wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX-0,85 % EUR/USD+0,03 % Gold-1,05 % Öl (Brent)0,00 %

Allianz Real Estate GmbH: dunkle Vermietungsgeschäfte über HOCHTIEF Asset Services GMBH - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.114.435 von teecee1 am 26.07.19 19:14:20Traurig: Ermordeter Junge wollte mit der Mama in den Sommerurlaub – Schwester (12) auf Autobahnparkplatz informiert
Epoch Times 30. Juli 2019 Aktualisiert: 30. Juli 2019 22:06

Sie wollten in den Sommerurlaub, nach Österreich. Doch alles kam anders ...

Als das Handy der Frau gegen 14 Uhr klingelt, ist die Polizei am Apparat. ...

https://www.epochtimes.de/blaulicht/traurig-ermordeter-junge…


....................................................................................................................................................

Kriminalist: Neue Form der Gewalt führt zu einem bislang unbekannten Angstgefühl
Epoch Times 30. Juli 2019 Aktualisiert: 30. Juli 2019 22:08

Eine "neue Form der Gewalt" versetzt Deutschland in Angst und Schrecken. Täter suchen ihre Opfer offenbar willkürlich aus - auch Kinder werden nicht verschont. ...

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kriminalist-ne…


..............................................................................................................................................

TeXas baut Grenzmauer, um ungewollte Flüchtlinge aus Kalifornien fernzuhalten
Veröffentlicht von: N8Waechteram: 30. Juli 2019

Austin, Texas – Die texanische Staatsregierung hat den Bau einer Grenzmauer um den Staat herum genehmigt, um ungewollte Flüchtlinge fernzuhalten, welche aus der rapide zusammenbrechenden Dystopie namens Kalifornien flüchten.

Die Staatsregierung sah sich einer zunehmenden Zahl von asylsuchenden Kaliforniern gegenüber, welche aus dem verstörten, linksradikalen Staat geflüchtet waren, und fand nun eine Lösung. Der Bau begann unmittelbar nach der Verabschiedung der Maßnahme.

Die Mauer wird Texas vollständig umschließen, mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen an der Westseite des Staates, um sicherzustellen, dass ungewünschte kalifornische Immigranten die Grenze nicht übertreten. Während die wenig frequentierten Bereiche im Norden und Osten des Staates durch einen einfachen Zaun geschützt werden, wird die Westseite eine über drei Meter hohe Betonmauer mit Lasergeschütztürmen, Stacheldraht und einen befestigten Graben mit Haien umfassen, um Einwohner des Küstenstaates davon abzuhalten, undokumentiert und unbemerkt einzudringen.

Eine kürzliche Diskussion über die Änderung des Namens der Hauptstadt Austin, ...


(Quelle: Texas Constructs Border Wall To Keep Out Unwanted Refugees From California

***

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

http://n8waechter.info/2019/07/texas-baut-grenzmauer-um-ungewollte-fluechtlinge-aus-kalifornien-fernzuhalten/


...........................................................................................................................

Neues Konzept Der ReichsTag bekommt einen Graben

Von Ulrich Paul 18.07.19, 06:41 Uhr

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/neues-konzept-der-rei…


.........................................................................................................

Allianz | 208,60 €
... 🌞 --- München ist so schön da will ich Baden gehen ... 🌞 ... auch wenn die nix verstehen ...


München: Nach Pfingst-Randalen im Michaelisbad nun Zivilpolizei und „Kundenbetreuer“ auf den Wiesen
Epoch Times / 26. Juli 2019 / Aktualisiert: 26. Juli 2019 18:41

Kostenloser Eintritt lockte zu Pfingsten Randalierer ins Michaelisbad. Nun reagierten Stadt und Polizei.
Symbolbild.Foto: Andreas Arnold/dpa


Am Pfingstwochenende, Mitte Juni, musste die Polizei München fünf Mal anrücken, um Schlägereien zu stoppen und Streitereien zu schlichten. An die 100 Jugendlichen mit meist ausländischen Wurzeln waren beteiligt. Laut Augenzeugen hatten die meisten nicht einmal Schwimmsachen dabei. „Die waren nur auf Krawall aus“, hieß es. Einem Bademeister soll sogar mit Abstechen gedroht worden sein, schrieb die „TZ“.

Angelockt wurden die Randalierer vom kostenlosen Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren, einer Initiative von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD). Nach Angaben des „Merkur“ gab es auch in anderen Münchner Bädern Probleme.

Kontrolle und Polizeipräsenz ... 🌞 ... bei 40°C mit Taucher-Messer-Uniform ... 🌞 ...

Den kostenlosen Eintritt gibt es weiterhin, aber die Jugendlichen brauchen einen speziellen Sommerbäderpass, den sie nur mit Passbild und Ausweis bekommen. Gültig ist er pro Tag für einen freien Eintritt. (... :rolleyes: ... bezahlt von einer Versicherung ...)

Und noch etwas ist anders: Uniformierte Polizisten standen am Eingang des Bades. Vor dem U-Bahnaufgang standen auch welche, kontrollierten stichprobenartig. Im Bad selbst waren Zivilpolizisten unterwegs:

"Die Maßnahmen haben gefruchtet, am Wochenende war es dort sehr ruhig.“

(Polizeisprecher)


Zivilpolizei, Security und „Kundenbetreuer“

Auch zukünftig sollen Zivilpolizisten in ausgewählten Bädern nach Bedarf Dienst tun. Auch die Bäder legten im Bereich Sicherheit zu, organisierten Kundenbetreuer und Sicherheitskräfte, damit die Bademeister das tun können, was ihre Aufgabe ist:

"Unsere Mitarbeiter können sich auf die Beckenaufsicht konzentrieren, die zusätzlichen Kräfte sind Ansprechpartner für die Badegäste auf den Liegewiesen.“

(Michael Solic, SWM-Sprecher)


Nach Angaben des „Merkur“

https://www.epochtimes.de/blaulicht/muenchen-nach-pfingst-ra…


... :rolleyes: ... schöne neue Welt ... NWO ... 💣 ... 💩 ... seid Ihr alle gut versichert ... gegen Dummheit etc. ... bätet ...
Allianz | 212,25 €
Was ist da heute los? Warum fällt sie so stark?
Allianz | 214,85 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.299 von phenix-aka-fx am 10.07.19 10:54:54Tja man kann dankbar sein oder sich zB gerade darüber ägern das für viele sich Arbeit immer weniger lohnt gerade wegen der Hohen Soziallast, ist dir ja klar das du bis gestern alleine für den Staat dieses jahr gearbeitet hast und jetzt der Rest für dich ist...wenn man mal richtig rechnet dann lohnt sich eben Arbeit schon lange nicht mehr wirklich, der grosse Teil wird mit der finanzierung irgendeines Konsumgutes wie ein schickes Auto noch bei der Stange gehalten, aber gehts uns (also der Masse) wirklich gut? Sind es denn nicht immer mehr die abgehängt werden, durch steigende Grundkosten wie Mieten?

Wenn man zu dem teil gehört der etwas hat, dann lebt es sich leicht, und es geht uns gut ja, aber wenn dem nicht so ist...Sparen bringt einem auch kaum mehr weiter und viele Verdienen gerade genug um ihr Marktingstimuliertes Überkauftes Leben der geplanten Obsoleszenz zu finanzieren....Immer schön im Hamsterrad um nicht von der Stelle zu kommen, das ist frustrierend....

Insofern verstehe ich wenn ein grosser Teil sagt uns geht es nicht gut...
Allianz | 216,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.993.188 von teecee1 am 10.07.19 10:43:06In Deutschland niemanden, selbst denen nicht die ihr Leben lang nur abgammeln oder eben wie gesagt nicht gewillt sind selber ihr Leben zu verbessern.
Satt, gewärmt und versorgt = BRD, man sollte dankbar sein.
Allianz | 217,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.992.657 von phenix-aka-fx am 10.07.19 10:04:19Wem wird es denn schlecht gehen?
Allianz | 218,00 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.992.639 von teecee1 am 10.07.19 10:02:32Wem geht es denn schlecht hier?
Allianz | 217,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.992.492 von phenix-aka-fx am 10.07.19 09:51:59 ... :rolleyes: ... Deutschland vs SchlarAffenland ... anscheinend habe ich etwas nicht verstanden ... oder ich habe es verschlafen ... welches Jahr haben wir eigentlich ...
Allianz | 217,85 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.992.375 von teecee1 am 10.07.19 09:43:58Mit Sicherheit nicht ganz schlau. In meinen Augen leben wir lediglich in einem Schlaraffenland und sollten dankbar sein.
Muss man einfach mal den Nörglern sagen.
Allianz | 217,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.992.243 von phenix-aka-fx am 10.07.19 09:36:16 ... :rolleyes: ... ohhhhhh ... ein ganz schlauer ...
Allianz | 217,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.987.497 von teecee1 am 09.07.19 17:51:47Warum sind so viele am nörgeln und nehmen ihr Schicksal nicht selber in die Hand.

- Für niedrige Zinsen gibt es Ersatzprodukte
- Niedriglohnsektor, muss nicht unbedingt sein wenn man sich aus der Komfortzone heraus begibt
- hohe Abgabelast = höchste soziale Absicherung

Das einzige was man Deutschland vorwerfen kann, ist der ständige Pessimismus.
Allianz | 217,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.983.324 von teecee1 am 09.07.19 11:20:03Friedrich und Weik: Massenentlassungen bei deutschen Unternehmen und wir jammern ums Klima!

Von Marc Friedrich & Matthias Weik / Gastautoren9. Juli 2019 / Aktualisiert: 9. Juli 2019 13:41

Unser Land steht vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei.

Alle reden über das Klima und die Jugend geht auf die Straße. Keiner spricht jedoch über das Wirtschaftsklima. Niemand geht gegen die vollkommen irrsinnige Notenbankpolitik der Europäischen Zentralbank, welche Zombieländer und Zombieunternehmen um jeden Preis am Leben hält, auf die Straße.

* Warum demonstriert niemand dagegen, dass dem deutschen Sparer nachweislich 648 Milliarden Euro an Zinsen entgangen sind?

* Warum demonstriert niemand dagegen, dass mittlerweile 25 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland im Niedriglohnsektor tätig sind und folglich gegen die kommende Altersarmut?

* Warum demonstriert niemand dagegen, dass wir mit die höchste Steuer- und Abgabenlast weltweit haben?


Stattdessen werden nun einerseits weitere Erhöhungen der Abgaben für uns Bürger gefordert, aber anderseits spricht keiner von Steuersenkungen.

Rezession kommt – und zwar knallhart

Unser Land steht vor einer wesentlich gewaltigeren Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: ...

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/friedrich-un…


......................................................................................................................................................

„Völlig perverse Situation“: Dirk Müller spricht von massiv manipulierten Finanzmärkten

Von Reinhard Werner / 9. Juli 2019 / Aktualisiert: 9. Juli 2019 14:07

[iIm Gespräch mit Gabor Steingart wirft „Mr. DAX“ Dirk Müller Großinvestoren wie Black Rock vor, durch massenhafte Aktienaufkäufe die Börsenkurse hoch zu halten. Tatsächlich vollziehe sich ein bislang noch nie gekanntes Auseinanderdriften von Aktienmärkten und Realwirtschaft.[/i]

https://www.epochtimes.de/wirtschaft/finanz/voellig-perverse…
Allianz | 217,65 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.977.509 von teecee1 am 08.07.19 16:32:39
Zitat von teecee1: (... :p ... in meiner Mittagspause ... ich habe hunger ...)


... Ich sag "An Hunger und an Durst, und keinen Plärrer! ...

.................................................................................................................................................

Sina Trinkwalder @manomama

„Gerechtigkeit ist für mich ein marxistischer Begriff“, sagt Allianz-Chef Bäte.

Lieber Herr Bäte, wenn, dann meinen Sie Egalität, sprich Gleichheit. Gerechtigkeit ist humanistisch. Aber ihr Neoliberalen tickt langsam nicht mehr richtig...

6:45 AM - 3 Dec 2018 from Augsburg, Germany ...

https://twitter.com/manomama/status/1069603496075427840





...........................................................................

Oliver Bäte
"Gerechtigkeit ist für mich ein marxistischer Begriff"


Oliver Bäte führt den Allianz-Versicherungskonzern mit 88 Millionen Kunden und 126 Milliarden Euro Jahresumsatz. Wie blickt so ein Unternehmenschef auf die Welt, auf sein Millionengehalt und auf soziale Ungleichheit? Ein Gespräch

Interview: Giovanni di Lorenzo
28. November 2018, 16:55 Uhr / Editiert am 2. Dezember 2018, 20:40 Uhr


DIE ZEIT: Herr Bäte, wir sitzen hier in der Führungsetage der Allianz in München, ...

Wir sind kein deutsches Unternehmen mit Auslandsniederlassungen mehr, sondern ein global aufgestelltes Unternehmen. ...

ZEIT: Die Amerikaner haben so wenig Angst, dass sie Donald Trump gewählt haben, Herr Bäte!

Bäte: Ja, 26 Prozent der stimmberechtigten Amerikaner haben das gemacht.

ZEIT: Aber es hat gereicht! Und ist das nicht der Beweis dafür, dass die Angst auch in der amerikanischen Gesellschaft grassiert?

Bäte: Absolut! Das wirkliche Problem ist, dass der amerikanische Traum – sich nämlich durch eigene Arbeit gesellschaftlich nach oben zu bewegen – für viele nicht mehr erfüllbar ist. Der Zugang zu Bildung wird immer stärker begrenzt. Wir haben in Europa und in Deutschland, da bin ich auch ganz stolz drauf, eine soziale Marktwirtschaft. Wir haben die wirtschaftliche Polarisierung zwischen der Spitze und dem Rest der Gesellschaft nicht zugelassen. Es wird ja immer behauptet, ...

https://www.zeit.de/2018/49/allianz-versicherung-oliver-baet…


....................................................................................................................................................

„Einigkeit und Recht und Freiheit…“ – Aber mit Gleichheit hat Deutschland ein Problem

16:08 08.07.2019 https://sptnkne.ws/44NW
Andreas Peter


Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Land mit erheblich unterschiedlichen Lebensverhältnissen. Das ist der Kern des Abschlussberichtes der Regierungskommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“, der am Mittwoch offiziell vorgestellt werden soll. Details, vor allem die Situation in Ostdeutschland betreffend, werden aber bereits jetzt debattiert.

Die Bundesrepublik als föderaler Staat kennt den Begriff der so genannten konkurrierenden Gesetzgebung. Damit sind Rechtsgebiete gemeint, ...


Aus „einheitlichen“ werden „gleichwertige“ Lebensverhältnisse

Seit 1994 spricht das Grundgesetz nur noch von der Herstellung „gleichwertiger Lebensverhältnisse“, die dem Bund das Recht zum Eingriff in die konkurrierende Gesetzgebung erlauben. ...

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190708325401399-ab…


.....................................................................................................................................................

"If the American people ever allow private banks to control the issue of their currency, first by inflation, then by deflation, the banks and corporations that will grow up around them will deprive the people of all property until their children wake up homeless on the continent their Fathers conquered.... I believe that banking institutions are more dangerous to our liberties than standing armies.... The issuing power should be taken from the banks and restored to the people, to whom it properly belongs." -- Thomas Jefferson ...


The RV will begin prior to any major crash/collapse to redistribute and restore power to the people as Thomas Jefferson also quoted.

In honor of former POTUS Andrew Jackson's last dying words, "Be good children, all of you, and strive to be ready when the change comes." ...

.............................

MZ: I think the Epstein arrest is huge and is very important for the start of the arrests and declassification that we have been waiting to see. The Chinese have been very clear they need to see perp walks.

Member: I agree with the Chinese whole-heartedly on the Perp Walk. These crimes done to humanity should not be exempt because of who they are.. ...


Member: No doubt, there has to be a political component to this and I'm sure the Cabal is fighting tooth and nail to prevent their cash cow the Federal Reserve from being absorbed into the US Treasury. Trump has his work cut out for him. At least some indictments are moving forward like the Epstein case in NY today. ...
Allianz | 217,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.781.900 von teecee1 am 11.06.19 17:57:07Bä Bä Bänküberfall in München: Polizei fahndet nach dem Täter

13:52 08.07.2019(aktualisiert 14:27 08.07.2019) https://sptnkne.ws/4yvz

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Rosenheimer Platz in München am heutigen Nachmittag die Stadtsparkasse überfallen hat.

Laut Angaben der „Süddeutschen Zeitung” ereignete sich der Banküberfall gegen 12:10 Uhr. Der unmaskierte Räuber soll demnach die Sparkasse mit einer blauen Tüte betreten haben. (... :p ... in meiner Mittagspause ... ich habe hunger ...)

„Eine Hand hatte er darin – ob sich in der Tüte eine Waffe befand oder ob der Mann dies nur vortäuschte, ist bislang unklar”, so die Zeitung. ... (... :eek: ... Versicherungsverträge und Kugel-Schreiber gegen Raubüber-Falle ...)

Auf einem Blatt Papier habe er seine Forderungen geschrieben, woraufhin ihm „mehrere Hundert Euro” gegeben worden seien. ...


... :rolleyes: ... Bätte Bätte Bätte ..,. gebt mir ein paar €uros ... mein Gehalt reicht mir nicht mehr aus ... ich bin es ... Herr Bäte von der Münchner Allzheimer ... ihr bekommt das Geld wieder zurück ... wenn Ihr ein Versichurngsvertrag bei Müch, ähhh Mir unterschreibt ... Ba Ba Banküberfall, der Bäte ist immer und überall. ...)





https://de.sputniknews.com/panorama/20190708325400477-bankue…
Allianz | 217,75 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.586.155 von teecee1 am 16.05.19 19:44:16Vor neuer Zuwanderung:

26 Mio. Dinos aus Afrika ab August! Warum hier jetzt
alles für eine weitere Einwanderung spricht…
weiterespesen >> das Oktoberfest und eure Resi's, Jacqueline's Nullingers gehören uns ..

... Burli, Burli, Burli, mein Gott, ist unser Burli siaß.
Der Burli hat links und rechts drei Uhrli
Am Kopf hat er a Schwammerl, zwölf Zech'n auf die Fiaß
Mein Gott, ist unser Burli siaß...



.................................................................................................................................................

IS droht Bayern

11. Juni 2019

Im Internet ist ein Drohschreiben des Islamischen Staates aufgetaucht, in dem Bayern aber auch Deutschland Vergeltung angedroht wird. Grund: Unwürdige Asylbedingungen für Muslime. "Mit Allahs Hilfe überschüttet der IS Bayern mit seinem gerechten Zorn. Wir werden uns für unsere Brüder rächen".


IS: "Brief an Bayern und Deutschland"

https://homment.com/RJEP8qG5li2sq1tpZmTi


Übersetzung:

Im Namen Allahs, des Allbarmherzigen

Tausende Muslimen leiden in den Flüchtlingsunterkünften deutschlandweit Not, weil die Bundesregierung ihnen das von Allah gegebene Recht auf Asyl abspricht. In Fürstenfeldbruck sind die Muslime gezwungen, unter unmenschlichen Bedingungen zu leben, und in Regensburg sterben sie. Die bayerischen Behörden halten solche Bedingungen für annehmbar und schützen Muslime kaum.

Bayerns und Deutschlands Bürger müssen es wissen, dass der IS die Handlungen ihrer Behörden gegen unsere muslimischen Brüder bestrafen wird. Für jeden unterdrückten oder von euch getöteten Muslim bringen wir mehrere eure Bürger um!

Mit Allahs Hilfe überschüttet der IS Bayern mit seinem gerechten Zorn. Wir werden uns für unsere Brüder rächen und es gelingt den Ungläubigen nicht, Vergeltung zu vermeiden!


Anmerkung: Falls jemand Fehler in der Übersetzung findet, bitte im Kommentarsystem oder per Mail melden.

https://www.mmnews.de/vermischtes/125628-is-droht-bayern
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.567.561 von teecee1 am 14.05.19 18:53:39Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:55 Uhr |
Goldpreis: Wells Fargo warnt Anleger

Wells-Fargo-Rohstoff-Stratege John LaForge sieht den Goldpreis auf dem aktuellen Kurs gegenüber Aktien und Anleihen als fair bewertet an. Er honoriert in einer Kundenmitteilung aber die positiven Eigenschaften von Gold.

Während sich andere Banken zuletzt wohlwollend über Gold geäußert haben, schlagen die Analysten der US-Investmentbank Wells Fargo in Sachen Goldpreis andere Töne an. Der Leiter der Abteilung Real Asset Strategy (Realwerte-Strategie), John LaForge, hat sich laut Kitco News in einer Kundenmitteilung vom vergangenen Mittwoch wie folgt geäußert: „Wir warnen Investoren […], sich jetzt nicht zu sehr für den Goldkauf zu begeistern. Wir sehen Gold nicht als großes Schnäppchen an, da Gold bei $ 1.285 gegenüber Aktien und Staatsanleihen fair bewertet ist“.


Als Negativfaktoren für Gold nennt er das reichliche ...

https://www.goldreporter.de/goldpreis-wells-fargo-warnt-anleger/gold/84478/


.......................................................................................................................

... :rolleyes: ... Roh-Stoffe haben keine Schulden ... Bähähähäää ...


14.05.2019
Konzern verdient mehr als erwartet Allianz verwaltet 2,1 Billionen Euro - so viel wie nie zuvor


Europas größter Versicherer hat im ersten Quartal wegen geringer Schäden mehr verdient als erwartet. Die Vermögensverwaltung mit den Töchtern Pimco und Allianz Global Investors verdient weniger, zieht aber viel frisches Geld an. Die Allianz verwaltet jetzt 2,1 Billionen Euro - so viel wie nie zuvor.

Geringere Schäden durch Stürme und andere Naturkatastrophen haben Europas größtem Versicherer Allianz zum Jahresauftakt einen überraschend starken Gewinnschub beschert. Im ersten Quartal erreichte der Dax-Konzern einen operativen Gewinn von 2,96 Milliarden Euro und damit 7,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Das war mehr als von Analysten im Schnitt ...

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/allianz-verwaltet-2-1-billionen-euro-a-1267299.html


... :rolleyes: ... „Das weltweite Schulden-Guthaben-Gleichgewicht schlägt nach wie vor zu Gunsten des ... aus, ... irgendwas wird sich anpassen ... was sich anzupassen vermag ... wie bei einer ... W.... ... Betrug mit LV ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.546.756 von teecee1 am 11.05.19 21:50:03
Zitat von teecee1: "Time for Popcorn" by Rinus Verhagen - 5.10.19
5/10/2019 03:27:00 PM Emailed, News, Thoughts

Entry Submitted by Rinus Verhagen at 12:12 PM EDT on May 10, 2019

Just brilliant, the power of simplicity, thanks to the master.

Time for popcorn, Deep state unmasked.

We are currently seeing the system collapse.

The Nazi friends gave their gold for safekeeping in the US.




Antwort auf Beitrag Nr.: 60.541.347 von teecee1 am 10.05.19 21:30:26Daniel Lee @dnajlion7 17h



https://twitter.com/dnajlion7


.............................................................................................................

"Time for Popcorn" by Rinus Verhagen - 5.10.19
5/10/2019 03:27:00 PM Emailed, News, Thoughts

Entry Submitted by Rinus Verhagen at 12:12 PM EDT on May 10, 2019

Just brilliant, the power of simplicity, thanks to the master.

Time for popcorn, Deep state unmasked.

We are currently seeing the system collapse.

The Nazi friends gave their gold for safekeeping in the US.

https://www.youtube.com/watch?v=6d5sJiJbn4E



https://qlobal-change.blogspot.com/2019/05/us-zentralbank-im…

Since all the gold has disappeared, only the gold that is left will be designated by the US as its property.
(... Q Drops 2619, 1771, 197, 196, 195, 194, https://qmap.pub/ haben wir den Colt ...)

In this way friction is created between the Cabal villains.

This makes that the rest of the world demands an Audit to find out where the welfare reserve of the countries is located.

How do you think this would work out?

Everyone is going to demand that the goods thieves are locked up.

https://www.youtube.com/watch?v=31GzKsbYGu4


The entire Cabal will thus lose their support due to the bankruptcy of the current system.

Sit back and enjoy what's to come.

Kind Regards,

Rinus Verhagen


.............................................................................................................................


"HR 2559, Audit the Gold Reserve" by (Anonymous) - 5.10.19
5/10/2019 06:30:00 AM Emailed, News, Thoughts

Entry Submitted Anonymously at 6:27 AM EDT on May 10, 2019

Just introduced this week. BOO-YAH!!!!

https://www.congress.gov/bill/116th-congress/house-bill/2559…

https://www.moneymetals.com/news/2019/05/08/legislation-requ…

New Federal Legislation Requires Full Audit of America’s Gold Reserves

Money Moneys News Service
May 8th, 2019

Washington, DC (May 8, 2019) – U.S. Representative Alex Mooney (R-WV) introduced legislation this week to provide for the first audit of United States gold reserves since the Eisenhower Administration.

The Gold Reserve Transparency Act (H.R. 2559) – backed by the Sound Money Defense League and government accountability advocates – directs the Comptroller of the United States to conduct a “full assay, inventory, and audit of all gold reserves, including any gold in ‘deep storage,’ of the United States at the place or places where such reserves are kept.”

HR 2559 requires more than just a physical assay, inventory, and audit, however. Even if all United States gold can be physically accounted for, it may nevertheless be encumbered with third-party obligations – or otherwise be impaired by bank financialization.

Therefore, Mooney’s gold audit bill also requires “a full accounting of any and all sales, purchases, disbursements, or receipts… a full accounting of any and all encumbrances, including those due to lease, swap, or similar transactions presently in existence or entered into [in the past 15 years, and] an analysis of the sufficiency of the measures taken to ensure the physical security of such reserves.” ...

The text of the H.R. 2559 can be found here: https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2019/05/hr-2559-au…


.................................................................................................................................

... :rolleyes: ... Maren ... Buy a Satan ...


Monsanto-Bayer Fusion. Rockefeller / Rothschild Syndikat Corporation im großen Stil.
Von News for Friends.de - 11. Mai 2019

Monsanto’s krebserregendes Roundup in allen deutschen Bieren

by Anders

Monsantos Roundup (Glyphosat) Herbizid ist überall ...

https://news-for-friends.de/monsanto-bayer-fusion-rockefelle…


...............

BAYER AG ... WW III ... (... bei wem ist Bayer versichert ... ??? ... abgesichert ...)

18:37 Glyphosat-Prozess: Millers Wette gegen Bayer 73 Die Zeit
14:58 Bayer says won't tolerate unethical behavior as France probes Monsanto file 25 Reuters.com
13:13 Saatgut - Frankreich ermittelt gegen Monsanto 30 CASH Online
BAYER Aktien ab 5,80 Euro handeln - Ohne versteckte Kosten! LYNX
13:06 Bayer-Aktie: Frankreich nimmt Ermittlungen gegen Tochter Monsanto auf 99 BÖRSE ONLINE
11:36 Bayer-Tochter - Kritiker "erziehen": Frankreichs Justiz nimmt Monsanto ins Visier 8 Der Standard
11:22 Frankreich nimmt Ermittlungen gegen Monsanto auf: Die französische Staatsanwaltschaft hat eine vorläufige ...
63
WirtschaftsWoche Online
11:19 Neuer Ärger für Bayer-Konzern: Französische Justiz ermittelt gegen Monsanto 6 Kölner Stadt-Anzeiger
10:16 Französische Justiz ermittelt gegen Monsanto: Bayer-Tochter soll Kritiker im Visier gehabt haben 16 manager-magazin.de
04:49 Monsanto: Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Bayer-Tochter ein 45 FAZ
01:58 Neuer Ärger für Monsanto: Hat die Bayer-Tochter Monsanto eine Liste mit Kritikern angelegt, die man ...
108
WirtschaftsWoche Online
00:49 Bayer-Tochter: Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein 17 Spiegel Online
00:34 French prosecutor opens investigation over suspected Monsanto file 4 Reuters.com
Fr Neuer Ärger für Bayer - Jetzt ermitteln auch die Franzosen gegen Monsanto 13 Bild.de
Fr Glyphosat: Französische Justiz ermittelt gegen Bayer-Tocher Monsanto 11 Die Zeit
Fr Frankreich leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein - ORF
Fr Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein 7 OÖNachrichten
Fr Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto wegen angeblicher geheimer Kritiker-Liste ein 13 NZZ online
Fr Bericht: Monsanto wollte Gegner "überwachen": Die Bayer-Tochter soll eine geheime Liste mit Kritikern ... 6 Tages-Anzeiger
Fr Kritiker überwacht? Französische Justiz knöpft sich Monsanto vor 2 Kleine Zeitung
Fr Französische Justiz ermittelt gegen Monsanto 11 Wiener Zeitung

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/bayer-ag…


...................................................................................................................................................

Bilderberg: Globalisten halten sich bedeckt
11. Mai 2019 aikos2309


Europa ist für Bilderberg zu unwirtlich geworden, zumindest vorerst, so Tony Gosling, ein ehemaliger Kollege von AFP-Bilderberg-Hund Jim Tucker, der mehrere Jahre lang mit Tucker zusammengearbeitet hat, um Bilderberg zu enttarnen.

Gosling, ein investigativer Journalist aus Bristol, Großbritannien, weist darauf hin, dass „Euroskeptiker“, die sich der Eurozone und der Europäischen Union selbst widersetzen – deren Gründung von Bilderbergen gefördert wurde – sagten, dass Kandidaten und Politiker, die die nationale Souveränität ihrer Nationen wiederherstellen wollen, Fortschritte machen und in das politische Amt eintreten. Dazu gehört auch Deutschland.


Infolgedessen könnten sich Nachrichten über ein Bilderberg-Treffen in Europa in einer Zeit so starker antiglobalistischer Stimmung und Entwicklungen für die Gruppe als schädlich erweisen, insbesondere im Hinblick auf die Rückkehr unerwünschter, weit verbreiteter Werbung über die geheimnisvolle Versammlung – etwas, das die Gruppe in ihren mehr als sechs Jahrzehnten ihres Bestehens kontrolliert und so weit wie möglich reduziert hat.

„Sie könnten sich selbst eine Menge Ärger bereiten, wenn sie sich in Europa treffen“, sagte Gosling, als Bilderberg sich auf sein 67. Treffen vorbereitet. „Sie könnten auf vielen Titelseiten landen, was sie nicht wollen.“

Infolgedessen könnten sich Nachrichten über ein Bilderberg-Treffen in Europa in einer Zeit so starker antiglobalistischer Stimmung und Entwicklungen für die Gruppe als schädlich erweisen, insbesondere im Hinblick auf die Rückkehr unerwünschter, weit verbreiteter Werbung über die geheimnisvolle Versammlung – etwas, das die Gruppe in ihren mehr als sechs Jahrzehnten ihres Bestehens kontrolliert und so weit wie möglich reduziert hat.

„Sie könnten sich selbst eine Menge Ärger bereiten, wenn sie sich in Europa treffen“, sagte Gosling, als Bilderberg sich auf sein 67. Treffen ...

https://www.pravda-tv.com/2019/05/bilderberg-globalisten-hal…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.541.347 von teecee1 am 10.05.19 21:30:26RV/Intelligence Alert: "Endgame" -- May 11, 2019
5/11/2019 01:08:00 AM Earth Alliance, Geopolitics, GESARA, Intel, RV/GCR

Operation Disclosure


RV/INTELLIGENCE ALERT - May 11, 2019

(Disclaimer: The following is an overview of the current situation of the world based on intelligence received from several sources which may or may not be accurate or truthful.)

The Earth Alliance's plan to collapse the fiat debt-based financial system is nearly complete.

These plans were in the making after the events of 9/11 and were set in motion after the collapse of 2008.

The US-China Trade War and Brexit are the final stages of these plans.

Brexit is designed to collapse the European Union government and remove the City of London from Cabal control.

The Trade War will lead to repercussions that will trigger a total collapse of the financial system.

During the collapse, a two week transitional period is expected until the new quantum financial system (QFS) is fully implemented.

During this two week transitional period, the removal of all Cabal/Deep State elements will begin in every nation via local military and law enforcement.

Once the QFS is implemented, all currencies will be reset to a gold-standard.

The Zimbabwe Dollar will become the world reserve currency due to the millions of tonnes of untouched gold under the country's soil.

The QFS will also monitor all transactions to prevent secretive backroom deals and manipulation as the Cabal have done in the past century.

Central banking will be eliminated.

The IRS will be eliminated.

All governments will be reformed under GESARA compliance.

Sources claim the local military of multiple nations have been briefed and are preparing for the imminent take down of Cabal/Deep State elements.

The world is about to experience a hard reset.

We're in the endgame now.







... fAltenmyer ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.466.619 von teecee1 am 01.05.19 21:49:11Israeli Researcher Claims DuPont Colluded with Nazi Germany
5/10/2019 10:17:00 AM Eugenics, GMO, History

Israeli researcher claims chemical giant DuPont colluded with Nazi Germany to create eugenics programs

Wednesday, May 08, 2019

Source: Natural News | By Ethan Huff


(Natural News) A doctoral candidate at The Hebrew University of Jerusalem says that research he’s been conducting has led him to the conclusion that chemical giant DuPont had a well-established relationship with the Nazis in Germany both before and during World War II, and was working with the Hitler regime to develop eugenics programs against targeted enemies.

According to Nadan Feldman, as many as 150 United States corporations had similar such ties to the Nazis. But he claims that DuPont, like other drug and chemical companies at the time, were especially close to Hitler, working in lockstep with the political movement more out of a shared sense of ideology and belief, as opposed to simply for profit.

After poring through many years’ worth of financial and regulatory reports, including back-and-forth correspondence between DuPont executives and the Nazis, Feldman determined that “the main motive” of DuPont’s involvement with German powers during the 1930s and 1940s was simply to further the cause of the Nazis.

“The researcher pointed out that DuPont executives began providing support to Adolf Hitler and the Nazis in the 1920s, well before the 1932 elections which led to the establishment of the Nazi dictatorship in the country in 1933,” Haaretz reports.

“In addition to financial support to Hitler, executives allegedly provided financial support to extremist groups in the United States itself, and expressed an interest in causes taken up by the German fascists, such as eugenics and the theory of racial superiority,” the Israeli news outlets adds, noting that one of these executives was former DuPont president Irenee du Pont, according to Feldman.

..................

Get CLEAN FOOD and help support our mission to keep you informed: The Health Ranger Store lab verifies everything we sell with accredited testing for heavy metals, microbiology and food safety. Certified organic facility, ISO-accredited on-site laboratory, no GMOs or synthetic ingredients. The world's #1 source of lab-verified clean foods and superfoods for nutritional healing. 600+ products available. Explore now.
.................

DuPont partnered with IG Farben to share “critical knowledge for war production”

There were others involved in these Nazi partnerships as well, including the infamous IG Farben drug company, which would later bear the more well-known drug company offshoot known as Bayer.

According to Feldman, DuPont established a technology-sharing agreement with IG Farben that allowed the exchange of “critical knowledge for war production.” In turn, this allowed the Nazis “to start the war,” Feldman maintains, with the development of new technologies such as synthetic rubber.

This partnership between DuPont and the Nazis, and presumably IG Farben, lasted until 1943, which was well into World War II after Nazi Germany had already made considerable headway in taking over much of Europe. It also lasted beyond the point when the Nazis attacked the USSR, and even after the Nazis declared war on the U.S. itself.

“Ties were only formally cut after Germany confiscated the assets of U.S. companies in September 1943,” reveals Sputnik News.

Keep in mind that Bayer, which was created by IG Farben, purchased the world’s most evil corporation, Monsanto, back in 2016 for, get this, $66 billion. A $66 billion purchase in 2016, by the way, includes three 6s – which probably wasn’t an accident.

“The combined name, of course, should be ‘MonSatanFarben’ because Bayer is an offshoot of Interessengemeinschaft Farben (IG Farben), the Nazi-era chemical company that worked with Adolf Hitler to develop and deploy deadly chemical weapons against humanity,” joked Mike Adams, the Health Ranger.

Did the U.S. government support DuPont and other Nazi-sympathizing companies during WWII?

What really bothers Feldman is his perception that many U.S. firms maintained relationships with the Nazis during WWII, “undisturbed and even with the tacit support of the U.S. administration despite the growing threat of Hitler’s regime to the welfare of Europe and the West.”

One of these companies was IBM, which reportedly developed the technology that the Nazis used to keep track of prisoners as they were shuffled around between concentration camps.

As we recently reported, IBM is actually now working on “new and improved” blockchain versions of these older technologies that the New World Order will presumably use to maintain ultimate control over people’s lives.

For more news about how major corporations are actively developing technologies to enslave the planet, be sure to visit PopulationControlNews.com.

Other U.S. companies that Feldman says worked with the Nazis include Standard Oil, General Motors, Ford, ITT, and Union Banking, the latter of which is said to have helped Germany secure the loans it needed to fund equipment and supplies throughout the war.

“Without the mobilisation of corporate America for Nazi Germany, it is very doubtful whether Hitler could have started the war, doubtful whether he would have succeeded in rehabilitating the German economy – certainly not at the speed and strength he achieved in the ’30s,” Feldman contends.

Feldman also says he finds it “doubtful” that any historian, including himself, will ever fully understand how the corporate executives in charge of these companies “could give so much help to such a strong, cruel and fanatic enemy … It’s also doubtful whether we’ll be able to understand why every one of them avoided punishment.” ...

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/05/israeli-researcher-claims-dupont.html


...................

Glyphosat ist schlimmer als wir uns vorstellen können – Deutsche Bahn größter Einzelverbraucher (Video)
10. Mai 2019 aikos2309


Während neue Studien immer noch auf eine direkte Verbindung zwischen dem weit verbreiteten Herbizid Glyphosat und verschiedenen Krebsformen hinweisen, gibt sich die Agrarlobby alle Mühe, um Beweise für Schäden an Mensch und Natur zu ignorieren oder zu diskreditieren. ...

... :rolleyes: ... Blaualgen, Flüsse, Spree, ... Trinkwasser aus den Brunnen von Nestlee ...

Zusätzlich zu Monsantos/Bayers Roundup ist Glyphosat weltweit die Basiskomponente für rund 750 verschiedene Marken von Pestiziden. Rückstände von Glyphosat wurden in Leitungswasser, Orangensaft, Kinderurin, Muttermilch, Pommes, Snacks, Bier, Wein, Müsli, Eiern, Haferflocken, Weizenprodukten und den meisten getesteten konventionellen Lebensmitteln gefunden. Kurz gesagt, es ist überall.

Trotz der überwältigenden Beweise halten die Bürokraten der EU-Kommission und die US-Umweltschutzbehörde EPA es nicht für geboten, die giftige Chemikalie zu verbieten, bevor eine ausstehende gründliche und unabhängige Untersuchung über einen längeren Zeitraum durchgeführt worden ist.

Wenn man zynisch wäre, würde man fast denken, dass diese anhaltende offizielle Unterstützung für Herbizide auf Basis von Glyphosat mehr ist als nur bürokratische Dummheit, Ignoranz oder Korruption, obwohl dies sicherlich eine Rolle spielt. Die Nährstoffqualität unserer Lebensmittelkette wird systematisch zerstört, und es geht dabei offenbar um mehr als nur um den Profit von Agrarkonzernen (Die Akte Glyphosat: Neue Studie – Spritzmittel verändern Darmflora). ... (... Gehirnzellen ... wenn noch was vorhanden ist ...)


Ex-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt wird Aufsichtsrat bei der Deutschen Bahn

Im November 2017 stimmte der damalige Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) im Alleingang einer Verlängerung der EU-weiten Zulassung von Glyphosat um fünf Jahre zu, obwohl er zuvor mit Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) eine Enthaltung abgesprochen hatte. Die Stimmen Deutschlands waren ausschlaggebend für die Verlängerung der EU-Zulassung von Glyphosat durch die Ministerrunde.

Nach seinem Ausscheiden aus der Bundesregierung strebt der langjährige Landwirtschaftsminister Christian Schmidt nach Informationen des Bundesanzeigers vom 2. Oktober 2018 u.a. einen gut dotierten Aufsichtsratsposten bei der Deutschen Bahn an, die zufälligerweise der größte Einzelverbraucher von Glyphosat in Deutschland ist. ...

https://www.pravda-tv.com/2019/05/glyphosat-ist-schlimmer-al…
... :rolleyes: ... könnte es sein das Ihr jetzt in Panik-Käufe ... verfallt ... HV-Fake ... die Kanzlerin kommt zu Besuch ... Sie möchte gern die Staatsschulden verringern ... und bittet um eine kleine Spende ... Bätte, Bätte, Bätte, ... im Gepäck hat sie noch ein paar ... :keks:se



03.05.2019 | Versicherung
Nach Run-off: Generali will Allianz das Leben schwermachen

.............

06.05.2019
Allianz investiert in den tschechischen Gasnetzbetreiber GasNet

.............

Allianz Real Estate to invest $600m in GLP’s China, Japan funds

Read more at: https://www.dealstreetasia.com/stories/allianz-real-estate-glp-134392/


❗️Hier noch einmal der Beweis, worum es der Führerin geht! IHREN PLAN UMZUSETZEN! 🗣Aus illegaler Einwanderung Neuansiedlung zu machen. Ganz im Sinne der #NWO Nur die Deppen werden es nicht verstehen. Dazu benötigt man einen IQ < 85 Pkt #Umvolkung #Europawahl2019 #AfD

https://twitter.com/jagrost/status/1125691753594523648
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.490.060 von teecee1 am 05.05.19 12:54:15Unterschlagung

Wer sich oder einem Dritten eine fremde bewegliche Sache rechtswidrig zueignet, wird gemäß § 246 Abs. 1 StGB wegen Unterschlagung zu einer Freiheitsstrafe (siehe Freiheitsstrafe) bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe (siehe Geldstrafe) bestraft, sofern die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist. Bei der Unterschlagung handelt es sich folglich um ein Vermögensdelikt.

Fremd ist eine Sache, wenn sie nicht im Alleineigentum des Täters steht. Zueignung ist die Manifestation des Zueignungswillens in objektiv erkennbarer Weise. Zueignungswille ist der Wille, die Sache selbst oder den in ihr verkörperten Sachwert wenigstens vorübergehend dem eigenen Vermögen oder dem Vermögen eines Dritten einzuverleiben und den Berechtigten auf Dauer aus seiner Eigentümerposition zu verdrängen.

Wurde die Sache dem Täter anvertraut, d.h. wenn sie ihm mit der Maßgabe überlassen wurde, mit ihr im Interesse oder nach Weisung des Eigentümers zu verfahren oder sie dem Eigentümer zurückzugeben, beträgt die Strafe für eine Unterschlagung nach § 246 Abs. 2 StGB Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Bei § 246 Abs. 2 StGB handelt es sich also um eine Qualifikation.

Stellt die Unterschlagung beispielsweise gleichzeitig einen Diebstahl dar, wird aufgrund der Subsidiaritätsklausel des § 246 Abs. 1 a.E. StGB nur wegen Diebstahls und nicht wegen Unterschlagung bestraft.

https://www.dr-buchert.de/de/rechtslexikon/unterschlagung.ht…

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=unterschl…


... :rolleyes: ... Miete, Nebenkosten, ... etc. ... Immobilien ...
Korruptionsbekämpfung: Mehr als 100 Staatsanwälte und Ermittler in Russland 2018 verurteilt

20:30 04.05.2019(aktualisiert 20:39 04.05.2019) https://sptnkne.ws/muJE

Das russische Oberste Gericht hat auf seiner offiziellen Webseite die Statistik über Ermittler, Staatsanwälte, Rechtsanwälte und Richter veröffentlicht, die 2018 wegen krimineller Delikte zur Verantwortung gezogen wurden.

Im vorigen Jahr wurden demzufolge 104 Staatsanwälte oder Ermittler und 2103 weitere Beamte der Strafverfolgungsbehörden gerichtlich verurteilt, die meisten wegen Korruption oder Betrugs. Zu den anderen am häufigsten begangenen Delikten gehören auch Fälschung, Fahrlässigkeit, Hinterziehung und Unterschlagung sowie Verletzung der Verkehrsregeln.


Wegen Betrugs, Bestechung und Verkehrsordnungswidrigkeiten wurden darüber hinaus im vergangenen Jahr 112 Rechtsanwälte, Notare und Auditoren bestraft. Sechs Richter und Gerichtsbeamte wurden schuldig gesprochen, vor allem wegen Betrugs. ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.455.141 von teecee1 am 30.04.19 11:19:15Jon Rappoport -- Bayer and the Ownership of all Life
5/01/2019 02:32:00 PM GMO, History, USA

Bayer and the ownership of all life

In a recent article, I explained how Bayer---with its $66 billion purchase of Monsanto---is "taking one for the team."

The team consists of several biotech giants. Its agenda? The reconfiguring of all life under the rubric of radical genetic manipulation. Bayer aims, long-term, to swallow the universally hated Monsanto whole and make it disappear, as if it never existed. It's called re-writing history. The goal in this case: protection of the evolving reputation of a genetic Brave New World.

Here is a very brief background sketch of Bayer---

After World War 2, the highest ranking scientist on the executive board of IG Farben, the infamous Nazi cartel, Dr. Fritz Ter Meer, was put on trial at Nuremberg. The charges? Mass slavery and murder.

Farben had built a rubber factory at Auschwitz. In fact, it built Auschwitz in order to ensure cheap labor in its adjoining rubber factory. Farben paid the SS to send over inmates every day of the week to work in that factory. Those who were too weak to make it through the day were killed.

Well, for all this, Fritz Ter Meer was given seven years in jail. A pathetic seven years.

...Sixteen years later, on August 1, 1963, the Bayer Corporation was celebrating its hundredth anniversary at Cologne. Big festivities.

The three largest original components of IG Farben---Bayer, Hoechst, and BASF---were back in business and roaring on profit highs. They were now sanitized separate corporations, no longer parts of an official Nazi-aiding IG Farben.

The keynote speaker at the Bayer celebration was the one and only Fritz Ter Meer.

Out of jail.

Murderer.

Mass murderer.

Anointed chairman of the supervisory board of Bayer.

Chairman. Of the Supervisory Board. Of Bayer.

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/05/jon-rappop…


...................................................................................................

... “Above all I have learned from the Jesuits. And so did Lenin too, as far as I recall. The world has never known anything quite so splendid as the hierarchical structure of the [Roman] Catholic Church. There were quite a few things I simply appropriated from the Jesuits for the use of the [Nazi] Party.
– Adolph Hitler (1889-1945; Nazi leader and chancellor of Germany from 1933-1945)
((Ed. Comment: What follows is a similar quotation of Hitler taken from Edmond Paris’ book The Vatican Against Europe.))

“I have learnt most of all from the Jesuit Order. So far, there has been nothing more imposing on earth than the hierarchical organization of the Catholic Church. A good part of that organization I have transported direct to my own party. The Catholic Church must be held up as an example. I will tell you a secret. I am founding an order. In Himmler (who would become head of the Nazi party) I see our Ignatius de Loyola (Jesuit founder).”
– Adolph Hitler


... (7) “The [German General Reinhard] Gehlen Org, the German Intelligence Agency run by [Knight of Malta] Reinhard Gehlen, was even more powerful than the Merk net. The Org superseded even the Nazi SS… In fact, Gehlen’s organization is largely credited for giving rise to the CIA…to shield Gehlen and the entire German Intelligence network from harm’s way. Gehlen was a ranking official in the Sovereign Military Order of Malta (SMOM), which maintained inconceivable financial support and political influence… Somehow I wasn’t surprised to learn that financial motives…were at the heart of the SMOM and the Nazi-American alliance… Soon after the war, OSS [i.e., Office of Strategic Services – the forerunner to the CIA] found the extensive documentation of a meeting…between representatives of the [Nazi] SS…and firms like…I.G. Farben… [The] world’s masses knew nothing about the partnership, formed between John D. Rockefeller’s Standard Oil Company, Germany’s I.G. Farben, and Hitler’s Third Reich. The ‘pirates of Wall Street’, Allen and John Foster Dulles, of the law firm Sullivan & Cromwell, had secretly negotiated the alliance. It was not known to allied airmen, flying bombing missions over Germany, why the I.G. Farben plants, where Hitler’s munitions were made, were exempted from attack. Likewise, when the I.G. Farben – Rockefeller Consortium used concentration camp victims as slaves to build and run their factories it never made the news… Nor was it heralded that this same TEAM patented and sold the gas that the Nazis used in the concentration camps to send millions to their graves. Recent headlines have asked to know where the Nazi gold went. Historians only recently recorded that the Rockefeller’s Chase Bank [manned by a high Knight of Malta, Joseph J. Larkin] was among the largest recipients…”
– Dr. Leonard Horowitz, author of the book Emerging Viruses: AIDS and Ebola

“[Wherever] a totalitarian movement erupts, whether Communist or Nazi [Fascist], a Jesuit can be found in the role of ‘adviser’ or leader; in Cuba [it was] [Jesuit-trained] Castro’s ‘Father’ Armando Llorente…”
– Emanuel M. Josephson (American physician and historian) ...

https://prepareforchange.net/2019/04/29/the-cancer-of-the-wo…


..................................................................................................................


NYC schließt sich an, um Monsantos „giftige“ Pestizide aus Stadtparks zu verbieten 5/5 (1)
Von News-for-Friends - 22. April 2019



Zwei Vertreter des Stadtrats von New York haben Gesetze verabschiedet, die das Sprühen von Herbiziden auf Glyphosatbasis und anderen giftigen Pestiziden in Parks und öffentlichen Räumen verbieten.

Monsantos RoundUp wird häufig in New York eingesetzt, wo es hunderte Male pro Jahr in öffentlichen Grünflächen zur Behandlung von Unkraut und Überwuchs gesprüht wird


Dies ist der jüngste Schritt, da immer mehr Menschen die Zusicherungen von Monsanto und Bayer abgelehnt haben, dass Glyphosat-Herbizide wie Roundup für eine breite Anwendung sicher sind.

RT- Berichte: Die Maßnahme würde die Anwendung synthetischer Pestizide im Umkreis von 75 Fuß um einen natürlichen Wasserkörper verbieten. Dies würde die städtischen Behörden dazu ermutigen, biologische Pestizide zu verwenden, die aus natürlich vorkommenden Substanzen und nicht aus synthetischen Substanzen stammen.

„Parks sollten dafür sein, nicht Pestizide zu spielen“ , sagte ein Mitsponsor der Maßnahme, Ben Kallos, Ratsmitglied von New York City, gegenüber Environmental Health News. „Alle Familien sollten in der Lage sein, unsere Stadtparks zu genießen, ohne befürchten zu müssen, dass sie giftigen Pestiziden ausgesetzt sind, die ihnen und ihren Familien Krebs zufügen könnten.“

... „Wo laufen Sie denn?“ ... „Ja, wo laufen sie denn, wo laufen Sie denn hin? ... Ahh ... hab ich’n Schreck gekriegt! ...

While I was waiting for my car in the maze that is the downtown Financial District, I stopped by Trinity Church Cemetery to admire the blossoming cherry trees. https://www.trinitywallstreet.org/about View more pictures here: http://bit.ly/2DFO40W https://twitter.com/SandraNavidi/status/1122933065934831617

Glyphosat ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Herbizid. Es ist der Wirkstoff des agrochemischen Unternehmens Monsanto Roundup, das in den USA ein sehr beliebter Unkrautvernichter ist.

Das Herbizid wird häufig in New York eingesetzt und wird hunderte Male pro Jahr in öffentliche Grünflächen gesprüht,um Unkraut und Überwuchs zu behandeln. Kallos sagte, dass er befürchtet, seine junge Tochter im New Yorker Central Park spielen zu lassen, da die Gefahr einer Schädlingsbekämpfung besteht. Er äußerte die Hoffnung, dass das öffentliche Bewusstsein, ...

https://news-for-friends.de/nyc-schliesst-sich-an-um-monsant…
Jon Rappoport -- Bayer and Monsanto are Facing the Music
4/29/2019 10:50:00 PM GMO, Health, USA

Bayer and Monsanto are facing the music

But, Bayer intends to re-write history


As most of you know, Bayer now owns Monsanto. To make it happen, it forked out $66 billion in 2018. Among the new parent's problems? Lawsuits against Monsanto's best-selling herbicide, Roundup.

Catch this, from fiercepharma[dot]com: "Recently, in a key bellwether trial, a U.S. federal jury in San Francisco found Bayer liable for plaintiff Edwin Hardeman's non-Hodgkin lymphoma [caused by Monsanto's Roundup] and awarded him $80 million in damages. Bayer said it plans to appeal, as it is doing with a [similar] California state suit that awarded the plaintiff $78 million. Still, there are more than 11,200 other similar suits [against Roundup], according to Bayer's last tally."

Therefore, key Bayer shareholders are angry at Bayer's board for greenlighting the 2018 buyout of Monsanto. Bayer intends to eradicate the name "Monsanto," and do business under a fully merged single name, its own. But for now, that hasn't stopped the flood of lawsuits against Bayer aimed at its adopted child, Monsanto/Roundup.

What about sales of Roundup? As early as 2016, for several reasons, a sharp decline had already set in. One reason: in 2015, the World Health Organization had declared glyphosate, the prime ingredient in Roundup "a probably carcinogen." Monsanto moved to cut 16% of its work force.

Bayer appears to be "taking one for the team." It certainly bought Monsanto knowing full well that Roundup was going to be a big problem. It knew Monsanto had garnered a horrendous reputation from one end of the planet to the other-owing in part to Roundup, and also the disastrous pioneering of GMO crops. But big daddy Bayer didn't flinch. After all, it has territory to defend---it's in the same basic business as Monsanto was: genetic manipulation. To protect and sanitize that Brave New World territory, long-term, Bayer aims to swallow Monsanto whole, no matter how much penalty-money that costs, thus making Monsanto disappear for future generations.

"Monsanto? Oh yes. Wasn't that some kind of farming company? Or a music group?"

That's the game here. A handful of giant biotech companies (and their shadowy backers) intend to OWN the future, via various forms of radical gene-alteration, in plants, animals, and humans. They want nothing to hinder that agenda. Monsanto was a stain. It brought down heavy attacks on the whole "genetic community." Therefore, it had to go. The only question was: who would come up with the huge buyout cash and make the sacrifice?

Bayer.

Once the core of the infamous Nazi cartel, IG Farben, Bayer had a history of re-writing history. Long term, it would know how to make Monsanto vanish, as if it had never existed.


That operation is now underway.

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/04/jon-rappop…


......................................................................................................................................................

Deep State Exposed®⭐⭐⭐⭐⭐ @DeepStateExpose Apr 28

Hitler's mother, Klara Hitler.










The rise of the fourth Reich is here and will be the attempted completion of the New World Order's one world Government.




.................................................................................................................................................

Psalm 69: The Way to Succeed and the Way to Suck Eggs




MINISTRY New World Order
1,059,108 views


MINISTRY - N.W.O. (LIVE IN WACKEN, GERMANY)

https://www.youtube.com/watch?v=AMpqjSymdDA


Ministry (San Francisco 1992) [02]. N.W.O.


Welche Banken & Versicherungen ...??? ...

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.421.671 von teecee1 am 25.04.19 13:42:52Exklusiver Vorabdruck: Waren Sri Lanka und (vermutlich) Notre Dame erst der Anfang nach dem Kollabieren des IS-Staates?
Von Marc DeSargeau / Buchautor27. April 2019 Aktualisiert: 27. April 2019 17:18

Steht Europa eine neue Terrorwelle bevor? Was kann getan werden? Als Ergänzung zu diesem Thema publizieren wir exklusiv die folgenden, gekürzten Ausschnitte aus dem Buch „Gesetze der Symbiose von Wunschdenken, Wahrnehmungsfilter und Selbstzensur“. Mehr Infos unter www.fagulon.de.


... ebenso viele sprachkundige Menschen zu finden, die zudem nicht in Büros sitzen, ... und einer Scheinbeschäftigung nachgehen, bei der sie ausreichend Geld verdienen.




Die Struktur deutscher und europäischer Sicherheitsdienste: Versteinert, von Moos bewachsen und im Corpsgeist zusammenhaltend. Foto: FAGULON-Verlag


Sicherheitsdienste blockieren Datenaustausch

Man darf in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt lassen, dass unsere Sicherheitskräfte lächerlich wirkungslos arbeiten. Dies liegt einerseits an den irrsinnigen Restriktionen beim Datenschutz und der Weigerung vieler EU-Staaten, einen umfassenden Datenaustausch zu erlauben. Sie werden sicherlich sofort einwenden, dass alle bisherigen Versuche, hier Abhilfe zu schaffen, gescheitert sind und dass selbst zwischen den Behörden der Länder und des Bundes keine zentralen Datenbanken existieren, auf die alle Beteiligten mit wenigen Mausklicks zugreifen können. Letzteres lässt sich durch neue gesetzliche Regelungen einer starken und zupackenden Regierung leicht regeln. Der Zugriff auf die Daten aller EU-Geheimdienste und Polizeibehörden ist natürlich schwieriger zu realisieren.

Allerdings kann ich Ihnen versichern, dass es viele finanzielle Daumenschrauben und einige monetäre Anreize gibt, welche die scheinbar undurchdringlichen Mauern schnell einreißen können. (... :rolleyes: ... ohne Moos arbeitsloos ...) Verhandlungen zwischen den Diensten oder den zuständigen Ministern sind dagegen lächerliche Zeitverschwendung. Nennen Sie es zwischenstaatliche Erpressungsmethoden. Ich würde von heilsamen Therapiemaßnahmen für ein besseres Miteinander sprechen.



Die Tätigkeit vieler Sicherheitsdienste erinnert an Quallen, die im Wasser der Regularien und Gewohnheiten treiben und meist nur kleine, gelegentlich vorbeischwimmende Objekte ergreifen können. Foto: FAGULON-Verlag

Auflösung der Wasserkopf-Behörden, die genauso entstanden sind, wie bereits in den Parkinson‘schen Gesetzen beschrieben

Andererseits waren und sind die Geheimdienste auch nicht auf die neuen Aufgaben vorbereitet. Diese riesigen Wasserkopf-Behörden haben sich immer noch nicht von den überflüssigen Strukturen und Aufgaben des Kalten Krieges gelöst. Da der ja – trotz aller Russland-Hysterie – vorbei ist, wurde die Arbeit auch bequemer und die Parkinson‘schen Gesetze konnten ihre volle Wirkung entfalten. Eines davon beschreibt anhand des britischen Kolonialministeriums, dass Behörden in dem Maße größer werden, wie ihre eigentlichen Aufgaben verschwinden. Dann beschäftigen sie sich einfach mit sich selbst.

Es ist also nötig, eine völlig neue Struktur und Personalausstattung der Sicherheitsdienste zu schaffen. Ich rate dazu, die bisherigen Einrichtungen völlig aufzulösen und ehemaligen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich bei den neuen Institutionen zu bewerben. Der Rest muss sich neue Aufgaben suchen oder wird in den einstweiligen Ruhestand versetzt. ...


... Ein weiterer Geheimdienst könnte sich auf die mafiösen Organisationen und die Bekämpfung ihrer Geldwäsche in Deutschland konzentrieren. Dass hierfür das italienische Modell der Beweislastumkehr eingeführt werden sollte – d.h. die Verdächtigen müssen lückenlos gegenüber der Staatsanwaltschaft beweisen, dass ihre Reichtümer legal erworben wurden – versteht sich von selbst. In allen Fällen, in denen dieser Nachweis nicht erbracht werden kann, erfolgt dann – wie in Italien – die Beschlagnahme der Konten und Sachwerte. So könnte Deutschland seine unrühmliche Stellung als bevorzugter Platz für Geldwäsche (z.B. durch Spielcasinos, Immobiliengeschäfte und Gebrauchtwagenhandel) endlich aufgeben.

Ein dritter Geheimdienst müsste der Ausforschung und Anklagevorbereitung von nationalen und internationalen Pokerspielern der Finanzindustrie sowie der Klientelwirtschaft in verschuldeten EU-Staaten gewidmet sein, damit wir eine neue Katastrophe wie 2008 voraussehen und vielleicht sogar verhindern können. Ganz offensichtlich müssen deren Mitarbeiter aus Insidern der Finanzindustrie rekrutiert werden. Weil dies in den meisten Fällen nicht über finanzielle Anreize möglich sein dürfte, eignen sich Methoden der Erpressung mit strafbaren Handlungen, die im Falle einer Kooperation nicht verfolgt werden. Diese Methode war und ist in vielen Geheimdiensten üblich und sehr wirkungsvoll. ( ... :rolleyes: ... seid ihr nicht willig, gibts kein Gehalt ...)

Bei diesen neuen Aufgabengebieten ist ganz offensichtlich, dass vermutlich nicht mehr als 10% der Mitarbeiter der bisherigen Geheimdienste den Einstellungsvoraussetzungen der neuen Organisationen entsprechen werden, also Tausende Quereinsteiger angeworben werden müssen. ...


... aber auch in der Wirtschaft und bei den Banken haben sollen) mit den inoffiziellen Mitarbeitern des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR zu vergleichen und eine Vielzahl von Ähnlichkeiten zu finden, die dieses Vorhaben diskreditieren. Als verbaler Farbbeutel eignet sich in diesem Zusammenhang z.B.: Mayerhof wollte die deutsche Willkommenskultur durch eine Verdachts- und Bespitzelungskultur ersetzen. Die Konsequenz wäre ein totaler Überwachungsstaat, wie er gegenwärtig in China etabliert wird. ...

... setzte er auf Konfrontation. Man muss diese Argumentation aber auch mit positiven Schlagworten bzw. Slogans ergänzen, wie z.B. „Eine offene, moderne Gesellschaft braucht offene Grenzen.“ ... (... :rolleyes: ... jedes Kind bekommt seine Grenzen ... zu spüren ...)

https://www.epochtimes.de/feuilleton/exklusiver-vorabdruck-w…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.421.671 von teecee1 am 25.04.19 13:42:52

MESSAGE AU PRESIDENT DE LA REPUBLIQUE E.MACRON
1,252 views

PSNicolle1
Published on Mar 20, 2019
https://www.youtube.com/watch?v=juvcpvYflOc



...............

Spannungen zwischen Paris und Peking nach Schiffsvorfall in Straße von Taiwan
Epoch Times25. April 2019 Aktualisiert: 25. April 2019 13:42

Nach dem Stopp einer französischen Fregatte durch chinesische Kriegsschiffe in der Straße von Taiwan gibt es Spannungen zwischen Paris und Peking.

Frankreich pochte am Donnerstag auf die „Navigationsfreiheit“ in den Gewässern zwischen Taiwan und dem chinesischen Festland.

China protestierte seinerseits gegen das Vordringen der französischen Fregatte, da es die Meerenge als sein Hoheitsgebiet ansieht.

Paris in Kontakt mit chinesischen Behörden !!!

Aus dem Umfeld der französischen Verteidigungsministerin Florence Parly hieß es, vor dem jetzt erst bekannt gewordenen Vorfall von Anfang April hätten französische Marineschiffe „im Schnitt einmal pro Jahr die Straße von Taiwan durchquert“, und das ohne jeden Vorfall und jede Reaktion aus Peking. Paris stehe nun im Kontakt mit den chinesischen Behörden.

Ein Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums hatte zuvor betont, die französische Fregatte sei ohne Genehmigung Pekings durch die Meere....

https://www.epochtimes.de/politik/welt/spannungen-zwischen-p…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.399.264 von teecee1 am 22.04.19 19:09:30EU Super Staat

Paneuropäische Union

Das Ende der Souveränität

Die EU ist ein totalitäres Monster

Die Reform, die einen großen Unterschied machen wird

Das EU-Parlament ist eine komplette Farce

Assange, Brexit, QFS, GCR, EU-Wahlen und Notre Dame Feuer



Die Vereinigten Staaten von Europa


Die EU ist ein wichtiges Beispiel für die so genannte postindustrielle, postdemokratische Gesellschaft, in der nicht gewählte Bürokraten, Technokraten und „Experten“ einer unterdrückten menschlichen Gesellschaft diktieren. Das kann man wahrnehmen und es kommt jeden Tag vor.

Die riesige Täuschung des Jahrhunderts ist die Gründung eines totalitären bürokratischen Superstaates namens Europäische Union, der vor über 60 Jahren in der heutigen Form geplant und konzipiert wurde.





Es begann mit einer „Freihandelszone“ und verwandelte sich in den heutigen zentral diktierten Superstaat, wo die Grenze in Richtung Faschismus und Kommunismus überschritten wurde.

Der Plan von Anfang an war immer, die Europäische Union zu dem zu machen, was sie heute ist, und sie dort zu halten, bis sie den Punkt erreicht, an dem es kein Zurück mehr gibt. Dieser Moment ist fast gekommen, mit Vorschlägen für eine weitere Zentralisierung der Macht, die das, was von unseren Freiheiten übrig ist, auslöschen wird, was nicht mehr viel ist, wenn es um alle nationalen Souveränitäten innerhalb der EU geht. Dies steht im Einklang mit dem Ziel der archonetischen Blutlinie, die Macht dauerhaft zu zentralisieren und die Kontrolle über die Massen weltweit unaufhörlich auszuweiten.

Der ursprüngliche Plan für eine zentral kontrollierte faschistische/kommunistische Gemeinschaft der Vereinigten Staaten von Europa reicht Jahrhunderte zurück und stand bereits 1129 auf der Wunschliste der Tempelritter, lange bevor die Öffentlichkeit jemals davon gehört hatte. Die Hauptakteure hinter der Einführung der Europäischen Union sind die Illuminaten mit dem Haus Rothschild und ihrer Geheimgesellschaft der Rothschild Zionisten. Der ständig wachsende Einfluss der Archon Blutlinie auf die Menschheit erfordert die ultimative, absolute Zentralisierung der Macht, und der Plan ist, dieses Ziel um jeden Preis zu erreichen.

Der innere Kreis der Archon Blutlinien Eliten versammelt sich an einem einzigen „Bilderberger“-Tisch, um zu bestimmen, welche Schritte auf der ganzen Welt unternommen werden müssen. Dies ist der Grund für die unaufhörliche Zentralisierung der Macht in allen Bereichen unseres Lebens, wie ihr Projekt der Europäischen Union – das weltweit ähnlich geplant ist – die Nahrungskette, die Biotechnologie, die Energieversorgung, die Medizin, die Medien, das Militär (NATO) und so weiter zeigt. Unter dem Deckmantel der „Globalisierung“ wird die Macht in den Händen weniger Menschen und Großkonzerne konzentriert.

Das ganze menschliche Leben, wie wir es heute kennen, ist Opfer eines gigantischen, gedankengesteuerten Programms geworden, das die Weltbevölkerung Schritt für Schritt in den sprichwörtlichen orwellschen Alptraum führt. Sie werden vor nichts zurückschrecken, bis ihr Ziel erreicht ist, und wir befinden uns als eine globale Gesellschaft, am Punkt des Null-Rückgangs, an dem die Eliten planen, uns zu führen. Das alles ist im Detail in dem Buch Silent Weapons for Quiet Wars beschrieben. Dieses Buch legt den geheimen Plan dar, uns in die Neue Weltordnung zu führen. Gedankenkontrolle und emotionale Manipulationstechniken werden häufig eingesetzt, um uns dorthin zu bringen. Jeder sollte seine Logik und Urteilskraft einsetzen, um die Lügen und Täuschungen zu durchschauen.

Pan-European Union (Gesamteuropäische Union)

Die Paneuropäische Union steht im Einklang mit den Archon Rothschilds und den Archon Habsburgern, die über Jahrhunderte das Heilige Römische Reich in Europa regierten – genauer gesagt, das Archonische Reich. Otto van Habsburg wurde später Präsident der Paneuropäischen Union. Der Name Europäische Union war von Anfang an der Begriff, der mehr als 60 Jahre lang in Bezug auf den heutigen EU-Superstaat verwendet wurde. Zu den wichtigsten Geldgebern für die Europäische Union gehörten Rothschild Zionist und Rothschild Untergebener Max Warburg.

Die Europäische Union war ein wichtiges Ziel auf der Agenda der Archon für die globale Kontrolle. Max Warburg wurde zum Bankier von Hitler und war Direktor der IG Farben – der Rothschild-Schöpfung, die Hitler an die Macht brachte und das Konzentrationslager Auschwitz leitete.

Sein Bruder Paul Warburg war die treibende Kraft bei der Gründung der – für das Volk katastrophalen – Federal Reserve im Jahr 1913, die die Wirtschaft für die Rothschilds übernommen hat und derzeit die Eingeweide verschlingt. Max Warburg war auch ein anerkannter Förderer von Wladimir Lenin, Trotzki und der Russischen Revolution im Namen der Rothschilds.

Das Ende der Souveränität

Der Plan war schon immer, alle Souveränität Stück für Stück zu untergraben. Denke nicht, dass es keine Verschwörung gab – sie war weit im Voraus geplant.

Die Fischereiindustrie wurde durch Abkommen fast vollständig zerstört, und die EU-Fangquoten wurden speziell konzipiert und umgesetzt, um die Vollzeitfischerei finanziell unmöglich zu machen. Sir Crispin Tickle, ein Verhandlungsführer für das Vereinigte Königreich, hat zugegeben, dass die Regierung die Auswirkungen der Mitgliedschaft vollständig vertuscht hat, und er sagte, dass die unausgesprochene Regel lautete: „Rede nicht öffentlich darüber“. Sie alle haben von Anfang an gelogen, aber das ist es, was Archons tun – sie lügen und täuschen. Archon Betrüger und Verfälscher sind zu erwähnen, wie Blair, Cameron, Bush, Obama, die Clintons, Merkel, Sarkozy, Hollande, Macron, Rajoy, Rutte, Draghi, Junker ad infinitum.

Der ehemalige britische Premierminister Heath wurde ein Jahrzehnt später in einem BBC-Interview gefragt, ob er schon immer gewusst hätte, dass Großbritannien sich einem europäischen Bundesstaat anschließt. Er antwortete: „Ja, natürlich.

Ebenso war ihr Plan, den Kohlebergbau gemäß dem europäischen Konzept zusammen mit der Gewerkschaftsbewegung zu zerstören, die trotz all ihrer Fehler eine große Zahl von Menschen in gemeinsamer Sache zusammenbrachte und eine umfassende Strategie der Kluft und Herrschaft blockierte.

Premierministerin Margret Thatcher ernannte ihren Freund Lord Victor Rothschild 1975 zu ihrem „Sicherheitsberater“ und sie wählte ihre Kabinettsmitglieder sorgfältig aus, aus Gründen der Persönlichkeit, der Leichtigkeit der Manipulation und mit ziemlicher Sicherheit einer blutigen Verbindung zu den Archonten. Sie unternahm große Anstrengungen, um den Zusammenbruch der britischen Fertigungs-, Kohle- und Stahlindustrie herbeizuführen.

Interessanterweise war Thatcher bekannt dafür, dass sie vehement gegen die zunehmende Macht der Rothschild European Community war, während ihre Politik genau die Veränderungen herbeiführte, die bereits zum Zeitpunkt des ehemaligen Premierministers Edward Heath vereinbart worden waren, als er über die Blaupause zur Demontage der britischen Industriebasis zugunsten der Finanz- und Dienstleistungsbranche verhandelt hat.

Thatcher tat genau das, was die Rothschilds forderten, mit ihrer finanziellen Freiheit für alle, ihrer so genannten „Big Bang“-Deregulierung des Finanzplatzes City of London, die Parasiten wie dem von Rothschild kontrollierten Goldman Sachs und dem globalen Wirtschaftssystem die Tür öffnete. Der Urknall war eine wichtige ...


Das Feuer der Kathedrale Notre Dame ist eine falsche Flagge, die mit der Mitschuld von Papst Franziskus initiiert und von Macron, Merkel und May, die Satanisten sind, unterstützt wird, mit dem Ziel, die EU und die Zentralbanken zu retten. ...

http://finalwakeupcall.info/de/2019/04/24/eu-super-staat/

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/04/eu-super-s…


...............................................................................................................................

jay2k 🇩🇪 🇺🇸 @jay2kQ17 Mar 7

Ein Mini-Thread:

https://twitter.com/jay2kQ17/status/1103636725891518465



(2) Manfred Weber ist stellvertretender Vorsitzender der Paneuropa-Union Bayern, wie man auf Wikipedia nachlesen kann. Richard Coudenhove-Kalergi ist der Begründer der paneuropäischen Idee.



(3) Coudenhove-Kalergi trat schon 1919 mit seiner Pan-Europa-Idee hervor, die er 1924 in einem Buch publizierte. Darin propagierte er die „Vereinigten Staaten von Europa“, einen zentralen Bundesstaat, der von einem neuen geistigen Adel geführt werden sollte.



(7) Bereits vor fast 100 Jahren (!) hat sich eine globale (Finanz-)Elite Gedanken gemacht, wie man Europa und seine Bevölkerung kontrollieren könne. 1950 wurde Kalergi als erster überhaupt mit dem Karlspreis von Aachen ausgezeichnet.



(10) Nur wenige Monate später hat Merkel die Grenzen öffnen lassen. Der Rest ist Geschichte. Aber wie bekannt ist, dass Merkel schon 2010 mit dem Kalergi Preis ausgezeichnet wurde? Gefolgt von Van Rompuy (2012) und Juncker (2014)



(11) Die gleichen drei Akteure haben auch den Karlspreis bekommen. Nebst Donald Tusk, Martin Schulz, Emmanuel Macron, Wolfgang Schäuble, Bill Clinton und sogar Papst Franziskus. Und Kalergi war der erste Empfänger des Preises.

Glaubst du an Zufälle?



https://twitter.com/jay2kQ17/status/1103636725891518465
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.414.285 von teecee1 am 24.04.19 17:15:24 China ist bereit, sich Daimler und Deutsche Bank zu greifen, während das 4. Reich zusammenbricht

22. April 2019 von Benjamin Fulford


Deutschland und sein 4.-Reich-Regime werden belagert und sehen dem Zusammenbruch entgegen, aufgrund einer massiven Schuldenlast und öffentlichem Widerstand in besetzten Staaten wie Frankreich und Italien. Als Ergebnis könnte Deutschland gezwungen sein, seine Kronjuwelen – das Unternehmen Daimler Benz und die Deutsche Bank – an die Chinesen zu verkaufen, laut japanischem Militärgeheimdienst und anderen Quellen.

Das Feueropfer der Kathedrale Notre Dame an Moloch (Baal, Set, Satan) war ein verzweifelter Versuch der abergläubischen khazarischen EU-Satanisten, irgendwie noch ihr Glück zu wenden, sagen P2-Freimaurer-Quellen.




Notre-Dame : L'Elite veut mettre le feu à la France - Avril 2019
183,435 views

JC2R Officiel 2
Published on Apr 16, 2019
https://www.youtube.com/watch?v=NUNrzISV6Nc



Für normale Menschen ist es schwierig, die abergläubische Denkweise dieser Satanisten zu verstehen, aber grundsätzlich scheinen sie zu denken, sie seien in einer Schlacht gegen eine Göttin. Darum haben sie entschieden, „Notre Dame“ oder „Unsere Dame“ anzuzünden, weil sich das auf Maria bezieht. Maria ist natürlich der christliche Name der Göttin Isis, die ein Kind großgezogen hat, bis dieses Set oder Satan besiegen konnte. Aus demselben abergläubischen Grund erschufen diese Satanisten eine schreckliche Terrororganisation und versuchten, ihr den Namen ISIS zu geben, um die Unterstützung für die Göttin im Bewusstsein der Menschen zu schwächen.

Die Hoffnung war, durch die Opferung der Notre Dame die Gefühle Europas und der Welt hinter dem deutschen Rothschild-Sklaven Präsident Emmanuel Macron zu versammeln, wie sich die Amerikaner nach dem 11. September um George Bush Jun. versammelt haben, sagen die Quellen. Stattdessen wird laut vielen Quellen im französischen Gelbwesten-Widerstand die brennende Kathedrale Macron und seinen deutschen Drahtziehern zur Last gelegt.

„Die Schändungen der europäischen katholischen Kirchen und die Brandstiftung Notre Dames in Frankreich können ein Silberstreif am Horizont sein und zur Entlassung von Papst Franziskus und der Amtsenthebung des französischen Kardinals Philippe Barbarin führen“, sehen Pentagon-Quellen die Situation. „Die satanische globale jüdische Mafia könnte mit dem antichristlichen Terrorismus in Frankreich und dem Ostermassaker in Sri Lanka (bei dem keine Israelis getötet wurden) und anderswo ihr eigenes Todesurteil unterzeichnet haben“, fügten die Quellen hinzu.

Sicher weiß eine kritische Masse bewusster Menschen, speziell im Militär und den Geheimdiensten der Welt, dass der „Islamische Staat“ sich in Wirklichkeit auf den satanischen Staat, d.h. Israel, bezieht. Wenn also der „Islamische Staat“ die Verantwortung für die Massaker an Christen in Sri Lanka und anderswo übernimmt, weist das auf den wahren Täter – Israel – hin.

„Der heilige Krieg oder Kreuzzug des 21. Jahrhunderts gegen die Juden [khazarische Mafia] wird von Russland geführt, der EU und den USA, um die Christenheit zu verteidigen, unterstützt von Moslems“, sagen die Pentagon-Quellen voraus. Eine Gruppe gemäßigter Moslems unterstützt diese Aussage mit ihrem Schritt, einen Beraterstatus bei den Vereinten Nationen zu erhalten, um gegen Versuche zu kämpfen, einen islamisch-christlichen heiligen Krieg zu starten.
https://www.emirates247.com/news/muslim-council-of-elders-re…

Die Moslems sind sich völlig bewusst, dass der Versuch, die al-Aqsa-Moschee in Jerusalem zur gleichen Zeit in Brand zu setzen, als auch Notre Dame brannte, das Werk khazarischer Satanisten war, nicht das von Christen.

Wie diese Ereignisse zeigen, tobt die Schlacht gegen die satanisch-khazarische Mafia auf eine Weise, die traditionelle politische, religiöse und geografische Grenzen transzendiert.

Ein anderes Beispiel ist das ...

https://news-for-friends.de/benjamin-fulford-china-will-deutsche-bank-einnehmen-als-das-4-deutsche-reich-zusammenbricht-video//
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.399.264 von teecee1 am 22.04.19 19:09:3018.04.2019 | 02:04

Deutsche Wirtschafts Nachrichten·
Europas Unternehmen auf Kuba drohen Klagen in den USA


Die US-Regierung hat angekündigt, fortan Klagen gegen Unternehmen zuzulassen, die auf Kuba aktiv sind.

Im Handelsstreit mit der EU gießen die USA neues Öl ins Feuer. Die Regierung von Präsident Donald Trump verkündete am Mittwoch, dass sie künftig Klagen vor US-Gerichten gegen ausländische Unternehmen zulassen will, die in Kuba tätig sind. Die Trump-Regierung setzt sich damit über scharfe Warnungen aus der EU hinweg. Europäische Firmen sind in dem Karibikstaat erheblich engagiert. Außenminister Mike Pompeo kündigte an, die Klagen gegen im Kuba-Geschäft tätige Unternehmen sollten ab dem 2. Mai gesetzlich erlaubt sein. Er warnte, "jede Person oder Firma, die in Kuba Geschäfte macht", solle diese Ankündigung beachten. Nach Angaben der US-Chefdiplomatin für Lateinamerika, Kimberly Breier, soll es bei der Anwendung des Gesetzes keinerlei Ausnahmeregelungen geben. Das Gesetz stammt zwar bereits von 1996. Es war jedoch in den vergangenen Jahrzehnten von allen Trump-Vorgängern ausgesetzt worden - auch um westliche Partner nicht zu verprellen. Konkret ermöglicht ...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-04/46493635-europas-unternehmen-auf-kuba-drohen-klagen-in-den-usa-259.htm


.......................................................................................................................................

24.04.2019 | 02:04

Deutsche Wirtschafts Nachrichten·
EU steht Trumps Ölembargo gegen den Iran hilflos gegenüber


Während die US-Regierung das Ölembargo gegen den Iran verschärft, ist die europäische Zweckgesellschaft zur Umgehung der US-Sanktionen noch immer nicht funktionsfähig.

Die EU hat Kritik an der erneuten Verschärfung des US-Ölembargos gegen den Iran geübt. Die Aufhebung der Ausnahmeregelungen sei bedauernswert, sagte eine Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini am Dienstag in Brüssel. Das amerikanische Vorgehen drohe das Abkommen zur Verhinderung einer iranischen Atombombe noch weiter zu gefährden, zitiert die dpa die Diplomatin. Die USA hatten am Montag angekündigt, eine bisher bestehende Ausnahmeregelung für Unternehmen aus Staaten wie Italien, Griechenland und China Anfang Mai auslaufen zu lassen. Damit riskieren diese künftig US-Sanktionen wie einen Ausschluss vom amerikanischen Markt, wenn sie weiter iranisches Öl kaufen. Versuche von EU-Staaten, die US-Wirtschaftssanktionen auszuhebeln, sind bislang nicht erfolgreich. EU-Diplomaten bestätigten am Dienstag, ... (... Belt and Road ... vs ... Ping & Pong ...)

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-04/46526083-eu-steht-trumps-oelembargo-gegen-den-iran-hilflos-gegenueber-259.htm


................................................................................................................................

Saudi-Arabien lässt 37 Menschen hinrichten und stellt geköpften Kadaver öffentlich aus
24.04.2019 • 15:23 Uhr https://de.rt.com/1vhy

Saudi-Arabien hat 37 Menschen wegen Terrorismusvorwürfen köpfen lassen, darunter einen Minderjährigen. Die Mehrzahl gehörte der schiitischen Minderheit an. Die Leiche einer Person wurde zur Schau gestellt. Amnesty spricht von "Todesstrafe als politisches Instrument".

Es war zahlenmäßig die größte Hinrichtungsserie seit drei Jahren und die erste in diesem Ausmaß seit Kronprinz Mohammed bin Salman zum Thronfolger des saudischen Königshauses ernannt wurde. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International bezeichnete die Exekutionen als "Massenhinrichtung", die nach "Scheinprozessen" erfolgten. ...


Laut saudischem Innenministerium waren die Männer für ihre Rolle bei der Verbreitung extremistischer Ideologien sowie bei der Gründung von Terrorzellen zur Todesstrafe verurteilt worden. Die Hingerichteten, so das Ministerium, waren entschlossen, Spannungen im Land zu schüren und Chaos zu verbreiten. ...

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/87478-international-un…


... :rolleyes: ... da müsste unsere ganze Regierung etc. an Kreuze genagelt werden ... in Brandenburg auf den Gurken-Feldern als Vogel-Scheuchen aufgestellt ... und bis sie von alleine runterfallen stehen bleiben ...


-------------------------------------------------------------------------




..............

MMM


https://www.youtube.com/watch?v=uJRqRZhtqTo


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben