DAX+0,08 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,28 %
Thema: Weltreservewährung

Nachrichten zu "Weltreservewährung"

Devisen12.02.2019
Eurokurs fällt auf tiefsten Stand seit November
...auf 1,1309 Dollar festgesetzt. Marktteilnehmer erklärten die Kursentwicklung mit einer ausgeprägten Dollar-Stärke, eine Folge zahlreicher politischer und wirtschaftlicher Risiken in der Welt. Die amerikanische Währung gilt als Weltreservewährung, die von Anlegern in unsicheren Zeiten verstärkt nachgefragt wird. Devisenexperte Manuel Andersch von der BayernLB verwies als Erklärung für die Euroschwäche auch auf jüngste Meldungen aus Italien. Die populistische Regierung in Rom... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen12.02.2019
Euro weiter unter 1,13 US-Dollar
...auf den tiefsten Stand seit November gefallen. Marktteilnehmer nannten als Grund eine ausgeprägte Stärke des US-Dollar, eine Folge zahlreicher politischer und wirtschaftlicher Risiken in der Welt. Die amerikanische Währung gilt als Weltreservewährung, die von Anlegern in unsicheren Zeiten verstärkt nachgefragt wird. Am Dienstag stehen kaum Konjunkturdaten an, die für Kursbewegung sorgen könnten. Im Mittelpunkt stehen am Devisenmarkt die Verhandlungen zwischen den USA und China im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen25.01.2019
Euro hält sich über 1,14 US-Dollar
...Euro. Marktteilnehmer begründeten die Erholung des Euro vor allem mit dem auf breiter Front schwächeren US-Dollar. Ausschlaggebend dafür war in erster Linie die gute Stimmung an den internationalen Aktienmärkten. Der Dollar als Weltreservewährung war deshalb weniger gefragt und geriet unter Druck. Ein Auslöser für die bessere Stimmung an den Finanzmärkten waren Hoffnungen auf einen geordneten Brexit. Die britische Zeitung "The Sun" hatte berichtet, dass die nordirische Partei DUP... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen25.01.2019
Eurokurs steigt über 1,14 US-Dollar
...Euro. Marktteilnehmer begründeten die Erholung des Euro vor allem mit dem auf breiter Front schwächeren US-Dollar. Ausschlaggebend dafür war in erster Linie die gute Stimmung an den internationalen Aktienmärkten. Der Dollar als Weltreservewährung war deshalb weniger gefragt und geriet unter Druck. Ein Auslöser für die bessere Stimmung an den Finanzmärkten waren Hoffnungen auf einen geordneten Brexit. Die britische Zeitung "The Sun" berichtete, dass die nordirische Partei DUP die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen25.01.2019
Euro auf Erholungskurs
...auf 1,1341 Dollar festgesetzt. Am Markt wurde die Erholung des Euro vor allem mit einem schwächeren US-Dollar begründet. Ausschlaggebend dafür war die gute Stimmung an den internationalen Aktienmärkten. Der amerikanische Dollar als Weltreservewährung war deshalb etwas weniger gefragt. Hinzu kamen Hoffnungen auf einen geordneten Brexit. Die britische Zeitung "The Sun" berichtete, dass die nordirische Partei DUP die Brexit-Pläne der Regierung stützen könnte, soweit die geplante... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.10.2018
Gold, Geld und Illusionen – Die Tragödie unseres Währungssystems
...seit seiner Etablierung 1944/1971 bis hin zu der heutigen als »alternativlos« bezeichneten »Rettungspolitik« etwas genauer, so wird nur noch eine – finale – Krise sichtbar: die unseres Kreditgeldsystems – mit dem US-Dollar als Weltreservewährung im Zentrum! „Die Unterdrückung des Goldes und die unbegrenzte Expansion von Fiat-Falschgeld haben zu den monetären, wirtschaftlichen und politischen Krisen und Kriegen des 20. Jahrhunderts geführt.“ (Ferdinand Lips, 1931–2005,... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Devisen16.06.2016
Euro und Pfund steigen nach tödlichem Angriff auf Labour-Abgeordnete
...deutlich zu. Zuletzt war eine starke britische Heimatwährung als Zeichen dafür gewertet worden, dass ein Brexit weniger wahrscheinlich wird. Vor der Bluttat hatte die schlechten Börsenstimmung Händlern zufolge die Anleger in die Weltreservewährung Dollar getrieben. Der Euro galt in den vergangenen Monaten zwar auch als sicherer Anlagehafen. Wegen des unklaren Ausgangs des EU-Referendums und den voraussichtlich wachstumsschädlichen Folgen eines Brexit hatte er aber im Vergleich zum... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konkurrenz zum Dollar26.03.2018
China bietet Handel mit Rohöl in eigener Währung an
...die Dominanz der US-Währung ungebrochen. Vereinzelte Abgesänge auf den Dollar haben sich bislang als verfrüht erwiesen. Daran hat auch die Aufnahme des Yuan in die Sonderziehungsrechte des Internationalen Währungsfonds (IWF), eine Art Weltreservewährung, nichts geändert./tos/jsl/jha/ [mehr]
(
2
Bewertungen)
05.05.2015
Chinas versteckter Goldschatz
...darum. Viele Investoren sind überzeugt, dass der Bestand in den vergangenen Jahren kräftig aufgestockt worden ist, will China doch seiner Stellung als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt Nachdruck verleihen und den Renminbi zur Weltreservewährung machen. Da wäre es von großem Vorteil, wenn China eine Menge Gold besäße. Die Zuversicht bei den Gold-Fans wächst: Weil der Dollar-Index, der die Entwicklung des Greenback gegenüber sechs wichtigen Währungen, wie Euro,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
29.11.2015
Yuan soll Status als Welt-Reservewährung bekommen
...zusammenkommt, gilt eine Aufnahme des Yuan als fünfte Währung in den Währungskorb als sehr wahrscheinlich. IWF-Chefin Christine Lagarde hatte Mitte November öffentlich ihre Unterstützung signalisiert. Bisher haben den Status einer Weltreservewährung nur der US-Dollar, der japanische Yen, der Euro und das britische Pfund Sterling. Alle zusammen bilden die sogenannten Sonderziehungsrechte (SZR), eine nur rechnerisch auf dem Papier existierende Ersatzwährung des Währungsfonds. China,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
09.10.2018
Gold, Geld und Illusionen – Die Tragödie unseres Währungssystems
...seit seiner Etablierung 1944/1971 bis hin zu der heutigen als »alternativlos« bezeichneten »Rettungspolitik« etwas genauer, so wird nur noch eine – finale – Krise sichtbar: die unseres Kreditgeldsystems – mit dem US-Dollar als Weltreservewährung im Zentrum! „Die Unterdrückung des Goldes und die unbegrenzte Expansion von Fiat-Falschgeld haben zu den monetären, wirtschaftlichen und politischen Krisen und Kriegen des 20. Jahrhunderts geführt.“ (Ferdinand Lips, 1931–2005,... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Devisen17.06.2016
Euro hält sich auf hohem Niveau - Dollar unter Druck
...merklich schwächeren Dollar einher. Händler nannten dafür zwei Gründe: Zum einen wurde darauf verwiesen, dass die Angst vor einem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union etwas in den Hintergrund getreten sei. Die Weltreservewährung Dollar war deshalb weniger gefragt. In Großbritannien ist die kontroverse politische Debatte derzeit ausgesetzt. Grund ist der tödliche Angriff auf die Parlamentsabgeordnete Jo Cox vom Donnerstag. Ob die Tat mit der nahenden Abstimmung über... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen - Währungen16.12.2014
Dollar-Stärke - Folgen für die USA und andere Länder
...bis hin zu technologischen Fortschritten weltweit. Auch die Trendveränderungen bei Währungen hinterließen in den betroffenen Ländern und an den Aktienmärkten ihre Spuren. Dies gilt insbesondere für die Richtungsänderungen, die die Weltreservewährung US-Dollar immer wieder einschlägt. Die jüngste Dollar-Stärke dürfte sich unserer Meinung nach fortsetzen und dies könnte erhebliche Auswirkungen auf die USA und andere Länder haben. Langfristige Währungsänderungen 1973 gingen die USA... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen16.06.2016
Euro und Pfund steigen nach tödlichem Angriff auf Labour-Abgeordnete
...deutlich zu. Zuletzt war eine starke britische Heimatwährung als Zeichen dafür gewertet worden, dass ein Brexit weniger wahrscheinlich wird. Vor der Bluttat hatte die schlechten Börsenstimmung Händlern zufolge die Anleger in die Weltreservewährung Dollar getrieben. Der Euro galt in den vergangenen Monaten zwar auch als sicherer Anlagehafen. Wegen des unklaren Ausgangs des EU-Referendums und den voraussichtlich wachstumsschädlichen Folgen eines Brexit hatte er aber im Vergleich zum... [mehr]
(
1
Bewertung)
Reservendiversifizierung24.11.2014
Russland kauft weiter im großen Stil Gold
...Durchaus möglich, wenn man die jüngsten monatlichen Goldkäufe Russlands betrachtet. Der russische Präsident Wladimir Putin jedenfalls ist ein Goldbefürworter und der Vorteile, die es Russland bei einer möglichen Neuordnung der Weltreservewährung verschaffen könnte. Die jüngsten Goldkäufe sind auf jeden Fall ein Schritt auf dem Weg, die Währungsreserven Russlands vom US-Dollar weg zu diversifizieren. Das Land verfügt über gewaltige Öl- und Gasvorkommen, die ein solches Vorgehen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Weltreservewährung"

Northern Dynasty -- 100-Bagger-Aktie....10 000 Prozent Gewinn...Rick Rule07.04.2017
...diese Konkurrenz unbedingt verhindern will. Neben der Kontrolle des europäischen Energiemarkts geht es jedoch auch um die Währung, in der Erdöl und Erdgas bezahlt werden. Der Dollar steht immer mehr unter Druck, seinen Status als Weltreservewährung und als Ölwährung zu verlieren. Saudi-Arabien als treuer Verbündeter der USA wird am Dollar festhalten. Im Falle von Russland ist das jedoch nicht der Fall." Das sind die wahren Hintergründe und deshalb wird es in Syrien auch leider leider kein... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?17.11.2015
...sein. Um dies zu verhindern würde China wohl gerne abwerten wollen-das wäre jedoch gegen das strategische Ziel einer Weltreservewährung. Aber eine Abwertung des Yuan würde den USA nicht gefallen, da die Exportpreise Chinas sinken würden, ergo auch die Endpreise in den USA könnten sinken, sprich: man importiert Deflation. Auf der einen Seite will man Weltreservewährung werden, aber das steht im Widerspruch zu einer immer schwächeren Währung. Würde der Yuan WRW werden, würden die... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Ein spannender Blick auf Zijin Mining10.04.2015
...als Abrechnungswährung für Ölgeschäfte zu verwenden. Spätestens, wenn die ersten OPEC-Staaten sich weigern, ihre wertvollen Energierohstoffe gegen wertlose grüne Baumwolllappen einzutauschen, wird der US-Dollar seinen Status als Weltreservewährung verlieren und zur – zwar großen, aber dennoch regionalen – Binnenwährung verkommen. Deutsche Wirtschafts Nachrichten: Stehen wir an der Schwelle zu einem Währungskrieg? Thomas Bachheimer ist Europa-Präsident des Goldstardard-Instituts.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...03.02.2014
...Die strategische Erklärung für das Zurückfahren der lockeren Geldpolitik geht darauf zurück, dass die Zunahme der amerikanischen Verschuldung und die Geldschöpfung die restliche Welt dazu bringen, den Dollar und seine Funktion als Weltreservewährung mit einiger Verbitterung und Argwohn zu betrachten. Derzeit debattiert das russische Parlament, die Duma, über ein Gesetz, das den Besitz des Dollars und dessen Einsatz als Zahlungsmittel in Russland verböte. auch andere Länder beginnen... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Peak Oil und die Folgen17.10.2013
Noch ein paar Gedanken zur Diskussion mit SL. Ich finde die Abbildung von TME sehr aufschlussreich: Die USA fallen vermutlich deshalb aus dem Rahmen, weil sie besonders "gekonnt" die Inflationsrate manipulieren und weil der Dollar die Weltreservewährung ist, Dollar... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arafura - Uran, Thorium, Phosphat und Rare Earth im N.T.23.04.2009
...in chinesischen Fachkreisen davon, eher Kupfer und andere Rohstoffe als Währungsabsicherung zu sehen als Anlagen im US-Dollar, der vermeintlichen Weltreservewährung. So kommentierte es Ambrose Evans-Pritchard jüngst im englischen "Telegraph". Die Forderung der Chinesen nach mehr Kontrolle über die Finanzen des Staates der Weltreservewährung bestätigt diese Grundtendenz nachhaltig. Das ist keine leere Floskel der chinesischen Regierung; hier werden grundsätzliche chinesische Interessen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US Finanzminister Snow: USA spätestens Mitte März pleite13.03.2006
...anstelle des Britischen Pfunds als überragende Weltreserve-Währung. Aufgrund unserer politischen und militärischen Stärke und weil wir eine grosse Menge des Weltgoldes besassen, akzeptierte die Welt bereitwillig unseren Dollar als Weltreservewährung; ein Dollar war definiert als 35ster Teil einer Unze Gold. Der Dollar galt quasi als reines Gold und war für alle ausländischen Zentralbanken in dem vorig genannten Verhältnis in physisches Gold umtauschbar. Den amerikanischen Staatsbürgern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
The Market-Watch oder die Mär vom starken Bullen !26.12.2002
...ist hochinflationär. Damit nimmt die Fed einen Fall des Dollars und den Wiederaufstieg von Gold zur Weltreservewährung billigend in Kauf. Sie nimmt auch in Kauf, daß Banken wie J.P. Morgan, die über massive Short-Positionen in Gold verfügen, in die Insolvenz getrieben werden. Die Phase des Herumlavierens und Schönredens der US-Fed ist vorbei. Der US-Dollar ist die Weltreservewährung. Die Zentralbanken halten mehr als 70% ihres Geldbestandes in dieser Währung. Was werden die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Oel jetzt schnell Richtung 80 $ !29.06.2006
...Bezahlen kann man in beliebiger Währung, doch die Bewertung erfolgt immer in US-Dollar. Um überflüssige Umrechnungskosten zu vermeiden, rechnen die Verkäufer und die Käufer in US-Dollar ab. Das sichert dem US-Dollar die Stellung als Weltreservewährung. Angesichts der Veränderung des Kräfteverhältnisses auf dem Erdölmarkt und des riesigen Haushalts- und Handelsdefizits in den USA versucht man in der letzten Zeit hin und wieder, dieses Handelssystem zu revidieren. Diese Versuche führten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Macmin (MMN) strong +11% bisher, Silberspekulation mit Netz20.08.2008
...werden können. Dies hätte das Ende der globalen Vormachtstellung der USA bedeutet. Mit dem Einmarsch der USA im Irak im März 2003 konnte die derzeitige Hegemonialmacht den Dollar-Öl-Standard - und damit auch den Status der US-Valuta als Weltreservewährung - aber zunächst weiter aufrechterhalten. Verschiedene brisante Entwicklungen, welche den Dollar-Öl-Standard bedrohen In den letzten Jahren haben sich jedoch viele Geschehnisse vollzogen, die klar und deutlich anzeigen, dass in naher... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arafura - Uran, Thorium, Phosphat und Rare Earth im N.T.23.04.2009
...in chinesischen Fachkreisen davon, eher Kupfer und andere Rohstoffe als Währungsabsicherung zu sehen als Anlagen im US-Dollar, der vermeintlichen Weltreservewährung. So kommentierte es Ambrose Evans-Pritchard jüngst im englischen "Telegraph". Die Forderung der Chinesen nach mehr Kontrolle über die Finanzen des Staates der Weltreservewährung bestätigt diese Grundtendenz nachhaltig. Das ist keine leere Floskel der chinesischen Regierung; hier werden grundsätzliche chinesische Interessen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US Finanzminister Snow: USA spätestens Mitte März pleite13.03.2006
...anstelle des Britischen Pfunds als überragende Weltreserve-Währung. Aufgrund unserer politischen und militärischen Stärke und weil wir eine grosse Menge des Weltgoldes besassen, akzeptierte die Welt bereitwillig unseren Dollar als Weltreservewährung; ein Dollar war definiert als 35ster Teil einer Unze Gold. Der Dollar galt quasi als reines Gold und war für alle ausländischen Zentralbanken in dem vorig genannten Verhältnis in physisches Gold umtauschbar. Den amerikanischen Staatsbürgern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
The Market-Watch oder die Mär vom starken Bullen !26.12.2002
...ist hochinflationär. Damit nimmt die Fed einen Fall des Dollars und den Wiederaufstieg von Gold zur Weltreservewährung billigend in Kauf. Sie nimmt auch in Kauf, daß Banken wie J.P. Morgan, die über massive Short-Positionen in Gold verfügen, in die Insolvenz getrieben werden. Die Phase des Herumlavierens und Schönredens der US-Fed ist vorbei. Der US-Dollar ist die Weltreservewährung. Die Zentralbanken halten mehr als 70% ihres Geldbestandes in dieser Währung. Was werden die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Oel jetzt schnell Richtung 80 $ !29.06.2006
...Bezahlen kann man in beliebiger Währung, doch die Bewertung erfolgt immer in US-Dollar. Um überflüssige Umrechnungskosten zu vermeiden, rechnen die Verkäufer und die Käufer in US-Dollar ab. Das sichert dem US-Dollar die Stellung als Weltreservewährung. Angesichts der Veränderung des Kräfteverhältnisses auf dem Erdölmarkt und des riesigen Haushalts- und Handelsdefizits in den USA versucht man in der letzten Zeit hin und wieder, dieses Handelssystem zu revidieren. Diese Versuche führten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Macmin (MMN) strong +11% bisher, Silberspekulation mit Netz20.08.2008
...werden können. Dies hätte das Ende der globalen Vormachtstellung der USA bedeutet. Mit dem Einmarsch der USA im Irak im März 2003 konnte die derzeitige Hegemonialmacht den Dollar-Öl-Standard - und damit auch den Status der US-Valuta als Weltreservewährung - aber zunächst weiter aufrechterhalten. Verschiedene brisante Entwicklungen, welche den Dollar-Öl-Standard bedrohen In den letzten Jahren haben sich jedoch viele Geschehnisse vollzogen, die klar und deutlich anzeigen, dass in naher... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema US Dollar

Suche nach weiteren Themen