checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 10.03.2020 - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 09.03.20 22:15:02 von
neuester Beitrag 11.03.20 09:42:24 von


  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.03.20 22:57:21
Beitrag Nr. 501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.503 von HelicopterBen am 10.03.20 22:09:07
Zitat von HelicopterBen: Das wars dann wohl mit den Kursen bis runter zur 10.160 gestern spätabends, der letzte finale -1000-Punkte-Auskotzer dieser Welle. Jetzt geht das wieder lotrecht nach oben. Im Notfall schütten die Notenbanken den Markt mit Billionen zu. Tote Coronapatienten kann man sich erlauben, einen Systemcrash nicht.
Ich sehe gerade, SAP nicht 5%, sondern +8%:eek:

Morgen bekommen wir 2-stellige Zuwächse bei den Einzelaktien.

Aber bei aller Euphorie die jetzt bald wieder in die Märkte kommt: 14 k, das wird vorerst nix. China gibt die Linie vor, das sind die Märkte auch zunächst um 25% lotrecht in die Tiefe gestürzt, um sich mittlerweile um die +10-15% zu fangen.


Nun beibt doch mal Cool. Märkte sind keine Einbahnstrasse, Regel 15.a der Börsengesetze

Ein Crash vollzieht sich nicht in 14 Tagen. Das dauert 2-3 Jahre im Regelfall. Auch wenn hier viele damit nicht d`accord gehen können.

Und zwischendurch -im Crash- wird es immer wieder heftige Gegenbewegungen geben. Nicht nur auf Tagesbasis, sondern auch wochen- und monatelang. Das ist Markt und kein Wunschkonzert.

Als der Markt 9/11 in 2001 richtig abstürzte, war er zuvor schon von 8064 auf 5000 abgestürzt. Um dann auf 3.500 weiter zu fallen. Und dann stieg er plötzlich auf wundersame Weise , ohne Grund, wieder auf 5.500, um danach auf 2.200 abzustürzen.

Das ist Börse. Unberechenbar. es sei denn man hat ein System, um den Markt zu schlagen. Das geht aber nicht mit Gefühlen, Emotionen, Nachrichten, Infos, Tips etc., sondern nur mit System.

es sei denn, man hat Kontakt zu den großen Jungs, wie Abendkasse. Dann bist Du natürlich allen voraus.

also, nicht hadern, sondern mit allem rechnen, insbesondere mit dem Unberechenbaren!!!
DAX | 10.816,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:02:51
Beitrag Nr. 502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.914 von Pinocchio007 am 10.03.20 22:53:07
Zitat von Pinocchio007:
Zitat von WhiteDiamond_Xx: So optimistisch sind alle? Hoch bis auf 12.000?



Ja weil der ganze Corona ein Schwindel ist.

Gruß
P7


Sehe ich genauso, selbst wenn der mutiert, ist der nicht so schlimm wie ne amtliche Influenza. Die großen haben das als Vorwand zum Abladen genommen, und nu wird der ganze Schmonzes wieder hochgejubelt, bis alle Shorties pleite sind.
DAX | 10.811,00 PKT
1 Antwort
Avatar
10.03.20 23:05:05
Beitrag Nr. 503 ()
abwarten... wir haben noch nicht fertig :-)
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:05:07
Beitrag Nr. 504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.977 von fackel2401 am 10.03.20 23:02:51
Zitat von fackel2401:
Zitat von Pinocchio007: ...


Ja weil der ganze Corona ein Schwindel ist.

Gruß
P7


Sehe ich genauso, selbst wenn der mutiert, ist der nicht so schlimm wie ne amtliche Influenza. Die großen haben das als Vorwand zum Abladen genommen, und nu wird der ganze Schmonzes wieder hochgejubelt, bis alle Shorties pleite sind.


so ein Blödsinn. Glaub dran und handel danach.
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:07:03
Beitrag Nr. 505 ()
Wie sagte schon Einstein:

2 Dinge sind unendlich:

Der Weltraum und die Dummheit der Menschen.

Dem ist nichts hinzuzufügen.
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:12:18
Beitrag Nr. 506 ()
Ich glaube eine dritte und letzte Panikwelle wird es noch geben und zwar, wenn die USA anfängt intensiv zu testen und die merken, dass die mehrere Herde haben im Land und auch schon eine 5 stellige Anzahl an Infizierte. Das passt vorne und hinten nicht, dass die bei 900 Infizierte schon 30 Tote haben.
Danach beruhigen dich die Märkte nach und nach Richtung Sommer.
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:13:07
Beitrag Nr. 507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.998 von Kurraz am 10.03.20 23:05:07
Zitat von Kurraz:
Zitat von fackel2401: ...

Sehe ich genauso, selbst wenn der mutiert, ist der nicht so schlimm wie ne amtliche Influenza. Die großen haben das als Vorwand zum Abladen genommen, und nu wird der ganze Schmonzes wieder hochgejubelt, bis alle Shorties pleite sind.


so ein Blödsinn. Glaub dran und handel danach.


Genau das werde ich tun, good luck. Meine Ziele oben 28100 und 29100. Dann mal gucken.
DAX | 10.811,00 PKT
1 Antwort
Avatar
10.03.20 23:15:24
Beitrag Nr. 508 ()
Hallo zusammen,

freudiger Mitleser seit Ende '19

Erstmal ein Lob an die Teilnehmer - das war hier meist sehr sachlich und ausgesprochen hilfreich für mich als Anfänger ( besonders im Vergleich zu anderen Forenteilen)

Leider ist hier auch etwas Anspannung rein gekommen analog der Volatilität ;-)

Angemeldet habe ich mich heute um den anderen mitlesenden Gamblern und Noobs aus eigener Erfahrung vor OS von GS zu warnen

Hatte bisher meist Derivate von BNP gehandelt und alles Easy
- jetzt wo es wilder wurde Faktorzertis von Goldman - hierbei auch ein paar "Glückstreffer" wie GB6Y9G und GB8NDY gekauft am 14.02

Goldman stellt aber in den letzten Handelstagen jeweils nur mehrmals für 10min Fenster Kurse ( musste jedesmal anrufen damit die den Ofen anwerfen...)

Zufälligerweise natürlich nicht in den ersten 20min nach dem US Open

Damit bleibt natürlich viel Geld auf der Strecke .....


Ich gehe mal davon aus das ist mutwillig bei GS - sonst nur bei Citi beobachtet?

Wie sind eure Erfahrungen ? Einfach Finger von lassen oder nen Emi suchen der nicht cheatet?

Ich denke eine Beschwerde bei GS wird fruchtlos bleiben?

Danke !

PS- musste leider hier einschieben - denke hier gibt es noch qualifizierte Rückmeldungen
DAX | 10.811,00 PKT
3 Antworten
Avatar
10.03.20 23:15:42
Beitrag Nr. 509 ()
Ach du Schreck. Ich bekam beim Trading vorhin Fehlsignale (Auftrag angeblich abgelehnt), und wunderte mich über den niedrigen Kontostand. Habe den Auftrag dann 2 mal erneuert.

Und jetzt bin ich aus Versehen mit 1 Kontragt on long. Shit. Und das in einer Marktphase wo es zwar wie ich ja schrieb explosiuosnbartig nach obven rennen kann, aber genau so flott lotrecht 1000 weieter Punkte in die Grütze geht.

Und natürlich, wie könnte es anders sein: in dem Moment in dem mit 22 Uhr der Handel für mich endet, macht der DAX-CFD-Handel diese Marktbewegung hier:rolleyes:


Shit. Bin zwar mit Putoptionen noch abgesichert, aber eben nur zu 2/3:cry:

Da sich Fehltrades bei mir bis auf eine Ausnahme immer bitter rächen, könnt ihr jetzt recht zwanglos von erneut senkrecht on abstürzenden Kursen ausgehen...:mad:
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:16:31
Beitrag Nr. 510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.551 von idRldK am 10.03.20 22:14:17
Zitat von idRldK:
Zitat von idRldK: Dow short 946


4 h - Chart -- Innenstäbe

Short ON



727 VK 1/3
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:16:56
Beitrag Nr. 511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.052 von fackel2401 am 10.03.20 23:13:07
Zitat von fackel2401:
Zitat von Kurraz: ...

so ein Blödsinn. Glaub dran und handel danach.


Genau das werde ich tun, good luck. Meine Ziele oben 28100 und 29100. Dann mal gucken.



Ich seh jetzt schon, wie Du gucken wirst...........
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:22:20
Beitrag Nr. 512 ()
170 Punkte Minus schon wieder seit 22 Uhr, und es ist noch nicht mal 0 Uhr. Zum ko.....:cry:

Warum bin ich nicht aus Versehen short on:rolleyes:

Aber vielleicht reißt uns ja Japan und Asien diesmel raus on:kiss:
DAX | 10.811,00 PKT
1 Antwort
Avatar
10.03.20 23:25:55
Beitrag Nr. 513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.079 von Kurraz am 10.03.20 23:16:56
Zitat von Kurraz:
Zitat von fackel2401: ...

Genau das werde ich tun, good luck. Meine Ziele oben 28100 und 29100. Dann mal gucken.



Ich seh jetzt schon, wie Du gucken wirst...........


Vorher erstmal 25346.
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
10.03.20 23:44:05
Beitrag Nr. 514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.103 von HelicopterBen am 10.03.20 23:22:20Xetra Gap 10.475

Dann aber Nachmittag Up
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
11.03.20 00:28:50
Beitrag Nr. 515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.061 von -supersonic- am 10.03.20 23:15:24
Zitat von -supersonic-: Hallo zusammen,

freudiger Mitleser seit Ende '19

Erstmal ein Lob an die Teilnehmer - das war hier meist sehr sachlich und ausgesprochen hilfreich für mich als Anfänger ( besonders im Vergleich zu anderen Forenteilen)

Leider ist hier auch etwas Anspannung rein gekommen analog der Volatilität ;-)

Angemeldet habe ich mich heute um den anderen mitlesenden Gamblern und Noobs aus eigener Erfahrung vor OS von GS zu warnen

Hatte bisher meist Derivate von BNP gehandelt und alles Easy
- jetzt wo es wilder wurde Faktorzertis von Goldman - hierbei auch ein paar "Glückstreffer" wie GB6Y9G und GB8NDY gekauft am 14.02

Goldman stellt aber in den letzten Handelstagen jeweils nur mehrmals für 10min Fenster Kurse ( musste jedesmal anrufen damit die den Ofen anwerfen...)

Zufälligerweise natürlich nicht in den ersten 20min nach dem US Open

Damit bleibt natürlich viel Geld auf der Strecke .....


Ich gehe mal davon aus das ist mutwillig bei GS - sonst nur bei Citi beobachtet?

Wie sind eure Erfahrungen ? Einfach Finger von lassen oder nen Emi suchen der nicht cheatet?

Ich denke eine Beschwerde bei GS wird fruchtlos bleiben?

Danke !

PS- musste leider hier einschieben - denke hier gibt es noch qualifizierte Rückmeldungen


Genau aus diesem Grund handle ich GS und Citi schon seit Jahren nicht mehr !!!!
DAX | 10.811,00 PKT
2 Antworten
Avatar
11.03.20 00:45:04
Beitrag Nr. 516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.394 von andrina am 11.03.20 00:28:50Das gleiche kann dir bei allen anderen passieren.
Liebe ja aus sentimentalen Gründen die Vontobler, aber auch die stellen
ihre Erreichbarkeit ein, wenn es rund geht so wie alle.
DAX | 10.811,00 PKT
1 Antwort
Avatar
11.03.20 01:04:23
Beitrag Nr. 517 ()
Ja zu RCL und CCL hatte sonst leider niemand Produkte

BNP hatte ich bisher keinerlei Probleme - aber meistens ist da bei 10x Faktor Zertis auch Schluss

Erfahrungen mit UBS?

Wer bietet noch Produkte auf eher unbekannte US Werte?

Hat einer von euch schon mal eine Beschwerde verfolgt - habe ca. 9k Aufgrund fehlender Kursstellung verloren :(
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
11.03.20 01:16:46
Beitrag Nr. 518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.478 von -supersonic- am 11.03.20 01:04:23Warum handelt Ihr nicht einfach CFDs, einfacher geht's nicht, ähh kann frau/man sein Geld nicht gewinnen/verlieren. Hehe.
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
11.03.20 01:26:56
Beitrag Nr. 519 ()
Verstehe ich auch nicht. Viele sind da völlig falsch informiert und glauben, der Broker dreht da was an den Kursen. Dabei laufen die meisten OS auch nach eigenen Indices wie z.b. Citidax oder dbdax.

Dieses umständliche geordere bei der Bank. Mit Cfd Sekundenschnell und 24 Stunden am Tag.

Auch die Kosten billiger, keine Ordergebühren.

Spread wie OS Vergeichbar oder besser.
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
11.03.20 05:57:38
Beitrag Nr. 520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.551 von idRldK am 10.03.20 22:14:17
946 - Short - VK 2. 1/3 zu 358 - danke
DAX | 10.811,00 PKT
Avatar
11.03.20 07:19:58
Beitrag Nr. 521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.955.374 von HelicopterBen am 10.03.20 22:00:23
Zitat von HelicopterBen: Hochaggressiv wird jetzt wieder in die Höhe gekauft, lange grüne Kerzen. Alles leuchtend grün, Aktien um 5 und mehr % im Plus. DoW +5%, TecDAX +5%, SAP +5% Daimnler +8% und so weiter. Es gibt quasi kein Halten mehr. Morgen brechen wird durch die 11 k in Richtung 12 k. Ich gehe jetzt bei 10871 long. Es ist ja nicht zu fassen wie es immer weiter raufgeht jetzt.


Mutierst du zum Fake ?
DAX | 10.436,00 PKT
Avatar
11.03.20 07:24:54
Beitrag Nr. 522 ()
Um 7 früh Feierabend, gabs schon lange nicht mehr, danke DOW
DAX | 10.514,00 PKT
Avatar
11.03.20 09:42:24
Beitrag Nr. 523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.956.433 von gesine am 11.03.20 00:45:04guten Morgen Gesine

na klar,passiert das auch bei anderen,aber im Verhältnis lange nicht so häufog wie bei GS und Citi,da ist es fast schon die Regel
Ich auch Vontobel ;)) aber auch SG,obwohl dieauch in den letzten Tagen manchmal keine Kurse stellten
Also wenn ich wählen kann,sind Vontobel und SG das kleinere Übel,wobei SG sich manchmal allmählich an Citi annähert -werd ich weiter beobachten
DAX | 10.666,00 PKT
  • 2
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 10.03.2020