checkAd

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA

eröffnet am 29.04.16 14:59:02 von
neuester Beitrag 16.06.21 13:43:05 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 387

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.06.21 13:43:05
Beitrag Nr. 3.865 ()
Interessanter ist Intershop🤔
SGT German Private Equity | 1,700 €
Avatar
16.06.21 13:13:52
Beitrag Nr. 3.864 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.522.967 von Ronzero82 am 16.06.21 13:09:03Solange der Erlös von Mr. Spex nicht als "Darlehen" nach Asien geht......Ironie wieder aus........für weiche Kosten, die zu keinen Aktiva führen.....in der Bilanz.
SGT German Private Equity | 1,700 €
Avatar
16.06.21 13:09:03
Beitrag Nr. 3.863 ()
SGT German Private Equity | 1,700 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.06.21 13:06:37
Beitrag Nr. 3.862 ()
zieht weiter an und das bei schwachem Gesamtmarkt, zu dem gibt es bis 1,82€ Anbieter!

Ungewöhnlich für SGT
SGT German Private Equity | 1,700 €
Avatar
15.06.21 19:36:33
Beitrag Nr. 3.861 ()
SGT German Private Equity | 1,680 €
Avatar
15.06.21 19:35:38
Beitrag Nr. 3.860 ()
Die Aktie ist markteng und zieht bei geringen Umsätzen schon mehrere Prozente an, kommt also darauf an, was morgen passiert! Zumindest wird sie gerade bei Aktiencheck analysiert, bekommt somit etwas mehr Aufmerksamkeit
SGT German Private Equity | 1,680 €
Avatar
15.06.21 19:19:36
Beitrag Nr. 3.859 ()
Das ist dann ein Invest von lediglich 33.000 - das wollen wir mal nicht überbewerten.
SGT German Private Equity | 1,680 €
Avatar
15.06.21 16:15:58
Beitrag Nr. 3.858 ()
Hallo Hao, da gebe ich dir sogar Recht, eine Bank will Sicherheiten, die können sie logischerweise nicht geben! Aber komm max noch 15 Tage und jemand hat offenbar massives Interesse zu 1,65€
SGT German Private Equity | 1,580 €
Avatar
15.06.21 15:12:44
Beitrag Nr. 3.857 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.482.535 von haowenshan am 11.06.21 14:39:00
warum durfte ebner stolz nicht in die subscription agreements des kooperationspartners einsicht nehmen?
hoppla, beim letzten beitrag ist ein n zuviel...

gut, dass nun jemand weiß, "wo Bartel den Most holt".
als anleger weiß man nicht mal, wer der asiatische finanzdienstleister sein soll, mit dem man kooperieren will. kurios ist auch, dass selbst ebner stolz nicht die kapitalzusagen für den kooperationspartner aus vertraulichkeitsgründen überprüfen konnte, es liegen lediglich eine präsentation des kooperationspartners, ein email des kooperationspartners und eine bestätigung des SGT managments vor, dass sie in entsprechende verträge einsicht nehmen konnten (siehe unten aus dem ebner stolz gutachten). warum gibt es keine unabhängige bestätigung des wirtschaftsprüfers oder dergleichen des asiatischen drittpartners?

bitte warum soll einem wirtschaftsprüfer aus VERTRAULICHKEITSGRÜNDEN eine einsichtnahme in entsprechende verträge verwehrt werden, während gleichzeitig das SGT management einsicht nehmen habe dürfen? ich verstehe das nicht. sind das SGT management nicht genauso betriebsfremd und bei kapitaleinwerbung vermutlich sogar konkurrenten?

dass das SGT managment ein interesse an dem reverse-merger gehabt haben dürfte, erscheint mir offenkundig, denn wie hätten sie sonst ihren eigenen liquiditätsbedarf in millionenhöhe stemmen sollen? wie ronzi meint, von luft und liebe können sie ja nicht leben. eine normale bank finanziert das meines erachtens nicht.

SGT German Private Equity | 1,580 €
Avatar
15.06.21 13:27:39
Beitrag Nr. 3.856 ()
Nun zieht sie an, fast 20000 Stk für 1,65 im ASK und das Angebot ist bis 1,85 dünn!

Quelle Orderbuch Xetra stand 13 Uhr
SGT German Private Equity | 1,580 €
  • 1
  • 387
 DurchsuchenBeitrag schreiben


SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA