Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,06 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5057)


ISIN: DE0006046113 | WKN: 604611 | Symbol: B8F
5,930
20.09.19
Quotrix Düsseldorf
-4,20 %
-0,260 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.969.910 von Paluru am 07.07.19 08:18:21Du beschreibst damit, was Lübbert ist: ein Sensibelchen, der leicht beleidigt reagiert!
Dann wird Dünwald neuer CEO. Der hält die MA bei der Stange und sorgt für eine weiterhin
erfolgreiche Verbreitung von Ameluz. Der CFO ist in der Hinsicht belanglos.
Biofrontera | 7,690 €
Interessanter Artikel: " Reform der Übernahmerichtlinie – Befreiungen vom Pflichtangebot und der Schutz der Minderheiten"

(z.B.: B. Kein Kontrollwechsel; I. Rechtslage in Deutschland)

https://law-journal.de/archiv/jahrgang-2013/heft-2/reform-de…
Biofrontera | 7,690 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.970.198 von Master-of-Disaster am 07.07.19 10:03:15Vor kurzem wurden doch 3 Mio. Aktien an die Sparta AG verkauft. Hätte Z. dadurch, nach obigem Artikel (ab "B. Kein Kontrollwechsel: Effizienz am Beispiel Konzernumstrukturierung") nicht die Möglichkeit, mehr als 30% zu erwerben, ohne ein Pflichtangebot abgeben zu müssen ?
Kennt sich da jemand aus ?
Biofrontera | 7,690 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.970.402 von Master-of-Disaster am 07.07.19 11:00:31Falls Zours&Co sowas vorhaben, was nicht aus zu schließen ist, werden sie sich vorab durch die Bafin beraten lassen. Ansonsten gibt es wieder Anwaltsfutter und das sollte man nach Möglichkeit vermeiden.

papermani;
Biofrontera besteht ja nicht nur aus Vermarktung der gegenwärtigen Indikationen die bereits am Markt sind!
Die sehr guten Ausweise in F&E und möglich Kooperationen mit Maruho muss man gleichfalls beachten.
Ein Aderlass bei forschenden Personal gilt es zu verhindern. Hier müsste Balaton ausreichend Gewähr bieten.
Die Vermarktung selbst sehe ich auch nicht in Gefahr.
Biofrontera | 7,690 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.970.402 von Master-of-Disaster am 07.07.19 11:00:31Nein, Möglichkeit besteht nicht, solange Sparta als Tochterunternehmen gilt, weil dann alles zusammengerechnet wird.

Das Beispiel, das Du aus dem Artikel in Bezug nimmst, ist ein anderes: Angenommen, Balaton hielte fiktiv bereits 40% der Biofrontera-Aktien und würde diese dann auf Sparta (die vorher fiktiv 0% hielten) übertragen, müsste niemand ein (neues) Übernahmeangebot machen.

Wenn eine Stimmrechts-Gruppe 30% erstmalig überschreitet, kommt sie mit wenigen Ausnahmen im Einzelfall (zB Sanierungsausnahme), die hier aber nicht einschlägig sein werden, nicht an einem Komplettangebot vorbei.
Biofrontera | 7,690 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.970.525 von biene463 am 07.07.19 11:31:57Vielen Dank.
Biofrontera | 7,690 €
https://www.gesetze-im-internet.de/wp_g/

Abschnitt 5
Pflichtangebote
Da gibt es viele wenn und aber und Biene scheint wieder sattelfest:confused:
Biofrontera | 7,690 €
Eine Möglichkeit wäre doch über einen Befreiungstatbestand nach §9 Satz 2 Abs.2 WpÜG-AV denkbar, oder?

"Eine Befreiung kann ferner erteilt weden, wenn
auf Grund des in den zurückliegenden drei ordentlichen Hauptversammlungen vertretenen stimmberechtigten Kapitals nicht zu erwarten ist, dass der Bieter in der Hauptversammlung der Zielgesellschaft über mehr als 50 Prozent der vertretenen Stimmrechte verfügen wird, "


Zours kam bei den letzten 3 Hauptversammlungen auf folgende vertretene Stimmrechte:
HV 2016 30,3%
HV 2017 ~16-17%
HV 2018 25,4%

Gruß
Paluru
Biofrontera | 7,674 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.973.150 von Paluru am 08.07.19 05:55:04Ist das nicht aber höchst spekulativ, da nicht abzusehen ist, wie viel bei einem Pflichtangebot angedient würde?
Biofrontera | 7,625 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.973.372 von D--x am 08.07.19 07:48:55Ich habe nur den Gedanken von MoD aufgenommen, um eine
Antwort auf die Frage zu erörtern.

Heute rechne ich mit den vorläufigen Halbjahreszahlen,
dann haben wir wieder was neues zu thematisieren.

Gruß
Paluru
Biofrontera | 7,550 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben