checkAd

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 26.07.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 25.07.17 22:15:01 von
neuester Beitrag 27.07.17 00:15:26 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.07.17 22:15:01
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 26.07.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNDienstleistungspreise (CSPI) (Jahr)0,8%0,8%0,7%
03:30JapanJPNBoJ Stellvertretender Präsident H. Nakaso spricht---
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen104108108
09:00SpanienESPEinzelhandelsumsätze ( Jahr )2,5%1,2%2,4%
10:00ItalienITAKonsumklima106,7106,2106,4
10:00ItalienITAKonjunkturoptimismus107,7107107,3
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Jahr)1,7%1,7%2%
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,3%0,3%0,2%
10:30GroßbritannienGBRDienstleistungsindex (3M/3M)0,4%0,4%0,2%
10:30GroßbritannienGBRBBA Hypothekengenehmigungen40,2 Tsd.39,9 Tsd.40,35 Tsd.
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge0,4%-6,3%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser (Monat)0,8%1,4%2,9%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser ( Monat )610 Tsd.615 Tsd.610 Tsd.
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand-7,208 Mio.-2,629 Mio.-4,727 Mio.
17:30Euro ZoneEUREZB Mitglied Sabine Lautenschläger spricht---
19:00USAUSAAuktion 5-jähriger Staatsanleihen1,884%-1,828%
20:00USAUSAFed Zinssatzentscheidung1,25%1,25%1,25%
20:00USAUSAFed´s Kommuniqué zur Geldpolitik---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
25.07.17 22:36:43
Beitrag Nr. 2 ()
Fed-Tag, S&P 500 und Nasdaq Closed @ATH
Relevante Statistiken:
1. Es ist Fed-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
2. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
3. DAX und DOW um Monatswechsel August:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
4. DAX und DOW für Monatstrader (Juli->August):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
5. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12397,47
R2 12349,57
R1 12306,94
PP 12259,04
S1 12216,41
S2 12168,51
S3 12125,88

FDAX Pivots
R3 12390,33
R2 12342,17
R1 12298,83
PP 12250,67
S1 12207,33
S2 12159,17
S3 12115,83

CFD-DAX Pivots
R3 12401,67
R2 12352,13
R1 12309,47
PP 12259,93
S1 12217,27
S2 12167,73
S3 12125,07

DAX Wochen Pivots
R3 12999,07
R2 12827,60
R1 12533,83
PP 12362,36
S1 12068,59
S2 11897,12
S3 11603,35

FDAX Wochen Pivots
R3 13034,67
R2 12851,33
R1 12547,17
PP 12363,83
S1 12059,67
S2 11876,33
S3 11572,17

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
24.07.2017 12208,95
21.04.2017 12048,57
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
21.04.2017 12102,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
26.07.17 06:31:47
Beitrag Nr. 3 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 26.07.2017

Was nützt einem ein Hammer, wenn man einfach nicht den Nagel trifft? Die Vorlage im Chart war ja recht gut. Bestätigung fand sie jedoch kaum. Das kam schon eher einer Quälerei nach oben gleich. Ob Yellen den Nagel nun wohl trifft?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12530-12515, 12470, 12395, 12375, 12315, 12280, 12250, 12112, 12078, 12030, 12940, 12925, 12840
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: abwärts


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Dax sollte zum Dienstag nun seine Abwärtsbewegung ausleben. Der Start sah da noch ganz gut aus, wurde aber zügig gekontert. Oberseitig bestand die alternative Route darin die 12315 zu erreichen, von dort aus eine Pause einzulegen um anschließend Richtung 12375 zu streben. Die obere Route wurde zwar aktiviert. Die inneren Strukturen der Bewegung waren jedoch alles andere als deutlich bullish. Hochgequält hat er sich. Meter für Meter und nicht einmal die 12315 erreicht. Eine schöne Bestätigung des Hammers ist dies jedenfalls nicht.

Solche Anstiege sind natürlich dann meist auch ziemlich instabil, sobald es zu einer Trendumkehr kommt und genau die haben wir nun schon in den späten Handelsstunden gesehen. Somit hat der Dax mal wieder eine schwere Hürde für den Start auf gebürgt bekommen, wie schon die letzten 4 Handelstage, an denen die erste Bewegung immer nach unten ging. Dann muss sich zeigen, was Phase ist. Dem Trendbruch nach, wären nun 12200 direkt erreichbar. Dort bestünden Chancen auf einen Konter nach oben. Hält die Zone nicht, müsste dann schon mit neuen Wochentiefs gerechnet werden.

Aber ganz so eilig dürfte es gar nicht werden, denn Frau Yellen beglückt uns erst gegen 20:00 Uhr mit ihrem Geschwafel. Die letzten Zinsentscheid-Tage liegen denke ich allen noch, geprägt durch eiserne Starre, im Gedächtnis. Insofern sollte man ggf. seine Erwartungen an den Mittwoch nicht ganz so hoch stecken. Gelingt es dem Dax neue Hochs auszubilden, kann dieser sich noch bis 12380 strecken bevor es dann richtig auf den Deckel gibt. 12307/12315 wäre aber Mindestziel.

Fazit: Der Mittwoch liegt im Fokus der FOMC-Sitzung gegen 20:00 Uhr, wenn der aktuelle Zinssatz in den USA bekannt gegeben wird. Bis dahin wird vermutlich nicht viel passieren. Trendseitig hätten wir den Aufwärtstrend nun schon wieder beendet und gute Karten auf 12200 und tiefer zu fallen. Nur wenn sich Dax wieder über 12285 geschoben bekommt, wären auch 12315 und ggf. sogar 12380 erreichbar.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
Avatar
26.07.17 07:04:42
Beitrag Nr. 4 ()
Mein sinnloser Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 12.235 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte

Im aktuellen Monat: +28 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt, der kann ab 08.55Uhr gucken ;)
Avatar
26.07.17 07:41:28
Beitrag Nr. 5 ()
Moin Moin,

aktuell immer noch die kleinen Amplituden und daher wenig Spaß bei. Heute allerdings Momentum auf Wochentief laut Wetteralgo.



Weiterhin zeigt sich, dass die Amplituden schon eine gewisse Höhe brauchen. Heute wäre also zumindest eine gewisse Möglichkeit für Short. Spannender wird aber dann heute Abend und morgen.
1 Antwort
Avatar
26.07.17 07:59:30
Beitrag Nr. 6 ()
Großbritannien will Diesel- und Benzinautos ab 2040 verbieten

Mi, 26.07.17 06:39

LONDON (dpa-AFX) - Großbritannien plant ein Verkaufsverbot von Diesel- und Benzinautos ab dem Jahr 2040. Das berichten britische Zeitungen am Mittwoch übereinstimmend unter Berufung auf die britische Regierung. Eine offizielle Bestätigung der Behörden sollte im Verlauf des Tages folgen.

Der "Times" zufolge sollen unter das Verbot auch Hybrid-Autos fallen, die neben einem Elektro- mit einem Benzin- oder Dieselmotor ausgestattet sind. Zur Verbesserung der Luftqualität seien dann nur noch Elektroautos auf britischen Straßen erlaubt.

Das Verbot folgt knapp drei Wochen nach der Bekanntgabe Frankreichs, für den Klimaschutz den Verkauf von Verbrennungsmotoren ab 2040 einzustellen. Norwegen hat sich sogar vorgenommen, dass ab 2025 alle Neufahrzeuge emissionsfrei sein sollen./jeb/DP/zb


https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?…
Avatar
26.07.17 08:00:04
Beitrag Nr. 7 ()
Trendwechsel
für Trendwechsel sind nicht die roten Linien wichtig, sondern die Vorgängerhochs bzw. -tiefs (gelbe Linien):




1 Antwort
Avatar
26.07.17 08:04:10
Beitrag Nr. 8 ()
:lick: :lick: :lick:

3 Antworten
Avatar
26.07.17 08:15:42
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.392.701 von HerrKoerper am 26.07.17 07:41:28Moin,

hier Roccos Tagesausblick...

DAX - Tagesausblick: Flaggenkomplettierung, dann neue Tiefs!

Der DAX bewegte sich gestern in einer Flagge. Dabei wurde sehr schön die Hürde bei 12300 eingehalten. Heute leite ich folgende DAX Bewegungen ab...

DAX: 12264 
VDAX: 13,79 % (<sehr tief!)

Widerstände: 12290/12305 + 12357 + 12385/12391 
Unterstützungen: 12203 + 12050 + 12000 + 11941/11925 

DAX Tagesausblick:

Der DAX bewegt sich planmäßig in einer Flagge. Ein 1. Ziel bei 12300 wurde erreicht.
Der nächste sinnvolle bzw. ableitbare Schritt wäre der Rückfall zu ca. 12200.
Von ca. 12200 bestehen nochmals Aufwärtschancen, abermals bis 12300 und ebenso bis 12357.
Die Flagge soll sich insgesamt unter 12375 abspielen.
Unterseitig gibt es weiterhin Ziele bei 12050, 12000 und vorerst maximal bis 11941/11925.
Das Zeitfenster für diese Ziele schließt sich am 2. August.



alternativ: Die Abwärtssystematik würde erst mit dem Anstieg über 12460/12485 und 12567 durchbrochen werden.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader


DAX Chartanalyse - Stundenkerzenchart - These: 12200 > 12350 > neue Julitiefs!


DAX Chartanalyse - Tageskerzenchart - These: Flaggenkomplettierung, dann neue Tiefs!

Quelle: https://news.guidants.com/#!Artikel?id=5430015
Avatar
26.07.17 08:16:19
Beitrag Nr. 10 ()
DM410A - KK = 6,40 € - 08.15 /
Avatar
26.07.17 08:17:39
Beitrag Nr. 11 ()
GUMO....

Euro limit 1,1618 ziel 1,17

dax longlimit 12247 mal plaziert bis max 9.10 uhr...
Avatar
26.07.17 08:18:40
Beitrag Nr. 12 ()
Mio

Allianz Aktie hochgelegen.

B.G.
Avatar
26.07.17 08:42:35
Beitrag Nr. 13 ()
lol euro, bisher nicht gezogen, bleibt im markt stehen

dax raus, da ich jetzt mal eben weg muss....

bis später
Avatar
26.07.17 08:55:52
Beitrag Nr. 14 ()
Überraschende Wendungen! Videoausblick

Wir stehen möglicherweise vor überaschenden Wendungen: ersten bei der Fed, nachdem Donald Trump Gary Cohn, aber auch Janet Yellen als die Favoriten für die nächste Amtszeit genannt hat. Gestern schoss der Ölpreis massiv nach oben und könnte nun einen Höhenflug erleben - das wäre dann eine Wende in Sachen Inflation. Und das wiederum könnte eine Wende einleiten zugunsten des Dollars, der gestern ein erstes Lebenszeichen gab, nachdem Euro-Dollar die 1,17er-Marke überwunden hatte. Sollte der Euro nun schwächer werden - und dafür könnte heute die Fed mit konkreten Aussagen zur Bilanzreduzierung sorgen - müsste das dem Dax doch eigentlich helfen. Aber der deutsche Leitindex ist erstaunlich schwach auf der Brust und reagierte gestern nicht einmal auf den Rücksetzer der Gemeinschaftswährung..



