DAX-1,34 % EUR/USD-0,26 % Gold+0,46 % Öl (Brent)-0,60 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 4509)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Eine gute Meldung zu Aequus - der link - Meldung in deutsch

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-07/4429358…

Die Cannabiswerte Aphria - Aurora mit ca. 7 % Minus - Canopy mit 4 % Minus - ob es heute tiefer geht ?

Öl könnte das Korrekturziel fast erreicht haben.

Ob der S&P500 mit der Korrektur beginnt ? Diese Woche sehr viele Quartalszahlen - Halbjahreszahlen.
Netflix bricht nachbörslich nach den Zahlen ein - 11 - 12 % lt. Meldung.

Gold immer noch im Unterstützungsbereich bei 1.240 - 1.241 $ - die Goldwerte fast gleich.

Kupfer hat sich noch nicht entschieden ob es nach oben drehen will - sieht aber -fast- so aus.


Der S&P500 - im oberen Bereich der Flagge - könnte auch noch bis 2.800 steigen bis es dreht.





Gold immer noch im Unterstützungsbereich - die kennen die Marken bei 1.237 - 1.230 $ -




Kupfer - sieht nach Unterstützungsbereich aus - Chart 2 jAHRE




Nickel im steigenden Trend - chart 1 Jahr - sieht nach evtl. Trendwende - Bodenbildung aus.




WTI - ÖL könnte das Korrekturziel -fast-erreicht haben bei 66 $





Arfafura mit 17 % plus in Australien -





Aphria mit 7 % Minus gestern unter die Unterstützung - ob das Short-Attacken sind ??
Bei 10 $ die nächste Unterstützung




Aurora ähnlich - Unterstützung bei 7 %




Canopy - hat noch eine Kurslücke bei 31 $ offen - nur 4 % Minus

4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-murm…

seine Prognose
--------------------
ienstag, 17.07.2018 - 08:16 Uhr
DAX Tagesausblick: Murmeltiertag!
Und es grüßt das Murmeltier auch heute.... Der DAX befindet sich weiterhin in einem Zwischenanstieg als Reaktion auf die Abwärtsstrecke von 12640 bis 12400.

----------------
DAX: 12561

Widerstände: 12593 + 12637 + 12661/12666 + 12763/12777
Unterstützungen: 12550 + 12523/12500 + 12400 + 12325/12300

DAX Tagesausblick:

Dabei werden oberseitig idealerweise bzw. in der Regel*
12548 (61,8 % Retracement) erreicht.
Ein 2. Ziel war 12595/12606, der vollständige "gap fill", incl. des abermaligen Test des EMA200 des Tageskerzencharts (12595).
Diese 2 Ziele wurden bereits abgearbeitet.
Widerstand des Tages ist erneut 12593 (EMA200/d).
Einen weiteren Widerstand stellt 12637 (Kijun/ d) dar.
Unterstützend wirken 12550 (Parameter aus dem 8-22 Uhr XDAX) und 12523/12500 (EMA200/ h1).
Unterhalb von 12500 (Stundenschluss zählt) würde sich eine Route zu 12400 und 12325/12300 öffnen.
Erst oberhalb von 12640 und 12661/12666 kann mit dem Anlaufen des Ziels 12763/12777 (61,8 % RT/ + SMA200/d) gerechnet werden.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.228.947 von urpferdchen am 17.07.18 07:53:55Der Cannabis-Hype ist vermutlich beendet.
Bin auch nicht mehr investiert.
Sehe noch 10-20 % Abwärtspotential, da erst, wie urpferdchen immer schreibt, im Oktober klar ist, wer wie viele Einnahmen generieren kann. Über den Sommer kommt meiner Meinung nach nichts mehr. Alle haben sich vorbereitet und sind positioniert. Phantasie ist weg, jetzt punkten nur noch hard facts.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.229.643 von teresas am 17.07.18 09:06:09Der schwache Cannabissektor hat wohl damit zu tun:

" Cannabis producers sound warning on Ottawa's new tax plan The Globe and Mail-6 hours ago Marijuana firms are warning that Ottawa's move to impose an additional $100-million in taxes ostensibly to recoup regulatory costs .. "

https://www.theglobeandmail.com/cannabis/article-cannabis-pr…

Gruß aaahhh
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.229.733 von aaahhh am 17.07.18 09:15:22Und wie bereits erwähnt, im Radio gehört, finde aber die Quelle nicht mehr: in Kalifornien waren die Steuereinnahmen aus legalem Verkauf deutlich unter den Erwartungen, es gibt wohl noch zu viel illegalen Verkauf.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.229.880 von prallhans am 17.07.18 09:25:32Interessanter Beitrag zum Cannabis - vor einigen Tagen - Freibage am 17.10. die Banche rechnet zu
Beginn mit einem Engpass beim Cannabis - lt. Beitrag - link

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&c…

man kann auch beim - New Cannabis Venture - nachlesen. lt. Beitrag
Um 15 Uhr 15 -
Gold ist unter die 1.237 $ gefallen - bei 1.235,6 $ - das bleibt spannend wie es heute
Nachmittag und
morgen weiter geht -

WTI - Öl im Minus 2 % bei der Unterstützungsmarke 66,70 $
Brent - Öl fast gleich an einer Unterstützung -

Der DAX im Seitwärtsbereich seit ein paar Tagen bei 12.544 - die Banken wollen zum Verfallstag am
Freitag - den Bereich von 12.500 -
Um 15 Uhr 50
Öl im Unterstützungsbereich -
-----------------
Wall Street Journal: Washington rechnet, dass China das nach den Sanktionen überschüssige Öl aus dem Iran aufkaufen wird.
vor 16 Min
Brent Crude Öl71,675 $/Barrel-0,31%WTI Öl66,525 $/Barrel-2,26% / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
--------------------

Gold bei 1.231 - 1.232 $ - ob die 1.230 $ in den nächsten Tagen halten ?
mal die Schlußkurse um 22 UHR USA abwarten.
Der Trend ist immer noch fallende
Kupferminen fallen nicht mehr.......kommt die Wende?

Lundin mining will Nevsun übernehmen.........

http://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=77876516

Netflix fällt stark nach schlechten Zahlen und Ausblick......aus meiner Beobachtungsliste
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.233.483 von Aktiengeier_1 am 17.07.18 15:58:13Beim Kupfer und Öl sieht es nach Trendwende - Unterstützungsbereich aus.
Kupfer mit dem Tief vom Vortag -

ÖL in den Unterstüzungsbereichen - wer Heizöl bestellen will - das könnte eine günstige Gelegenheit sein.

Nur Zwischen-Chart um ca. 16 Uhr zur Info. - noch keine Schlußkurse
Brent - ÖL am Unterstützungsbereich - da könnte es drehen.



WTI - ÖL auch im Unterstützungsbereich -



Gold - fällt gerade unter die 1.230 $ bei 1.2286 $ -
Wenn es heute nicht über 1.240 $ steigt - bleibt der Trend fallend - dann geht es wahrscheinlich
auf die 1.200 $ -
Diese Woche ist Verfallswoche - oft gibt es da ein Wendesignal - in welchem Bereich ?

 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben