DAX+0,53 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,91 %

Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch? (Seite 4648)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.160.674 von bcgk am 21.03.19 12:59:52Es sind beides Super Aktien, keine Frage. Microsoft halte ich auch noch, aber mit SL.

Meine Markteinschätzung ist Richtung Süden gerichtet für 2019. Ein Strohfeuer könnte noch durch die Beilegung des Handelsstreits kommen, ändert aber nichts am der Grundrichtung m.M. nach.
Ob ich richtig od. falsch liege wird sich zeigen, dann werde ich natürlich anderst handeln.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
22.03.2019 10:53:57
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple ist bereit, seine Hollywood-Pläne der Öffentlichkeit vorzustellen. Seit über einem Jahr werden nach und nach große Namen präsentiert: Jennifer Aniston und Reese Witherspoon spielen in einer Serie über Rivalitäten im Frühstücksfernsehen, Steven Spielberg lässt die Mystery-Serie "Amazing Stories" wiederaufleben, von M. Night Shyamalan ("The Sixth Sense") gibt es einen Thriller, dessen Story noch geheim ist. Alles in allem soll Apple zwei Milliarden Dollar in exklusive Inhalte gesteckt haben. Steht also der Angriff des iPhone-Konzerns auf die heutigen Streaming-Schwergewichte Netflixund Amazon Prime bevor?
Eine Antwort auf diese Frage dürfte es am Montag geben. Apple setzte ein Event in seinem Hauptquartier in Cupertino an, bei dem ausnahmsweise nicht Geräte im Vordergrund stehen sollen. Die animierte Einladung lässt wenig Zweifel, worum es gehen wird: "Es ist Showtime", heißt es nach einem stilisierten Filmrollen-Countdown. Was bisher unklar bleibt, ist die Reichweite von Apples Ambitionen.
Der aktuelle Spiegel schreibt 6 Seiten lang ziemlich positiv über Apple unter Tim Cook.
Titel: Der ewige Nachfolger.
Und über über einen eigenen Streamingdienst für TV, Musik + Presse.
Soll ja heute was kommen dazu.
Apple NEWS am 25. März 2019

Live stream aus den USA Apple event:

https://www.apple.com/apple-events/livestream/

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde,
so gibt es keine Situation,
in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging
Bei: https://www.marketwatch.com/investing/stock/aapl
Zwischenstand Marktkapitalisierung jetzt: $ 900.85 B.
- bei ca. 1,4 Mia genutzten Geräten von ca. 1 Mia Nutzern weltweit (diverse Quellen).
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Apple Card
Auch hier ist Sicherheit gefragt: Alle Berechnungen zu den Ausgaben erledigt das Gerät, nicht ein bei Apple stehender Server. Apple weiß nicht, was man wo für welchen Preis gekauft hat, auch Goldman Sachs gibt keine Daten zu Werbezwecken weiter. Die Karte gibt es sogar physikalisch, aus einer dünnen Titanplatte gefertigt, mit NFC Chip und dem Namen des Inhabers eingraviert – keine weiteren Informationen sind darauf gedruckt.

Allein schon deswegen wird Service einige Prozente im Apple Umsatz Universum dazugewinnen. Wenn sich die Säulen Iphone, Service und der Rest dann noch relativ gleichmäßig aufteilen, könnte das einen ungemeinen Schub für die Aktie bedeuten
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.193.418 von m2012-12 am 25.03.19 23:45:46
Apple: It's Show Time! - Aktienanalyse
Apple NEWS vom 25. März 2019, Analyse

26.03.19 14:55 New York

- Apple-Aktienanalyse von Analyst Krish Sankar von Cowen and Company:

Laut einer Aktienanalyse äußert Krish Sankar, Analyst vom Investmenthaus Cowen and Company, in Bezug auf die Aktien des iPhone und iPad-Produzenten Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) weiterhin die Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung.

Die Analysten von Cowen and Company sind der Ansicht, dass das Service-Geschäft auf lange Sicht ein Thema darstellen in das investiert werden könne. Die gestrige Veranstaltung von Apple Inc. mit der Markteinführung von Apple News+, Arcade und TV+ verkörpere einen graduellen Ansatz zur Etablierung zukünftiger Wachstumsvektoren.

Die Marktreaktionen auf die Ankündigung neuer Dienste könnte zwar wegen dünnen Details zu TV+ etwas verhalten ausfallen. Analyst Krish Sankar glaubt aber, dass sich die Perspektiven angesichts weiter wachsender Service-Aktivitäten verbessern würden.

Die Analysten von Cowen and Company bekräftigen in ihrer Apple-Aktienanalyse das Votum "outperform" sowie das Kursziel von 220,00 USD.

Sichert zumindest ein immer wiederkehrendes ansehnliches GRUNDEINKOMMEN, und das ist schon was Gutes.

:) :rolleyes:

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde,
so gibt es keine Situation,
in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.728.158 von bcgk am 28.01.19 16:09:03
Zitat von bcgk: Einstieg heute zu $153,99.


SL wird nachgezogen. Gewinne kann man hier einfach laufen lassen...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben