Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 583)



Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Esoterik http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

-----------------------------------------------------

"Das größte zweistrahlige Flugzeug der Welt absolviert seinen Erstflug ... Der Hersteller verspricht einen um zehn Prozent geringeren Treibstoffverbrauch und um zehn Prozent niedrigere Betriebskosten als bei der Konkurrenz, womit Airbus gemeint ist. ... Die Tragflächen sind so lang, dass ihre letzten dreieinhalb Meter zum Einparken an Flughäfen eingeklappt werden müssen, da die Stellplätze nicht für derartige Maße vorgesehen sind. Die Triebwerke vom Typ GE9X sind die größten jemals für ein Verkehrsflugzeug entwickelten Motoren. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/boeing-777x-das…

Auweia. Wie gut fliegt das Teil mit nur einem Triebwerk bei Triebwerksausfall? Große, auf Sparsamkeit und Leistung getrimmte Triebwerke sind dieser Tage ggf. anfällig. Sorry Leute, die Frage ist für mich nicht ob, sondern wie viele Abstürze der Vogel hinlegen wird. Die GE9X Triebwerke stammen auch aus den USA, also nicht von Rolls-Royce Group - für mich ein Indiz für Abstürze (denn sonst wäre GB mitbetroffen, das ich eigentlich positiver sehe). (imho)

-----------------------------------------------------

"Damit es nie wieder geschieht ... Bildung für die Jungen und harte Strafen für die Täter - in Deutschland und in ganz Europa. ..." http://www.spiegel.de/politik/heiko-maas-ueber-antisemitismu…

Doch sehet, wie Heuchler und Diener des Bösen den US-Imperialismus unterstützen (Hunderttausende Tote, drohender Weltkrieg) - es geschieht seit Jahren und Jahrzehnten, vor aller Augen ... aber sie tun nichts dagegen, etliche dienen dem Bösen - harte Strafen für die Täter, ggf. auch im Jenseits. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

PS: Damit es (ein zu schlechtes Deutschland) nie wieder geschieht, braucht Deutschland dringendst eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Es soll ermittelt werden. (imho)

Karliczek empfiehlt Schülern Besuch von KZ-Gedenkstätte http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anja-karliczek-sch…

Aber die bösen Machenschaften und Verbrechen des US-Imperialismus (Hunderttausende Tote) werden verschwiegen, die Lügenpresse desinformiert organisiert und gezielt das Volk, Politiker und Journaillen unterstützen den US-Imperialismus. Sieht denn keiner die Zusammenhänge? Jugoslawien, Irak, Syrien und Libyen wurden angegriffen und zerstört - weil sie den Mächten des Bösen zu gut waren, weil es neben Geld und Öl auch um die Eindämmung Russlands ging und geht, Russland, das damals von den Nazis angegriffen wurde. Wie viel offensichtlicher muss es denn noch werden? Unfassbar. (imho)

US Has Killed More Than 20 Million People in 37 “Victim Nations” Since World War II
http://www.globalresearch.ca/us-has-killed-more-than-20-mill…
http://en.wikipedia.org/wiki/Timeline_of_United_States_milit…

“The True Story of the Bilderberg Group” and What They May Be Planning Now
http://www.globalresearch.ca/the-true-story-of-the-bilderber…

-----------------------------------------------------

Aufregung über Sidos Hitler-Anspielung in Kitzbühel http://www.spiegel.de/panorama/leute/sido-aufregung-ueber-hi…

Gegen diesen Sido (http://de.wikipedia.org/wiki/Sido) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Smarte Lampen verraten ihre Nutzer" http://www.heise.de/tp/features/Smarte-Lampen-verraten-ihre-…

Also erstens brauchen die meisten keinen (angeblich smarten) Unfug und dann ist die Misere doch auch eine Marktlücke: sichere Smart-Home-Produkte mit lokalem Miniserver, der optional auch über WLAN und den Router in die (vorzugsweise staatliche und nationale) Cloud kann aber hübsch konfigurierbar, auch mit einfachen Grobeinstellungen von "sehr sicher" (Default) bis "unnötig riskant" und sicheren Löschmöglichkeiten der erfassten Daten. (imho)
"... Ich appelliere hiermit an sie, dass sie eindeutig Stellung beziehen, warum nahezu saemtliche Threads bezueglich "Klima" geloescht wurden, insbesondere im OTF und bitte geben sie den entprechenden Paragraphen an, auf den sie sich beziehen und eine Begruendung, warum dieser Paragraph darauf zutreffen soll. Eine weitere Begruendung fuer die sehr, sehr spaete Entfernung waere schoen. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Vermutlich wurden nicht alle Klima-Threads gelöscht/verschoben aber eine denkbare Begründung ist, das angeblich falsche Meinungen unsachlich wären und somit als angeblich unsachlich verschoben oder gelöscht/gesperrt werden können - angeblich falsch/unsachlich ist dabei z.B. potentiell alles, was nicht zur offiziellen Meinung zum Klima- oder Migrationswahnsinn paßt. Andere denkbare Sperrgründe sind,d ass man angeblich Trollen provoziert hätte, wenn man getrollt wird, weil man den Dienern des Bösen einen zu guten, wahren und bedeutsamen Beitrag geschrieben hat - das hat schon was von Catch 22. Man bedenke, dass das Heise-Forum immer noch freier als andere Kommentar-Foren ist. Das ist gezielte politische Zensur und sehr bedenklich in einem demokratischen Rechtsstaat mit grundgesetzlicher Meinungsfreiheit aber Politik, Justiz und Verfassungsschutz finden das voll okay, denn die sind ebenso unterwandert. Besonders interessant ist, dass Lügenpresse und Politik schamlos für den US-Imperialismz/Kapitalismus (Millionen Tote) sein können - das ist für die okay, weil es der USA und bösen Weltverschwörung gefällt. Nun, wir leben in der Endzeit mit massiven Mißständen - was kann man da schon erwarten? Besserung. Man kann Besserung erwarten. (imho)

PS: denkbare Gründe für verspätete Sperrungen/Verschiebungen: spezielle Sperrmods, die vor nicht am Schalter waren und/oder dass Feinde der Meinungsfreiheit ihnen unliebsame Beiträge erst später gefunden haben und/oder dass die Beiträge trotz organisierter Mehrfachmeldung zunächst nicht gesperrt wurden und erst noch ein Anwalt oder eine NGO gegen die Meinungsfreiheit direkt per eMail Kraft ihres Amtes intervenieren musste - heimlich, willkürlich, intransparent und nicht selten auch gegen die Wahrheit und gegen ein besseres Deutschland. Vielleicht. Es soll ermittelt werden. (imho)

PPS: Nicht zu vergessen: Heise ist da immer noch herausragend freizügig und transparent - woanders ist es vermutlich noch viel schlimmer. (imho)

">25% gesperrte Posts - Der erlaubte Meinungskorridor scheint sehr schmal zu sein ... Die klammheimlich Verschobenen sind da noch gar nicht mitgerechnet. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

"Wo ist eigentlich der Forenbeitrag zu diesem Artikel geblieben, ..."
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…

"Wird hier eigentlich jeder Nicht-Cheerleader-Beitrag default gesperrt ? ... Was ist das heute, Weltsperrtag ? Oder hat Correctiv und Co bei euch das Ruder übernommen ? ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

---------------------------------------------------------

"Nach dem Klimawandel kommt das Klimachaos" http://www.heise.de/tp/features/Nach-dem-Klimawandel-kommt-d…

War das der Artikel zu den oben kritisierten Sperrungen? Vermutlich erwärmt sich das Klima längerfristiger, stärker (auch wenn man sich da noch nicht sicher sein kann) aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit liegt das nicht am anthropogenen CO2 aber der CO2-Wahn (Klimawandel liegt angeblich am anthropogenen CO2) wird gezielt und organisiert gepusht/gehypt und es werden andere Meinungen unterdrückt. Die Lösung ist ganz einfach: vernünftige Energiewende (Ökoenergie statt fossile Brennstoffe) und mehr Umweltschutz - supereinfach - aber einige wollen den CO2-Wahnsinn zur Sabotage der EU und mehr böse Macht/Kontrolle benutzen und dazu braucht es eben viel Alarmismus und Unterdrückung von Wahrheit/Vernunft. (imho)

---------------------------------------------------------

"Umfrage: Technologischer Wandel beunruhigt die Deutschen" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Technologisch…

Die Überschrift ist falsch. Die meisten Deutschen sind vermutlich kein bisschen vom technologischer Wandel beunruhigt, weil der relativ langsam geschieht und von vielen begrüßt wird. Viele sind vielleicht um ihren Arbeitsplatz besorgt und erkennen vernünftigerweise, dass das am technologischen Wandel liegt aber die Leute wollen einfach nur einen möglichst gut bezahlten und angenehmen Arbeitsplatz und haben nichts gegen den technologischen Wandel an sich. (imho)

"... Der Edelman-Studie zufolge findet die Hälfte der Menschen hierzulande, der technologische Wandel schreite mit zu hoher Geschwindigkeit voran. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Technologisch…

Das (obiges) halte ich für fragwürdig, denn es hat sich seit Jahrzehnten nichts grundlegend verändert (außer dass man jetzt Pornovideos, Online Games und das Internet auf dem Smartphone haben und sich Sachen bestellen kann), außer dass Computer/Internet sehr nützlich sind und es ohne Computer viele mehr Probleme gäbe. (imho)

... "Influencern wird mehr vertraut als dem Gesundheitsministerium" ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Technologisch…

Das kommt darauf an. Man bedenke, dass es zum Impfthema vor allem Propaganda und kapiatlistische Profite gibt aber keine gründlichen, staatlichen Untersuchungen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

"... Mehr als die Hälfte stellte demnach stellt den Kapitalismus (55 Prozent) und das bestehende System in Frage (61 Prozent). ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Technologisch…

Der Kapitalismus ist schlecht, mangelhaft und ineffizient - der müsste zu 100% abgelehnt werden. Dass 61 Prozent das bestehende System (grundsätzlich) infrage stellen, halte ich für sehr unwahrscheinlich - der demokratische Rechtsstaat ist in Deutschland bis auf bei ein paar Spinnern (z.B. max. 15%) prinzipiell akzeptiert. Es gibt allerdings berechtigte Kritik an zu schlechten Parteien, Politikern, Lügenpresse, der Unterwanderung der Institutionen, usw.. Wenn doch mehr das bestehende System stärker infrage stellen, dann liegt es an Desinformation und fehlenden Maßnahmen gegen die Mißstände. Man müsste nur mal das Ideal (Thread: Schönes neues Deutschland) propagieren/anstreben und alles wäre in Ordnung, das Volk wäre zufrieden. Derzeit gibt es allerdings das verzweifelte und organisierte Bestreben die Mißstände (schlechte Menschen in Machtpositionen, US-Imperialismus/Kapitalismus) zu erhalten und da ist das Volk halt angepißt (verärgert). (imho)

PS: die Lösung sind gute Verbesserungsvorschläge (habe ich shcon gebracht, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.nomirror.net/), eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (<= der Kernpunkt, dann wird automatisch alles besser) und eine gute Partei zur Realisierung guter Ziele. (imho)

PPS: derzeit sind Deutschland und EU gefährlich vom Bösen unterwandert aber dieser Hauptpunkt wird verzeifelt verschwiegen, obwohl es jeder sehen kann, wenn er nur will und wenn das Volk da nicht angepißt wäre, was sollte man vom Volk halten? Unfassbar. Na klar gibt es auch ein paar hoffnungslos Verpeilte (Antideutsche, rechte Spinner, linke Spinner, Diener des Bösen, usw.) aber das Hauptproblem ist, dass das Volk nicht etwa gezielt aufgeklärt wird und an grundlegender Besserung gearbeitet wird, sondern dass das organisierte Böse die Macht des Bösen und die dazu gehörigen Mißstände erhalten will. (imho)

---------------------------------------------------------

Maas befürchtet Massen-Wegzug von Juden aus Deutschland und will Maßnahmen auf EU-Ebene
http://de.sputniknews.com/politik/20200126326378255-wegzug-v…

Ich bin sehr dafür, dass Deutschland und EU zum Zufluchtsort für gute Juden werden, die z.B. aus den USA, Israel und Frankreich (http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-mehr-antise…) fliehen werden (eine Rückkehr in ein zukünftig besseres Israel z.B. im nächsten Jahrhundert ist denkbar). Jawohl (allerdings kann das kleine Deutschland nicht zig Millionen Juden aufnehmen, da muss man schon realistisch sein aber wenn in Zukunft die Bevölkerungszahl in Deutschland sinkt, kann Deutschland ggf. sogar einige wenige Millionen guter Juden, Mormonen, Amische, usw. aufnehmen). Es muss aber ohne Wenn und Aber klar sein, dass Deutschland ein guter Rechtsstaat sein muss, demokratisch, mit Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit, mit dem Schutz der Menschenwürde und Menschenrechten ... und das heißt auch: in Deutschland soll Babyverstümmelung verboten werden und auch Verstümmelungstourismus ins Ausland soll verboten sein! Medizinisch nicht notwenige Beschneidungen haben freiwillig zu sein und können frühestens ab 14 Jahren erfolgen. Da muss Deutschland endlich auch mal das Grundgesetz, die Menschenrechte und den Schutz der Menschenwürde ernst nehmen. Der positive Nebeneffekt ist, dass das eine positive Selektion bewirkt (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Umfrage-750-M…). (imho)

---------------------------------------------------------

Auschwitz-Überlebende regt bundesweiten Feiertag an http://www.spiegel.de/politik/deutschland/esther-bejarano-de…

Ich bin zwar eher für einen Feiertag am Weltkatzentag aber der 8. Mai kann ruhig auch ein Gedenktag werden, wobei man sich die Gesamtzahl der Feiertag natürlich leisten können muss aber da soll auch endlich mal was gegen die selbstsüchtigen Streiks getan werden, welche die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen schädigen (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…). (imho)

---------------------------------------------------------

Iran begrenzt Zahl der Scheidungen http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200126326378270-ira…

Absurd (obiges) und auch gegen den Koran, oder? Unfassbar. Auch der Iran ist vom Bösen unterwandert. Nun, das ist in der Endzeit nur zu erwarten - denkbar, dass es kurz vor der Besserung noch mal schlimmer wird. (imho)

---------------------------------------------------------

Chinesische Ärzte klären auf: Das sind die ersten Symptome des Coronavirus
http://de.sputniknews.com/panorama/20200126326378245-chinesi…

Chinesische Nachrichtenagentur meldet erste Behandlungserfolge
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/coronoavirus-chine…

---------------------------------------------------------

"Tesla beantragt offenbar deutsche Staatshilfe" http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-beantragt…

Der deutsche Staat soll mit jedem einzelnen Euro Staatshilfe für Unternehmen und Unis an Patenten und ggf. Gewinnen beteiligt werden. Dann soll Deutschland wie völlig selbstverständlich eher gute deutsche Unternehmen fördern und Staatsbetriebe gründen. Was hat Tesla eigentlich in Deutschland zu suchen? Die USA ist doch groß genug, oder? Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------------

"Er beschädigt die Glaubwürdigkeit der SPD" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-spd…

Welche Glaubwürdigkeit der SPD? Eher beschädigt Sigmar Gabriel die Glaubwürdigkeit der Deutschen Bank. (imho)

---------------------------------------------------------

Bäcker reagiert auf Bonpflicht mit Quittung aus Zucker http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bon-pflicht-baec…

Gegen diese Bäckerei (siehe Artikel), bzw. gegen Inhaber und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)
China built a lab to study SARS and Ebola in Wuhan - and US biosafety experts warned in 2017 that a virus could 'escape' the facility that's become key in fighting the outbreak http://www.dailymail.co.uk/health/article-7922379/Chinas-lab…

Wann wird wohl ein BioLab-Unfall in Deutschland kommen? Ja, die Frage ist vielleicht nur noch: wann und wie schwer die Folgen sind und nicht ob es überhaupt passieren wird. Wenn nicht in Deutschland, dann vielleicht in der EU man man denke auch an Universitäten mit geringeren Sicherheitsvorkehrungen, wo ggf. trotzdem zu riskant rumgepfuscht wird. Die Sicherheitsmaßnahmen sind zu lasch, es gibt vermutlich kaum Kontrollen. Einigermaßen sicher wäre ein ferngesteuertes Labor mit Robotern, unterirdisch auf einer einsamen Insel, wo nichts raus darf, außer elektronische Daten. Abfallstoffe werden in versiegelten Containern gesammelt und zusammen mit diesen längere Zeit stark erhitzt, z.B. stundenlang (Zeit läuft erst, wenn die Temperatur überall erreicht ist) auf mindestens 250 Grad und zwar mit zusätlichem Wirkmittel gegen Viren und Bakterien. Dass derzeit Menschen in Stadnähe an gefährlichen Bakterien/Viren rumpfuschen, ist schlicht unfassbar. (imho)

PS: eine strenge Qurantäne und Abriegelung eines ganzen Gebietes (z.B. Stadt mit etwas Umland) beginnt besser rechtzeitig (sobald eine untypische, mutmaßlich gefährliche, ansteckende Krankheit mit Todesfällen bekannt wird) und nicht erst, wenn sich die Misere sich ausgebreitet hat. Man muss sich auch was überlegen (Strafe und Geldprämie), damit potentiell Infizierte, die das abgeriegelte Gebiet zuvor verlassen haben, sich freiwillig für eine Untersuchung melden. Die Abriegelung einer Stadt darf Milliarden Euro kosten - überlegt euch einfach mal, wie viel eine gefährliche Seuche kostet, die sich national, in der EU oder gar weltweit ausbreitet. Das Wichtigste ist die Eindämmung der Gefahr und es ist total egal, wie viel deswegen in dem abgeriegelten Gebiet sterben, das natürlich nach möglichkeit wenigstens mit Nahrung, Wasser, Strom, Medikamenten zur Selbsttherapie zu versorgen ist. Bei der ärztlichen Versorgung muss man zuerst die Fälle außerhalb der Quarantänezone behandeln. Im Notfall wartet man einfach darauf, bis sich die Seuche in der Quarantänezone totgelaufen hat. Okay, Vögel und andere Tiere sind ggf. ein Problem aber das zeigt nur, wie gefährlich Viren sein können. Deutschland muss sich auf so was vorbereiten auch mit der Bundeswehr. (imho)

"Bürgermeister von Wuhan kritisiert eigenes Krisenmanagement ... "Nicht gut genug": Der Bürgermeister der Stadt Wuhan zeigt sich unzufrieden mit den Anstrengungen zur Eindämmung des Coronavirus'. Die Nachbarländer ergreifen nun zum Teil drastische Maßnahmen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/buergermeister-von-wuh…

-------------------------------------------------------

"Razr: Display-Beulen sind normal, sagt Motorola" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Razr-Display-Beulen-s…

Okay, man muss es ja nicht kaufen aber warum gibt es den Unfug (mangelhafte faltbare Displays) überhaupt? Auch OLED ist fragwürdig, LED hat's getan. (imho)

-------------------------------------------------------

"Forscher haben herausgefunden, dass der 60 Meter tiefe Meeresboden vor der Küste der Philippinen wie Champagner sprudelt. Dafür sind große Mengen von Kohlenstoffdioxid verantwortlich, die aus einer geologischen Quelle hervortreten. ... „Diese Umgebungen mit einem hohen CO2-Gehalt, die wirklich in der Nähe von blühenden Riffen liegen – wie funktioniert das?“, ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20200127326379374-sprudelnd…

Da stellt sich die Frage, was einige Korallenriffe wirklich gekillt hat - vielleicht auch Pestizide, Herbizide, Rückstände von Medikamenten/Drogen, Umweltverschmutzung von Schiffen, Ölbohrplattformen, usw.? (imho)

-------------------------------------------------------

"Wie Deutschland versucht, ausgewanderte Spitzenkräfte zurückzuholen"
http://www.welt.de/politik/deutschland/article205363315/Migr…

Was für Typen wandern denn derzeit in die USA aus? Die können dort bleiben oder kommen auch von alleine wieder zurück - (leichte, natürliche) Hürden (also keine Subventionen/Geschenke/Sonderangebote) für Rückkehrer sind zur Selektion nützlich. Deutschland muss einfach nur mit Sicherheit, Verbrechensbekämpfung, Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit, guter Politik/Moral, usw. attraktiv sein und kann sich zuwandernde Spitzenkräfte aussuchen. (imho)

"Spitzenwissenschaftler wandert nach China ab ... Logothetis untersucht die Funktionsweise des Gehirns und machte dazu in Tübingen Tests mit Makaken. 2014 geriet er wegen der Affenversuche öffentlich in Verruf, nachdem "Stern TV" Aufnahmen des Vereins "Soko Tierschutz" ausgestrahlt hatte. Die Bilder aus dem Inneren des Labors wirkten verstörend. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/nikos-logothetis-…

Noch Fragen? Ja und zwar: Warum wird nicht stärker gegen schlechte Wissenschaftler ermittelt, allgemein im Zuge einer wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (z.B. auch Professoren und Institutsleiter, usw.). (imho)

-------------------------------------------------------

Supermärkte testen essbare Schutzhülle für Früchte http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/plastikmuell-supe…

Derartige Früchte sollen entsprechend gekennzeichnet werden und das war's dann erstmal. (imho)

-------------------------------------------------------

"Trojaner-Attacke auf Berliner Kammergericht folgenreicher als vermutet .. So sollen etwa sämtliche Backup-Server des Kammergerichts zum Zeitpunkt des Bekanntwerdens der Infektion defekt gewesen sein, schreibt der "Tagesspiegel": Ob eine Datensicherung vorgenommen wurde, sei unklar. ... Anders als bisher bekannt soll es auch einen Datenabfluss gegeben hatten. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/emotet-trojaner-a…

-------------------------------------------------------

Mitsubishi-Hack: Sicherheitslücke in Anti-Viren-Software als Einfallstor
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mitsubishi-Hack-Siche…

-------------------------------------------------------

"Fahrzeug-IT, Bildung, Klima – VW und Microsoft rücken enger zusammen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fahrzeug-IT-Bildung-K…

VW soll sich (wenigstens perspektivisch) von Microsoft trennen. Es soll gegen alle in Machtpositionen ermittelt werden, die dagegen sind, gegen die Mächtigsten und Schlimmsten zuerst. (imho)

-------------------------------------------------------

Ist Sojaöl schlecht für die körperliche und psychische Gesundheit?
http://www.heise.de/tp/features/Ist-Sojaoel-schlecht-fuer-di…

Denkbar. Sojaöl soll als Inhaltsstoff mit Mengenangaben ausgezeichnet/aufgelistet werden müssen. (imho)

PS: detailiertere Inhaltsangaben dürfen allgemein auch im Internet auf einer übersichtlichen, nutzerfreundlichen und staatlichen Webseite ausgewiesen/angezeigt werden. Details zu einem Produkt sollen auch einfach per Smartphonescan der EAN angezeigt werden können. (imho)

-------------------------------------------------------

"In Kanada kann das Wetter sehr gefährlich werden, und drei Kätzchen mussten dies am eigenen Leib erfahren. Ihre Schwänze waren nämlich festgefroren. Als ein Kanadier sie sah, musste er improvisieren, um sie zu retten, und dafür hatte er nichts anderes als heißen Kaffee parat. ..." http://de.sputniknews.com/videoklub/20200127326381506-einfac…

Fragwürdig - entweder ist das Wasser zu heiß oder bringt nix/wenig. In dem Fall wäre es besser gewesen, nur oberflächlich und am Ende angefrorenen und gut zugänglichen Schwänze mit einem Messer oder Schraubendreher zu befreien, indem das Eis damit gebrochen wird, ohne die Schwänze mit dem Werkzeug zu berühren. (imho)
... Der ehemalige Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin hat die SPD-Spitze erneut scharf kritisiert: „Die gegenwärtige SPD-Führung ist offenbar teilweise in den Händen fundamental orientierter Muslime, die eine kritische Diskussion des Islam in Deutschland grundsätzlich verhindern wollen“, sagte er der weit rechten Webseite „Tichys Einblick“. ... http://www.tagesspiegel.de/berlin/thilo-sarrazin-spd-spitze-…

Also Thilo Sarrazins Buch „Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“ (hab's nicht gelesen) ist vermutlich schon fragwürdig/schlecht aber kann auch berechtigte Kritik enthalten. Der Islam ist an sich nicht fortschrittsfeindlich, weil er den anderen Religionen/Staaten überlegens ien will und dazu Fortschritt braucht aber einige Steinzeitislamisten sind vielleicht nicht so an wissenschaftlich-technischem Fortschritt interessiert aber das gilt vielleicht auch für orthodoxe Juden, Christen, Buddhisten, usw. Satan und die böse Weltverschwörung bedrohen Staat und Gesellschaft aber nicht der Islam. Allerdings ist es nicht ganz abwegig, dass Moslems sich politisch beteiligen und den Islam auch in Deutschland und EU fördern wollen. Die SPD will Thilo Sarrazin vielleicht im Gedaken an türkische Wähler ausschließen oder ein bisschen mehr VT: die SPD ist vielleicht aufseiten fragwürdiger Kräfte für fragwürdige Positionen, welche Staat und Gesellschaft zerrütten wollen (man denke an die organisierte Flüchtlingsschwemme, Genderwahnsinn, Liberalismus, Erfahrungen statt gute Lehre für Kinder, usw.). Der Islam ist gegen satanische Machenschaften und sollte für ein besseres Deutschland sein. Natürlich gibt es auch schlechte "Moslems", die dem Bösen dienen - da braucht es halt endlich mal eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

PS: ansonsten ist die Sache klar: in Deutschland gelten die deutschen Gesetze und der Islam gehört zu Deutschland. Erwünscht ist auch eine Verbesserung der Kirche, sodass die wieder attraktiver wird. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Megakirchen/D… und Für eine gute Zukunft und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deutscher-Isl… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Welche-Islamk…. (imho)

---------------------------------------------------

Ist die Pressefreiheit im Osten in Gefahr? http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200128326382804-mz-…

Ganz Deutschland ist in Gefahr, ebenso die EU, Erde und Menschheit - es gibt so etwas wie das organisierte Böse, die böse Weltverschwürung und eine gefährliche Unterwanderung durch die Diener des Bösen. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen - dass es die noch nicht gibt, zeigt wie schlimm die Lage und wie mächtig das Böse ist. (imho)

PS: viele Diener des Bösen sind einafch nur selbstsüchtig und schelcht - die sind nicht notwendigerweise direkte Mitglieder der bösen Weltverschwwörung, sondern gehören einfach nur zum lose vernetzen üblen Klüngel. Viele Menschen wurden korrumpiert und zu Straftaten verleitet, damit sie gegen eine grundlegende Besserung sind. (imho)

---------------------------------------------------

„Seenotrettung“: Absprache zwischen Schleppern und NGOs? – Salvini bringt in Talkshow Beweise
http://www.epochtimes.de/politik/europa/seenotrettung-abspra…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Heuchelei-in-…

... „Niemals sind mehr Menschen im Mittelmeer ertrunken als zu Zeiten der staatlichen Seenotrettung“, ...
http://de.sputniknews.com/politik/20200128326383835-politike…

Bisschen übertrieben aber eine organisierte Schleusertätigkeit auch im Kontext von "Seenotrettung" von Migranten kann man schon mal annehmen. (imho)

---------------------------------------------------

"Die Frage würde aber bleiben, warum?" http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

"Liebe Mods, ihr habt nicht mehr alle Latten am Zaun." http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…

"Unfassbar, was hier alles zensiert wird!" http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Andererseits bleibt auch noch eine Menge stehen - woanders wird vermutlich mehr zensiert, vielleicht z.B. bei Spiegel Online (weiß nicht, die zensieren heimlich, nicht transparent und überhaupt kann ich die SPON-Kommentare gar nicht mehr lesen, auch nicht mit einem neueren Firefox und JavaScript). Es ist vor allem sehr bedenklich, dass die insgesamt sehr auffällige und stärkere Zensur kein Theme für Verfassungsschutz und Politik ist, obwohl gerade auch politische Diskussionen in einem demokratischen Rechtsstaat mit Meinungsfreiheit und "Eine Zensur findet nicht statt." (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html) sehr weitgehend erlaubt sein sollten. Na ja, Endzeit, kapitalistische Mißstände, böse Unterwanderung - wie sollte es da anders sein? Noch ein paar jahre um die Mißstände herauszustellen und dann wird es hoffentlich schnell besser. Die Universallösung: wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

---------------------------------------------------

"Studie: Allein auf Volkswagen kommen 4,5 Milliarden Euro CO2-Strafe zu"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Allein-auf-Vol…

Sondersteuer für mehr Effizienz an den Staat/EU - das muss nicht schlecht sein, insbesondere, wenn es alle Hersteller betrifft, die in der EU Autos verkaufen. Ein denkbares Problem wäre die Schwächung von VW auf dem Weltmarkt aber das Streben nach mehr Effizienz dürfte sich auszahlen. (imho)

---------------------------------------------------

"... sie vermuten die Ursache der Alzheimer-Erkrankung in einer Infektion. "Als Spätfolge der Infektion könnte eine Kaskade von Entzündungsreaktionen in Gang kommen, wie wir sie bei Alzheimer um die Nervenzellen beobachten", ... Paradontitis-Erreger als Alzheimer-Ursache ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Alzheimer-Forschung-D…

Und warum gibt es neuerdings mehr Alzheimer? Weil es mehr Ältere gibt oder liegt es vielleicht auch an anderen Belastungsfaktoren, wie z.B. Chemie und ggf. Impfungen mit fragwürdigen Mitteln? (imho)

PS: es soll untersucht/erforscht werden, inwieweit antibakterielle Zahnpasta schädlich sein kann, weil es ja auch gutartige/nützliche Bakterien gibt. (imho)

---------------------------------------------------

"Machine Unlearning: Algorithmen können nichts vergessen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Machine-Unlearning-Al…

Merke: Neuronale KI (NKI) ist eine Fehlentwicklung. Algorithmische KI (AKI, mit Datenbanken und klassischem Programmcode) sind besser. NKI sind im Grunde nicht algorithmisch, auch wenn man theoretisch alles als algorithmisch bezeichnen könnte. Wer NKI "algorithmisch" nennt, hat entweder keine Ahnung oder er tut dies, um von mangelhaften und potentiell gefährlichen neuronalen KI abzulenken, also schlichte Werbepropaganda, die "Algorithmen sind gut" falscherweise für schlechte NKI nutzt. Der Artikel zeigt aber sehr schön, dass NKI inhärent mangelhaft sind - leider wird das im Artikel vertuscht anstatt hervorgehoben. Siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit.

PS: Gegen Daniel AJ Sokolov (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

imho: Gemeinsame Entwicklung guter KI, auch wenn KI dann die Macht übernehmen werden.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Mit-Kuenstlic…
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China…

imho: Es wird bereits dieses Jahrhundert dem Menschen weit überlegen KI geben ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…

---------------------------------------------------

"Emotet: IT-Totalschaden beim Kammergericht Berlin ... Interne Daten wurden geklaut und "ein kompletter Neuaufbau der IT-Infrastruktur wird [...] angeraten", heißt es im forensischen Bericht zum Emotet-Befall. ... Bei ihrer Analyse des Vorfalls machten die Experten gleich reihenweise Schwachpunkte der IT-Infrastruktur aus. Dazu zählt das Versagen der Endpoint Protection Lösung von McAfee, fehlende Filter und Netzwerksegmentierung, lokale Administratoren und mangelnde Log-Dateien. Diese Schwächen ermöglichten es, dass "aus einem Standardvorfall ein massiver Incident" wurde." http://www.heise.de/security/meldung/Emotet-IT-Totalschaden-…

Das zeigt auch die Gefahr für NKI: eine per Hack auch nur etwas veränderte NKI ist Datenschrott, muss gelöscht und durch das letzte saubere Total-Backup ersetzt werden. Bei einer AKI kann man eher eine Veränderungsanalyse machen, was bei einer NKI nicht geht. Die NKI-Misere wird dadurch etwas entschärft, dass NKI wie Menschen normale Computer und Datenspeicher nutzen können, d.h. eine NKI ist nicht nur der undurchschaubare Wust an neuronalem Netzwerk, sondern auch davon getrenntes normales Wissen in klassischen Datenbanken, usw. aber die neueren Daten passen ggf. nicht mehr zu einer alten NKI aus dem Backup und die alte NKI ist dadurch verwirrt, macht Fehler. Häufige Fullbackups großer NKI sind aufwendig und schwierig (Snapshot eines stabilen Zustandes notwendig udn das ist wirklich schwierig, dazu bräuchte man quasi aktuelle doppelte Datenhaltung, die für das Backup eingefroren und danach wieder laufend aktualisiert wird,w as aber bedeutet, dass die Doppelte Datenhaltung schneller als die NKI/Veränderungen sein muss) aber AKI können leichter und sinnvoller inkrementell gesichert werden. (imho)

imho: sind Storage Class Memory (SCM) und neuronale KI (NKI) gefährlich?
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Speic…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Speic…

PS: natürlich zeigt der "IT-Totalschaden beim Kammergericht Berlin" auch, dass Deutschland dringen ein sicheres OS braucht und sich von MS Windows lösen muss. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. Im ersten Schritt braucht es ein möglichst gutes staatliches Linux mit nationalen Servern (Updates) und dazu muss man aus dem bestehenden Kram nur mal was möglichst Gutes zusammenstellen. (imho)

---------------------------------------------------

"Dominanz über Saatgut ist der Schlüssel zur globalen Macht" http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gentechnik-2-…

Entwicklung und Vertrieb von Saatgut, das die Nutzung eigenen Saatgutes aus Pflanzen (künstlich, unnötig) erschwert oder verhindert (egal wie, ob genetisch, biologisch, chemisch, technisch oder juristisch) soll verboten werden. Ja, es ist wirklich so einfach ... aber leider sind die Staaten noch zu sehr vom Bösen unterwandert, um einfachste und klarste gute Maßnahmen ergreifen zu können (auch wenn man sich vielleicht streiten kann, wie einfach und klar das hier und z.B. Open Source ist, denn es gibt ja auch die Kapitalistenargumentation, an die möglicherweise sogar einige tatsächlich glauben und diese nicht nur in böser Absicht nutzen). (imho)

---------------------------------------------------

China und Russland im Visier des Westens – Politikzeitschriften schießen sich ein
http://de.sputniknews.com/politik/20200127326382216-msk-schw…

Gegen die Deutschen Gesellschaft für Auswärtig Politik (DGAP) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. Gegen Zeitschrift „Europäische Sicherheit & Technik“ (ESUT) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"Syrische Baniyas-Raffinerie von Terroristen angegriffen – Sana ... Die Angriffe auf den Ölsektor erfolgen laut dem syrischen Minister für Öl und Mineralressourcen, Ali Ghanem, systematisch. So haben Terroristen im Dezember 2019 drei Angriffe auf Öl- und Gasanlagen im zentralen Teil Syriens unternommen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200127326382942-syrische…

Vermutlich stecken die USA, bzw. US-Geheimdienste, bzw. deren marionettenstaaten dahinter. (imho)

---------------------------------------------------

"BMW will nur noch mit Ökostrom produzieren ... Die BMW-Werke verbrauchen jährlich rund 5,2 Millionen MWh Strom, wie ein Sprecher sagte. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/BMW-will-nur-noch-mit…

Das ist zwar ggf. korrekt aber dennoch Bullshit, sofern BMW nicht diesen Ökostrom selbst und zusätzlich produziert (was vermutlich nicht der Fall ist), denn wenn einer Ökostrom kauft, gibt es weniger Ökostrom für die anderen und weil es derzeit noch nicht genug Ökostrom für alle gibt, ist "nur noch mit Ökostrom" Blödsinn, auch weil es nicht genug Ökostromspeicher gibt, d.h. BMW vermutlich trotzdem auch sonstigen Strom nutzt, weil der Strom aus der Steckdose kommt. Ökostrom muss ganz einfach systematisch staatlich ausgebaut werden, auch mit staatliche Kraftwerken. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

imho: Deutschland braucht eine supergute staatliche Strominfrastruktur
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

---------------------------------------------------

"Norwegen hat fast den Atomkrieg verursacht vor 25 Jahren"
http://de.sputniknews.com/panorama/20200127326382517-norwege…

Russland muss erste feindliche Atomexplosionen oder einen größeren Raketenschwarm abwarten - wegen einer eventuellen und noch nicht erwiesenen NEMP-Rakete darf Russland keinen massiven Gegenschlag (z.B. mit wenigstens einem Drittel der Atomraketen) starten. Russland muss genügend sichere Vergeltungskapazität haben, um einen kleineren Angriff abwarten zu können. Heute ist das vermutlich der Fall aber man sollte sicherstellen, dass die Atomstaaten diese Denkweise verinnerlicht haben. (imho)

PS: nicht undenkbar, dass die Black Brant XII ein Trick war, damit die Russen vorsichtig/harmlos einen Atomkrieg anfangen, damit die USA eine Gelegenheit zum massiven Gegenschlag hat oder Russland durch Sanktionen/Schadensersatzfordeurngen zerstören kann. (imho)

---------------------------------------------------

... Der ADAC halte zwar den Einbau einer Schnittstelle für eine Alkohol-Wegfahrsperre für sinnvoll, sagte ein Sprecher. Bei alkoholauffälligen Kraftfahrern könnten Alkohol-Interlocks dann in Kombination mit rehabilitativen Maßnahmen helfen, die Rückfallquote zu verringern und die Fahreignung schneller wieder herzustellen. Den verpflichtenden Einbau von Alkohol-Interlocks in alle Pkw lehne der ADAC dagegen als unverhältnismäßig ab. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20200127326382329-unfallf…

Korrekt. Übrigens stellt sich doch auch die Frage, wie lange diese Geräte funktionieren und ob sie ausgetrickst werden können. Des Weiteren gibt es in Zukunft zunehmend autonome Autos und es kann auch automatische Detektoren für gefärliches/unsicheres Fahren geben, wobei dann zu warnen und ggf. den Behörden automatisch Meldung zu erstatten ist (aber keine automatische Fahrzeugdeativierung oder so). (imho)

PS: Gegen Siegfried Brockmann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: Denkbarer Hintergrund ist, dass die kapitalistischen Versicherungen mehr Profit machen wollen. Gegen die Unfallforschung der Versicherer (UDV) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. Gegen den Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

„Allerbeste Erinnerungen“: Jörg Schüttauf beim Internationalen Filmwochenende zum Thema Mauerfall
http://de.sputniknews.com/panorama/20200127326382015-mauerfa…

Gegen Jörg Schüttauf (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"... Zur „Einordnung“ betonte Spahn, dass der Krankheitsverlauf beim Coronavirus milder sei als etwa bei einer Grippe. ..."
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200127326381882-deu…

Dieser Coronavirus scheint derzeit noch nicht die große Pandemie zu sein aber die kann (und wird vermutlich) noch kommen, Viren können mutieren. (imho)

"Dax rutscht wegen Ifo-Index und Coronavirus ab" http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/boerse-dax-rutscht-…

Eine DAX-Korrektur ist nicht abwegig aber Kursmanipulationen (z.B. durch Hedgefonds) sind nur zu naheliegend. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"16-Jährige hat acht Jahre lang ihre Haare nicht gewaschen ... sie musste jedoch ihre Bettwäsche häufiger wechseln, damit sie nicht zu riechen anfing. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200127326381773-16-jaeh…

Ich wasche meine Haare täglich aber meine Bettwäsche ist schon länger nicht gewechselt/gewaschen. (imho)

---------------------------------------------------

Warum ARD und ZDF nicht politikfern sind ... http://de.sputniknews.com/deutschland/20200127326381730-ard-…

Das Problem ist, dass sie nicht besser sind - die Öffentlich-rechtlichen sollten schon klar für einen guten Staat und eine gute Gesellschaft sein. (imho)

---------------------------------------------------

Klimaaktivistin stürmt vor Kaeser-Rede die Bühne http://www.spiegel.de/wirtschaft/joe-kaeser-klimaaktivistin-…

Gegen diese Klimaaktivistin (siehe Artikel) und Hintermänner soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

AfD-Abgeordnete Hartmann verlässt Bundestagsfraktion http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-abgeordnete-ve…

Gegen Verena Hartmann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Belgiens Ex-König hat uneheliche Tochter http://www.spiegel.de/panorama/leute/belgien-ex-koenig-hat-u…

Gegen Delphine Boël (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

"... Damit die Kinder trotzdem nicht aufs Feiern verzichten mussten, wurde eine frühere Faschingsfeier im Januar angeboten, Verkleidung inklusive. Nur eben in der Karnevalswoche selbst soll es keine Party geben. ..." http://www.bento.de/politik/erfurter-kita-was-junge-erzieher…

Gegen Marc Röhlig (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen die Leitung dieses Erfurter Kindergartens (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Erst ein Geständnis, dann der Widerruf: Stephan Ernst, der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke, bleibt in Haft. Die Richter zweifeln an seiner neuen Aussage - und der Rolle eines Komplizen. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mordfall-walter-luebck…

Dass Stephan Ernst erstmal in Haft bleibt, ist plausibel aber ich halte seine neue Geschichte für (wenigstens eher, hinreichend) wahr. Das zeigt dann aber auch, dass es endlich brauchbare Lügendetektoren braucht, gerne auch erstmal auf freiwilliger Basis, was auch was bringen kann, wie dieser Fall zeigt. Warum werden keine Lügendetektoren für die Justiz entwickelt? Weil Deutschland und die EU vom Bösen unterwandert ist,d ass die Wahrheit fürchten muss. Lüge, Heuchelei und (moralisch) korrupte Anwälte sind Bestandteil der Justiz. Es braucht dringendst eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

---------------------------------------------------

"... Erstmals in seiner 93-jährigen Geschichte entscheidet eine rein weibliche Jury über Sieg und Niederlage. ..."
http://www.spiegel.de/panorama/leute/miss-germany-kommt-ohne…

Also wenn bei einem Schönheitswettbewerb für Frauen eines zählt, dann Schönheit, gerade auch in den Augen von Männern. Persönlichkeit und Charakter sind heutzutage nicht selten schlecht, nicht zuletzt auch bei denen, die sich bei dem üblen Klüngel zum Schönheitswettbewerb qualifiziert haben. Eine Farce der Endzeit. Unfassbar. (imho)

PS: Gegen Frauke Ludowig (siehe Artikel) und gegen Anna Lewandowska (siehe Artikel) und gegen Dagmar Wöhrl (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Landwirte blockieren Zufahrt zu Edeka-Lager http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/edeka-aerger-ue…

Gegen diese Landwirte (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Warum tut der Staat nichts gegen organisierte solche Nötigung und Erpressung? Unfassbar. Leben wir in der Endzeit? Was für ein Elend. Wann kriegt es Deutschland endlich geregelt? Nun, mögen diese Landwirte die Quittung per Schicksal erhalten aber so was von. (imho)

Wegen Billigwerbung: Landwirte blockieren Zufahrt zu Edeka-Lager
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200128326383630-bil…

Gegen den Thüringer Bauernverband (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. Gegen Albert Schulte to Brinke (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Ein Fehler in der Matrix? Blaue Wäscheklammer verschwunden und wieder aufgetaucht.
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

----------------------------------------------------------

Verfassungsschutz sieht sinkende Hemmschwelle bei Linksextremisten
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-…

----------------------------------------------------------

"Abwesenheit des Vaters ist ein Artefakt der Moderne" http://www.heise.de/tp/features/Abwesenheit-des-Vaters-ist-e…

Da ist auch der Staat gefragt und zwar mit guter Gesellschaft, guter Erziehung (Schule und Kitapflicht ab ca. 3 Jahre mindestens halbtags aber auch nicht schärfer) und auch staatlichen Jugendorganisationen - alleinerziehende Mütter müssen kein Problem sein. (imho)

PS: Gegen Ralf Bönt (http://de.wikipedia.org/wiki/Ralf_B%C3%B6nt) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Geht es mit der Gesundheit bergab? http://www.heise.de/tp/features/Geht-es-mit-der-Gesundheit-b…

Gibt es zu viel billige Drogen, billiges schlechtes Essen (Fastfood, problematische Lebensmittelzusätze, zu viel Wurst, Antibiotika Mastfleisch, usw.), Bewegungsmangel, usw.? Ja, offensichtlich kann schlechte Gesundheit daran liegen und weniger an "Armut" in einem modernen Rechtsstaat mit allgemeinem Gesundheitssystem, wo etliche "Arme" Übergewicht haben und sich Drogen, Glücksspiel, Pay-TV, usw. leisten können. (imho)

----------------------------------------------------------

Furchtloser Hund fängt Schlange und schleudert sie weit über die Wiese – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20200127326383063-furcht…

Gegen den Macher des Videos soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"Luftangriffe in Afghanistan: USA warfen 2019 mehr als 7400 Bomben ab ... 31 Prozent mehr zivile Opfer bei Anti-Taliban-Angriffen ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-usa-warfen…

----------------------------------------------------------

Qt Company schränkt Long-Term-Support-Versionen auf zahlende Kunden ein
http://www.heise.de/developer/meldung/Qt-Company-schraenkt-L…

Qt soll geforkt werden. Das Qt der Qt Company (siehe Artikel) soll bei Open Source möglichst nicht mehr verwendet werden (das ist Sache der Entwickler, nicht der User, die einfach nur Linux/Apps installieren). (imho)

----------------------------------------------------------

Über ein Tochterunternehmen soll der Antiviren-Software-Anbieter Avast massenhaft Browser-Daten von Nutzern verkauft haben. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Avast-Antivirus-verka…

----------------------------------------------------------

"... Milliardenentschädigung für geringe Einsparungen ... Vorgesehen sind außerdem Entschädigungen in Höhe von 4,35 Milliarden Euro für die Kraftwerksbetreiber. 1,75 Milliarden würden auf die Betreiber der Braunkohlekraftwerke im Osten Deutschlands entfallen. ... Statt wie geplant noch 867 Millionen Tonnen Braunkohle zu verbrennen, würden nach der Bund-Länder-Einigung noch 854 Millionen Tonnen Braunkohle verstromt, nur knapp 14 Millionen Tonnen würde also gespart. ..." http://www.heise.de/tp/features/Kohlekompromiss-aufgekuendig…

Also Geld mit vollen Händen aus dem Fenster geworfen? Wie viele Windenergieanlagen hätte der Staat davon abuen und mit Gewinn betreiben können? Vielleicht über ein Gigawatt? Oder auch erstmal Stromspeicher bauen. Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D…. (imho)

"Windkraft-Ausbau an Land bricht stark ein ... Die Branche fürchtet, dass ein Viertel der Arbeitsplätze wegbrechen könnte. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/windkraft-ausba…

----------------------------------------------------------

"... Die Frauen mussten ihre Kandidatur inhaltlich begründen, von ihrem Leben erzählen sowie Werte und Ziele benennen, für die sie sich engagieren. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200128326384016-mis…

Ein Wettbewerb im Lügen und Heucheln? Unfassbar. Die typische Motivation für Schönheitswettbewerb dürfte Narzissmus und Geldgier sein ... und man muss bereit sein, gute Ideale aufzugeben und schlechten Menschen zu schmeicheln. Jedenfalls in diesn finst'ren Zeiten. Oder was? Okay, einige sind vielleicht auch naiv, glauben an eine echte Chance, usw. (imho)

PS: Gegen Max Klemmer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Das reparierte Knie läuft viel besser als vorher. ..." http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/knieprothese-wie-i…

Das ist vermutlich nicht selbstvertsändlich. (imho)

"... One study found that at a minimum of 10 years follow up time after the initial surgery, the overall survival rate of the implant was 96%. Also, 92% of the people in this study had excellent or good outcome. Another study, reported that at 15 years follow up time after the initial surgery, the overall rate of the implant was 93% and 91% of these people reported good or excellent outcomes. ..." http://en.wikipedia.org/wiki/Unicompartmental_knee_arthropla…

Überraschend gute Werte aber man sollte besser vorsichtig sein: schlank und keine unnötigen Belastungen aber tägliche Bewegung (kurzes Gehen). Ein Risiko von 5-10 Prozent gilt glaube ich nicht gerade als sehr gering. Andererseits: Knie geht ja noch - Hüfte und Wirbelsäule sind problematischer. (imho)

----------------------------------------------------------

Kunstschätze der Zaren - Meisterwerke aus Schloss Peterhof in Augsburger Ausstellung
http://de.sputniknews.com/bilder/20200128326385008-schloss-p…

----------------------------------------------------------

"Sicherheitslücken in Intel-CPUs: Modifizierte Angriffe erfordern BIOS-Updates ... CacheOut beziehungsweise L1D Eviction Sampling (L1DES) umgehen bisherige Sicherheits-Updates für Intel-Prozessoren. ... Zur Behebung der Lücke mit der CVE-Nummer CVE-2020-0549 müsste Intel laut VUSec den L1D-Cache bei jedem Kontext-Switch komplett leeren, was Performance kostet. ... Hyper-Threading mit zwei Threads auf einem CPU-Kern verschärft das Problem. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsluecken-in-I…

Ein schwerwiegender Designfehler, der schon längst bekannt sein müsste und vielleicht auch ist aber trotzdem fortgesetzt wird? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

----------------------------------------------------------

Apple stellt Patentantrag für Glas-Computer http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-stellt-Patentant…

666 und 2x 46 (46 = 2 * 23) im Link. Also wenn solche Kasper-Patente eingereicht werden, dann zeigt das, das die nix wirklich Patentwürdiges haben - möglicherweise naht das Ende des Patentwahnsinns durch eine Patentschwäche der USA, die aufgrund dessen schnell das Patensystem reformieren wollen, bevor sie Unsummen auch an China zahlen müssen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Pa…. (imho)

----------------------------------------------------------

Der Zauber des Immergleichen http://www.spiegel.de/kultur/literatur/empfehlungen-von-agne…

Gegen Agnes Sonntag (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Wegen Personal- und Materialmangel: Wehrbeauftragter will Beschaffung vereinfachen
http://de.sputniknews.com/politik/20200128326385855-wegen-pe…

Einfach auch mal eine transparente Verbesserungskommission einrichten, mit einem Forum für (auf Wunsch auch anonyme) Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Mißstände. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle…. (imho)

----------------------------------------------------------

"US-Bürgerrechtler: App zu Amazons Ring-Kameras ist große Datenschleuder ... Ring-Videoklingeln teilen heimlich via Android-App zahlreiche auch sensibelste Informationen über die Nutzer mit Facebook und großen Tracking-Firmen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Buergerrechtler-Ap…

----------------------------------------------------------

Bundeswehr verzichtet auf milliardenschweres Drohnen-Projekt Triton zugunsten von Jets
http://de.sputniknews.com/technik/20200128326385990-bundeswe…

Ein Anflug von Vernunft? Aber warum ist das Cockpit der Global 6000 teilweise spiegelsymmetrisch (http://en.wikipedia.org/wiki/Bombardier_Global_Express, http://en.wikipedia.org/wiki/File:Bombardier_Global_6000_N83…, vorher noch extremer: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Bombardier_BD-700-1A10_Glo…) und da, wo Spiegelsymmetrie ggf. Sinn (Nähe zum Piloten) machen würde, hat's keine Spiegelsymmetrie (die Panels an der Seite, siehe roten Knopf)? Ist das normal? Das ist potentiell problematisch, wenn Pilot/Copilot mal die Plätze tauschen und nicht jeder immer nur rechts oder links sitzt. (imho)
#5825 (62.510.117) > Überraschend gute Werte aber man sollte besser vorsichtig sein: schlank und keine unnötigen Belastungen aber tägliche Bewegung (kurzes Gehen).

Oder auch normal etwas längeres Gehen aber schon unnötige Belastungen vermeiden, also kein Wandern oder so ein Unfug (Joggen wäre der helle Wahnsinn). Gesund ernähren (wenig Fleisch, nur so viel wie nötig) und auf keinen Fall rauchen, möglichst wenig Alkohol, usw. Also ist ja schon Klasse, was die Krankenversorgung heutzutage so machen kann aber das hat auch seine Grenzen, das ist mitunter keine echte Heilung, sondern bestenfalls Reparatur mit nicht selten Risiken. (imho)

----------------------------------------------------

Medien: Und die Leser bezahlen doch http://www.heise.de/tr/artikel/Medien-Und-die-Leser-bezahlen…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Verlage-im-In…

Wie viel Prozent der rein Privaten zahlen für Online-Artikel? Na klar werden noch Zeitschriften verkauft, auch als Abo aber wie lange noch? Das Internet bietet recht viel kostenlos und da gilt auch: Wichtiges muss wenigstens prinzipiell kostenlos bekannt gemacht werden oder es kann nicht wichtig sein - man will die Masse erreichen, beeinflussen. Bezahlangebote sind daher potentiell verzichtbar. Na klar verkaufen sich noch Bücher, manche haben eben eine Menge Geld aber die Mehrheit überlegt sich schon, für was sie ihr Geld lieber ausgibt. Zeit ist knapp, es gibt massenweise kostenloses Internet - wozu Geld für blöde/überflüssige Artikel zahlen, deren Hauptzweck die Geldeinnahme ist? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zeits…. (imho)

----------------------------------------------------

"IMSI-Catcher: Warum Überwacher es so einfach haben" http://www.heise.de/newsticker/meldung/IMSI-Catcher-Warum-Ue…

Es soll ein Verfahren zur Erkennung von IMSI-Catchern entwickelt werden und vermutlich ist das möglich, vermutlich auch ohne Zertifikate (die den US-Geheimdiensten bekannt sein können) auf allen Endgeräten, sondern einfach mit Signalmessung und speziellen Datenpaketen zur Prüfung. Die Provider sollen Kunden über eine mutmaßliche IMSI-Catcher Nutzung informieren müssen, sofern nicht eine nationalstaatliche Genehmigung dazu vorliegt. Das Verfahren soll komplett automatisiert und stark gesichert sein, denn logischerweise dürfen die Provider nicht abfragen können, wer alles legal überwacht wird. Eine Lösung dazu kann sein, dass legale IMSI-Catcher per eindeutiger ID für die Provider angemeldet und erkennbar sein müssen und es versteht sich von selbst, dass in Deutschland nur der deutsche Staat IMSI-Catcher einsetzen darf und nicht die USA, usw. Vielleicht kann es noch eine EU-Sonderbehörde für IMSI-Catcher Nutzung geben aber die USA haben da hübsch außen vor zu bleiben. Für eine legale IMSI-Catcher Nutzung muss der Staat über einen esicherten Kanal Ort, Zeit und IMSI-Catcher-ID dem Provider mitteilen, sowie alle überwachten Endgeräte, wobei letztere im Bereich eines legalen IMSI-Catcher Einsatzes auch mit etwas Verzögerung gemeldet werden könen. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

PS: das gibt es vermutlich nur deswegen noch nicht, weil die USA in der EU spionieren wollen. (imho)

----------------------------------------------------

"Fortinet entfernt SSH-Backdoor aus Security-Management-Lösung FortiSIEM"
http://www.heise.de/security/meldung/Fortinet-entfernt-SSH-B…

"Fortinet is an American multinational corporation headquartered in Sunnyvale, California."
http://en.wikipedia.org/wiki/Fortinet

----------------------------------------------------

"... Netanjahu erklärte, die USA hätten Israel freie Hand zur Annexion des Jordan-Tals und der Siedlungen in Judea and Samaria. Zur Annexion müsse man nicht auf den Friedensplan warten. Die von Trumps Plan für den palästinensischen Staat gekennzeichneten Gebiete im Westjordanland werde man für vier Jahre nicht annektieren, um den Friedensplan offen zu halten. Das ist, wie auch Trump suggerierte, der den Palästinensern gewährte Zeitplan, nach dem sie mit weiteren Annexionen rechnen müssen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Trumps-Friedensplan-Konstruk…

Also wenn es Israel gelingt, die palästinensischen Gebiete (quasi schon in Israel) komplett zu erobern/annektieren (vorzugsweise ohne größere Schäden/Verluste) und in Israel zu integrieren, dann ist das eine relativ einfache und günstige Lösung. Ich bevorzuge zwar die friedliche Integration (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…) aber seit Jahrtausenden und ggf. sogar Jahrmillionen gibt es auch die kriegerische Lösung, da muss man realistisch sein. Mir erscheint eine Annexion der Palästinensergebiete durch Israel nun sehr plausibel. Das kann der Lehre dienen (man denke auch an das Nazi-Regime, Ghettos und Apartheid). Der Iran und andere gläubige Staaten sollen Israel nicht angreifen und Widerstandsbewegungen in Israel nicht illegal/heimlich unterstützen - die Palästinensergebiete gehören faktisch zu Israel, da muss man realistisch sein. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…. Natürlich ist bei dieser Annexion mit Widerstand und Problemen zu rechnen aber ich sage es noch einmal: die derzeitigen palästinensischen Autonomiegebiete sollen Israel gehören und Gläubige sollen sich damit arrangieren: integrieren oder auswandern und für Besserung beten. Wenn Terror und Ungerechtigkeit in Israel zu groß werden sollten, dann ist Auswanderung nicht abwegig und wie könnten die islamischen Staaten ihren Glaubensbrüder die Aufnahme verweigern? Das ist allemal eine Lösung und in Zukunft (z.B. nächstes Jahrhundert) kann Israel besser werden. Das kann auch zu einem jüdischen Antchristen passen - die Juden sollten also aufpassen, siehe auch Allahu akbar und Allahu akbar. (imho)

----------------------------------------------------

"Brüssel: PKK ist keine Terrororganisation mehr, sondern Kriegspartei"
http://www.heise.de/tp/features/Bruessel-PKK-ist-keine-Terro…

----------------------------------------------------

Großbritannien lässt Huawei beim 5G-Ausbau mitmachen http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200129326389483-huawe…

Nun vernünftig, denn vermutlich ist Huawei bei 5G führend. Das spricht aber auch für Großbritannien - fehlt noch der Brexit-Exit. (imho)

----------------------------------------------------

Europäische Chemikalienagentur fordert Beschränkung von Tattoo-Farbstoffen
http://de.sputniknews.com/panorama/20200129326389795-europae…

Vermutlich wäre eine Positivliste mit Produktkontrollen besser, ggf. auch erstmal nur für einige wenige Farbstoffe - Kunden können dann wählen, ob sie sich auf die zertifzierten Farbstoffe beschränken wollen. Praktisch verzichtet man möglichst auf Tätowierungen - man denke auch an Pfuscher und minderwertige Farbstoffe. Wenn Tattoos derart verbreitet sind, muss auch in den Schulen davor gewarnt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Totale Tarnkappenfähigkeit: Pentagon entwickelt Flugzeug ohne Ruder"
http://de.sputniknews.com/technik/20200128326385870-pentagon…

Untauglich und Zeitverschwendung (obiges)? Ein gegen modernes Bodenradar mit mehreren Sende- und Empfangsstationen hilft das nicht. Es gibt wichtigeres zu tun, die USA brauchen nur ihren weltweiten Angriffspläne einzustellen und können viel Geld sparen - Geld, mit dem sie echte Zukunftstechnologien entwickeln können. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1236840-121-130/t…. (imho)

----------------------------------------------------

"Türkei verspricht Antwort im Fall einer Bedrohung ihrer Beobachtungspunkte in Idlib"
http://de.sputniknews.com/politik/20200128326387587-tuerkei-…

Wie kann es türkische Beobachtungspunkte mitten im von Terroristen besetzten Idlib geben? Hat der syrische Staat die türkischen Beobachtungspunkte in Idlib genehmigt oder sind das Invasoren und Terroristenunterstützer? Wenn die Türkei in Syrien gegen die syrische Armee oder gegen Russland kämpfen, sollen die türkischen Truppen in Syrien knallhart bekämpft werden und zwar bis zu ihrer Vernichtung oder Rückzug in die Türkei. Wenn die Türkei Syrien angreift, soll die Türkei massiv sanktioniert und ggf. bis zur Niederlage geschlagen werden. Es versteht sich von selbst,d ass eine friedliche Lösung erwünscht ist und das bedeutet den totalen Abzug von türkischen Truppen und Söldnern aus Syrien (bzw. deren Entwaffnung und Aufgabe). (imho)

----------------------------------------------------

"Der Fall eines syrischen Flüchtlings, der zu Unrecht in Haft gesetzt wurde, wo er in seiner Zelle verbrannte, sorgte für großes Aufsehen ... und das Sprießen von Verschwörungstheorien. Nun werden in einem Untersuchungsbericht der Staatsanwaltschaft Kleve schwere Vorwürfe gegen die WDR erhoben. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200128326386867-syr…
http://www.focus.de/politik/deutschland/nrw-tragoedie-aufgek…

Gegen Staatsanwaltschaft Kleve (siehe Artikel), bzw. gegen vedächtige Staatsanwälte/Beamte soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

„Ein harter Schlag für unsere Beziehungen“: Bolivien drängt auf Ende des Lithiumdeals
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200128326386853-boliv…

Laßt mich raten: danach kommen die USA/US-Kapitalisten zum Zug, im Zweifelsfall zu noch ungünstigerne Bedingungen für Bolivien, was auch den Putsch erklärt? Unfassbar. Nun, zum Glück gibt es dank Putsch quasi eine Ausstiegsoption aus daraus folgenden schmutzigen Deals. (imho)

----------------------------------------------------

"Rotes Rathaus statt Bundestag: Giffey soll Berliner SPD und Bürgermeisterposten retten"
http://de.sputniknews.com/politik/20200129326390222-giffey-b…

Tja, das schaut dann aber verschärft nach einem grünen Bürgermeister für Berlin aus. Schade, dass die CDU in Berlin noch so schwach ist - das linke Elend muss in Berlin doch endlich mal ein Ende haben. (imho)

----------------------------------------------------

"In Russland soll der schweizerische E-Mail-Dienst Protonmail blockiert werden, mit dessen Hilfe Falschmeldungen über die Verminung von zahlreichen Objekten in Russland verschickt wurden. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200129326389907-e-mails…

Gegen Protonmail (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Dutzende Festnahmen bei internationaler Polizeiaktion http://www.spiegel.de/panorama/justiz/dutzende-festnahmen-be…

Schön aber irgendwie habe ich den Verdacht, dass die großen Verbrecher gezielt geschont werden (z.B. indem gezielt Gruppen ausgesucht werden, die nicht z.B. zur CIA und deren Organisationen gehören). Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Wunderheilerin" zaubert Geld von Rentnerin weg http://www.spiegel.de/panorama/betruegerisches-rettungsritua…

----------------------------------------------------

Irritationen über Orden an Al-Sisi ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/semperopernball-…

Gegen Dirk Hilbert (siehe Artikel) und gegen Judith Rakers (siehe Artikel) und gegen Peter Theiler (siehe Artikel) und gegen Kai Gehring (siehe Artikel) und gegen Erhard Grundl (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Digitalchef Knop wird neuer "FAZ"-Herausgeber http://www.spiegel.de/kultur/faz-digitalchef-carsten-knop-wi…

Gegen Carsten Knop (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Fahranfänger sollen Kontrollfahrten absolvieren" http://www.spiegel.de/auto/fuehrerschein-experten-schlagen-a…

Viel bessere Lösung: elektronischer Fahrtenschreiber, der erst den Fahrer verwarnt und dann ggf. auch die Polizei, bzw. die stataliche Verkehrsüberwachung anruft. Das kann ein Gerät mit GPS, Beschleunigungssensoren, verschlüsselter Dashcam, Mobilfunk, usw. sein und nicht nur bei Fahranfängern, sondern auch bei Verkehrssündern auf Bewährung installiert werden. Ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

----------------------------------------------------

"Social-Media-Nutzer stolpern häufig über Nachrichten – entkommen der Filterblase"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Social-Media-Nutzer-s…

----------------------------------------------------

Experten sehen E-Scooter als Ärgernis: „Rücksichtlos, viele Unfälle und kaum Nutzen“
http://de.sputniknews.com/panorama/20200129326390610-e-scoot…
imho: Klassische Apokalypse oder kommt es anders als allgemein gedacht? (Teil 1 von 2)
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/55475-Hat-die…

imho: Klassische Apokalypse oder kommt es anders als allgemein gedacht? (Teil 2 von 2)
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/55475-Hat-die…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…

-------------------------------------------------------

"Bundesregierung soll Beweis für Huawei-Kooperation mit Chinas Geheimdienst haben"
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/huawei-bundesregi…

Was auch immer die da haben könnten (vielleicht nur "most likely"-Mist ohne Beweise - Hauptsache ein angeblicher Beweis, auf den sich dann die Diener des Bösen und US-Marionetten berufen können, um Deutschland zu schaden) - die USA sind vielfach schlimmer und gefährlicher als China. China ist allemal vertrauenswürdiger als die USA. Huawei ist viel vertrauenswürdiger als dieverse US-Unternehmen. In der EU soll gegen alle Menschen in Machtpositionen, die das anders sehen, ermittelt werden - natürlich gegen die Gefährlichsten und Schlimmsten zuerst (wer nur desinformiert ist, kriegt so noch eine Chance). (imho)

-------------------------------------------------------

"Sicherheitsverstöße beim 5G-Ausbau sollen für Konzerne teuer werden ... Ein Gesetzentwurf sieht Strafen von bis zu vier Prozent des weltweiten Umsatzes vor. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/5g-gesetzentwurf-…

Fragwürdig (obiges) und ggf. ungerecht, denn große Konzerne haben auch mehr Risiko, z.B. in jedem von mehreren Staaten, wo sie aktiv sind, sodass sich bei einem Fehler in mehreren Staaten die Strafe absurd erhöhen würde. Besser ist angemessener Schadensersatz/Wiedergutmachung. Außerdem ist das Unternehmen entweder nicht mehr vertrauenswürdig und muss rausfliegen oder es ist ein guter Partner, mit dem man sich gütlich einigen kann. (imho)

-------------------------------------------------------

"Kritische Sicherheitslücke in OpenSMTPD erlaubt(e) Codeausführung aus der Ferne"
http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Sicherheitslu…

-------------------------------------------------------

Hackbacks: Bundespolizei soll digitalen Gegenschlag führen dürfen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hackbacks-Bundespoliz…

Prinzipiell okay aber es soll einen übersichtlichen Richtlinienkatalog geben (z.B. Vermeidung einer gefährlichen Eskalation mit Staaten) und alle staatlichen Hackbacks sollen (sinnvoll) umfassend protokolliert und nachträgliche geprüft werden müssen, z.B. von einer guten Kontrollbehörde, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite…. (imho)

-------------------------------------------------------

Kunstaktion gegen Wohnungsnot: Illegales Büro in leerem U-Bahn-Schacht entdeckt
http://de.sputniknews.com/panorama/20200129326391566-kunstak…

Ermittlungen und Überprüfung der Sicherheitslage sind natürlich okay aber diese Kunstaktion soll nicht streng bestraft werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Grüne fordern strengere Regeln für Dienstwagennutzung http://www.spiegel.de/politik/deutschland/eu-parlament-gruen…

Ja aber eine pauschale Sperrfrist vor Wahlen ist Unfug. Des Weiteren soll es vernünftige Unterscheidungen im Rang geben: Höherrangige dürfen mehr. Mißbrauch kan vor allem mit einer wirksame Verbrechensbekämpfung auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindert werden. Ein supergute hoher Politiker benimmt sich und ist seine Privilegien wert - das Problem sind schlechte Menschen in Machtpositionen. (imho)

-------------------------------------------------------

„Kostspielige Kaprize“: ... http://de.sputniknews.com/politik/20200129326392353-kostspie…

Die bestmögliche EU-Kommissionspräsidentin wäre das problemlos wert - das Problem ist vermutlich eher Ursula von der Leyen und nicht die paar Euro unnötige Geldausgaben/-geschenke. (imho)

-------------------------------------------------------

"Das sind die zentralen Punkte im Friedensplan von Donald Trump"
http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-und-palaestina-…

Warum wird in den Artikeln nicht das PDF dazu verlinkt, zum Download angeboten? Dergleichen Quellenangaben sind wünschenswert, auch in zwei Versionen: Original und ohne nennenswerten Informationsverlust reduziert (z.B. kleinere Bilder, schlichte Schriftarten). (imho)

"Empörte Gegner, skeptische Verbündete" http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-so-reagie…

-------------------------------------------------------

Griechenland: Parlament verhindert PAOK-Zwangsabstieg http://www.heise.de/tp/features/Griechenland-Parlament-verhi…

Fragwürdig (obiges) aber so was kann auch okay sein, wenn das Volk es will und es demokratisch legitimiert beschlossen wird. (imho)

-------------------------------------------------------

"Der Linken-Kandidat für die Bürgerschaftswahl in Hamburg, Tom Radtke, hat die Klimakrise mit dem Holocaust gleichgesetzt. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20200129326392141-hamburg-…

Gegen Tom Radtke (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
"Das Requiem": Darum können Sie sich dieses Buch über Angela Merkel sparen
http://www.rtl.de/cms/das-requiem-darum-koennen-sie-sich-die…

Gegen Gertrud Höhler (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Zickenkrieg http://www.achgut.com/artikel/zickenkrieg

Gegen Cora Stephan (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Huawei weist Berichte über Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden zurück
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Huawei-weist-Berichte…

Also es ist schon denkbar, dass Huawei mit dem chinesischen Staat im akzeptablen Rahmen zusammenarbeitet und es ist auch nicht völlig ausgeschlossen, dass vielleicht auch mal die Behebung von Sicherheitslücken verschleppt wird aber ich vermute, dass die USA vielfach und vielleicht gar um Größenordnungen schlimmer sind. China ist an guten Beziehungen zu Deutschland und EU interessiert und wird die nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Na klar soll die EU irgendwann eigene IT-Technik haben aber derzeit braucht man für effizientes/günstiges 5G Huawei-Technik. Die USA sabotieren offen die Beziehungen zwischen EU und Iran, Russland, China, usw. und man denke an den NSA-Spionageskandal (siehe auch http://en.wikipedia.org/wiki/NSA_ANT_catalog). China ist vielleicht auch ein bisschen imperialistisch aber gemäßigter, vorsichtiger, lange nicht so schlimm wie die USA. Besser Huawei-Technik als US-Technik. Na klar muss man auch bei Huawei vorsichtig sein aber schaut doch nur, was für ein Haufen Sicherheitslücken die USA in den letzten Jahren und Jahrzehnten produziert haben. (imho)

"Jede Firma arbeitet mehr oder weniger mit Sicherheitsbehörden zusammen"
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Huawe…

Hamburger Datenschützer warnt vor Beteiligung Huaweis am 5G-Ausbau
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hamburger-Datenschuet…

Gegen Johannes Carpar (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

"Die EU-Kommission will keinen Anbieter vom Aufbau der 5G-Mobilfunknetze in Europa ausschließen. ... Auch Bundesregierung will keinen Bewerber ausschließen ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/5g-ausbau-huawei-…

---------------------------------------------------

"Abgeschaltete Erweiterungen für den Apple-Browser sind in der Lage, nach Hause zu telefonieren, warnt ein Entwickler. ..."
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Safari-fuehrt-deaktivi…

---------------------------------------------------

"Trumps Bombenkrieg in Afghanistan ohne Erfolg" http://www.heise.de/tp/features/Trumps-Bombenkrieg-in-Afghan…

Kommt darauf an, was das Ziel war - vielleicht die Drogenproduktion hoch (Geld für CIA und Terroristen, Schaden für Russland und Iran) und die USA im Land zu halten (zentrale Lage auch neben dem Iran) und ein gutes islamisches Afghanistan zu verhindern? (imho)

---------------------------------------------------

"Eine große Mehrheit der deutschen Nutzer fordert Sonderkündigungs- und Minderungsrechte bei zu geringer Bandbreite ihres Internetanschlusses. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internetausfaelle-84-…

Ich fordere (exakt) einen guten staatlichen Provider für ganz Deutschland, gerne auch in mehreren staatlichen Firmen aufgeteilt (Mobilfunk + Satellit, Festnetz + Kabel, Infrastruktur Fläche, RZ + Cloud, Endgeräte, Forschung + Entwicklung, usw.). Der eigentliche Fehler ist der Kapitalismus und mehrere kapitalistische Provider, die sich maximalen Gewinn ergaunern wollen. Wie gut kann das auch mit TV vollgestopfte Kabel in Stoßzeiten an manchen Stellen (viele Kunden auf einem Fleck) funktionieren, wenn man mit Billigangeboten die Telekom unterbietet? Es braucht vernünftige Volumentarife - das kann die Lage schon mal entlasten. (imho)

PS: Sonderkündigungsrechte bei mangelhaften Leistungen sollte es geben aber die verbessern nicht unbedingt die Gesamtlage. Die einzig wahre Lösung ist genau ein staatlicher Provider udnd er Kapitalismus ist Unfug. (imho)

---------------------------------------------------

"Lebe so wie die Omas und Opas, dann klappt es bei Dir auch!"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kreislaufwirt…

---------------------------------------------------

"Die Ursache für den Absturz eines Flugzeugs der US-Luftstreitkräfte in der afghanischen Provinz Ghazni sind laut dem Sprecher der Zivilluftfahrtverwaltung Afghanistans, Ghulam Masoom, technische Probleme gewesen, berichten lokale Medien. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20200129326394546-afghani…

---------------------------------------------------

Altmaier will „globale Vorreiterrolle“ bei CO2-freiem Wasserstoff
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/energiewende-peter…

Man bedenke, dass die Wasserstoffproduktion vor allem als erster Schritt wichtig ist, danach kann die Erzeugung von Methan, künstlichem Sprit, usw. stehen. Die direkte Nutzung von Wasserstoff in z.B. Fahrzeugen, Häusern (Heizung) ist fraglich. (imho)
imho: sehet zu, erschrecket nicht http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/55475-Hat-die…

------------------------------------------------------

EU-Parlament billigt Brexit-Vertrag und singt Abschiedslied für Großbritannien – Video
http://de.sputniknews.com/ausland/20200129326394004-eu-parla…

------------------------------------------------------

Chefredakteur Georg Löwisch verlässt die "taz" http://www.spiegel.de/kultur/georg-loewisch-verlaesst-die-ta…

Gegen Georg Löwisch (http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_L%C3%B6wisch) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Zu grün für die Grünen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-gruene-woll…

Gegen Regine Günther (http://de.wikipedia.org/wiki/Regine_G%C3%BCnther) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Nicola Bartels wird Rowohlt-Verlegerin http://www.spiegel.de/kultur/literatur/nicola-bartels-wird-r…

Gegen Nicola Bartels (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

... In Nordrhein-Westfalen gibt es eine neue Tierschutzrichtlinie für Pferde an Karneval. ...
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/karneval-nrw-fue…

Prinzipiell Klasse, das soll(te) so ähnlich auch anderswo (wenigstens in Deutschland) gelten. Es soll in Deutschland und EU möglichst allgemein bessere Tierschutzrichtlinien auch für Pferde geben. Details sollen sich gute Experten überlegen, da muss man überlegen, was geht aber da geht sicher noch was. (imho)

------------------------------------------------------

"Die US-Tradition des Murmeltiertags muss dringend refomiert werden, finden die Tierschützer von PETA: Mit KI statt mit Murmeltieren. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/PETA-fordert-Und-taeg…

An sich korrekt, von wegen Tierschutz aber andererseits gibt es größere Probleme und gerade auf die USA kann noch einiges zukommen, sodass sich Millionen Tiere und Menschen dieses Leben von Punxsutawney Phil wünschen würden. (imho)

------------------------------------------------------

"... Der mit einem 300 kg schweren Wuchtprojektil ausgerüstete Flugkörper trifft mit 2,8-facher Schallgeschwindigkeit ins Ziel. Dadurch kann eine BrahMos-A jeden Schiffstyp versenken – von Korvette bis hin zum Zerstörer. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20200130326397792-brahmos-…

------------------------------------------------------

"Ex-Notenbanker Asmussen wird Versicherungslobbyist" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ex-notenbanker-joe…

Gegen Jörg Asmussen (http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rg_Asmussen) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Kritische Schwachstellen in macOS ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Kritische-Schwachstell…
"... Nochmal ganz klar, es steht nirgendwo in den Nutzungsbedingungen, dass falsche Tatsachenbehauptungen nicht erlaubt sind. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Ein schwieriges Thema, denn was, wenn "das anthropogene CO2 verursacht einen die Menschheit gefährdenden Klimawandel" eine falsche Aussage ist (wovon man übrigens ausgehen kann)? Es ist (hierzulande) quasi ausgeschlossen, alle unbewiesenen Tatsachenbehauptungen zugunsten des Klimairrsinns und CO2-Wahns zu löschen. Die offiziellen Tatsachenbehauptungen zu 9/11, den Weißhelmen, und Giftgaseinsätzen in Syrien sind (vermutlich) auch maßgeblich falsch und im Grunde vermutlich sogar eine organisierte Lüge. Was ist mit Abgeordneten und Wissenschaftlern? Da ist es doch naheliegend, dass der deutsche Staatsbürger einfach auch mal seine Meinung im Internet schreiben darf, sowie es ja auch im Grundgesetz steht: "Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt." (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html). Einige Tatsachenbehauptungen sind eventuell verboten, man informiere sich aber die große Lehre dieser Zeit ist, dass einige offizielle Lügen als wahr gelten und die Wahrheit als angeblich falsch gelöscht wird. Na klar gibt es auch Blödsinn im Internet (z.B. angeblich keine Mondlandung, obwohl Menschen sehr wahrscheinlich wie berichtet auf dem Mond waren, z.B. ab 1969 einige Male; "Apollo 11 ist der Name des ersten bemannten Fluges mit einer Mondlandung" (http://de.wikipedia.org/wiki/Apollo_11) oder eine angeblich flache Erde, die offensichtlich eher eine (am Äquator etwas breitere) 3D Kugel ist) aber es gibt eben auch einige diskussionswürdige Themen und wenn da irgendwo gezielt/systematisch gelöscht wird, dann ist das untersuchungswürdig. (imho)

-------------------------------------------------------

Frankreich: Die Affäre Mila und die Blasphemie http://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Die-Affaere-Mila-…

Natürlich ist der öffentliche/gesellschaftliche Frieden zu wahren und zu schützen aber ein paar falsche Meinungen sollten möglich sein. (imho)

PS: Gläubige sollen diese Mila in Ruhe lassen. Das ist doch auch ein interessantes Experiment: mal gucken, was das Schicksal für diese Mila in petto hat. (imho)

-------------------------------------------------------

"Antarktis: Forscher entdecken warmes Wasser am Gletschergrund und warnen vor Folgen ... Demnach haben Forscher aus den USA und Großbritannien Anfang Januar ein Bohrloch bis in eine Tiefe von 600 Metern mit einem Durchmesser von 35 Zentimetern niedergebracht und darin eine Sonde zur Messung der Wasserbedingungen wie etwa Temperatur und Turbulenzen am Fuß des Gletschers installiert. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20200130326397843-antarktis…
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/antarktis-wasser-un…

Also ca. 600 Meter unter dem Eis kann das anthropogene CO2 eigentlich noch nicht so gewirkt haben, oder? (imho)

-------------------------------------------------------

"... IBM Research hat seinen Diskussionsalgorithmus Project Debater deutlich verbessert. Sein aktueller Datenbestand ist größer als der von Wikipedia, ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/IBMs-Debattenalgorith…

-------------------------------------------------------

"Die EU-Datenschutzbehörden betonen, dass ein rein subjektives Unsicherheitsgefühl noch keine Videoüberwachung rechtfertigt. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-Streng…

Ich würde eher sagen, dass ein rein subjektives Unsicherheitsgefühl noch kein Verbot einer Videoüberwachung rechtfertigt. Ganz wichtig: der Staat darf ggf. mehr als Private, d.h. es kann eine umfangreiche staatliche Videoüberwachung im öffentlichen Raum und Einschränkungen für stärkere private Videoüberwachung geben. Andererseits müssen aber KI und Roboter in Zukunft ebenso wie Menschen sehen und das Gesehene auswerten können, auch mit Gesichtserkennung und längerfristigerer Datenspeicherung, auch in größerem Umfang. Da braucht es halt gute Gesetze und die Entwicklung guter KI, sowie deren Kontrolle/Überwachung aber kein pauschales Verbot. Im kleinen Dorf in der Vergangenheit oder davor in Stämmen war über Jahrtausende auch nicht so viel Privatsphäre. In Zukunft kann sogar mehr erlaubt sein und vieles auch eher toleriert sein aber es gibt eben kein Recht darauf, Verbrechen zu begehen und sich Amt & Würden erschleichen zu können. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Das Pentagon distanziert sich derweil von Trumps "War on Huawei" ... Wenn der Handel mit Huawei blockiert wird, sinken die Einnahmen, dadurch geraten US-Firmen wirtschaftlich ins Hintertreffen und haben nicht die Mittel, um verstärkt in Forschung und Entwicklung zu investieren. ..." http://www.heise.de/tp/features/Huawei-Shaming-trifft-USA-46…

Ein Aspekt ist auch, dass die USA mit Backdoors in ihren Chips weltweit Einflußmöglichkeiten haben, die sie verlieren, wenn keiner mehr US-Chips kauft. (imho)

"Wir wissen seit Snowden, dass Cisco Geräte mit Backdoors versehen werden"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Huawei-Shamin…

"Bericht: NSA stattet in den USA hergestellte Hardware mit Hintertüren aus"
http://www.zdnet.de/88192976/bericht-nsa-stattet-den-usa-her…

Man bedenke auch das Risiko durch US-Betriebssysteme und US-Internetdienste. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Trump-Ich-wei… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

EU und Huawei: "Die Risiken sind identifiziert" http://www.dw.com/de/eu-und-huawei-die-risiken-sind-identifi…

Das Hauptrisiko sind die USA. (imho)

PS: Gegen Thierry Breton (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Spionage? Huawei Deutschland weist Vorwürfe „aufs Schärfste zurück“
http://de.sputniknews.com/panorama/20200130326399653-huawei-…

Na klar muss die EU trotzdem vorsichtig sein aber das hat noch viel mehr gegen die USA zu gelten. Die EU braucht eigene Rechenzentren, Internetdienste, Hardware/Software auch bei Smartphones, Notebooks, PC, (imho)

-------------------------------------------------------

... "Auffällig ist, dass Frau Suder sich nur an Details erinnert, die sie nicht belasten" ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/katrin-suder-ex-st…

Keine Zeit verschwenden, lieber allgemein eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

-------------------------------------------------------

"Regierung gab 2019 mehr als eine halbe Milliarde für Berater aus"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/regierung-gab-2019-mehr-als…

Das muss gar kein Problem sein, nämlich wenn die Regierung dafür gut beraten wurde und das soll endlich mal systematisch geprüft werden. Ein ganz einfacher Prüfstein ist die Abhängigkeit von US-Software/Hardware und US-Internetdiensten: wer hat zu mehr Open Source und eigenen staatlichen Diensten geraten (gut) und wer hat infamerweise für die USA gearbeitet (schlecht)? Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Bundesregierung fordert von Damaskus sofortige Einstellung der Kämpfe in Idlib
http://de.sputniknews.com/ausland/20200130326399936-bundesre…

Oh, droht Syrien gegen die Terroristen zu gewinnen? Unfassbar. Gegen die Terroristenunterstützer soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Wien: Ein 5G-Experiment und eine Begegnung mit der Sasek-Sekte"
http://www.ruhrbarone.de/wien-ein-5g-experiment-und-eine-beg…

Gegen Dieter Broers (siehe Artikel) und gegen Klaus Buchner (siehe Artikel) und gegen Rüdiger Dahlke (siehe Artikel) und gegen Christina von Dreien (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Ausgerechnet in der Auschwitz-Gedenkwoche: Union und SPD blockieren ein Gesetz, das Nachfahren der in der NS-Zeit ausgebürgerten Juden die deutsche Staatsangehörigkeit zurückgeben würde. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-zu-wiede…

Also pauschal die deutsche Staatsangehörigkeit zu verteilen ist fragwürdig aber wenn Nachfahren der in der NS-Zeit ausgebürgerten Juden dauerhaft in Deutschland leben wollen (Hauptwohnsitz), dann sollte Deutschland nach Möglichkeit da schon kulant sein. Das Grundgesetz bietet da eine Selektionsmöglichkeit: einfach endlich mal den Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte ernst nehmen und die rituelle Babyverstümmelung in Deutschland verbieten (Beschneidung nur freiwillig und frühestens ab 14 Jahren). (imho)

-------------------------------------------------------

"Die Nutzfahrzeugtochter von Volkswagen, Traton, will sich den Rest von Navistar einverleiben. Für die restlichen Anteile an dem US-Lkw-Hersteller bietet Traton 2,9 Milliarden Dollar. Obwohl es noch keine Gewissheit über eine Einigung gibt, legte die Navistar-Aktie kräftig zu. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20200131326400554-vw-to…

Volkswagen/Traton soll Navistar verkaufen. Es soll ermittelt werden. Deutschland und EU sollen sich aus den USA zurückziehen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben