DAX+0,73 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,48 % Öl (Brent)+0,10 %

New World Cyber (884171): Kompletter Halbjahresbericht - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

So, um die ganze Diskussion über NWCB wieder auf eine sachliche Ebene zu heben, eröffne ich mal einen neuen Thread.


New World CyberBase Announces Interim Results

(Hong Kong - 17 December, 2003) New World CyberBase Limited ("NWCB"; Stock Code: 276) today announces its interim results for the first six months ended 30 September 2003. During the period, the Group recorded a consolidated loss attributable to shareholders of HK$17.9 million as compared with a profit of HK$1.6 million for the last corresponding period. The Group`s turnover was HK$15.8 million, a decrease of 3% as compared with HK$16.2 million with that of last corresponding period.
Operating loss for the period was mainly attributable to the loss from the provision of technology related services of HK$15 million. The loss from such business segment was mainly attributable to three reasons: firstly, the business was affected by the SARS outbreak together with keen competition of the IT solutions business in PRC; secondly restructuring costs were incurred to trim-off low margin projects; thirdly, a provision of HK$3.7 million on long term receivable was made for the period, accounting for 24% of total operating loss.

The business was greatly impacted by the SARS outbreak, as PRC was the most affected country. The Group`s business was inevitably affected as most of the commercial activities came to a complete halt during this period and the Group`s outsourcing business was not any different.

"With the recovery after the SARS outbreak, the Group has consolidated the efforts with a focus in professional outsourcing services in the second quarter of the financial year which contributed 22% of the total IT revenue during this period. We are confident in achieving growth in these core services including IT outsourcing services and call center outsourcing services," said Simon Lo, Chairman of NWCB.

With the provision of outsourcing services as well as product localization and customization service, the Outsourcing Development Center ("ODC") built close working relationship with customers such as Kingdee and IBM among which Kingdee was secured as a long-term outsourcing partner.

After becoming the exclusive agent for China TDT Call Center in the PRC, the Call Center Services achieved satisfactory results. Major wins included contracts from direct marketing, telemarketing and advertising companies.

"In line with the long term strategy of NWCB, the Company has progressively expanded from business market to consumer market with a focus on delivering services of information contents and mobile internet technology," said Yvette Ong, Managing Director and CEO of NWCB.

China is a promising market for mobile Internet service, in information, entertainment and games. NWCB, under the brand name of "ChinaQuest", has secured a leading market position as a Location Based Services ("LBS") provider. NWCB has spent much effort in setting up the infrastructure of both the mapping and city information content and mobile entertainment services. A core team was spinned off to focus on the research and development of new services and operations of the consumer business.

In May 2003, NWCB signed an agreement with Unicom Guomai jointly providing call center directory enquiry services of mapping and city information in Shanghai for customers of Shanghai Unicom, the service was successfully launched in July 2003. In addition, a services agreement was also signed with Guangdong Iscreate Communication Co., Ltd.; enabling NWCB to launch our first LBS mobile games services to China Unicom`s subscribers in Guangzhou in September, 2003.

In June 2003, NWCB signed a partnership contract with Denmark-based company Unwiredfactory to roll out location-based games services to mainland`s mobile communications services operators. The team has completed all product localization work during this period and the service is scheduled to be launched at the end of 2003.

In July 2003, NWCB signed an Memorandum of Understanding with Siemens Shanghai Mobile Communications Limited as strategic partner to develop the PRC`s mobile information service market focusing on LBS technology.

"NWCB will continue to focus on the mobile internet services, growing from the strength of mapping content GIS and LBS technology, to mobile gaming and entertainment services," said Ong.

NWCB has scheduled to roll out various mobile internet based mapping services starting in the last quarter of the financial year, initially starting with its first fee-based internet mapping service. In addition, working along with China Unicom and China Mobile, various mapping services will be offered to their customers. Consumers will soon be able to enjoy mapping and city information services using various access methods, whether at home, at work or on the move.

Leveraging on strength of LBS technology, we shall expand further into offering other mobile entertainment services. Initially mobile games will be one of the key service offerings. The team will continue to focus on rolling out LBS mobile games in key cities across the nation.

Ong commented, "NWCB will continue to focus on expanding its service offerings in outsourcing services. The software outsourcing team will focus in working with international partners to provide a cost effective solution for their outsourcing needs. The call center services team will continue to provide the best in class service to its long term customers and gain continuation of contracts".


About New World CyberBase Ltd.
New World CyberBase Limited ("NWCB") was established in August 1999 as a technology company that provides IT and software solutions to customers in Greater China. The business focus encompasses software products, industry solutions and IT services. Technology excellence, quality service and people domain expertise form the core values of the Company`s commitment to product development and dedication to deliver products and services.

In addition, continuous strengthening of strategic partnership and alliance network is an important component of NWCB`s success factor. NWCB has its corporate headquarters in Hong Kong and offices in Beijing, Shanghai and Guangzhou. The shares of the Company are listed on The Stock Exchange of Hong Kong Limited. (stock code: 276).

For media enquiries, please contact:

Amy Mok
New World CyberBase Limited
Tel: (852) 2138-8280
Fax: (852) 2138-8034
Email: amymok@nwcyberbase.com


Nachzulesen auf: http://www.nwcyberbase.com
Hier noch der link zum noch ausführlicheren- vor allem bz. der Finanzlage - Halbjahresbericht auf der hp der Börse HK:

http://www.hkex.com.hk/listedco/listconews/sehk/20031218/LTN…

Über diese Zahlen wird vor allem hinsichtlich Verschuldung und Liqudität zu diskutieren sein!
Kurzer Überblick über die Finanzlage (zum 30.09.2003- verglichen mit den Vorjahreszahlen) in HK$:


Umsatz: 15.78 Mio. (vs 16.25 Mio.)

Operatives Ergebnis: - 15.75 Mio. (vs 4.98 Mio.)

Netto- Ergebnis: - 17.88 Mio. (vs 1.62 Mio.)

Buchwert: 0,04 HK$ - unverändert (Aktie notiert also unter Buchwert)

Liquidität: 13,1 Mio. (vs 12,3 Mio.)- immerhin leichter Anstieg

Verbindlichkeiten: 159 Mio. (vs 141 Mio.) !!!

Innerhalb eines Jahres fällige Verbindlichkeiten: 47,1 Mio.
Verkaufe 500.000 Stk in FRA zu 0,004 EUR...

Wer will Sie haben?

Greetingx
Vangogo
Die bekommst Du los, keine Sorge! Hast übrigens Glück, der faire Umrechnungskurs liegt hierzulande wieder bei 0,004 €, da HK im Plus geschlossen hat! ;)
vangogo...du müßtest doch inzw. einen Abnehmer gefunden
haben,oder?? das ist doch bei solch kleinen stückzahlen
kein problem oder??

gruß
lehr
na schmalhansl ein lobenswerter versuch.... wenn jetzt noch eine vernünftige diskussion folgt ...

also die aufstellung unter dem link, den du lobensverwerterweise einstellt hast ist aufschlussreich.... die net assets werden in spiegelstrichmanier über den verbindlichkeiten angeordnet; ergebnis: net assets 10% gesunken, verbindlichkeiten 10% gestiegen... d.h. der innere werte hat um 20% nachgegeben.

wenn ich des weiteren seite 4 unten seite 5 oben richtig verstehe, müssen wir wohl damit rechnen, dass noch weitere 1,6 mrd shares auf den markt durch das optionsprogramm gespült werden, also eine weitere verwässerung um 20% ...?? weiß jemand wann und über welchen zeitraum das programm initiiert bzw. genehmigt wurde?

11,3 mio des verlustes werden mit SARS und der konkurrenz begründet, lediglich 3,7 mio sind einmalig. die verluste werden also immer wieder kehren ... man liest zu wenig darüber wie man dem begegnen will.

zu quest wüsste ich nach wie vor gerne mehr, weil es mir langfristig wesentlich aussichtsreicher als alle anderen geschäftsfelder erscheint ...

gruß
lebensverschoenerer
@schmalhansl

weiss zwar nicht wie du auf einen fairen umrechnungskurs kommst, denn
0,034 HKD / 9,6459 = 0,00352... EUR

und bei diesen berauschenden Umsätzen hierzulande :rolleyes: , kommen nicht einmal die weg...

Naja mal sehen ob sichs noch ausgeht, dass ich flüssig in die Feiertage gehe.

Bei NWC scheint es so, dass wir auf die nächsten Zahlen warten müssen, oder erwartet hier jemand irgendwelche News in den nächsten wochen / monaten ???

Greetingx
Vangogo
@ lebensverschoenerer

Ich sehe die Situation leider genauso wie Du. Wenn die nicht bald die Kurve kriegen, dann wird`s zappenduster!

Einer vernünftigen Diskussion sollte nichts im Wege stehen! Auch lehr ist übrigens ganz vernünftig, macht nur wie ich gerne mal einen Spaß mit und daran ist ja nichts
auszusetzen.

@ vangogo

Habe - wie auch bei onvista üblich - auf die dritte Nachkommastelle gerundet, das ergibt 0,004 €.

Gruß

Schmalhansl
@ lebenverschoenerer

Ach ja, in einer Sache muß ich Dich allerdings korrigieren. Diese Kapitalerhöhungen werden nicht in Nacht-und Nebel- Aktionen abgewickelt, sondern gehen ganz normal über alle Altaktionäre. Die Erhöhung Ende 2002 steht sogar auf der hp der Deutschen Börse AG und wurde auch hierzulande allen Aktionären angeboten. Wenn ich mich nicht irre, gibt es sogar einen alten Thread darüber. Anders sieht das natürlich mit der Ausgabe von Optionsscheinen aus. Als Aktionär steckt man sicherlich immer in dem Dilemma, einerseits eine Verwässerung des Kurses hinnehmen zu müssen, aber andererseits auch mit einer solideren Finanzierung und - damit verbunden - geringerer Insolvenzgefahr rechnen zu können. Im Zweifel ist einem letzteres dann immer lieber- zumindest, wenn man an die Story glaubt und einen nachhaltigen Turnaround für möglich hält. Das ist m. E. die Kernfrage: Wird es NWCB möglich sein, mit den vorhandenen Geschäftsfeldern ein dauerhaft profitables Geschäft aufbauen zu können?
Die Finanzierungskonditionen dürften sich durch den neuerlichen Hongkong- boom erst einmal verbessert haben (für zukünftige Finanzierungsrunden oder was auch immer natürlich). Eine weitere Kapitalerhöhung o. ä. ist bei diesem sehr bullishen Umfeld einfacher zu bewerkstelligen als dies in den letzten Jahren der Fall war. Daher halte ich eine baldige Insolvenz für recht unwahrscheinlich, wenn auch - um ehrlich zu sein- nicht für völlig ausgeschlossen. Ärgerlich ist die Tatsache, daß der Umsatz stagniert, was tatsächlich Zweifel am Unternehmenskonzept aufkommen läßt. Nun, andererseits ist der Hinweis auf SARS zumindest für das zweite Quartal 2003 nicht unberechtigt. Es wäre interessant zu sehen, ob die Umsatzentwicklung im 3. Quartal deutlich besser gewesen ist (sehe allerdings keine Möglichkeit an diese Zahlen zu kommen). Daraus könnte man Rückschlüsse für die Zukunft ableiten. Es bleibt zu hoffen, daß der Umsatz im laufenden Berichtszeitraum (01.10.- 31.03.) deutlich steigt, nachdem der Faktor SARS wohl vernachlässigt werden kann.

Noch etwas zur Kursentwicklung: Diese stimmt mich verhalten positiv, nach diesen - ja nennen wir sie ruhig so - "Horror"- Zahlen hätte ich mit einem stärkeren Einbruch gerechnet- stattdessen gab es auch heute wieder einen kräftigen intraday- rebound bei niedrigen Umsätzen. Die Umsätze waren nach den Zahlen generell nicht hoch, was darauf schließen läßt, daß Insider vorher Bescheid wußten. Das erklärt auch den Kursrückgang der letzten Wochen. Prinzipiell hat sich an dem recht negativen Chartbild nicht viel geändert. Die nächsten Wochen werden allerdings genauestens zu beobachten sein, denn m. E. werden wir daran schon einiges ablesen können!
aber das auf dem von dir eingestellten link erwähnte optionprogramm macht 20% des grundkapitals aus!!! das ist schon ganz schön sportlich auch wenn ich mich auch immer an der liquiditätsunwirksamkeit solcher programme erfreuen kann. nun, ich wüsste einfach gern mehr über die mapping aktivitäten ... wie sind dort die umsatzzahlen ... in den servicecentern steckt m.e. nicht so viel phantasie drin... das fände ich wirklich interessant ... wieviel umsatz in diesem segment generiert wird... und wie man sich dieses geschäftsfeld in zukunft vorstellt...

kursverlauf ... naja die 0,03 könnten sich erstmal für einige zeit als boden erweisen ... wobei der kurs im moment immer noch schulmäßig im abwärtskanal verläuft... und soooo grottig waren die zahlen nun auch wieder nicht - sie sind einfach nur schlecht und von 0,04 auf 0,03 ist auch auch kein pappenstiehl.... wer wesentlich besseres erwartet hat, hat wohl das geschäftsmodell nicht verstanden... und die steigen natürlich aus ...
Na ja, wesentlich besseres... Ich hatte schon gedacht, daß der Umsatz etwas gestiegen wäre und ein geringerer Verlust bzw. sogar Gewinn entstanden wäre. Mit dieser Aktie muß man wohl einige Geduld aufbringen... :cool:
Also lange steht meine Order nicht mehr in FRA.

Zur Erinnerung: 500.000 Stk zu 0,004 EUR

und wenn der Kurs in HK an einem Tag mal 15% - 20% zulegt braucht man in FRA die Order nicht mehr zu suchen... ;)

Einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2004 wünsche ich an dieser Stelle allen!

Greetingx
Vangogo
Tolle show, für 0,003 gibt`s nüscht mehr, weder in FRA noch in BER! :mad:

Vangogo, Dir auch einen guten Rutsch (auch wenn Du innerlich mit NWCB abgeschlossen hast ;) )!
zu dem Optionsprogramm von NM Cyber:
mein Eindruck ist, dass dies Programm nicht wichtig ist. Dabei geht es ja um Mitarbeiteroptionen und bisher scheint kein Gebrauch von diesen Möglichkeiten gemacht zu werden. Ich glaube, es gab vor einiger Zeit Änderungen in den Bestimmungen der Hongkonger Börse, was Optionsprogramme und Rückkäufe betraf. Als Folge dieser Änderungen gab es bei vielen Unternehmen entsprechende pauschale Beschlüsse. Das hat hier im Board zum Beispiel zu dem Mißverständnis geführt, einige der hier heiss diskutierten Unternehmen wären dabei, Aktien zurückzukaufen. Das passiert aber ohnehin selten und bei den hier diskutierten Unternehmen zur Zeit auf keinen Fall. Mit den Optionsprogrammen ist es auch so, dass sie in vielen Fällen nicht benutzt werden. Ich habe bisher nur ein einziges Hongkonger Unternehmen bemerkt, das inflationär Mitarbeiteroptionen genehmigt und öfter ein neues Programm auflegt: Global Green.

Eine viel größere Verwässerung geht wahrscheinlich von solchen Beschlüssen aus, wie sie NW Cyber für den März 2002 fasste, als es für je 2 Aktien ein Bezugsrecht zu 0,05 HKD gab.
# 15

du magst recht haben, dass die erhöhung nicht unter optionsprogramm fällt. fakt ist, dass letztes jahr um 20% verwässert wurde und im gb noch von weiteren 1,7 mrd stücken die rede ist ... jetzt wäre interessant zu welchen konditionen diese stücke auf den markt geschmissen werden können, wenn es zu 0,05 hkd sind dürften damit auch die obere grenze des kurses leicht auszumachen sein ... denn dann dürften aus diesen pool ab 0,05 hkd massiv stücke auftauchen ... könntest du den beschluss mal reinstellen (eine bitte aus reiner faulheit, nicht selbst nachzusehen - danke)

gruß
lebensverschoenerer

noch mal die bitte: könnte das geschwallere nicht in den anderen threats statt haben ... sonst ist dieser threat auch bald unbrauchbar - das ist auch in eurem interesse, denn leute die neu investieren wollen, haben manchmal keinen bock sich durch berge feuchter träume, aktienangebote und heißer luft zu arbeiten, um an ein paar werthaltige debatten heranzukommen. also ....
Nach meinem Verständnis gab es in den letzten Jahren folgende Kapitalmaßnahmen:

1. Am 28.1.2002 wurden 78 Mio neuer Aktien als Kaufentgeld für eine Aquisition ausgegeben, diese Aktien wurde mit 0,1 HKD veranschlagt, der Kurs lag damals bei 0,075 HKD. Damit erhöhte sich die Anzahl der Aktien von 3 805 Mio auf 3 883 Mio. Es gab noch 104 Mio Optionen für Geschäftspartner. Diese Optionen beziehen aber bei 0,15 HKD und laufen Ende 2004 oder 2005 aus.

2. im März 2002 gab es Bezugsrechte, wobei für 2 alte Aktien eine neue Aktie zu 0,05 HKD erworben werden konnte. Danach war die Aktienanzahl um 1 942 Mio auf 5 825 Mio erhöht.

3. Die letzten Angaben der Hongkonger Börse zum Aktienkapital von New World Cyber sind vom 28.2.2003 und beziffern die Zahl der ausgegebenen Aktien auf 5 825 Mio. Genehmigt sind 15 Mrd. Aktien.

4. Interessant an New World Cyber ist meines Erachtens auch, dass der Streubesitz enorm hoch ist. Der Hauptaktionär hält 27,5%, vor der Kapitalmaßnahme im März 2003 waren es 18,1 %. Die übrigen Aktionäre haben damals nicht alle ihnen zustehenden Bezugsrechte ausgeübt.

Sobald es einen Silberstreifen am Horizont für das Unternehmen gibt, versucht solch ein Hauptaktionär manchmal, die Mehrheit der Aktien zu ergattern.;)
Na, das neue Jahr hätte doch nicht besser beginnen können! Fast 15 % plus gleich am ersten Handelstag für NWCB! Kurs wieder 0,04 HK$ :cool:

Übrigens liegt der faire Umrechnungskurs derzeit bei 0,0041 €, in Berlin gibt es also noch einige Stücke zum Schnäppchenpreis! ;)
jou moin...

die small und midcaps haben in hk heute einen starken tag hingelegt ... die hippen unter ihnen mit vielfach 2 stelligen gewinnen.

kennt jemand den umsatzanteil von chinaquest?? an der hp wurde wieder ein wenig gebastelt (vielleicht können sie ihr lkw nave ja mal der toll-collect andienen :laugh: :laugh: ) ... nach wie vor sehe ich hier die eigentliche wachstumsphantasie ...

gruß
lebensverschoenerer
Hallo lebensverschoenerer!

Kann zwar leider nichts über den Umsatzanteil von ChinaQuest sagen, aber sehe dafür ein glasklares MACD- Kaufsignal! ;)

Gruß

Schmalhansl
In Berlin hat schon wieder einer zugeschlagen... :lick:

MACD sieht übrigens wirklich sehr, sehr gut aus. :cool:

Kurzfristig sehe ich Potential bis 0,05 HK$, an dieser Marke könnte es dann schwierig werden...
das wäre aber um einiges interessanter als ein macd signal ... bei umsatzschwachen werten versagt gerade dieser indicator gerne mal ... das potential über 0,05 euro wird durch die convertibles allein begrenzt sein... denn da werden nach wie vor gerne viele kasse machen wollen ... und weiter 25% sind kein pappenstiel... potential ( an dieser stelle revidiere ich meine meinung) ergibt sich bei diesem wert aus den zukunftsträchtigen technologien ... und ich meine immer noch das chinaquest hier das beste pferd im stall ist - insbesondere, weil hier im gegensatz zu den andern geschäftsfeldern richtig gute margen erzielt werden könnten (betonung liegt auf könnten - sowas kann nämlich auch einfach ein millionengrab werden)... leider gibt es wenig infos ... ob man etwa mal über oem verträge mit den navi-bauern oder handhelds verhandelt ... das wäre eine meldung, die phantasie bringen würde .... die ganzen partner von cq können ja im zweifel auch nur eigenes equipement geliefert haben - wir wissen alle, wie gern man mit potenten partner prahlt auch wenn sie nur die steckdosen eingbaut haben...

gruß
lv
Zugegeben, 25 % sind kein Pappenstiehl, aber schau Dir mal an, wie schnell es von 0,029 HK$ (das war wohl der Tiefststand) bis 0,04 HK$ hochging! Bei diesen niedrig kapitalisierten Werten ist einiges möglich, aber das muß ich Dir ja nicht erklären! ;)

Gruß

Schmalhansl
ich meinte mit 25% den neuen float der am 0,05 + x rechnerisch mit plus auf den markt gebracht werden kann und das wird der kurs nur schwerlich verarbeiten können. sollte der wert etwa auf 0,06 steigen und die 25% werden suksessive abgesetzt, dann hätten wir ein kuv von 20!!!!! spätestens bei dieser schwindelerregenden bewertung müsste nwc zeichen geben, warum eine solche bewertung irgendwie gerechtfertigt wäre - aus den letzten zahlen jedenfalls lässt sich das nicht ableiten (noch nicht mal in der tendenz) ... allerdings müssten wir wirklich mal die geschäftsfelder aufdröseln - im e-mapping geschäft steckt weitaus mehr phantasie als im outsourcing geschäft oder ähnlichem - darüber würden uns nur die zahlen aufschluss verraten ... so ich muss mal wieder. ...
Das sehe ich ähnlich, aber so oder so wird es bei den vorliegenden fundamentals schwer, den 0,05 HK$- Widerstand nachhaltig zu nehmen!
Wie geht`s morgen weiter? Positiv ist, daß NWCB auf Tageshoch geschlossen hat, das könnte für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung zumindest für morgen sprechen. Andererseits ist die Stimmung am Gesamtmarkt wohl etwas eingetrübt, nachdem die Amis gegen Ende geschwächelt haben. Ich glaube auch nicht unbedingt daran, daß es gleich auf 0,05 HK$ hochgeht, obwohl das charttechnisch nicht auszuschließen ist. Wird wohl erstmal eine Pendelbewegung zwischen 0,03 und 0,04 HK$ werden... :confused:
oha ... da muss es irgendeine meldung geben!! hat jemand was?? no geblähe please !!! die kurse können alle selbst lesen!!! ich habe jedenfalls nichts gefunden.
ach ... da hat offenbar nur ein etwas größeres paket den besitzer gewechselt ... den kurs interessiert es nicht :laugh: :laugh: ... ich dachte schon wir müsste aufwachen ... zumindest gibt es noch leute die bereit sind 0,042 hkdollar auszugeben ...

gruß
lv
Moin Zusammen,

Gestern wurde ein neuer SARS-Fall gemeldet. Hoffentlich bleibt es der Einzige. (Sonst hätten die zumindest schon mal eine gute Begründung für die schlechten Zahlen im nächsten Jahr) :cry:
@ lebensverschoenerer

Das waren in der Tat 15 Mio. auf einen Schlag! Nun ja, nicht übermäßig interessant, aber bestimmt kein schlechtes Zeichen. Volumen und Kursverlauf der letzten Handelstage stimmen mich wieder etwas zuversichtlicher, auch wenn man das nicht überbewerten sollte! ;)
:lick: :lick:


(wollte nur nochmal bescheid geben, das ich noch
investiert bin und mich köstlich über euere diskussion
amüsieren. besonders die vorzüglichen beiträge von
lebensversch. .....die ja schließlich nur analysen sind
von einem marktgeschehen, was schon passsiert ist und
man aus diesen transaktionen bei solchen werten keine
rückschlüsse ziehen kann!!:laugh: :laugh:

aber macht ruhig weiter so....ich halte mich ja (wie
ihr schon gemerkt habt) zurück!!

lg
lehr
lehr, in meinen Sräds bist Du immer willkommen! ;)

Der Kursverlauf ist zwar charttechnisch noch kein Durchbruch (den gibt`s, wie schon zig mal gesagt, erst bei 0,05 HK$), aber es sieht nicht schlecht aus! Vor allem das ansteigende Volumen ist positiv zu werten! :cool:
Nebenbei gesagt: Wir haben jetzt wieder das gleiche Kursniveau wie vor den Zahlen! Das ist nicht schlecht, wenn man bedenkt, daß die Zahlen alles andere als gut waren! ;)

Spricht für meine Theorie, daß die Zahlen (zumindest in der Tendenz) Insidern lange vorher bekannt waren und deshalb der Umsatz nach den Zahlen niedriger war, als man hätte annehmen können...
@ All,

steigende Umsätze bei steigenden Kursen. So weit so gut.
Kennt zufällig jemand die Begründung für das rege Treiben heute ?

:yawn:
Tja, das ist eben eine gute Aktie! ;)

Ernsthaft: Bisher konnte ich keine news entdecken! HK ist z. Zt. allgemein sehr stark, vor allem die pennystocks. Mal sehen, wie lange das anhält... :confused:

Jedenfalls kommen wir den 0,05 HK$ immer näher! :lick:

Schönes WE! :)

Schmalhansl
sorry muss meine 500.000 Stk bis nächste Woche abgeben, schulde jemandem noch Geld und alles andere kann ich nicht locker machen...
Mal schauen ob mir jemand die Dinger noch um 0,005 abkauft, könnt sich ausgehen ... :cool:

Schönes Wochenende

Greetingx
Vangogo
@ Schmalhansl,

gut, dann habe ich endlich wieder plus/minus null. :confused: :laugh:

Ebenfalls schönes WE.

pako
M. E. sollte es nächste Woche bis 0,05 HK$ gehen und dann dürfte erstmal Schluß sein... es sei denn, es kämen good news... :rolleyes:

Rücksetzer sind natürlich nicht auszuschließen, die weitere Entwicklung hängt nicht zuletzt auch vom Gesamtmarkt in HK ab! :look:
Danke für Deinen informativen Beitrag! :rolleyes: Na gut, ich habe Binsenweisheiten zum Besten gegeben, aber Recht habe ich trotzdem! :p

Z. Zt. wage ich nicht, eine Prognose für den (Gesamt-)Markt in HK abzugeben, weil ich ihn für einigermaßen überkauft halte. :confused:
Na ja, HK hat in der Tat nachgegeben, aber NWCB zeigt relative Stärke und schließt bei erneut ansprechenden Umsätzen sogar im Plus! :cool:
Guten Morgen!

Habe noch 340.000 Stk. zu 0,004 in Frankfurt stehen.
Wer kauft mir die ab?
Gutes Geschäft bei derzeitigem HK Kurs !!!
:eek:

Heute unbedingt noch einige abkaufen !!!
Verkaufe nicht wegen der Aktie, sondern weil ich unbedingt Bares brauche !!!

Greetingx
Vangogo
oh, ein neues Gesicht und kann keine Kurse lesen...
:laugh:

HK aktuell: 0,042 HKD

0,042 HKD / 9,8 = 0,004286 EUR

Also billiger als 0,004 EUR kann ich sie Dir heute nicht geben...

Greetingx
Vangogo
Andernfalls wärst Du auch schön blöd! ;)

Wenn ich noch flüssig wäre, würde ich sie Dir abkaufen, 0,004 ist ja quasi ein dumping- Angebot! Leider bin ich voll investiert... :(
Vangogo, laut W:O 1,2 Mio. im Bid bei 0,004! Seltsam, daß da nichts geht... :confused:

Ich weiß zwar auch, daß die Stückzahlen vom Makler geschätzt werden, aber 340000 dürften doch allemal reinpassen? :rolleyes:
Auf Berlin ist immer Verlass :)

Ich verabschiede mich hiermit vorläufig von allen NWC Aktionären und wünsche Euch viel Glück.

Aber spätestens vor den nächsten Zahlen bin ich wieder hier.

Greetingx
Vangogo
Danke! ;)

P.S. Vielleicht ist es dann zu spät, mausetot scheint der Laden jedenfalls nicht zu sein, wenn man der Kursentwicklung seit Anfang des Jahres folgt... :cool:
Hm, eigentlich sollte bald ein Test des 0,05 HK$- Widerstandes erfolgen... :confused:
Na, sieht doch nicht schlecht aus! :cool:

Vor allem ziemlich hohes Volumen heute...
Bin gerade 320.000 STK zu 0,006 € in Stuttgart losgeworden.:laugh: :laugh: :laugh:

Wollte eigentlich 400.000 STK - aber man kann halt nicht alles haben.:p

Die andere Hälfte meines Bestandes hebe ich mir noch auf,
mal schauen wie sich der Kurs noch entwickelt. (in den nächsten Monaten):cool:
#58

Möchte mal wissen, welcher Idiot da gekauft hat! Tageshoch sogar 0,007 EUR!!! :eek:
So, nachdem HK jetzt schön Neujahr gefeiert hat, darf es ja ab Montag weiter hochgehen! :)

Die 0,05 HK$ sind in unmittelbarer Reichweite, vielleicht geht`s sogar kurzzeitig darüber, bis dann eine Konsolidierung in den Bereich 0,040- 0,044 einsetzen dürfte...
schau mer mal :look:

lange nichts mehr von aktienfundbüro gehört ;)

Gruß, 1000+
Heute wieder neues Jahreshoch intraday und erneut gute Umsätze! Trotzdem denke ich, daß es jetzt kurzfristig `runter geht! :look:
@Schmalhansl bin neu in diesem Board und hänge nach langem
Studium dieses Wertes mit 500.000 Stück drin. Bin sehr von diesem Wert überzeugt vor allem was dieses Jahr betrifft glaube ich fest an die 1000%.
Ich kann mir nur ganz schlecht vorstellen das wir heute Nacht nicht die 0,050 HK$ knacken. NWCB ist für mich die Aktie 2004

Gruß Bull
Und noch was dieses Jahr ist das Jahr des Affens in China.
Was soviel wie Reichtum und Wohlstand bedeutet.

:lick: :lick: :lick:
@ Bullpark

Schön wäre es, wenn du Recht hättest, aber was genau bringt dich auf 1000% ? Was genau hast du studiert, bevor
du dir 500.000 STK ins Depot gelegt hast ?

Gruß
Pako:confused:
Ich glaube so ziemlich alles was man im Netz in Deutscher und Englischer Sprache finden kann.
Habe ich auch mal etwas Zeit spendiert und bin dann ziemlich erschrocken :eek:

Nichts, aber auch garnichts spricht für 1000%, sorry ;)
@ bullpark

Willkommen im Board! ;)

@ dausend

Du wirst noch sehen und staunen... :eek:

Ich unterstelle Dir mal, daß Du nicht völlig unbedarft in Börsenangelegenheiten bist und deshalb solltest Du wissen, daß NWCB jetzt schon bei 0,50 HK$ stünde, wenn die breite Anlegerschaft die Zukunft kennen würde! Noch ist es Spekulation, aber wenn es soweit ist, wird es für die Spekulanten zu spät sein! ;)

Gruß

Schmalhansl
@schmalhansl

immer diese Unterstellungen :laugh: ;)

bin ja auch mit ein paar Teilchen drin!

vieles ist in diesen Tagen Spekulation, der große NWCB turnaround ist eine davon

ich war vor 2 Tagen zum Beipiel überrascht eine Clinical Cell Culture im Depot zu haben, mal als ECAT in down-under gekauft, fettest im Minus und vergessen ...

... und jetzt 3-4 Jahre später ist mir damit ein plus von 38% im Depot aufgefallen!

Gruß, 1000+
Eben, dausend, so geht`s manchmal! ;)

Ich habe ja wirklich nie behauptet, NWCB sei eine Daimler (na ja, der Satz gilt auch irgendwie nicht mehr :rolleyes: ), aber ich stimme mit bullpark darin überein, daß NWCB das Potential für 1000 % hat! Ob`s was wird weiß z. Zt. nur der liebe Gott! ;)

Wo gibt`s schon 1000 % mit Garantie?
Kann mir gut vorstellen das es hier in wenigen Tagen schon losgeht wie bei China fair Land, das Interesse ist groß.
(Berliner Orderbuch) Was momentan zum kotzen ist, ist der Hohe Spread von 25% das schreckt Zocker ab und ohne die wird der Kurs auch weiterhin in Hongkong gemacht. Ich finde die Storie von NWCB ist verdammt gut und das wird sich bald der eine oder andere Analyst zu nutze machen.
Hat in diesem Thread schon mal einer in seiner Verzweiflung eine E-Mail an peter.chan@afxasia.com geschreiben?:confused: :confused: :confused:
Er arbeitet für aastocks.com und bearbeitet immer die aktuellen Berichte zu verschiedenen Asia-Stocks.
Letzter Bericht über NWCB am 17/12/03 welchen ihr ganz bestimmt kennt. Ich hab Ihn heute kontaktiert und warte auf eine Antwort. Hat jemand Hongkong Realtime Kurse?
@ bullpark

Ich meinte nicht die RT- Kurse, sondern welche Infos Du Dir von Peter Chan erhoffst! ;)

Übrigens kenne ich jemanden, der mich vor gar nicht allzu langer Zeit schallend ausgelacht hat, als ich die 0,05 HK$ prophezeit habe... :rolleyes:

Jetzt sind`s schon 0,052 HK$! :cool:
Welcher Trottel will da eigentlich mit `nem Abschlag verkaufen? Brief 0,005, fairer Kurs aber 0,0054 EUR! :confused:
So viel zu meinen Vorhersagen.
Ich mach mir so meine Gedanken und kann mir nicht vorstellen das die Aktie vom Allgemeinen Chinahype wieder angezogen wurde. Ich bin mir sicher das die Chinesen über einen umfangreicheren Informationsfluss dieser Aktie verfügen, und genau diesen erhoffe ich mir mit der Antwort.

Gruß Bull
grüß dich schmalhansl...tja sieht doch gut aus...hab in
letzter zeit viel geld noch woanders verdient. bin mal
gespannt wann wir die 0,10 sehen!!

gruß
lehr
@ lehr

Sei gegrüßt! ;)

Unser baby bekommt langsam Flügel... :cool:

@ bullpark

Hast Du die 500000 für 0,05 ins Berliner Orderbuch gelegt? :laugh:
tach auch schmalhansl....hab ja irgendwie nicht viel
verpasst gelle?? also wollte dir nur mitteilen, das ich
bis jetzt noch KEIN EINZIGE Aktie verkauft habe und
es auch nicht in diesem jahr vorhabe.(und du weißt ja
wie viele ich in meinem Bestand zu verzeichnen habe*grins)

so langsam kommt hier ja echt bewegung rein, muß mal
wieder öfters ne auge drauf werfen!!

gruß
lehr
Ich hab` auch noch keine verkauft (obwohl ich kurzfristig nicht mit weiteren Kursgewinnen rechne!). :cool:

Gruß

Schmalhansl
Moin Moin,

ich sollte öfters auf Dienstreise sein,
dann steigt NWCB

;)
Na, die 0.05 sind wieder zurück!

Börse Symbol Währ. Vortag akt.Kurs Diff. % Handelsvol. gehand. St. Kurszeit
Frankfurt NWW EUR 0,004 0,005 + 0,001 + 25,00 5.650 1.130.000 27. Jan 12:35
Stuttgart NWW EUR 0,004 0,005 + 0,001 + 25,00 2.000 200.000 27. Jan 09:12
@Schmalhansel , Du hast voll den Schnüffelriesen.
Natürlich hab ich. Kleiner Gag am Rande oder vielleicht auch kein Gag.

Gruß Bull
Ihr könnt mich alle für Vogelgrippeverseucht halten.
Aber ich sehe schon die EMI Empfehlung im April vor meinen Augen "Kurs 0,020 € - nächster Verdopplungskandidat -
Kursrakete NWCB".:cry: :cry: :cry:

Gruß Bull
Nee, dat glaub ich nun nich, Freunde... :rolleyes:

Hat sich ja heute in HK wieder gut gemacht, das baby! Trotz sehr schwachem Gesamtmarkt wieder Jahreshoch und erneut Rekordumsatz. Vielleicht können die 0,05 HK$ sogar gehalten werden? :confused:

Gruß

Schmalhansl
jo, kleine Konsolidierung musste sein, bin ja nicht auf Dienstreise ;)

keine Panik auf der Titanic :laugh:
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh:

meine devise...halten , nicht jede sekunde den kurs
verfolgen und reich werden!!:D :D :D

gruß
lehr
Ab 0,02 EUR gehe ich auch segeln, aber richtig und als ausschließliche Freizeitbeschäftigung! :laugh:
Meinte natürlich ausschließliche Beschäftigung! :rolleyes:

Morgen geht`s trotzdem `runter! :p
Nein geht Sie nicht, Mein Tip für 29/01/03 = 0,057 HK$
Der Aufwärtskanal muß nach oben durchbrochen werden.
Alles andere passt nicht zu einer Story mit rasantem Wachstum. :eek: :rolleyes: :kiss: ;) :lick: :mad: :O :D :cry:
Gut gebe mich geschlagen. Dachte mir das die Chinesen die großen Chartingeneure sind und alles genau berechnen.
So sah es zumindest bis jetzt aus.

Gruß Bull:( :( :(
Kein Problem! ;)

Übrigens: Glaub bloß nicht, daß man Aktienkurse genau vorausberechnen könnte! :eek:
Berlin sieht doch ganz nett aus... :cool:

Hat sich mal ein Vernünftiger ein Herz gefaßt! ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.