DAX+0,15 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,42 % Öl (Brent)-1,18 %

Dax - Dow - S&P - Trading - Cfd-Handel (Seite 1185)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
13.220,50
18:45:00
Deutsche Bank
+0,15 %
+19,99 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, Kritik bitte sachlich formulieren, persönliche Angriffe unterlassen Sie bitte
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, Kritik bitte sachlich formulieren, persönliche Angriffe unterlassen Sie bitte
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.460.323 von Puhug am 15.12.17 14:47:27Wenn ich mir den Chart noch einmal anschaue, dann ist zu vermuten, dass die
Welle z an der letzten eingetragenen "a" schon fertig war. - Darauf soll man im
Moment des Geschehens erstmal kommen. :keks:

Nun gut. Die Vorzeichen für eine Jahresendralley sind jetzt echt günstig.

Sehr gut kann ich mir nun Kurse bis zum Bereich 13400 vorstellen, wobei ich
bei ca. 13365 (PoC) einen Widerstand sehe.

Wenn es richtig crazy kommt, dann wünsche ich mir einen Jahreshöchststand
zwischen 13833 und 14465. Das wäre eine Traumzone für deutliche Korrektur
in 2018, auf die ich glatt mal mit einem Optionsschein handeln würde.
Hi Puhug,

mit solchen Höhen habe ich Probleme.
Die von dir angesprochene Wolfe Wave (dafür habe ich mich vor Elliott auch stark interessiert) gibt deine Ziele tatsächlich her, aber erst wenn die Mittellinie gebrochen wird.
Und die verläuft irgendwo oberhalb 13300

Bis dahin MUSS ich als Waver davon ausgehen, dass die Korrektur seit ATH nur äußerst krumm zählbar ist.

Heißt im Klartext:

Weihnachstsrallye hat meine Ziele erreicht.
Sie kann noch höher gehen, aber es muss jederzeit mit dem Downmove zur 12500 gerechnet werden.

Lirius
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.477.753 von lirius am 18.12.17 12:06:44Hi Lirius,

klar, aber ich schrieb ja auch "wenn es crazy kommt". ;)

Es sind halt plausible Ziele.

Ich habe eben mal genau nachgeschaut und der relevanteste PoC,
bevor es crazy wird, ist genau 13370,5.

Bisher scheint unser DAX rückschlagslos dahin donnern zu wollen und
dann schauen wir mal, wie es weitergeht.

Und noch was : Dein roter count mit einer schön extensierenden 3 taugt
auch schon für ein neues ATH und wenn das bricht, dann ist ein fetter
squeeze Schub möglich, auch weil sich dann eine übergeordnete bullische a-b-c
mit Start Ende August etablieren kann. Der letzte Downer mit 700 Punkten vom
bisherigen ATH war dann die b dazu.
Das wäre dann keine klassische EW-Zählung, aber was schert das den DAX ?

PS :
Wie meinst Du das mit der Mittellinie ?
Die wurde in der wolfe-Welle ja bereits im November geknackt, womit die
Monster-wolfe ja fertig sein kann. Aber viel viel lieber wäre mir ja, wenn sogar
die obere Begrenzung erreicht wird. - Eine kleine Chance haben wir jetzt ....
aber warten wir mal ab, was bei 13370 passiert, dann beim ATH und dann erst
lohnt es sich wieder darüber nachzudenken.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Habe diesen Superbuben inzwischen moderieren lassen und wenn es weiter so geht, dann werde ich ihm hier die Schreibrechte entziehen.

Das mindeste, was ich von einem halbweg gebildeten Trader erwarte ist:

- Lesekompetenz
- Sachlichkeit

Wenn Beides nicht mal in Ansätzen erkennbar ist, dann disqualifiziert Superbub sich selbst und sollte besser über eine Namenänderung Gedanken machen.
Hätte da durchaus passable Vorschläge wie Bledbub, Inkompetenzmilky oder Ähnliches

Begründung:

Bis weit in den Oktober hatte ich gepostet: Hände weg von Schorts.
Der Dax läuf weiter hoch

Zitat 4.10.17: Dax - "Dieser Chart läuft seit Monaten"

Chart:


Zitat 18.10.

Zitat vonlirius: Ich kann (leider für Shorties) nur das bereits Gepostete wiederholen:




Zitat 27.10.

Zitat vonlirius: Kurzfristig kleiner Rücklauf, wenn die 3 Up fertig ist, danach neues ATH





Zitat 5.11. - Hier war ich sicherlich einer der ersten, die von "oben möglicherweise fertig" posteten! :eek:
Zitat vonlirius: Und noch etwas mahnt aktuell zur Vorsicht:

Rechnet man 5 = 1, dann wäre oben im Bereich 13515 erst mal Feierabend
Das ist kein MUSS, kommt aber häufig vor.

Also derzeit durchaus darauf gefasst sein, dass wir demnächst die 4 Down erleben könnten - mit ordentlichem Bumms





9.11.

Zitat vonlirius: MoB gerissen, roter Weg scheidet aus

Stopp Long gestrichen
Blick muss wohl erst mal nach unten gehen





Zitat vonlirius:


Und vergangene Nacht schrieb ich zum wiederholten Male (in zwei Threads), der Dax muss mindestens durch die 13240
Klarer Long schreiben kann man eigentlich nicht.
Und dass ich selbst solche recht sichere Gelegenheiten mitnehme, versteht sich von selbst
Und daher beginne ich diese Woche bereits mit einem sehr fetten Plus
Welches komfortabel im Plus gesichert ist :D:D
Dieses hat bei Weitem die Miniminus von vergangener Woche ausgebügelt, als ich sogar von ZWINGENDEM STOPP im Sepp schrieb.
Warum? Auch das sieht man aktuell überdeutlich, sogar unser Sabberbub.


Das sei mal ein kleiner Rückblick gewesen.
Und ich wollte schon gerne unterstellen, dass jemand, der Müll postet wie dieser Minibub, zumindest das gelesen hat :cool::cool::cool:

Und Miniboy - was hast du bislang vorzuweisen?
Nichts, satte Rote, denn du hattest ja sofortigen Rückgang gepostet, gelle? :laugh::laugh:

So, jetzt war ich mal wieder richtig böse, aber ich denke, der Ärger ist verständlich




Klarstellung:

Sachliche Kritik - fein, genau das bringt alle hier weiter

Unsachlichkeiten, Inkompetenzen, Beleidigungen - Das war es dann mit Schreibrechten


Lirius
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.478.224 von Puhug am 18.12.17 12:41:41Das war keine Kritik, Puhug, nur ein kleines Vorsicht, denn ich habe eben immer noch den Korrekturabschluss auf dem Schirm, also den schwarzen Weg

Solange die 0-b-1 nicht gebrochen wird (ich wiederhole mich), kann aber rot laufen oder Wolfe

Ich hab mal versucht, so ne Wolfe hinzupopeln, deren Mittellinie ich meinte, wobei ich auf dem Gebiet nicht soooo kompetent bin :rolleyes:


6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Uch versuch es, werde ein paar Longgewinne nutzen, um im Sepp nen Short zu riskieren auf aktuellem TH
Absicherung 2 Punkte
Und für alle superbubigen Kleingeister, die ständig meinen, rumspamen zu müssen:

Das hat mit Ellitt nix zu tun, ist eher der Blick auf das aktuelle Mördergap

Auf der 87 geht die Hälfte raus, Stopp bleibt auf 91

Schönen Tag

Lirius
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben