DAX-0,41 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-2,10 %

Thema: Grauer Kapitalmarkt Thema abonnieren

Nachrichten zu "Grauer Kapitalmarkt"

18.12.2019
Geschlossene Fonds – so ist die Lage
Einen guten Ruf zu verlieren hatten sie nicht unbedingt, die „Geschlossenen Fonds“. Investitionen in US-Filme durch deutsche Steuersparer wurde in den USA lange Zeit als „Stupid German Money“ verhöhnt. Aber auch geschlossene Schiffs- oder Immobilienfonds erfreuten ihre Anleger oftmals nicht unbedingt nachhaltig – und die herausgebenden Banken im Übrigen auch nicht. Das Kennzeichen von Geschlossenen Fonds ist, dass in sie nur für eine bestimmte Zeit und/oder bis zu einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwächterwarnung27.11.2019
unerwartete Entgelte an Geldautomaten mit Postbank-Sticker / Kooperation zwischen Geldautomatenbetreiber und Postbank sorgt für teure Überraschung am Geldautomaten
...bei ihrer Arbeit unterstützt werden. Insgesamt untersuchen fünf Schwerpunkt-Verbraucherzentralen den Finanzmarkt: Baden-Württemberg (Geldanlage und Altersvorsorge), Bremen (Immobilienfinanzierung), Hamburg (Versicherungen), Hessen (Grauer Kapitalmarkt) und Sachsen (Bankdienstleistungen und Konsumentenkredite). Der Marktwächter Finanzen wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert. www.marktwaechter.de/finanzen Pressekontakt: Kay Görner | Teamleiter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Restschuldversicherungen07.11.2019
Welcome-Letter verzerren Absicht des Gesetzgebers / Marktwächter-Umfrage: Anschreiben der Versicherer rücken wichtige Informationspflichten in den Hintergrund
...bei ihrer Arbeit unterstützt werden. Insgesamt untersuchen fünf Schwerpunkt-Verbraucherzentralen den Finanzmarkt: Baden-Württemberg (Geldanlage und Altersvorsorge), Bremen (Immobilienfinanzierung), Hamburg (Versicherungen), Hessen (Grauer Kapitalmarkt) und Sachsen (Bankdienstleistungen und Konsumentenkredite). Der Marktwächter Finanzen wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert. www.marktwaechter.de/finanzen OTS: vzbv - Verbraucherzentrale... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2019
Falsche Zinsgutschriften / Marktwächter-Experten warnen vor den Folgen unzulässiger Klauseln in Sparverträgen
...bei ihrer Arbeit unterstützt werden. Insgesamt untersuchen fünf Schwerpunkt-Verbraucherzentralen den Finanzmarkt: Baden-Württemberg (Geldan- lage und Altersvorsorge), Bremen (Immobilienfinanzierung), Hamburg (Versicherungen), Hessen (Grauer Kapitalmarkt) und Sachsen (Bankdienstleistungen und Konsumentenkredite). Der Marktwächter Finanzen wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert. www.marktwaechter.de/finanzen OTS: vzbv - Verbraucherzentrale... [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.05.2019
Verbraucherschützer warnen vor Betrug mit vorgetäuschten Aktienkäufen
...eingegangen. "Ob vielversprechender Handel mit Kryptowährungen, binären Optionen oder Fremdwährungen - es gibt Anbieter, die - wenn das Geld erst einmal überwiesen ist - nicht mehr zu erreichen sind", warnte Wolf Brandes, Teamleiter Grauer Kapitalmarkt beim Marktwächter Finanzen der Verbraucherzentrale Hessen. "Sitzen Anbieter im Ausland, ist es sowieso schwer, seine Rechte durchzusetzen." Der Rat der Verbraucherschützer: Vor der Geldanlage in jedem Fall die Seriosität des Anbieters... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Prokon-Genussrechte11.01.2014
Prokon-Insolvenz bereits im Januar?
...2013 sammelte Prokon rund 322 Millionen Euro Genussrechtskapital ein, rund 40,3 Millionen Euro pro Monat. Im September, Oktober und November kamen jedoch durchschnittlich jeweils nur noch rund 3,7 Millionen Euro hinzu. (Siehe Artikel: Grauer Kapitalmarkt: Prokon-Genussrechte – Erhebliche Verluste für Anleger?) Seit langem war deutlich, dass Prokon nicht die Zinsen erwirtschaftet, die das an die Genussrechteinhaber auszahlen müsste. Da die Verbindlichkeiten... [mehr]
(
24
Bewertungen)
Infinus-Skandal03.02.2014
Insolvenzverfahren über INFINUS AG Ihr Kompetenz-Partner eröffnet
...Gegen acht Mitarbeiter der Infinus-Gruppe in Deutschland und Österreich (im Alter von 35 bis 55 Jahren) wird wegen Betrugsverdachts ermittelt. Sechs Deutsche erhielten Haftbefehle vom Amtsgericht Dresden. (siehe auch: Infinus-Skandal: Grauer Kapitalmarkt als Eldorado für Anlagebetrüger?)   5     [mehr]
(
3
Bewertungen)
Grauer Kapitalmarkt04.02.2016
Erste Hartwieg-Firma offiziell pleite - Doch für die Anleger kommt wohl jede Rettung zu spät
Die Machenschaften von Malte André Hartwieg auf dem grauen Kapitalmarkt kommen mehr und mehr ans Licht – auch dank wallstreet:online, das den Stein Anfang 2014 ins Rollen brachte. Nun ist die erste Firma aus dem Geflecht offiziell pleite. Doch für das Geld der vielen Tausend Anleger kommt wohl jede Rettung zu spät. Dass das Firmengeflecht der dima24.de rund um den zwielichtigen Fondsmanager Malte André Hartwieg in finanziellen Schwierigkeiten steckt, ist bekannt. Seit Monaten hängen... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Grauer Kapitalmarkt04.12.2013
Prokon-Genussrechte – Erhebliche Verluste für Anleger?
Anlegern von Genussrechten des Windkraftspezialisten Prokon Regenerative Energien steht wohl keine schöne Bescherung bevor. Wie „Stiftung Warentest“ berichtet, habe das Unternehmen erhebliche Verluste angehäuft. Das Stammkapital der Ithehoer sei bereits Ende August aufgebraucht gewesen. Das Problem für Anleger von Prokon-Genussrechten: Sie gelten als Miteigentümer und haften mit dem angelegten Kapital. Im schlimmsten Fall droht der Totalverlust der Anlage. Prokon begleitet uns schon seit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Infinus-Skandal14.11.2013
Grauer Kapitalmarkt als Eldorado für Anlagebetrüger?
Seit Mitte letzter Woche bangen rund 25.000 Anleger der Dresdner Infinus-Finanzgruppe um ihr Geld. Am 5. November 2013 um 10.00 Uhr begann eine groß angelegte Razzia in den Geschäftsräumen und Privatwohnungen des Infinus-Managements in Deutschland und Österreich, bei der Ermittler des Landeskriminalamtes Sachsen umfangreiches Beweismaterial sicherstellten. Seit Anfang des Jahres 2012 werde gegen die Infinus-Finanzgruppe ermittelt. Vorausgegangen sei eine anonyme Anzeige, so Oberstaatsanwalt... [mehr]
(
17
Bewertungen)
Prokon-Genussrechte11.01.2014
Prokon-Insolvenz bereits im Januar?
...2013 sammelte Prokon rund 322 Millionen Euro Genussrechtskapital ein, rund 40,3 Millionen Euro pro Monat. Im September, Oktober und November kamen jedoch durchschnittlich jeweils nur noch rund 3,7 Millionen Euro hinzu. (Siehe Artikel: Grauer Kapitalmarkt: Prokon-Genussrechte – Erhebliche Verluste für Anleger?) Seit langem war deutlich, dass Prokon nicht die Zinsen erwirtschaftet, die das an die Genussrechteinhaber auszahlen müsste. Da die Verbindlichkeiten... [mehr]
(
24
Bewertungen)
Infinus-Skandal03.02.2014
Insolvenzverfahren über INFINUS AG Ihr Kompetenz-Partner eröffnet
...Gegen acht Mitarbeiter der Infinus-Gruppe in Deutschland und Österreich (im Alter von 35 bis 55 Jahren) wird wegen Betrugsverdachts ermittelt. Sechs Deutsche erhielten Haftbefehle vom Amtsgericht Dresden. (siehe auch: Infinus-Skandal: Grauer Kapitalmarkt als Eldorado für Anlagebetrüger?)   5     [mehr]
(
3
Bewertungen)
Grauer Kapitalmarkt04.02.2016
Erste Hartwieg-Firma offiziell pleite - Doch für die Anleger kommt wohl jede Rettung zu spät
Die Machenschaften von Malte André Hartwieg auf dem grauen Kapitalmarkt kommen mehr und mehr ans Licht – auch dank wallstreet:online, das den Stein Anfang 2014 ins Rollen brachte. Nun ist die erste Firma aus dem Geflecht offiziell pleite. Doch für das Geld der vielen Tausend Anleger kommt wohl jede Rettung zu spät. Dass das Firmengeflecht der dima24.de rund um den zwielichtigen Fondsmanager Malte André Hartwieg in finanziellen Schwierigkeiten steckt, ist bekannt. Seit Monaten hängen... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Infinus-Skandal14.11.2013
Grauer Kapitalmarkt als Eldorado für Anlagebetrüger?
Seit Mitte letzter Woche bangen rund 25.000 Anleger der Dresdner Infinus-Finanzgruppe um ihr Geld. Am 5. November 2013 um 10.00 Uhr begann eine groß angelegte Razzia in den Geschäftsräumen und Privatwohnungen des Infinus-Managements in Deutschland und Österreich, bei der Ermittler des Landeskriminalamtes Sachsen umfangreiches Beweismaterial sicherstellten. Seit Anfang des Jahres 2012 werde gegen die Infinus-Finanzgruppe ermittelt. Vorausgegangen sei eine anonyme Anzeige, so Oberstaatsanwalt... [mehr]
(
17
Bewertungen)
Grauer Kapitalmarkt04.12.2013
Prokon-Genussrechte – Erhebliche Verluste für Anleger?
Anlegern von Genussrechten des Windkraftspezialisten Prokon Regenerative Energien steht wohl keine schöne Bescherung bevor. Wie „Stiftung Warentest“ berichtet, habe das Unternehmen erhebliche Verluste angehäuft. Das Stammkapital der Ithehoer sei bereits Ende August aufgebraucht gewesen. Das Problem für Anleger von Prokon-Genussrechten: Sie gelten als Miteigentümer und haften mit dem angelegten Kapital. Im schlimmsten Fall droht der Totalverlust der Anlage. Prokon begleitet uns schon seit... [mehr]
(
6
Bewertungen)

Diskussionen zu "Grauer Kapitalmarkt"

Blue Cap AG - eine noch unbekannte Beteiligungsgesellschaft26.01.2019
https://www.kapital-markt-intern.de/kapital-markt-inter n/akt… Was versteht man eigentlich (noch) unter dem Grauen Kapitalmarkt, nachdem diverse Regulierungsorkane über den Anlagemarkt hergezogen sind. Die BaFin definiert den Grauen Kapitalmarkt wie folgt: "Auf dem Grauen Kapitalmarkt finden sich dagegen alle Marktteilnehmer und Angebote, die nicht unter den gesetzlichen Erlaubnisvorbehalt fallen, die also keine Erlaubnis der BaFin brauchen und daher auch nicht unter ihrer Aufsicht stehen. Sie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Container-Direktinvestment: P&R wird von Fach-Magazinen in die Mangel genommen09.04.2018
25.3.2018 Die Deutschen sind schlechte Sparer http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/geldanlage-die-de utsch… => ... Die Galerie illustriert ein größeres Ganzes: Viele Deutsche verhalten sich beim Sparen seltsam. Millionen Bundesbürger agieren, als würden sie ein Auto mit nur zwei Gängen fahren: a/ entweder sie investieren alles in mickrig verzinste Bankeinlagen und Lebensversicherungen. b/ oder sie gehen voll ins Risiko und investieren in oft unseriöse Angebote am Graumarkt. ...Beides... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
KTG Agrar - die Bauern AG oder doch mehr??24.08.2016
Ich greife noch einmal ein Zitat aus Ihrem Beitrag auf. "Eigentum und Geschäftsführung vieler der mehr als hundert Tochterunternehmen der KTG lagen in der Hand eines Kreises von Personen, die voneinander profitierten. Lange glaubten die Anleger an die Geschichte vom profitablen Investment in Land, Traktoren und Tiefkühlwerke - die tatsächlich schon ein Jahr vor der Insolvenz nach und nach verkauft wurden, um an frisches Geld zu kommen und Kredite zurückzahlen zu können. Amigos wachten im... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Naturstrom AG heute erfolgreich...10.02.2016
Mit Schaum vor dem Mund sollten Sie nicht argumentieren. Eine langandauernde schlechte Stimmung auf dem Aktienmarkt schlägt auch auf den grauen Kapitalmarkt durch. Daß das eine mit dem anderen nichts zu tun habe, ist Quatsch! Eine Aktie vom grauen Kapitalmarkt, die hauptsächlich bei der Aktiengesellschaft selbst gehandelt wird, kaufe ich grundsätzlich nicht. Bei einer Börsennotierung könnte sich das ändern, und sei es zumindest eine Notierung im Frankfurter Freimarkt. Wenn die Elektroautos... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grauer Kapitalmarkt: Erste Hartwieg-Firma offiziell pleite - Doch für die Anleger kommt wohl jede Re04.02.2016
...erste Firma aus dem Geflecht offiziell pleite. Doch für das Geld der vielen Tausend Anleger kommt wohl jede Rettung zu spät.

Lesen Sie den ganzen Artikel: grauer-kapitalmarkt-hartwieg-f irma-offiziell-pleite-anleger-rettung-spaet" title="" >Grauer Kapitalmarkt: Erste Hartwieg-Firma offiziell pleite - Doch für die Anleger kommt wohl jede Rettung zu spät [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS24.11.2002
----- Grauer Kapitalmarkt So bekomme ich als Anleger mein Geld zurück Von Harald Petersen Was ist zu tun, wenn man erst einmal auf eine Anlage am „Grauen Kapitalmarkt“ hereingefallen ist? Im Gegensatz zu Schadensersatzansprüchen im Zusammenhang mit börsennotierten Gesellschaften liegt die Problematik im Bereich der betrügerischen Kapitalanlagen nicht so sehr im Bereich der Anspruchsgrundlagen, also in den rechtlichen Möglichkeiten Schadensersatz zu erhalten, sondern vielmehr in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bundesaufsichtsamt untersagt Helmut Kiener Verwaltung des K1-Fonds28.09.2001
tja, ich schätze mal dass die vermittler rechtlich dran sein dürften, und das wohl auch völlig zu recht: Pflichten des Anlagevermittlers/-beraters Informationspflicht - OLG Köln; Urteil vom 18.06.1999 Az. 3 U 106/98 (Fundstelle: NZG 2000, S. 51)Ein Anlagevermittler hat dem Interessenten alle Informationen, die für seinen Beitrittsentschluss wesentliche Bedeutung haben können, wahrheitsgemäß und sorgfältig insbesondere vollständig zu erteilen. Ist die Anlage hochspekulativ, ist er... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MARKTSCREENING/TRADING - - -> USA + + + EUROPA/EURORAUM + + + DAX - M-DAX - NEMAX -19.08.2002
Finanz-Haie lassen nicht locker  Grauer Kapitalmarkt im Internet. So erkennt man unseriöse Anbieter Berlin - Immer noch werden Kleinanleger Opfer von unseriösen Geschäftspraktiken und verlieren dabei ihr mühsam Erspartes. Wer nicht in solche Fallen tappen will, muss sich mit den Methoden des grauen Kapitalmarktes genauer vertraut machen. Dies beginnt schon mit der ersten Kontaktaufnahme. Seriöse Anbieter verzichten in der Regel auf eine direkte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Graf Wolffen Dauergewinn-Strategie17.08.2001
Der große Wolffen Schäden in Milliardenhöhe entstehen jährlich in Deutschland am sogenannten Grauen Kapitalmarkt. Denn im Gegensatz zum organisierten Kapitalmarkt fehlt hier weitgehend die staatliche Aufsicht. Viele Unternehmen am Grauen Kapitalmarkt zeichnen sich dadurch aus, daß sie ihren Anlegern verlockend hohe Renditen versprechen und ihren Firmensitz im Ausland haben. Philipp Graf von Wolffen tritt nur über seinen Londoner Verlag in Erscheinung, über den er seit Jahren immer wieder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rot-Grün strafft Zügel am Grauen Markt12.03.2004
Aus der FTD vom 12.3.2004 Rot-Grün strafft Zügel am Grauen Markt Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Doris Grass, Hamburg Mit schärferen Vorschriften will Berlin die Anleger besser schützen. Auch Finanzierungsmöglichkeiten für den Mittelstand sollen verbessert werden. Die Bundesregierung will die Aufsicht über den Grauen Kapitalmarkt verschärfen und Privatanleger besser vor Betrügereien schützen. Finanzstaatssekretärin Barbara Hendricks sagte am Donnerstag in Berlin, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS24.11.2002
----- Grauer Kapitalmarkt So bekomme ich als Anleger mein Geld zurück Von Harald Petersen Was ist zu tun, wenn man erst einmal auf eine Anlage am „Grauen Kapitalmarkt“ hereingefallen ist? Im Gegensatz zu Schadensersatzansprüchen im Zusammenhang mit börsennotierten Gesellschaften liegt die Problematik im Bereich der betrügerischen Kapitalanlagen nicht so sehr im Bereich der Anspruchsgrundlagen, also in den rechtlichen Möglichkeiten Schadensersatz zu erhalten, sondern vielmehr in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bundesaufsichtsamt untersagt Helmut Kiener Verwaltung des K1-Fonds28.09.2001
tja, ich schätze mal dass die vermittler rechtlich dran sein dürften, und das wohl auch völlig zu recht: Pflichten des Anlagevermittlers/-beraters Informationspflicht - OLG Köln; Urteil vom 18.06.1999 Az. 3 U 106/98 (Fundstelle: NZG 2000, S. 51)Ein Anlagevermittler hat dem Interessenten alle Informationen, die für seinen Beitrittsentschluss wesentliche Bedeutung haben können, wahrheitsgemäß und sorgfältig insbesondere vollständig zu erteilen. Ist die Anlage hochspekulativ, ist er... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MARKTSCREENING/TRADING - - -> USA + + + EUROPA/EURORAUM + + + DAX - M-DAX - NEMAX -19.08.2002
Finanz-Haie lassen nicht locker  Grauer Kapitalmarkt im Internet. So erkennt man unseriöse Anbieter Berlin - Immer noch werden Kleinanleger Opfer von unseriösen Geschäftspraktiken und verlieren dabei ihr mühsam Erspartes. Wer nicht in solche Fallen tappen will, muss sich mit den Methoden des grauen Kapitalmarktes genauer vertraut machen. Dies beginnt schon mit der ersten Kontaktaufnahme. Seriöse Anbieter verzichten in der Regel auf eine direkte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Graf Wolffen Dauergewinn-Strategie17.08.2001
Der große Wolffen Schäden in Milliardenhöhe entstehen jährlich in Deutschland am sogenannten Grauen Kapitalmarkt. Denn im Gegensatz zum organisierten Kapitalmarkt fehlt hier weitgehend die staatliche Aufsicht. Viele Unternehmen am Grauen Kapitalmarkt zeichnen sich dadurch aus, daß sie ihren Anlegern verlockend hohe Renditen versprechen und ihren Firmensitz im Ausland haben. Philipp Graf von Wolffen tritt nur über seinen Londoner Verlag in Erscheinung, über den er seit Jahren immer wieder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rot-Grün strafft Zügel am Grauen Markt12.03.2004
Aus der FTD vom 12.3.2004 Rot-Grün strafft Zügel am Grauen Markt Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Doris Grass, Hamburg Mit schärferen Vorschriften will Berlin die Anleger besser schützen. Auch Finanzierungsmöglichkeiten für den Mittelstand sollen verbessert werden. Die Bundesregierung will die Aufsicht über den Grauen Kapitalmarkt verschärfen und Privatanleger besser vor Betrügereien schützen. Finanzstaatssekretärin Barbara Hendricks sagte am Donnerstag in Berlin, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)