DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Kock: Bush ein religiöser Fundamentalist ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Unterdessen haben sich die evangelische und die katholische Kirche am
Wochenende ungewöhnlich scharf gegen einen drohenden Irak-Krieg
ausgesprochen. Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in
Deutschland, Manfred Kock, warf US-Präsident George W. Bush angesichts der
Kriegsdrohungen gegen den Irak ?religiösen Fundamentalismus? vor. Zur
Begründung eines Angriffes nutze Bush ähnliche Argumentationen wie
islamische Fundamentalisten, sagte Kock. Der Vorsitzende der deutschen
Bischofskonferenz, Kardinal Karl Lehmann, erklärte in der ?Bild am Sonntag?,
ein Präventivkrieg sei ?sittlich nicht erlaubt?.

welt.de


Wir erinnern uns an Wickert Gmelin Mandela und die vielen anderen , die in Bush eine riesige Gefahr sehen .
Na und? Wird auch Zeit ein Gegengewicht zu der Moslem-Parole "Am Sabbath töten wir die Juden und am Sonntag die Christen" zu setzen. Mit Bush ist wenigstens sicher, dass die gewaltbereiten Moslems von Montag bis Freitag eins auf`s Maul bekommen.
@mouse-potatoe:

die bekommen ALLE eins auf die Fresse, auch die Unschuldigen.
Über den Namen werden sich die Amis jedenfalls amüsieren.

Ich glaube nicht, dass Bush ein Fundamentalist ist. Der glaubt nicht einmal an Gott, sondern nur an USD!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.