Quelle: https://de.investing.com/analysis/%C3%9Cberraschende-wendung…
Avatar
26.07.17 09:08:21
Beitrag Nr. 15 ()
und short zu 12288,07 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1 Antwort
Avatar
26.07.17 09:11:07
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.310 von Standuhr am 26.07.17 09:08:21Ich habs geahnt, dass Du den Dax nicht nach oben rennen lässt ;)
Avatar
26.07.17 09:22:49
Beitrag Nr. 17 ()
12282,40 raus vor Langeweile...................
Avatar
26.07.17 09:28:33
Beitrag Nr. 18 ()
moin :)

Der perfide Spike von 30 Punkten hat den Bullen die Möglichkeit eröffnet gute 30min auf stabilem Niveau an der Unterseite des gebrochenen Trend der vergangenen 2 Tage zu verkaufen.

Sauber! Die verstehen ihr Geschäft :kiss:
3 Antworten
Avatar
26.07.17 09:29:33
Beitrag Nr. 19 ()
12318 Hürde evtl. War eigentlich schon Gestern auf dem Plan, aber evtl. hält es heute.
4 Antworten
Avatar
26.07.17 09:29:57
Beitrag Nr. 20 ()
Wie immer ist alles Spekulatius und jeder spekuliert anders , läuft bei mir auch mal wieder nicht so wie gedacht . Aber solange alles noch im finanziellen Rahmen ist lass ich es laufen mit einigen hundert € Verlust kann ich mich immer noch ausstoppen lassen bzw. per Hand verkaufen ob es dann 300/400 oder 500 € sind Ar.....lecken , die Chance auf Rücklauf bleibt mir aber erhalten ansonsten habe einige hundert € Verlust am Ar.... . Wer keinen großzügigen Spielraum hat muss/sollte ebend bei 10 % Verlust aussteigen oder aber die Notbremse ziehen . Außerdem kann/könnte ich noch nachkaufen du die Position verbilligen .

Copyright : bei Standuhr :)
9 Antworten
Avatar
26.07.17 09:38:06
Beitrag Nr. 21 ()
BNP Paribas down -- kein Handel möglich
"technische probleme"
Avatar
26.07.17 09:45:48
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.490 von Abendkasse am 26.07.17 09:29:57
Zitat von Abendkasse: Wie immer ist alles Spekulatius und jeder spekuliert anders , läuft bei mir auch mal wieder nicht so wie gedacht . Aber solange alles noch im finanziellen Rahmen ist lass ich es laufen mit einigen hundert € Verlust kann ich mich immer noch ausstoppen lassen bzw. per Hand verkaufen ob es dann 300/400 oder 500 € sind Ar.....lecken , die Chance auf Rücklauf bleibt mir aber erhalten ansonsten habe einige hundert € Verlust am Ar.... . Wer keinen großzügigen Spielraum hat muss/sollte ebend bei 10 % Verlust aussteigen oder aber die Notbremse ziehen . Außerdem kann/könnte ich noch nachkaufen du die Position verbilligen .

Copyright : bei Standuhr :)


Ist ja eine ziemlich arschige Angelegenheit... :)
Avatar
26.07.17 09:46:14
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.490 von Abendkasse am 26.07.17 09:29:57
Zitat von Abendkasse: Wie immer ist alles Spekulatius und jeder spekuliert anders , läuft bei mir auch mal wieder nicht so wie gedacht . Aber solange alles noch im finanziellen Rahmen ist lass ich es laufen mit einigen hundert € Verlust kann ich mich immer noch ausstoppen lassen bzw. per Hand verkaufen ob es dann 300/400 oder 500 € sind Ar.....lecken , die Chance auf Rücklauf bleibt mir aber erhalten ansonsten habe einige hundert € Verlust am Ar.... . Wer keinen großzügigen Spielraum hat muss/sollte ebend bei 10 % Verlust aussteigen oder aber die Notbremse ziehen . Außerdem kann/könnte ich noch nachkaufen du die Position verbilligen .

Copyright : bei Standuhr :)


Du brauchst Charts und Marken um als Daytrader überleben zu können :kiss:
7 Antworten
Avatar
26.07.17 09:53:45
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.640 von R32 am 26.07.17 09:46:14
Zitat von R32:
Zitat von Abendkasse: Wie immer ist alles Spekulatius und jeder spekuliert anders , läuft bei mir auch mal wieder nicht so wie gedacht . Aber solange alles noch im finanziellen Rahmen ist lass ich es laufen mit einigen hundert € Verlust kann ich mich immer noch ausstoppen lassen bzw. per Hand verkaufen ob es dann 300/400 oder 500 € sind Ar.....lecken , die Chance auf Rücklauf bleibt mir aber erhalten ansonsten habe einige hundert € Verlust am Ar.... . Wer keinen großzügigen Spielraum hat muss/sollte ebend bei 10 % Verlust aussteigen oder aber die Notbremse ziehen . Außerdem kann/könnte ich noch nachkaufen du die Position verbilligen .

Copyright : bei Standuhr :)


Du brauchst Charts und Marken um als Daytrader überleben zu können :kiss:


...wäre ratsam gewesen sich an die eigenen Prinzipien zu halten-
-im Zweifelsfalle immer long
-weshalb sollte Dax bis zur BTW fallen...?

Ich denke das wird schon gut, nur etwas Geduld ;)
5 Antworten
Avatar
26.07.17 09:54:14
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.640 von R32 am 26.07.17 09:46:14Es geht auch mit Gefühl und schnellem Finger.

Zugegeben : es fällt mir immer schwerer!
Nicht weil der Finger langsamer ist aber das Gefühl wird immer wieder von Verarschern strapaziert!
Avatar
26.07.17 09:54:17
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.478 von updownupdown am 26.07.17 09:28:33
Zitat von updownupdown: moin :)

Der perfide Spike von 30 Punkten hat den Bullen die Möglichkeit eröffnet gute 30min auf stabilem Niveau an der Unterseite des gebrochenen Trend der vergangenen 2 Tage zu verkaufen.

Sauber! Die verstehen ihr Geschäft :kiss:


aus den 30min sind inzwischen 50min geworden :rolleyes:

Demnächst sollte aber wieder die Schwerkraft übernehmen:



2 Antworten
Avatar
26.07.17 10:08:20
Beitrag Nr. 27 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.706 von updownupdown am 26.07.17 09:54:17schaut nicht so aus, dass er heute unter 280 läuft.
Zitat von updownupdown:
Zitat von updownupdown: moin :)

Der perfide Spike von 30 Punkten hat den Bullen die Möglichkeit eröffnet gute 30min auf stabilem Niveau an der Unterseite des gebrochenen Trend der vergangenen 2 Tage zu verkaufen.

Sauber! Die verstehen ihr Geschäft :kiss:


aus den 30min sind inzwischen 50min geworden :rolleyes:

Demnächst sollte aber wieder die Schwerkraft übernehmen:



1 Antwort
Avatar
26.07.17 10:09:40
Beitrag Nr. 28 ()
wenn die 320-325 halten könnte die umgekehrte Reihenfolge vom dem wo Rocco heute prognostiziert.
Zuerst rauf und erst dann runter ? Ich wär nicht traurig.:)
1 Antwort
Avatar
26.07.17 10:09:47
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.697 von Francky57 am 26.07.17 09:53:45
Zitat von Francky57:
Zitat von R32: ...

Du brauchst Charts und Marken um als Daytrader überleben zu können :kiss:


...wäre ratsam gewesen sich an die eigenen Prinzipien zu halten-
-im Zweifelsfalle immer long
-weshalb sollte Dax bis zur BTW fallen...?

Ich denke das wird schon gut, nur etwas Geduld ;)




Ich brauche jeden Tag so mein Spielchen wie andere Zigaretten , Allohol ;) oder Spiele auf der Konsole . Außerdem denke das wir heute Richtung 12.220 gehen , aber wo steigt man nun richtig ein ? Marken habe ich alle selber nur muss man sich auch entscheiden was man will und 3 x ausgestoppt sind auch Verluste und die versuche ich zu vermeiden .
4 Antworten
Avatar
26.07.17 10:10:33
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.832 von Francky57 am 26.07.17 10:09:40
Zitat von Francky57: wenn die 320-325 halten könnte die umgekehrte Reihenfolge vom dem wo Rocco heute prognostiziert.
Zuerst rauf und erst dann runter ? Ich wär nicht traurig.:)


Dann wäre der Analyseansatz aber verfehlt.
Avatar
26.07.17 10:11:22
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.835 von Abendkasse am 26.07.17 10:09:47Es fällt mir schwer das zu sehen. Ich denke das wird ein sauberer Trendtag Long. TT wurde heute schon gesehen
1 Antwort
Avatar
26.07.17 10:13:29
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.814 von order01 am 26.07.17 10:08:20Schauen wir mal :lick:

wie sagt Super Mario so gerne:

confidence
pertinence
patience
Avatar
26.07.17 10:15:24
Beitrag Nr. 33 ()
Dax Long von gestern erstmal weg, im SUP noch ne kleine Position. Ansonsten könnte Öl spannend werden. Nicht immer nur Dax traden :)
Avatar
26.07.17 10:16:48
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.850 von Wayne10 am 26.07.17 10:11:22
Zitat von Wayne10: Es fällt mir schwer das zu sehen. Ich denke das wird ein sauberer Trendtag Long. TT wurde heute schon gesehen


Tat sich gesteren schon an der 12300 schwer, heute nun an der 12320. Sollte er tatsächlich darüber hinaus schießen, wirds womöglich sogar dynamisch. Aber spätestens bei 12395 oder so kommt dann der Hammermann und haut drauf. Vielleicht ist`s auch die Hammerfrau Yellen, denke aber er macht schon früher kehrt.
Avatar
26.07.17 10:17:44
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.835 von Abendkasse am 26.07.17 10:09:47
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Francky57: ...

...wäre ratsam gewesen sich an die eigenen Prinzipien zu halten-
-im Zweifelsfalle immer long
-weshalb sollte Dax bis zur BTW fallen...?

Ich denke das wird schon gut, nur etwas Geduld ;)




Ich brauche jeden Tag so mein Spielchen wie andere Zigaretten , Allohol ;) oder Spiele auf der Konsole . Außerdem denke das wir heute Richtung 12.220 gehen , aber wo steigt man nun richtig ein ? Marken habe ich alle selber nur muss man sich auch entscheiden was man will und 3 x ausgestoppt sind auch Verluste und die versuche ich zu vermeiden .


ich selber bin schwer belastet, mit spielen, Zigis und Alkohol :laugh:
bin auch short seit knapp unter 300.
Avatar
26.07.17 10:20:53
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.484 von HerrKoerper am 26.07.17 09:29:33
Zitat von HerrKoerper: 12318 Hürde evtl. War eigentlich schon Gestern auf dem Plan, aber evtl. hält es heute.


TV +14 wäre angebracht. Dann ist man safe.
3 Antworten
Avatar
26.07.17 10:35:22
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.931 von HerrKoerper am 26.07.17 10:20:53Morgen Body

Sehe die Aktien, speziell in USA, ebenfalls als überbewertet aber solange die Amis in ihrer Euphorie keine oberen Grenzen sehen, habe jedesmal wenn short ein mulmiges Gefühl..., wie Don Quichotte im Kampf gegen die Windmühle komme ich mir vor.:(
1 Antwort
Avatar
26.07.17 10:38:57
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.132 von Francky57 am 26.07.17 10:35:22
Zitat von Francky57: Morgen Body

Sehe die Aktien, speziell in USA, ebenfalls als überbewertet aber solange die Amis in ihrer Euphorie keine oberen Grenzen sehen, habe jedesmal wenn short ein mulmiges Gefühl..., wie Don Quichotte im Kampf gegen die Windmühle komme ich mir vor.:(


Für kopflos Short gibt es auch keine Gründe. Aber wenn es sich technisch anbietet geht das schon (also im klassichen Daytrading).

Ansonsten befinden wir uns weiterhin in einem Aufwärtstrend, klar. Aber auch in diesem sind Korrkturen denkbar, siehe zuletzt die 12.955. Passte doch ganz gut. Schön wäre nur, wenn wir noch tiefer fallen am Ende. Das aktuelle Low passt mir nicht, aber dem Markt kann das auch egal sein...:laugh:
Avatar
26.07.17 10:39:27
Beitrag Nr. 39 ()
.... so , euro drin....nun wieder warten

dax muss ich mir mal was suchen, könnte ja wohl der konter zur 440 kommen:rolleyes:

limit heute früh wäre auch nicht zum zug gekommen.... derzeit dräng sich nix auf.... bewegung wohl erst wieder nach 13 uhr...
Avatar
26.07.17 10:46:40
Beitrag Nr. 40 ()
Der CFD Trader hat heute in der "first-hour action" eine Buy PP Wette gesehen, die gewonnen wurde:







Dax Däily:



Nur der Vollständigkeit halber...

Winke, winke!

;)
2 Antworten
Avatar
26.07.17 10:48:34
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.264 von CFDtrader66 am 26.07.17 10:46:40Vom "Wetten sehen" wird der Bauch nicht voll. Und an den Tagen wo es gebrochen wird kommst du auch nicht. Was soll man davon nur halten?:confused:
Avatar
26.07.17 10:49:10
Beitrag Nr. 42 ()
... mmhh , sieht schwer nach, wie schröpf ich euch heut am meisten, dax aus....schön aufpassen, oder :confused:
Avatar
26.07.17 11:03:57
Beitrag Nr. 43 ()
DAX
bärisches Szenario

kann natürlich ganz anders kommen :)

1 Antwort
Avatar
26.07.17 11:08:04
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.417 von updownupdown am 26.07.17 11:03:57
Zitat von updownupdown: bärisches Szenario

kann natürlich ganz anders kommen :)



Dazu passend noch mal ein repost der möglichen Kursziele (ursprünglich vom 20.Juli 9 Uhr)

Avatar
26.07.17 11:17:37
Beitrag Nr. 45 ()
Sollte der EUR-Turbo (gleich) zünden, verabschiedet sich das Däxle von der Widerstandszone ;)
2 Antworten
Avatar
26.07.17 11:21:58
Beitrag Nr. 46 ()
Er wird doch nicht nach oben ausbrechen oder
Avatar
26.07.17 11:22:52
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.540 von BullBearRider am 26.07.17 11:17:37... das dauert noch bis nachmittags....mit dem euro

beim dax dagegen kann es über mittags problemlos nochmals zünden bis 373/395 oder abends sogar 445....(letztere sollte dann zügig verkauft werden)
1 Antwort
Avatar
26.07.17 11:25:53
Beitrag Nr. 48 ()
Wie ein wilder Stier im Holzverschlag rammt der Dax immer und immer wieder mit den Hörnern an die 12.320... immer, wenn man, denkt "Jetzt sind sie gescheitert", gibt es den nächsten Kaufschub... schon 7x jetzt... ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Deckel fliegt, anscheinend steht unbegrenztes Kapital zum Nachkaufen bereit... :look:
3 Antworten
Avatar
26.07.17 11:27:30
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.597 von gratis am 26.07.17 11:22:52
Zitat von gratis: ... das dauert noch bis nachmittags....mit dem euro

beim dax dagegen kann es über mittags problemlos nochmals zünden bis 373/395 oder abends sogar 445....(letztere sollte dann zügig verkauft werden)


"Zügig" kennt das Däxle bisher nur den Süden in der jüngeren Zeit. Gen Norden ist das eher Schneckentempo momentan.
Aber wie immer kann sich das natürlich schnell ändern.
Avatar
26.07.17 11:41:10
Beitrag Nr. 50 ()
Ding Ding Ding sogar die 333 übersprungen ;)
19 Antworten
Avatar
26.07.17 11:45:02
Beitrag Nr. 51 ()
Stundenschluß (12.00) da oben wäre beinahe schon wieder bulisch.
1 Antwort
Avatar
26.07.17 11:49:33
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.744 von BullBearRider am 26.07.17 11:41:10
Zitat von BullBearRider: Ding Ding Ding sogar die 333 übersprungen ;)


man sollte es nicht übertreiben

so was rächt sich ganz gern auch :rolleyes:
4 Antworten
Avatar
26.07.17 11:49:35
Beitrag Nr. 53 ()
Senti ist gleich ins Plus gedreht. Kann ich mir vorwiegend nur so erklären, dass durch enge SL-Marken die Shorts nach der grünen Kerze eben verkauft wurden (wohlbemerkt Intraday).
Avatar
26.07.17 11:52:22
Beitrag Nr. 54 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.810 von updownupdown am 26.07.17 11:49:33
Zitat von updownupdown:
Zitat von BullBearRider: Ding Ding Ding sogar die 333 übersprungen ;)


man sollte es nicht übertreiben

so was rächt sich ganz gern auch :rolleyes:

Das kann ein Fake werden, gewiss, solange die 316-320 halten wäre das erst einmal positiv.
3 Antworten
Avatar
26.07.17 11:55:27
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.931 von HerrKoerper am 26.07.17 10:20:53Rest wurde gestoppt. In der Summe fast nichts hängen geblieben.
Avatar
26.07.17 11:56:08
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.612 von Lord_Feric am 26.07.17 11:25:53
Zitat von Lord_Feric: Wie ein wilder Stier im Holzverschlag rammt der Dax immer und immer wieder mit den Hörnern an die 12.320... immer, wenn man, denkt "Jetzt sind sie gescheitert", gibt es den nächsten Kaufschub... schon 7x jetzt... ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Deckel fliegt, anscheinend steht unbegrenztes Kapital zum Nachkaufen bereit... :look:


13 Minuten nach meinem Posting war es dann soweit...
1 Antwort
Avatar
26.07.17 11:59:00
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.834 von BullBearRider am 26.07.17 11:52:22
Zitat von BullBearRider:
Zitat von updownupdown: ...

man sollte es nicht übertreiben

so was rächt sich ganz gern auch :rolleyes:

Das kann ein Fake werden, gewiss, solange die 316-320 halten wäre das erst einmal positiv.


ohne abermaliges Hoch wird es unter 312 stockfinster

Aber warum sollte es jetzt um ganze 9 Punkte fallen... :laugh:
2 Antworten
Avatar
26.07.17 11:59:18
Beitrag Nr. 58 ()
Noch etwas zum Abgasskandal und wer Ärger hat mit seinen AUDI , SKODA , SEAT , VW oder PORSCHE DIESEL , der kann sich an folgende Kanzlei wenden :

Dr. Stoll & Sauer 79100 Freiburg oder 77933 Lahr wenden eine Rechtsschutzversicherung ohne Eigenanteil wäre von Vorteil .

Wenn VW schon die Leute bescheixxxx sollen sie auch zur Rechenschaft gezogen werden , ich werde meine 2 Autos jedenfalls nicht nachrüsten lassen .
7 Antworten
Avatar
26.07.17 12:00:38
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.771 von leuchi am 26.07.17 11:45:02
Zitat von leuchi: Stundenschluß (12.00) da oben wäre beinahe schon wieder bulisch.


Nix war's
Avatar
26.07.17 12:04:26
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.612 von Lord_Feric am 26.07.17 11:25:53
Zitat von Lord_Feric: Wie ein wilder Stier im Holzverschlag rammt der Dax immer und immer wieder mit den Hörnern an die 12.320... immer, wenn man, denkt "Jetzt sind sie gescheitert", gibt es den nächsten Kaufschub... schon 7x jetzt... ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Deckel fliegt, anscheinend steht unbegrenztes Kapital zum Nachkaufen bereit... :look:


warum wohl ? - er woltte die 44;)
Avatar
26.07.17 12:05:03
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.885 von updownupdown am 26.07.17 11:59:00
Zitat von updownupdown:
Zitat von BullBearRider: ...
Das kann ein Fake werden, gewiss, solange die 316-320 halten wäre das erst einmal positiv.


ohne abermaliges Hoch wird es unter 312 stockfinster

Aber warum sollte es jetzt um ganze 9 Punkte fallen... :laugh:


sodele ;)
1 Antwort
Avatar
26.07.17 12:05:15
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.744 von BullBearRider am 26.07.17 11:41:10
Zitat von BullBearRider: Ding Ding Ding sogar die 333 übersprungen ;)


ja weil 11 P- höher eine Fibo lag:lick:
13 Antworten
Avatar
26.07.17 12:07:40
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.948 von Gilera am 26.07.17 12:05:15
Zitat von Gilera:
Zitat von BullBearRider: Ding Ding Ding sogar die 333 übersprungen ;)


ja weil 11 P- höher eine Fibo lag:lick:


DAX ist echt krüppelig :D
2 Antworten
Avatar
26.07.17 12:08:47
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.942 von updownupdown am 26.07.17 12:05:03
Zitat von updownupdown:
Zitat von updownupdown: ...

ohne abermaliges Hoch wird es unter 312 stockfinster

Aber warum sollte es jetzt um ganze 9 Punkte fallen... :laugh:


sodele ;)

Gleich folgt nach dem Fake der Fake ;)
Avatar
26.07.17 12:15:31
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.873 von Lord_Feric am 26.07.17 11:56:08
Zitat von Lord_Feric:
Zitat von Lord_Feric: Wie ein wilder Stier im Holzverschlag rammt der Dax immer und immer wieder mit den Hörnern an die 12.320... immer, wenn man, denkt "Jetzt sind sie gescheitert", gibt es den nächsten Kaufschub... schon 7x jetzt... ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Deckel fliegt, anscheinend steht unbegrenztes Kapital zum Nachkaufen bereit... :look:


13 Minuten nach meinem Posting war es dann soweit...


13 Minuten sind im Sekundenhandel eine Ewigkeit :p
Avatar
26.07.17 12:16:07
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.948 von Gilera am 26.07.17 12:05:15
Pullback im DAX erfolgt
Zitat von Gilera:
Zitat von BullBearRider: Ding Ding Ding sogar die 333 übersprungen ;)


ja weil 11 P- höher eine Fibo lag:lick:


Nicht nur Fibo ;)

Der DAX hat gerade das gestern angedeutete Pullback mit etwas Verzögerung vollzogen. Damit ist aber noch lange kein Long-Signal erzeugt. Denn das nächste Long-Signal wäre erst ab Stunden-close darüber getätigt. Solange bleibt es eben fachlich bei einem Pullback nur.



Gruß Bernecker1977
9 Antworten
Avatar
26.07.17 12:16:19
Beitrag Nr. 67 ()
Avatar
26.07.17 12:16:32
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.888 von Abendkasse am 26.07.17 11:59:18
Zitat von Abendkasse: Noch etwas zum Abgasskandal und wer Ärger hat mit seinen AUDI , SKODA , SEAT , VW oder PORSCHE DIESEL , der kann sich an folgende Kanzlei wenden :

Dr. Stoll & Sauer 79100 Freiburg oder 77933 Lahr wenden eine Rechtsschutzversicherung ohne Eigenanteil wäre von Vorteil .

Wenn VW schon die Leute bescheixxxx sollen sie auch zur Rechenschaft gezogen werden , ich werde meine 2 Autos jedenfalls nicht nachrüsten lassen .


Nachrüsten soll sogar teilweise zu Folgeschäden führen.

Hast Du diese Kanzlei beauftragt ?

Hier als Vorschlag ein Put Zerti auf VW. ;)

https://www.onvista.de/derivate/knockout/OPEN-END-TURBO-OPTI…
4 Antworten
Avatar
26.07.17 12:16:54
Beitrag Nr. 69 ()
Nächste oben wäre 12377 bei mir. Aber nun ist erst mal Trading-Pause. Mal sehen ob Nachmittags noch was geht.
Avatar
26.07.17 12:17:37
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.888 von Abendkasse am 26.07.17 11:59:18
Zitat von Abendkasse: Noch etwas zum Abgasskandal und wer Ärger hat mit seinen AUDI , SKODA , SEAT , VW oder PORSCHE DIESEL , der kann sich an folgende Kanzlei wenden :

Dr. Stoll & Sauer 79100 Freiburg oder 77933 Lahr wenden eine Rechtsschutzversicherung ohne Eigenanteil wäre von Vorteil .

Wenn VW schon die Leute bescheixxxx sollen sie auch zur Rechenschaft gezogen werden , ich werde meine 2 Autos jedenfalls nicht nachrüsten lassen .


Hab mich auch mal um eine Nachrüstung gedrückt, dann spätestens beim nächsten TÜV ist Fine :D
Avatar
26.07.17 12:18:28
Beitrag Nr. 71 ()
Ist alles politisch so aufgebauscht. Auch was die Dieselfahrzeuge anbetrifft. Der Diesel bleibt immer noch eines der effektivsten Motoren, soll jedoch aus o.g. Grund ins Gras beißen. Schönes Sommertheater vor der Bundestagswahl ...
1 Antwort
Avatar
26.07.17 12:20:47
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.969 von BullBearRider am 26.07.17 12:07:40
Zitat von BullBearRider:
Zitat von Gilera: ...

ja weil 11 P- höher eine Fibo lag:lick:


DAX ist echt krüppelig :D


1 Antwort
Avatar
26.07.17 12:21:05
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.394.888 von Abendkasse am 26.07.17 11:59:18
Zitat von Abendkasse: Noch etwas zum Abgasskandal und wer Ärger hat mit seinen AUDI , SKODA , SEAT , VW oder PORSCHE DIESEL , der kann sich an folgende Kanzlei wenden :

Dr. Stoll & Sauer 79100 Freiburg oder 77933 Lahr wenden eine Rechtsschutzversicherung ohne Eigenanteil wäre von Vorteil .

Wenn VW schon die Leute bescheixxxx sollen sie auch zur Rechenschaft gezogen werden , ich werde meine 2 Autos jedenfalls nicht nachrüsten lassen .


Warum muß ich immer in die hier denken, wenn ich so etwas lese?

[/url]
Avatar
26.07.17 12:26:08
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.089 von Gilera am 26.07.17 12:20:47
Zitat von Gilera:
Zitat von BullBearRider: ...

DAX ist echt krüppelig :D



Wo hast du auf der Unterseite das Fibo angesetzt?
Bei mir 12141 - 12954 ist bei mir das 23,6er ca. 333
Avatar
26.07.17 12:26:53
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.053 von fred_clever am 26.07.17 12:18:28
Zitat von fred_clever: Ist alles politisch so aufgebauscht. Auch was die Dieselfahrzeuge anbetrifft. Der Diesel bleibt immer noch eines der effektivsten Motoren, soll jedoch aus o.g. Grund ins Gras beißen. Schönes Sommertheater vor der Bundestagswahl ...


Ist wie im richtigen Leben - Diejenigen die keine Ahnung haben dürfen betimmen, echt traurig.. :D
Avatar
26.07.17 12:27:19
Beitrag Nr. 76 ()
Avatar
26.07.17 12:28:54
Beitrag Nr. 77 ()
@ Bull


Fibo

Hoch 17.7 Tief 24.7
Avatar
26.07.17 12:33:17
Beitrag Nr. 78 ()
Sollen Kühe auch aus dem Verkehr gezogen werden :laugh:

Kühe furzen die Ozonschicht weg
Es wäre falsch zu behaupten, dass Kühe die Hauptschuldigen am Treibhauseffekt sind. Aber immerhin furzen und rülpsen sie so viel, dass dadurch 15 Prozent aller Treibhausgase entstehen.
Avatar
26.07.17 12:34:45
Beitrag Nr. 79 ()
Update

Allianz
Zucker
gbpjpy
COMMERZBANK
Avatar
26.07.17 12:43:29
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.392.797 von R32 am 26.07.17 08:04:10
Zitat von R32: :lick: :lick: :lick:



Hats bei 340 auch noch geschmeckt?
:laugh:
2 Antworten
Avatar
26.07.17 12:44:21
Beitrag Nr. 81 ()
Wie es scheint, hat man unterhalb der 12.300 jetzt den stärksten Unterstützungsbereich der Dax-Geschichte etabliert... da scheinen sehr große Spieler zu stehen, die einen Rückfall unter diesen Bereich mit allen Mitteln verhindern wollen... :look:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 12:50:03
Beitrag Nr. 82 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.393.835 von Abendkasse am 26.07.17 10:09:47
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Francky57: ...

...wäre ratsam gewesen sich an die eigenen Prinzipien zu halten-
-im Zweifelsfalle immer long
-weshalb sollte Dax bis zur BTW fallen...?

Ich denke das wird schon gut, nur etwas Geduld ;)




Ich brauche jeden Tag so mein Spielchen wie andere Zigaretten , Allohol ;) oder Spiele auf der Konsole . Außerdem denke das wir heute Richtung 12.220 gehen , aber wo steigt man nun richtig ein ? Marken habe ich alle selber nur muss man sich auch entscheiden was man will und 3 x ausgestoppt sind auch Verluste und die versuche ich zu vermeiden .


Das nennt man Sucht.
;)
Avatar
26.07.17 12:50:39
Beitrag Nr. 83 ()
... na super, hat der dax mal wieder neues hoch , dann zurück in den bau...

euro freu*

ziel bleibt 1,17

bis später
Avatar
26.07.17 12:53:23
Beitrag Nr. 84 ()
die 344 konnte man mit dem R 2 im Rücken und der Fibo mal einen kurzen Short versuchen.

kurzer Ausflug aus dem Kanal der immer noch aktuell ist ist Moment.
Avatar
26.07.17 12:55:23
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.308 von *Milkyway* am 26.07.17 12:43:29
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von R32: :lick: :lick: :lick:



Hats bei 340 auch noch geschmeckt?
:laugh:


Das High war über der 341 :p
1 Antwort
Avatar
26.07.17 12:56:34
Beitrag Nr. 86 ()
Auf den größeren Zeitebenen in USA sieht man schon, dass die Bären praktisch aufgegeben haben... Dow & Co. stehen jetzt ohne jegliches Verkaufsinteresse kurz unterhalb der ATHs, ein dynamischer Durchbruch nach oben ist nur eine Frage von Stunden... vielleicht nachher zur FED, vielleicht aber auch schon vorher, wegen der Vorfreude... :rolleyes:
2 Antworten
Avatar
26.07.17 12:57:24
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.317 von Lord_Feric am 26.07.17 12:44:21
Zitat von Lord_Feric: Wie es scheint, hat man unterhalb der 12.300 jetzt den stärksten Unterstützungsbereich der Dax-Geschichte etabliert... da scheinen sehr große Spieler zu stehen, die einen Rückfall unter diesen Bereich mit allen Mitteln verhindern wollen... :look:


Naja, so groß san die nimmer :rolleyes:

Avatar
26.07.17 12:59:26
Beitrag Nr. 88 ()
Ordentlich Long im DJI zu 21.632.

Nächstes ATH steht heute bevor. :) :)
Avatar
26.07.17 13:02:36
Beitrag Nr. 89 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.386 von R32 am 26.07.17 12:55:23
Zitat von R32:
Zitat von *Milkyway*: ...

Hats bei 340 auch noch geschmeckt?
:laugh:


Das High war über der 341 :p


ich war bei 342 Short - hatte ich einen Sonderpreis;)
Avatar
26.07.17 13:03:01
Beitrag Nr. 90 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.044 von Fun-Admin am 26.07.17 12:16:32
Zitat von Fun-Admin:
Zitat von Abendkasse: Noch etwas zum Abgasskandal und wer Ärger hat mit seinen AUDI , SKODA , SEAT , VW oder PORSCHE DIESEL , der kann sich an folgende Kanzlei wenden :

Dr. Stoll & Sauer 79100 Freiburg oder 77933 Lahr wenden eine Rechtsschutzversicherung ohne Eigenanteil wäre von Vorteil .

Wenn VW schon die Leute bescheixxxx sollen sie auch zur Rechenschaft gezogen werden , ich werde meine 2 Autos jedenfalls nicht nachrüsten lassen .


Nachrüsten soll sogar teilweise zu Folgeschäden führen.

Hast Du diese Kanzlei beauftragt ?

Hier als Vorschlag ein Put Zerti auf VW. ;)

https://www.onvista.de/derivate/knockout/OPEN-END-TURBO-OPTI…



Ich habe die Kanzlei für den Wagen meiner Tochter ( Skoda Octavia Combi 1,6 TDI 105 PS ) schon beauftragt für meinen folgt der Auftrag diese Woche noch muss noch alles zusammensuchen (Bestellung , Kaufvertrag usw. Fahrgestellnummer usw. . Ich sehe nicht ein das Winterkorn 18 Millionen im Jahr verdient bzw. bekommen hat und den Käufern der Autos will man die Fahrzeuge stilllegen . Das wird ohne Gnade durchgezogen bis zur bitteren Neige . Rechtschutz hat schon Zusage gegeben und will nur meine Ansprüche bzw. Entschädigung sichern . Die Amis haben auch zwischen 6 + 8 tausend $ enthalten .
3 Antworten
Avatar
26.07.17 13:10:33
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.443 von Abendkasse am 26.07.17 13:03:01Viele Heizölferraris sind auch frisiert, die verbrauchen trotz der Mehr-PS noch weniger Saft, die wären schön blöd was ändern zu lassen :kiss:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 13:12:59
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: ANB-widrige Anmeldung
Avatar
26.07.17 13:15:59
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.035 von AndreasBernstein am 26.07.17 12:16:07
Bißchen genauer noch
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Gilera: ...

ja weil 11 P- höher eine Fibo lag:lick:


Nicht nur Fibo ;)

Der DAX hat gerade das gestern angedeutete Pullback mit etwas Verzögerung vollzogen. Damit ist aber noch lange kein Long-Signal erzeugt. Denn das nächste Long-Signal wäre erst ab Stunden-close darüber getätigt. Solange bleibt es eben fachlich bei einem Pullback nur.



Gruß Bernecker1977


3 Bilder 4 H, 1 h und 1 Minute. Hier eine neuralgische Zone im 4 H, 1 H. Im 1er genauer eingezeichnet, wenn darüber über 323,5 im 1 H dann Long Signal, signifikanter um 16.00 Uhr drüber im 4 H bei 333,25. Ist zwar schon drüber in den kleineren Zeiteinheiten aber Fakeausbruch bisher.

4 H:



1 H:



1 Min.:



Grüße von AGTrader:):kiss:
8 Antworten
Avatar
26.07.17 13:21:11
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.512 von R32 am 26.07.17 13:10:33
Zitat von R32: Viele Heizölferraris sind auch frisiert, die verbrauchen trotz der Mehr-PS noch weniger Saft, die wären schön blöd was ändern zu lassen :kiss:


Was ich wohl machen werde ist zum TÜV fahren bzw. Werkstatt damit ich 2 Jahre Zeit habe sonst bin ich in 6/7 Monaten wieder dran , denn verkaufen lohnt sich jetzt nicht . :confused::(
Avatar
26.07.17 13:31:14
Beitrag Nr. 95 ()
will uns der Dax die 270 nochmal geben ? bitte Bescheid sagen :laugh:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 13:31:22
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.443 von Abendkasse am 26.07.17 13:03:01
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Fun-Admin: ...

Nachrüsten soll sogar teilweise zu Folgeschäden führen.

Hast Du diese Kanzlei beauftragt ?

Hier als Vorschlag ein Put Zerti auf VW. ;)

https://www.onvista.de/derivate/knockout/OPEN-END-TURBO-OPTI…



Ich habe die Kanzlei für den Wagen meiner Tochter ( Skoda Octavia Combi 1,6 TDI 105 PS ) schon beauftragt für meinen folgt der Auftrag diese Woche noch muss noch alles zusammensuchen (Bestellung , Kaufvertrag usw. Fahrgestellnummer usw. . Ich sehe nicht ein das Winterkorn 18 Millionen im Jahr verdient bzw. bekommen hat und den Käufern der Autos will man die Fahrzeuge stilllegen . Das wird ohne Gnade durchgezogen bis zur bitteren Neige . Rechtschutz hat schon Zusage gegeben und will nur meine Ansprüche bzw. Entschädigung sichern . Die Amis haben auch zwischen 6 + 8 tausend $ enthalten .


Bleib dran, hartnäckig. Die sollen wenigstens zahlen für den grössten Pschiss des Jahrhunderts.:mad:
Avatar
26.07.17 13:41:04
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.569 von AGTrader am 26.07.17 13:15:59
Zitat von AGTrader:
Zitat von Bernecker1977: ...

Nicht nur Fibo ;)

Der DAX hat gerade das gestern angedeutete Pullback mit etwas Verzögerung vollzogen. Damit ist aber noch lange kein Long-Signal erzeugt. Denn das nächste Long-Signal wäre erst ab Stunden-close darüber getätigt. Solange bleibt es eben fachlich bei einem Pullback nur.



Gruß Bernecker1977


3 Bilder 4 H, 1 h und 1 Minute. Hier eine neuralgische Zone im 4 H, 1 H. Im 1er genauer eingezeichnet, wenn darüber über 323,5 im 1 H dann Long Signal, signifikanter um 16.00 Uhr drüber im 4 H bei 333,25. Ist zwar schon drüber in den kleineren Zeiteinheiten aber Fakeausbruch bisher.

4 H:



1 H:



1 Min.:



Grüße von AGTrader:):kiss:


Sehr gut - Danke!

Grüße zurück,
Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
26.07.17 13:42:25
Beitrag Nr. 98 ()
wow...kurze Dollarerholung schon wieder vorbei..das ganze kommt mir vor, als möchte die Welt aus dem Dollar raus...dürfte Dax belasten..

was sagen eure kurzfristigen Charts.. 12.200 ???
Avatar
26.07.17 13:43:38
Beitrag Nr. 99 ()
Long zu 12280 wg. Anlauf der "Sprungkante" von heute morgen nach Handelsbeginn. Die 12300 sollten bald wieder im Kasten sein. Die US-Indices werden das FED-Event nutzen, um weiter in Richtung der runden Marken zu laufen. Die Berichtssaison bietet auch genug Rückendeckung. Die 2500 im SUP sind nur noch ein Wimpernschlag entfernt. Naja, und dass der DOW nun endlich nach dem längeren Pausieren auch hohen Niveau (und immer schön oberhalb von 21500) anlaufen will, scheint auch ausgemachte Sache zu sein. Mit 2500 bzw. 22k (und 6000 im N100 rechne ich Fest in den nächsten Tagen). Es gibt keine längeren Verkaufswellen. Jeder schnelle Drop wird binnen kurzer Zeit gekauft...
10 Antworten
Avatar
26.07.17 13:46:16
Beitrag Nr. 100 ()
12.200 wären für heute nicht schlecht zudem ich noch den CX9JRC habe .
1 Antwort
Avatar
26.07.17 13:47:44
Beitrag Nr. 101 ()
SL auf 21636.
Ziel heute 21770.
Avatar
26.07.17 13:50:15
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.770 von ForwardGuidance am 26.07.17 13:43:38
Zitat von ForwardGuidance: Long zu 12280 wg. Anlauf der "Sprungkante" von heute morgen nach Handelsbeginn. Die 12300 sollten bald wieder im Kasten sein. Die US-Indices werden das FED-Event nutzen, um weiter in Richtung der runden Marken zu laufen. Die Berichtssaison bietet auch genug Rückendeckung. Die 2500 im SUP sind nur noch ein Wimpernschlag entfernt. Naja, und dass der DOW nun endlich nach dem längeren Pausieren auch hohen Niveau (und immer schön oberhalb von 21500) anlaufen will, scheint auch ausgemachte Sache zu sein. Mit 2500 bzw. 22k (und 6000 im N100 rechne ich Fest in den nächsten Tagen). Es gibt keine längeren Verkaufswellen. Jeder schnelle Drop wird binnen kurzer Zeit gekauft...



Mittwoch Nachmittag und Dein Therapeut hat mal wieder keine Zeit für Dich ! :confused:
9 Antworten
Avatar
26.07.17 13:57:08
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.755 von AndreasBernstein am 26.07.17 13:41:04Klar doch, Bitte:)
Avatar
26.07.17 14:08:10
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.569 von AGTrader am 26.07.17 13:15:59
Dasselbe im Linienchart
Zitat von AGTrader:
Zitat von Bernecker1977: ...

Nicht nur Fibo ;)

Der DAX hat gerade das gestern angedeutete Pullback mit etwas Verzögerung vollzogen. Damit ist aber noch lange kein Long-Signal erzeugt. Denn das nächste Long-Signal wäre erst ab Stunden-close darüber getätigt. Solange bleibt es eben fachlich bei einem Pullback nur.



Gruß Bernecker1977


3 Bilder 4 H, 1 h und 1 Minute. Hier eine neuralgische Zone im 4 H, 1 H. Im 1er genauer eingezeichnet, wenn darüber über 323,5 im 1 H dann Long Signal, signifikanter um 16.00 Uhr drüber im 4 H bei 333,25. Ist zwar schon drüber in den kleineren Zeiteinheiten aber Fakeausbruch bisher.

4 H:



1 H:



1 Min.:



Grüße von AGTrader:):kiss:


Wenn man das mal auf Schlußkursbasis sieht dann schaut es immer dürftiger mit Long aus je höher die Zeiteinheit. Also sich nicht täuschen lassen von den kleinen Zeiteinheiten!

1 MIN:



5 MIN:



15 MIN:



30 MIN:



1 H:



4 H:

5 Antworten
Avatar
26.07.17 14:09:15
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.827 von Abendkasse am 26.07.17 13:50:15
Zitat von Abendkasse:
Zitat von ForwardGuidance: Long zu 12280 wg. Anlauf der "Sprungkante" von heute morgen nach Handelsbeginn. Die 12300 sollten bald wieder im Kasten sein. Die US-Indices werden das FED-Event nutzen, um weiter in Richtung der runden Marken zu laufen. Die Berichtssaison bietet auch genug Rückendeckung. Die 2500 im SUP sind nur noch ein Wimpernschlag entfernt. Naja, und dass der DOW nun endlich nach dem längeren Pausieren auch hohen Niveau (und immer schön oberhalb von 21500) anlaufen will, scheint auch ausgemachte Sache zu sein. Mit 2500 bzw. 22k (und 6000 im N100 rechne ich Fest in den nächsten Tagen). Es gibt keine längeren Verkaufswellen. Jeder schnelle Drop wird binnen kurzer Zeit gekauft...



Mittwoch Nachmittag und Dein Therapeut hat mal wieder keine Zeit für Dich ! :confused:



Wieso? Hat doch seit Monaten Recht? Kommt einem etwa großmäulig vor, aber hat absolut System......kann man nicht von vielen behaupten. :confused:
8 Antworten
Avatar
26.07.17 14:11:59
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.791 von Abendkasse am 26.07.17 13:46:16
Zitat von Abendkasse: 12.200 wären für heute nicht schlecht zudem ich noch den CX9JRC habe .


Schätze mal die 12.400 sehen wir vorher... :eek:
Avatar
26.07.17 14:20:43
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.941 von rayvogel am 26.07.17 14:09:15
Zitat von rayvogel:
Zitat von Abendkasse: ...


Mittwoch Nachmittag und Dein Therapeut hat mal wieder keine Zeit für Dich ! :confused:



Wieso? Hat doch seit Monaten Recht? Kommt einem etwa großmäulig vor, aber hat absolut System......kann man nicht von vielen behaupten. :confused:




Long ist immer im Vorteil weil es nach oben nun mal keine Grenzen gibt , nach unten sind die Bewegungen nun mal begrenzt , ansonsten würde der DAX und alle anderen Indizes ja innerhalb einer gewissen Zeit ja bei Null stehen . Das ist nun mal Fakt und zeigt die Vergangenheit .
Ich sage ja nicht umsonst immer " Im Zweifel immer LONG " ! Und bis zur BTW fällt da großartig nix , trotzdem kann es Tage geben wo der DAX mal 50/100 oder 150 Pkt. verliert , durch meine Spielerei versuche ich dort dann 10 - 25 Pkt. von abzubekommen . Die Depots haben eh fast jeden Tag die Vorteile von steigenden Indizes sofern man die richtigen Aktien im Depot hat .
7 Antworten
Avatar
26.07.17 14:31:25
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.034 von Abendkasse am 26.07.17 14:20:43War heute auch schon 2x Long aber mit bescheidenem Gewinn. Die Schwäche ggü dem Dow Jones ist besorgniserregend. Wenn Yellen später die Zinsen stabil hält, ist es doch schlecht für den Dollar und damit stark für den Euro was wiederum zu schwachem Dax führen sollte, oder sehe ich das falsch?
Avatar
26.07.17 14:34:47
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.034 von Abendkasse am 26.07.17 14:20:43Nichtsdestotrotz ist das momentan eine echt schwache Darbietung des Däxle in den letzten Wochen, gerade angesichts der ATH´s bei den Amis.
EUR hin oder her, meistens ist nach einer kurzen Irritation am Anfang eine Aufwertung des EUR auch mit einem steigenden DAX einhergegangen (besonders in der mittleren und langen Frist sofern nicht gerade Rezession angesagt war).
2 Antworten
Avatar
26.07.17 14:37:45
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.938 von AGTrader am 26.07.17 14:08:10
Der Blick nach unten:
Wenn die Stunde unter der 292 schließt wird es da spannend:

4 Antworten
Avatar
26.07.17 14:41:01
Beitrag Nr. 111 ()
Dow dreht richtig schön frei... da sind heute auch die 22.000 noch möglich... :look:
4 Antworten
Avatar
26.07.17 14:42:13
Beitrag Nr. 112 ()
Dow sehr stark.
Ich hole nochmal eine halbe zu 21.690.

Die 21770 sieht so aus als würde zügig angelaufen werden. Danach kommt die 21820 und danach the Sky. ;) Daumen Dürcken.
Avatar
26.07.17 14:44:46
Beitrag Nr. 113 ()
...wieder im lande....

dax hin und her....:rolleyes: kommt noch was, denke ich

dow und nasi..... das sieht mir sehr nach short elfmeter aus heute dort, nur das niveau muss noch gefunden werden....

tipp, eng absichern!
Avatar
26.07.17 14:46:38
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.034 von Abendkasse am 26.07.17 14:20:43
Zitat von Abendkasse:
Zitat von rayvogel: ...


Wieso? Hat doch seit Monaten Recht? Kommt einem etwa großmäulig vor, aber hat absolut System......kann man nicht von vielen behaupten. :confused:




Long ist immer im Vorteil weil es nach oben nun mal keine Grenzen gibt , nach unten sind die Bewegungen nun mal begrenzt , ansonsten würde der DAX und alle anderen Indizes ja innerhalb einer gewissen Zeit ja bei Null stehen . Das ist nun mal Fakt und zeigt die Vergangenheit .
Ich sage ja nicht umsonst immer " Im Zweifel immer LONG " ! Und bis zur BTW fällt da großartig nix , trotzdem kann es Tage geben wo der DAX mal 50/100 oder 150 Pkt. verliert , durch meine Spielerei versuche ich dort dann 10 - 25 Pkt. von abzubekommen . Die Depots haben eh fast jeden Tag die Vorteile von steigenden Indizes sofern man die richtigen Aktien im Depot hat .


Natürlich hast du mit Long grundsätzlich recht. Der Dow ist Mitte 70er erstmals über 1'000. So gesehen ist er im Jahr durchschnittlich 50% gestiegen, PLUS Dividenden !!!
Es gibt aber Zeiten der Uebertreibung und dann kommt s zwangsläufig zum crash, 20-40% ? und ich denke wir sind nicht weit entfernt davon. Erwischt man den idealen short Einstieg und hat Nerven drin zu bleiben, dann.....wird man reich.:laugh:

wie immer nur meine bescheidene Meinung.
2 Antworten
Avatar
26.07.17 14:49:01
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.395 von Lord_Feric am 26.07.17 12:56:34
Zitat von Lord_Feric: Auf den größeren Zeitebenen in USA sieht man schon, dass die Bären praktisch aufgegeben haben... Dow & Co. stehen jetzt ohne jegliches Verkaufsinteresse kurz unterhalb der ATHs, ein dynamischer Durchbruch nach oben ist nur eine Frage von Stunden... vielleicht nachher zur FED, vielleicht aber auch schon vorher, wegen der Vorfreude... :rolleyes:


wenn die Bären aufgegeben haben, gibt es für gewöhnlich nur noch eine Richtung :rolleyes:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 14:49:45
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.130 von BullBearRider am 26.07.17 14:34:47
Zitat von BullBearRider: Nichtsdestotrotz ist das momentan eine echt schwache Darbietung des Däxle in den letzten Wochen, gerade angesichts der ATH´s bei den Amis.
EUR hin oder her, meistens ist nach einer kurzen Irritation am Anfang eine Aufwertung des EUR auch mit einem steigenden DAX einhergegangen (besonders in der mittleren und langen Frist sofern nicht gerade Rezession angesagt war).



Ich glaube nicht das der Dax in den nächsten 2 Monaten unter die 12.000 Pkt. fällt , Draghi wird mit seinem Geld alles was an Scheixxxx hochkommt zudenken , da müsste schon etwas außergewöhnliches passieren was ich allerdings nicht hoffe . Die Wahrheiten kommen doch schon jahrelang nicht mehr auf den Tisch , Milliarden für Pleitebanken in Italien , Milliarden für Griechenland und auch in D ist auf einmal für jeden Dreck Geld im Überfluss vorhanden so wird uns zumindest glaubhaft versichert . :laugh::laugh:
Zudem Autokrise plus Zuliefererbetriebe ich denke Börse handelt Zukunft ? :confused:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 14:52:01
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.395.671 von Gilera am 26.07.17 13:31:14
Zitat von Gilera: will uns der Dax die 270 nochmal geben ? bitte Bescheid sagen :laugh:


kommt darauf an: Die 11270 wird nicht so einfach werden
Avatar
26.07.17 14:53:40
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.259 von updownupdown am 26.07.17 14:49:01...genau :D
Avatar
26.07.17 14:55:31
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.196 von Lord_Feric am 26.07.17 14:41:01
Zitat von Lord_Feric: Dow dreht richtig schön frei... da sind heute auch die 22.000 noch möglich... :look:


85% davon ist Boeing Aircraft
Avatar
26.07.17 14:56:05
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.196 von Lord_Feric am 26.07.17 14:41:01Du meinst sicher : bis 22:00 Uhr drehn sie durch?:laugh:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 15:02:24
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.265 von Abendkasse am 26.07.17 14:49:45
Zitat von Abendkasse: Ich glaube nicht das der Dax in den nächsten 2 Monaten unter die 12.000 Pkt. fällt , Draghi wird mit seinem Geld alles was an Scheixxxx hochkommt zudenken , da müsste schon etwas außergewöhnliches passieren was ich allerdings nicht hoffe . Die Wahrheiten kommen doch schon jahrelang nicht mehr auf den Tisch , Milliarden für Pleitebanken in Italien , Milliarden für Griechenland und auch in D ist auf einmal für jeden Dreck Geld im Überfluss vorhanden so wird uns zumindest glaubhaft versichert . :laugh::laugh:
Zudem Autokrise plus Zuliefererbetriebe ich denke Börse handelt Zukunft ? :confused:


Das stimmt natürlich schon, jedoch spielen momentan die Märkte das Spiel des zukünftigen Zinsanstiegs in Europa. Klar zu sehen am EUR und z.B. dem Bund bzw. an den Rentenmärkten.
Könnte durchaus auch sein, dass die Märkte testen, inwieweit ein Exit seitens der EZB zum einen gewünscht und zum anderen realisierbar ist.
Denn aus meiner persönlich Sicht ist eine "restriktivere" Geldpolitik gerade angesichts der Peripherie deutlich schwerer umsetzbar als z.B. das seiner Zeit mit dem Tapering in den USA begann. Und obwohl die USA es sich "eher Leisten konnten" das Tapering zu vollziehen, ging das ja gerade in der Anfangszeit mit doch kleineren Turbolenzen an den (Aktien-)märkten einher.
Avatar
26.07.17 15:02:47
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.241 von Francky57 am 26.07.17 14:46:38
Zitat von Francky57:
Zitat von Abendkasse: ...



Long ist immer im Vorteil weil es nach oben nun mal keine Grenzen gibt , nach unten sind die Bewegungen nun mal begrenzt , ansonsten würde der DAX und alle anderen Indizes ja innerhalb einer gewissen Zeit ja bei Null stehen . Das ist nun mal Fakt und zeigt die Vergangenheit .
Ich sage ja nicht umsonst immer " Im Zweifel immer LONG " ! Und bis zur BTW fällt da großartig nix , trotzdem kann es Tage geben wo der DAX mal 50/100 oder 150 Pkt. verliert , durch meine Spielerei versuche ich dort dann 10 - 25 Pkt. von abzubekommen . Die Depots haben eh fast jeden Tag die Vorteile von steigenden Indizes sofern man die richtigen Aktien im Depot hat .


Natürlich hast du mit Long grundsätzlich recht. Der Dow ist Mitte 70er erstmals über 1'000. So gesehen ist er im Jahr durchschnittlich 50% gestiegen, PLUS Dividenden !!!
Es gibt aber Zeiten der Uebertreibung und dann kommt s zwangsläufig zum crash, 20-40% ? und ich denke wir sind nicht weit entfernt davon. Erwischt man den idealen short Einstieg und hat Nerven drin zu bleiben, dann.....wird man reich.:laugh:

wie immer nur meine bescheidene Meinung.




Oder weniger reich falls die Depots mal über Nacht bzw. Wochenende über 25 / 30 % an Wert verlieren , da hilft dann auch kein SL wenn der Kurs z. B der Allianz bei 180 € steht der SL bei 165 € steht und der 1. Kurs am nächsten Morgen oder nachdem Wochenende bei 155 € liegt . :confused:

Man kann nie so bescheuert denken wie es dann kommen kann und 1.000 oder 2.000 Scheine auf fallenden Dax holen da auch keine Kohlen aus dem Feuer . Entweder verkauft man vorher wenn man meint die Zeit wäre reif oder weiter auf Risiko ,habe schon vor 1 1/2 Jahren mal einiges verkauft und anschließend ist es bis heute um weitere 20 % gestiegen ,ja wenn man hellsehen könnte würde so etwas nicht passieren . Aber am Höchstkurs verkaufen schaffen eh nur ganz , ganz wenige .
1 Antwort
Avatar
26.07.17 15:06:47
Beitrag Nr. 123 ()
Weshalb zerren sie den DOW nur so hoch?

Vielleicht deshalb:

Nordkorea droht mit einem Nuklear-Angriff auf „Amerikas Herz“, sollten die USA weiter versuchen Machthaber Kim Jong-un abzusetzen. Geheimdiensten zufolge bereitet das Land einen neuen Raketentest vor.
11 Antworten
Avatar
26.07.17 15:13:41
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.196 von Lord_Feric am 26.07.17 14:41:01denke zuerst kommen deine 700 von gestern.
Zitat von Lord_Feric: Dow dreht richtig schön frei... da sind heute auch die 22.000 noch möglich... :look:
Avatar
26.07.17 15:15:37
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.346 von Standuhr am 26.07.17 14:56:05
Zitat von Standuhr: Du meinst sicher : bis 22:00 Uhr drehn sie durch?:laugh:


..die sind schon längst durchgedreht.
die Frage stellt sich, ob sie irgendwann wieder zur Vernunft kommen.:(
Avatar
26.07.17 15:18:54
Beitrag Nr. 126 ()
die bewegung eben im euro macht mich nicht wirklich an.... posi raus von heut bei 41
Avatar
26.07.17 15:22:12
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.433 von Standuhr am 26.07.17 15:06:47
Zitat von Standuhr: Weshalb zerren sie den DOW nur so hoch?

Vielleicht deshalb:

Nordkorea droht mit einem Nuklear-Angriff auf „Amerikas Herz“, sollten die USA weiter versuchen Machthaber Kim Jong-un abzusetzen. Geheimdiensten zufolge bereitet das Land einen neuen Raketentest vor.


Na und ? :laugh::laugh::laugh:
Avatar
26.07.17 15:22:41
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.409 von Abendkasse am 26.07.17 15:02:47
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Francky57: ...

Natürlich hast du mit Long grundsätzlich recht. Der Dow ist Mitte 70er erstmals über 1'000. So gesehen ist er im Jahr durchschnittlich 50% gestiegen, PLUS Dividenden !!!
Es gibt aber Zeiten der Uebertreibung und dann kommt s zwangsläufig zum crash, 20-40% ? und ich denke wir sind nicht weit entfernt davon. Erwischt man den idealen short Einstieg und hat Nerven drin zu bleiben, dann.....wird man reich.:laugh:

wie immer nur meine bescheidene Meinung.




Oder weniger reich falls die Depots mal über Nacht bzw. Wochenende über 25 / 30 % an Wert verlieren , da hilft dann auch kein SL wenn der Kurs z. B der Allianz bei 180 € steht der SL bei 165 € steht und der 1. Kurs am nächsten Morgen oder nachdem Wochenende bei 155 € liegt . :confused:

Man kann nie so bescheuert denken wie es dann kommen kann und 1.000 oder 2.000 Scheine auf fallenden Dax holen da auch keine Kohlen aus dem Feuer . Entweder verkauft man vorher wenn man meint die Zeit wäre reif oder weiter auf Risiko ,habe schon vor 1 1/2 Jahren mal einiges verkauft und anschließend ist es bis heute um weitere 20 % gestiegen ,ja wenn man hellsehen könnte würde so etwas nicht passieren . Aber am Höchstkurs verkaufen schaffen eh nur ganz , ganz wenige .


..dass du ein Teil vor 1 1/2 Jahren verkauft hast, finde ich vernünftig und richtig.
bei geringer Inflation ist es nicht schmerzhaft z.B. auf ein NULL-Zins Kto zu parkieren oder diversifizieren z.B. mit phys. Edelmetallen usw.
Avatar
26.07.17 15:23:28
Beitrag Nr. 129 ()
Salut

DAX

Unité de temps : 1H



à bientôt
OC
Avatar
26.07.17 15:25:08
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.433 von Standuhr am 26.07.17 15:06:47BA

...........................
Avatar
26.07.17 15:26:30
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.433 von Standuhr am 26.07.17 15:06:47In 6.5 Stunden wissen wir mehr.

Ich erwarte einen rabenschwarzen Tag (einen roten!)
8 Antworten
Avatar
26.07.17 15:28:28
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.640 von updownupdown am 26.07.17 15:26:30
Zitat von updownupdown: In 6.5 Stunden wissen wir mehr.

Ich erwarte einen rabenschwarzen Tag (einen roten!)


Hhmm, die Vorzeichen sind schon mal gut ;)

6 Antworten
Avatar
26.07.17 15:36:25
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.673 von R32 am 26.07.17 15:28:28
Zitat von R32:
Zitat von updownupdown: In 6.5 Stunden wissen wir mehr.

Ich erwarte einen rabenschwarzen Tag (einen roten!)


Hhmm, die Vorzeichen sind schon mal gut ;)





Das ist aber kein Schwan schon eher ein zu klein geratener Dinosaurier ! :laugh::laugh:
Avatar
26.07.17 15:39:29
Beitrag Nr. 134 ()
... na super, stillstandbörse

na dann eben weiter warten!

....aber nicht mehr lange freunde, ein broker wird schon noch das nervenflatten bekommen...

dax könnte eigentlich schon gute nacht sagen, aber meistens träumt er dann schlecht...:D
Avatar
26.07.17 15:44:14
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.640 von updownupdown am 26.07.17 15:26:30warum? es wird doch davon ausgegangen, dass der zinssatz usa bleibt und was für bewegung sorgen könnte ist ein gerede über die zukunft im herbst... aber auch für herbst wird davon augegengen, dass der zinssatz steigt.
Zitat von updownupdown: In 6.5 Stunden wissen wir mehr.

Ich erwarte einen rabenschwarzen Tag (einen roten!)
Avatar
26.07.17 15:49:30
Beitrag Nr. 136 ()
na dann fahre ich mal im dax ein wenig mit nach oben.....303

ziel 375
2 Antworten
Avatar
26.07.17 15:50:50
Beitrag Nr. 137 ()
stopp 283 derzeit
Avatar
26.07.17 15:53:56
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.820 von gratis am 26.07.17 15:49:30
Zitat von gratis: na dann fahre ich mal im dax ein wenig mit nach oben.....303

ziel 375


Das gibt es aber nicht gratis !!:)
1 Antwort
Avatar
26.07.17 15:59:50
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.862 von Abendkasse am 26.07.17 15:53:56:D.... wieso dieselschummelei, regen ohne ende..... ist doch och gratis:rolleyes:
Avatar
26.07.17 16:02:23
Beitrag Nr. 140 ()
und übringes.... Frau Yellen wurde schon beim Frisör gesichtet, und Sie hat Ihre Handtasche dabei, welche nicht prall gefüllt aussieht.....:D


Das waren noch Zeit der taffe Alan mit seiner Tasche, da haben die Märkte schon vorher freigedreht!!!:D
Avatar
26.07.17 16:06:07
Beitrag Nr. 141 ()
...Dow schwächelt, seit 15 Minuten kein neues ATH. :cry:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 16:13:28
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.673 von R32 am 26.07.17 15:28:28
Zitat von R32:
Zitat von updownupdown: In 6.5 Stunden wissen wir mehr.

Ich erwarte einen rabenschwarzen Tag (einen roten!)


Hhmm, die Vorzeichen sind schon mal gut ;)

So wie bei deinem Lieblingsinvest Sunwin?



Strong Buy 8,7 Cent, wo bekommt mann schon für 1000€ kanpp 11500 Ramschaktien. :laugh:
4 Antworten
Avatar
26.07.17 16:14:15
Beitrag Nr. 143 ()
stopp auf 305--:rolleyes:
Avatar
26.07.17 16:15:37
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.045 von *Milkyway* am 26.07.17 16:13:28
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von R32: ...

Hhmm, die Vorzeichen sind schon mal gut ;)

So wie bei deinem Lieblingsinvest Sunwin?



Strong Buy 8,7 Cent, wo bekommt mann schon für 1000€ kanpp 11500 Ramschaktien. :laugh:



:laugh:
3 Antworten
Avatar
26.07.17 16:17:09
Beitrag Nr. 145 ()
Wer glaubt das im Dax nach 15.30 noch etwas fällt der glaubt auch an den Weihnachtsmann ! :laugh::laugh:
Avatar
26.07.17 16:17:50
Beitrag Nr. 146 ()
Dow, spring doch gleich auf die 23000, dann kommen wir der Sache nächer und die Trader können vernünftig arbeiten.:D
Avatar
26.07.17 16:18:17
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.081 von *Milkyway* am 26.07.17 16:15:37Mußt Du rüber kommen hier biste falsch :p :p :p
2 Antworten
Avatar
26.07.17 16:18:25
Beitrag Nr. 148 ()
Presse: Das Weiße Haus erwägt kurzfristige Steuersenkungen ("Washington Post") / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
1 Antwort
Avatar
26.07.17 16:19:15
Beitrag Nr. 149 ()
DAX nächster Versuch die Widerstände bei 316-320 und dann bei 333 zu durchbrechen.
Auf ein gutes Gelingen ;)
Avatar
26.07.17 16:20:57
Beitrag Nr. 150 ()
153 der 127 Pluspunkte im DJ stammen von einer Aktie: Boeing
1 Antwort
Avatar
26.07.17 16:21:04
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.120 von Fun-Admin am 26.07.17 16:18:25
Zitat von Fun-Admin: Presse: Das Weiße Haus erwägt kurzfristige Steuersenkungen ("Washington Post") / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com



.. ist doch ein Wahlversprechen von Trump-
Avatar
26.07.17 16:22:14
Beitrag Nr. 152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.396.976 von Francky57 am 26.07.17 16:06:07Wo soll der Dow auch hin ?


Wenn schon bei einem der größten Broker in Deutschland das Sentiment so aussieht, dann weiß ich, wer da noch so alles covern muss. :eek:

Und es wird jeden Tag mehr. Immer schön gegen den Trend ballern......yeahhhh immer raus die Kohle.....

Avatar
26.07.17 16:23:52
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.114 von R32 am 26.07.17 16:18:17
Zitat von R32: Mußt Du rüber kommen hier biste falsch :p :p :p


Wer so was kauft, der ist nicht ganz knusper in der Birne.
:yawn:
1 Antwort
Avatar
26.07.17 16:24:55
Beitrag Nr. 154 ()
!!!!!!!!!

Der Dax wird vermutlich morgen + 55 /60 Punkte aufgrund Zahlen BAYER AG steigen , so meine Vermutung , Gewichtung - sieh Dax Zusammensetzung
29 Antworten
Avatar
26.07.17 16:28:07
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.189 von Expertchen007 am 26.07.17 16:24:55... von welchen niveau aus????
22 Antworten
Avatar
26.07.17 16:28:27
Beitrag Nr. 156 ()
Dow long 730 geschlossen - die kleinen Kerzen gehen mir auf den Geist
1 Antwort
Avatar
26.07.17 16:31:17
Beitrag Nr. 157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.216 von gratis am 26.07.17 16:28:0712 300 -12 310
2 Antworten
Avatar
26.07.17 16:31:43
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.219 von Gilera am 26.07.17 16:28:27...haha, geht mir auch alles so durch den kopf.....eben fast stopp geholt.... ich geb mal zu 311

dann kann ich dem wetter bissle zuschauen...pool läuft gleich über....:rolleyes:
Avatar
26.07.17 16:32:28
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.180 von *Milkyway* am 26.07.17 16:23:52
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von R32: Mußt Du rüber kommen hier biste falsch :p :p :p


Wer so was kauft, der ist nicht ganz knusper in der Birne.
:yawn:


Genau meine These, aber ist nicht so einfach da drüben :cry:
Avatar
26.07.17 16:32:46
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.231 von Expertchen007 am 26.07.17 16:31:17ok. danke.....

die punkte kriegen wir dann auch noch weg....:D
Avatar
26.07.17 16:35:48
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.231 von Expertchen007 am 26.07.17 16:31:17...gefühlsmäig würde ich meinen im nasi wars das und wir verlassen schleichend die zone.....wie auch immer leider wird es unter 5905 nix werden.... aber 25-30 punkte hätte ich gern... an der 52 wieder etwas zugekauft....

übrigens , wenn´s für mich blöd läuft, rennt er die nächste zwei wochen noch irgendwo bis 6035...:cry:
Avatar
26.07.17 16:36:41
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.216 von gratis am 26.07.17 16:28:07
Zitat von gratis: ... von welchen niveau aus????




Vergiss es ist alles Spekulation .
18 Antworten
Avatar
26.07.17 16:45:10
Beitrag Nr. 163 ()
...so, jetzt heisst es warten bis 20 uhr um zu erfahren dass alles beim alten bleibt, was alle schon wussten und dann kommt Vola in den Märkten. :laugh: Was fü¨r ein Kindergarten.
2 Antworten
Avatar
26.07.17 16:47:28
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.375 von Francky57 am 26.07.17 16:45:10ja, leider ist es so gekommen und auch der gegenwärtige zustand.... es gibt eigentlich nur den überraschungsfaktor vola noch.... kommt Sie oder kommt Sie nicht???
Avatar
26.07.17 16:53:05
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.153 von updownupdown am 26.07.17 16:20:57
Zitat von updownupdown: 153 der 127 Pluspunkte im DJ stammen von einer Aktie: Boeing


jo - Rüstung bestellt:laugh:
Avatar
26.07.17 16:56:03
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.189 von Expertchen007 am 26.07.17 16:24:55
Zitat von Expertchen007: !!!!!!!!!

Der Dax wird vermutlich morgen + 55 /60 Punkte aufgrund Zahlen BAYER AG steigen , so meine Vermutung , Gewichtung - sieh Dax Zusammensetzung


Wann kommen denn die QZ ? 7 uhr ?
5 Antworten
Avatar
26.07.17 16:57:22
Beitrag Nr. 167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.375 von Francky57 am 26.07.17 16:45:10
Zitat von Francky57: ...so, jetzt heisst es warten bis 20 uhr um zu erfahren dass alles beim alten bleibt, was alle schon wussten und dann kommt Vola in den Märkten. :laugh: Was fü¨r ein Kindergarten.


Die stellen sich dass schon vorher hin wie se es brauchen...den Rest ist für Unsereiner, wie er halt gerade positioniert ist...oder ebissle Stopfishing oben wie unten 40 - 60 Points...

Tach auch an All...

Wenn, ich schreibe wenn, die Bullen jetzt die ca. 12.300 aufgeben, dann unten Bereich 12.206 - 12.255...Wenn...Nur da müssen unsere Freunde auch mitspielen.
Avatar
26.07.17 16:59:50
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.486 von Fun-Admin am 26.07.17 16:56:037:30 Uhr



Zitat von Fun-Admin:
Zitat von Expertchen007: !!!!!!!!!

Der Dax wird vermutlich morgen + 55 /60 Punkte aufgrund Zahlen BAYER AG steigen , so meine Vermutung , Gewichtung - sieh Dax Zusammensetzung


Wann kommen denn die QZ ? 7 uhr ?
4 Antworten
Avatar
26.07.17 17:05:31
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.555 von Expertchen007 am 26.07.17 16:59:50 Ab 7:30 Uhr MESZ (5:30 Uhr UTC):
Pressemitteilung und Zwischenbericht 2. Quartal 2017
Ab 12:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr UTC):
Redecharts zur Investoren-Telefonkonferenz
Ab ca. 14:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr UTC):
Live Audio-Übertragung der Investoren-Telefonkonferenz - Rede und Diskussionsbeiträge
Ab ca. 18:00 Uhr MESZ (16:00 Uhr UTC):
Audio-Aufzeichnung der Investoren-Telefonkonferenz
Transcript (sobald verfügbar)

http://www.investor.bayer.de/events/live-events/q2-2017-tele…
3 Antworten
Avatar
26.07.17 17:07:34
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.294 von Abendkasse am 26.07.17 16:36:41Hey AK,

ist für dich zum lesen...

VW-Diesel-Besitzern droht Entzug der Kfz-Zulassung

https://www.welt.de/wirtschaft/article167070470/VW-Diesel-Be…
17 Antworten
Avatar
26.07.17 17:08:29
Beitrag Nr. 171 ()
im dax kann man schön ein lineal an der 290 anlegen, genau wie an der 245....

mein fazit... ein hoch fehlt noch...ggf. 355/375???!!!

nasi hat trotzdem fertig, basta!:rolleyes:
Avatar
26.07.17 17:10:12
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.627 von Fun-Admin am 26.07.17 17:07:34Darum ist mein Ford Transit ( 2,5 Liter Diesel / 68 PS )--Womo...ein über 30 jähriger Oldie..da kann ich ordentlich raushauen..H Kennzeichen...volle Wolke
12 Antworten
Avatar
26.07.17 17:11:35
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.600 von Expertchen007 am 26.07.17 17:05:31:confused: dann macht es aber mehr sinn auf bayer zu setzen... wenn wird dann stärker stegen als dax.

Zitat von Expertchen007: Ab 7:30 Uhr MESZ (5:30 Uhr UTC):
Pressemitteilung und Zwischenbericht 2. Quartal 2017
Ab 12:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr UTC):
Redecharts zur Investoren-Telefonkonferenz
Ab ca. 14:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr UTC):
Live Audio-Übertragung der Investoren-Telefonkonferenz - Rede und Diskussionsbeiträge
Ab ca. 18:00 Uhr MESZ (16:00 Uhr UTC):
Audio-Aufzeichnung der Investoren-Telefonkonferenz
Transcript (sobald verfügbar)

http://www.investor.bayer.de/events/live-events/q2-2017-tele…
2 Antworten
Avatar
26.07.17 17:13:17
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.627 von Fun-Admin am 26.07.17 17:07:34... ja, auch alles toll...

ich für meinen teil, warte bis zu aufforderung durch´s KBA.... wenn , dann vw nicht zahlt, kann man ja auch das KBA ein wenig durch den deck ziehen....:D ich denke, das zieht sich hin.....könnte man ohnehin nicht die eu mit ihren schadstoffregeln dafür zur verantwortung ziehen.... oder muss ich dann ins exil...???

afrika freut sich über die günstigen auto´s, nur das mit dem diesel müssen se noch verstehen...:D
Avatar
26.07.17 17:14:23
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.648 von Expertchen007 am 26.07.17 17:10:12... sehr, sehr fein ... fetter daumen!!!
Avatar
26.07.17 17:14:38
Beitrag Nr. 176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.666 von order01 am 26.07.17 17:11:35Ich bin da bereis drin..mit Calls con 110 -11 im Aktienkurs....ob und wie die Zahlen werden weiß ich ab 7:30...Prognosen und Analysten liegen aber ordentlich

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/bayer-ag.…

Wenns den Dow vehagelt..nützt das alles nix..denn dann kippt der dAX auch mit
1 Antwort
Avatar
26.07.17 17:17:16
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.648 von Expertchen007 am 26.07.17 17:10:12Da hat sich der Dax intraday in schönes Dreieck gezeichnet. :rolleyes:
Avatar
26.07.17 17:18:01
Beitrag Nr. 178 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.693 von Expertchen007 am 26.07.17 17:14:38hat, sich bayer gegen die währungen abgesichert.....??? wäre für mich ein faktor, nicht zu viel zu erwarten...???!!
Avatar
26.07.17 17:24:40
Beitrag Nr. 179 ()
Shit, 12320 long oder 12290 short ? Oder erst Fake ? Man eh, hab heut noch nix auf die reihe bekommen. :mad:
Avatar
26.07.17 17:27:09
Beitrag Nr. 180 ()
Huch hab ich da ggf. was vergessen?!?...Zum Schluß wird ja immer hochgezogen?!?...We will see...



Man beachte Kreis...TH 12.342...aber auch das Dreieck...
11 Antworten
Avatar
26.07.17 17:28:30
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.648 von Expertchen007 am 26.07.17 17:10:12eigentlich kann ich Dich aufgrund deines Postes nicht leiden, aber dein Womo macht Dich sympatisch!
:laugh:
9 Antworten
Avatar
26.07.17 17:29:16
Beitrag Nr. 182 ()
Sie sind gerade dabei meinen DAXTIPP zu versauen........................
Avatar
26.07.17 17:30:02
Beitrag Nr. 183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.822 von prozzele am 26.07.17 17:27:09
Zitat von prozzele: Huch hab ich da ggf. was vergessen?!?...Zum Schluß wird ja immer hochgezogen?!?...We will see...



Man beachte Kreis...TH 12.342...aber auch das Dreieck...


Hey prozz,

wat denkste abtauchen, oder ausbruch oben ?
10 Antworten
Avatar
26.07.17 17:36:19
Beitrag Nr. 184 ()
Ich glaube ich schmeiss hier bald alles hin, und lass lieber andere für mein Geld handeln. :look:

2 Antworten
Avatar
26.07.17 17:37:34
Beitrag Nr. 185 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.879 von Fun-Admin am 26.07.17 17:30:02
Zitat von Fun-Admin:
Zitat von prozzele: Huch hab ich da ggf. was vergessen?!?...Zum Schluß wird ja immer hochgezogen?!?...We will see...



Man beachte Kreis...TH 12.342...aber auch das Dreieck...


Hey prozz,

wat denkste abtauchen, oder ausbruch oben ?



Hey Fun,

ich habe die ca. 12.076 noch auf dem Plan, also noch nicht abgehakt. Ich hatte oben die ca. 304 und 353 genannt. Im Hoch waren wir bis jetzt ca. 342. Über Bereich 353 - 383 ist der Plan/Setup erst mal gestorben.

So mein denken...;)
9 Antworten
Avatar
26.07.17 17:42:26
Beitrag Nr. 186 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.397.843 von RippchemitKraut am 26.07.17 17:28:30
Zitat von RippchemitKraut: