checkAd

    Affiliate Rule 405/ für den Verkauf gesperrt - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 01.04.21 12:42:37 von
    neuester Beitrag 08.04.21 13:29:21 von
    Beiträge: 6
    ID: 1.345.792
    Aufrufe heute: 5
    Gesamt: 1.533
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 01.04.21 12:42:37
      Beitrag Nr. 1 ()
      Liebe Community,

      Vielleicht habe nicht nur ich das Problem mit meinem Broker?

      Es geht um den Verkauf meiner Pennys Opti (2,2 mio) und Adsv (4,25 mio) Aktien.
      Ich habe diese seit November 2019 nach und nach günstig eingesammelt.
      Ich wollte diese jetzt teilweise verkaufen, musste jedoch feststellen, dass ich für den Verkauf gesperrt bin. Beim Anruf bei Lynx wurde mir mitgeteilt, dass ich diese erst freischalten lassen muss. Es tritt die affiliate Rule 405 in Kraft. Mit Opti dauert das jetzt über 2 Monate.
      Der Verkauf läuft wohl über interactive brokers.

      Hier meine Frage, hat dieses Problem noch jemand und gibt es Erfahrungen die hier jemand mit uns teilen möchte? Gibt es Tipps, dies für die Zukunft zu vermeiden? Werden meine Aktien vielleicht für Leerverkäufe missbraucht?

      Ich würde mich sehr über einen Austausch freuen!

      Liebe Grüße Rudi
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 01.04.21 15:04:01
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.679.995 von meiserlampe am 01.04.21 12:42:37Ich musste das erst mal selber googeln.

      Kann es sein, dass du über 10 % der Firmenanteile an der Börse eingesammelt hast und somit ein Anker- Aktionär bist!?!

      Sollte dies der Fall sein, so gelten bestimmte Börsenaufsichtsregeln der SEC.

      Keine Ahnung, wie lange das dauern kann!

      Da kann dir sicherlich nur der Broker helfen, ist halt die Frage, wie doll er daran interessiert ist, dies auch zeitig umzusetzen.

      Verhindern kannst du das wohl beim nächsten Mal nur, wenn du nicht zu viele Anteile an einer Firma kaufst!

      Und wie kannst du diese ganzen Anteile denn überhaupt noch marktschonend verkaufen?
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 02.04.21 13:33:11
      Beitrag Nr. 3 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.681.909 von LeDax am 01.04.21 15:04:01Danke für deine Mühe DeLax.
      Bei Opti sind es 0,1 und bei Adsv ist es 1% also fällt diese Regel weg.
      Beim Broker bekomme ich immer die gleichen Antworten und das schon über 2 Monate.
      Es liegt wohl an der SEC, ein anderer sagt es liegt im Ermessen des Sachbearbeiters.
      Es ärgert mich halt weil ich jetzt 500.000 Verluste habe und immer noch nicht reagieren kann.

      Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 05.04.21 13:41:35
      Beitrag Nr. 4 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.690.462 von meiserlampe am 02.04.21 13:33:11Lynx ist ja ein Whitelabel von Interactive Brokers,
      die können da selbst wahrscheinlich wenig machen und ob das bei IB gerade Priorität hat, wage ich mal zu bezweifeln.
      Schon großer Mist, wie man jetzt dazwischen hängt und auch noch verschiedene Antworten bekommt.
      Drücke die Daumen, dass du da weiter kommst.
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 06.04.21 22:43:31
      Beitrag Nr. 5 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 67.704.013 von LeDax am 05.04.21 13:41:35Ja,das ist echt sch.... ledax. Ich werde es irgendwie hin bekommen. Danke nochmals

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 08.04.21 13:29:21
      Beitrag Nr. 6 ()
      Gibt es denn einen anderen Broker in Deutschland oder Europa der nicht mit interactiv Broker zusammen arbeitet? Wie ich mitbekommen habe ist cap trader auch bei interactiv. Oder gibt es die Möglichkeit als Europäer direkt ein Konto in den USA zu eröffnen?

      Würde mich sehr über Antworten freuen.

      Herzliche Grüße Rudi


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      Affiliate Rule 405/ für den Verkauf gesperrt