DAX+2,10 % EUR/USD-0,55 % Gold-0,57 % Öl (Brent)+1,03 %

Going Public - Aktion Volkssturm? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Deutschland 1945 - Neuer Markt 2001: Das letzte Aufgebot ...

GoingPublic Kolumne 03.08.2001

Schlägt die Jugend zu? - Zahlreiche Akquisitionen wären möglich

Gut 10 Mrd. Euro haben deutsche Jugendliche in diesem Jahr zur Verfügung. Anstatt das Geld für Süßigkeiten und Urlaub auf Mallorca auszugeben, könnten sie damit das Börsengeschehen kräftig aufmischen.

Mc Donald’s beispielsweise bringt es derzeit auf eine Marktkapitalisierung von knapp 38 Mrd. US-$, entsprechend rund 43 Mrd. Euro. Selbst eine konzertierte Aktion der Jugendlichen würde folglich noch nicht zu einer Mehrheitsbeteiligung bei der weltgrößten Fast Food-Kette führen. Wesentlich besser sieht es jedoch mit Akquisitionen stark gebeutelter Unternehmen am Neuen Markt mit Affinität zum jungen Publikum aus: Der Betreiber eines Internetradios und Musik-Softwareproduzent eJay könnte bei einer Marktkapitalisierung von nur noch 5,5 Mio. Euro locker aufgekauft werden. Sogar eine Übernahmeschlacht zwischen Jugendgruppen mit unterschiedlichem Musikgeschmack, die ihre jeweils favorisierten Bands in das Programm des Internetradios einspeisen wollen, erscheint durchaus denkbar. Darüber hinaus verbliebe den Jugendlichen noch genug Geld, um sich ferner Brainpool TV einzuverleiben. Brainpool ist unter anderem Produzent der bei jungem Publikum beliebten Comedy-Sendung „tv-total“. Bei einer Marktkapitalisierung von 38 Mio. Euro drängt sich die Übernahme Brainpools förmlich auf, würde doch damit Kultfigur Stefan Raab, der Moderator von tv-total, quasi zum Eigentum der Gemeinschaft der Jugend. ...

Quelle: http://www.goingpublic-online.de/news/kolumne/detail.hbs?rec…
Ich weiß es nicht. Die Chefs sind heute bei N-TV. Da Tanzen die Mäuse offenbar auf dem Tisch ...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.