DAX+0,12 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,22 % Öl (Brent)+0,34 %

Ausgepreßte Zitronen - oder: Warum sollte man keine Pennystocks kaufen ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

...

weil die Institutionellen hier mit Leerverkäufen nichts mehr verdienen können. Deshalb besser Plambeck, Morphosys, etc. kaufen. Hier kann man noch kräftig zu ordentlichen Kursen Leerverkäufe tätigen. Abwärts geht es hier wohl auch erst in einigen Wochen bis Monaten. Pennystocks sind erst wieder im Nächsten Jahr bei den jetzt noch 2stelligen Werten zu erwarten.

Grüße, fs

p.s.:
Das Geschäft der Zukunft: Leerverkauf von 2stelligen NM-Aktien.
#1 von fsch 03.10.01 10:08:05 4552729
...

weil die Institutionellen hier mit Leerverkäufen nichts mehr verdienen können. Deshalb besser Plambeck, Morphosys, etc. kaufen. Hier kann man noch kräftig zu ordentlichen Kursen Leerverkäufe tätigen. Abwärts geht es hier wohl auch erst in einigen Wochen bis Monaten. Pennystocks sind erst wieder im Nächsten Jahr bei den jetzt noch 2stelligen Werten zu erwarten.

Grüße, fs



fsch gestern zuviel getrunken?

???
was schreibst du heute fr einen Mist?


....besser Pl.+Morphosys KAUFEN...Hier kann man noch kräftig zu ordentlichen Kursen LEERVERKÄUFE tätigen ??????????????????????????????


widerspricht sich irgendwie...

Abwärts geht es hier wohl auch erst in einigen Wochen bis Monaten. Pennystocks sind erst wieder im Nächsten Jahr bei den jetzt noch 2stelligen Werten zu erwarten.


du willst leerverkaufen und kaufen - und abwärts gehts erstmal dann doch nicht..

??????????????????????????????????

hä?

:)
@Nostra,

verstehen will gelernt sein. Institutionelle verkaufen leer und Intellenzbestien wie Deineeine sollten obige Werte deshalb kaufen.

Grüße, fs
Fisch,

pass nur schön auf, dass es dir mit deinen
Kinowelt nicht wie mit Kabel New Media ergeht,
alter Schlauberger!:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.