DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

MLP Fondspolice / Erfahrungen (Seite 275)


MLP
ISIN: DE0006569908 | WKN: 656990 | Symbol: MLP
5,680
24.01.20
Tradegate
+0,71 %
+0,040 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.950.208 von Huusmeister am 09.06.18 21:36:12https://www.cash-online.de/berater/2018/mlp-dividende-erhoeh…

Das hört sich doch alles recht positiv an weiter so
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.000.125 von freddy1989 am 16.06.18 11:42:02
Zitat von freddy1989: https://www.cash-online.de/berater/2018/mlp-dividende-erhoeh…

Das hört sich doch alles recht positiv an weiter so


Die Dividende ist ja sogar steuerfrei. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich doch noch ein paar Stücke nachgekauft. Jetzt ärgere ich mich.
Ist mal wieder nach einer gewissen zeit ganz interessant zu lesen, dass sich in dem Laden gen. MLP einfach nichts geändert hat und ich wage die Prognose, auch nie was ändern wird!

https://www.testberichte.de/r/produkt-meinung/mlp-ueberregio…
Hallo Zusammen,

ich bin eben auf diesen Thread gestoßen, da ich im Internet nach MLP Lebensversicherungen gesucht habe. Ich habe folgendes Thema.

Meine Eltern haben wir vor Jahren eine MLP Topinvest Fondsgebundene Lebensversicherung abgeschlossen, die ich übernommen habe und monatlich einen Beitrag zahlen. Diese ist noch eine "alte" Lebensversicherung, d.h. Abgeltungssteuer wird nicht anfallen.
Nun habe ich aber schon oft gelesen, dass diese Topinvest Anlage eher ein Reinfall sein soll, daher würde ich gerne die Optionen prüfen, das Geld lieber z.B. in ETFs zu investieren als in so eine Beitragsverschlingende Investition.

Könnt ihr mir hierfür Tips geben? Aussteigen oder drin bleiben? Bzw. welche Informationen sollte ich beim Anlagebreater zunächst Anfragen?
Ich habe mich zunächst mal beim MLP Financepilot angemeldet bzw. lasse mir die Zugangsdaten schicken, um überhaupt mal irgendwelche Informationen zu bekommen.

Viele Grüße
Seb
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.138.826 von sgehdn am 05.11.18 11:52:20Mein Rat ist folgender. NICHT noch gutes Geld schlechtem Geld hinterher werfen ! Stell die Lebensversicherung auf NULL und investiere lieber selber im Aktienmarkt. Verkaufen würde ich nicht, denn das bringt nur Verluste. Aber ich würde dort KEINEN Cent mehr einbezahlen.
Das Aktienrückkaufprogramm ist zum 1. März ausgelaufen. Falls ich mich nicht vertippt habe, wurden nur Aktien im Wert von 2.333.853,83€ zurückgekauft. Insgesamt war ein Rückkauf im Wert von 3 Mio. € geplant. Geht ihr davon aus, dass das Aktienrückkaufprogramm wieder neu aufgenommen wird um noch Aktien im Wert von den restlichen 666146,17€ zurückzukaufen?
Hier gibt es den Dividendenabschlag bereits 3 Wochen vor der HV, Respekt !
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.497.343 von Offlineshopper am 06.05.19 15:59:00Und noch ein Dividendenabschlag vor der HV ? :laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.582.538 von Offlineshopper am 16.05.19 11:16:42
Unglaublich viele Dividendenabschläge vor dem Dividendenabschlag
MLP ist was ganz besonderes :cry:
Gibt es die Drückerkolonne immer noch ?
MLP | 5,570 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben