt am Tag fast 50 Pips Gewinn.

Angenommen er schafft nur 25 Pips am Tag, dann wäre man bei entsprechenden Moneymanagement bei einem 5000 Anfangskontostand in 146 Handelstagen Millionär. Nach 258 Handelstagen hätte man 61 Mio. auf em Konto.
Bei seiner ausgewiesenen Performance könnte man nach jedem positiven Handelstag die Kontraktzahl anpassen, da ja fast nie Minus anfällt.

Würde er sogar 50 Pips am Tag schaffen, dann wäre man mit einem 1000,- EUR Konto nach 96 Tagen Millionär.


Ab nächster Woche geht es los.

Ich will hiermit nur weiter aufzeigen, was mit einem Setup möglich ist. Es gibt auch Phasen, da läuft es 3 Wochen eben nicht so gut wie zuletzt.

P.S. Ich mache jeden innerhalb eines Jahres zum Millionär, der mir nachweislich eine 100% sichere Strategie für 15 Pips pro Tag vorstellt.:-)
Anbei noch die letzte Woche, die hatte Peganuss ja nicht mehr kommentiert.

Beginn Peganuss 28.02. Dienstag.

1 Woche - 79 Pips.

2 Woche + 256 Pips , gesamt 2 Wochen + 177 Pips.

3 Woche + 108 Pips, gesmat 3 Wochen + 285 Pips-

4 Woche + 214. gesamt 499 Pips.

Ende 23.03.12

5 Woche bis 30.03.12

Mo. + 60, Di – 54, Mi. +54, Do- 58, Fr. – 31, Gesamtergebnis –29 Pips

Ergbenis bis Ende März 470 Pips. Herr Ebner hat mittlerweile +735 Pips ohne Freitag.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3380
Take-Profit @ 1.3420-40
Stopp-Loss @ 1.3360

Short @ 1,3325
Take-Profit @ 1.3285-65
Stopp-Loss @ 1.3345

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6035
Take-Profit @ 1.6075-95
Stopp-Loss @ 1.6015

Short @ 1.5970
Take-Profit @ 1.5930-10
Stopp-Loss @ 1.5990




Tradingergebnis vom 02.04.2012

Cable: TS 15

1.Trade: +8 , 10.05 Uhr, L 38, war + 23, TS aktiviert

2.Trade:

3 Trade:

Im Cable kein weiterer Trade. Als der Kurs 10 Pips unter die Signalmarke ging, wurde diese nicht mehr erreicht. Nicht in ein fallendes Messer greifen. Wäre man zum ersten Rücksetzer zur Signalmarke gleich wieder long gegangen, wäre man zwar kurz mit + 6 im Plus gewesen, aber danach mit –20 augestoppt worden.

EUR: TS 15

1.Trade : +40 , 13.50 Uhr, S 25, war + 45, TP +40 erreicht

2.Trade:

3.Trade:

Um 10.20 Uhr wurde die Signalmarke für einen Longtrade im EUR um 0,3 Pips nicht erreicht.Danach nur ein Shortrade und sonst kein weiterer Tade.


Tagesergebnis gesamt: + 48 Pips


Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
@The RealForexEP, danke dass du an der Sache dranbleibst. Mich würde folgendes interessieren: Du hast gestern +48 Pips erreicht. Welches Ergebnis hat B. Ebner angegeben? Um wieviel Uhr kamen die Signale?

Mir scheint es so als seien diese Signale für Berufstätige konzipiert. Man setzt seine Limits, SL und TP und muss dann eigentlich nichts mehr machen. Sehr bequem. Aber dafür müssen die Signale sehr früh kommen, um 8 Uhr sind die meisten wohl doch schon am Arbeitsplatz.
@daytrader76

Die Signale kommen in der Regel zwischen 7.30 Uhr und 8.15 Uhr.

Schönen Gruss

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3370
Take-Profit @ 1.3410-30
Stopp-Loss @ 1.3350

Short @ 1,3315
Take-Profit @ 1.3275-55
Stopp-Loss @ 1.3335


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6060
Take-Profit @ 1.6100-20
Stopp-Loss @ 1.6040

Short @ 1.6015
Take-Profit @ 1.5975-55
Stopp-Loss @ 1.6035



Tradingergebnis vom 03.04.2012

Cable: TS 15

1.Trade: - 20 , 10.20 Uhr, S 15, war + 0 , SL erreicht -20

2.Trade: + 18 , 11.50 Uhr, S 15, war + 30 , ab 13.25 Uhr TS 15 aktiviert +18

3 Trade:

Die Cablespanne war am Vortag nicht ganz 100 Pips, deshalb TS 15, mit TS 20 wären TP +40 erreicht worden. Das war Pech.


EUR: TS 20

1.Trade : -20 , 13.25 Uhr, S 15, war + 14, SL erreicht –20

2.Trade:

3.Trade:

Im Eur war die Vortagesspanne knapp über 100 Pips, deshalb TS 20. TS 15 hätte aber heute auch nicht gereicht, 1 Pip hätte auch hier gefehlt. War im EUR leider heute auch Pech. Man hätte nach dem Doji um ca. 16.20 Uhr im 15er Stop Einstand machen können oder eben direkt raus. Da die Trades aber nicht von Hand geschlossen werden, muss man den Tag heute so akzeptieren.



Tagesergebnis gesamt: - 22 Pips





Nachtrag zur gestrigen Performance von Herrn Ebner

Laut seiner Beschreibung siehe Punkt 13,

13)Steige ich aus einem Trade früher aus (im Plus oder Minus) und wäre anschließend der Trade ohnehin durch meinen in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen SL oder TP beendet worden, so gelten die in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen Entries als neue Einstiegspunkte. Ebenso steige ich erneut ein, wenn der Trade positiv verlaufen ist und durch den Trailingstop ausgestoppt wurde. Dann warte ich bis der Kurs zurück zur Einstiegsmarke kommt, diese unter-/überschreitet und darunter/darüber schließt, z.B. kn 5-Min-Chart. Dieser Hinweis gilt insbesondere für mein Live-Trading auf Chat-Trading. Siehe auch Punkt 4).

und Antwort von Herrn Ebner zu Peganuss Nachfrage:
Herr Ebner hat geantwortet. Ich zitiere:
"Ich gehe prinzipiell zwei Mal in die gleiche Richtung, wenn ich beim
ersten Mal ausgestoppt wurde - werde ich noch einmal ausgestoppt, lasse
ich es sein, es sei denn es sprechen Gründe dafür, sowie gestern die
Meldungen aus den USA am Nachmittag.
Hat es beim ersten Mal geklappt, probiere ich es anschließend noch einmal.
Dann ist Schluss. Es sei denn, .. Meldungen."



hätte Herr Ebner im Cable um 12 Uhr Long gehen müssen, da der Kurs im 15er die Signalmarke bei 35 unterschritten hatte und auch darunter geclosed hatte. 12.05 Uhr wurde die Signalmarke wieder erreicht und der Kurs ging bis + 6, danch wäre man mit – 20 augestoppt worden.

Eigentlich hätte Herr Ebner nach seiner Beschreibung für die Forex-Signale nur ein + von 32 Pips ausweisen dürfen, anstatt 52 Pips.

Dies ist ein Kritikpunkt der Trader zu Ebners Performance, den ich hier mal kurz erläutern wollte.
Aus Gesprächen mit anderen Tradern wurde dies mir so zugetragen.



Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
@The RealForexEP

Vorab danke auch von meiner Seite das du die Sache weiterführst die Peganuss angefangen hat.Das ganze scheint ja eine interessante Geschichte zu sein :)

Ich wollte dich in deiner Arbeit etwas unterstützen und dich auf einige Punkte hinweisen.

Folgendes ist mir aufgefallen:

1. Trailing Stopp
Ich habe nirgendswo von Hr.Ebner die Beschreibung entdecken können das wenn die Vola > 100 Pips ist man einen TS von 20 Pips benutzen sollte und wenn kleiner als 100 Pips mit 15 Pips arbeiten sollte.
Statdessen habe ich folgendes entdeckt was Hr. Ebner selbst zu diesem Thema aussagt bzw. wie er seine TS Größe wählt:

"Die nachfolgende Performance der FOREX-SIGNALE ® hat sich mit einem Trailingstop von 15 oder 20 Pips ergeben (abhängig davon, wie groß die Morning-Range bis ca. 8 Uhr ist – beträgt diese morgens z.B. nur bis ca. 50 Pips, so wähle ich den kleineren Trailingstop von 15 Pips). Die Entries erfolgen nach 9 Uhr. Ebenso wird ein zweiter Entry vorgenommen, wenn der Trade ursprünglich ausgestoppt wurde."

Anbei der Link zur obigen Ausssage
http://www.forexpros.de/analysis/10.8--9803

Wir haben hier zwei unterschiedliche Aussagen zum Thema TS, deswegen würde ich es begrüssen wenn du mir sagen könntest wo der Hr Ebner die Aussage mit der Tagesvola von 100 Pips tätigt , um seinen TS zu bestimmen , bzw. es hier posten würdest.


2. Mehrfach Entries

NOCHMALS DIE AUSSAGE VON HR. EBNER

"Ich gehe prinzipiell zwei Mal in die gleiche Richtung, wenn ich beim
ersten Mal ausgestoppt wurde - werde ich noch einmal ausgestoppt, lasse
ich es sein, es sei denn es sprechen Gründe dafür, sowie gestern die
Meldungen aus den USA am Nachmittag.
Hat es beim ersten Mal geklappt, probiere ich es anschließend noch einmal.
Dann ist Schluss. Es sei denn, .. Meldungen."

So wie ich das verstehe Sagt er aus das er :
PRO WÄHRUNGPAAR,PRO SEITE,PRINZIPIELL 2 MAL IN DIE GLEICHE RICHTUNG TRADET DAS HEISST DAS er im EUR USD 2 mal LONG als auch 2 mal Short gehen würde so die Aufträge entsprechend getriggert werden würden.
Und auch noch ein drittes mal wenn die Fundamentaldaten usw. stimmen.Das gleiche gilt auch für den Cable

Maximal kann er also bei einem Doppel Einstieg, Pro Währungspaar, Pro Seite 4 Trades anstatt 3 abwickeln und der Maximal Verlust wäre demnach 160 Pips bei beiden Währungs Paaren zusammen ( 80 Pips Eur USD + 80 Pips Cable)
Bei einem möglichen dreifach Einstieg Pro Währungspaar , Pro Seite ensteht sogar ein Verlustpotenzial von maximal 240 Pips (120 Pips Eur Usd +120 Pips Cable )


3. RE-ENTRY
Du hast recht laut seinen regeln hätte er gestern Long im Cable sein müssen den der Markt erfüllte alle seine Wiedereinstiegsbedingungen und somit hätte er nur +32 Pips anstatt +52 Pips haben dürfen.

Du solltest mal den Hr. Ebner auf die obigen Punkte mailen und befragen, denn wenn du schon dir diese lobenswerte Mühe machst, sollten die obigen Punkte abgeklärt werden um jeglichen Missverständniss vorzubeugen und solltest seine Antwort auch hier posten.


Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Wir beobachten diese Geschichte sehr aufmerksam mit.
Also immer weiter.
Alles in Allem Gute Arbeit von ,dir weiter so !!

Beste Gruss
Forex Factory
Liebe Traderinnen und Trader,
zur laufenden Diskussion möchte ich gerne wie folgt Stellung nehmen:

Die Märkte ändern sich ständig. War beispielsweise im letzten Jahr ein Trailingstop von 25 Pips oder gar mehr sinnvoll, so ist man momentan aufgrund der geringen Volatilität der Märkte mit Trailingstops von 15-20 Pips gut aufgehoben. Sicher gibt es wieder Tage, wo ein größerer TS mehr gebracht hätte. Aber als Trader möchte man lieber auf der sicheren Seite sein, und hat dann mit zu kleinem TS Pech gehabt oder auch nicht.

Hier nochmal eine aktuelle Beschreibung zu meinem Trading, Live-Trading und Verwendung der FOREX-SIGNALE ®:

Hier eine kleine Erläuterung, wie ich trade. Dies ist jedoch keine Empfehlung oder finanzielle Beratung, dass auch Sie so traden sollen. Sie traden auf Ihr eigenes Risiko. Bitte lesen Sie den Risikohinweis und Haftungsausschluss in dieser Ausgabe der FOREX-SIGNALE ® sowie auf meiner Webseite: http://www.der-trading-coach.com

1)Ich gebe die FOREX-SIGNALE ® entweder als pending orders (buy stopp, sell stopp) oder Market-Order nach 9:00 ein und lasse die FOREX-SIGNALE ® teilweise den ganzen Tag im System. Die meiste Zeit sind die Signale nach ca. 16:30 nicht mehr gültig, es sei denn es gibt noch wichtige Fundamentaldaten, die für einen Entry sprechen.

2)Gelegentlich lasse ich die FOREX-SIGNALE ® auch über Nacht laufen. Das kommt jedoch nur äußerst selten vor. Vor allem dann, wenn sich ein schöner Trend ausbildet und ein Trailingstop mitlaufen kann. Nicht jedoch über das Wochenende.

3)Meistens beende ich den Trade teilweise schon früher, dh ich nehme Teilgewinne mit, noch bevor der Take-Profit erreicht wird oder bevor der Trade ausgestoppt wird, wenn ich das Gefühl habe, dass sich der Trade nicht weiter entwickelt. Nehmen auch Sie lieber 10-15-20, etc. Pips als Teilgewinn mit und ziehen Sie Ihren SL rechtzeitig nach. Lassen Sie einen Trailingstop von 15-35 Pips mitlaufen – abhängig von der Volatilität des Marktes. Warten Sie nicht immer auf Riesen-Gewinne.

4)Ich verwende die Entries für die FOREX-SIGNALE ® mehrmals täglich. Dies ist vorteilhaft, wenn ich eventuell vorzeitig einem Fehlausbruch erlegen bin und sich der Trade in die falsche Richtung entwickelt hat. Wenn ich somit beim ersten Trade ausgestoppt wurde, so probiere ich es noch einmal. Werde ich wieder ausgestoppt, so belasse ich diesen Einstieg für den Tag und suche mir andere Tradingmöglichkeiten im Live-Tradingroom.


5)Ich verwende die meiste Zeit einen Trailingstop von 15-20 Pips und muss so nicht die ganze Zeit meinen Trade verfolgen. 15 Pips bei einer Morning-Range (0:00-8:00) von unter 50 Pips – und 20 Pips bei einer Range über 50 Pips. Denkbar ist auch ein Trailingstopp von 30 oder mehr Pips, das hängt ganz von der Volatilität der Märkte ab und muss auch immer wieder angepasst werden, da sich die Märkte ändern. Hier gilt: Probieren geht über Studieren.

6)Läuft der Trade optimal in die richtige Richtung und werde ich nicht vorzeitig durch den Trailingstop ausgestoppt, dann nehme ich den Gewinn meistens bei der ersten oder zweiten Grenze des Take-Profits mit. Fallweise bleibe ich noch jenseits des Take-Profits im Trade, wenn gewisse Gründe dafür sprechen, z.B. Fundamentaldaten, etc.

7)Als Abonnent der FOREX-SIGNALE ® halte ich Sie auf www.CHAT-TRADING.com im Premium-Bereich auf dem Laufenden über mein LIVE-TRADING. Ebenso suche ich nach weiteren Einstiegen, die nicht in den FOREX-SIGNALEN ® stehen und sich erst aus dem täglichen Kursverlauf ergeben. Im Live-Tradingroom trade ich insbesondere die Währungspaare EURUSD und GBPUSD.

8)Im Live-Tradingroom veröffentlichte Trades des Forex-Piloten (z.B. EURUSD long …, TP …, SL …) können Sie gerne nachtraden. Warten Sie dabei nicht immer auf Riesen-Gewinne, sondern nehmen Sie auch Teilgewinne von 5, 10, 15 oder 20 Pips mit. Bitte seien Sie sich darüber bewusst, dass falls sich kein Trend ausbildet, die Entries des Piloten mit Vorsicht zu genießen sind.

9)Weiter pyramidisiere ich bei meinem Trading nicht. Wenn ich z.B. bereits long bei 1.3000 bin und die Forex-Signale einen Long-Einstieg bei 1.3020 vorschlagen würden, so steige ich in keinen weiteren Long-Trade ein. Also kein Pyramidisieren.

10)Darüber hinaus bleibe ich z.B. auch in einem Long-Trade investiert, wenn dieser nicht ausgestoppt wurde, auch wenn z.B. vom Forex-Piloten ein Short-Trade angekündigt wird. Sollte ich ausgestoppt werden, so habe ich eben Pech gehabt, trotzdem laufe ich einem Short-Trade nicht nach. Analog gilt diese Logik für Long.

11)Bitte addieren oder subtrahieren Sie den Spread Ihres Brokers zu meinen angegeben Entries, SL und Take-Profits, je nachdem ob es sich um einen Long- oder Short-Trade handelt.



12)Legen Sie für Ihr Trading einen maximalen Tagesgewinn, bzw. Verlust fest. Ebenso sollten Sie das maximale Risiko pro Trade festlegen bzw. auch die Anzahl an Trades, die Sie maximal gleichzeitig traden. Ich trade beispielsweise maximal 2 Währungspaare gleichzeitig. Risiko pro Trade zwischen 0.5 – 3 % abhängig von Ihrer Monats-, Tagesperformance. Stopp mit dem Trading z.B. bei 1-2 % am Tag. Detto im Verlustfall.

13)Steige ich aus einem Trade früher aus (im Plus oder Minus) und wäre anschließend der Trade ohnehin durch meinen in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen SL oder TP beendet worden, so gelten die in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen Entries als neue Einstiegspunkte. Ebenso steige ich erneut ein, wenn der Trade positiv verlaufen ist und durch den Trailingstop ausgestoppt wurde. Dann warte ich bis der Kurs zurück zur Einstiegsmarke kommt, diese unter-/überschreitet und darunter/darüber schließt, z.B. im 5-Min-Chart. Dieser Hinweis gilt insbesondere für mein Live-Trading auf www.Chat-Trading.com. Siehe auch Punkt 4).

14)Ebenso steige ich noch einmal in einen Trade ein, auch wenn der in den Signalen angegebene SL nicht erreicht wurde, wenn z.B. Fundamentaldaten für einen Einstieg sprechen.

15) Hinweis für mein Trading im Live-Tradingroom:
Entries des Forex-Piloten gehe ich die meiste Zeit ein – es sei denn ich bin bereits investiert oder der Entry macht chart-technisch oder fundamental keinen Sinn. Ebenso steige ich nicht in einen Trade ein, der in die entgegengesetzte Richtung läuft.


WICHTIGER HINWEIS:
Bitte beachten Sie meinen Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der FOREX-SIGNALE® und auf meiner Webseite http://www.der-trading-coach.com.
Meine FOREX-SIGNALE® und der FOREX-PILOT® bzw. FOREX-PILOT® PLUS +++ stellen keine Empfehlung für einen Kauf oder Verkauf eines Währungspaares oder Wertpapieres dar. Sie alleine sind als Trader für Ihr Trading und die damit verbunden Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals reichen können, verantwortlich. Denken Sie stets daran, wenn Sie einen Trade eingehen. Achten Sie bei Ihrem Trading stets auch auf Ihr Money- und Risk-Management, sowie Ihr Stop-Loss-Management.


Allzeit gute Trades wünscht

Berndt Ebner
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3285
Take-Profit @ 1.3325-45
Stopp-Loss @ 1.3265

Short @ 1,3170
Take-Profit @ 1.3130-10
Stopp-Loss @ 1.3190


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5965
Take-Profit @ 1.6000-20
Stopp-Loss @ 1.5945

Short @ 1.5865
Take-Profit @ 1.5825-05
Stopp-Loss @ 1.5885


Tradingergebnis vom 04.04.2012

Cable: TS 20 nach Vortagesspanne

1.Trade: +12 , 11.40 Uhr, S 65, war + 29, TS 20 wurde aktiviert +12, bei TS 15 wären es +17 Pips gewesen

2.Trade:

3 Trade:

Der SL wurde um 12.50 Uhr ganz knapp nicht ausgelösst. Gestern Pech, heute Glück gehabt.


EUR: TS 20 nach Vortagesspanne

1.Trade : + 40 , 10.50 Uhr, S 70, war sogar + 58, TP 40 aber vorher erreicht.

2.Trade:

3.Trade:

Der TS wurde aktiviert aber nicht ausgelösst, auch ein TS 15 wurde ganz knapp nicht ausgelösst, TP +40 erreicht.



Tagesergebnis gesamt: + 52 Pips


Tagesergebnis gesamt mit TS 15 für Eur und Cable ( dazu weiter unten näheres), da die Morning-Range in beiden Fällen nicht über 50 Pips betragen hat: + 57 Pips


Nach Herrn Ebners Beschreibung hätte er heute im Cable den Rücklauf zur Signalmarke bei 65 nochmal short handeln müssen, es wäre der 2 Trade gewesen. Die Signalmarke wurde erreicht und auch der close im 15er über der Signalmarke hat stattgefunden. Bei erneutem Test der Signalmarke hätte er short gehen müssen. Es war dann +1 Pip möglich, danch wäre er ausgestoppt worden mit – 20 Pips. Ich bin mal gespannt, wie sein Ergebnis morgen aussehen wird. Eigentlich dürften es nur + 37 Pips sein.



Nachtrag zur gestrigen Performance von Herrn Ebner 03.04. +40 Pips

Hier möchte ich kurz den nächsten Kritikpunkt einiger Trader ansprechen der mir zugetragen wurde.

Der TS !

Für Herrn Erbner wäre es eigentlich kein Problem in seiner morgendlichen Mail einen TS für EUR oder Cable anzugeben. Die Entscheidung, welchen TS ich nehme ist ja vor Eingabe des Trades schon gefallen. Also, entweder anhand der Vola des Vortages oder irgendeiner anderen Berechnung muss ich mich entscheiden. Da er dies nicht tut und bei seinen Ergebnissen nur schreibt : TS von 15-20 Pips abhängig von der Volatilität des Marktes, hat er natürlich im nachhinein die Möglichkeit die optimale Performance für die Forex-Signale anzugeben. Aber auch er muss, wenn er richtig Traden sollte sich vorweg entscheiden.

Laut Forex-Factory ermittelt Herr Ebner den TS abhängig davon, wie groß die Morning-Range bis ca. 8 Uhr ist – beträgt diese morgens z.B. nur bis ca. 50 Pips, so wähle ich den kleineren Trailingstop von 15 Pips.

Ich hatte die Vortagesspane von Peganuss übernommen.

D.h., Herr Ebner müsste eigentlich einen TS von jeweils 15 Pips für EUR und Cable genommen haben, da die Morning-Range keine 50 Pips betragen hat.


Nun zum Ergebnis

Auch für mich ist das Ergebnis nicht nachvollziehbar, wie er auf + 40 Pips kommt.
Es gab 3 Trades, zwei im Cable und einen im Eur. Der erste Cable Trade - 20 Pips, der zweite bei einen TS von 20 wurde der TP +40 erreicht. Beim Eur Trade wäre man bei einem TS von 20 durch den SL mit –20 ausgestoppt worden. Hätte er einen TS von 15 gehabt könnte er durch etwas Glück genau auf Einstand wieder ausgestoppt worden sein.


Hier das eigentliche Ergbnis nach den Ausführungen von Forex-Factory bei einen TS von 15 für EUR und Cable:

Cable: 1 Trade SL –20, 2 Trade TS 15 + 18, macht -2
Eur: 1 Trade SL –20 od. mit Glück TS 15 ausgestoppt auf Einstand, macht –20 oder +/-0

Ergebnis nach Forex-Factory: Max. - 2 Pips oder – 22 Pips



Egal, wie man es dreht, + 40 waren hier nicht möglich. Max. + 9 oder +20 aber dann mit verschiedenen TS für Eur und Cable. Aber eigentlich hätte man bei diesem Ergebnis, erstens Glück haben müssen und zweitens hellseherische Fähigkeiten besitzen müssen.

Nach Ebners Aussage(siehe Forex Factory) wären max. -2 oder –22 Pips möglich gewesen.


@ Forex-Factory
Du kannst gerne bezügl. deiner Nachfrage zu den Mehrfachentries selbst eine E-Mail an Herrn Ebner senden und die Antwort uns hier mitteilen. Aus seiner Beschreibung ist nicht ersichtlich, wieviel Trades max. pro Währungspaar getradet werden können( bis zu 3 od. bis zu 6).

Da auf meine Anfragen in der Vergangenheit nicht geantwortet wurden unterlasse ich das.



Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP




P.S. Herr Ebner hat sich heute ja zu Wort gemeldet und die Beschreibung seiner Vorgehensweise nochmal eingestellt. Im Großen und Ganzen nichts neues, nur mit der Erläuterung zum TS, so wie Forex-Factory es beschrieben hat. Ab Morgen wird der TS nur noch über die Morning-Range bestimmt.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3170
Take-Profit @ 1.3210-30
Stopp-Loss @ 1.3150

Short @ 1,3130
Take-Profit @ 1.3090-70
Stopp-Loss @ 1.3150


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5920
Take-Profit @ 1.5960-80
Stopp-Loss @ 1.5900

Short @ 1.5870
Take-Profit @ 1.5830-10
Stopp-Loss @ 1.5890




Tradingergebnis vom 05.04.2012

Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 40 , 10.30 Uhr, S 70 , TS 15 aktiviert, war + 45 möglich, TP +40

2.Trade:

3 Trade:

Der Cable Trade wurde um 11.10 Uhr nicht ausgestoppt. Danach wurde der TS 15 aktiviert und TP 40 erreicht.


EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : -20 , 9.30 Uhr, S 30, war + 0 Pips, SL –20 ausgestoppt

2.Trade: + 40 ,10.30 Uhr, S 30, TS 15 aktiviert, war sogar + 71 möglich, TP +40 erreicht

3.Trade:

Beim zweiten EUR Trade wurde der TS 15 um 11.05 Uhr knapp nicht ausgestoppt, wieder Glück gehabt, danach wurde der TP zügig erreicht.


Tagesergebnis gesamt: + 60 Pips





Nachtrag zur gestrigen Performance von Herrn Ebner 04.04. +38 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung seines Tradings überein.




Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP



P.S. Tagesergebnis gesamt nach TS Berechnung über Vortagesspanne, wäre gleiches Ergebnis gewesen +60 Pips
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3075
Take-Profit @ 1.3115-35
Stopp-Loss @ 1.3055

Short @ 1,3035
Take-Profit @ 1.2995-75
Stopp-Loss @ 1.3055

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5875
Take-Profit @ 1.5915-35
Stopp-Loss @ 1.5855

Short @ 1.5790
Take-Profit @ 1.5750-30
Stopp-Loss @ 1.5810



Tradingergebnis vom 06.04.2012

Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 2 , 14.35 Uhr, L 78 , TS 15 wurde nicht aktiviert, war + 11 möglich, SL wurde auch nicht erreicht

2.Trade:

3 Trade:

Im Cable wurde der TS und der SL bis 19 Uhr nicht erreicht. Position wurde dann von Hand geschlossen bei 80, also +2 Pips.


EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 11 , 14.30 Uhr, L 77, war + 26 Pips, TS 15 aktiviert, ausgestoppt bei 88, +11 Pips

2.Trade:

3.Trade:

Nach den Zahlen leider innerhalb von 4 Minuten wieder ausgestoppt.



Tagesergebnis gesamt: + 13 Pips



Im Eur wurde die Signalmarke für long nochmals erreicht. Laut Ebners Beschreibung muss für einen erneuten Einstieg die Marke erreicht werden und im 15er sollte eine close darunter sein. Dies war nicht der Fall, deshalb kein weiterer Einstieg nach Ebners Beschreibung.


Nachtrag zur gestrigen Performance von Herrn Ebner 05.04. +60 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung seines Tradings überein.




Einen schönen Abend und erholsame Feiertage
wünscht

The RealForexEP
Das Gesamtergebnis für diese Woche beträgt +151 Pips.


Der Cable TZrade wurde ausnahmsweise von Hand geschlossen, da dieser innerhalb von 4 1/2 Stunden den TS und den SL nicht erreicht hatte.

Sollte jemanden bekannt sein, wie lange Herr Ebner in solch einer Situation warttet bis er die Position schließt oder wie er vorgeht, dann kann er uns das gerne hier mitteilen.

Gerne kann dies auch Herr Ebner selbst tun, da er hier doch bestimmt ab und zu vorbei schaut.


In diesem Sinne ein schönes Osterfest!

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3165
Take-Profit @ 1.3205-25
Stopp-Loss @ 1.3145

Short @ 1,3080
Take-Profit @ 1.3040-20
Stopp-Loss @ 1.3100

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5935
Take-Profit @ 1.5975-75
Stopp-Loss @ 1.5915

Short @ 1.5870
Take-Profit @ 1.5830-10
Stopp-Loss @ 1.5890


Tradingergebnis vom 10.04.2012

Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 3 , 9.15 Uhr, S 70 , TS 15 wurde aktiviert um 10.15 Uhr, ausgetsoppt bei 67 +3
um 10.25 Uhr

2.Trade: + 40 , 14.45 Uhr, S 70, TS aktiviert, TP + 40 erreicht

3 Trade:


Der 1 Cable Trade wurde leider knapp ausgestoppt, danach ging es schön weiter in die eingeschlagene Richtung. Der 2 Cable Trade wurde genau nach der Beschreibung von Herrn
Ebner eingestoppt, close im 5er über Signalmarke und bei erreichen dieser wieder short.
Auch nach der Beschreibung, welche ich hier eingestellt habe wurde der Trade aktiviert.
Der Kurs ging erst 10 Pips über die Signalmarke und dann wurde diese nochmals erreicht.



EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 6 , 9.30 Uhr, S 80, war + 19 Pips, TS 15 aktiviert, ausgestoppt bei 74, +6 Pips

2.Trade: - 20 , 16.10 Uhr, S 80, war +0, SL erreicht - 20

3.Trade:


Der 1 Eur Trade wurde knapp um 10.40 Uhr nicht ausgestoppt. Beim 2 Trade wurde leider der SL direkt erreicht.



Tagesergebnis gesamt: + 29 Pips


Hier nochmal ein Hinweis zum Einstieg in die gleiche Richtung, wenn der Trade durch TP oder TS geschlossen wurde. Einge Trader haben mich nochmals darauf hingewiesen. Laut Beschreibung Bernd Ebners, wird der Einstieg nach einem erneuten Test der Signalmarke nach dem 5 Minuten Chart durchgeführt und nicht nach dem 15 Min Chart. D.h, der Kurs kommt zurück überschreitet im 5 Min. Chart die Signalmarke und der Kurs closed über der Signalmarke. Bei wiedererreichen der Signalmarke wird an dieser erneut ein Trade in die vorherige Richtung eröffnet (heute short) .



13)Steige ich aus einem Trade früher aus (im Plus oder Minus) und wäre anschließend der Trade ohnehin durch meinen in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen SL oder TP beendet worden, so gelten die in den FOREX-SIGNALEN ® angegebenen Entries als neue Einstiegspunkte. Ebenso steige ich erneut ein, wenn der Trade positiv verlaufen ist und durch den Trailingstop ausgestoppt wurde. Dann warte ich bis der Kurs zurück zur Einstiegsmarke kommt, diese unter-/überschreitet und darunter/darüber schließt, z.B. im 5-Min-Chart. Dieser Hinweis gilt insbesondere für mein Live-Trading auf www.Chat-Trading.com. Siehe auch Punkt 4).




Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 06.04. +15 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung seines Tradings überein.



Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3115
Take-Profit @ 1.3155-75
Stopp-Loss @ 1.3095

Short @ 1,3070
Take-Profit @ 1.3030-10
Stopp-Loss @ 1.3090


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5910
Take-Profit @ 1.5950-70
Stopp-Loss @1.5890

Short @ 1.5840
Take-Profit @ 1.5800-00
Stopp-Loss @ 1.5860



Tradingergebnis vom 11.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 10.20 Uhr, L 13 , SL direkt erreicht – 20 Pips.


2.Trade: - 20 , 11.30 Uhr, L 13, SL direkt wieder erreicht – 20 Pips.

3.Trade: + 9 , 11.55 Uhr , L 13, TS 15 wurde aktiviert, ausgestoppt + 9 Pips.

Herr Ebner hätte nach seiner Beschreibung schon um 9.25 Long sein müssen, da der close im 5er unter der Signalmarke war und diese dann wieder erreicht wurde. Danach wäre dieser Trade ausgestoppt worden mit –20 Pips. Bis 11 Uhr wurden die Forex Signale ein zweites Mal ausgestoppt.
Also, 2 Trades in die gleiche richtung – 40 Pips, eigentlich Feierabend im Cable nach Herrn Ebner.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 10.25 Uhr, L 17, war + 11 Pips, TS 15 aktiviert nicht aktiviert, Sl erreicht – 20 Pips

2.Trade: + 23 , 11.50 Uhr, L 17, TS 15 aktiviert, war + 38, ausgestoppt + 23 Pips

3.Trade:

Beim 2 Eur Trade wurde der TP knapp nicht erreicht. Das war Pech. Die gleichen Trades müsste Herr Ebner auch gemacht haben.



Tagesergebnis gesamt: - 28 Pips


Herrn Ebners Tagesergebnis für die Forex Signale müssten – 37 Pips sein.



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 10.04. +81 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für gestern nicht nachvollziehen. Auch wenn der 1 Cable Trade nicht ausgestoppt worden wäre und der TP von 40 Pips erreicht worden wäre, hätte man nur ein + von 69 Pips erreichen können. Außer man war nach 16.30 Uhr nochmals short im Eur, bei einem TS von 15 wäre man mit + 11 augestoppt worden.
Dann hätte man ein Ergbnis von 80 Pips gehabt. Die Signale wurden dann aber nicht nach der Beschreibung gehandelt oder gezählt. Es scheint, dass für gestern die max. möglichen Pips bei den Forex Signalen angegeben wurden.




Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3165
Take-Profit @ 1.3205-25
Stopp-Loss @ 1.3145

Short @ 1,3085
Take-Profit @ 1.3045-25
Stopp-Loss @ 1.3105

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5935
Take-Profit @ 1.5975-95
Stopp-Loss @1.5915

Short @ 1.5885
Take-Profit @ 1.5845-25
Stopp-Loss @ 1.5905


Tradingergebnis vom 12.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.20 Uhr, L 38 , SL direkt erreicht – 20 Pips.

2.Trade: + 1 , 10.30 Uhr, L 38, TS 15 aktiviert, ausgestoppt +1 Pip,

3.Trade: + 14 , 11.35 Uhr , L 38, TS 15 aktiviert, war schon + 29, ausgestoppt + 14 Pips.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 13.35 Uhr, L 67, war + 8 Pips, TS 15 wurde nicht aktiviert, SL erreicht – 20 Pips

2.Trade: + 3 , 15.40 Uhr, L 67, TS 15 aktiviert, war + 18, ausgestoppt + 3 Pip

3.Trade:




Tagesergebnis gesamt: - 22 Pips





Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 11.04. - 48 Pips

Das ausgewiesene Minus der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für gestern nicht nachvollziehen. Ich hatte nur – 37 Pips berechnet für die Forex Signale.




Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
@The Real Forex Ep

Hi,
Hier sind noch einige offene Fragen abzuklären.

1.Thema Mehrfach Entries
Zuerst das Zitat von Hr.Ebner

"Ich gehe prinzipiell zwei Mal in die gleiche Richtung, wenn ich beim
ersten Mal ausgestoppt wurde - werde ich noch einmal ausgestoppt, lasse ich es sein, es sei denn es sprechen Gründe dafür, sowie gestern die Meldungen aus den USA am Nachmittag.
Hat es beim ersten Mal geklappt, probiere ich es anschließend noch einmal.Dann ist Schluss. Es sei denn, .. Meldungen."

Du machst drei Entries pro Währung , der Hr. Ebner macht aber zwei maximal drei Entries in "Die gleiche Richtung ", dort steht nichts von drei Entries pro Währung , dieser Punkt ist mir nocht nicht so wirklisch klar.
Ich habe vielmehr aus der obigen Aussage das Verständnis das er Maximal 3 mal in die gleiche Richtung pro Währung geht, das heisst im Extrem Fall dreimal Long und dreimal Short z.B. im Euro Us Dollar, das darum weil es sagt, das er grundsätzlich zweimal in die gleiche Richtung geht , von Währung ist da nicht die rede.
Das muss noch unbedingt klargestellt werden.

und noch ein Wort ein Hr.Ebner

@Bernd Ebner Ich hoffe das sie dies im Forum hier einmal klarstellen um an dieser wichtigen Stelle für Transpararenzzu sorgen, und überhaupt und das sage ich ihnen hier im Namen aller hier Anwesenden Trader und Diskussionsteilnehmer die ein wachsames Auge nun auf sie geworfen haben.

VERÖFFENTLICHEN SIE FÜR IHR SIGNALDIENST IN EIN MUSTERDEPOT WO IHRE VERGANGENEN ,ALS AUCH ALLE ZUKÜNFTIGEN TRADES GEMÄSS IHRER REGELN TRANSPARENT VERÖFFENTLICHT WERDEN !!!
DAS SIND SIE IHRE KUNDEN SCHULDIG !!
ES GIBT KEINEN SERIÖSEN SIGNALANBIETER DER DIESES NICHT TUT !!
SIE HABEN JA BEI IHRER "PERFORMANCE" DOCH NICHTS ZU VERLIEREN, ABER ALLES ZU GEWINNEN !!
ODER HABEN SIE ETWA ALLES ZU VERLIEREN UND NICHTS ZU GEWINNEN !?
DENN EINFACH IRGENDWELCHE PIP WERTE "IM NACHHINEIN " ANZUGEBEN IST EINFACH , VÖFFENTLICHEN SIE DAHER DOCH AUCH ANHAND EINES MUSTERDEPOTS ODER AUFLISTUNG DER TRADES , WIE SIE DENN ZU IHREM PIP ERGEBNIS GEKOMMEN SIND !!!
SELBST BERNIE MADOFF HAT DEN KUNDEN NICHT NUR DIE PERFORMANCE SONDERN AUCH DIE TRADES VERÖFFENTLICHT WOMIT ER ZU SEINEM ERGEBNIS GEKOMMEN IST :)
DAS TUN SIE ABER NICHT FÜR IHRE KUNDEN , SIE WEISEN NUR DIE PIP PERFORMANCE AUS ABER NICHT DIE TRADES DIE DOKUMENTIEREN WÜRDEN WIE SIE IHRER PERFORMANCE GELANGEN
OBWOHL ES DORT IHRE PFLICHT ALS SERIÖSER SIGNALANBIETER WÄRE !
KURZUM DER PUNKT IST HR.EBNER, DAS NUN SEHR VIELE MENSCHEN EIN AUFMERKSAMES AUGE AUF SIE GELEGT HABEN UND VIELE MENSCHEN DARUNTER HALTEN SIE SCHLICHTWEG FÜR EINEN BETRÜGER DER NUR SEINE ZAHLEN IM NACHHINEIN ZU OPTIMIEREN VERSTEHT.
UND BEKANNTLICH HABEN LÜGEN AUCH SEHR KURZE BEINE , VON MÖGLICHEN STRAFRECHTLICHEN FOLGEN GANZ ABGESEHEN

NEHMEN SIE DIE HERAUSFORDERUNG AN HR.EBNER UND SORGEN SIE FÜR TRANSPARENZ !!
WENN SIE ABSICHTLICH INTRANSPARENT BLEIBEN DANN WIRD DIESES SPIEL UND IHR KALKÜL DER DAHINTER STEHT NICHT MEHR LANGE HALTEN UND ES DAUERT NICHT LANGE BIS DIE QUITTUNG DARAUF FOLGT.
IN IHREM BESTEN INTERESSE DAHER NEHMEN SIE DIESE BITTE AN UND TUN SIE ETWAS DAS FÜR TRANSPARANZ SORGT.

Mit freundlichen Grüßen
Forex Factory


Schönen Gruss
Forex-Factory
wer oder was ist eigentlich "Forex-Factory"? Eine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Firmierung sieht etwas Anders aus. :laugh:

Wenn mal meine Performance nicht mehr ausreichend sein sollte dann gründe ich auch einen Signaldienst. :D
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3215
Take-Profit @ 1.3255-75
Stopp-Loss @ 1.3195

Short @ 1,3140
Take-Profit @ 1.3100-80
Stopp-Loss @ 1.3160


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5970
Take-Profit @ 1.6010-30
Stopp-Loss @1.5950

Short @ 1.5930
Take-Profit @ 1.5890-70
Stopp-Loss @ 1.5950


Tradingergebnis vom 13.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 0 , 10.05 Uhr, S 30 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 0.

2.Trade: + 40 , 14.40 Uhr, S 30, TS 15 wurde aktiviert, TP 40 erreicht.

3.Trade:

Der Rücklauf nach dem 1 Cable Trade wurde bei mir nicht aktiviert, da der Kurs nach erreichen der Signalmarke erstmal nicht 10 Pips höher war. Als die 10 Pips erreicht wurden stieg der Kurs gleich weiter und die Signalmarke wurde erst wieder um 14.40 Uhr erreicht. Beim 2 Cable Trade wurde der Stop des TS um 15.55 Uhr knapp nicht erreicht. Glück gehabt.

Nach Herrn Ebners Beschreibung wäre er nach dem Rücklauf zur Signalmarke um 11.55 Uhr wieder short. Dann waren + 3 Pips möglich und danach wäre er ausgestoppt worden. D.h, Ebners Ergebnis heute für den Cable + 20 Pips.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 3 , 14.30 Uhr, S 40, war + 16 Pips, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 3.

2.Trade:

3.Trade:

Der Eur Trade wurde leider durch den TS bei + 3 ausgestoppt. Das war Pech.
Hätte man den TS nach der Vortagesrange gemacht, dann wäre der TS 20 gewesen. Der Eur wäre in den TP gelaufen, es wären sogar + 69 Pips möglich gewesen.



Tagesergebnis gesamt: + 43 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 23



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 12.04. +4 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für gestern nicht nachvollziehen.







Eine schönes Wochenende
wünscht

The RealForexEP
Wochenergebnis vom Di. den 10.04. - Fr. den 13.04.12 + 22 Pips


Nach Herrn Ebners Beschreibung hätte er in dieser Woche einen Verlust von - 7 Pips machen müssen. Ausgewiesen hat er bis gestern + 37 Pips.


Ein schönes Wochenende
wünscht

TheRealForexEP


P.S. Ergebnis für 2 Wochen (1 Woche + 4 Tage) + 173 Pips.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD


Long @ 1.3085
Take-Profit @ 1.3025-45
Stopp-Loss @ 1.3065

Short @ 1,2990
Take-Profit @ 1.2950-30
Stopp-Loss @ 1.3010

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5865
Take-Profit @ 1.5905-25
Stopp-Loss @1.5845

Short @ 1.5815
Take-Profit @ 1.5775-55
Stopp-Loss @ 1.5835



Tradingergebnis vom 16.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade:

2.Trade:

3.Trade:





EUR: TS 20 nach Morning-Range,

1.Trade:

2.Trade:

3.Trade:


Signalmarken wurden heute nicht erreicht.

Tagesergebnis gesamt: + 0 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 0 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 13.04. +33 Pips

Ich hatte nur + 23 Pips berrechnet.




Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3160
Take-Profit @ 1.3200-20
Stopp-Loss @ 1.3140

Short @ 1,3085
Take-Profit @ 1.3045-25
Stopp-Loss @ 1.3105

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5920
Take-Profit @ 1.5960-80
Stopp-Loss @1.5900

Short @ 1.5865
Take-Profit @ 1.5825-05
Stopp-Loss @ 1.5885




Tradingergebnis vom 17.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 40 , 9.55 Uhr, L 23 , TS 15 aktiviert, TP +40 erreicht.

2.Trade:

3.Trade:

Der Rücklauf nach dem 1 Cable Trade um 16 Uhr wurde bei mir nicht aktiviert, da der Kurs nach erreichen der Signalmarke nicht 10 Pips tiefer war.

Nach Herrn Ebners Beschreibung wäre nach dem Rücklauf zur Signalmarke um 16 Uhr auch kein Long Einstieg erfolgt, da der Kurs im 5 Minutenchart nicht unter der Signalmarke geschlossen hat.
Ergebnis auch + 40 Pips.


EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 11.00 Uhr, L 62, war + 9 Pips, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

2.Trade:

3.Trade:





Tagesergebnis gesamt: + 20 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 20



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 16.04. +80 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für gestern nicht nachvollziehen. Aber irgendwie war mir das gestern schon klar, dass heute + 80 Pips als Ergebnis für die Forex Signale ausgewiesen werden.

Lt. Beschreibung nach 16.30 Uhr kein Einstieg mehr.

Erstes Cable Signal gesten um 17.40 Uhr.

Erstes EUR Signal gestern um 17.40 Uhr.

Diese wurden natürlich gezählt. ;-)

Mich wundert nur, dass im Livetrading ein Verlust von – 1 Pip entstanden ist. Wie funktioniert sowas?





Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Das ist doch alles ein witz was bei B.E. angegeben wird !!!
Das ist doch wohl ein schlechter Scherz.

Ich wette das, wenn die Signale im Cable & Euro nach 17.40 Uhr im Verlust geendet wären hätte B.E. heute 0 Pips angegeben.

B.E. ist alles aber offensichtlich kein seriöser Signalanbieter , soviel steht schon auf jeden Fall fest.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

Long @ 1.3165
Take-Profit @ 1.3205-25
Stopp-Loss @ 1.3145

Short @ 1,3090
Take-Profit @ 1.3050-30
Stopp-Loss @ 1.3110

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5970
Take-Profit @ 1.6010-30
Stopp-Loss @1.5950

Short @ 1.5910
Take-Profit @ 1.5870-50
Stopp-Loss @ 1.5930


Tradingergebnis vom 18.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.00 Uhr, S 10 , TS 15 nicht aktiviert, war + 13, SL -20 erreicht.

2.Trade: + 4 , 10.30 Uhr, L 73, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 4.

3.Trade:

Einen möglichen 3 Trade um 12.20 Uhr habe ich nicht gemacht, da der Kurs keine 10 Pips unter der Signalmarke war. Nach Herrn Ebners Beschreibung macht er diese Trade, da im 5 Minuten Chart ein close unter der Signalmarke stattgefunden hat und diese dann wieder erreicht wurde. Ergebnis: 12.20 Uhr Long, +17 möglich , durch TS 15 ausgestoppt +2.


EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 9.15 Uhr, S 90, war + 1 Pips, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

2.Trade: + 8 , 10.45 Uhr, S 90, war + 21, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 8.

3.Trade: -20 , 16.00 Uhr, S 90, war + 4, TS 15 nicht aktiviert, SL –20 erreicht.

Einen möglichen 3 Trade im Eur um 14.15 Uhr hab ich nicht gemacht, da der Kurs keine 10 Pips über der Signalmarke war. Der Eur war leider nur 8 Pips drüber, war Pech. Nach Herrn Ebners Beschreibung macht er diese Trade, da im 5 Minuten Chart ein close über der Signalmarke stattgefunden hat und diese dann wieder erreicht wurde. Ergebnis: 14.15 Uhr Short, + 30 möglich, durch TS 15 ausgestoppt +17.



Tagesergebnis gesamt: - 48 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 9 Pips, da der 3 Trade eher geamcht wurde



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 17.04. +28 Pips

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt fast mit der Beschreibung überein.




Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Aktueller Zwischenstand heute:

1 Trade Cable 9.05 Uhr Long 63, noch drin, TS 15 Knapp nicht aktiviert, SL kanpp nicht erreicht.....läuft noch.

1. Trade Eur 9.10 Uhr, Long 32, war + 25, danach ausgestoppt durch TS, + 10 Pips.

2. Trade Eur 10.55 Uhr, Long 32, nach Herrn Ebners Beschreibung, close im 5 Minutenchart unter der Signalmarke, danach wurde diese wieder erreicht.

Kurs war 10 Pips unter der Signalmarke, deshalb bin ich auch long.

Ausführlicher heute Abend. :-)
Der Eur war noch keine 10 Pips unter der Signalmarke, also eigentlich noch kein Longeinstieg nach meiner Beschreibung. Hab mich irgendwie verguckt, war aber drin. Ich hab die Pending Order zu bald eingegeben, wurde ausgelösst. Bin gerade wieder raus auf Einstand.
Aktuell: - 10 Pips bis jetzt


Nach Herrn Ebners Beschreibung - 9 Pips


Cable ausgestoppt - 20

Eur +10

Eur + 1
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

Long @ 1.3130
Take-Profit @ 1.3170-90
Stopp-Loss @ 1.3110

Short @ 1,3090
Take-Profit @ 1.3050-30
Stopp-Loss @ 1.3110

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6060
Take-Profit @ 1.6100-20
Stopp-Loss @1.6040

Short @ 1.5980
Take-Profit @ 1.5940-20
Stopp-Loss @ 1.6000



Tradingergebnis vom 19.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.05 Uhr, L 63 , TS 15 nicht aktiviert, war + 14, SL -20 erreicht.

2.Trade: - 20 , 15.45 Uhr L 63, TS 15 nicht aktiviert, war + 8, Sl –20 erreicht.

3.Trade:

Zum 2 Cable Trade, da der Kurs bis 19 Uhr nicht im Plus war, blieb die Position drin, wurde dann durch den SL super knapp ausgestoppt. Wäre sie im Plus gewesen, hätte ich sie um 19 Uhr geschlossen.



EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 10 , 9.10 Uhr, L 32, war + 25 Pips, ausgestoppt + 10.

2.Trade: + 4 , 13.25 Uhr, S 90, war + 18, TS 15 aktivert, ausgestoppt + 4.

3.Trade: + 4 , 15.45 Uhr, L 32, war + 19, TS 15 aktiviert, ausgestoppt +4

Den 2 Trade im Eur um 10.55 Uhr hab ich nicht gemacht, da der Kurs keine 10 Pips unter der Signalmarke war. Nach Ebner, Long um 10.55 Uhr und ausgestoppt + 1, nach Aktivierung TS 15, Kurs war 16 Pips im Plus. Somit waren im Eur mit 13.25 Uhr, 3 Trades nach Ebner´s Beschreibung im eingegangen, deshalb kein weiterer Trade mehr.
Ergebnis Eur Ebner : + 15 Pips.

Ich hab den 3 Eur Trade um 15.45 Uhr gehandelt, da bei mir vorher nur 2 Trades waren.
Ergebnis Eur: +18 Pips




Tagesergebnis gesamt: - 22 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 25 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 18.04. + 40 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für gestern leider wieder nicht nachvollziehen. Es ist mir ein Rätsel, wie Herr Ebner auf + 40 Pips kommt. Im Cable waren bis 12.20 Uhr schon 3 Trades nach seiner Beschreibung getätigt. Danach war im Cable im 5 Minutenchart kein close mehr unter 70, somit kein weiterer Einstieg. Im Eur hätte man nach der Beschreibung noch einne Short-Trade um 15.55 Uhr machen können, dieser war +4, dann aber – 20 Pips.

Fazit: Hätte Herr Ebner alle Trades gemacht, dann wäre sogar ein Minus von – 29 Pips dabei herausgesprungen. Wie er da nach den Forex Signalen auf + 40 Pips kommt, weiß wahrscheinlich nicht mal er selbst.

Somit haben wir diese Woche einmal +80 Pips, die nach der Beschreibung nicht gezählt werden dürfen und + 40 Pips aus dem nichts, wo eigentlich ein Minus entstand. Also, bis jetzt + 120 Pips die es nach der Beschreibung nicht gibt.



Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.062.929 von TheRealForexEP am 19.04.12 20:53:35Liebe Traderinnen und Trader,
wie ich sehe, macht die profitable Verwendung der Forex-Signale immer noch Schwierigkeiten. Von daher folgt hier eine weitere Präzisierung für die mehrmals tägliche Anwendung:

4)Ich verwende die Entries für die FOREX-SIGNALE ® mehrmals täglich. Dies ist vorteilhaft, wenn ich eventuell vorzeitig einem Fehlausbruch erlegen bin und sich der Trade in die falsche Richtung entwickelt hat. Wenn ich somit beim ersten Trade ausgestoppt wurde, so probiere ich es noch einmal. Werde ich wieder ausgestoppt durch den ursprünglichen SL, so belasse ich diesen Einstieg für den Tag und suche mir andere Tradingmöglichkeiten im Live-Tradingroom. Bei jeweils positivem Tradingverlauf (auch Ausstopper mit TS) ist die Anzahl der Trades in Long- oder Short-Richtung nicht begrenzt. Meist gehe ich dann 3 oder 4 Mal long oder short. Sie können also quasi auch unbegrenzt in die gleiche Richtung Trades eingehen. Das kommt zwar nicht immer vor, passiert jedoch gelegentlich.

Heute sind wir z.B schon vier mal long im EURUSD gewesen:

Die Ergebnisse mit TS 15:

+4 + 3 + 3 + 25 Pips

Im Cable wurde der TP von 40 Pips erreicht.

Grüße und allzeit gute Trades

Berndt Ebner
Liebe Traderinnen und Trader,
wie ich sehe, gibt es immer noch Probleme mit einer profitablen Umsetzung der Forex-Signale.

Daher hier eine ausführlichere Anleitung zur optimalen Verwendung der Signale, bzw. wie ich sie persönlich anwende. Das ist allerdings keine finanzielle Empfehlung, etc.:

4)Ich verwende die Entries für die FOREX-SIGNALE ® mehrmals täglich. Dies ist vorteilhaft, wenn ich eventuell vorzeitig einem Fehlausbruch erlegen bin und sich der Trade in die falsche Richtung entwickelt hat. Wenn ich somit beim ersten Trade ausgestoppt wurde, so probiere ich es noch einmal. Werde ich wieder ausgestoppt durch den ursprünglichen SL, so belasse ich diesen Einstieg für den Tag und suche mir andere Tradingmöglichkeiten im Live-Tradingroom. Bei jeweils positivem Tradingverlauf (auch Ausstopper mit TS) ist die Anzahl der Trades in Long- oder Short-Richtung nicht begrenzt. Meist gehe ich dann 3 oder 4 Mal long oder short. Sie können also quasi auch unbegrenzt in die gleiche Richtung Trades eingehen. Das kommt zwar nicht immer vor, passiert jedoch gelegentlich.

Unsere Ergebnisse im EURUSD heute:

+4+3+3+25 Pips

und im Cable TP erreicht +40 Pips

Grüße und allzeit gute Trades wünscht

Berndt Ebner
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE


Long @ 1.3165
Take-Profit @ 1.3205-25
Stopp-Loss @ 1.3145

Short @ 1,3115
Take-Profit @ 1.3075-55
Stopp-Loss @ 1.3135

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6065
Take-Profit @ 1.6105-25
Stopp-Loss @1.6045

Short @ 1.6035
Take-Profit @ 1.5995-75
Stopp-Loss @ 1.6055



Tradingergebnis vom 20.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 40 , 9.00 Uhr, L 68 , TS 15 aktiviert, war + 49, TP + 40 erreicht.

2.Trade:

3.Trade:




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 10.00 Uhr, L 67, war + 11 Pips, TS 15 nicht aktiviert, SL –20 super knapp bei mir erreicht.

2.Trade: + 22 , 11.40 Uhr, L 67, war + 37, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 22.

3.Trade:





Tagesergebnis gesamt: + 42 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 42 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 19.04. + 32 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für gestern leider wieder nicht nachvollziehen. Es ist mir ein Rätsel, wie Herr Ebner auf + 32 Pips kommt. Naczh seiner Beschreibung wären es – 25 Pips gewesen.

In dieser Woche sieht man einmal, wie krass die Realität des Tradings nach der Beschreibung von Herrn Ebner und die ausgeweiesene Performance der Forex-Signale auseinenader geht.


Nach der Beschreibung des Herrn Ebners waren diese Woche + 46 Pips möglich. Herr Ebner hat, den heutigen Tag mitgerechnet, + 255 Pips für diese Woche ausgewiesen!!! Der Unterschied ist doch gewaltig.

Da Herrr Ebner sich heute wieder zu Wort gemeldet hat, und un smitgeteilt hat, dass es sozusagen unzählig viele Trades geben kann, weicht dies doch von seiner bisherigen Beschreibung sehr ab.


Nun zum heutigen Tag:


Cable ist nachzuvollziehen + 40 Pips.


Im Eur hätte ich doch gerne gewusst, wie er auf diese Pips von +4 + 3 + 3 + 25 Pips bei einem TS von 15 Pips kommt. Von einem realen Broker scheint er seine Kurse wohl nicht zu beziehen, dies kann heute jeder über den Chart nachvollziehen.


Das erste EUR Signal nach 9 Uhr kam um 10 Uhr. Der Eur war +11 Pips ist dann knapp mit – 20 ausgestoppt worden. Sollte dieser Trade nicht ausgetoppt worden sein, dann hätte es heute nur 1 Eur Trade gegeben und dieser wäre durch den TS von 15 mit + 22 ausgestoppt worden.


Ist dieser ausgestoppt worden, so wie bei mir, dann haben wir – 20 Pips. Danach wäre ein zweiter Trade Long eingestoppt wurden um 11.40 Uhr, wieder bei 67, danach + 37 Pips möglich, ausgestoppt durch den TS bei + 22 Pips.


Bitte Herr Ebner, da sich heute dazu gemeldet haben, klären sie uns bitte darüber auf, wie sie im EUR heute + 4 +3 + 3 + 25 Pips erreichen konnten. Da ich den genauen Kurs mit Einstiegszeitpunkt nennen kann, sollten sie dies für den heutigen Tag auch können.


Dies ist wirklich kein größer Aufwand, damit wir alle ihre Performance nachvollziehen können.
Bitte geben sie doch bitte auch Ihren Broker oder Kursanbieter an.


Meine angegeben Kurse kommen über die migbank/schweiz zustande, und dies ist kein 08/15 Broker.


Schon einmal vielen Dank für Ihre Mühe!





Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP




P.S. Wochenergebnis - 8 Pips, Herrn Ebners ausgewwiesenes Ergebnis 255 Pips
Neu Neu Neu


Update


zur aktualisierten Beschreibung der Forex Signale von Herrn Ebner


ab Montag den 23.04.12


Da sich Herr Ebner am Freitag zu Wort gemeldet hat und uns mitteilte, dass es eigentlich unzählige viele Trade sein können, werde ich die Trades ab Montag diesbezüglich nach der neuen Beschreibung handeln.

Ich hoffe, wir können dann besser die Performance nachvollziehen. Dies wäre für beie Seiten bestimmt nicht von Nachteil. Zum einem sollten wir Trader davon profitieren und auch ein Herr Ebner.

Neu :

Ab Montag werden alles Trades, welche an der Signalmarke zustande kommen unter Beachtung der Beschreibung gehandelt. D.h., es können theoretisch unendliche viele Trades an der Signalmarke eingegangen werden, wenn diese durch den TP oder TS geschlossen werden. In der Realität ist dies natürlich nicht der Fall. Sobald ein Pair zweimal in die gleiche Richtung durch den SL ausgestoppt wurde wird kein Trade mehr in diese Richtung durchgeführt.

Sollte bis 16.30 Uhr keine Signalmarke erreicht werden, dann wird die Einstiegszeit bis 18 Uhr verlängert. Close der Position spätestens um 20.15 Uhr, falls bis dahin der TP,TS oder SL nicht erreicht wurde. Diese Regel ist somit auch neu, da Herr Ebner am letzten Montag 80 Pips ausgewiesen hat, obwohl die Signalmarken jeweils erst nach 17 Uhr erreicht wurden. Sollte es vor 16.30 Uhr schon Trades geben, wird die Zeit nicht verlängert.

Meine Performance mit nur 3 Trades pro Pair werde ich auch weiterhin veröffentlichen, damit wir einen Vergleich haben.

Ich bin gespannt.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3215
Take-Profit @ 1.3265-85
Stopp-Loss @ 1.3195

Short @ 1,3180
Take-Profit @ 1.3140-20
Stopp-Loss @ 1.3200

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6135
Take-Profit @ 1.6175-95
Stopp-Loss @1.6115

Short @ 1.6090
Take-Profit @ 1.6050-30
Stopp-Loss @ 1.6110


Tradingergebnis vom 23.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.10 Uhr, S 90 , TS 15 nicht aktiviert, war + 10, SL - 20 erreicht.

2.Trade: -20 , 16.10 Uhr, S 90, TS 15 nicht aktiviert, war + 10, SL - 20 erreicht.


Ebner


1.Trade: -20 , 9.10 Uhr, S 90 , TS 15 nicht aktiviert, war + 10, SL - 20 erreicht.

2.Trade: -20 , 16.10 Uhr, S 90, TS 15 nicht aktiviert, war + 10, SL - 20 erreicht.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

kein Trade



Ebner


kein Trade



Im Eur wurde die Signlamarke das 1. Mal leider schon kurz nach 8 Uhr erreicht und der letzte Rücklauf war kurz nach 8.30 Uhr.



Tagesergebnis gesamt: - 40 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 40 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 20.04. + 80 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich für Freitag leider trotz neuer Beschreibung nicht nachvollziehen. Herr Ebner teilte uns am Freitag um 13.46 Uhr seine aktuellen Ergebnisse für die Forex Signale mit,

Unsere Ergebnisse im EURUSD heute(Freitag):

+4+3+3+25 Pips

und im Cable TP erreicht +40 Pips

Dies sind nur 75 Pips. Wie er aber auf die + 4+3+3 im Eur kommt, dass steht immer noch in den Sternen. Nach 13.45 Uhr wurde sie Signalmarke im EUR nicht mehr erreicht.






Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3165
Take-Profit @ 1.3205-25
Stopp-Loss @ 1.3145

Short @ 1,3135
Take-Profit @ 1.3095-75
Stopp-Loss @ 1.3155

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6135
Take-Profit @ 1.6175-95
Stopp-Loss @1.6115

Short @ 1.6110
Take-Profit @ 1.6070-50
Stopp-Loss @ 1.6130




Tradingergebnis vom 24.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 0 , 9.00 Uhr, L 38 , TS 15 aktiviert, war + 15, ausgestoppt + 0.

2.Trade: -3 , 15.50 Uhr ,L 38, TS 15 nicht aktiviert, war +12, 19.30 Uhr raus von Hand



Ebner

1.Trade: + 0 , 9.00 Uhr, L 38 , TS 15 aktiviert, war + 15, ausgestoppt + 0.

2.Trade: + 3 , 9.35 Uhr, L 38, TS 15 aktiviert, war + 18, ausgestoppt + 3.

3.Trade: +0 , 14,50 Uhr, L 38, TS 15 aktiviert, war +15, ausgestoppt + 0.

4.Trade: -3 , 15.50 Uhr ,L 38, TS 15 nicht aktiviert, war +12, 19.30 Uhr raus von Hand –3.



Beim 4 Eur Trade bin ich so verfahren, nach 2 Stunden sollte min. der TS aktiviert sein. Ist dies nicht der Fall und der Trade wurde nicht ausgestoppt, dann sollte man nach der 3 Stunde versuchen wieder gut aus dem Trade heraus zu kommen.



EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 40 , 12.50 Uhr, L 67, TS 15 aktiviert, war plus + 50, TP + 40 erreicht.



Ebner

1.Trade: + 40 , 12.10 Uhr , L 67, TS 15 aktiviert, war plus + 50, TP +40 erreicht



Im Eur wurde die Signalmarke schon um 8 Uhr erreicht. Der Rücklauf ging zwar bis zur Signalmarke, aber es war kein close im 5 Minutenchart unter der Signalmarke, deshalb erstmal kein Einstieg bis 12 Uhr. Der erste Trade nach Ebner war um 12.10 Uhr Long, da der close knapp unter Signalmarke war. Dieser Einstieg war extrem knapp. Der Trade wurde nicht ausgestoppt und spätestens um 12.50 Uhr war man auf jedenfall Long, da um diese Zeit die Signalmarke wieder erreicht wurde. Danch war der Trade + 9, TS noch nicht aktiviert und der Stopp hat wieder ganz knapp gehalten. Um 15.55 Uhr wurde der TS knapp nicht ausgelösst und der TP von + 40 erreicht.




Tagesergebnis gesamt: +37 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 40 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 23.04. - 40 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit seiner Beschreibung überein.






Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Aktuell:

1. Cable Trade Long -20
2. Cable Trade Short + 40

1. Eur Tade Long noch aktiv
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3210
Take-Profit @ 1.3250-70
Stopp-Loss @ 1.3190

Short @ 1,3180
Take-Profit @ 1.3140-20
Stopp-Loss @ 1.3200

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6165
Take-Profit @ 1.6205-25
Stopp-Loss @1.6145

Short @ 1.6130
Take-Profit @ 1.6090-70
Stopp-Loss @ 1.6150



Tradingergebnis vom 25.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.30 Uhr, L 68 , TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

2.Trade: +40 , 10.30 Uhr, S 30, TS 15 aktiviert, TP +40 erreicht.

3.Trade: + 7 , 16.00 Uhr , S 30, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 7.


Ebner

1.Trade: - 20 , 9.30 Uhr, L 68 , TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht

2.Trade: +40 , 10.30 Uhr, S 30, TS 15 aktiviert, TP +40 erreicht.

3.Trade: + 7 , 16.00 Uhr , S 30, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 7.





EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 2 , 9.00 Uhr, L 12, TS 15 aktiviert, war plus + 17, ausgestoppt + 2.

2.Trade: - 20 , 14.30 Uhr, L 12, TS 15 nicht aktiviert, war + 13, SL – 20 erreicht.



Ebner

1.Trade: + 2 , 9.00 Uhr, L 12, TS 15 aktiviert, war plus + 17, ausgestoppt + 2.

2.Trade: - 20 , 14.30 Uhr, L 12, TS 15 nicht aktiviert, war + 13, SL – 20 erreicht





Heute war Fed-Entscheidung, an solchen Tagen geht’s sehr oft nur seitwärts.




Tagesergebnis gesamt: + 9 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 9 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 24.04. + 62 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit seiner Beschreibung nicht ganz überein.






Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Liebe Traderinnen und Trader,
beim Verfolgen der letzten Postings ist mir aufgefallen, dass der Verfasser (The RealForexEP) der letzten Auswertungen unserer FOREX-SIGNALE scheinbar eine andere Kursstellung bei seinem Broker hat, als wir sie haben.

Unserer Erfahrung nach gibt es Broker-spezifische Abweichungen, z.B. im EURUSD von ca. 0.5-1.5 Pips, was natürlich zu unterschiedlichen Ergebnissen führen kann, wenn dann eine TP nicht erreicht wurde, ein TS nicht zu laufen begann oder ein Trade nicht eingestoppt oder ausgestoppt wurde.

Für die von uns in letzter Zeit angegebenen Ergebnisse verwenden wir zu Zeit die Werte von Alpari mit der Brokerzeit MESZ+1h. Die Signale laufen dann von nach ca. 10 Uhr, also 9 Uhr MESZ, bis ca. 17:30, also ca. 16:30 MESZ.

Ich wünsche weiterhin allzeit gute Trades und noch einen schönen Tag

Berndt Ebner
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3235
Take-Profit @ 1.3275-95
Stopp-Loss @ 1.3215

Short @ 1,3210
Take-Profit @ 1.3170-50
Stopp-Loss @ 1.3230

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6185
Take-Profit @ 1.6225-45
Stopp-Loss @1.6165

Short @ 1.6130
Take-Profit @ 1.6090-70
Stopp-Loss @ 1.6150


Tradingergebnis vom 26.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 2 , 9.10 Uhr, L 88 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt +2.

2.Trade: + 2 ,13.35 Uhr, L 88, TS 15 nicht aktiviert, + 2 von Hand raus um 19.30 Uhr.




Ebner

1.Trade: + 2 , 9.10 Uhr, L 88 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt +2.

2.Trade: + 2 ,13.35 Uhr, L 88, TS 15 nicht aktiviert, + 2 von Hand raus um 19.30 Uhr.







EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 10 , 9.25 Uhr, L 37, TS 15 aktiviert, ausgestoppt +10.

2.Trade: - 20 , 12.00 Uhr, S 10, TS 15 nicht aktiviert, war + 11, Sl – 20 erreicht.

3.Trade: + 0 , 16.15 Uhr, L 37, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 0.


Ebner

1.Trade: + 10 , 9.25 Uhr, L 37, TS 15 aktiviert, ausgestoppt +10.

2.Trade: - 20 , 12.00 Uhr, S 10, TS 15 nicht aktiviert, war + 11, Sl – 20 erreicht.

3.Trade: + 0 , 16.15 Uhr, L 37, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 0.










Tagesergebnis gesamt: - 6 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 6 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 25.04. + 47 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit seiner Beschreibung nicht überein. Ich finde es immer interessant, wie Herr Ebner in eher seitwärts Phasen nach seiner Beschreibung ein hohes Plus ausweisen kann.






Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3215
Take-Profit @ 1.3255-75
Stopp-Loss @ 1.3195

Short @ 1,3170
Take-Profit @ 1.3130-10
Stopp-Loss @ 1.3190

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6210
Take-Profit @ 1.6250-70
Stopp-Loss @1.6190

Short @ 1.6160
Take-Profit @ 1.6120-00
Stopp-Loss @ 1.6180



Tradingergebnis vom 27.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20, 9.00 Uhr, S 60 , TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht..

2.Trade: + 6 ,11.25 Uhr, L 13, TS 15 aktiviert, war + 22, ausgestoppt +6.



Ebner

1.Trade: - 20, 9.00 Uhr, S 60 , TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht

2.Trade: + 6 ,11.25 Uhr, L 13, TS 15 aktiviert, war + 22, ausgestoppt +6.






EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 9.00 Uhr, S 70, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

2.Trade: + 9 , 11.00 Uhr, L 17, TS 15 aktiviert, war + 24, ausgestoppt +9.



Ebner

1.Trade: - 20 , 9.00 Uhr, S 70, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht

2.Trade: + 9 , 11.00 Uhr, L 17, TS 15 aktiviert, war + 24, ausgestoppt +9.










Tagesergebnis gesamt: - 25 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 25 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 26.04. - 18 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich ich für gestern nicht sehen. Ich hatte nur – 6 Pips, Herr Ebner – 18 Pips.
Da wir jetzt wissen, von welchen Datenanbieter Herr Ebner seine Kurse bezieht, sollte jeder seine Trades über Alpari nachvollziehen können. Bei Alpari liegt der Spread für den Cable in der Regel bei 2 Pips, im Eur etwas enger bei 0,7- 1,2 Pips. Über die Demo bei Alpari kann sich jeder die Charts ansehen. Der Unterschied zwischen Alpari und meinem Anbieter im Chart ist extrem gering, dies hat auf die ausgewiesen Performance fast keinen Einfluss. Bei Alpari ist das Bid im Hoch und im Tief ca. 1 Pip höher. Aus Interesse hab ich den 25.04.verglichen. Fazit: Auch mit den Kursen von Alpari komm ich nicht auf + 47 Pips.

Beachtet: Wenn ich schreibe Signalmarke 9.30 Uhr erreicht, dann ist das auf dem Alpari Chart 10.30 Uhr.




Ein schönes Wochenende
wünscht

The RealForexEP




P.S. Wochenergebnis – 22 Pips, Ergbnis 4 Wochen + 143 Pips.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3275
Take-Profit @ 1.3315-35
Stopp-Loss @ 1.3255

Short @ 1,3215
Take-Profit @ 1.3175-55
Stopp-Loss @ 1.3235

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6315
Take-Profit @ 1.6355-75
Stopp-Loss @1.6295

Short @ 1.6240
Take-Profit @ 1.6200-80
Stopp-Loss @ 1.6260


Tradingergebnis vom 30.04.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20, 14.15 Uhr, S 40 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt +1.

2.Trade:

3.Trade:


Ebner

1.Trade: - 20, 14.15 Uhr, S 40 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt +1.

2.Trade:

3.Trade:

4.Trade:

5.Trade:





EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20, 12.15 Uhr, S 15 , TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

2.Trade:

3.Trade:


Ebner

1.Trade: - 20, 12.15 Uhr, S 15 , TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

2.Trade:
3.Trade:

4.Trade:

5.Trade:








Tagesergebnis gesamt: - 19 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 19 Pips



Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 27.04. - 18 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt ungefähr überein.




Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP




P.S. Monatsergebnis: + 124 Pips

Die 1. Woche im noch aktuellen Monat war die Beste, die 2 Woche nochmal mit leichtem Plus abgeschlossen, 3 u. 4 Woche mit Minus und der heutige Tag auch nochmal Minus.


Nach diesem Monat sieht man, dass es nicht immer so super läuft und man locker 400 Pips oder mehr im Monat einfährt.

Man kann aber trotzdem mit den Signalen einige Pips einfahren.
Wichtig ist, dass man in der angegebenen Zeit alle Signale macht od. mind. 3 pro Pair, wenn die Signalmarke erreicht wird. Zuletzt habe ich meine Strategie und die des Herrn Ebners fortgeführt. Der Unterschied ist jetzt nicht so groß.

Ein bis zwei Monate werde ich die Signale, so wie zuletzt noch weiterführen. Sollte es Fragen geben, diese bitte stellen oder Email an mich. Ich werde versuchen diese so schnell, wie mir möglich zu beantworten.
Am Feiertag keine Trades!

Aktuell + 53 Pips.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3260
Take-Profit @ 1.3300-20
Stopp-Loss @ 1.3240

Short @ 1,3185
Take-Profit @ 1.3145-25
Stopp-Loss @ 1.3205

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6260
Take-Profit @ 1.6300-20
Stopp-Loss @1.6240

Short @ 1.6210
Take-Profit @ 1.6190-70
Stopp-Loss @ 1.6230

Tradingergebnis vom 02.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 7, 09.40 Uhr, S 10 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt +7.

2.Trade: +6 , 11.05 Uhr, S 10 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 6.


Ebner

1.Trade: + 7, 09.40 Uhr, S 10 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt +7.

2.Trade: +6 , 11.05 Uhr, S 10 , TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 6.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 40, 9.45 Uhr, S 85, TS 15 aktiviert, TP + 40 erreicht.



Ebner

1.Trade: + 40, 9.45 Uhr, S 85, TS 15 aktiviert, TP + 40 erreicht.





Tagesergebnis gesamt: + 53 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 53 Pips





Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD


Long @ 1.3180
Take-Profit @ 1.3220-40
Stopp-Loss @ 1.3160

Short @ 1,3120
Take-Profit @ 1.3080-60
Stopp-Loss @ 1.3140

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6210
Take-Profit @ 1.6250-70
Stopp-Loss @1.6190

Short @ 1.6165
Take-Profit @ 1.6125-05
Stopp-Loss @ 1.6185



Tradingergebnis vom 03.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20, 10.25 Uhr, S 65 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20.

2.Trade: - 20 , 14.30 Uhr, S 65 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20.



Ebner

1.Trade: - 20, 10.25 Uhr, S 65 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20

2.Trade: - 20 , 14.30 Uhr, S 65 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 7, 14.05 Uhr, S 20, TS 15 aktiviert, war + 23, ausgestoppt +7.



Ebner

1.Trade: + 7, 14.05 Uhr, S 20, TS 15 aktiviert, war + 23, ausgestoppt +7




Nach Alpari müsste Herr Ebner um 16 Uhr im Eur 81 long sein, danach ausgestoppt – 20 Pips.





Tagesergebnis gesamt: - 33 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 33 Pips
Nach Alpari sogar – 51 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 02.05. + 64 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner kann ich nicht ganz nachvollziehen. Auch wenn man sich die Kurse von Alpari ansieht, komm ich nur auf + 55 Pips.






Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.3165
Take-Profit @ 1.3205-25
Stopp-Loss @ 1.3145

Short @ 1,3135
Take-Profit @ 1.3095-75
Stopp-Loss @ 1.3155

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.6210
Take-Profit @ 1.6250-70
Stopp-Loss @1.6190

Short @ 1.6175
Take-Profit @ 1.6135-15
Stopp-Loss @ 1.6195


Tradingergebnis vom 04.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.15 Uhr, S 75 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20.

2.Trade: - 20 , 13.30 Uhr, S 75, TS 15 knapp nicht aktiviert, war + 14, Pech, SL – 20 erreicht.



Ebner

1.Trade: - 20 , 9.15 Uhr, S 75 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20.

2.Trade: - 20 , 13.30 Uhr, S 75, TS 15 knapp nicht aktiviert, war 14, Pech, SL – 20 erreicht.




Nach Alpari war der Short um 13.30 Uhr + 3 Pips.

Der 16 Uhr Short wurde nicht mehr gemacht, da schon 2x in eine Richtung ausgestoppt durch den SL.

Nach Alpari wäre dieser gemacht worden, dann + 16 Pips.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 1, 9.40 Uhr, S 35, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 1.

2.Trade: - 20, 14.45 Uhr, S 35, TS 15 nicht aktiviert, SL-20 erreicht.

3.Trade: - 20, 15.30 Uhr, L 67, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.




Ebner

1.Trade: + 1, 9.40 Uhr, S 35, TS 15 aktiviert, ausgestoppt + 1.

2.Trade: - 20, 14.45 Uhr, S 35, TS 15 nicht aktiviert, SL-20 erreicht.

3.Trade: - 20, 15.30 Uhr, L 67, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.




Nach Alpari war der Short um 14.45 Uhr + 4 Pips, alle anderen so wie aufgeführt.

Der Short knapp nach 16.30 Uhr wurde nach der Beschreibung nicht mehr gemacht. Die Signalmarke hätte eher erreichet werden müssen, waren + 40 Pips noch möglich.





Tagesergebnis gesamt: - 79 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 79 Pips
Nach Alpari – 37 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 03.05. - 50 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung überein. Siehe Alpari.





Einen schönes Wochende
wünscht

The RealForexEP



P.S. Monatsergebnis - 59 Pips , 3 Tage


Zur Zeit ist es kein richtiger Ausbruchsmarkt. Bei solch einer Strategie muss man froh sein, wenn man den Monat im Plus abschließt.
Hallo!

Heute gibt es kein Update von mir, da ich bis jetzt nicht dazu gekommen bin und noch einiges zu erledigen habe.

Ich war heute nicht tätig. In den nächsten ca. 1 1/2 Wochen gibt es kein Update für die Forex-Signale von mir. Sollte jemand Lust haben, kann er die Ergebnisse gerne hier posten.

Von meiner Seite gibt es dann erst wieder Ende nächster Woche eine Zusammenfassung und dann wieder täglich ein Update.


Schöne Grüsse u. gute Trades
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.2820
Take-Profit @ 1.2860-80
Stopp-Loss @ 1.2800

Short @ 1,2725
Take-Profit @ 1.2685-65
Stopp-Loss @ 1.2745


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5840
Take-Profit @ 1.5880-00
Stopp-Loss @1.5820

Short @ 1.5785
Take-Profit @ 1.5745-05
Stopp-Loss @ 1.5805



Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 15.10 Uhr, S 85 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20.

2.Trade:

3.Trade:


Ebner

1.Trade: - 20 , 15.10 Uhr, S 85 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20.

2.Trade:

3.Trade:

4.Trade:

5.Trade:






EUR: TS 20 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 16.20 Uhr, S 25, TS 20 nicht aktiviert, ausgestoppt - 20.

2.Trade:

3.Trade:




Ebner

1.Trade: - 20 , 16.20 Uhr, S 25, TS 20 nicht aktiviert, ausgestoppt - 20.

2.Trade:

3.Trade:

4.Trade:

5.Trade:


Nach Alpari wurden die gleichen Ergebnisse erzielt.




Tagesergebnis gesamt: - 40 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung -40 Pips
Nach Alpari -40 Pips.




Wo am Freitag eine Seitwärtsrange gewesen sein soll, kann ich nicht sehen. Die Kurse gingen im Cable ab 7.30 Uhr bis ca. 15 Uhr und im Eur ab 8.30 Uhr bis 17 Uhr in eine Richtung. Wie er auf seine genannten Einstiege kommt ?!?




Kurze Zusammenfassung der letzten 2 Wochen:

Ergebnis Woche vom 07.05.-11.05. ca. + 30 Pips

Ergebnis Woche vom 14.05-18.05. ca. + 100 Pips.








Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Die Zeiten beachten......nach unserer Zeit waren die Signale im Cable um 14.10 Uhr und im Eur um 15.20 Uhr, im Alpari Chart wird 15.10 Uhr und 16.20 Uhr angezeigt.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.2830
Take-Profit @ 1.2870-90
Stopp-Loss @ 1.2810

Short @ 1,2780
Take-Profit @ 1.2740-20
Stopp-Loss @ 1.2800

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5835
Take-Profit @ 1.5875-95
Stopp-Loss @1.5815

Short @ 1.5790
Take-Profit @ 1.5750-30
Stopp-Loss @ 1.5810



Tradingergebnis vom 22.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.10 Uhr, L 38 , TS 15 nicht aktiviert, war + 9, SL erreicht - 20.

2.Trade: + 9 , 11.00 Uhr , S 25, TS 15 aktiviert, war + 24, ausgestoppt + 9.


Ebner

1.Trade: - 20 , 9.10 Uhr, L 38 , TS 15 nicht aktiviert, SL erreicht - 20

2.Trade: + 9 , 11.00 Uhr , S 25, TS 15 aktiviert, war + 24, ausgestoppt + 9.


Keine weiteren Trades im Cable, da die Short-Marke erst wieder um 17.15 erreicht wurde.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : +10 , 10.40 Uhr , S 80, TS 15 aktiviert, war + 25, ausgestoppt +10.


Ebner

1.Trade: +10 , 10.40 Uhr , S 80, TS 15 aktiviert, war + 25, ausgestoppt +10



Keine weitern Trades im Eur.



Tagesergebnis gesamt: - 1 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 1 Pips
Nach Alpari - 2 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 21.05. - 40 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung überein. Siehe Alpari.





Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.2705
Take-Profit @ 1.2745-65
Stopp-Loss @ 1.2785

Short @ 1,2640
Take-Profit @ 1.2600-80
Stopp-Loss @ 1.2660

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5770
Take-Profit @ 1.5810-30
Stopp-Loss @1.5750

Short @ 1.5735
Take-Profit @ 1.5695-75
Stopp-Loss @ 1.5755




Tradingergebnis vom 23.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 40 , 9.10 Uhr, S 35 , TS 15 aktiviert, war + 59 ,TP + 40 erreicht.



Ebner

1.Trade: + 40 , 9.10 Uhr, S 35 , TS 15 aktiviert, war + 59 ,TP + 40 erreicht.


Keine weiteren Trades in Cable.



EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 8 , 10.10 Uhr , S 40, TS 15 aktiviert, war + 23, ausgestoppt + 8.

2.Trade: - 20 , 11.00 Uhr, S 40, TS 15 nicht aktiviert, war + 10, SL – 20 erreicht.

3.Trade: + 40, 16.00 Uhr, S 40, Ts 15 aktiviert, war + 60, TP + 40 erreicht.



Ebner

1.Trade: + 8 , 10.10 Uhr , S 40, TS 15 aktiviert, war + 23, ausgestoppt + 8.

2.Trade: - 20 , 11.00 Uhr, S 40, TS 15 nicht aktiviert, war + 10, SL – 20 erreicht.

3.Trade: + 40, 16.00 Uhr, S 40, Ts 15 aktiviert, war + 60, TP + 40 erreicht.


Keine weitern Trades im Eur.



Tagesergebnis gesamt: + 68 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung + 68 Pips
Nach Alpari + 69 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 21.05. - 16 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung ca. überein. Siehe Alpari.


Anmerkung zur aktuellen Marktsituation:

Ich denke ,es geht vielen so......der Markt ist zur Zeit sehr sehr schwierig zu handeln. Herr Ebner bestätigt dies ja auch in seinen Mails. Leicht ist es eigentlich nie, aber in den letzten Jahren gab es Zeiten, da hatte man schon um 9.30 Uhr Feierabend, weil das Tradingziel erreicht war. Davon sind wir meilenweit entfernt.

Was ich damit sagen will.....viele zweifeln jetzt an ihren Strategien, weil sie oft augestoppt werden.
Emotionen kommen ins Spiel, die Angst. Mir ging es heute früh auch mal wieder so, deshalb hier einige Worte dazu.

Am Montag gleich – 40 Pips, am Dienstag der 1. Trade auch gleich wieder – 20 Pips.
Bis heute noch nichts verdient und der Cable Trade entwickelte sich zuerst auch nicht richtig. Wir waren schon kurz vor der Stop-Marke und nun fangen die Gehirnzellen an zu grübeln.........wenn jetzt nochmal Minus, wenn die ganze Woche vielleicht nur enge Range, der Markt überhaupt nicht mehr richtig läuft...was mach ich dann.......Ängste und Fragen!!!

Wichtig ist, dies kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass man sich strikt an seine Strategie hält.
Emotionen müssen komplett abgeschaltet werden, sonst ist man nur der Verlierer. Man muss den inneren Schweinehund überwinden. Ein Verlust von 60, 80, 100 Pips ab Stück dürfen einem nichts ausmachen, sonst ist man bei den nächsten Gewinntrades nicht dabei. Man schließt seine Position dann oft zu schnell im Plus. Diese Ausbruchsstrategie funktioniert nur auf Dauer, wenn man sich strikt daran hält.

Es kann einen schon sehr zermürben, wenn sich oft Stundenlang nichts richtig tut, über einen längeren Zeitraum. Am Ende zählt was übrig bleibt und nicht einzelne Tage.


Dies wollte ich nur noch mal betont haben.



Einen schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Heute ganz kurz, ich habe heute nur wenig Zeit.

Bis jetzt:

Cable + 21 Pips.

EUR + 0, ausgestoppt nach TS.


Heute keine weiteren Trades.



Ich wünsche noch einen schönen Tag.

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD

Long @ 1.2565
Take-Profit @ 1.2605-25
Stopp-Loss @ 1.2545

Short @ 1,2510
Take-Profit @ 1.2470-50
Stopp-Loss @ 1.2530

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5685
Take-Profit @ 1.5625-45
Stopp-Loss @1.5665

Short @ 1.5640
Take-Profit @ 1.5600-80
Stopp-Loss @ 1.5660



Tradingergebnis vom 25.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.35 Uhr, L 88 , TS 15 nicht aktiviert, SL - 20 erreicht.

2.Trade: - 20 , 13.05 Uhr, L 88, Ts 15 nicht aktiviert, war + 11, SL – 20 erreicht.



Ebner

1.Trade: - 20 , 9.35 Uhr, L 88 , TS 15 nicht aktiviert, SL - 20 erreicht.

2.Trade: - 20 , 13.05 Uhr, L 88, Ts 15 nicht aktiviert, war + 11, SL – 20 erreicht.






EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : + 19 , 9.05 Uhr , L 67, TS 15 aktiviert, war + 34, ausgestoppt + 19.

2.Trade: - 20 , 14.35 Uhr, S 10, TS 15 nicht aktiviert, war + 13, SL – 20 erreicht.





Ebner

1.Trade: + 19 , 9.05 Uhr , L 67, TS 15 aktiviert, war + 34, ausgestoppt + 19.

2.Trade: - 20 , 14.35 Uhr, S 10, TS 15 nicht aktiviert, war + 13, SL – 20 erreicht.




Tagesergebnis gesamt: - 41 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 41 Pips
Nach Alpari - 41 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 24.05. + 15 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung ca. überein. Siehe Alpari.



Wochenergebnis: + 8

Ebner: + 29

+ 16 Pips mehr vom 23.05. kann ich nicht nachvollziehen bei Alpari, somit komme ich eigentlich nur auf + 13 Pips für die Woche.




Ein schönes Pfingsten
wünscht

The RealForexEP
Heute aktuell:

Cable gerade ausgestoppt - 20 Pips.

Eur schon - 20 Pips!



Performance Freitag 25.02.2012:

Ebner nur - 12 Pips!?!

Nach seiner Strategei waren es - 41 Pips.

Dies ist am Chart für jeden sehr schön nachvollziehbar.

Das Ergebnis kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.



Und was ich schon ein bisserl dreist finde ist die Werbung zu Pfingsten von ihm .......

Liebe Traderinnen und Trader,auch am letzten Freitag vor Pfingsten konnten die Forex-Signale und derLive-Tradingroom wieder punkten.

Am Freitag war Minustag der Forex-Signale!!!


Anscheinend hat er es doch nötig so zu werben.

Ich vermute mal, er tradet in Wirklichkeit nicht richtig. Läuft alles nur über Demokonten.

Bei 100 Abonneten der Forex-Signale verdient man auch nicht schlecht.

Ich finde dies schade, so verliert man seine Glaubwürdigkeit.
Ich bin zwar immer noch der Meinung, man kann mit den Signalen Geld verdienen, aber die beworbene Performance entspricht nicht der Realität.


Schöne Grüsse
TheRealForexEP
Vielen Dank für deine unermüdliche Forenarbeit, @TheRealForexEp.

M.E. kristallisiert es sich immer deutlicher heraus dass Herr E. kein Trader ist, sondern einfach nur ein gewöhnlicher Signalverkäufer.

Das ist ja das komische an dieser Branche. Wenn es mit dem Trading nicht klappt kann man ja immer noch Börsenbriefe oder Signale verkaufen, oder Bücher schreiben und Seminare geben, oder EAs programmieren oder Broker werden oder für einen Broker arbeiten usw, usw.

Welche andere Branche bietet denn noch so viele Möglichkeiten? :D
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD


Long @ 1.2570
Take-Profit @ 1.2610-30
Stopp-Loss @ 1.2550

Short @ 1,2495
Take-Profit @ 1.2455-35
Stopp-Loss @ 1.2515

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5710
Take-Profit @ 1.5750-70
Stopp-Loss @1.5690

Short @ 1.5640
Take-Profit @ 1.5600-80
Stopp-Loss @ 1.5660


Tradingergebnis vom 29.05.2012


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 9.05 Uhr, L 13 , TS 15 nicht aktiviert, war + 3, SL - 20 erreicht.



Ebner

1.Trade: - 20 , 9.05 Uhr, L 13 , TS 15 nicht aktiviert, war + 3, SL - 20 erreicht.











EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 9.50 Uhr , L 72, TS 15 nicht aktiviert, war + 2, SL – 20 erreicht.






Ebner

1.Trade: - 20 , 9.50 Uhr , L 72, TS 15 nicht aktiviert, war + 2, SL – 20 erreicht.









Tagesergebnis gesamt: - 40 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 40 Pips
Nach Alpari - 40 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 25.05. - 12 Pips



Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung nicht überein. Siehe Alpari.




Ein schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.224.049 von TheRealForexEP am 29.05.12 23:19:01Liebe Traderinnen und Trader,
ich möchte zusätzlich anmerken, dass die Forex-Signale seit dieser Woche mit folgenden Entry-Zeiten verwendet werden:

Entry ca. 9:30 - ca. 17:30 MESZ

Spätere Entries nach wichtigen Fundamentaldaten, wenn es für einen Einstieg in die entsprechende Richtung spricht.

Die momentan äußerst volatil-schwachen Märkten machen eine derartige Änderung sinnvoll, da es zu früheren Entry-Zeiten immer wieder zu Fehlausbrüchen kam.

Insgesamt hat sich der Trend dahingehend verlagert, dass sinnvolle Entries meist erst am Nachmittag Sinn machen.

Man sieht daher als Trader, dass es sinnvoll ist, sein System von Zeit zu Zeit den Märkten anzupassen.

Gute Trades wünscht

Berndt Ebner
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE

EURUSD


Long @ 1.2520
Take-Profit @ 1.2560-80
Stopp-Loss @ 1.2500

Short @ 1,2440
Take-Profit @ 1.2400-80
Stopp-Loss @ 1.2460

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5665
Take-Profit @ 1.5705-25
Stopp-Loss @1.5645

Short @ 1.5590
Take-Profit @ 1.5550-30
Stopp-Loss @ 1.5610

Tradingergebnis vom 30.05.2012

Achtung!!! Geänderte Trading Zeiten: vom ca. 9:30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr !


Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: + 11 , 9.30Uhr, S 90 , TS 15 aktiviert, war + 27, ausgestoppt + 11.

2.Trade: - 20 , 13.00 Uhr, S 90, TS 15 nicht aktiviert, SL – 20 erreicht.

3.Trade: + 40 , 14.05 Uhr, S 90, TS 15 aktiviert, war + 53, TP + 40 erreicht


Ebner

1.Trade: + 11 , 9.30 Uhr, S 90 , TS 15 aktiviert, war + 27, ausgestoppt + 11.

2.Trade: - 20 , 13.00 Uhr, S 90, TS 15 nicht aktiviert, Sl – 20 erreicht.

3.Trade: + 40 , 14.05 Uhr, S 90, TS 15 aktiviert, war + 53, TP + 40 erreicht





EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , 9.40 Uhr , S 40, TS 15 nicht aktiviert, war + 0, SL – 20 erreicht.

2.Trade: + 0 , 11.00 Uhr, S 40, TS 15 knapp aktiviert, ausgestopp + 0.

3.Trade: - 20 , 13.10 Uhr, S 40, TS 15 nicht aktviert, Sl – 20 erreicht.

Der 3. Trade war ein Rücklauf Trade zur Shortmarke. Der Kurs hat im 5 Minutenchart über der Marke geschlossen und diese dann wieder erreicht. Da noch keine 2 Minustrades in eine Richtung erreicht waren wurde dieser auch gehandelt.


Da schon 2 Minustrades in eine Richtung waren, wurde der 4. Test der Shortmarke nicht mehr gehandelt.


Ebner

1.Trade: - 20 , 9.50 Uhr , L 72, TS 15 nicht aktiviert, war + 2, SL – 20 erreicht.

2.Trade: + 0 , 11.00 Uhr, S 40, TS 15 knapp aktiviert, ausgestopp + 0.

3.Trade: - 20 , 13.10 Uhr, S 40, TS 15 nicht aktviert, Sl – 20 erreicht.





Tagesergebnis gesamt: - 9 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 9 Pips
Nach Alpari - 9 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 29.05. - 8 Pips

Bei geänderter Tradingzeit Cable gestern - 20 Pips, die Shortmarke wurde um17.35 Uhr erreicht.
Das gleich gilt für den EUR, der Long wurde ausgestoppt, die Shortmarke wurde um 17.35 Uhr erreicht. Also, – 40 Pips. Bei ca. ist natürlich wieder Spielraum gegeben.


Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt bis 17.30 Uhr mit der Beschreibung nicht überein. Siehe Alpari.




Ein schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr).

EURUSD


Long @ 1.2415
Take-Profit @ 1.2455-75
Stopp-Loss @ 1.2395

Short @ 1,2340
Take-Profit @ 1.2300-00
Stopp-Loss @ 1.2360

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5510
Take-Profit @ 1.5560-80
Stopp-Loss @1.5490

Short @ 1.5460
Take-Profit @ 1.5420-00
Stopp-Loss @ 1.5480


Tradingergebnis vom 31.05.2012



Cable: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade: - 20 , 10.00Uhr, L 13 , TS 15 nicht aktiviert, war + 12, SL – 20 erreicht

2.Trade: + 9 , 15.50 Uhr, S 60, TS 15 aktiviert, war + 24, augestopp + 9.




Ebner

1.Trade: - 20 , 10.00Uhr, L 13 , TS 15 nicht aktiviert, war + 12, SL – 20 erreicht

2.Trade: + 9 , 15.50 Uhr, S 60, TS 15 aktiviert, war + 24, augestopp + 9




Der Shorttrade war nur + 9, weill der TS von 15 leider gegriffen hat.




EUR: TS 15 nach Morning-Range,

1.Trade : - 20 , egal ob 9.15/20/25 Uhr nimmt, L 17, TS 15 nicht aktiviert, war + 0, SL – 20 erreicht.
Od.
1.Trade: - 20 , 10.10 Uhr, L 17, TS 15 nicht aktiviert, war + 11, SL – 20 erreicht.
2.Trade: - 20, 13.40 Uhr, L 17, TS 15 nicht aktiviert, war + 0, SL – 20 erreicht.

3. Trade: - 20, 17.00 Uhr , S 40, TS 15 nicht aktiviert, war+ 1, SL – 20 erreicht.


Egal, ob man 9.25 Uhr und 10.10 Uhr oder erst 10.10 Uhr und 13.40 Uhr Long war. Es waren 2 Trades in die gleiche Richtung – 20 Pips, macht – 40 Pips in eine Richtung, kein 3. Trade in diese Richtung.


Ebner

1.Trade: - 20 , egal ob 9.15/20/25 Uhr nimmt, L 17, TS 15 nicht aktiviert, war + 0, SL – 20 erreicht.
Od.
1.Trade: - 20 , 10.10 Uhr, L 17, TS 15 nicht aktiviert, war + 11, SL – 20 erreicht.

2.Trade: - 20, 13.40 Uhr, L 17, TS 15 nicht aktiviert, war + 0, SL – 20 erreicht.

3.Trade:- 20, 17.00 Uhr S 40, TS 15 nicht aktiviert, war + 1, Sl – 20 erreicht.







Tagesergebnis gesamt: - 71 Pips Nach Herrn Ebners Beschreibung - 71 Pips
Nach Alpari - 71 Pips.


Nachtrag zur Performance von Herrn Ebner 30.05. + 34 Pips

Auch nach geänderter Tradingzeit ist das Ergebnis gestern für mich nicht nachvollziehbar.

Die ausgewiesene Performance der Forex-Signale von Herrn Ebner stimmt mit der Beschreibung nicht überein. Siehe Alpari.




Ein schönen Abend
wünscht

The RealForexEP
Heute wär ich fast vom Stuhl gefallen......Herr Ebner hat gestern nur - 20 Pips.

Aber wenn man sich die Signalmarken und den Chart ansieht komme ich auf - 71 Pips!!!

So langsam wird´s lächerlich.......

Ich hätte gerne gwusst, zu welcher Zeit er welche Trades( Signalmarken der Forex-Signale) nach seiner Beschreibung eingegangen ist. Diese würde ich gerne einzeln aufgeschlüsselt sehen, so wie ich das fast jeden Tag hier tue.

Das wär doch mal was......:-)


Noch besser wäre, die ganze Werbung in den Mails weglassen und die einzelnen Forex-Signal Trades, so wie z.b hier von mir gepostet, am nächsten Tag in den Mails mitteilen.

Und 1000 Pips im Monat im Livetrading-Room, wie schon mal erwähnt, da wäre er zigfacher Multimillionär.:-))


Ganz wichtig!!!

Dies bitte bei seinen Veröffentlichung beachten und lesen:


Alle Angaben ohne Gewähr.


D.h., er kann schreiben was er will.



Schöne Grüsse

TheRealForexEP
Trading Chancen für heute

EURUSD
Long @ 1.2380
Take-Profit @ 1.2420-40
Stopp-Loss @ 1.2360

Short @ 1,2315
Take-Profit @ 1.2275-55
Stopp-Loss @ 1.2335

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5435
Take-Profit @ 1.5475-95
Stopp-Loss @1.5415

Short @ 1.5340
Take-Profit @ 1.5300-80
Stopp-Loss @ 1.5360


Update zu den Trades von heute gibt´s wahrscheinlich erst morgen, da mein rechner sich heute verabschiedet hat.

schöne grüße

TheRealForexEP
guten abend,

mein rechner läuft wieder...:-)

ab morgen gibt´s die performance wieder täglich.
für die letzten 6 tage wird es im laufe der woche eine kurze zusammenfassung geben.

schöne grüße

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr).

EURUSD


Long @ 1,2675
Take-Profit @ 1.2715-35
Stopp-Loss @ 1.2655

Short @ 1.2610 bei Ariva 1,2585
Take-Profit @ 1.2545-25
Stopp-Loss @ 1.2605


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5565
Take-Profit @ 1.5605-25
Stopp-Loss @1.5545

Short @ 1.5515
Take-Profit @ 1.5475-55
Stopp-Loss @ 1.5535


Cable TS 15, 3 Trades - 39 Pips

EUR TS 20, 1 Trade + 40 Pips

macht zusammen + 1 Pip für heute.


Der EUR short, egal ob short 10 oder 85 hätte das gleiche Ergebnis gebracht. Die Uhrzeit hätte heute auch keine Rolle gespielt, entweder 9.25 Uhr, 10.25 Uhr oder 11.35 Uhr short.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr).

EURUSD

Long @ 1,2515
Take-Profit @ 1.2555-75
Stopp-Loss @ 1.2495

Short @ 1.2440
Take-Profit @ 1.2400-80
Stopp-Loss @ 1.2460

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5515
Take-Profit @ 1.5555-75
Stopp-Loss @1.5495

Short @ 1.5435
Take-Profit @ 1.5395-75
Stopp-Loss @ 1.5455



Cable TS 15, 3 Trades + 27 Pips

EUR TS 20, 2 Trade - 40 Pips

macht zusammen - 13 Pips für heute.


Sein Ergebnis von gestern + 32 Pips kann ich nicht nachvollziehen.


Einen schönen Abend
wünscht
TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr).

EURUSD

Long @ 1,2515
Take-Profit @ 1.2555-75
Stopp-Loss @ 1.2495

Short @ 1.2470
Take-Profit @ 1.2430-10
Stopp-Loss @ 1.2490


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5580
Take-Profit @ 1.5620-40
Stopp-Loss @1.5560

Short @ 1.5530
Take-Profit @ 1.5490-70
Stopp-Loss @ 1.5550


Cable TS 15 - 60 Pips

Eur TS 15 + 25 Pips


macht zusammen - 35 Pips für heute,

Sein Ergebnis von gestern -5 Pips.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP


P.S.Auf ein gutes Spiel!!!:-)
Hier die kurze Zusammenfassung vom Fr. 01.06 - Fr. 08.06.2012

01.06.

Cable kein Trade

Eur 3 Trades +16 Pips

FR. + 16 Pips

Ebner + 54 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.



04.06.

Cable 3 Trades - 24 Pips

Eur 1 Trade + 40 Pips

Mo. + 16 Pips

Ebner + 40 Pips, kann ich nicht nachvollziehen



05.05.

Cable 1 Trade + 9 pips

Eur kein Trade , Shortmarke zu bald erreicht

Di. + 9 Pips

Ebner +12



06.06.

Cable 1 Trade + 40 Pips

Eur 1 Trade - 20 Pips

Mi. + 20 Pips

Ebner + 90 Pips, kann ich nicht nachvollziehen


07.06.

Cable 2 Trades + 26 Pips

Eur 1 Trade - 20 Pips

Do. +6 Pips

Ebner + 20 Pips



08.06.

Cable kein Trade, Shortmarke zu bald erreicht

Eur 1 Trade + 8 Pips

Fr. + 8 Pips

Ebner + 41 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.



Ergebnis für die 6 Tage + 75 Pips

Ergebnis letzte Woche von Mo. - Fr. + 59 Pips

Ebner Mo. - Fr. angeblich +203 Pips



Schöne Grüße

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr).

EURUSD


Long @ 1,2610
Take-Profit @ 1.2650-70
Stopp-Loss @ 1.2590

Short @ 1.2540
Take-Profit @ 1.2500-80
Stopp-Loss @ 1.2560


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5540
Take-Profit @ 1.5580-00
Stopp-Loss @1.5520

Short @ 1.5490
Take-Profit @ 1.5450-30
Stopp-Loss @ 1.5510


14.06.

Cable 4 Trades - 40 Pips

Eur kein Trade in der angegebenen Zeit

Do. -40 Pips


Sein Ergebnis gestern +10 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 16:30 Uhr abhängig von der Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)

EURUSD

Long @ 1,2665
Take-Profit @ 1.2705-25
Stopp-Loss @ 1.2645

Short @ 1.2590
Take-Profit @ 1.2550-30
Stopp-Loss @ 1.2610

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5570
Take-Profit @ 1.5610-30
Stopp-Loss @1.5550

Short @ 1.5525
Take-Profit @ 1.5485-65
Stopp-Loss @ 1.5545


15.06.

Cable 2 Trades 1x - 20, 1x+40 = + 20 Pips

Eur kein Trade

Fr. + 20 Pips

Ebner gestern - 15 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.



Ein schönes Wochende

TheRealForexEP


P.S. Auf ein schönes Spiel am Sonnatg
Aktuell:

Cable war schon + 30, gerade ausgestoppt +10.

Eur schon raus + 40 Pips.


Heute TS 20.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 16:30 Uhr abhängig von der Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)

EURUSD
Long @ 1,2735
Take-Profit @ 1.2775-95
Stopp-Loss @ 1.2715

Short @ 1.2670
Take-Profit @ 1.2630-10
Stopp-Loss @ 1.2690

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5760
Take-Profit @ 1.5800-20
Stopp-Loss @1.5740

Short @ 1.5680
Take-Profit @ 1.5640-20
Stopp-Loss @ 1.5700



18.06.

Cable 3 Trades + 58 Pips

Eur 1 Trade + 40 Pips


Mo. +98 Pips



Ebner Freitag + 40 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR gestern 19.06.2012

(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 16:30 Uhr abhängig von der Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)

EURUSD

Long @ 1,2635
Take-Profit @ 1.2675-95
Stopp-Loss @ 1.2615

Short @ 1.2580
Take-Profit @ 1.2540-20
Stopp-Loss @ 1.2600

GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5710
Take-Profit @ 1.5750-70
Stopp-Loss @1.5690

Short @ 1.5660
Take-Profit @ 1.5620-00
Stopp-Loss @ 1.5680


19.06.

Cable 4 Trades - 32 Pips

Eur 2 Trades + 20 Pips

Di. - 12 Pips

Ebner Mo. + 113 Pips, stimmt in etwa.
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2710
Take-Profit @ 1.2750-70
Stopp-Loss @ 1.2690

Short @ 1.2640
Take-Profit @ 1.2600-80
Stopp-Loss @ 1.2660


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5760
Take-Profit @ 1.5800-20
Stopp-Loss @1.5740

Short @ 1.5685
Take-Profit @ 1.5645-25
Stopp-Loss @ 1.5705


20.06.

Cable 2 Trades - 10 PIps


Eur 1 Trade -20 Pips


Mi. - 30 Pips



Ebner Di. + 66 Pips, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.


Einen schönen Abend

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2710
Take-Profit @ 1.2750-70
Stopp-Loss @ 1.2690

Short @ 1.2640
Take-Profit @ 1.2600-80
Stopp-Loss @ 1.2660


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5720
Take-Profit @ 1.5760-80
Stopp-Loss @1.5700

Short @ 1.5640
Take-Profit @ 1.5600-80
Stopp-Loss @ 1.5660


21.06.

Cable 4 Trades -60 Pips

Eur 1 Trade + 40 Pips


Do. - 20 Pips.



Ebner gestern + 1 Pip, kann ich nicht nachvollziehen.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2610
Take-Profit @ 1.2650-70
Stopp-Loss @ 1.2590

Short @ 1.2525
Take-Profit @ 1.2485-65
Stopp-Loss @ 1.2545


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5660
Take-Profit @ 1.5700-20
Stopp-Loss @1.5640

Short @ 1.5585
Take-Profit @ 1.5545-25
Stopp-Loss @ 1.5605


22.06.

Cable 2 Trades - 40 Pips, kein weiterer Shortrade , da schon 2 mal augestoppt.

Eur 2 Trdes - 40 Pips.

Fr. - 80 Pips

Ich bin auf Ebners Ergebnis gespannt.


Wochenergebnis - 38 Pips.

Ebner bis gestern + 182 Pips, wer´s glaubt.....


Ein schönes Wochende
wünscht

TheRealForexEP


P.S. Auf ein gutes Spiel!!!
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2565
Take-Profit @ 1.2605-25
Stopp-Loss @ 1.2545

Short @ 1.2520
Take-Profit @ 1.2480-60
Stopp-Loss @ 1.2540


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5610
Take-Profit @ 1.5650-70
Stopp-Loss @1.5590

Short @ 1.5575
Take-Profit @ 1.5535-15
Stopp-Loss @ 1.5595

25.06.

Cable kein Trade, Signalmarke wurde schon um ca. 8.30 Uhr erreicht

Eur kein Trade, Signalmarke wurde schon um ca. 8.30 Uhr erreicht

danach kein weiterer Test der Marke

Mo. 0 Pips



Ebner Freitag nur - 46 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2530
Take-Profit @ 1.2570-90
Stopp-Loss @ 1.2510

Short @ 1.2485
Take-Profit @ 1.2445-25
Stopp-Loss @ 1.2505


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5610
Take-Profit @ 1.5650-70
Stopp-Loss @1.5590

Short @ 1.5560
Take-Profit @ 1.5520-00


26.06.

Cable 3 Trades - 19 Pips, 17.40 Uhr wurde nicht mehr gemacht.

Eur 3 Trades - 5 Pips

Di. - 24 Pips


Ebner gestern + 0 Pips, stimmt.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP

Stopp-Loss @ 1.5580
Für den 27.06.2012 (gestern)

TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2515
Take-Profit @ 1.2555-75
Stopp-Loss @ 1.2495

Short @ 1.2475
Take-Profit @ 1.2435-15
Stopp-Loss @ 1.2495


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5660
Take-Profit @ 1.5700-20
Stopp-Loss @1.5640

Short @ 1.5610
Take-Profit @ 1.5570-50
Stopp-Loss @ 1.5630


27.06.

Cable 2 Trades + 20 Pips

Eur 2 Trades + 4 Pips

Mi. + 24 Pips


Ebner Di. +61 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.
Wie er das wohl berechnet hat?


Hierüber sollte sich jeder einmal ein paar Gedanken machen, lt. Ebner:

Setzen Sie sich ein Tagesziel. Z.B. 10, 20 oder 30 Pips. Aber
dann ist garantiert Schluss mit Trading. Ebenso, wenn Ihre Trades ins
Minus laufen. Leider ist das ein Punkt, der von vielen Tradern
vernachlässigt wird. Das Ergebnis kennen Sie ja.

Wie darf ich nun das verstehen!?!

Man soll sich nicht an seine Strategie halten?!? Wie soll ich dann seine angebliche Performance nur annähernd schaffen, wenn ich die Signale aboniere?!

Beispiel: Man nimmt ein Ziel von 10 Pips am Tag. Wohlgemerkt am Tag!
Werde ich bei einem Stop von 20(den braucht man schon) ausgestoppt, dann brauche ich 2 x 10 Pips plus um wieder auf +/- Null zu kommen.
Werde ich 2 mal hintereinander ausgestoppt, dann brauche ich 4 Plustrades von 10 Pips.Das kann auf Dauer gar nicht funktionieren. N
Nach seiner Strategie schon gar nicht.

Denkt mal darüber nach.....


Einen schönen Tag
wünscht

The Real ForexEP

P.S. Ende des Monats gibt es nochmal eine kleine Zusammenfassung über das Endergebnis des Tradings nach den Signalen und einen Tipp, wie ihr teilweise selbst auf seine Einstiegsmarken kommt.
Für den 28.07.2012(gestern)

TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2525
Take-Profit @ 1.2565-85
Stopp-Loss @ 1.2505

Short @ 1.2460
Take-Profit @ 1.2420-00
Stopp-Loss @ 1.2480


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5610
Take-Profit @ 1.5650-70
Stopp-Loss @1.5590

Short @ 1.5560
Take-Profit @ 1.5520-00
Stopp-Loss @ 1.5580



20.06.

Cable 2 Trades + 26 Pips

Eur 1 Trade + 40 Pips

Do. + 66 Pips



Ebner Mi. +64 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.


Einen schönen Tag
wünscht

TheRealForexEP
29.06.2012

TRADING-CHANCEN FÜR HEUTE
(Entries gültig ab ca. 9:30 bis ca. 17:30 Uhr abhängig von der
Volatilität des Marktes oder Fundamentaldaten)


EURUSD

Long @ 1,2630
Take-Profit @ 1.2670-90
Stopp-Loss @ 1.2610

Short @ 1.2540
Take-Profit @ 1.2500-80
Stopp-Loss @ 1.2560


GBPUSD (Cable)

Long @ 1.5660
Take-Profit @ 1.5700-20
Stopp-Loss @1.5640

Short @ 1.5575
Take-Profit @ 1.5535-15
Stopp-Loss @ 1.5595


29.06.

Cable 2 Trades - 5 Pips

Eur 1 Trade + 40 Pips


Fr. + 35 Pips

Gesammte Woche + 101 Pips


Ebner gestern + 98 Pips, kann ich nicht nachvollziehen.


Ein schönes Wochennde
wünschte

TheRealForexEP


P.S.Die angekündigte Zusammenfassung kommt in den nächsten 2 Tagen.
Heute nun die versprochene Zusammenfassung.....

von März bis zum 29.06.2012

Monat März + 470 Pips
April + 124 Pips

01.05.- 04.05. - 59 Pips
07.05.- 11.05. + 30 Pips
14.05.- 18.05. + 100 Pips
21.05.- 25.05. + 7 Pips Ebner + 48

Monat Mai 78 Pips

04.06.- 08.06. + 59 Pips Ebner + 203
11.05.- 15.06. - 43 Pips Ebner + 62
18.06.- 22.06. - 38 Pips Ebner + 136
25.06.- 29.06. + 101 Pips Ebner + 163 bis Donnerstag, Freitag fehlt noch

Monat Juni 79 Pips


Fazit:

Trotz aller Kritik an Herrn Ebners ausgewiesener Performance
kann mit den Signalen etwas verdienen, aber man erreicht nie und nimmer die ausgewiesene Performance eines Herrn Ebners.

Außerdem ist ganz wichtig, dass man wirklich alle Signale im vorgegebenen Zeitraum auch durchführen kann. Ansonsten erreicht man die Performance der wirklichen erreichten Pips nicht. Alle Angaben von Herrn Ebner zu seiner Performance der Forex Signale sind Utopie und meiner Meinung nach schön gerechnet. Ein wirklicher Handel findet meiner Meinung nach nicht statt. Für Leute die neu in den Forexbereich einsteigen, hören sich solche Ergebnisse natürlich super an. Wie gesagt, meiner Meinung nach wird damit einfach nur reißerische Werbung betrieben um neue Kunden zu locken.

Einen wirklichen Beweis über seine Ergebnisse hat er bis heute nie nachgewiesen. Es steht ja auch im Kleingedruckten, alle Angaben ohne Gewähr.
Auch auf Nachfrage von Interessenten an seiner Forex Signale, dass er seine Trades doch veröffentlichen soll, kam als lapidare Antwort: man solle seinen SL und TP selbst wählen.

Für mich steht keine richtige Strategie dahinter.

Was ich jedenfalls zeigen wollte ist, dass man mit einer Strategie unter einhalten der Regeln trotzdem mit den Forex Signal Marken Geld verdienen kann.

Obwohl man zeitweise sehr oft ausgestoppt wird, bleibt am Ende des Monats etwas übrig. Man sollte immer das ganze sehen und nicht einzelne Tage oder Wochen.


Und für diejenigen, die ungefähr die gleiche Performance erreichen wollen, aber die Signale nicht abonnieren möchten hab ich noch einen Tipp, wie sie diese ungefähr selbst berechnen können.


Schaut euch das Tageshoch/Tagestief bis 7 Uhr an. In der Regel liegen Ebners Einstiege zwischen 2 und 10 Pips von diesen Marken entfernt. Es ist ja eine Ausbruchsstrategie. In ca. 80 - 90 % der Fälle passen die Einstiege in diesem Bereich. Manchmal ist man eher im Markt, manchmal später. Dadurch wird man ab und zu öfter ausgestoppt oder gar nicht.
In der Regel gleicht sich dies aber aus.


In diesem Sinne wünsche ich noch einen
schönen Sonntag


TheRealForexEP


P.S. Jeder sollte jetzt in der Lage sein, die realen Ergebnisse der Forex Signale selber nachvollziehen zu können. Sollte jemand Fragen haben, kann er mich per Email kontaktieren. In Zukunft werde ich deshalb diesen Service nicht mehr weiter führen.
@therealforexep

Danke für die ausführliche Auflistung der Signale. Ihre Darstellung sagt eigentlich alles über die Glauwürdigkeit des Herrn Ebner.

Als Tradinganfänger ist es nicht einfach die Qualität eines Coaches
einzuschätzen. Manche Angebote sind leider so verlockend, dass man den gesunden Menschenverstand ausschaltet.

Die Signale werde ich bestimmt nicht abonnieren!!!
Das ganze Auftreten des Herrn Ebner erinnert mich doch sehr an Markus Frick.

Gruss
Fibo61
Heute hat Herr Ebner in seinen Signalen wohl die Vorzeichen für seine ausgewiesene Performance fur gesten verwechselt.

angeblich+ 45 Pips,

waren aber eigentlich - 44 Pips. :rolleyes:


Nach den Signalen heute + 60 Pips.


Schöne Grüße

TheRealForexEP
Mal wieder eine Woche im Überblick.....

Nach Ebner Strategie hab ich - 60 Pips für die Woche. Sein Ergebnis vom Mittwoch kann ich nicht nachvollziehen + 48 Pips. hab hier +/- O Pips.

Ergebnis heute im Cable , einmal + 5, einmal - 20, einmal + 40 Pips.
EUR kein Trade , da Einstieg erst ab 9.15 Uhr. Bis dahin war der Kurs schon über der Marke.


Schönes We

TheRealForexEP
Heute - 40 Pips bis jetzt........ im Cable.
Eur war auch schon knapp davor......
Guten Abend!

Tja, die Woche war wohl nix bis jetzt.......!

Gestern zwar mal plus 40, aber heute wieder - 40 Pips.

Und was Herr Ebner wieder für eine Performance in den letzten 2 Tagen hingelegt hat...Respekt! :-))

Am Dienstag früh hatte er für diesen Monat noch - 33 Pips, am Mittwoch auf einmal + 47 Pips. D.h., er hat am Dienstag 80 Pips gemacht!! Ich hab da Minus.

Heute früh hatte er auf einmal ein Plus von 154 Pips für diesen Monat!
Ich frag mich...wie er das geschafft hat. Also gestern +108 Pips!:-)

Alles was recht ist, aber auch bei Alpari haben sie keine Mondkurse!!!

Meiner Meinung nach kann die Performance mal wieder nie und nimmer stimmen.

Was mich auch irgendwie stutzig macht......Herr Ebner hat innerhalb ca. eines Jahres die dritte neue Geschäftsadresse.
Jetzt gehört er auf einmal zur Swiss Financial Investment Group AG
CH-8750 Glarus, Schweiz.

Diese wurde erst Ende August gegründet.

Zweck: Schulung, Ausbildung, Coaching für das Trading der Finanzmärkte, Entwicklung von Finanzsoftware, Erstellung von Finanz-Analysen und ähnlichen Dienstleistungen.

Siehe moneyhouse.ch

Ich weiß ja nicht, wie dort die Zusammenhänge sind, aber hoffentlich hat sich der Inhaber vorher die angebliche Performance zeigen lassen.

Aber man will ja auch nur was verkaufen....

Sucht vielleicht neue Käuferschichten in der Schweiz.


Auf jedenfall mit der Performance (Livetrading jeden Tag plus) wär ich in einem halben Jahr Millionär und in einem Jahr zigfacher Multimillionär.

So würde die Realität aussehen.:-))

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Abend!

TheRealForexEP


P.S. Wen jemand Interesse hat, den Signalservice mit den ungefähren Einstiegen des Herrn Ebner kann ich Euch auch anbieten. Bei mir kriegt ihr das Abo für 3 Monate für 100,- EUR. :-)) Zusätzlich gibt´s nach Handelsschluss eine Zusammenfassung mit der Real Performance für den Tag mit Beschreibung und Uhrzeit der einzelnen Trades. Damit man die Trades auch nachvollziehen kann. :-))
Heute trade ich:

Cable

long 1,6213
short 1,6170


Eur
long 1,3042 Da der Kurs schon über 40 war und sich gerade um diese Marke bewegt, warte ich für einen Einstieg erst Kurse um 1,3030 ab und wenn dann wieder 40 erreicht wird geh ich rein.
short 1,3000

Mache die Signale ab 9 Uhr bis 16 Uhr.

Schöne Grüße

TheRealForexEP
!
Dieser Beitrag wurde von mwoppmann moderiert. Grund: Rufschädigende Inhalte
Muss die Performance von Herrn Ebner bis 18.30 Uhr korregieren, waren keine - 40 Pips , sondern nur - 10 Pips.

Nicht das es heisst, ich mach alles schlechter als es ist. :-)

Cable - 20 Pips
Eur + 10 Pips

Nach 18.30 Uhr sah es anders aus, aber nur wenn man wirklich schnell die Orders eingeben konnte.

Cable ab 18.30 Uhr + 22 Pips

Eur + 100 Pips

Macht für den ganzen tag + 112 Pips.
Performance Freitag

hab + 36 Pips, leider einmal im Cable knapp ausgestoppt

Ebner müsste ca. + 56 Pips haben.

Schönes WE

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6243
Short 1,6200

EUR

Long 1,3147
Short 1,3100

Schönen Tag!

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6268
Short 1,6220

EUR

Long 1,3132
Short 1,3080

Schönen Tag!

TheRealForexEP


P.S.
Ebner gestern - 49 Pips nach Alpari.
Hab gestern - 22 Pips.
Aktueller Stand heute.....

bis jetzt Ebner - 42 Pips.

Nach Ebner Cable - 60 Pips, 2 Short - 20, 1 mal Long - 20 Pips.

Eur Short + 18 ausgestoppt durch TP.


Ich hab 1 mal - 20 im Cable und 1 mal +17 im Eur. Macht - 3 bis jetzt.

Schöne Grüße

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6268
Short 1,6220

EUR

Long 1,3077
Short 1,3025

Schönen Tag!

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6243
Short 1,6190

EUR

Long 1,3032
Short 1,2990

Die Shorteinstiege wurden schon vor 8 Uhr erreicht. Für einen Shorteinstieg muss der Kurs für mich mind. erstmal 10 Pips über diese Marke.

Schönen Tag!

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6268
Short 1,6205

EUR

Long 1,2997
Short 1,2955

Gestern nur +3 im Cable.
Eur Einstieg nicht erreicht.

Ebner 2- 20 im Cable, 1 mal + 40 im EUR, macht 0.


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Seh grad waren gar keine + 40 im EUR bei Ebner, ganz knapp.
Da TS 20 nur plus 19, macht also - 21 Pips.

Schönes WE.
Aktuell:

Hab im Cable +40

Im Eur 2 mal - 20 und einmal + 40.

Macht + 40 für heute. Feierabend. Der 2 EUR Trade leider wegen 0,1 Pip eingestoppt. War Pech.


Ebner aktuell: Cbale + 15, Long um 13.40 ist noch drin.....
Sollte er sich bei der Shortmarke verschrieben haben.....statt 1,6140 meinte er vielleicht 1,6240 dann hätten wir hir noch - 20 Pips.

Im Eur war der erste Trade nicht ganz + 15, danach ausgestoppt - 20. Der zweite Trade ging raus mit + 21. Der Long um 13.10 Uhr - 20 Pips. 14.20 Uhr short ist noch knapp drin, wird aber wahrscheinlich gleich ausgestoppt.

Aktuell - .
Guten Abend!

Noch ein abschließendes Wort zum heutigen Tag.....

wenn mal man eher Feierabend macht.....wären nochmal 45 Pips heute drin gewesen...... 5 im Cable um 13.35 Uhr nach plus 25 bei TS 20.
Im Eur nochmals + 40, Einstieg um 14.20 Uhr. Schade!


Bei Ebner hätte man heute mit TS 20 im Cable 2 Trades gehabt einmal + 18 und einmal +3. Macht + 21, wenn die Shortmarke bei 1,6140 lag. Wenn diese bei 1,6240 gewesen wäre, dann nur + 3.

Im Eur sieht´s ein bisserl anders aus......wenn man alle Marken gehandelt hätte, dann wären es 5 Trades gewesen. 3 mal - 20 Pips,2 mal Short und einmal Long, zweinmal Long, einmal +21 und +17 bei TS 15. Macht - 22 Pips.

Ein schönes Wochenende wünscht

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6253
Short 1,6190

EUR

Long 1,2962
Short 1,2940


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Hab heut +/- 0 Pips, 2 mal -20, einmal + 40, einmal +/- 0 raus.

Ebner müsste + 2 haben.


Schönen Abend wünscht


TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6248
Short 1,6205

EUR

Long 1,2967
Short 1,2915


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Guten Abend!

Habe heute - 7 Pips. Cable zweimal TS augestoppt + 8 und + 5, Eur einmal - 20 Pips.



Ebner heute - 52 Pips.
Cable 2 mal - 20 Pips, Eur 1 mal + 8 und einmal - 20 Pips.



Einen schönen Abend wünscht

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6203
Short 1,6140

EUR

Long 1,2922
Short 1,2855


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Aktueller Stand:

Hab - 39 Pips.


Nach Ebner - 54 Pips.



Der Ebner ist schon ein Fuchs und kann den Markt vorhersehen, wenn´s mal über - 50 Pips sind, so wie gestern, macht man eine Tradingpause und hat nur - 12 Pips.;-)

Schöne Grüße

TheRealForexEP
Tagesergebis

-39 Pips

Nach Ebner - 51 Pips.

Einen schönen Abend

wünscht

TheRealForexEP
Einstiege heute

Cable
Long 1,620
Short 1,6155


Eur
Long 1,2902
Short 1,2855

Schoenen Tag!

TheRealForexEP
Aktuell:

Cable long war 1,6208



Ich hab - 20 im Eur, im Cable TS 15 + 11. Insgesamt - 9 Pips.

Nach Ebner: 2 mal - 20 im Eur, einmal sehr knapp augestoppt, Cable TS 15 + 8 Pips. Insgesamt - 32 Pips.

Gestern nach Ebner wieder - 51 Pips, Ergebnis für gestern lt. seiner Signale +/- 0 Pips. :-)


P.S.Ich dokumentiere die realen Ergebnisse deshalb wieder, weil ich von einigen darum gebeten wurde. Ich hatte mich ja schon einige Zeit ausgeklinkt. Da der Herbst naht und ich zeitlich nicht ganz so eingespannt bin, werde ich dies tun, soweit mir möglich.
Nicht alles was schwarz auf weiß niedergeschrieben wird stimmt.........,-)
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6273
Short 1,6220

EUR

Long 1,2952
Short 1,2900


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Ergebnis heute:

Ich hab + 41 Pips, + 21 im Cable, im Eur - 20 und + 40 Pips.

Nach Ebner +30 Pips, im Cable nach Ts 15 + 20, im Eur einmal - 20 und + 40Pips.

Ergebnis die Woche: trotzdem - 45 Pips!

Nach Ebner die Woche: - 106 Pips!!!



Wünsche ein schönes Wochenende

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6168
Short 1,6100

EUR

Long 1,2857
Short 1,2795


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6163
Short 1,6110

EUR

Long 1,2917
Short 1,2870


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Nachtrag Performance gestern:

Cable kein Trade, Marke bis 16 Uhr nicht erreicht!

Eur + 40 Pips.

Tagesergebnis + 40 Pips.


Nach Ebner:

Cable 2x - 20 Pips, macht - 40 Pips.

Eur + 40 Pips.

Tagesergebnis 0 Pips.


Einen schönen Tag

wünscht

TheRealForexEP
Ergebnis heute:

Cable - 20 Pips.

Eur TS 15 + 15 Pips.

Gesamt - 5 Pips.


Nach Ebner:

Cable kein Trade.

Eur + 11 Pips.

Gesamt + 11 Pips.

Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6153
Short 1,6110

EUR

Long 1,2932
Short 1,2880


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Ergebnis heute:

Cable + 6

Eur - 40

Gesamt: - 34 Pips


Nach Eber: gleiche Ergebnis gesamt - 34 Pips.

Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP


P.S. Die zwei Tage vor den Zinsentscheidungen sollte man erfahrungsgemäß nicht handeln!
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6117
Short 1,6065

EUR

Long 1,2942
Short 1,2895


Schönen Tag!

TheRealForexEP
Ergebnis heute:

Cable + 17

Eur + 9

Gesamt + 26 Pips.


Nach Ebner:

Cable + 30 (2 Trades) jeweils TS 15

Eur + 3 TS 15

Gesamt + 33 Pips.


Einen schönen Abend
wünscht

TheRealForexEP
@TheRealForexEP
Zuerst: Danke für die ausführliche Auflistung der Signale. Ich habe mich durch die 16 Seiten des Threads durchgelesen und fand ich Ihre Beiträge höchst Interessant. Die Werbung von Herrn Ebner habe ich erst heute entdeckt und war ich von seiner "Pips Performance" schwer beeindrückt, so dass ich in den Foren nach Bestätigung suchte. Ihre Berichte wirkten auf mich ernüchternd.

Allerdings verstehe ich nicht ganz die heutige Ergebnisse. In seiner Empfehlung für heute habe ich gesehen folgendes:
EURUSD

Long @ 1,2935

Short @ 1.2890


Take-Profit 40 Pips
Stopp-Loss 20 Pips

wenn man von 1.2935 die 20 Pips für SL abrechnet, wurde man bei 1.2915 ausgestoppt. Diesen Kurs gab es heute nach 9:00 Uhr nicht. Wie konnte er dann ausgestoppt werden? Ich verstehe, dass Entry über der Marke von 1,2935 erfolgte, aber trotzdem musste die SL Marke vom Niveau 1,2935 berechnet werden, sonst hatt das System keinen Sinn. Oder bin ich auf dem Holzweg?
Liebe Grüße
Joram
Meine Einstiege heute:

Cable

Long 1,6208
Short 1,6170

EUR

Long 1,3037
Short 1,3000

Schönen Tag!

TheRealForexEP
@Joram

Herr Ebner macht die Signale ab 9.15 Uhr

Sollte der Kurs vor 9.15 Uhr schon über der Signalmarke liegen wird erst ein Rücklauf abgewartet

Das 1. EUR Signal kam um 10.55 Uhr,um 10.50 Uhr kam der close unter 1,2935 und um 10,.55 Uhr Einstieg 1,2936.

Da die Spanne bis 8 Uhr keine 50 Pips betragen hat, wird ein TS von 15 Pips gewählt, über 50 Pips ein TS von 20 Pips.

Um 12.10 Uhr war das Hoch 544, also 18 Pips, somit ist der TS aktiviert.

Um 13.15 Uhr war das Low im EUR bei 37, also Hoch 544 - TS von 15 Pips
= 394, somit durch TS ausgestoppt bei 39. Einstieg war 36, macht Gewinn + 3 Pips.

Danach kein close mehr unter 35 und kein weiterer Einstieg im Eur.

Der SL von 20 Pips gilt für die Eröffnungsposition, wenn der TS nicht erreicht wird.

Schöne Grüsse

TheRealForexEP
@TheRealForexEP
Verstanden, thx.
Ihre Signale unterscheiden sich ein wenig von den Signalen Herrn Ebners. Steckt die gleiche Signallogik dahinten?
Ich versuchte das nachzuvollziehen mit Ihrem Hinweis auf die Aubrüche aus der Asian Session (24:00-09:00), aber wie ich sehe, steckt das noch mehr dahinten. Ein Signalvon Ihnen (Euro short 1.3000) ist genau die untere Begrenzung des Kanals. Bei Herrn Ebner ist Euro Short 1.2980 Entry ein wenig unter dem Pivot Point.
Soweit so gut. Aber für Euro Long 1,3037 (bzw 1.30305 wie bei Herrn Ebner) kann ich keine logische Erklärung nach dem Ausbruchlogik finden. Und bei Cable heute fällt mir überhaupt nichts ein, wie man auf diese Level