wallstreet:online
42,60EUR | -0,50 EUR | -1,16 %
DAX-0,23 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-2,29 %

MediGene die zweite Connectics (899160) ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Minus 79 % an einem Tag, nur weil ein Medikament nicht zugelassen wurde !

WKN/Local ID 899160
Symbol FC5.FSE
Aktueller Kurs 6,20
Kurszeit 09.10., 19:07
Börse Frankfurt
Eröffnungskurs 26,00
Tageshöchstkurs 26,00
Tagestiefstkurs 5,70
52W Hoch 30,50
52W Tief 25,50
Jahreshoch 30,50
Jahrestief 25,50
Kassa -
Letzter Schlußkurs 30,50
Schlußkurs-Datum 06.10.
Du bist ein richtiges Dummbrot!
Aber gut, poste nur deinen Schrott...und selbst wenn das bei Medigene wirklich mal passieren sollte, bis dahin sind wir hier schon alle mit dicken Gewinne aus dem Wert raus ;-) Steuerfrei!
Moquai !!!
Und wer (was meinst Du) soll Dir den Schrott denn vorher noch abkaufen ?
Waren das alle Dumme, die gestern in Connetics investiert waren ?
Sind Medigene-Aktionäre alle klüger ?
Hst wohl den Einstieg bei 60 verpasst, heh? Tut mir leid, aber nicht heulen, wenn wir wirklich noch die 200 Euro Anfang nächsten Jahres sehen.

Moquai !!!
xxxl,

natürlich sind die Risiken bei den Biotechwerten enorm hoch!

Mir sind die Biotechs momentan zu teuer, im Verhältnis zu anderen Werten, die bereits korrigieren.

A-Friend
Eigentlich sollte man auf so einen Quatsch garnicht antworten,
aber vielleicht solltest Du Deinen Usernamen von -xxxl- umändern
in -s-.
Würde dem Inhalt des postings auch mehr entsprechen.
Connectics ist sicherlich ein gutes Beispiel dafür, was mit Wirkstoff-Entwicklern passieren kann. Vor den Risiken sollte man die Augen nicht verschliessen. In einer Hausse werden die Biotechwerte sicherlich wieder zu den Topperformern gehören.

Baboeff
Medigene hab ich schon lange nominiert !!!

Die fliegt als nächstes ------------>Vertex läßt grüßen

Ende dieser Woche auf 75


Christian
Wenn Du in einen verwurmten Apfel beißt, ist der nächste auch verwurmt, das scheint Eure "Logik" zu sein.

Gebt Euer Taschengeld woanders aus, es sollte wirklich bald ein Markt
für Azubis, Studis und Sozialhifeempfänger geben !

Fasu.
Wer glaubst Du denn ist in MediGene investiert ?
Schau Dir mal die Einzelumsätze an !
Wie soll ein Medikament nicht zugelassen werden, wo Medigene noch lange davon entfernt ist eins zur Zulassung zu beantragen ?

Oder bin ich fehlinformiert ?

Gruß
@ Aircube
Daraus würde ich aber nicht schliessen, dass es besser ist, keine in der Zulassung zu haben.

Mit grösserer Sicherheit droht natürlich Medigene kein Schicksal, wie das von Connetics. Eher wird es vermutlich bei diesem Wert zu Übertriebungen nach oben kommen.
Irgendwann wird aber auch Medigene die Marktkapitalisierung mit Erträgen aus zugelassenen Medikamenten rechtfertigen müssen.

Baboeff
@xxxl
Dann solltest du wohl lieber ganz die Finger von den Biotechs lassen!
Oder am besten noch die Finger von der Börse!
Denn umso höher das Risiko, desto höher auch die Chance.

Merkwürdig, dass du ständig versuchst Medigene zu bashen.

Gruss ladyb

PS:Was ist den dein Biotech-Tip? (Vielleich ist das ja dann die nächste....)
@baboeff

Da hast Du natürlich völlig Recht ! Allerdings kann man Medigene kaum mit Connetics vergleichen, geschweige denn einen 80 %igen Kurssturz herbeireden. Selbstverständlich wird auch Medigene irgendwann Probleme mit seinen Produkten bekommen, wie auch immer die aussehen mögen. Das kann von Verschiebungen bis hin zur Nichtzulassung gehen.

Aber :
Nichts davon wird innerhalb des nächsten halben Jahres eintreten. Weil es eben keinen Antrag auf Zulassung geben wird. Bis dahin gehe ich davon aus, das Übertreibungen den Kurs in bis jetzt ungeahnte Höhen schiessen werden. Wenn nicht, ist mir das auch egal. Mein Anlagehorizont geht selten weiter als 1 Monat.
Der Biotechhype wird genauso enden wie der I-Net Hype. Und genausolang andauern.

Meine Kristallkugel hat gesprochen :D

Gruß


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.