checkAd

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA (Seite 332)

eröffnet am 29.04.16 14:59:02 von
neuester Beitrag 14.05.21 13:41:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.10.20 12:19:27
Beitrag Nr. 3.311 ()
Bei mir sind mittlerweile etwa 12 Prozent der angedienten Aktien für 2 EUR pro Stück eingebucht.

Der Rest ist aber immer noch nicht frei verfügbar. Depot bei DAB BNP Paribas

Wann werden denn die angedienten/nicht umgetauschten Aktien voraussichtlich wieder verfügbar sein ?
Weiß da jemand was ?
SGT German Private Equity | 1,660 €
Avatar
23.10.20 12:50:43
Beitrag Nr. 3.312 ()
Hallo Ollfried,

mach deiner Bank mal Dampf!

Bei uns (comdirekt + Sparkasse) ist fast alles bereits abgewickelt, sogar schon die Ausbuchung der 12%.
Außerdem konnte ich, wie auch im Thread ersichtlich, schon vor ein paar Tagen von den frei werdenden Stücken
verkaufen was ich wollte.

LG / :)
SGT German Private Equity | 1,660 €
Avatar
23.10.20 17:28:45
Beitrag Nr. 3.313 ()
Jetzt kommen offenbar massiv Aktien wieder in die Depots!
SGT German Private Equity | 1,600 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.10.20 17:44:33
Beitrag Nr. 3.314 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.479.482 von Ronzero82 am 23.10.20 17:28:45
Zitat von Ronzero82: Jetzt kommen offenbar massiv Aktien wieder in die Depots!


Nö. Umsatz wird eben auf TDG+Xetra+STG mit 23.xxx Stück angegeben. 5.xxx Stück stammen dabei von mir.

Es wurden aber 4.xxx.xxx Stück zum Verkauf angemeldet. Es konnten als ca. 3,5 Millionen Aktien nicht zu 2 Euro verkauft werden. Der heutige Umsatz ist demnach nicht mal 1 dieser zu 2 Euro verkaufsbereiten Aktionärsaktien. Ich befürchte das aller aller schlimmste, wenn auch nur ein Bruchteil dieser verkaufsbereiten Aktionäre ihre Aktien in einen nicht aufnahmefähigen Markt aus den Depots schmeissen.

Das Value-Argument für die Aktie ist angesichts der Aktienflut weggefallen.

Und das Dividenden Argument zieht nicht wirklich, da unklar ist, wann es überhaupt eine Dividende gibt und 10 Cent Dividende auf einen Kurs von 1,60 Euro (= 6,25 % Rendite) nicht zwingend attraktiv sind, wenn man sich im Markt umguckt und dort recht viele Aktien mit 8, 9, 10 und mehr % Dividende bezogen auf die Vor-Corona-Zeit entdeckt. Da bei vielen dieser Unternehmen das Geschäftsmodell an sich intakt ist, kann man annehmen, das nach dem Überwinden der Lockdownphase auch wieder ordentliche Dividenden gezahlt werden.

Deshalb bin ich hier heute teilweise ausgestiegen und habe in (hoffentlich bald wieder) dividendenstarke andere Aktien umgeschichtet.
SGT German Private Equity | 1,600 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.10.20 17:54:03
Beitrag Nr. 3.315 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.479.482 von Ronzero82 am 23.10.20 17:28:45
Zumindest der Aufsichtsrat Herr Gerhard Koning hält mit Stützungskäufen dagegen
Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 23.10.2020 / 16:12 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Vorname: Gerhard Nachname(n): Koning 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Aufsichtsrat b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA b) LEI 3912007QEOQAHN2Q1739 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE000A1MMEV4 b) Art des Geschäfts Kauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 1,65 EUR 4950,00 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 1,6500 EUR 4950,0000 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-10-22; UTC+2 f) Ort des Geschäfts Name: XETRA MIC: XETR 23.10.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA Bockenheimer Landstraße 109 60325 Frankfurt am Main Deutschland Internet: www.german-startups.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service

DGAP-DD: SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA deutsch | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13067535-dgap-dd-…
SGT German Private Equity | 1,630 €
Avatar
23.10.20 17:58:41
Beitrag Nr. 3.316 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.479.653 von Klaus321 am 23.10.20 17:44:33Hallo Klaus 321,

wenn Deine Erwartung für die Kursentwicklung so negativ ist warum bist Du dann nur teilweise ausgestiegen?

Es grüßt Dagobert Bull
SGT German Private Equity | 1,630 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.10.20 18:25:28
Beitrag Nr. 3.317 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.479.653 von Klaus321 am 23.10.20 17:44:33@Klaus das Problem, ist doch das man eine große Position garnicht für einen bestimmten Wert losbekommt! Das Handelsvolumen ist für GSG schon recht hoch und ohne Limit, wird keiner eine größere Stückzahl zum Verkauf stellen! die Einzige Chance, wäre wie schon geschrieben, sämtliche Startupanteile zeitnah und ohne langes Zögern, zuverwerten! Denke leider GSG agiert hier aber wieder zu vorsichtig und träge! Und die nächste Frage ist doch, wo soll für 2020 eine Divi herkommen?
SGT German Private Equity | 1,630 €
Avatar
23.10.20 18:39:04
Beitrag Nr. 3.318 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.479.851 von Dagobert Bull am 23.10.20 17:58:41Ein angekündigtes VP (Klaus) kann den Kurs ja nur nach unten bringen, für manche "leider", für andere "wie schön" (!?) :confused: :)
SGT German Private Equity | 1,630 €
Avatar
23.10.20 19:04:08
Beitrag Nr. 3.319 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.479.851 von Dagobert Bull am 23.10.20 17:58:41Weil niemand in die Zukunft blicken kann. Vllt. bleibt der große Ausverkauf ja aus, weil der Markt nicht aufnahmefähig ist. Oder es gibt positiv aufgenommene Nachrichten, die den Kurs Richtung 2 Euro hieven.

Deshalb habe ich erstmal nur einen Teil verkauft und diesen Teil eben in aus meiner Sicht attraktivere (potentiell) dividendenstärkere Aktien investiert. Jetzt beobachte ich was der Kurs hier macht und werde dann ggf. die restlichen SGT-Aktien auch mit Verlust verkaufen, um unter dem Strich besser dazustehen.
SGT German Private Equity | 1,630 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.10.20 04:40:30
Beitrag Nr. 3.320 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.480.706 von Klaus321 am 23.10.20 19:04:08
Zitat von Klaus321: Weil niemand in die Zukunft blicken kann. Vllt. bleibt der große Ausverkauf ja aus, weil der Markt nicht aufnahmefähig ist. Oder es gibt positiv aufgenommene Nachrichten, die den Kurs Richtung 2 Euro hieven.

Deshalb habe ich erstmal nur einen Teil verkauft und diesen Teil eben in aus meiner Sicht attraktivere (potentiell) dividendenstärkere Aktien investiert. Jetzt beobachte ich was der Kurs hier macht und werde dann ggf. die restlichen SGT-Aktien auch mit Verlust verkaufen, um unter dem Strich besser dazustehen.


Klaus deine Chancen stehen gut die restlichen Stücke mit Verlust zu verkaufen, um dann unterm Strich besser dazustehen. Das Ask im XETRA Orderbuch steht ja schon bei 1,60, da war kürzlich das Bid doch noch höher. :)
SGT German Private Equity | 1,570 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA