DAX+0,18 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-2,81 %

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D (Seite 11629)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.895.965 von Red Shoes am 06.10.17 14:48:39"Islamische Wissenschaftler waren einmal Weltspitze"

Außer ein paar hundert Seiten Koran hat der Islam nichts hervorgebracht. Es ist seit vielleicht 500 Jahren keine einzige historische wissenschaftliche Leistung entstanden. Es gibt auch keine kulturell bedeutsam überlieferte Leistung aus dem Islam heraus.

Wie auch? Bildung ist innerhalb des Islam kein Wert. Es gibt nur den Glauben. Und der wird ohne jeden Kompromis und mit nicht geduldetem Freigeist vollständig durchgesetzt.

Genau darin begründet sich auch die Nicht-Integrierbarkeit islamistischer Einwanderung in Europa. Fast zwangkäufig endet es immer in Parrallelgesellschaft, Nichtanerkennung bestehender Gesetze, Ablehnung europäischer Kulturwerte und vor allem in der Unfähigkeit durch Bildung voranzukommen.

Gutgemeinte Bildungsmaßnahmen mit theoretischem Lehrstoff begannen regelmäßig in voller Klassenstärke und schon nach 2-3 Wochen stand nur noch der Lehrer im Unterrichtsraum.
Die ankommenden angeblich so gut gebildeten Flüchtlinge sind weder Flüchtlinge im Sinne der Genfer Flüchtlingskonvention noch gut gebildet. Im Gegenteil. Das durchschnittliche Wissen und Können entspricht z.B. bei Syrern dem eines deutschen 3. Klasse-Schülers und darüber hinaus gibt es Studien wonach diese "Geschenke für Deutschland" praktisch Analphabeten sind.
Es ist fast sicher, dass sowohl die eingereisten Asylbewerber als auch der gesamte Familiennachzug fast vollständig und lebenslang von den Sozialkassen leben wird und was eben dann fehlt über kriminelle Kanäle beigeschafft wird.
Wie auch anders? Wenn selbst Lehrstellen für " Allerweltsberufe" ohne Abitur nicht mehr zu haben sind, wird klar, wie wenig diese neuen Zugereisten gebraucht werden. Sie werden keine Chance haben.
Unter diesem Aspekt wird bereits heute klar, welcher soziale Sprengstoff sich mit dieser Situation verbindet. Uns es wird schon heute klar welcher unermeßliche Schaden durch diese dumme Frau über Deutschland hereinbricht.
Ich warte sehnsüchtig auf die Anträge der AfD im Bundestag zur Aufarbeitung dieser Verbrechen am deutschen Volk und der hoffenlich baldigen Aufhebeng der diplomatischen Immunität der Kanzlerin.
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.899.880 von Tigerbei5 am 06.10.17 22:35:16Igendwie ist das bei den Möchtegern Ausredern seltsam,immer wenn man Vorschläge macht wo den Menschen helfen könnte,gibt es keine Antwort mehr.:keks:
Wenn sie nicht helfen wollen,habe ich den Verdacht das sie alle Menschen nur Krieg und Tod bringen wollen,eure Seelen kann man anscheinend nicht mehr retten.:keks:
Wenn ihr später in der Hölle brennt,werdet ihr erkennen,das man niemals gegen das Leben und der Natur sein darf.;)
0 Boss,du hast doch sonst immer so ein großes Maul,willst du nichts für die Natur oder Menschen zum guten was verändern.Ich weiß für dich wäre es Neuland und sehr ungewohnt,aber fange mal an Pflanzen daheim groß zu ziehen,sehen wie Leben sich entwickelt.:p
Wer sich der Natur und Gott verweigert,und den weg des hasses geht wird von der Natur abgekoppelt werden,man wird selber immer schwächer und die eigene Kraft ist bald am ende.Oder willst du der Reiste Mann in der Hölle sein wo der Euro dort heute schon Wertlos ist.:laugh::laugh:
Psychotherapeut: Flüchtlinge sind charakterlich längst geprägt dadurch nicht integrierbar

https://www.youtube.com/watch?v=EHqJaPIrTZo
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.900.045 von Plus am 06.10.17 23:14:03Leider denke ich das die Merkel nie angeklagt werden kann,sie hat von 15 Verfassungsrichter in Kalsruhe vorher so 2014 8 Richter wo ihr wohlgesonnen waren ausgetauscht,damit sie wo sie dann ab 2015 das machte das Volk zu Verraten nie angeklagt werden kann,alle Klagen sind bis Heute ins leere gelaufen,die Medien wo sie noch mit Falschaussagen die Stange halten,Wahlbetrug und Loby Verreine sind zu stark.Die Diktatur kann machen was sie will,aufhalten könnte sie nur ein Volksaufstand,dazu ist der Westen schon zu Überfremdet,und der Osten nicht genug Leute wo widerstand leisten.
Dazu lügt die Presse noch wo sie sagten das die angebliche Narzi Partei AFD das erste mal in 72 Jahren in den Bundestag gekommen ist,1968 kamen bei den Studenten unruhen die NPD mit 10 % in den Bundestag,auch die Aussage das jetzt echte Narzis reingekommen sind ist einfach lächerlich weil nach den Krieg 150 Narzis im Bundestag waren und zwar die echten davon so 50 in der CDU,die sollen mal ganz fett die Fresse zu machen,den bei der AFD ist keiner der Altnarzis dabei der müste heute so mehr wie 90 Jahre sein.:keks:
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.900.147 von Tigerbei5 am 06.10.17 23:33:36"Leider denke ich das die Merkel nie angeklagt werden kann"

Nicht verzagen. Selbst de Begründer des 1000 jährigen Reiches endeten vor ihren Richtern. Und ich bin sicher, dass sich auch Frau Merkel nach Vorbild der Nürnberger Prozesse eines Tages verantworten muss.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.900.171 von Plus am 06.10.17 23:40:01Nun nicht wenn sich das Volk das weiter gefallen läst,es braucht wieder ein Volksgerichtshof oder Nürnberg 2,damit endlich wieder Rechtstaatlichkeit wirken kann.Im Westen so Dortmund Düsseldorf,und Berlin gibt es schon Städte wo von 30 kein Deutsches Kind mehr eingeschult wurde.
Die Deutschen werden verdrängt und Ausgeplündert,und das im eigenen Land.Hier mal was wo wahr ist.:eek::rolleyes:
Deutsche werden vertrieben, geplündert und assimiliert in 19 Min.
https://youtu.be/dqjR91ms-80
Oktoberfest: Massive Zunahme von Sex-Attacken und Raub



Die Polizei vermerkte einen alarmierenden Anstieg bei Sex-Attacken (+97,1 Prozent gegenüber 2016), Vergewaltigungen (+300 Prozent), Drogenmissbrauch (+23,2 Prozent) und Raubdelikten (+700 Prozent). • Lesen Sie weiter
https://www.wochenblick.at/oktoberfest-beaengstigender-ansti…
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.894.087 von 57-er am 06.10.17 11:36:53"Deutschland verändert sich. Und zwar ziemlich schnell. Wenn wir nicht aufpassen.
In Bonn begeht man bereits die jährlichen Aschura-Trauerzeremonien."

Wir könnten diesen "Trauernden" doch dabei behilflich sein.
Wir nehmen die Peitschen und bilden eine Gasse ...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.895.254 von Hans60 am 06.10.17 13:29:41"Das Geschwätz von den Flüchtlingen, die den angeblichen Facharbeitermangel in diesem Land auffangen und dem demografischen Wandel in Deutschland entgegen steuern können, wird einmal mehr als pure Propaganda entlarvt."

Du tust ja fast so, als könnten die Goldstücke bloß Eselkarren lenken. Dabei gibt es auch welche, die können auch Lastwagen zielgenau steuern.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.900.294 von Borealis am 07.10.17 00:54:15Drecks Pack,ich werde mich niemals den Verrätern oder den Islam unterordnen.:keks:
Weder heute noch in Zukunft.
Auch nicht wo das verursacht haben wie den Bilderberger Finanzmafia.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben