DAX+0,66 % EUR/USD-0,40 % Gold+0,51 % Öl (Brent)-0,16 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 28588)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.092.811 von mussmanwissen am 06.12.19 08:24:43
Zitat von mussmanwissen: ...

Du willst doch nicht etwa dein anonymes Geflenne in Internetforen mit Widerstand im 3.Reich vergleichen? :eek:


Absurd, hanebüchen und total lächerlich ... :D

Ein paar Wutbürger kommen sich mit ihrem Gekläffe in Internetforen tatsächlich wie Freiheitskämpfer vor ... :D :D :laugh:
DAX | 13.105,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.092.832 von Albagubrath am 06.12.19 08:27:57
Zitat von Albagubrath: Da gibt es nur ein Problem, in Deutschland ist schon der Aufruf zum Generalstreik verboten. :laugh:

Unsere "Demokraten" haben gut vorgesorgt. :keks:


So ein Schmarrn! Es gibt kein Gesetz das die Niederlegung aller Arbeit in Deutschland verbietet.
Die Welt erzählt da einen totalen Unsinn.

Ein Generalstreik wäre nur nicht vom Streikrecht gedeckt. Das bedeutet das die Arbeitnehmer dann nicht gesetzlich vor Ansprüchen geschützt sind.
Aber ich würde wetten wenn alle ihre Arbeit auf unbestimmte Zeit niederlegen, wer will da noch irgendwas durchsetzen.

In dem Sinn. "Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will".
DAX | 13.070,50 PKT
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.092.931 von greenanke am 06.12.19 08:39:12Und unsere "Edel-Linken" sitzen auf ihrem moralisch weit überhöhten Ausguck und suhlen sich in der linken Mainstream-Soße.

Nur tote "linke" Fische treiben mit dem Strom, gegen den "linken Mainstream" anzuschwimmen im linksverprägten Deutschland 2019 gesellschaftliches Harakiri. ;-)

Warum ein DAX bei diesem linken Zinssozialismus nicht bei 15.000 Punkten steht = Resultat der nicht vorhandenen bzw. falschen Wirtschaftspolitik der linken GROKO, der linken CDU.

Nun soll ja eine Verlustverrechnungsdeckelung von 10.000 € pro Jahr bei der Abgeltungssteuer kommen, wenn einer 20.000 € Gewinn hat und 20.000 € Verlust, dann 10.000 € zu versteuern. Der Rest des Verlustes nur vortragsfähig und maximal 10.000 € pro Jahr nutzbar.

Ist dies kein Sozialismus einer linker CDU? Krasser Verstoss gegen das Leistungsprinzip unserer Verfassung? Ach, ich vergaß, wurde zum "linken Freiwild" wenn es unseren Linken, auch der CDU in den Krempel passt.

Siehe auch Nichtanwendung Artikel 16a GG bei der illegalen Massenmigration, weiterhin jährlich eine deutsche Großstadt, die "zu Gast" sein darf, in unserem weltbesten Sozialstaat für Illegale.

Falschparken = Sanktion! Illegale Einreise ohne Papiere = fette Sozialstaatsgelder fürs Nichtstun
DAX | 13.077,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.093.777 von Fidor am 06.12.19 09:41:39
Zitat von Fidor:
Zitat von Albagubrath: Da gibt es nur ein Problem, in Deutschland ist schon der Aufruf zum Generalstreik verboten. :laugh:

Unsere "Demokraten" haben gut vorgesorgt. :keks:


So ein Schmarrn! Es gibt kein Gesetz das die Niederlegung aller Arbeit in Deutschland verbietet.
Die Welt erzählt da einen totalen Unsinn.

Ein Generalstreik wäre nur nicht vom Streikrecht gedeckt. Das bedeutet das die Arbeitnehmer dann nicht gesetzlich vor Ansprüchen geschützt sind.
Aber ich würde wetten wenn alle ihre Arbeit auf unbestimmte Zeit niederlegen, wer will da noch irgendwas durchsetzen.

In dem Sinn. "Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will".


Dazu müsste sich aber sehr viel in der Mentalität der Deutschen ändern. :)
DAX | 13.078,50 PKT
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.093.777 von Fidor am 06.12.19 09:41:39
Zitat von Fidor: ...
Ein Generalstreik wäre nur nicht vom Streikrecht gedeckt. Das bedeutet das die Arbeitnehmer dann nicht gesetzlich vor Ansprüchen geschützt sind.
Aber ich würde wetten wenn alle ihre Arbeit auf unbestimmte Zeit niederlegen, wer will da noch irgendwas durchsetzen.

In dem Sinn. "Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will".


Euer Problem ist, dass die breite Masse der Bevölkerung im Großen und Ganzen zufrieden ist und nicht einmal im Traum an einen Generalstreik denkt.
Sollen die Menschen etwa auf die Barrikaden gehen, weil ein paar querköpfige und verbitterte Wutbürger notorisch unzufrieden sind und irgendwie mit ihrem Leben nicht klarkommen?!
DAX | 13.089,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.093.861 von Albagubrath am 06.12.19 09:49:55
Zitat von Albagubrath:
Zitat von Fidor: ...

So ein Schmarrn! Es gibt kein Gesetz das die Niederlegung aller Arbeit in Deutschland verbietet.
Die Welt erzählt da einen totalen Unsinn.

Ein Generalstreik wäre nur nicht vom Streikrecht gedeckt. Das bedeutet das die Arbeitnehmer dann nicht gesetzlich vor Ansprüchen geschützt sind.
Aber ich würde wetten wenn alle ihre Arbeit auf unbestimmte Zeit niederlegen, wer will da noch irgendwas durchsetzen.

In dem Sinn. "Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will".


Dazu müsste sich aber sehr viel in der Mentalität der Deutschen ändern. :)


Oder die Lage müsste so sein wie Wutbürger sie sich hier jeden Tag herbei schwurbeln.
Dass Deutsche auch "Generalstreik" können beweisen linke Wutbürger jeden 1.Mai. Die rechten Wutbürger beschränken sich meist auf Geflenne im Internet.
DAX | 13.097,50 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.092.367 von Erdmann111 am 06.12.19 06:51:43
Zitat von Erdmann111:
Zitat von wuscheler: ...

Wieso denn bescheuert?

Wenn 87% der Deutschen zur Wahlurne gehen und sich bei vollem Bewusstsein ihre eigene Rente abwählen, dann werden sie sich schon irgendwas dabei gedacht haben. Die bekommen exakt, was sie bestellt haben, warum sollten die denn dann auf die Straße gehen?

Bescheuert sind wohl eher die Franzosen: die haben sich doch die neoliberale Macrone gewählt, für jeden war klar was er machen wird, denn das hatte er doch vor der Wahl angekündigt. Sich jetzt darüber zu beschweren ist wohl nur die Wut über die eigene Dummheit.

Vielleicht VOR der nächsten Wahl mal einmal nachdenken?


….da reicht ein Blick zurück in die Geschichte, als damals alle Juden deportiert wurden, man ging brav in Reih und Glied, ohne Widerstand zu leisten, zu den Sammelstellen und ließ sich abtransportieren, selbst dann, als es in den KZ´s in die Gänge zu den Gaskammern/Verbrennungsöfen ging. Widerstand ist bei dem obrigkeitshörigen Michel nicht vorgesehen.

Du hast wahrscheinlich noch kein KZ besichtigt (sollte meiner Meinung nach Pflicht sein). Den meisten wurde der Wille gebrochen. Solche Aussagen und VErgleiche sind total deplatziert.
DAX | 13.102,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.094.173 von mussmanwissen am 06.12.19 10:11:25
Zitat von mussmanwissen:
Zitat von Albagubrath: ...

Dazu müsste sich aber sehr viel in der Mentalität der Deutschen ändern. :)


Oder die Lage müsste so sein wie Wutbürger sie sich hier jeden Tag herbei schwurbeln.
Dass Deutsche auch "Generalstreik" können beweisen linke Wutbürger jeden 1.Mai. Die rechten Wutbürger beschränken sich meist auf Geflenne im Internet.


Die Lage wird sich verändern und zwar drastisch, mal sehen wer dann flennt. :)
DAX | 13.097,50 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.094.308 von Albagubrath am 06.12.19 10:23:56
Zitat von Albagubrath:
Zitat von mussmanwissen: ...

Oder die Lage müsste so sein wie Wutbürger sie sich hier jeden Tag herbei schwurbeln.
Dass Deutsche auch "Generalstreik" können beweisen linke Wutbürger jeden 1.Mai. Die rechten Wutbürger beschränken sich meist auf Geflenne im Internet.


Die Lage wird sich verändern und zwar drastisch, mal sehen wer dann flennt. :)


Egal was kommt, die heutigen Wutbürger werden immer jammern, die sind so veranlagt, insbesondere im Osten.
DAX | 13.090,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.094.515 von mussmanwissen am 06.12.19 10:39:44
Zitat von mussmanwissen:
Zitat von Albagubrath: ...

Die Lage wird sich verändern und zwar drastisch, mal sehen wer dann flennt. :)


Egal was kommt, die heutigen Wutbürger werden immer jammern, die sind so veranlagt, insbesondere im Osten.


Du musst ja einen schweren Hass und Vorurteile auf unsere Mitbürger im Osten haben das Du so redest.
DAX | 13.085,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben