DAX-0,12 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,70 %

EXPLORER: Neue Goldader entdeckt?????!!!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

schönes volumen heute...

wer weiß denn, ob über pfingsten auch in austr. gehandelt wird und ob die dt. börse auf hat?
das Volumen mag ja in Ordnung sein. Stört mich nur das hier heftig verkauft wird, so hat ich das eigentlich nicht gedacht:cry:
Hoechster Tagesumsatz der letzten 3 Jahre.Heute sind ca.2,4 Mio.St. gehandelt worden,gestern ca.1.7 Mio.St.
Kaum laß ich Euch mal ne Stunde allein und ihr dreht total durch!!! :cry: :cry:

19:31 0.006 S 0
19:15 0.006 V 130.000
18:57 0.006 V 40.000
18:28 0.006 V 375.000
17:08 0.006 V 322.734
16:44 0.006 V 161.266

Welcher idiot drückt hier knapp 1Mio shares ins BID??
:rolleyes:
ich fahr etz gleich zu dieser Drecks Arbitrage-Ösi-Bank und hau dem Sack eine in die eier!! :mad: :mad:


In 2 Wochen gehn die Bohrungen los --- hoffentlich verliert er dabei sämtliche weichteile ...:mad: :mad:



tw
:mad:
die hohen Tagesumsätze würden mich ja freuen, wenn es in die andere Richtung ginge:eek:
@chico

schön Dich zu sehen hier .. :D

Morgen muß er die geschmissenen shares erst mal wieder covern .. ;) -- hoffenlich zeigen diesmal die kangaroos courage und geben ihm mächtig Breitseite :mad:


tw:cool:
ach tradewatcher,

warum nur erkennen die Kängurus den Wert unseres Schätzchens nicht ?:mad:
Morschen!!!!!!!!!!!!!!

Yeah, Austr. taxt 1 cent höher und Volume 2,8Mio shares!!

IVK INVESTIKA LIMITED 0.009 0.001 0.009 0.010 0.009 0.009 0.008 2,853,598

tw:eek:
Ueber 3 Mio. Umsatz heute in Australien(gestern 2,6 Mio,vorgestern 1,6 Mio. St.)-warum nur...???;) ;) ;)
@Nadel

es finden sich immer mehr Käufer -- da der Abgabedruck allerdings noch hoch ist, steigt der Kurs bislang noch nicht ;)


tw;)
Warten wir heute eben wieder auf die Salzburg/Muenchen Bank...
Je mehr Umsatz heute wieder in Frankfurt-je mehr Umsatz am naechsten Tag wieder in Australien...ihr wisst ja warum(Gruess Gott)...
Sind schon wieder da !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 0,06 Möchten sie gerne weiter verkaufen.Das erscheint mir aber sehr ambitioniert:rolleyes:
oh ja, guten morgen...

das freut mich sehr!! volumen in austr. nochmals höher. das ding scheint um die 0,008 - 0,01 unter kräftigem umsatz zu konsolidieren...

hätte ich nicht gedacht...scheint sich wirklich was zu tun...


tradewatcher: wenn es im juli wirklich die 0,15 euro gibt, dann ist dir mind. eine kiste wein gewiss....könnte dir auch noch ein bischen cachaca beilegen, komme da an guten über meine freundin (brasilianerin) günstig ran.


wir werden heute noch die 0,007 in d sehen und auch halten...


Code Company Name Last $ +/- Bid Offer Open High Low Vol Options Warrants Chart
IVK INVESTIKA LIMITED 0.009 0.001 0.008 0.009 0.009 0.009 0.008 3,017,000 Options Warrants Chart
Kleiner Gegenbesuch
0,005 - 0,002 - 28,57 375 55.000 :laugh:

Habt ihr euch mal mit den financings auseinandergesetzt? Das solltest ihr mal tun, bevor ihr auch nur einen Euro in diese Klitsche steckt. Selbst wenn die eine riesen Goldader finden wird das nix ;)

Good luck!

Neono
Halt doch die Klappe nukleus; )

Das financing ist ok, nur 2 Leute, kein overhead ;)

werden nur geringste Mengen an Gold gefunden haben wir den Euro ;)

tw;)
halle neono - selbst wenn es mit dem euro nichts wird, aber 2 euro-cent würden mir schon reichen und meine kasse schön füllen. nächste woche haben wir den euro-cent. bei den umsätzen in austr. deutet alles darauf hin...
Wen interssiert denn eigentlich an der Boerse was einmal war,die Phantasie und die Zukunft ist das,was zaehlt!!!
genau naddel...die phantasie zählt...wie bei calypte....:mad: :mad: :mad: :mad:

nein, ich denke, da müssen schon handfeste fakten kommen, nur durch phantasie gibt es einen hype und dann fällt das ding wieder...
Wenn die Investika die Aufstockung der Beteiligung an der Goldmine auf 45% bekanntgibt, dann haben wir schon handfeste Fakten ;) --- und auch einen Kurs von mind. 0.1€ ;) -- damuß noch kein Gramm Gold geflossen sein ;)

tw;)

PS: Bis heut noch keine Handel in Fra, bis jetzt will noch keiner 0.007€ zahlen -- aber kommt noch :D
tw - wo hast du das mit der aufstockung an der beteiligung her? und vor allem wann soll das der fall sein?
@jolly

Bin member bei der OFEX, da bekommt man einiges mehr mit ;)

tw;)
Ich weiss,dass ich mich zum x-mal wiederhole(sorry),aber der prozentuale Anteil den Investika an Cambrian Mining hat bzw.weiter aufstocken wird,wird die "tragende Sauele" fuer den weiteren Aktienkurs fuer Investika einmal werden!!!
Hi #bambam,

sasch isch doch .... :D
kaum kommt bambam gehts los ... :D

12:31 0.006 V 45.750

12:22 0.006 V 100.000

12:17 0.006 V 30.000




tw:D
(der member bei der OFEX ist:D)
Hier nochmal der Text für all ... :D


Newstrack Announcements 21/05/2003

CAMBRIAN MINING PLC

The Directors of Cambrian Mining wish to advise they have reached agreement
under which an Australian company, Investika Ltd, will earn a 50 per cent
interest in a subsidiary that holds Cambrian`s Ghanian gold interests. Under
the terms of the agreement, Investika will earn a 50 per cent interest in Metak
Ltd and contributing the next
US$1 million of exploration expenditure.

Metak owns a 75 per cent interest in the Subranum concession and has an option
to increase this interest to 90 per cent.
Exploration is currently under way
on the Subranum concession which straddles the major Bibiani shear zone that
provides the primary control on the location of the nearby Bibiani gold mine
and Chirano projects.

John J Byrne
Chief Executive Officer
Hy tw

Sieht doch gut aus !!!

Volumen bei den Kiwis steigt täglich!!!

heute morgen über 3 Mio !!

Der Verkäufer lässt sich auch nicht blicken und ask in FSE 0,008 !!!

Freue mich schon auf nächste Woche :D
Bekomm jetzt laufend boardmails mit Fragen: Man Leute, lest doch selber den thread durch, hier steht alles drin ;)



http://finanzen.focus.msn.de/D/DA/DAG/DAG31/DAG31A/dag31a.ht…


Profitieren Sie mit Goldfonds und Minenaktien




Für Anleger, die auf einen weiter steigenden Goldpreis spekulieren wollen, bieten Minentitel und Goldfonds gute Chancen.

Aktien von Minen mit niedrigen Produktionskosten sind natürlich immer eine sicherere Bank als Papiere der Unternehmen, die mit hohen Kosten kämpfen. Für Spekulanten und Zocker sind diese Aktien allerdings die interessanteren: Je höher die Produktionskosten, desto schlechter zwar die Mine, aber desto höher ist der Kurssteigerungshebel. Durch steigende Goldpreise macht das Unternehmen prozentual einen deutlichen Gewinnsprung (oder rutscht sogar aus der Verlustzone heraus). Bei sinkendem Goldpreis hingegen geht der Kurs auch gleich in den Keller.


Südafrikanische Minen haben in der Regel die höchsten Produktionskosten, :eek:australische die niedrigsten.
Wieiviel Kilo Gold bis zum Euro???


Im Moment kostet das Kilo Gold 10.000€ Es gibt 490,229,142 investika - shares

Angenommen, die MK sollte 490.229.142 € werden, ergibt ca. 49 Tonnen Gold ..... Da Investica bis max. 45% beteiligt wird also round about 100 Tonnen Gold .....

Ist das viel?? -- Wieviel schafft so ne Mine?



Hier die antwort:

19. Juni 2002
Goldene Zeiten für Gold

Die lange Baisse des Goldmarktes ist zu Ende. UBS Warburg sieht weiteres Gewinnpotenzial für das Edelmetall.
«Der Goldmarkt hat sich völlig gewandelt», sagt Peter Beaumont, Leiter Edelmetalle bei UBS Warburg. «Die 20-jährige Gold-Baisse neigt sich dem Ende zu.» In den letzten zwei Jahrzehnten wurde Gold innerhalb einer grossen Bandbreite gehandelt, von einem Tief von 250 bis zu einem Hoch von 800 US-Dollar. In den letzten fünf Jahren ist der Preis des Edelmetalls um 40% gefallen - von 416 auf 252 US-Dollar pro Unze.



Beaumont schreibt diesen Abwärtstrend zwei Faktoren zu: Erstens haben die Zentralbanken weltweit beschlossen, ihre Goldreserven abzubauen, nachdem sie seit Anfang des 20. Jahrhunderts die wichtigsten Goldkäufer gewesen waren. Seit 1988 haben sie rund 5000 Tonnen Gold verkauft, was 12% ihres Bestandes beziehungsweise einer Fördermenge von zwei Jahren entspricht. Zweitens tätigten einige Marktteilnehmer, insbesondere die Goldproduzenten, Leerverkäufe, indem sie im Rahmen ihrer Absicherungsgeschäfte Terminkontrakte kauften. Dank dieser Kontrakte konnten sie ihre künftige Produktion schon im Voraus verkaufen, was das Angebot erhöhte und somit ein Sinken der Preise bewirkte.

Die derzeit positive Stimmung verdanken wir der Umkehr dieser beiden Trends. Die Zentralbanken haben den Verkauf ihrer Reserven gebremst, derweil am Markt weniger Angst davor herrscht, die Banken könnten plötzlich wieder mehr Gold auf den Markt werfen. Zudem lösen die Goldproduzenten ihre Short-Positionen allmählich auf, was die Nachfrage nach Gold erhöht und den Goldpreis steigen lässt. Da die Golderzeuger nun bessere Zeiten für den Goldpreis erwarten, haben sie ihr Verhalten entsprechend geändert. Um jederzeit von einer allfälligen Goldpreiserhöhung profitieren zu können, vermeiden sie es nun, zu grosse Teile ihrer Produktion im Voraus abzusetzen. Dieses Verhalten wird unter anderem von ihren Investoren begrüsst.




«Das Zusammenspiel dieser zwei Faktoren macht uns zuversichtlich, dass der Goldpreis weiter steigen wird», so Beaumont. «Wir erwarten, dass die Goldproduzenten in den nächsten 12 bis 18 Monaten ihre Sicherungspositionen insgesamt um rund 10 bis 15 Mio. Unzen reduzieren werden.»

Eine weitere Rolle spielt der makroökonomische Faktor. Finanzpolitische Impulse von Seiten der US-Notenbank haben den Grundstein für einen Anstieg der Inflation gelegt. Dieser Umstand, zusammen mit den enttäuschenden negativen Markttrends, schafft ideale Bedingungen für den Goldmarkt. Das «gelbe Metall», das traditionellerweise als sicherer Hafen gilt, legt also gerade dann zu, wenn die Wirtschaft kränkelt.




Das Enron-Debakel ist ein Beispiel für eine Aktienmarktkrise mit positiven Auswirkungen auf den Goldpreis. Aber auch eine starke Wirtschaft könne sich positiv auf den Goldpreis auswirken, so Beaumont, denn rund 70% der Goldfördermenge würden für die Schmuckverarbeitung verwendet.

Ein weiterer Faktor für die positiven Perspektiven ist der Konsolidierungsprozess, der in diesem Sektor zurzeit im Gange ist. Die fünf grossen Marktteilnehmer - Newmont, Anglogold, Goldfields, Barrick und Placer - haben zusätzliche Marktanteile gewonnen und können nun die Bewegungen des Goldpreises besser steuern. «Dies erhöht die Preisbildungsfähigkeit», so Beaumont.

Gold geht somit besseren Zeiten entgegen. In diesem neuen Umfeld wird der Goldpreis gemäss Beaumont «zwar nicht auf 500 oder 600 US-Dollar steigen, sehr wahrscheinlich aber von 300 auf 350 US-Dollar.»




Zufriedene Kunden von UBS Warburg





Die wichtigsten Goldinvestoren sind institutionelle und Private-Banking-Kunden sowie Hedge Funds, wobei sich Letztere eher kurzfristig ausrichten. Die Einheit Edelmetalle von UBS Warburg führt für diese Kunden Gold-Transaktionen durch.

Letzten Februar hat sie in der jährlichen Umfrage der Zeitschrift Risk an den weltweiten Rohstoffmärkten von sich reden gemacht. UBS Warburg lag in dieser renommierten Befragung unter institutionellen, Firmenkunden und Teilnehmern des Interbankhandels bei den Goldoptionen und beim Silberhandel an erster Stelle. In allen sechs Edelmetallkategorien zählte UBS Warburg zu den besten drei Unternehmen - ein Beweis für ihre starke Präsenz auf diesem Markt.

Die Studie stützte sich auf Feedback von Kunden der untersuchten Finanzinstitute. Das Ergebnis zeigt, dass UBS Warburg auf dem richtigen Weg ist. Peter Beaumont, Leiter Edelmetalle bei UBS Warburg, äussert sich dazu wie folgt: «Dieses Ergebnis unterstreicht das Engagement von UBS Warburg für ihre Kunden und Interbankpartner im Bereich physische und derivative Produkte. Das zunehmende Interesse für Edelmetalle lässt uns ein geschäftiges Jahr 2002 erwarten.»

http://www.ubs.com/e/index/about/news/feature/20020619a.laye…



das heißt, 2500 Tonen werden in einem Jahr gefördert, d.h. die Investika-Mine müßte 4% in einem Jahr davon machen --- oder 2% in 2 Jahren usw.......

Das schaut ja ganz gut aus, oder


tw
5 - 8 !! :eek: :eek: ASK bei 7 ist leer!


13:05 0.006 V 28.000

12:31 0.006 V 45.750

12:22 0.006 V 100.000

12:17 0.006 V 30.000

09:01 0.006 E 0
So, die erste 7-er Taxe für heut ;)

13:32 0.007 V 8.400

etwa 0.015 autrl. dollar;)


tw:rolleyes:
Also mein Gefühl sagt, daß kann nichts werden. Ob es an den Leuten liegt, die hier das Teil puschen? :laugh:

Ist auf jeden Fall chancenreicher als Donner Minls. Die werden in 100 Jahren weder was finden noch steigen. Patterson rulez :D


Werde morgen einsteigen. Max. zu 0,007€
Man lenchen, morgen ist doch Samstag!!! :cry: :cry: :cry: Auch die Börse muß mal Ruhen! :cry: :cry: :cry:
@lena

Also ich gehe jede Wette ein das du morgen keine zu 0,006 bekommst!
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
hallo an alle

@tw

genau 0.0124472 AUD glaubst du die australier kaufen zu dem preis?

gruss mcg
Man Lenchen, Monat ist Feiertag!!!! :cry: :cry: :cry:
Da kriegst Du auch keine für .006€!! :cry: :cry: :cry:
tw

jetzt langts aber :laugh:

Montag ist zwar Feiertag aber nicht an der Börse ;)

Gehandelt wird an allen Werktagen. Am 1. Januar, 18. April, 21. April, 1. Mai, vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember findet kein Handel statt. In blauer Farbe sehen Sie die Tage, an denen gehandelt wird, die handelsfreien Tage sind in schwarzer Farbe dargestellt.
Also von mir aus ... :cool:


(tw, der jetzt weiß wie lang der Arbitrageur noch tätig ist ):cool:
Hi, es wird doch immer noch zu 0,006 abgegeben, hab spaßeshalber ne order eingegeben und nun meinen Bestand etwas erhöht:lick:
@lenchen

INV braucht wohl noch etwas cash um die 1Mio für das Explorationsprogramm zu "vervollständigen" :D


tw:D
dann ist der Kurs erstmal gedeckelt. Also komme ich noch locker zu 0,005€ oder 0,006€ rein ;)

wer hier und heute mehr als 0,006€ zahlt muss sowieso etwas von der Rolle sein.

Selbst 0,006€ bedeuten 0,0107A-$
@lenchen

ist doch egal ob 5,6, oder 7 -- wenn der Kurs in 6 Monaten auf 1€ steht ... :rolleyes:


tw:rolleyes:
Warum ist es so wichtig ob€0,006 oder €0,007?
In 2-4 Wochen werden wir alle ueber diese Zahlen laut:laugh: :laugh: :laugh: !!!
@ tradewatcher

bin auch ganz unglücklich darüber:D
Hoffe nur das der Kurs nun endlich anzieht:kiss:
tw/nadel

Das dachten schon viele. Ich finde gerade den Zeitpunkt des Einstiegs bei Subpennies entscheidend.

Und wenn es egal ist, warum kauft ihr nicht unlimitiert paar Millionen Stücke?
@lenchen

das war jetzt das erste dumme posting von Dir ;) Begeb Dich doch nicht auf das Niveau von jolly und nukleus ;)


tw;)
tradewatcher - auf unser niveau kannst du dich gar nicht begeben!!! das ist nämlich zu hoch für dich, du spritzer.

lena, laß dich nicht beirren!!!! jeder 10tel-cent ist beim einstieg entscheidend!!!!

davon ab: den euro sehen wir nicht. laß dich nicht verarschen. mit viel glück vielleicht 10cent.

nochmal für alle(besonders für dreamwatcher) zum langsamen mitlesen.

kaufe ich für 1000 euro zu 0,005 bekomme ich 200.000 aktien

kaufe ich für 1000 euro zu 0,006 bekomme ich 166.667 aktien

kaufe ich für 1000 euro zu 0,007 bekomme ich 142.857 aktien

je höher der kurs steigt, um so mehr zeigt sich der unterschied im gewinn. bei einem kurs von einem euro habt ihr einen unterschied von ca 57.000 euro nur weil ihr beim einstieg zwei-10tel billiger gekauft habt.


noch fragen????????
joelu

nichts für ungut. Ich glaube weder an 1€ noch 10Cent. Wenn ich bei 0,006€ einkaufe gehts bei 0,009-0,01€ wieder raus. Wenn es klappt waren es gute 55%:D
@jolly

wußte gar nicht daß du so gierig bist .... ;)

Ob ich mit meinen aktuell grad 300,000 shares bei 1€ Kurs 300.000€ bekomm oder 320,000€ ist mir echt schnurz :cool:

Aber wie man bei Dir schön sieht --- Geld verdirbt den Charakter .... :cry: :cry:

tw:p
sehr gut lena!!!!

ich freilich vermag das nicht, da ich erst bei 0,008 pari bin. allerdings sind 0,01 auch schon 25%...


besser als nichts.

5 cent wären schon absolut überragend...
@lenchen

Wenn der Kurs bei 0,50€ ist steigst Du wieder ein, wetten ;)


tw;)
tagträumer - du wirst gar nichts bekommen, weil du zu lange hälst und den ausstieg nicht mehr schaffst...

deine kursziele werden nie eintreten...

wenn es gigantisch läuft gibt es vielleicht mal 15 cent....aber selbst das glaube ich nicht :D
häää????????? das posting von lena ist gelöscht!!!!!


eigentlich wäre ich die nr. 565????? :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
aha, verstehe. tradewatcher hat sich beschwert, weil lena den boardmail-ehrencodex verletzt hat...
So, jetzt kanns weiter gehn, dieser thread soll sauber bleiben ;)

tw;)
@ll

Das Veröffentlichen von BM ohne Einverständnis des Schreibers ist im Board nicht zulässig.

MfG
Habe etwa 300,000 shares zum EK von 0,0075€ und werde keines unter 0,1€ abgeben ;)

tw;)
habe überhaupt keine BM veröffentlicht :confused:

lasse mich nur ungern verarschen ;)
An alle,wenn die positiven Meldungen raus sind,dann wird sich keine Salzburg/Muenchen Bank mehr in Frankfurt auf die Briefseite stellen(um zu arbitrieren).Leider wird dann kaufen schwieriger in Frankfurt,aber ihr wollt ja JETZT nicht hoeren...;)
@#569 von lena25

Sag mal, lügst Du immer so rum oder leidest Du an Paranoia?

tw;)
die positiven meldungen müssen aber ersteinmal kommen. und so einfach ist es nicht gold zu finden...
tw

wenn du noch ein bißchen mehr darauf eingehen möchtest läßt sich sicherlich ein Mod finden, der dann mal in meine Mails schauen darf.

Also halt dich besser zurück mein Bester.


Bid 0,005€ :D
Sagt mal ihr Nasen:

Es ist doch scheissegal ob 0,006 oder 0,007 oder oder oder!!!!

Werdet euch mal lieber bewußt das die ganze Pusher oder Basherei null bringt, denn es ist kein WO-Zock !!!

Wir haben doch schon oft Blasen aufgebaut und wieder platzten lassen, aber hier gehts nicht um uns ;) !!!

Investika war ein Teil ohne Umsatz, und das über einen großen Zeitraum!!!

Der Kurs wird letztendlich bei den Kiwis gemacht und nicht bei uns, und wenns nur noch welche zu 0,007 bei uns gibt ist das halt so!!!

Der einzige Kaufgrund für mich waren die Umsätze in den letzten Tagen !!!

Da liegt was in der Pipe bei denen, was passiert und wie hoch es letztendlich geht weiss keiner!!!

Denke aber das das Verhältniss zwischen Risiko und ertrag sehr gut ist !!!

Gut wenn man kauft kann man bestimmt bis zu 50% verlieren, wenn nichts passiert!!!

Wenn aber was passiert (goldfund etc.) dann sind mehrere 1000% realistisch (genug Beispiele gibt es dafür) !!!

Ich persönlich hab mir nur 50k geholt und es werden auch nicht mehr werden!!!!

Gehts in die Hose tuts mir nicht weh, knallts aber wirklich nach oben, dann wird auch richtig Geld daraus!!!

Also ein paar Teile holen und abwarten!!!!!

Gruß
BamBam
zu #573 von lena25

Leider hast Du vergessen daß er auch in meine "gesendete email" -Liste schauen kann ;)
Laß Dich heut Abend überraschen ob Du noch posten darfst ;)

tw:cool:
mach dich nicht lächerlich tw

jeder weiß wie er dich einzuschätzen hat :D
@#574 von BamBam001

Daß Gold gefunden wird ist doch schon längst bewiesen! ;)

Hier der genaue Fundbericht:


The Subranum Concession (Prospecting Licence PL0022/97) straddles 12 kilometres
of the highly prospective sheared eastern contact of the Sefwi Bibiani Gold
Belt. This contact represents the northern strike extent of the same shear
zone that hosts Ashanti Goldfield`s 250,000 oz per year Bibiani Gold Mine.

The Sefwi Bibiani Gold Belt has historically produced over 5 million ounces of
gold and currently hosts combined reported gold resources of 15 million ounces
at Bibiani, Yanfo-Ntotoroso and the Chirano Gold Project.

The Subranum Gold Project sits on the main Bibiani shear, like Bibiani and
Chirano and has potential to develop into a large tonnage, moderate grade gold
resource. Extensive exploration throughout the 72.3 sq km concession has
already outlined a 5 kilometre gold target, with the remaining 7 kilometres of
potential strike length remaining relatively unexplored.

Cambrian Mining is currently conducting a detailed infill geochemical
soil-sampling programme on the northern strike extension of the known gold
mineralisation straddling the main Bibiani Shear. On completion of this
soil-sampling programme, detailed geochemical data will cover a continuous 12km
strike of the Bibiani Shear. Current exploration also entails an extensive
trenching programme to designed to extend known high-grade surface gold
mineralisation on the main targets to the south.

Previous exploration on Subranum has comprised 6,784 grided geochemical soil
samples, 37 trenches totalling nearly 5,000 metres to a depth of 3 metres and
22 Reverse Circulation drill holes (1,038 metres).

A 400 m x 50 m spaced geochemical gold in soil sampling programme has been
conducted over the entire concession resulting in delineating a 9.5 kilometre
by 1.5 kilometre wide soil anomaly at +30 ppb. Closer 100 metre x 25 metre
soil sampling has identified three highly prospective gold zones. These three
gold zones were trenched to a depth of 3 metres with significant results
including:

TR18: 1.96 g/t Au over 30 metres
TR13: 1.90 g/t Au over 28 metres
TR23: 1.02 g/t Au over 30 metres,
TR24: 1.86 g/t Au over 8 metres,
TR25: 1.34 g/t Au over 8 metres and 0.97 g/t Au over 18 metres
TR29: 8.05 g/t Au over 4 metres
TR35: 0.98 g/t Au over 22 metres (incl 2.98 g/t Au over 6 metres)
TR37: 1.76 g/t Au over 10 metres
TR14: 0.72 g/t Au over 52 metres.

Significant RC drilling intersections in the these 3 areas returned numerous
significant gold intersections including:

SBRC4: 4 metres grading 47.08 g/t Au (incl 1 metre grading 180.5 g/t Au) from 7
metres.
SBRC2: 6 metres grading 7.25 g/t Au from 15 metres
SBRC15: 17 metres grading 1.36 g/t Au from 48 metres.

The agreement with Investika is subject to formal documentation.

John J Byrne
Chief Executive Officer





Es hängt davon ab wie ertragreiche das Abbaugebiet ist und von nichts anderem ;)

Wenn INV seine Beteiligun auf 45% aufstockt (und das wird vor irgendwelchen anderen news kommen, haben wir die 0,35€ ;))


tw;)
wahrscheinlich sind die vermuteten goldmengen noch nicht ausreichend, daß es sich lohnt. ansonsten wäre der kurs schon über alle berge...
@tw und lena

warum veröffentlicht ihr 2 eure boardmails nicht, damit man sieht wer hier die Wahrheit sagt ?

;)
Shimarcal
Für mich ist ein viel größeres Indiz für einen kommenden hype der Aktie,

daß Investika das Risiko auf sich nimmt, bei einer MK von etwa nur 2,6Mio€ 1Mio$ in diese Exploration zu investieren.

Bin mir ziemlich sicher, daß Chairman John A. Landels und Chief Executive Chrisilios Kyriakou sowie John B. Maguire wesentlich mehr darüber wissen als bis jetzt jemals veröffentlicht wurde, sonst würden die nie, bei einem Jahresumsatz von weniger als 1Mio$ diese Summe zu Verfügung stellen.

tw;)
wenn beide mut haben, schicke sie sie den board-mods. mal gucken, wer dann noch lachen kann...wahrscheinlich kann sich einer dann eine neue ID suchen...
@#578 von joelu


Bin eher der Meinung daß Investika selber der Arbitrateur ist (oder ihn beauftragt hat) ;)

Warum?
INV muß die 1Mio$ für die Exploration auftreiben. Ein Teil davon wird durch verkauf eigener shares finanziert.

Damit werden 2 Fliegen mit einer Klappe erschlagen:

1. Durch die 1Mio ist INV erstmal mit 37,5% dabei.
2. Da der Kurs untenbleibt, wird INV diese shares kurz vor bekanntgabe der 45%-Beteiligungsaufstockung wieder zurückkaufen.

dannach erfolgt Bekanntgabe, der Kurs explodiert ;)


tw;)
Okay ihr Streithähne (die gemeinten User wissens schon),

jetzt lasst eure Streitereien, wer wen wo und wann angeschwärzt hat, schenken tut ihr euch nichts und eine BM wurde nicht veröffentlicht, nur der Inhalt einer Boardmail wiedergegeben, zumindest sinngemäß, so wie ich das anhand des gesperrten Postings sehen kann.

Was per Boardmail bei euch abläuft, ist mir vollkommen wurscht, dafür gibts die ignore-Funktion.

Diskutiert hier sachlich und lasst den Mist mit dem "Der hat mich gehauen", "Der war böse zu mir" usw....


Mila


PS: Anlageempfehlungen per BM sind mit Vorsicht zu geniessen, jeder Anleger muss sich sein eigenes Bild über das geplante Investment machen. Jeder potentielle Tippgeber kann eine BM auch aufgrund persönlicher Bereicherungsabsicht senden. Besonders marktenge Titel mit geringen Umsätzen können zu solchem Missbrauch genutzt werden. Daher --> jedes Investment muss in euren Augen okay sein
danke milamar, dein posting sagt einiges:

...Anlageempfehlungen per BM sind mit Vorsicht zu geniessen, jeder Anleger muss sich sein eigenes Bild über das geplante Investment machen. Jeder potentielle Tippgeber kann eine BM auch aufgrund persönlicher Bereicherungsabsicht senden. Besonders marktenge Titel mit geringen Umsätzen können zu solchem Missbrauch genutzt werden...
@jolly

halt Dich da raus, Du weißt sowieso nicht was gelaufen ist;)


In dem Moment, wo INESTIKA dem Explorationsunternehmen die 1Mio$ gezahlt hat (weiß nicht genau wann, hängt natürlich von den Zahlungsmodalitäten ab), wird schlagartig der Arbitrateur seine Aktivitäten einstellen :D
-- der Kurs wird langsam nach oben gehen, INV vorsichtig seine Aktien zurückkaufen.

tw:D
und wie schaut jetzt der Zeitplan für die nächsten Wochen
aus ?
bohren die nochmal und wann und was ist mit diesem 1 Mio. Financing ?


thanks.
...und wenn ich versuche herauszufinden, was gelaufen ist??????



deine theorien hören sich recht gut an, jedoch würde der kurs schlagartig höher stehen, wenn es so einfach zu durchschauen wäre...
@588 von mariogue

Die Bohrungen gehn in etwa 2 Wochen weiter, so 20.6 etwa;)
Bis zum 15.7. sollte man den Kurs genau im Auge behalten ;)


tw:)
@#589 von joelu

von mir aus, habe kein Problem damit ;)

Der Kurs kann nicht schlagartig hoch gehn, es wissen nur wenige Leute über den eigentlichen Ertrag der Goldmine und die halten dicht da bestimmt schon gut investiert (INV hat ja nur 2 Mitarbeiter + 1 Sekretär!! :eek: ) --- und INV deckelt im Moment zu gut über den Arbitrateur :D

tw:)
was würdest du darauf setzen, daß wir im juli über 0,1 euro stehen?
2 Mitarbeiter und 1 Sekretär ?
ich spinne.
ich habe heute 38000 Aktien von der kitschmühle gekauft.

:eek:
und hässlich ist sie auch, die tipse
(sorry, girls, ausnahmsweise)
@#592 von joelu

Nichts;)

Ich werde meine 300,000 shares mind. ein Jahr halten, ansonsten müßt ich dem Eichel mind. 150,000€ Gewinnsteuern überweisen (50%) :D

tw:D
@chico

naja ... :D


volume nimmt zu ...

16:59 0.006 V 300.000

16:53 0.006 V 200.000

16:34 0.006 V 200.000

16:15 0.006 V 30.000

16:14 0.006 V 100.000
das ist das, was mich positiv stimmt. das volumen, die aktie erfreut sich immer größerer aufmerksamkeit. wenn es nach oben geht, kommen viele erst über 2-3 cent rein.

wenn der chart nicht lügt, dann sind über 2mio stücke inaustr. ins ask gekauft worden. bin mal gespannt, wie dick das ist...

mal gucken, was pfingsten passiert. kaum interesse oder aber der durchbruch, wenn wenig im ask liegt...
Wenn das Volumen bei den Kiwis anhält (wonach es momentan aussieht) stehen wir Ende nächste Woche bei 0,002 $
noch hält der Deckel -- wenn meine Berechnungen und Theorien stimmen, grade mal 2-3 Wochen ... ;)

Kann auch sein daß der Arbitrateur Anweisung hat, ab bestimmten Volumina den Kurs zu lockern .... ;)



tw:cool:
ups :rolleyes:

Ja klar, bei den ganzen Nullen wird man ja ganz weich im Schädel :D
Hier nochmal zusammengefaßt, warum es meiner Meinung nach zum hype kommt;)


Newstrack Announcements 21/05/2003

CAMBRIAN MINING PLC

The Directors of Cambrian Mining wish to advise they have reached agreement
under which an Australian company, Investika Ltd, will earn a 50 per cent
interest in a subsidiary that holds Cambrian`s Ghanian gold interests. Under
the terms of the agreement, Investika will earn a 50 per cent interest in Metak
Ltd and contributing the next
US$1 million of exploration expenditure.

Metak owns a 75 per cent interest in the Subranum concession and has an option
to increase this interest to 90 per cent. Exploration is currently under way
on the Subranum concession which straddles the major Bibiani shear zone that
provides the primary control on the location of the nearby Bibiani gold mine
and Chirano projects.

John J Byrne
Chief Executive Officer




Hier der genaue Fundbericht:


The Subranum Concession (Prospecting Licence PL0022/97) straddles 12 kilometres
of the highly prospective sheared eastern contact of the Sefwi Bibiani Gold
Belt. This contact represents the northern strike extent of the same shear
zone that hosts Ashanti Goldfield`s 250,000 oz per year Bibiani Gold Mine. :eek:

The Sefwi Bibiani Gold Belt has historically produced over 5 million ounces of
gold and currently hosts combined reported gold resources of 15 million ounces
at Bibiani, Yanfo-Ntotoroso and the Chirano Gold Project.

The Subranum Gold Project sits on the main Bibiani shear, like Bibiani and
Chirano and has potential to develop into a large tonnage, moderate grade gold
resource. Extensive exploration throughout the 72.3 sq km concession has
already outlined a 5 kilometre gold target, with the remaining 7 kilometres of
potential strike length remaining relatively unexplored.

Cambrian Mining is currently conducting a detailed infill geochemical
soil-sampling programme on the northern strike extension of the known gold
mineralisation straddling the main Bibiani Shear. On completion of this
soil-sampling programme, detailed geochemical data will cover a continuous 12km
strike of the Bibiani Shear. Current exploration also entails an extensive
trenching programme to designed to extend known high-grade surface gold
mineralisation on the main targets to the south.


Previous exploration on Subranum has comprised 6,784 grided geochemical soil
samples, 37 trenches totalling nearly 5,000 metres to a depth of 3 metres and
22 Reverse Circulation drill holes (1,038 metres).

A 400 m x 50 m spaced geochemical gold in soil sampling programme has been
conducted over the entire concession resulting in delineating a 9.5 kilometre
by 1.5 kilometre wide soil anomaly at +30 ppb. Closer 100 metre x 25 metre
soil sampling has identified three highly prospective gold zones. These three
gold zones were trenched to a depth of 3 metres with significant results
including:

TR18: 1.96 g/t Au over 30 metres
TR13: 1.90 g/t Au over 28 metres
TR23: 1.02 g/t Au over 30 metres,
TR24: 1.86 g/t Au over 8 metres,
TR25: 1.34 g/t Au over 8 metres and 0.97 g/t Au over 18 metres
TR29: 8.05 g/t Au over 4 metres
TR35: 0.98 g/t Au over 22 metres (incl 2.98 g/t Au over 6 metres)
TR37: 1.76 g/t Au over 10 metres
TR14: 0.72 g/t Au over 52 metres.

Significant RC drilling intersections in the these 3 areas returned numerous
significant gold intersections including:

SBRC4: 4 metres grading 47.08 g/t Au (incl 1 metre grading 180.5 g/t Au) from 7
metres.
SBRC2: 6 metres grading 7.25 g/t Au from 15 metres
SBRC15: 17 metres grading 1.36 g/t Au from 48 metres.

The agreement with Investika is subject to formal documentation.

John J Byrne
Chief Executive Officer



Für mich ist ein viel größeres Indiz für einen kommenden hype der Aktie,

daß Investika das Risiko auf sich nimmt, bei einer MK von etwa nur 2,6Mio€ 1Mio$ in diese Exploration zu investieren.

Bin mir ziemlich sicher, daß Chairman John A. Landels und Chief Executive Chrisilios Kyriakou sowie John B. Maguire wesentlich mehr darüber wissen als bis jetzt jemals veröffentlicht wurde, sonst würden die nie, bei einem Jahresumsatz von weniger als 1Mio$ diese Summe zu Verfügung stellen.


Bin der Meinung daß Investika selber der Arbitrateur ist (oder ihn beauftragt hat)

Warum?
INV muß die 1Mio$ für die Exploration auftreiben. Ein Teil davon wird durch verkauf eigener shares finanziert.

Damit werden 2 Fliegen mit einer Klappe erschlagen:

1. Durch die 1Mio ist INV erstmal mit 37,5% dabei.
2. Da der Kurs untenbleibt, wird INV diese shares kurz vor bekanntgabe der 45%-Beteiligungsaufstockung wieder zurückkaufen.


dannach erfolgt Bekanntgabe, der Kurs explodiert


Man muß die ganzen Mosaiksteinchen einfach zusammenfügen,Indizien zusammenführen und auch mal zwischen den Zeilen lesen können. Der hype wird kommen, in einem Jahr ist Investika über 1 Euro. ;)


tw;)
Sollte die Mine genauso ertragreich sein wie die Bibiani Gold Mine,
die ja inder Nähe ist ergäbe das:

1Unze = 28,349 g
250,000 Unzen = 7087,25 kg :eek:

1kg Gold kostet 10.000€
7087,25 kg kosten 70872500€, also 70,872 Mio€ :eek:

ergäbe einen Kurs von 0,64€ bei Investica per anno!!

tw:eek:
Ersteinmal frohe Pfingsten fuer Euch alle-nicht vergessen:am Montag sind die Boersen in Deutschland und Australien GEOEFFNET!!!
Natuerlich wird es wichtig sein,wieviel Gold gefunden wird(bzw.die Reinheit des Goldes),aber der langfristige Erfolg fuer Investika wird ueber Cambrian Mining kommen.Denn,darueber koennen wir uns einig sein,werden die Bohrungen erfolgreich sein,wird die Cambrian Minig-Aktie an der Ofex-Boerse in London richtig Gas geben-dadurch wird der Aktienanteil,welche Investika an Cambrian Mining hat,ueberdurchschnittlich stark steigen.
ABER der Hauptreiz dieser Ueberlegung ist:werden die Bohrungen erfolreich,werden automatisch grosse Goldaktien(Firmen)auf Cambrian Mining aufmerksam,dieses KOENNTE dann moeglicherweise zur Uebernahme von Cambrian Mining fuehren.Oft genug in der Vergangenheit passiert!!!Wie hoch dann Cambrian Mining im Kurs stehen wird,na ja, bei mehreren
+ 100%(vom jetzigen Niveau aus) wird es dann ganz sicher nicht mehr bleiben.Kurs steht z.ZT. bei 33 engl.pence.
Fuer Investika bedeutet das:Investika verkauft seinen Anteil an den moeglichen Aufkaeufer(der Cambrian Mining kauft).Wie hoch dann der Kurs von Investika stehen koennte?Sorry,aber mit prozentualen Kurssteigerungen von mehreren 1000% tue ich mich mit dem Schreiben sehr schwer...

Frohe Pfingsten nocheinmal,
dienadel.
Sorry Leute,aber in Australien war heute KEINE Boerse.
Ich habe aber letzte Woche bei n-tv angerufen,und sie sagten mir,heute sei in Australien Boerse...
Aber in Deutschland ist heute Boerse.
Wuensche Euch allen einen heissen Feiertag.
Neues Indiz warum die Aktie von INVESTIKA bald explodieren wird!!


Cambrian Mining plc - (Amendment) Re Agreement with Investika Ltd
Cambrian Mining plc Newstrack Announcements 21/05/2003

* ISSUER AMENDMENT TO ANNOUNCEMENT RELEASED
10:58 am 21/05/2003 *

CAMBRIAN MINING PLC

The Directors of Cambrian Mining wish to advise they have reached agreement
under which an Australian company, Investika Ltd, will earn a 50 per cent
interest in a subsidiary that holds Cambrian`s Ghanian gold interests. Under
the terms of the agreement, Investika will earn a 50 per cent interest in Metak
Ltd in return for issuing 30 million Investika shares and contributing the next
US$1 million of exploration expenditure.


Metak owns a 75 per cent interest in the Subranum concession and has an option
to increase this interest to 90 per cent.

............

Welche Explorationsfirma ist so blöd, und übernimmt 30Mio shares von INVESTIKA wenn sie nicht weiß, daß die Bohrergebnisse positiv ausfallen werden!! :eek: :eek:


tw;)
Dafür. daß heut alle in der Sonne braten, ist der umsatz ok ... ;)

18:38 0.006 V 200.000
13:45 0.006 V 155.000
09:51 0.007 V 150.000
09:24 0.007 E 90.000

@cci
Zu Deiner Frage: Sollte die INVSTIKA-Miene genauso ertragreich sein wie die Bibiani Gold Mine, die ja in der Nähe ist ergäbe das:

1Unze = 28,349 g
250,000 Unzen = 7087,25 kg

1kg Gold kostet 10.000€
7087,25 kg kosten 70872500€, also 70,872 Mio€

ergäbe einen Kurs von 0,64€ bei Investica per anno nur durch die Mine.....

da an der Börse auch zukunft gehandelt wird, würde in diesem Fall die Euromarke noch diese Jahr übersprungen werden ;)
es hängt also alles davon ab, wie ertragreich die Mine ist ...
Im worst case werden wir so an der 0.1€ hängenbleiben, nämlich dann, wenn die Mine nur Schrott enthält und der Goldpreis zusätzlich in den Keller fällt ;) -- doch davon ist nicht auszugehen, da INV 1Mio Dollar bei einer MK von gerade mal 2,6Mio€ investiert ;)




tw;)
also noch wird sauber für 0,0006 rausgedrückt ;)

werde es mal bei 0,005 probieren ein paar Hundert Kilo zu ergattern.


Übrigens TW

Welche Explorationsfirma ist so blöd, und übernimmt 30Mio shares von INVESTIKA wenn sie nicht weiß, daß die Bohrergebnisse positiv ausfallen werden


Ganz einfach. Sie nimmt 30 Mio Shares und verkauft sie am Markt. Macht bei 0,005 immerhin 150,000$ !!!! Ist doch nicht übel, wenn sie wissen, daß man eh kein Gold findet :laugh:
http://finanzen.focus.msn.de/D/DA/DAG/DAG31/DAG31A/dag31a.ht…


Profitieren Sie mit Goldfonds und Minenaktien




Für Anleger, die auf einen weiter steigenden Goldpreis spekulieren wollen, bieten Minentitel und Goldfonds gute Chancen.

Aktien von Minen mit niedrigen Produktionskosten sind natürlich immer eine sicherere Bank als Papiere der Unternehmen, die mit hohen Kosten kämpfen. Für Spekulanten und Zocker sind diese Aktien allerdings die interessanteren: Je höher die Produktionskosten, desto schlechter zwar die Mine, aber desto höher ist der Kurssteigerungshebel. Durch steigende Goldpreise macht das Unternehmen prozentual einen deutlichen Gewinnsprung (oder rutscht sogar aus der Verlustzone heraus). Bei sinkendem Goldpreis hingegen geht der Kurs auch gleich in den Keller.


Südafrikanische Minen haben in der Regel die höchsten Produktionskosten, australische die niedrigsten.


Übrigens: Die Investica-Mine ist in Südafrika, obwohl es eine autral. Firma ist ;) -- immer im Hinterkopf behalten, die INVESTIKA-Aktie ist in meinen Augen ein Turbo-Optionsschein, den es im Goldgeschäft nur selten gibt ;)

tw:cool:
@#613 von lena25


Also bei 0,0006 wird bestimmt nix rausgedrückt :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:

Außerdem mußt Du wissen daß die Explorationsfirma keinerlei Rechte an der Mine hat ;) Wieso soll sie 30Mio shares auf den Markt werfen bei den geringen Umsätzen ---das wär mir viel zu riskant!! :cool: -- da ginge der Kurs schnell auf .001€ zurück ;)

Ne ne, da wissen wenige wesentlich mehr als bis jetzt veröffentlicht worden ist ;)


tw:cool:
Ab welcher Megen lohnt es sich eigentlich, Gold abzubauen .... ? ;)


Hier die anwort!! :cool:


Schlaraffenland für Konzerne
Seit der Kolonisierung Amerikas, als ganze Völker um des Goldes willen ausgerottet oder in den Minen zu Tode geschunden wurden, ist die Geschichte des Bergbaus auch eine Geschichte des Völkermords. Heute ist der Tagebau die bevorzugte, weil "billigste" Methode: Er erfordert keinen mühsamen Bau von Schächten und Tunneln, sondern die Berge werden Schicht für Schicht von riesigen Baggern abgetragen, und das Erz wird mit Chemikalien herausgelaugt. Zurück bleiben chemisch verseuchte Halden, die oft noch 100 Jahre später die Gewässer der Region vergiften. Das Land indigener Völker ist aus mehreren Gründen für die Energiekonzerne ein Schlaraffenland:

1. Obwohl diese Völker bereits in die unwirtlichsten Gegenden abgedrängt/vertrieben wurden, sind gerade diese Gebiet außerordentlich rohstoffreich.

2. Im Verein mit den jeweiligen nationalen Regierungen haben die Konzerne ein leichtes Spiel, die Rohstoffe kostengünstigst abzubauen. Den indigenen Völkern fehlt die politische Macht, sich gegen die Zerstörung ihrer Lebensräume zu wehren oder gar Ansprüche auf Entschädigung oder Bezahlung der abgebauten Ressourcen durchzusetzen. Der Profit aus dem Abbau wird daher nicht durch hohe Umweltstandards und demokratische Beteiligung der Bevölkerung geschmälert.

3. Der Goldabbau ist somit ein gutes Beispiel dafür, dass die Frage des Profits wenig mit der Qualität der Fundstätten zu tun hat. Gold wird bereits abgebaut, wenn das Gestein nur geringe Spuren enthält - nämlich 1 Gramm pro Tonne Gestein! Das lohnt sich vor allem in armen Ländern, von denen 70 Prozent ihre Umweltgesetze - oft auf Druck der Weltbank "investitionsfreundlich" zum Abbau der Verschuldung geändert haben :eek:- Zynismus pur. Doch in Papua Neuguinea etwa ist die Verschuldung um ein Vielfaches gestiegen, obwohl die Ok Tedi Mine zu den größten der Welt gehört. Aus seinen Aktien-Anteilen erhält das Land keinen Gewinn, weil hohe Kredite für die Aufschließungs-investitionen alles verschlingen. Nur ein Prozent der arbeitsfähigen lokalen Bevölkerung ist in den Minen beschäftigt! Das leitende Personal bringen die Konzerne aus den Industrieländern mit, und gigantische Maschinen ersetzen die menschliche Arbeitskraft.

Bei einer Konferenz über die Rolle der Weltbank im Bergbau fragte einer der indigenen Delegierten: "Warum sollen wir akzeptieren, was die Weltbank uns aufzwingt im Interesse eines Systems, das nur den Reichen im Norden dient, die das Land zerstören, dessen sie sich bedienen?" Andererseits ist es allzu billig die Konzerne allein für diese unheilvolle Entwicklung verantwortlich zu machen. Denn sie liefern im Grunde nur, was die Industriegesellschaften verlangen, wie der Mohawk-Indianer Rarihokwats treffend bemerkt: "Während es Mode geworden ist, großen Konzernen die Schuld an der Ausbeutung von indianischem Land und Wasser zu geben - zugegebenermaßen trifft das ja auch zu - mangelt es uns an der Erkenntnis, dass der europäisch-amerikanische Lebensstil maßgeblich dafür verantwortlich ist; die Konzerne sind nur die Erntenden. Die Menschen in den komfortablen Vorstädten vermögen nur die Oberfläche zu sehen, wenn sie sagen: `Diese bösen Machtstrukturen der Konzerne...` und gleichzeitig außer sich sind, wenn es zu einem Engpass in der Gasversorgung kommt oder wenn es nicht genügend Wasser für den Rasen gibt. Auch die Native Peoples müssen verstehen, dass sie sich den verhaßten Konzernen auf Gedeih und Verderb ausliefern, wenn sie die europäische Lebensweise adoptieren."

http://www.gfbv.at/dossiers/ressource.html

Wenn man sich jetzt den ersten Fundbericht anschaut, sind bereits Orte mit 180.5 g/t Au lokalisiert worden!!! :eek: :eek: :eek:

Das 180-fache also!! :eek:


tw:eek:
Fundbericht:

TR18: 1.96 g/t Au over 30 metres
TR13: 1.90 g/t Au over 28 metres
TR23: 1.02 g/t Au over 30 metres,
TR24: 1.86 g/t Au over 8 metres,
TR25: 1.34 g/t Au over 8 metres and 0.97 g/t Au over 18 metres
TR29: 8.05 g/t Au over 4 metres
TR35: 0.98 g/t Au over 22 metres (incl 2.98 g/t Au over 6 metres)
TR37: 1.76 g/t Au over 10 metres
TR14: 0.72 g/t Au over 52 metres.

Significant RC drilling intersections in the these 3 areas returned numerous
significant gold intersections including:

SBRC4: 4 metres grading 47.08 g/t Au (incl 1 metre grading 180.5 g/t Au) from 7
metres.
SBRC2: 6 metres grading 7.25 g/t Au from 15 metres
SBRC15: 17 metres grading 1.36 g/t Au from 48 metres.


Extensive exploration throughout the 72.3 sq km concession has
already outlined a 5 kilometre gold target, with the remaining 7 kilometres of
potential strike length remaining relatively unexplored.



Bei 35km² und eine Tiefe von etwa 5 Meter wären das 175,000,000m³;)

Sand, Schotter Dichte kg/m3 Lambda W/mK µ PEI
MJ/kg
gewachsener Boden 1700 2,1 2 -
Kiesschüttung feucht 1900 1,40 2 0,1
Sand naturfeucht 1800 1,40 2 0,1
Sand trocken 1300 0,70 2 0,1


Ergibt etwa also 175000000m³ und 1,5 t/m3 = 262500000 Tonnen! :eek:

angenommen., 0.1g/Tonne ist Gold (schlchtester Fund (TR35) ist 10x drüber!);)
->26250 kg Gold!! :eek: :eek:

Wären also 262,500,000€!!!! :rolleyes:
Ergäbe also Kurs von etwa 0,25€/share ;)

Geht man aber durchschnittlich von 1g/Tonne Gold aus, wären das bereits 2,5€/share ;)
Bei 10g wären das 25€/share ;)
usw. ...

Gemäß dem ersten Fundbericht deutet vieles daraufhin, daß man mit mind. 10g/Tonne abbauen kann. auch wenn die Abbaukosten mit 50% berechnet werden würden, kommt man rein rechnerisch auf einen Kurs von etwa 10€/share ;)


tw;)
die Berechnungen von #618 gehen natürlich davon aus, daß INVESTIKA mit 45% beteiligt ist :D --- und dazu wird es zu 99% kommen ;)

tw:lick:
Hier die Kosten des Goldabbaus:

http://ftd.de/bm/ga/1050045563282.html?nv=cpm

Höhere Produktionskosten


Der Goldabbau wurde 2002 der Studie zufolge teurer. Erstmals seit fünf Jahren stiegen die Produktionskosten, und zwar um 4 $ auf 180 $ je Feinunze. Grund seien höhere Energiepreise, Währungsabwertungen und die gesunkene Produktion. Ausnahme bei dieser Entwicklung sei Südafrika. Damit sei das Land der kostengünstigste Goldproduzent der Welt.

.....

1 Feinunze = 31,104 g ;)
32,15 Feinunze = 1kg;

Produktionskosten pro kg Gold daher 5787$ = 4900€ ;)

Da lag ich doch mit meinen max. 50% Poduktionskosten gar nicht so schlecht :D

tw:D
tradewatcher

die letzen Male wo Du dir zu 99% sicher warst war

* das Kinowelt von Kölmels gerettet wird und auf 5-10€ steigt
* das Bintec als AG weitergeführt wird
* das Newcapitals eine existente Analystengruppe sei


:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:


Also Vorsicht mit deinen Aussagen. Glaubst du den Müll den du hier verzapfst? Sei dir ganz sicher, daß wenn INVESTIKA so aussichtsreich wäre wie Du glaubst oder andere glauben machen versuchst, dann wäre der Kurs schon deutlich höher und ganz andere Adressen wären bereits bei INVESTIKA mit mehr als einem Fuss in der Tür ;)

Ask in AUS beträgt umgerechnet 0,00504. Wer also 0,006 zahlt ist bereit 20% Aufschlag zu löhnen. das Teil hat aus Gründen des tiefen Preises und dem Rummel der gemacht wird das Potential im Hype auf 1 Cent oder von mir aus 1,5 Cent zu steigen. Aber deine KZ sind absolut utopisch, da INVESTIKA zu 100% nichts wird.
@lena

sorry, aber meine letzten postings sind absolut genau recherchiert, mit link und ohne dummes Gesappere was Du hier ständig verzapfst ;)

Wir werden in 4-8 Wochen sehen was mit INVESTIKA passiert, und Du wirst Dich ganz stark festhalten müssen :cool:

Ach übrigens:

Username: lena25
Registriert seit: 11.04.2003 [ seit 59 Tagen ]
User ist momentan: Offline
Letztes Login: 09.06.2003 20:44:32
Threads: 2 [ 58 - Verhältnis Postings zu Threads ]
Alle Threads von lena25 anzeigen
Postings: 117 [ Durchschnittlich 1,9788 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
Interessen keine Angaben



und

Username: JavierOxtoa
Mitgliedschaft durch User beendet
:eek::eek::eek:
User ist momentan: Offline
Letztes Login: 30.03.2003 13:19:16 [ seit 71 Tagen ]
Threads: 186 [ 50 - Verhältnis Postings zu Threads ]
Alle Threads von JavierOxtoa anzeigen
Postings: 9315 [ Durchschnittlich 0,7627 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
Interessen keine Angaben

Soll uns das was sagen ?? :rolleyes:

tw:rolleyes:
Ich möchte Dir nur etwas die Illusionen rauben. Da du so fest an die 10€ glaubst stelle ich es mir einfach hart vor, daß Du mit 3Mio€ rechnest und am Ende doch mit leeren Händen dastehst, abgesehen von evtl. 50-100 Gewinn. Ich meine nur, das du nicht schon jetzt vor Porsche oder Lamborghini-Prospekten sabbern solltest ;)

Und hier von Kursen von 0,35€ oder 0,64€ oder 10€ zu reden - bei einer Aktie die UNTER 1 CENT notiert - ist einfach grotesk. Man muss annehmen, das dein Primärziel das Anlocken von Newbies ist.

Zum Zocken auf 20-100% ist das Teil aufgrund des optisch billigen Kurses sicherlich geeignet. Aber zu mehr sicher nicht. Wir werden bei Zeit darüber reden.
Komisch, für einen kurzen hype sind aber die Umsätze seit 4 Wochen schon ziemlich hoch? :rolleyes:



tw:rolleyes:
lena


Wie kommst du drauf, daß es mit INVESTIKA zu 100% nichts wird?? :cool:

Wenn du mir das endlich mal beweisen kannst, nehme ich alles zurück was bis jetzt durch mich über INVESTIKA authentisch recherchiert wurde ...:cool:

tw:cool:
hey trady

Wir sprechen hier über Umsätze von ca. 20-30k € pro Tag. Das ist doch ein Scherz. Sowas entsteht durch die reisserische News von wegen Goldfund und ein paar hochgepushten Beiträge in diversen Internetboards.
@625

Sei dir ganz sicher, daß wenn INVESTIKA so aussichtsreich wäre wie Du glaubst oder andere glauben machen versuchst, dann wäre der Kurs schon deutlich höher und ganz andere Adressen wären bereits bei INVESTIKA mit mehr als einem Fuss in der Tür

Ich wiederhole nochmal:

Und hier von Kursen von 0,35€ oder 0,64€ oder 10€ zu reden - bei einer Aktie die UNTER 1 CENT notiert - ist einfach grotesk. Man muss annehmen, das dein Primärziel das Anlocken von Newbies ist.
Das ist keine Antwort auf #625 ... :cool:
Ich warte, ansonsten bist Du für mich nur ein Labermaul ... :cool:


tw:cool:
ok ich revidiere:

zu 99,99999% wird Investika nichts, da es solche Erfolgstories nur alle paar Jahre mal gibt. Und das dies gerade eine australische Subpenny-Klitsche sein soll, macht das Ganze noch unwahrscheinlicher ;)
#zu 629

Wenn du etwas mit Mathematik am Hut hättest und auch logisch denken könntest, könntest du vielleicht meine postings #605 , #606, #610 , #612 , #614,#616 , #618 ,#619 ,#620 verstehen, so mußt Du Dich halt leider mit Nichtsagender Blödelei begnügen. Werd glücklich damit ... :laugh: :laugh: :laugh:

tw:laugh:
oh mann was hier los ist!?!?!?!?:eek:

"Jeder ist seines eigenes Glückes Schmied!"

Also hört auf euch anzugehen!

Kommt Zeit kommt Rat!
Einer wird sich wohl entschuldigen müssen!
trady

wenn die Fakten so klar sind und man mathematisch zum ergebnis kommt, daß INV locker auf 1-2€ kommen würde:

wieso steht der stock unter 1 CENT ?
warum ist der Umsatz nur 30.000$ ???


wenn der Goldfund so irre toll wäre...... warum stehen wir unter 1 Cent? Außer DIR kann niemand die Fakten deuten?


;););)
Hi Zet100

hier wird niemand angegangen. Ich will selbst bald 100-200k Stücke kaufen. Nur möchte ich nicht, daß NEWBIES in den Stock gelockt werden, weil TRADY was von 10€ erzählt.
War doch nicht böse gemeint, bin auch investiert!
Sicherlich gibt es Zweifel über die Story und den Kursverlauf!
Doch es gibt genügend Aktien, die irgendwannmal genauso angefangen haben!
und das mit viel mehr und weniger gepusche!

Und die Zahlen die Tradi geliefert hat sind für mich auch nachvollziehbar, denn deswegen bin ich auch drin!

Was die künftigen Kurse angeht ist es sicherlich nur eine Spekulation!

Aber selbst Kurse in ein paar Wochen um die 0,05 cent sind selbst dann auch ganz annehmbar!
@633 von lena25

Was willst Du mit Deinen newbies immer, hier bei wallstreet-online gibts nur abgebrühte hardcorezocker, die newbies lesen den "AKTIONÄR" .. :laugh: :laugh: :laugh:

tw:laugh:
(der mal herzhaft lacht):laugh:
@#634 von zet100

Die einzige Rechnung, wo ich noch etwas unsicher bin, ist #618 ;) Ich weiß nicht genau, wie tief man beim Goldabbau runter gehen kann, damit die Produktionskosten die 50% nicht überschreiten ... ;)

Aber vielleicht ist die lena25 mal so hilfreich und kann darauf eine Antwort geben .. :D

tw:D:p
Morschen!!!!!!!!!!!!

schon 2Mio shares in Austr. gehandelt, und es wird fleißig aus dem ASK bei .009 gehandelt :cool: keine einziger Kurs bei 0.008 mehr! :eek: --- bald wird die 0.01X als Kurs für die nächsten Tage Standard sein :lick:

IVK INVESTIKA LIMITED 0.009 0.000 0.008 0.009 0.009 0.009 0.009 2,000,000

Anscheinend stellt der Arbitrageur langsam seine Aktivitäten ein, INVESTIKA hat die 1Mio$ bereits gezahlt, die Bohrungen werden in Kürze weitergehen ;)

Was das für den Kurs bedeutet, kann sich jeder vorstellen ... :look:

tw:lick:
Haben sich bereits Fonds heimlich eingedeckt?? :eek:

Ticker:
IVK

2002 Sales:
658,000

Primary SIC:
Investment advice (6282)

Major Industry:
Miscellaneous

Sub Industry:
Service Organizations

Country:
Australia


Currency:
Australian Dollars


Fiscal Year ends:
December

Employees:
2

Exchanges:
SYD

Share Type:
Ordinary

Market Capitalization:
4,412,062

Total Shares Outstanding:
490,229,142

Closely Held Shares:
229,948,188


Ca. 50% der shares werden von Instis also gehalten ;)
30 Mio gehen an die Expl.firma, die gewiss eine Haltefrist hat ;)

demnach sind nur 200 Mio shares im freefloat, soviel ist das nicht!

Werden pro Tag etwa 3Mio umgesetzt mit steigender Tendenz, wären das grad mal etwa 3 Monate ;)

tw;)






:cool:
Nur noch 15.419 Stück shares bei 0,009€ im ASK in Australien!! :eek:

Kursdaten


10.06. Zeit

Geld 0,008 05:08
Stückvolumen 600.000
Brief 0,009 05:08
Stückvolumen 15.419

Spread (prozent.) 11,111%

Spread (abs.) 0,001







Kursdaten


10.06. Zeit

Geld 0,008 05:08
Stückvolumen 600.000
Brief 0,009 05:08
Stückvolumen 15.419

Spread (prozent.) 11,111%

Spread (abs.) 0,001

10.06. Zeit

Aktuell 0,009 04:21

Eröffnung 0,009

Hoch 0,009
Tief 0,009

Schluss Vortag 0,009 07:50

Kennzahlen


1 Woche 1 Jahr

Performance +12,50% -35,71%

Hoch 0,009 0,02
Tief 0,008 0,005

ø-Preis 0,008 0,013

ø-Volumen 29.586 5.387,69

Kennz. relativ zur Benchmark


Benchmark: Nasdaq Composite

1 Woche 1 Jahr

rel. Perform. 11,21% -27,21%

Korrelation 0,02 0,10
Beta 0,32 0,96

mehr...
Unser Arbitrageur ist weiterhin unterwegs.Punkt 09.00Uhr wurden sofort 200000St. verkauft.
Gruss an die Salzburg/Muenchen Bank!!!
@naddel

Wurde aus dem ASK gekauft, war nicht der Arbitrageur! ;)
Der hat meiner Meinung nach fertig :cool:

tw:cool:
Nocheinmal die Frage:wo kann ich nachlesen wieviel St. im bid bzw. im ask stehen(Australien)?
Danke.
Berlin zieht mit .006 nach, jetzt wird sich zeigen ob er noch da ist ;)

@naddel
comdirect
Tja, unser lenchen wird wohl jetzt auch in das 7-er ASK greifen müssen :D die 5 und 6 ist zu 99% durch ... :D


tw:D
Investika (863324) ---- innerhalb 6Monaten sind 5000% drin, aktuell 0.006€ in den nächsten 6Wochen erstmal 900% ---- bald wieder 0,70€ ;)





Ausbruch in 2-3Wochen ;)


tw;)
Berlin ist reine Manipulation :)

In Frankfurt bekommt man weiterhin alles zu 0,006 :D - und das sind immer noch 20% Aufpreis zu Autralien :p
14:52 0.006 V 250.000

14:42 0.006 V 200.000

14:38 0.006 V 30.000

14:37 0.006 V 30.000

14:27 0.006 V 90.000

14:18 0.006 V 100.000

10:44 0.006 V 150.000



heut noch 0,009€ ;)


tw;)
Die Bohrungen fangen nächste Woche an, bis dahin sind wir mind bei 0,02€ ;)

tw;)
wo steht, daß die bohrungen nächste woche anfangen?

stell bitte nochmal die textpassage rein...
#608

Nocheinmal mein Text:

Ersteinmal frohe Pfingsten fuer Euch alle-nicht vergessen:am Montag sind die Boersen in Deutschland und Australien GEOEFFNET!!!
Natuerlich wird es wichtig sein,wieviel Gold gefunden wird(bzw.die Reinheit des Goldes),aber der langfristige Erfolg fuer Investika wird ueber Cambrian Mining kommen.Denn,darueber koennen wir uns einig sein,werden die Bohrungen erfolgreich sein,wird die Cambrian Minig-Aktie an der Ofex-Boerse in London richtig Gas geben-dadurch wird der Aktienanteil,welche Investika an Cambrian Mining hat,ueberdurchschnittlich stark steigen.
ABER der Hauptreiz dieser Ueberlegung ist:werden die Bohrungen erfolreich,werden automatisch grosse Goldaktien(Firmen)auf Cambrian Mining aufmerksam,dieses KOENNTE dann moeglicherweise zur Uebernahme von Cambrian Mining fuehren.Oft genug in der Vergangenheit passiert!!!Wie hoch dann Cambrian Mining im Kurs stehen wird,na ja, bei mehreren
+ 100%(vom jetzigen Niveau aus) wird es dann ganz sicher nicht mehr bleiben.Kurs steht z.ZT. bei 33 engl.pence.
Fuer Investika bedeutet das:Investika verkauft seinen Anteil an den moeglichen Aufkaeufer(der Cambrian Mining kauft).Wie hoch dann der Kurs von Investika stehen koennte?Sorry,aber mit prozentualen Kurssteigerungen von mehreren 1000% tue ich mich mit dem Schreiben sehr schwer...

Frohe Pfingsten nocheinmal,
dienadel.
Umsatz zieht brutal an, Ausbruch steht kurz bevor! ;)

@noel
Text mußt Du Dir selber holen, Bohrungen gehn 4 Wochen nach Kontrakt weiter, also nächste Woche ;)

Investika bals wieder 0,70€ ;)



tw;)