DAX+0,10 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+0,17 %

3.000 € Haircut für alle - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Marktkommentar: Die letzten Tage des Euro

von Walter K. Eichelburg

PFIIGS-Banken scheren die Sparschafe

...

Der Haircut

Wenn das passiert, werden auch die Sparer merken, dass ihre Geldvermögen weg sind. Bis jetzt waren sie nicht in der Lage, die überaus deutlichen Alarmzeichen zu erkennen. Vermutlich wird man die Sparerschafe auch dann noch betrügen, indem man einen Teil der Euros, etwa bis €3000 1:1 in die neue Währung umstellt und den Rest auf ein Sperrkonto gibt. Die endgültige Schur erfolgt dann später, indem man die Gelder auf den Sperrkonten verfallen lässt. So hat man es in Österreich zwischen 1945 und 1947 gemacht. Die Wut der Sparer wird enorm sein.
Im Rahmen der Einführung der Deutschen Mark in der DDR am 1. Juli 1990 im Vorfeld der Wiedervereinigung wurden verschiedene Arten von Geldern mit unterschiedlichen Sätzen umgetauscht (1:1, 2:1). Löhne, Gehälter, Renten, Mieten und andere "wiederkehrende Zahlungen" wurden 1:1 umgestellt. Bei Bargeld und Bankguthaben waren die Regelungen komplizierter: Kinder unter 14 Jahren konnten bis zu 2.000 DDR-Mark im Verhältnis 1:1 umtauschen, 15- bis 59-Jährige bis zu 4.000 DDR-Mark, wer älter war bis 6.000 DDR-Mark. Darüber hinausgehende Beträge also auch größere Geldvermögen wurden im Verhältnis 2:1 umgestellt

http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreformen_in_Deutsc…
Und die Schulden der Privathushalte bzw. Hypotheken? Liebnd gerne Haircut, schneller kann man die nicht loswerden;)
Die Schulden werden dir erst nach 7 Jahren erlassen und wenn zuvor alles wertvolle gepfändet wurde. :D

Mögliche Strategie für diejenigen mit Guthaben: physisches Gold und Silber kaufen.

Ansonsten: nur keine Panik, Deutschland und Europa werden das schon schaffen. (alles imho)
Zählen Renten, Pensionen und Lebensversicherungen auch zum Guthaben ?
wer darauf hofft das es eine Nuee Währung gibt sollte soviel wie möglich an Krediten aufnehmen und Investieren, denn die Schulden werden ihm dann auch Erlassen werden, wenn es bei NULL losgeht
Eine Überschuldung ist nicht ratsam.

Ich rechne nicht damit, dass Schulden einfach so erlassen werden oder dass es in Deutschland bald eine Währungsreform geben wird.

Theoretisch kann man durch das Investieren von geliehenem Geld mehr Geld machen (z.B. indem man damit Edelmetalle kauft und die dann im Wert stärker als die Kreditzinsen steigen), doch das ist riskant. In jedem Fall ist davon auszugehen, dass geliehenes Geld zurück gezahlt werden muss (Ausnahme Privatinsolvenz, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Privatinsolvenz). (alles imho)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.