DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Moto Goldmines die zweite Medec? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 3)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

[posting]17.222.511 von lincsix am 13.07.05 09:54:55[/posting]Ich halte sehr viel von Moto.
Wir alle müssen nur -noch mehr- lernen, warten zu können.
Rohstoff- u. Bergbau- u. Energieaktien werden (noch) mehr steigen und das gilt nicht nur für die nächsten Wochen u. Monate...
Bei T. wollte ich anfangs nur zocken u. schnell Kohle machen (hab´da auch kleinere Gewinne gemacht)
Geht leider so nicht (mehr).
´Bin daher gestern -wieder mal- zu 0,31 rein und werde sie -wie auch Moto- mindestens 6 Monate, je nach Kursverlauf u. Datenlage natürlich auch länger behalten.
hi,
das dauert aber alles so lange:cry::cry::cry:

eine aktie 6 monate liegen lassen ist echt ein gedultsspiel
Find das alles irgendwie seltsam. Bei 0,31 wird sofort alles aus dem Ask gekauft, bei 0,32 halten sich alle zurück...
[posting]17.223.012 von lincsix am 13.07.05 10:35:38[/posting]schon mal was von Spekulationssteuer gehört?
[posting]17.223.012 von lincsix am 13.07.05 10:35:38[/posting]Ich weiss, ich weiss.
Das ist manchmal sehr schwer, weil auch "langweilig".
Aber es ist leider eher selten, dass man mit einer Aktie "sofort" Gewinn macht.
Ich war so oft unruhig u. nervös, hab´ so oft verfrüht verkauft (manchmal auch zu spät...).
Man muss ein Gespür entwickeln, welche Aktien man bereit ist, langfristig zu behalten, selbst wenn sie sich momentan nicht so "spannend" entwickeln, ja sogar stark fallen können, eben weil man von ihnen (den Aktien) langfristig gesehen absolut überzeugt ist.
Oder, einen Teil Geld wirklich zum kurzfristigen Zocken benutzen.
Geht aber oft, sehr oft, in die Hose !
So.......ich hab jetzt noch mal nachgelegt und den Anfang gemacht;)....

wer macht weiter....in MUN 15k für 0,32 und in FRA 213K für 0,32......und die schaff ich nicht alleine....;););)
fleißiges Einsammeln zu 0,31 Euro
legt nur Euro Stück zu 0,31 Euro rein, die die bereits mehr wissen, kaufen wohl sehr gerne auf.

in ein paar Wochen wird es keine 0,3x Euro Kurse mehr geben
hm -
bin schon länger dabei (seid 2000:cry:)
hab alles mitgemacht:cry:

und nun wo die börse auf dem weg nach oben ist, will auch was abbekommen :laugh:

@pcww : spekulationssteuer ?? doch nicht die 30 % oder - :laugh::laugh::laugh:

die existiert nicht, alles was du übe 1000 € gewinn hast wird mit deinem normalen einkommensstuersatz versteuert - frag mal deinen steuerberater!! da bist du dann sogar über 30% steuer auf aktiengewinnen !!:mad:
...jetzt 15k für o,33 in MUN RT.....

der blöde Eisberg 213K zu 0,32 liegt aber noch da.....;)
also...wer opfert sein Taschengeld....sind doch nur 68160 Euro....;);)
@chrisicat: Versteh ich dich richtig, 0,33 letzter Kurs in München?
[posting]17.224.015 von Diavolino am 13.07.05 11:37:52[/posting]Ja...nen Moment............ja 15k für o,33 ASK MUN

und FRA 208 K für ask 0,32
Geld 0,310
Brief 32,00
Zeit 13.07.05 11:57:04
Geld Stk. 21.100
Brief Stk. 200.000
COMDIRECT
also...das gilt nicht...da hält sich einer nicht an die Abmachung ....wieder 214.000 im Bid für 0,32......:rolleyes::rolleyes:

..und was ist mit München??...da gibts gar nix mehr???
[posting]17.223.779 von lincsix am 13.07.05 11:17:59[/posting]jetzt melde ich mich auch mal, war bisher immer nur als communityspanner dabei.
Mit der Spekulationssteuer hast du absolut recht. Aber es gibt ja auch einen Vorteil.
Wenn ich davon überzeugt bin, dass sich eine Aktie über einen längeren Zeitkaum seht gut entwickeln wird, lege ich sie in ein "langfrist"-depot.
Sollten sich meine Erwartungen erfüllen und die Aktien sind in einem Jahr und einem Jahr entsprechend gestiegen, dann ist der komplette Kursgewinn steuerfrei! Dies gilt für A, ich hoffe, dass die Spek-frist in D gleich lange ist. :lick:
ASK ist 32 Euro in FFM

Leider nur ein Fehler oder spielt der Makler schon die ZUKUNFT???
[posting]17.223.779 von lincsix am 13.07.05 11:17:59[/posting]#1012: "die existiert nicht, alles was du übe 1000 € gewinn hast wird mit deinem normalen einkommensstuersatz versteuert - frag mal deinen steuerberater!! da bist du dann sogar über 30% steuer auf aktiengewinnen !!"

die 1.000 € - um exakt zu sein sind es 1.024 € bei Ehegatten - ist kein FreiBETRAG, sondern eine FreiGRENZE.
Das bedeutet, wenn der Gewinn über dieser Grenze liegt, wird alles versteuert, d. h. auch die 1.024 € werden dann vesteuert.
Was den normalen Einkommenssteuersatz und Spekulationsgewinne angeht: Gibt es da nicht das Halbeinkünfteverfahren?? :rolleyes:
Habe mit dem scharfen Bleistift gerechnet und denke, dass Moto ein Kauf ist.Egal, ob der Kurs jetzt gerade 10% steigt oder fällt.
sicher zieht da auch das halbeinkünfte vefahren, aber du versteuerst halt mit deinem (oder vom partner) einkommenssteuersatz -

dass man aktiengewinne mit 30% vesteuert ist totaler müll -leider :cry:

dei 30 % beziehen sich auf kapitalerträge nach erreichen des freibetrags, den du bei gewissen banken hast -

aber ich denke, dass jeder hier im forum keine zinsgewinne hat:laugh::laugh::laugh::laugh:
schon mehr Nachfrage als Angebot
langsam kommt wohl wieder Schwung rein.

Morgen wohl wieder höhere Kurse in Australien

schade das immer nur alle im Threat sind wenn die Aktie steigt. Da fallt es leicht, Beiträge zu schreiben
Wo ist Moto im Kongo?

Massaker in Ost-Kongo
Hutu-Milizen verbrennen 39 Frauen und Kinder

Von Michael Franzke, ARD-Hörfunkstudio Nairobi

Demokratische Republik Kongo Großansicht des Bildes [Bildunterschrift: ]
Es muss furchtbar gewesen sein, als Samstagabend Hutu-Milizen das kleine Dorf Mtulumamba überfielen. Sie umzingelten zehn Hütten und feuerten in die Luft. Manche Männer ließen sie laufen. Aber Frauen und Kinder trieben sie zurück in die Hütten, verrammelten die Türen und legten johlend Feuer. Frauen und Kinder schrieen und flehten vergeblich um Gnade. 39 verbrannten qualvoll. "Jetzt könnt ihr nach euren Beschützern rufen", höhnten die Milizen.
Immer wieder kommen die Milizen über die Grenze

Auf Grund von Augenzeugenberichte sind UN-Beobachter sicher, dass wieder einmal Hutu-Milizen im Grenzgebiet zugeschlagen haben. Nach ihrem Völkermord in Ruanda 1994 flohen viele von ihnen über die nahe Grenze in den Kongo und halten sich dort in dem bewaldeten Hügelgebiet versteckt. Immer wieder überquerten sie in den letzten Jahren die Grenze, überfielen Dörfer, Schulen und Krankenhäuser in Ruanda und verschwanden in den Bergen.

Auch zehn Jahre nach dem Völkermord haben sie bei den chaotischen Verhältnissen im Kongo keine Schwierigkeiten, sich Geld und Waffen zu beschaffen. Sie überfallen Dörfer und nehmen sich, was sie brauchen. Da sie mit kongolesischen Rebellen-Gruppen zusammenarbeiten, werden Waffen und Ausrüstung mit kleinen Maschinen auf versteckten Buschpisten eingeflogen.
Die UN-Soldaten fanden nur noch Aschereste

Inzwischen unterhält die Uno mit rund 16.500 Blauhelmen eine ihrer aufwendigsten Friedensmissionen. Aber es sind immer noch zu wenige, um im riesigen Kongo, etwa so groß wie Westeuropa, überall präsent zu sein. Sylvie van den Wildenberg, eine UN-Sprecherin im nahen Bukavu, hat inzwischen das Massaker bestätigt. UN-Soldaten flogen mit Hubschraubern in das Dorf. Alles, was sie vorfanden, waren Aschereste. Überlebende hatten ihre Angehörigen inzwischen in einigen Massengräbern verscharrt.

Die Befehlshaber der Monuc-Mission sind ratlos. Lange ist ihnen vorgeworfen worden, sie täten zu wenig und handelten zu spät, um Zivilisten im Ost-Kongo zu beschützen. Nach dem Tod von zehn Blauhelmen aus Bangladesh und nach einigen Überfällen auf Zivilisten in der Grenzregion Süd Kivu wurde die UN-Präsenz verstärkt, als Warnung an die diversen Milizen. Doch trotz Friedensvertrag, Übergangsregierung, bevorstehenden Wahlen und gut ausgerüsteten Blauhelmen ist die Republik Kongo noch weit von einem normalen Alltag entfernt.

* RealAudioGrausige Morde im Kongo [M. Franzke, ARD Nairobi].

Stand: 13.07.2005 10:36 Uhr
drucken.
versenden.
Hier ein Auszug aus dem EStG: (Fakt ist, dass die gesamten Kursgewinne auch in D bei einer Behaltefrist von mehr als einem Jahr absolut steuerfrei sind.)

Wie Veräußerungsgewinne versteuert werden

Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von Beteiligungspapieren (Aktien, GmbH-Anteile, Genossenschaftsanteile) sind als sonstige Einkünfte steuerpflichtig, wenn die Papiere innerhalb von 12 Monaten nach dem Erwerb verkauft werden. Danach sind sie steuerfrei (§ 23 EStG). :D

Erzielte Veräußerungsgewinne bei Verkäufen innerhalb von 12 Mtn. sind nur mit dem halben Betrag steuerpflichtig, die andere Hälfte ist steuerfrei. Dementsprechend kann ein Veräußerungsverlust nur mit dem halben Betrag verrechnet werden. Zur Ermittlung des Veräußerungsgewinns oder -verlusts werden einerseits der Veräußerungserlös und andererseits die Veräußerungskosten, Anschaffungskosten, Anschaffungsnebenkosten und Werbungskosten jeweils nur mit dem halben Betrag angesetzt (§ 3 Nr. 40j und § 3c Abs. 2 EStG).

Ist für einige sicher interessant zu wissen. Falls zu diesem Thema mehr Interesse besteht, sollten wir besser einen eigenen thread eröffnen.
Werden in Frankfurt nur noch Sammelorders abgewickelt oder warum gibt es stundenlang keinen Umsatz?
Werden in Frankfurt nur noch Sammelorders abgewickelt oder warum gibt es stundenlang keinen Umsatz?
Ist die Aktie ausgesetzt oder was?
Hab grad ne Order eingegeben, die wurde automatisch gelöscht!?!
Irgendwie komm ich da nicht ganz mit, 4 Stunden null Handel in fse?
Und dann aber auch nur 100k gehandelt?
@speedy

Laßt doch solche wirklich primitiven Bash-Versuche ...
Dann doch eher solche mit Niveau von xxxTycoon!

Unter 0,30 bekommst du sie nicht mehr!
Schade,oder?
Es tut sich heute eh nicht mehr viel. Wurde gestern nachmittag auch nicht mehr bedient. Anscheinend ist der Händler ins Schwimmbad gegangen (so wie gestern anscheinend auch), kommt dann um kurz vor 20 Uhr wieder um 32 Cent zu taxen.

:laugh::laugh::laugh:
was soll der Pessimismus?
Immerhin warten in Frankfurt einige darauf, dass sie endlich die im bid stehenden 143.000 Stück zu 0,31 bekommen.
Um beim Thread-Thema zu bleiben: Bei Medec ist ja auch nicht gerade die Hölle los!
Auch bei Tournigan Gold ist es heute viel ruhiger als sonst.
Diese Woche ist wohl eher Jesolo, Caorle oder Mallorca hoch im Kurs :laugh::laugh:
Was passiert eigentlich, wenn eine Aktie von Allen nur noch gehalten wird? ;)

Glaube, da ärgern sich bald welche schwarz. :D
Ist wohl das beste was passieren kann. Wenn keiner die Aktien hergibt, wird der Preis steigen, solange bis jemand schwach wird und sie abstößt. Ich glaube, das versteht man landläufig unter "Handel"
zumindest gleicht sich can endlich al an d an...hoffe nur nicht, dass in d nun die leute auf die 15% abschlag in can sehen....
ab in den Mülleiner:laugh:...heute ist wohl allen langweilig, es passiert nichts, aber was schreiben möchte man auch. Heute kann die Börse auch schon früher schließen:cool:
Mich würde mal interessieren, welche Firma morgen von Smallcapscout ins Musterdepot aufgenommen wird. Dann würde der Tag heute vielleicht doch noch interessant werden.

:cool::cool::cool:
Hab da ja eine Vermutung, sag euch dann morgen, ob ich richtig lag...
:D:D:D
Also viel ist da bei 0,32 nicht mehr! :D

Geld 0,310
Brief 0,320
Zeit 13.07.05 19:09:19
Geld Stk. 269.000 :eek:
Brief Stk. 66.600 :laugh:
was soll das jetzt???

Geld 0,310
Brief 0,310
Zeit 13.07.05 19:27:59
Geld Stk. 243.400
Brief Stk. 51.000
[posting]17.229.165 von Conman0 am 13.07.05 19:35:30[/posting]Das hab ich mich auch gerade gefragt. Ich glaub der Makler ist besoffen. :(
Hier bei Moto sitzen wohl die Optimisten, da sie 2 cent mehr zahlen als für den umgerechneten australischen Kurs. Von denen könnten wir bei Tournigan mal ein paar gebrauchen. ;)
0,31 zu 0,33 in FFM

sogar noch 0,33 heute möglich.

obwohl ich nicht daran glaube....
Mal paar zugelegt für 0,32! Für 0,31 war jetzt über ne Stunde nix zu kriegen!

19:51:20 0,320 51000
19:26:35 0,320 79537
15:50:52 0,320 102500
auch in AUS siehts ja nicht so schlecht aus.
Wenn man die Stückzahl im BID ansieht und den Tagesumsatz von heute, ist wohl morgen eine Erholung angesagt.

Kursdaten
Börse
Australien

Aktuell
0,485 AUD
Zeit
13.07.05 07:11
Diff. Vortag
-4,90 %
Tages-Vol.
13.474,89
Gehandelte Stück
27.041
Geld
0,485
Brief
0,50
Zeit
13.07.05 09:10
Spread
3%
Geld Stk.
96.959
Brief Stk.
7.550
Kongo: Rebellen verbrennen 39 Menschen
London - Bei einem Massaker in der Demokratischen Republik Kongo sind nach UN-Angaben am Wochenende im Grenzgebiet zu Ruanda mindestens 39 Menschen ermordet worden. Wie der britische Sender BBC meldete, entsandte die UN-Friedensmission im Kongo (Monuc) 50 Soldaten in die ostkongolesische Provinz Kivu, um die Vorfälle zu untersuchen. Monuc-Sprecherin Sylvie van den Wildenberg bestätigte nach Presseberichten, daß die meisten der Opfer Frauen und Kinder seien. Sie seien mutmaßlich von ruandischen Rebellen in ihre Hütten gesperrt und diese dann niedergebrannt worden. KNA


ACHTUNG!! Kongo zur Zeit sehr unsicher!
Firmen im Kongo, die Mineralienabbau betreiben, sind zur Zeit durch Rebellen sehr gefährded!
Neue Waffenlieferungen aus dem Ausland sollen mit erpresstem Geld der Rohstofffirmen finanziert werden!
soviel zu diesem unbedeutenden Brainiac
Achja! und die 4 Postings waren immer die bösen Rebellen.


Userinfo
Username: brainiac001
Registriert seit: 13.07.2005
User ist momentan: Online seit 13.07.2005 19:47:09
Threads: 0
Postings: 4 [ Durchschnittlich 126,6398 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 30 Tage anzeigen
Interessen: keine Angaben
"brain"iac sollte sich lieber umbenennen in
"no-brain"iac. :laugh::laugh::laugh:

An obigem scheint es ihm nämlich zu mangeln. Die bemühten Versuche, aber wirklich auch alle Moto-Threads zu erwischen, die es gibt, um diesen Basher-Müll zu verbreiten, sind nicht nur lächerlich, sondern auch peinlich.

:laugh::laugh::laugh:
[posting]17.229.478 von brainiac001 am 13.07.05 20:10:58[/posting]In London sieht es derzeit auch ziemlich unsicher aus!
Bin auch erst seit gestern registriert. Bin aber schon jahrelang am traden und mitlesen. Mitdiskutieren kostet in der Regel zu viel Zeit, die man oft sinnvoller nutzen kann.
Habs mir halt jetzt doch anders überlegt.

:cool::cool::cool:
Goldmarie wie lange jemand dabei ist, ist ja unerheblich.

Jedoch zeigen die Beiträge von Brainiac von sehr wenig Wissen und Bereitschaft eine Diskussion zu führen.

Bashen kann man es ja auch nicht nennen, weil der wird eh kein Geld haben billig nachzukaufen.
Daher ist mir der Sinn solcher Postings ein bißchen fremd.
[posting]17.229.478 von brainiac001 am 13.07.05 20:10:58[/posting]Hallo brainiac001,

was soll die Konsequenz aus der "Achtung" sein? Selbst wenn wir jetzt alle Papiere ohne Limit verkaufen, werden die Rebellen ihre Aktivitäten nicht einstellen.

Diejenigen, die die Papiere dann für ein paar Cent aufkauften, hätten es immer noch mit den selben Rebellen zu tun.

vulpecula2
[posting]17.229.732 von Conman0 am 13.07.05 20:44:53[/posting]Die terroristische Lage in London!

Ich habe Eckhof selbst getroffen. Er ist oft vor Ort und benötigt nicht einmal besondere Sicherheitsmaßnahmen. Betroffene Gebiete liegen einige 100 km entfernt in teils unwegsamen Gegenden, wo man wirklich nicht hingehen sollte.

Diese Artikel in diesem Thread sind völliger Käse.

Wenn in München Leute umgebracht werden, wird in Schwedt trotzdem weiter Öl verarbeitet. Nur so als Beispiel.
achso Du hast es auf das Posting von Braniac gemeint. Hast recht.....

Hast Du sonst Infos über Eckhof, bzw. das Projekt?
Leider ist man in Kanada bei niedrigen Volumen nicht ganz so optimistisch mit 2,75 Can $
wirklich spektakulär die Umsätze in Kanada
das wird wohl niemanden interessieren

2,75 CAD = 1,86 Euro

/ 5

=0,375 Euro

also noch viel mehr als bei uns umgerechnet bezahlt wird.
Die zahlen 20% mehr als der letzte Kurs bei uns.

bitte vorher von den Fakten überzeugen....
"Der Aktionär" hat in seiner heutigen Ausgabe die Kaufempfehlung bei einem Kurs von 0,36 € (Redaktionsschluß für den entsprechenden Zeitungsteil) bestätigt.

vulpecula2
und was für ein kursziel hat der aktionär angegeben ???
0,40cent.... aber das bei vollem Rating 4 Sterne ziemlich merkwürdig... naja vielleicht haben sie die Prognose nur vergessen anzuheben..
hört sich ein bisschen komisch an... kaufempfehlung bestätigt aber kursziel nicht erhöht :confused:... wir stehen ja schon bei 0,32 €... aber ich hoffe nicht mehr lange... vielleicht hören wir ja schon bald positive nachrichten über zu erwartenden goldvorkommen... dann sind 0,40 € ein witz...:)
"der Aktionär" schreibt, daß es bereits im August eines neues Update zu den Goldressourcen geben werde.

Schätze, daß moto danach wesentlich teurer wird.

vulpecula2
Das sieht nicht schlecht aus heute früh, die 0,35 - 0,36 sollte es bringen.
in AUS steigt der Kurs heute auch

0,5 AUD

bid 0,5
ask 0,51

Volumen wieder nicht berühmt
Wir werden wohl heute auch einen leichten Anstieg erfahren, vielleicht wieder 0,34/0,35?
[posting]17.231.568 von Kanal1 am 14.07.05 06:42:54[/posting]warum 0,34 - 0,35? 0,5 ausd = 0,31eur
darum auch mal meine Frage, ob es eine neue Empfehlung im Aktionär gibt und wann die rauskommt???

ansonsten würde ich heute die Preisspanne von 32-34 Cent nennen.
der ist jetzt schon draussen...

einfach zum nächsten Kiosk rennen und kaufen ;)
Schade,

sobald irgendeine Aktie im Aktionär steht ... sollte man verkaufen.

JLP2
Mein persönliches Kursziel für heute:
normalerweise 33 bis 34 Cent
Durch die Aktionärsempfehlung können es auch 35 bis 36 Cent werden.

:cool::cool::cool:
steht aber nix im aktionär, hätte ich euch schon am diesntag sagen können....
Hab gerade auf der Homepage vom Aktionär nachgesehen, da steht auch nichts davon. Wo hat denn Sensational1976 diese Kursempfehlung/Kaufempfehlung her??? Heute Nacht geträumt oder was???

:confused:
Nein im Aktionärgibt es eine Rubrik: Aktien im Chart-Check

Da werden ehmalige Empfehlungen aus dem Aktionär weiter verfolgt und mit einem Sterne Rating bewertet. Tiger hat 4 Sterne bekommen und da steht halt noch aktuelle Ereignisse...
Diesmal stand etwas über ein Update der Goldressourcen im August.Er geht von acht Millionen Unzen aus...

ja Kursziel 0,40Cent

achja außerdem wir 2007 mit dem abbau begonnen
Ist das mit der Produktion schon fest, oder kann immer noch eine Übernahme erfolgen?
Mhh.. Ich denke das hat nichts mit einer Übernahme zu tun.
Die Übernahme kann immer statt finden, da müssen die nicht erst bohren
Stückzahl Limit Kauf Verkauf Limit Stückzahl
16000 0.32 0.90 90000


0.90 :eek:
Wenn man rechnen kann ist man klar im Vorteil.

Egal ob jetzt eine Übernahme kommt, oder die selbst produzieren - der Kurs wird steigen, weil die Aktie extrem unterbewertet ist!

Bei neuen Bohrergebnissen, wohl Ende Juli/Anfang August kommt mit Sicherheit eine neue Überraschung und die 8 Mio. Umnzen sind dann Makulatur!

KZ ist undbleibt 1 Euro bis Ende August!
was ist denn jetzt-ist das schon das Übernahmeangebot?
Das wissen wir gleich.
Ich vermute, der Makler hat schlecht geschlafen.:laugh:
München Realtime Kurs 0,310 10.500 0,00 +0,00% 14.07. 09:16 8.333 0,310 0,890 8.333
soll ich mal ´n Spässle machen und ´n paar Stück für 0,90€
kaufen???
moin. das wird wieder nur ´n fehler sein. münchen taxt fast immer im gleichschritt zu ffm. gestern hatten wir auch 32,00 € im ask.

aber somit kann der makler weitere käufe ausschließen. denn noch möchte keiner 0,90€ bezahlen
Geld

0,31

Brief

0,33

Zeit

14.07.05 09:09

Spread

6,06%

Geld Stk.

123.650

Brief Stk.

85.000
Frankfurt i ask gerade 0,90

:laugh::laugh::laugh:

Wer ist denn da so witzig, oder liegt wieder ein Systemfehler vor?G
schade - hat gut ausgesehen...aber geht ja nicht mehr allzulang dann steht die 0,90€ vielleicht im Bid...
Frick hetzt aktuell seine Jünger auf
"unglaubliche 30 Cent Rakete 0190- 87 87 27"
( siehe n-tv Teletext z.B. S.211 )

Ob er wohl Moto im Visier hat ?
Oder VOV
Lieber ein paar weniger Zocker ....

Würde zwar einen Schub bringen, aber dann bröckelt es wieder ab.

Lieber stetig nach oben - KZ 1 Euro bis Ende August (neue Studie mit mehr als 9 Mio Unzen Gold - tippe persönlich auf Meldung die über 10 Mio liegen wird) .

Und wenn man dann wieder ZU konservativ rechnet:
10 Mio x 30$ (lächerlich) = 300 Mio$ x 60% Anteil = 180 Mio Euro MKP

Wie gesagt beziehen sich die 10 Mio. Unzen auf geringen Teil der Gesamtfläche ....

Bei Übernahme ist Moto locker zwischen 350 -750 Mio. Wert!
Hi...

wenn heut keiner mehr seine Stücke für 0,33€ raus wirft dann schaffen wir heute noch die 0,33€!!!!

Also Finger weg vom Drücker!!! :D
Geht ins Schwimmbad oder so was!! :laugh:

CYA
Der Boden scheint wirklich bei 0,30 erreicht worden zu sein. Täglich einen Cent Kursgewinn find ich klasse :)
Na also... bleibt standhaft!!

Bid Ask
0.32 96.000 107.000 0.33

So kannst weitergehn!! :cool:
will seit 40 minuten mit 0,33 rein. werde nicht bedient. kann es sein, das moto nen richtigen deppen als makler hat? wi auch immer...adios
watdenndat: Vielleicht wird wieder gesammelt - nicht gleich aufgeben ;)
Naja ...

seit heute morgen und in den letzten Tagen sind schon einige komische Dinge in FFM passiert!!!

Vielleicht sollt mal dort jemand anrufen der sowieso Kontakt hat!

Kann echt nicht angehn! Der bekommt nen Haufen Schotter und murkst den ganzen Tag.... ich glaub dem guten Mann kauf ich mal ne Klimaanlage wenn MOTO oben ist!! :cool:

Ciao
JOOOOOOOOOOOOOOOOO haben sie. Vor 3 Tagen musst ich 4 Stunden warten war im Freibad hab was gegessen und schwup waren sie da ich glaub da sitzt nen kind oder derist im urlauba m laptop und muss ab und zu zum abkühlen in denn pool springen ^^
Hallöchen,
wer kennt sich da genauer aus? Ist es überhaupt erlaubt zu sammeln? Bisher war ich der Meinung dass der Makler immer das Geschäft durchziehen muss, wo er den höchstmöglichen Umsatz erzielt. :confused:
Ausnahme, jemand gibt einen Auftrag mit Zusatz, z.B. Kaufe 100.000 Stück aber nur im Block. Damit soll verhindert werden, dass jemand 10 Aktien kauft und die Spesen dann höher sind als der Wert der erworbenen Papierchen.
Also ich glaub er muss das Geschäft machen bei dem der größte Umsatz erfolgt!! Ist eigentlich auch logisch....

Aber ich lass mich da gerne eines besseren belehren:)

Ich höre!! ?
man wer haut den da wieder für 32cent raus????? :confused:

Gehts noch????????????????
allein die vorhandenen Bohrergebnisse von 8 Mio unzen sind schon ein vielfaches an MK wert... zusätzliche medlungen über ein noch größeres vorkommen werden den kurs natürlich ordentlich beflügeln... aber selbst die vorhandenen ressourcen rechtfertigen schon kurse um 1€... selbst bei risikoabschlag... also drinbleiben und abwarten...
Könnte vielleicht jemand die lächerlichen 10k zu 0,32 kaufen, damit wir im Ask wieder 0,33 sehen?
[posting]17.235.989 von nocharmerscheich am 14.07.05 13:57:54[/posting]Kauf doch selber... Einige hoffen sicher auf einen Einstieg bei 0,30 € oder darunter. :rolleyes:
Danke für den Tip, hab schon investiert, (unter 0,30) aber jetzt sollte sie langsam auf die berechneten 3,00 steigen weil in zwei Monaten wird schon der bestellte Ferrari ausgeliefert!!:cry: :cry: :cry: :cry: ...oder hab ich das nur geträumt?
Also, wenn man so die letzten Tage verfolgt, könnte das stimmen, was du vermutest. Zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr macht er normalerweise garnix. Da hat er wahrscheinlich Mittagspause. Dann arbeitet er mal wieder ein bißchen. So ab 15.30 Uhr/16.30 Uhr legt er dann wieder eine längere Ruhepause ein, so etwa bis 19.45 Uhr, um dann noch ein paar Stücke zu verkloppen. Aber nur, wenn er einen guten Tag hat, ansonsten wird einfach um 20.00 Uhr getaxt.
:eek::eek::eek:
[posting]17.236.171 von Goldmariele am 14.07.05 14:14:08[/posting]:laugh: :laugh:
:rolleyes: :confused:
Was für eine Arbeitsmoral.... "darf" der das so einfach machen?
Keine Ahnung. Auch merkwürdig die 90 Cent im ask heute morgen...:D
wer weis das so genau was der alles darf.

In welchem Schwimmbad verbringt der seine Nachmittage? Vielleicht können wir ihn das zu einem deal "over the counter" oder besser "under the table" überreden...

:laugh: :laugh: :laugh:
[posting]17.236.176 von Peak66 am 14.07.05 14:14:26[/posting]Meinst Du nicht, dass man heute oder morgen nochmal für 0,30 € kaufen kann? Ich überlege seit Stunden, wo ich mein Kauflimit setzen soll. :look:
Geht mein Realtime nicht, oder hat der schon wieder eine ganze Stunde nichts gemacht.:confused:
[posting]17.236.369 von Goldmariele am 14.07.05 14:30:25[/posting]Der macht schon wieder seit einer Stunde nichts...
Hast ja auch jede Menge Zeit zu überlegen, tut sich ja eh nichts.

Also morgen sehen wir die 30 Cent mit Sicherheit nicht, und nächste Woche....
.... stehen wir vielleicht wirklich schon mit 90 Cent im Ask.
:cool::cool::cool:
das bid zu 0,31 bei über 125.000... aber für den schleuderpreis will keiner seine stücke raushauen... heute hatten wir in aussi-land auch mal wieder nen positiven tag... hoffe das wird sich heute wiederholen, dann kommt auch hier ein wenig bewegung in den kurs...
Am meisten könnte der Eckhof mal Druck beim Händler machen. Wer schreibt ihm eine Mail?
http://www.small-cap-news.de hat heute folgende News reingestellt. Ist zwar eine Woche alt aber wie man sieht ist es noch nicht überall bekannt :)

14.07.05 Moto Goldmines Limited - Explorations-Update: Identifizierung weiterer bedeutender Vererzungen mehr...


Explorations-Update: Identifizierung weiterer bedeutender Vererzungen auf Karagba

6. Juli 2005. Weitere Ergebnisse der Bohrungen auf dem Moto-Gold-Projekt:

* Auf der Karagba-Liegenschaft trafen alle vier vor kurzem abgeschlossenen Diamant-Bohrungen auf bedeutende Vererzungen. Im Einzelnen: 6 m mit 4,35 Gramm Gold/Tonne (g/t), 24 m mit 3,75 g/t, 34 m mit 2,76 g/t, 10 m mit 2,61 g/t und 48 m mit 2,06 g/t.
Das Bohrergebnis wird interpretiert als eine nach Nordosten abfallende Vererzung mit einer Streichlänge von mehr als 200 m, einer Dicke von bis zu 100 m und einem potenziellen Abtauchen in die Tiefe über 450 m. Die Vererzung ist in die Tiefe nach Südosten und beim Abtauchen im Nordwesten offen. Eine aktualisierte Ressourcen-Schätzung ist für den August 2005 geplant.

* Bei der Sessenge-Liegenschaft beinhalteten die jüngsten Bohrergebnisse: 8 m mit 3,85 g/t, 6 m mit 5,11 g/t, 26 m mit 3,04 g/t, 28 m mit 3,58 g/t, 30 m mit 2,22 g/t und 28 m mit 2,10 g/t. Eine erste Ressourcen-Schätzung ist für August 2005 geplant.

* Bei Pakaka sind Diamant-Bohrungen mit Fokus auf die abtauchende Vererzung der Lagerstätte auf bedeutende Goldgehalte gestoßen, insbesondere: 18 m mit 6,12 g/t und 6 m mit 6,05 g/t. Der Abschluss von so genannten Infill-Bohrungen, die eine Aufwertung der Ressourcen ermöglichen, ist für August 2005 geplant.

Ergebnisse aus einem unabhängigen metallurgischen Arbeitsprogramm deuten darauf hin, dass die Gewinnungsrate für die Oxidproben im allgemeinen über 90 % liegt. Eine erste Pre-Feasibility-Studie (Vorstudie zur Wirtschaftlichkeits- und Machbarkeitsstudie) soll planmäßig im Oktober 2005 abgeschlossen sein.

Das Unternehmen betreibt derzeit vier Bohrgeräte auf dem Moto-Gold-Projekt im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo. Zwei Diamant-Bohrgeräte werden derzeit auf der Pakaka-Lagerstätte verwendet, die Erweiterungen der bekannten Vererzung prüfen und Infill-Bohrungen durchführen, um die Gewissheit über die Ressourcen zu verbessern. Ein Diamant-Bohrgerät wird derzeit auf Karagba und ein RC-Bohrgerät auf Sessenge verwendet um nach Vererzungen für eine Ressourcenabschätzung für beide Liegenschaften, die sich im Anfangsstadium befinden, zu suchen.

Weitere ausführliche Details zur Entwicklung der einzelnen Lagerstätten, auch mit Tabellen der Bohrergebnisse, finden Sie in der englischen Originalmeldung, die Sie mit diesem Link erreichen:

http://goldinvest.de/public/count_document.asp?y=3891&doc=10…

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Moto Goldmines Ltd.
Klaus Peter Eckhof, Director
30 Ledgar Road
Balcatta, WA, 6914
Tel. +61 (8) 9240 2836
Fax +61 (8) 9240 2406
eckhofk@crcpl.com.au
www.motogoldmines.de
Auf gut deutsch heißt das, daß die 8 Millionen schon sicher sind, nur warten alle noch auf die Meldung im August, obwohl sie jetzt günstiger einsteigen könnten.
:laugh:
Orderbuch in Frankfurt:

Bid Ask
0.32 180.000 65.000 0.33

Sieht gut aus...
ich weiß nicht ob ihr das mitbekommen habt, aber fra steht 0,32 zu 0,33 €. d.h. die 10k zu 0,32 im ask waren einfach weg und nun stehen 180k zu 0,32€ im bid. und das alles ohne transaktion sondern still und heimlich...wird zwar kein kurs zu 0,33 festgestellt werden, aber bisl merkwürdig ist es schon...nur mal als hinweis.

good luck
Ja das ist wirklich nicht nachvollziehbar.

Da will jemand 10k zu 0,32 verkaufen, auf der anderen Seite gibt es Kauforders für im Moment 170.000 zu 0,32 und trotzdem findet kein Handel statt.

Kann man Moto auch außerbörslich erwerben? Z.B. bei Lang&Schwarz oder Citibank?
Möglicherweise macht der Broker außerbörsliche Geschäfte mit höheren Provisionssätzen für ihn. :O
Sag mir einer doch das Kürzel für die Australische Börse.
[posting]17.238.465 von nocharmerscheich am 14.07.05 17:05:46[/posting]also ich kann über consors außerbörslich kaufen und verkaufen. spread hier liegt bei 0,31 zu 0,33€. läuft am regulären handel vorbei, weiß aber nicht wie provisionen geregelt werden.

bin investiert und traue dem titel kurzfristig was zu, aber gestern 32,00€ ask, heute 0,90€ ask und jetzt das ist schon bisl viel komisches auf einmal. naja mal schaun was die tage kommt...
ENergulf hat einen COMPANY REQUEST PENDING NEWS an die TSX gestellt. Wisst Ihr was das bedeutet?
das beudeutet dass sie eine nachricht abzugeben haben... ist nur die frage was sie denn verkünden wollen ???... hoffentlich nur gutes...
also, ich finde es absolut schleierhaft. diverse order werden einfach nicht ausgeführt. kauf bei moto...NADA! seit 5 stunden...also sorry, kann nicht sein...
verkauf von tournigan ...GARNIX...kann jemand in frankfurt den hackfressen am mischpult mal in den hintern treten.
WATTENDATFÜRNEAUSDRUCKSWEISE????:laugh:

Aber das kanns echt nicht sein!!!!
FFM was los bei euch????:confused:
Bei Panoro hab ich auch seit Stunden eine Order drin und es tut sich nichts...

Ich wußte garnicht, dass die armen Makler an der Börse auch hitzefrei kriegen....

:laugh::laugh::laugh:
Kommt in den Energulf-Thread, da flippe gerade alle aus! :laugh: Mich eingeschlossen.
FSE 0,33€ :eek:

dass ich das nochmal sehn darf heute!!
Man... dann gehts morgen mal höher!!

Also liebe Leute kauft noch schnell ein!
Bis dann ich sag tschüss... für heute
was für eins denn... ich seh in ffm 155.000 zu 0,32 im bid und keiner rückt seine scheinchen raus... das gefällt mir... ich glaube wir haben morgen nen interessanten tag bzw. ne interessante nächste woche... da ist was am brodeln...
Glaube ich nicht, es war die letzten Tage zu beobachten, dass jedesmal um 16.30 bzw. 17.30 der letzte Handel stattfand, obwohl Orders aufgegeben waren.
Nö, das sind wir von dem Makler schon gewohnt. Heute hat er halt noch weniger Lust gehabt als sonst...

:cool:
[posting]17.240.485 von maxplanck am 14.07.05 20:13:12[/posting]Ja, faktisch gesehen kann man das, was dort in Frankfurt zu Zeit läuft, durchaus als Aussetzung des Handels bezeichnen. :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Hoffentlich gibt`s dort bald mal was auf die Nüsse!
Hier mal noch was Schönes was Moto noch lohnender macht:

[Quelle: www.rohstoff-trader.de]

Der Rohstoff-Boom hat erst begonnen
Rohstoff-Rallyes erstrecken sich traditionell über Zeiträume von fünfzehn bis zwanzig Jahren. Da die jetzige erst seit fünf Jahren läuft, haben wir also noch eine schöne Zeit vor uns. Verglichen mit dem heutigen Stand werden dabei alle Rohstoffe langfristig im Preis steigen!




Bis zu 3000 Prozent war in den letzten Monaten mit spekulativen Rohstoff-Aktien wie Paladin (Chart unten) zu verdienen!
Doch das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Schauen wir uns stellvertretend für die vielen Rohstoffe einmal den langfristigen Gold-Chart (links) an: Trotz der hohen Gewinne der letzten Monate, besteht bis zum historischen Hoch bei 900 US-Dollar noch ein Potenzial von etwa 100 Prozent!

Doch was spricht konkret für die Fortsetzung des Rohstoff-Booms?

a) Inflationsbereinigt (!) liegen die Rohstoffpreise in der Nähe der Tiefststände der letzten 100 Jahre! Ergo: Das Aufholpotenzial ist gigantisch.

b) Das Milliarden-Reich China wird bis mind. 2008 (Olympische Spiele) die Nachfrage anheizen!

c) Auch der schlafende Riese Indien erwacht zusehends. Steigende Nachfrage=höhere Preise!
d) Bei einigen Rohstoffen wie Gold und Öl gibt es nur noch sehr geringe Neu-Ressourcen weltweit. Die Preise müssen daher zwangsläufig steigen!

Fazit: Ein Boom wie in den 90er Jahren bei den Hightech-Werten scheint sehr wahr-scheinlich!