DAX-0,34 % EUR/USD-0,29 % Gold-0,46 % Öl (Brent)-1,62 %
Thema: Währungsraum

Nachrichten zu "Währungsraum"

ROUNDUP/US-Medien18.10.2017
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
...Geld für Flüchtlinge ein und gibt gerne den altersweisen Weltmann, der sich wohlmeinend in politische Debatten einmischt und Ratschläge erteilt. Dabei polarisiert Soros durchaus: In der Eurokrise etwa schlug er vor, Deutschland solle den Währungsraum verlassen und nicht Griechenland. Andererseits haftet Soros der Ruf des Geschäftsmanns an, der stets der Rendite nachjagt. Mit seinen Hedgefonds spekulierte der New Yorker Multimilliardär gegen ganze Volkswirtschaften - bis heute ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Deutschland bleibt im Aufschwung17.10.2017
ZEW-Index steigt weiter
...Ein gemischtes Bild zeigten die Indexwerte für die Entwicklung in der Eurozone. Hier meldete das ZEW-Institut bei den Konjunkturerwartungen einen Rückgang um 5,0 Punkte auf 26,7 Zähler. Bei der Bewertung der aktuellen Lage im gemeinsamen Währungsraum legte der entsprechende Indikator um 1,0 Punkte auf 36,5 Punkte zu. Für die weitere Entwicklung zeigte sich ZEW-Chef Wambach optimistisch: "Die wieder anziehende Inflationsrate und die steigenden Inflationserwartungen unterstreichen die gute... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.10.2017
Deutsche Anleihen legen zu - spanische Papiere unter Druck
...Prozentpunkte. Das ist der höchste Stand seit April. Neue Konjunkturdaten fielen durchwachsen aus. Während die Einkaufsmanagerindizes des Instituts Markit im Euroraum überwiegend zulegten, gaben die Umsätze der Einzelhändler aus dem Währungsraum erneut nach. Im Nachmittagshandel rücken amerikanische Daten in den Blick. Unter anderem wird der ISM-Index für die Dienstleister veröffentlicht. Zudem steht mit dem ADP-Bericht ein wichtiger Indikator für den US-Arbeitsmarkt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone04.10.2017
Unternehmensstimmung steigt wie erwartet
...von Italien, wo die Stimmung auf hohen Niveau stagnierte. "Die finalen September-PMIs runden ein beeindruckendes drittes Quartal 2017 ab", kommentierte Markit-Chefvolkswirt Chris Williamson. Er rechnet im dritten Quartal im gemeinsamen Währungsraum mit einem Wirtschaftswachstum von 0,7 Prozent. Außerdem sei mit einem positiven Start ins vierte Quartal zu rechnen. "Das Wachstum gewinnt überdies immer mehr an Breite, was den Aufschwung zusätzlich festigen dürfte", sagte Williamson.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen29.09.2017
Eurokurs kaum verändert bei 1,18 US-Dollar
...(EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1806 (Donnerstag: 1,1778) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8470 (0,8490) Euro. Vor dem Wochenende waren Preisdaten aus der Eurozone und aus den USA das beherrschende Thema am Devisenmarkt. Im Währungsraum war die Inflation im September mit 1,5 Prozent überraschend schwach ausgefallen. Nach Einschätzung von Experten dürfte die jüngste Preisentwicklung die EZB in ihrem Vorhaben bestätigen, die Geldschleusen nur sehr zögerlich zu schließen. Am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.04.2016
AfD will europäischen Währungsraum ohne Frankreich
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Führung der AfD will einen europäischen Währungsraum ohne Frankreich. In einem gemeinsamen Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (F.A.Z., Montagsausgabe) forderten der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen und der stellvertretende Bundesvorsitzende Alexander Gauland einen Währungsverbund in Europa, zu dem nur Staaten mit der gleichen Stabilitätskultur gehören sollten.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Deutschland bleibt im Aufschwung17.10.2017
ZEW-Index steigt weiter
...Ein gemischtes Bild zeigten die Indexwerte für die Entwicklung in der Eurozone. Hier meldete das ZEW-Institut bei den Konjunkturerwartungen einen Rückgang um 5,0 Punkte auf 26,7 Zähler. Bei der Bewertung der aktuellen Lage im gemeinsamen Währungsraum legte der entsprechende Indikator um 1,0 Punkte auf 36,5 Punkte zu. Für die weitere Entwicklung zeigte sich ZEW-Chef Wambach optimistisch: "Die wieder anziehende Inflationsrate und die steigenden Inflationserwartungen unterstreichen die gute... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP22.07.2016
Stimmungseinbruch nach Brexit-Votum nur in Großbritannien
...Unternehmen einen Tiefpunkt erreichte, hielt sich die Stimmungseintrübung in der Eurozone nach dem Brexit-Votum in Grenzen. Zwar hat sich die Unternehmensstimmung im Juli eingetrübt, aber nur leicht. Der Einkaufsmanagerindex für den Währungsraum fiel um 0,2 Punkte auf 52,9 Zähler. Das war zwar der tiefste Stand seit Januar 2015, Analysten hatten aber einen stärkeren Rückgang auf 52,5 Punkte erwartet. Trotz des Rückgangs signalisiert der Indikator mit einem Wert von mehr als 50 Punkten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/US-Medien18.10.2017
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
...Geld für Flüchtlinge ein und gibt gerne den altersweisen Weltmann, der sich wohlmeinend in politische Debatten einmischt und Ratschläge erteilt. Dabei polarisiert Soros durchaus: In der Eurokrise etwa schlug er vor, Deutschland solle den Währungsraum verlassen und nicht Griechenland. Andererseits haftet Soros der Ruf des Geschäftsmanns an, der stets der Rendite nachjagt. Mit seinen Hedgefonds spekulierte der New Yorker Multimilliardär gegen ganze Volkswirtschaften - bis heute ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS29.02.2016
BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken / ...
...Aufschwung im Euroraum bleibt trotz zunehmender Risiken intakt Berlin (ots) - Konjunkturängste und zunehmende politische Unsicherheiten in Europa haben die Wachstumserwartungen im Euroraum getrübt. Die wirtschaftliche Erholung im Währungsraum dürfte sich aber fortsetzen, wenn auch in einer langsameren Gangart. Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbankeneisenbanken (BVR) in seinem aktuellen Konjunkturbericht. "Der Abschwung in China,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.04.2016
AfD will europäischen Währungsraum ohne Frankreich
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Führung der AfD will einen europäischen Währungsraum ohne Frankreich. In einem gemeinsamen Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (F.A.Z., Montagsausgabe) forderten der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen und der stellvertretende Bundesvorsitzende Alexander Gauland einen Währungsverbund in Europa, zu dem nur Staaten mit der gleichen Stabilitätskultur gehören sollten.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Deutschland bleibt im Aufschwung17.10.2017
ZEW-Index steigt weiter
...Ein gemischtes Bild zeigten die Indexwerte für die Entwicklung in der Eurozone. Hier meldete das ZEW-Institut bei den Konjunkturerwartungen einen Rückgang um 5,0 Punkte auf 26,7 Zähler. Bei der Bewertung der aktuellen Lage im gemeinsamen Währungsraum legte der entsprechende Indikator um 1,0 Punkte auf 36,5 Punkte zu. Für die weitere Entwicklung zeigte sich ZEW-Chef Wambach optimistisch: "Die wieder anziehende Inflationsrate und die steigenden Inflationserwartungen unterstreichen die gute... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP22.07.2016
Stimmungseinbruch nach Brexit-Votum nur in Großbritannien
...Unternehmen einen Tiefpunkt erreichte, hielt sich die Stimmungseintrübung in der Eurozone nach dem Brexit-Votum in Grenzen. Zwar hat sich die Unternehmensstimmung im Juli eingetrübt, aber nur leicht. Der Einkaufsmanagerindex für den Währungsraum fiel um 0,2 Punkte auf 52,9 Zähler. Das war zwar der tiefste Stand seit Januar 2015, Analysten hatten aber einen stärkeren Rückgang auf 52,5 Punkte erwartet. Trotz des Rückgangs signalisiert der Indikator mit einem Wert von mehr als 50 Punkten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/US-Medien18.10.2017
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
...Geld für Flüchtlinge ein und gibt gerne den altersweisen Weltmann, der sich wohlmeinend in politische Debatten einmischt und Ratschläge erteilt. Dabei polarisiert Soros durchaus: In der Eurokrise etwa schlug er vor, Deutschland solle den Währungsraum verlassen und nicht Griechenland. Andererseits haftet Soros der Ruf des Geschäftsmanns an, der stets der Rendite nachjagt. Mit seinen Hedgefonds spekulierte der New Yorker Multimilliardär gegen ganze Volkswirtschaften - bis heute ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS29.02.2016
BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken / ...
...Aufschwung im Euroraum bleibt trotz zunehmender Risiken intakt Berlin (ots) - Konjunkturängste und zunehmende politische Unsicherheiten in Europa haben die Wachstumserwartungen im Euroraum getrübt. Die wirtschaftliche Erholung im Währungsraum dürfte sich aber fortsetzen, wenn auch in einer langsameren Gangart. Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbankeneisenbanken (BVR) in seinem aktuellen Konjunkturbericht. "Der Abschwung in China,... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Währungsraum"

Euer täglicher Workflow05.10.2017
...Nestle: Ähnlich wie J&J breites Portfolio. Dividende über Inflation, Kurse steigen seit Jahren gut an. Bleibt langfristig im Portfolio. Performance seit Kauf: +2,83% Reckitt Benckiser Plc: Ebenso breit aufgestellt, allerdings im britischen Währungsraum. Daher zZ unter starker Beobachtung (wg. EU-Austritt, etc.). Kurstendenz derzeit leider fallend, daher derzeit unter beobachtung. Performance seit Kauf: +0,36% Morgan Stanley Global Fund A: Find ich nen geilen Fond. Performance seit Auflegung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?13.03.2017
...verkauft man vielleicht nicht mehr aber bei einem höheren weniger. Dadurch hat man höhere Produktionskosten was sich auf das Ergebnis auch wieder auswirkt. Und wenn das Produkt für den anderWährungsraumaum erheblich zu teuer ist, wird man auf ein vergleichbares Produkt aus einem anderen Währungsraum zurückgreifen. Du machst das aber auch einen Denkfehler. Durch die Änderung der Währungsrelation kann es auch zu Veränderungen in den Margen kommen. Das Produkt das produziert wird hat ja... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das EU, ESM und Euro-Tagebuch10.02.2017
. Auf der Suche nach so etwas wie einer „Theorie hinter dem Euro“ haben wir drei wichtige Forschungsfelder der Volkswirtschaftslehre angesehen. Zunächst den „optimalen Währungsraum“ mit den entsprechenden wichtigsten wissenschaftlichen Beiträgen. Wie beschrieben lassen sich im Grunde alle aktuellen politischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann Deutschland die Importe erhöhen und die Exporte mindern?05.02.2017
...in dem Sinne,dass sie das Geldangebot steuern und die Höhe der Zinsen wirksam beeinflussen kann.Das hat grundsätzlich nichts damit zu tun,ob die Mitgliedschaftin einem bestimmten Währungsraum für ein Landoder eine Region N utzen oder Schaden stiftet.Je größer und wirtschaftlich heterogener ein Währungsraum ist,umso wichtiger wird ein funktionierender Wettbewerb mit unbeschränktem Marktzugang und möglichst flexiblen Löhnen,Preisen und arbeitsrechtlichen Bestimmungen.Das liegt ganz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!! NANOGATE !!! will zweistellig wachsen25.01.2017
Nanogate hätte auf jeden Fall irgendwann eine Produktionsstätte in den USA haben müssen, um seine Kunden direkt aus dem Währungsraum zu beliefern. Also Bau einer eigenen Produktionsstätte oder Übernahme eines Konkurrenten. Die Übernahme von Jay ist für mich die optimale Lösung des Problems. Unsichere Zeiten also für den BMW-Konzern und seinen neuen Vorstand Markus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und die Randale von Genua22.07.2001
...weil der Währungsraum geographisch wie demographisch den größeren Teil des Kontinents ausschließt, greift die ökonomistische Strategie zu kurz. Noch ist nicht ausgemacht, ob die gemeinsame Währung in zunächst elf Ländern den Zusammenhalt Gesamteuropas stärkt oder schwächt. Konkrete Beitrittsverhandlungen werden nur mit fünf mitteleuropäischen Ländern geführt, auch betreffen sie allein deren Aufnahme in die EU, nicht ihre Einbindung in den gemeinsamen Währungsraum. Es wird also im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Euro, Arbeitslosigkeit und Sozialabbau06.12.2005
...Starbatty und Schachtschneider (S. 126 bis S. 129). Acht Jahre ist der Text nun schon alt, über die Aktualität kann man selbst urteilen: 2. Fehlender Marktausgleich - die Anpassung über den Arbeitsmarkt im nicht optimalen Währungsraum Im einheitlichen Währungsraum gibt es keine Möglichkeit eines «sanften» Strukturausgleichs über den Wechselkurs. Es bleibt für die jeweiligen Volkswirtschaften mit ihren unterschiedlichen Kapitalausstattungen und Produktivitätsvoraussetzungen nur die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!31.05.2006
...werden in der Regel als jährlicher Preis (als Prozentsatz der Kreditsumme) für das verliehene Geld angegeben. Beispiel: bei 5% Zinssatz pro Jahr sind für verliehene 1.000 Euro pro Jahr 50 Euro an Zinsen zu bezahlen. Die Zinssätze in einem Währungsraum werden von den Zentralbanken (etwa der Europäischen Zentralbank - EZB) und vom Markt festgelegt. Dabei werden die "kurzen" Zinssätze (für täglich fälliges Geld) von der Zentralbank und die "langen" Zinssätze vom Markt nach den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verschuldung in den USA ? - Kein Problem.....17.04.2004
...astronomische Handels- und Kapitalbilanzdefizit der USA sehr wohl negativ zu Buche. Auch wenn es sich stofflich um betriebswirtschaftliche Binnenbewegungen von US-Konzernen handelt, bleibt es doch auf der Währungsebene ein Anspruch des einen Währungsraumes an einen anderen. Was muß auf dieser Ebene schließlich unausweichlich passieren? Machen wir ein kleines Gedankenexperiment und stellen uns das vermeintliche ökonomische Perpetuum mobile zwischen den USA und der übrigen Welt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lasertechnologie und LPKF24.05.2016
...ein Kredit in einer Währung mit relativ niedrigem Zinsniveau aufgenommen wird, um dieses Geld in einem Währungsraum mit höherem Zinsniveau anzulegen. In Japan hat die Notenbank vor nicht allzu langer Zeit Negativzinsen eingeführt, um die Wirtschaft anzukurbeln. Hier kann man also derzeit zu sehr geringen Zinsen Kredite in Yen aufnehmen. Dieses Geld könnte man dann in einem Währungsraum mit steigenden Zinsen anlegen – zum Beispiel in den USA, wo die Notenbank die Zinswende ausgerufen hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und die Randale von Genua22.07.2001
...weil der Währungsraum geographisch wie demographisch den größeren Teil des Kontinents ausschließt, greift die ökonomistische Strategie zu kurz. Noch ist nicht ausgemacht, ob die gemeinsame Währung in zunächst elf Ländern den Zusammenhalt Gesamteuropas stärkt oder schwächt. Konkrete Beitrittsverhandlungen werden nur mit fünf mitteleuropäischen Ländern geführt, auch betreffen sie allein deren Aufnahme in die EU, nicht ihre Einbindung in den gemeinsamen Währungsraum. Es wird also im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Euro, Arbeitslosigkeit und Sozialabbau06.12.2005
...Starbatty und Schachtschneider (S. 126 bis S. 129). Acht Jahre ist der Text nun schon alt, über die Aktualität kann man selbst urteilen: 2. Fehlender Marktausgleich - die Anpassung über den Arbeitsmarkt im nicht optimalen Währungsraum Im einheitlichen Währungsraum gibt es keine Möglichkeit eines «sanften» Strukturausgleichs über den Wechselkurs. Es bleibt für die jeweiligen Volkswirtschaften mit ihren unterschiedlichen Kapitalausstattungen und Produktivitätsvoraussetzungen nur die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!31.05.2006
...werden in der Regel als jährlicher Preis (als Prozentsatz der Kreditsumme) für das verliehene Geld angegeben. Beispiel: bei 5% Zinssatz pro Jahr sind für verliehene 1.000 Euro pro Jahr 50 Euro an Zinsen zu bezahlen. Die Zinssätze in einem Währungsraum werden von den Zentralbanken (etwa der Europäischen Zentralbank - EZB) und vom Markt festgelegt. Dabei werden die "kurzen" Zinssätze (für täglich fälliges Geld) von der Zentralbank und die "langen" Zinssätze vom Markt nach den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verschuldung in den USA ? - Kein Problem.....17.04.2004
...astronomische Handels- und Kapitalbilanzdefizit der USA sehr wohl negativ zu Buche. Auch wenn es sich stofflich um betriebswirtschaftliche Binnenbewegungen von US-Konzernen handelt, bleibt es doch auf der Währungsebene ein Anspruch des einen Währungsraumes an einen anderen. Was muß auf dieser Ebene schließlich unausweichlich passieren? Machen wir ein kleines Gedankenexperiment und stellen uns das vermeintliche ökonomische Perpetuum mobile zwischen den USA und der übrigen Welt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lasertechnologie und LPKF24.05.2016
...ein Kredit in einer Währung mit relativ niedrigem Zinsniveau aufgenommen wird, um dieses Geld in einem Währungsraum mit höherem Zinsniveau anzulegen. In Japan hat die Notenbank vor nicht allzu langer Zeit Negativzinsen eingeführt, um die Wirtschaft anzukurbeln. Hier kann man also derzeit zu sehr geringen Zinsen Kredite in Yen aufnehmen. Dieses Geld könnte man dann in einem Währungsraum mit steigenden Zinsen anlegen – zum Beispiel in den USA, wo die Notenbank die Zinswende ausgerufen hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen