DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %
Thema: Ausgabepreis

Nachrichten zu "Ausgabepreis"

15.05.2019
Lyft und die Mobilität der Zukunft
...Alibaba hin, angesichts der vorherigen Erwartungen war das Börsendebut eher eine Enttäuschung. Uber hatte die Spanne für den Ausgabepreis ursprünglich auf 44 bis 50 US-Dollar gesetzt. Zuvor hatte zum Beispiel das „Wall Street Journal“ sogar von einer möglichen Spanne von 48 bis 55 US-Dollar berichtet. Letztlich lag der Ausgabepreis bei 45 US-Dollar und damit am unteren Ende der Spanne. Der erste Handelstag verlief turbulent. Der erste Kurs lag bei 42 US-Dollar. Den ersten Handelstag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIE IM FOKUS14.05.2019
Uber-Aktie fällt auch am zweiten Börsentag
...für 45 Dollar an Investoren verkauft. Das war bereits am unteren Ende der beim Börsengang angepeilten Preisspanne. Nach zwei Handelstagen notiert das Papier des Fahrdienst-Vermittlers nun um mehr als 17 Prozent unter dem Ausgabepreis. Dass Aktien unter den Ausgabepreis fallen, ist gerade bei Internet-Firmen, die oft noch mit tiefroten Zahlen an die Börse gehen, nicht ungewöhnlich. Das war seinerzeit zum Beispiel auch bei Facebook der Fall, weil Anleger daran zweifelten, ob das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO/AKTIE IM FOKUS 210.05.2019
Börsendebüt von Uber floppt - Aktie unter Ausgabepreis
...werden konnten, knickten sie am ersten Handelstag deutlich ein. Sie schlossen mit 41,57 US-Dollar und damit 7,62 Prozent unter unter ihrem Ausgabepreis von 45 Dollar. Börsianer haben offenbar Zweifel an den Geschäftsaussichten und Gewinnperspektiven. Im Handelsverlauf nahmen die Uber-Aktien dann aber wieder Anlauf auf ihren Ausgabepreis, zuletzt notierten sie mit 44,64 Dollar nur noch knapp darunter. Diesen hatte das Unternehmen am Donnerstagabend auf 45 Dollar festgelegt, womit sich der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO/AKTIE IM FOKUS10.05.2019
Börsendebüt von Uber floppt - Aktie unter Ausgabepreis
...konnten, standen sie beim ersten Kurs mit 42 US-Dollar nochmals knapp 7 Prozent unter dem Ausgabepreis. Unter Börsianern wurde dabei auf die vom Zollstreit belastete schlechte Gesamtverfassung des Marktes verwiesen, aber auch auf die fragliche Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle von Fahrdienstvermittlern. Im Handelsverlauf nahmen die Uber-Aktien dann aber wieder Anlauf auf ihren Ausgabepreis, zuletzt notierten sie mit 44,64 Dollar nur noch knapp darunter. Diesen hatte das Unternehmen am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO/ROUNDUP10.05.2019
Uber stemmt Mega-Börsengang - Hohe Erwartungen aber nicht erfüllt
NEW YORK (dpa-AFX) - Beim größten Börsengang seit Jahren hat der US-Fahrdienstvermittler Uber seine Aktien nicht so erfolgreich wie erhofft bei Investoren losschlagen können. Das Unternehmen setzte den Ausgabepreis am Donnerstagabend auf 45 Dollar je Aktie fest und bewegt sich damit am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News11.10.2016
SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest (deutsch)
SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest DGAP-News: Shop Apotheke Europe N.V. / Schlagwort(e): Börsengang SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest 11.10.2016 / 22:11 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DEN BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News02.12.2015
EDAG Engineering Group AG platziert Aktien zum Ausgabepreis von 19,00 Euro je Aktie: Angebot mehrfach überzeichnet (deutsch)
EDAG Engineering Group AG platziert Aktien zum Ausgabepreis von 19,00 Euro je Aktie: Angebot mehrfach überzeichnet DGAP-News: EDAG Engineering Group AG / Schlagwort(e): Börsengang EDAG Engineering Group AG platziert Aktien zum Ausgabepreis von 19,00 Euro je Aktie: Angebot mehrfach überzeichnet 02.12.2015 / 08:50 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News22.02.2018
STEMMER IMAGING AG legt Ausgabepreis auf 34,00 Euro je Aktie fest (deutsch)
STEMMER IMAGING AG legt Ausgabepreis auf 34,00 Euro je Aktie fest ^ DGAP-Ad-hoc: STEMMER IMAGING AG / Schlagwort(e): Börsengang STEMMER IMAGING AG legt Ausgabepreis auf 34,00 Euro je Aktie fest 22.02.2018 / 19:20 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News11.10.2016
SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest
...Europe N.V. / Schlagwort(e): Börsengang SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest 11.10.2016 / 22:11 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DEN BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest - Bruttoemissionserlös aus... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc25.10.2017
Mynaric AG legt Ausgabepreis auf 54,00 Euro je Aktie fest (deutsch)
Mynaric AG legt Ausgabepreis auf 54,00 Euro je Aktie fest ^ DGAP-Ad-hoc: Mynaric AG / Schlagwort(e): Börsengang Mynaric AG legt Ausgabepreis auf 54,00 Euro je Aktie fest 25.10.2017 / 19:18 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- NICHT... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News11.10.2016
SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest (deutsch)
SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest DGAP-News: Shop Apotheke Europe N.V. / Schlagwort(e): Börsengang SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest 11.10.2016 / 22:11 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DEN BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News02.12.2015
EDAG Engineering Group AG platziert Aktien zum Ausgabepreis von 19,00 Euro je Aktie: Angebot mehrfach überzeichnet (deutsch)
EDAG Engineering Group AG platziert Aktien zum Ausgabepreis von 19,00 Euro je Aktie: Angebot mehrfach überzeichnet DGAP-News: EDAG Engineering Group AG / Schlagwort(e): Börsengang EDAG Engineering Group AG platziert Aktien zum Ausgabepreis von 19,00 Euro je Aktie: Angebot mehrfach überzeichnet 02.12.2015 / 08:50 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News22.02.2018
STEMMER IMAGING AG legt Ausgabepreis auf 34,00 Euro je Aktie fest (deutsch)
STEMMER IMAGING AG legt Ausgabepreis auf 34,00 Euro je Aktie fest ^ DGAP-Ad-hoc: STEMMER IMAGING AG / Schlagwort(e): Börsengang STEMMER IMAGING AG legt Ausgabepreis auf 34,00 Euro je Aktie fest 22.02.2018 / 19:20 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News11.10.2016
SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest
...Europe N.V. / Schlagwort(e): Börsengang SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest 11.10.2016 / 22:11 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DEN BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN SHOP APOTHEKE EUROPE legt Ausgabepreis auf EUR 28,00 pro Aktie fest - Bruttoemissionserlös aus... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc25.10.2017
Mynaric AG legt Ausgabepreis auf 54,00 Euro je Aktie fest (deutsch)
Mynaric AG legt Ausgabepreis auf 54,00 Euro je Aktie fest ^ DGAP-Ad-hoc: Mynaric AG / Schlagwort(e): Börsengang Mynaric AG legt Ausgabepreis auf 54,00 Euro je Aktie fest 25.10.2017 / 19:18 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- NICHT... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Ausgabepreis"

vom Patent zur industriellen Fertigung18.06.2018
...das Bezugsrecht der Aktionäre in folgenden Fällen auszuschließen: a. Die Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen werden gegen Barleistung und zu einem Ausgabepreis ausgegeben, der ihren nach anerkannten finanzmathematischen Methoden ermittelten theoretischen Marktwert zum Zeitpunkt der Festlegung des Ausgabepreises durch den Vorstand nicht wesentlich unterschreitet. Diese Ermächtigung zum Bezugsrechtsausschluss gilt nur für Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen mit Wandlungs-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IPO Cyan AG - Meinungen erwünscht24.03.2018
...DGAP-News: IT-Sicherheitsspezialist cyan AG: Börsengang signifikant überzeichnet, Ausgabepreis auf 23,00 Euro je Aktie festgelegt (deutsch) IT-Sicherheitsspezialist cyan AG: Börsengang signifikant überzeichnet, Ausgabepreis auf 23,00 Euro je Aktie festgelegt DGAP-News: cyan AG / Schlagwort(e): Börsengang IT-Sicherheitsspezialist cyan AG: Börsengang signifikant überzeichnet, Ausgabepreis auf 23,00 Euro je Aktie festgelegt 23.03.2018 / 18:37 Für den Inhalt der Mitteilung ist der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zu Tisdale Resources Corp. -- ehem. Senator Minerals Inc.29.12.2017
...Aktien leerverkauft. Er hält jetzt über seine Urania Resource Corp. einen Anteil. Altaktionäre können aufstocken, solange sich der Börsenkurs unterhalb des Ausgabepreises bewegt. [Mio Stück] 33,467 + 1,923 + 6,100 = 41,490 (stimmt mit den Angaben meiner Depotbank überein)! Bleibt die Frage: Wie hoch war der Ausgabepreis dieser 6,1 Mio Aktien? Wir sollten uns einen 5%-Anteil zusammenkaufen, dann können wir Mr. Tim Fernback auf der nächsten HV mit Fragen löchern. Zitat von herrscher2:... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Neuer Wert CryptoPlus22.12.2017
...und zwar durch Ausgabe von bis zu 2.001.578 neuen – auf den Inhaber lautenden – nennwertlosen Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je EURO 1,00. Der Ausgabepreis und der Beginn der Gewinnberechtigung der neuen Aktien werden vom Verwaltungsrat zeitnah festgelegt. Der Ausgabepreis beträgt mindestens 1,00 EUR je Aktie. Die Frist für die Annahme des Bezugsangebots endet zwei Wochen nach der Bekanntmachung des Bezugsangebots. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Borussia Dortmund zurück an die Spitze!08.02.2017
...unter dem Ausgabepreis - und man schon seinen Schnitt machen kann, wenn man denn in Sportaktien investieren würde ..... man liegt nicht mehr unter dem Ausgabepreis. In der Zwischenzeit gab es einige Kapitalerhöhungen, und folglich liegt man bei einem theoretischen Ausgabepreis von 5,xx. (Genaue Zahl habe ich momentan nicht vorliegen, und auch keine Zeit zum Suchen, es könnte auch 4,xx sein) Wir liegen deutlichst unter dem FESTSTEHENDEN und allseits bekannten 11€- AUSGABEPREIS der Aktien bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
vom Patent zur industriellen Fertigung18.06.2018
...das Bezugsrecht der Aktionäre in folgenden Fällen auszuschließen: a. Die Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen werden gegen Barleistung und zu einem Ausgabepreis ausgegeben, der ihren nach anerkannten finanzmathematischen Methoden ermittelten theoretischen Marktwert zum Zeitpunkt der Festlegung des Ausgabepreises durch den Vorstand nicht wesentlich unterschreitet. Diese Ermächtigung zum Bezugsrechtsausschluss gilt nur für Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen mit Wandlungs-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BKN NEWS01.06.2004
...von 3 : 1 kann auf jeweils drei BKN-Aktien eine Neue Aktie bezogen werden. Ausgabepreis: Der Ausgabepreis beträgt maximal EUR 4,00 und wird auf der Basis des umsatzgewichteten Durchschnittskurses der Aktien der Gesellschaft an den letzten fünf Handelstagen vor Festlegung des Ausgabepreises abzüglich eines noch festzulegenden Abschlages festgelegt. Der Vorstand wird den Ausgabepreis am 4. Juni 2004 über elektronische Medien bekannt geben und am gleichen Tag im elektronischen Bundesanzeiger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
REpower: Hohes Kurspotenzial22.09.2010
...der etwaigen Ausnutzung anderweitiger Ermächtigungen zum Ausschluss des Bezugsrechts gemäß oder in entsprechender Anwendung des § 186 Abs. 3 Satz 4 AktG), wenn der Ausgabepreis der neuen Aktien den Börsenkurs der bereits börsennotierten Aktien gleicher Ausstattung zum Zeitpunkt der endgültigen Festlegung des Ausgabepreises nicht wesentlich unterschreitet, d) soweit es erforderlich ist, um Inhabern bzw. Gläubigern von der Gesellschaft ausgegebenen Options- und Wandlungsrechte auf Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Advanced Medien XXXXX Einladung zur HV07.08.2001
...von dem wohlverstandenen Gesellschaftsinteresse leiten lassen. Vorgesehen ist zudem, daß eine Festlegung des Ausgabepreises nicht wesentlich unter dem Börsenkurs erfolgen darf. Damit soll dem Schutzbedürfnis der Aktionäre hinsichtlich einer Verwässerung ihres Anteilsbesitzes Rechnung getragen werden. Aufgrund der in der Ermächtigung vorgesehenen Festlegung des Ausgabepreises der Options- oder Wandelanleihe nicht wesentlich unter dem rechnerischen Marktwert würde der Wert eines Bezugsrechts... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Advanced Medien : Wer an der HV07.08.2001
...von dem wohlverstandenen Gesellschaftsinteresse leiten lassen. Vorgesehen ist zudem, daß eine Festlegung des Ausgabepreises nicht wesentlich unter dem Börsenkurs erfolgen darf. Damit soll dem Schutzbedürfnis der Aktionäre hinsichtlich einer Verwässerung ihres Anteilsbesitzes Rechnung getragen werden. Aufgrund der in der Ermächtigung vorgesehenen Festlegung des Ausgabepreises der Options- oder Wandelanleihe nicht wesentlich unter dem rechnerischen Marktwert würde der Wert eines... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
vom Patent zur industriellen Fertigung18.06.2018
...das Bezugsrecht der Aktionäre in folgenden Fällen auszuschließen: a. Die Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen werden gegen Barleistung und zu einem Ausgabepreis ausgegeben, der ihren nach anerkannten finanzmathematischen Methoden ermittelten theoretischen Marktwert zum Zeitpunkt der Festlegung des Ausgabepreises durch den Vorstand nicht wesentlich unterschreitet. Diese Ermächtigung zum Bezugsrechtsausschluss gilt nur für Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen mit Wandlungs-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BKN NEWS01.06.2004
...von 3 : 1 kann auf jeweils drei BKN-Aktien eine Neue Aktie bezogen werden. Ausgabepreis: Der Ausgabepreis beträgt maximal EUR 4,00 und wird auf der Basis des umsatzgewichteten Durchschnittskurses der Aktien der Gesellschaft an den letzten fünf Handelstagen vor Festlegung des Ausgabepreises abzüglich eines noch festzulegenden Abschlages festgelegt. Der Vorstand wird den Ausgabepreis am 4. Juni 2004 über elektronische Medien bekannt geben und am gleichen Tag im elektronischen Bundesanzeiger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
REpower: Hohes Kurspotenzial22.09.2010
...der etwaigen Ausnutzung anderweitiger Ermächtigungen zum Ausschluss des Bezugsrechts gemäß oder in entsprechender Anwendung des § 186 Abs. 3 Satz 4 AktG), wenn der Ausgabepreis der neuen Aktien den Börsenkurs der bereits börsennotierten Aktien gleicher Ausstattung zum Zeitpunkt der endgültigen Festlegung des Ausgabepreises nicht wesentlich unterschreitet, d) soweit es erforderlich ist, um Inhabern bzw. Gläubigern von der Gesellschaft ausgegebenen Options- und Wandlungsrechte auf Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Advanced Medien XXXXX Einladung zur HV07.08.2001
...von dem wohlverstandenen Gesellschaftsinteresse leiten lassen. Vorgesehen ist zudem, daß eine Festlegung des Ausgabepreises nicht wesentlich unter dem Börsenkurs erfolgen darf. Damit soll dem Schutzbedürfnis der Aktionäre hinsichtlich einer Verwässerung ihres Anteilsbesitzes Rechnung getragen werden. Aufgrund der in der Ermächtigung vorgesehenen Festlegung des Ausgabepreises der Options- oder Wandelanleihe nicht wesentlich unter dem rechnerischen Marktwert würde der Wert eines Bezugsrechts... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Advanced Medien : Wer an der HV07.08.2001
...von dem wohlverstandenen Gesellschaftsinteresse leiten lassen. Vorgesehen ist zudem, daß eine Festlegung des Ausgabepreises nicht wesentlich unter dem Börsenkurs erfolgen darf. Damit soll dem Schutzbedürfnis der Aktionäre hinsichtlich einer Verwässerung ihres Anteilsbesitzes Rechnung getragen werden. Aufgrund der in der Ermächtigung vorgesehenen Festlegung des Ausgabepreises der Options- oder Wandelanleihe nicht wesentlich unter dem rechnerischen Marktwert würde der Wert eines... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Derivate

Suche nach weiteren Themen