Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,53 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-0,36 %

MOUNT10 WIRD ENORM STEIGEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Aus dieser Tragödie wird Mount10
gestärkt hervorgehen!!!
Die Nachfrage wird enorm sein!!!


Kurzporträt Mount10: Die "globale Datenfestung" (Data Fortress®) Mount10 bietet höchste Sicherheitsstandards für das Hosting kritischer Daten und Applikationen. Das Unternehmen besitzt eine unterirdische, hochsichere IT- und Telekommunikations-Infrastruktur in den Schweizer-Alpen, die mit Breitband-Technologie in das europäische Telco-Netzwerk eingebunden ist. Der Standort gilt als sicherste IT-Facility Europas
Hey,

jetzt haben wir fast zeitgleich denselben
Thread eröffnet!

Bist du also auch überzeugt von Mount10?
Denke, wir sehen in den nächsten Tagen deutlich höhere
Kurse!

Greetings
Das mit den Threads habe ich bemerkt.
Ist ja nicht schlimm!

Klar bin ich von Mount10 absolut überzeugt.
In diesem unsicheren Umfeld wird sie zu den
Gewinnern zählen. Auf diesem Niveau kann man
nichts falsch machen.

Good Trades
Keine Ahnung wohin sich alles entwickeln
wird.

Ich weiß nur eins:
Kurse um die 1 € sind für Mount10 ein Witz !!!
Ja, das sieht doch gut aus. Taxen steigen kontinuierlich an, sind bald wieder deutlich über 1 €. Das Potential der Firma aufgrund der Sicherheitslage wird auch manchem Analysten und CEO von potentiellen Nachfragern nicht verborgen bleiben. Vielleicht der Outperformer der nächsten Monate am NM.
Wie hoch ist eigentlich die Marktkapitalisierung von Mount10. Weiß das jemand?
Es gibt 6,9 Millionen Aktien, also MK round about 7 Millionen, ein Scherz, wenn man das Potential mit der jetzigen weltpolitischen Lage kombiniert. Das wird bald erkannt werden....
Habe mount10 schon seit ca. 4 Wochen auf meiner Watchliste.
Insgesamt bin ich relativ optimistisch.

Aber warum sollte Mount von dieser Situation kurzfristig profitieren ?

Der bevorstehende Krieg wird auf einem anderen Kontinent ausgetragen, wo keine Backbone-Verbindungen in die Schweiz bestehen. Zudem sind erhebliche bauliche Maßnahmen vorzuschalten, die kurzfristig unmöglich umgesetzt werden können.

Deshalb bin ich immer noch zögerlich. Plambeck scheint mit eventuelle ien bessere Alternative. Was meint Ihr ?

Good Trades.

Capio
@capio
Ich denke es geht weniger um die Möglichkeit eines Krieges, sondern darum, daß auch Daten Ziel eines terroristischen Angriffs sein könnten. Nachdem das WTC in Schutt und Asche gelegt wurde, erscheint doch nichts mehr unmöglich. Aber einen Schweizer Berg kriegt man nicht so schnell klein.
Dein geografisches Kriegsszenario ist reine Spekulation. Außerdem geht es nicht nur um Krieg, sondern allgemein um Terror. Und der dürfte sich kaum auf einen Erdteil beschränken lassen. Sicherheit im allgemeinen und Datensicherheit im besonderen werden Topp-Themen in den nächsten Monaten und man wird auch auf Mount 10 stoßen. Berg in der Schweiz sind schon 2 ausgezeichnete Argumente.
@pedro III
Volle Zustimmung. Deine Berechnung der MK berücksichtigt noch nicht die Kapitalerhöhung. Sie müsste deshalb etwas höher liegen. Leider weiß ich nicht wieviele Aktien bei der KE emittiert wurden.
Gruß
Danke für die Antworten.

Habe leider momentan zu wenig Zeit für Recherchen.

Darum die Frage: Wieviel % des Jahresumsatzes macht Mount10 mit Data Fortress ???

Danke im voraus.

Capio
@pedro III
Deine Berechnung der MK stimmt.
Es gibt lt. Homepage von Mount10 genau 6.880.500 Aktien.
Ich habe noch was interessantes auf der homepage von M10 unter Einschätzungen gefunden. Dort gibt es eine aktuelle Bewertung der PB Asset Management aus der Schweiz. Mount10 kaufen mit Kursziel 21 €!! Schaut mal selber nach. Ich kann leider immer noch nicht ein pdf. Dokument kopieren oder einen hyperlink einstellen. Kann mir vielleicht mal einer erklären.
Hört sich ja alles schön an mit Mount 10. Aber leider wird das Unternehmen in 6 Monaten bankrott sein

Der Gewinn wurde - Pa Power Automation lässt grüßen - über hohe Forderungen aufgebläht. Die liquiden Mittel belaufen sich auf weniger als 600.000 Euro und die Cashburn-Rate ist erdrückend.

Kein größeres Unternehmen wird Mount 10 noch größere Aufträge geben.

Kurz um: Verkaufen!
Bin auch optimistisch - jedoch werde ich nicht mehr als 0,90 € für eine Aktie zahlen - diese Grenze werden wir nämlich morgen bestimmt wieder sehen! Insgesamt meine ich - dass die Eidgenossen das Unternehmen nicht aufgeben werden - die Versicherungen und Banken brauchen solche Unternehmen wie Mount10 - denn sensible Daten die verloren gehen sind nicht zu ersetzen! Gute Geschäftsidee - nur vom Management halte ich bisher nicht viel!
@stockfinder
Wird schwierig heute mit den 0,9 E
Akt. 1,25 in FRA
Mount10 jetzt bei 1,3 in FRA
welches Unternehmen bietet noch Datensicherheit in den Schweizer Bergen?
Meiner Ansicht nach ein Merkmal, das deutlich höhere Kurse rechtfertigt.
Akt. 1,45 E (die 0,9 kann man wohl bis auf weiteres abhaken)
-----------------------------------------------------------

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Norddeutsche Landesbank (Nord LB) hat ihr Anlageurteil für die Aktien des Schweizer IT-Dienstleister MOUNT10 Holding AG von "Reduzieren" auf "Halten" hochgesetzt. Demnach soll sich die Aktie in der nächsten Zeit nicht schlechter entwickeln als der Markt, wie die Nord LB am Dienstag in Hannover mitteilte. Für das laufende Geschäftsjahr rechnen die Analysten mit einem Verlust je Aktie von 1,53 Euro, für das Jahr 2002 mit einem Minus von 0,13 Euro.

Die Terroranschläge auf die USA hätten neben der menschlichen Tragödie auch einen Verlust an wichtigen Unternehmensdaten verursacht, hieß es. Es sei zu erwarten, dass bei vielen Gesellschaften der Wunsch nach Datensicherheit stärker werde. MOUNT10 besitze eine höchst sichere, unterirdische IT-Infrastruktur und biete höchste Standards für die Datensicherheit.

Die Analysten halten es für möglich, dass MOUNT10 im laufenden Geschäftsjahr den Planumsatz von 50 Mio. Euro erreicht, falls speziell im Bereich "Managed Services" weitere Kunden gewonnen werden können. Weiterhin bestünden jedoch Risiken durch die Umstrukturierung und die Liquiditätslage von MOUNT10./ac/tw/hi



Autor: dpa - AFX (© dpa),15:55 18.09.2001
Dann müßte die Aktie von Lobster ja auch steigen, da die im gleichen Marktsegment tätig sind.
So, dass sich die Analysten meiner Meinung angeschlossen haben...... Übrigens, was hat denn Maydorn heute über Mount10 erzählt? Weiß das einer?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.