wallstreet:online
42,30EUR | -0,75 EUR | -1,74 %
DAX+0,10 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-0,07 %

Cybernet neuer Investor und dann - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Begab mich am 05.12.03 nach Berlin auf den Ku`damm und folgte den Ausführungen des Vorstands der Berliner Effektengesellschaft aus deren Aktionärstreffen und mußte dabei seine Verwunderung vernehmen aufgrund des Rückkaufs der Anleihen von MFC für Cybernet. Er fügte auch noch hinzu MFC sitze im Vorstand und könne sich nichts "illegales" erlauben da man ja seinen Aktionären verpflichtet sein. Jetzt muß nur noch ein Investor gefunden werden und wir Alle können uns dann über steigende Kurse freuen.
Was sagt mir das jetzt:confused:
Mit was verdient Cybernet denn noch Geld ??
mit dem Namen doch wohl nicht:rolleyes:
Hallo Cyrosos,

kannst Du bitte mal näher beschreiben wer sich gewundert hat und welche Aussagen zu den Bonds getroffen wurden ?

Danke
wie schon gesagt, kommt zu QSC 513700, bin seit Januar bei 37 Cent dabei und es geht nur aufwärts. AUCH 2004 !!!
Lest im Forum !

Habe von Cyb und MFC so die Nase voll gehabt das ich mich, jetzt nicht mehr darüber ärgere, nach über 2 Jahren verkauft zu haben.;)
morph1 die QSC hab ich auch und auch noch keinen Schaden genommen. :D denke die gibt es irgendwann 2stellig.
die Aussage können nicht unredlichsein von mfc ist vielleicht schon die Bankrotterklörung :rolleyes:
wer war wie verwundert??
komm da net ganz mit der vorstand der berliner effektenges.
war verwundert weil mfc bonds zurückkauft für cybernet??
..ja was sollen die denn sonst tun, irgendetwas passt da ja wohl net zusammen!?!?!?!?!?!?


gruß

power_I

PS: glaub da hast du irgendwie deinen satzbau etwas unglücklich gewählt????
Bin ja gespannt wie die Geschichte Cybernet spätestens
bis in 2 Monaten ausgeht!!

Betreffend Cyrosos Aussage erstaunt mich seine Aussage
überhaupt nicht.
Ich kann dies im selben Sinne bei Ventegis bestätigen.
Niemand weiss mehr richtig was bei Cybernet läuft.
Alle haben "blindes" Vertrauen in MFC.
" Die werden`s schon richten.....ooooops nun sind sie
Konkurs. Pech gehabt."

Sämtliche normalen Kontrollorgane, die sonst in einer
AG rein vom Gesetz her erforderlich sind, sind
ausgeschaltet.
Es gibt keine HV mehr, es gibt keine Ansprechpersonen
mehr. "Ich heisse Hase und weiss von nix", ist die
Antwort bei einer Anfrage.

Mich stört nur, dass sich ausser uns hier im Board
niemand kritisch bei MFC hinterfragt.
Als Grossaktionär würde ich mich schon mal hinter die
Bücher vom Vorstand Cybernet (MFC) wagen und mir mal
Rechenschaft ablegen lassen, wo der Erlös aller ver-
kauften Töchter hingekommen ist und vorallem wieso
diese verschenkt werden. (Cybernet CH)

Soll mal jemand bei Ventegis anrufen, die wissen garantiert
von nix......wetten.
Warum beruft Ventegis keine HV ein?

Die haben garantiert genug Stimmen um
sowas rechtlich kurzfristig einzuberufen.
MFC muss jetzt endlich ihre Sanierungspläne
auf den Tisch legen.
Wir (inkl. Presse) wollen endlich sehen,
wofür 175`000 E pro Monat aus der Kasse fliessen
und dies seit 3 Jahren.
Wurde ein wenig misseversanden. Die Verwunderung war jene das so viele Anleihegläubiger ihre Anleihen an MFC bzw Cybernet verkauft haben. Also absolut erfreulich wenn ihr mich fragt.
Die Richtung scheint aber doch vorgegeben zu sein. Süden:cry:
Kauft doch alle mal kräftig.
Heppy,

ich kanns mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass noch eine Lösung, ausser Chapter 11 kommt. Der Markt hat immer Recht.
Der Kurs brökelt Umsatzlos dahin. Es wird fast alles ins (zumindest die größeren "Bröckchen") ins Bid abverkauft. Das einzige was noch fehlt ist der wirklich anziehende Umsatz ins Bid (Abverkauf, so wies bei jeder anderen Aktie auch ist, kurz vor der Meldung Inso. usw.). Nur der Haken ist bei Cyn, dass sie sich noch nie wie eine normale Aktie verhielt.

Das einzige, was noch gegen Chapter 11 spricht ist, dass sie bis vor kurzem Anleihen zurückkauften.
Aber, man hatts ja versucht. :cry:
Ventegis geht nämlich auch weiterhin den gewohnten Weg, Richtung Süden. :cry:
Cyrosos

vermute mal auch Du hast inzwischen Deine Aktien verkauft.
hast dich mit Crowww und Onlineripper abgesprochen uns a biß`l an der Nase herumzuführen.
Euch müßte man Schlitze in die Ohren machen.
schoko

ich geb Dir gleich "Schlitze in die Ohren machen!"...

...sind doch nicht mehr im Mittelalter, oder!? ;-)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.