DAX-0,11 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,33 %

Kaufempfehlung zu Helkon! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

05.10.2001
Helkon Media spekulativ kaufen
Fuchsbriefe

Die Analysten von Fuchsbriefe empfehlen die Aktie von Helkon Media (WKN 608050) nur Anlegern mit etwas höherer Risikotoleranz zum Kauf.

Die Aktie sei derzeit bei den Anlegern nicht gut gelitten. Der Kurs der Aktie habe im Vergleich zum Höchstkurs von 45 Euro im März 2000 um über 93% verloren, und das obwohl es fundamental stetig bergauf gehe. Es liege wohl an diversen Rechtsstreitigkeiten, dass sich Helkon nicht vom Branchentrend habe abkoppeln können. Immerhin sei die Aktie mit einem KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von unter 5 und einem KBV (Kurs-Buchwert-Verhältnis) von 0,5 sehr niedrig bewertet.

Die Analysten von "Fuchsbriefe" sind daher der Meinung, dass die Helkon Media-Aktie für Anleger mit etwas höherer Risikotoleranz ein Kauf ist.
Haben die noch Restbestände?
Sowas soll man nicht mit der Kneifzange
anfassen.

ambobobo
Aldi macht auch jede Woche neue Kaufempfehlungen. Na, jetzt weiss man, daß die wohl auch auf offene Ohren stossen und die Fischeinwickelpapiere nicht umsonst in die HAushalte verteilt werden.
warum soll irgendwer noch Filme teuer bei Helkon kaufen - bei Kinowelt kriegen Kirch, RTL und Konsorten das Zeug in Kürze fast geschenkt


09.10.2001
Kinowelt vor dem Exitus?
Die Telebörse-online

"...Das Problem bei Kinowelt - wie auch bei anderen Rechtehändlern - sei ein Grundsätzliches: Sie würden zwar eine hoch bewertete Filmbibliothek besitzen doch gerade zur Zeit könne die hoch verschuldete Kinowelt ihre mit einem Wert von 690 Millionen Euro bezifferten Lizenzen nicht schnell genug verwerten, um den Zahlungsverpflichtungen nachzukommen....
...
Im Konkursfall seien die Lizenzen billig zu haben: ein gefundenes Fressen für Konzerne wie Kirch, Bertelsmann oder AOLTime Warner.."


Mal sehn was Helkon so mit seinen Schulden macht?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.