checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 201)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 07.05.21 13:59:53 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.02.19 09:00:28
Beitrag Nr. 2.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.839.651 von katjuscha-research am 11.02.19 08:58:07Mir dünkt als würdest du derzeit krampfhaft versuchen offensichtliche Zusammenhänge bewusst misszuverstehen. Meine Ausführungen waren eigentlich nicht codiert. Sei´s drum.
Avatar
11.02.19 09:20:59
Beitrag Nr. 2.002 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.839.651 von katjuscha-research am 11.02.19 08:58:07War doch schon bei mindestens 2-3 anderen Titeln dasselbe Muster (kann mich ad hoc nur an Covestro und glaube PBB erinnern).
Aufbau 1. Posi, dann der großer 6-stellige Nachschlag unter größtem Optimismus und 2 Wochen später ist's vorbei und es folgt die Depression.
Finde ich ja alles nicht so schlimm und man kann hier ja auch gerne traden, aber man muss halt nich kurzfristig den kompletten Thread kapern und bei jeder Bewegung seine Meinung um 180% drehen.

Es ist halt aktuell ein Trauerspiel mit dem Kurs, aber wie schon so oft gesagt, werden wir am 14.02. mehr wissen und wenn sich keine bösen Überraschungen ergeben, werde ich am Ende bestimmt froh sein, noch 2-3 Mal nachgekauft zu haben. Den "Warehousing-Efffekt" darf man nicht vernachlässigen, ich würde diesen aber noch überbewerten. Inwieweit dieser einmaligen Charakter hat oder reproduzierbar ist, wird sich ohnehin erst im Laufe der Zeit zeigen.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.02.19 10:02:41
Beitrag Nr. 2.003 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.839.804 von MrGurke am 11.02.19 09:20:59Nur zur Klarstellung: War nicht einer der letzten vermeldeten Zukäufe unter der Kategorie "warehousing" verbucht worden?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.02.19 10:06:45
Beitrag Nr. 2.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.840.122 von Be_eR am 11.02.19 10:02:41Habe ich auch so verstanden
Avatar
11.02.19 10:11:12
Beitrag Nr. 2.005 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.840.122 von Be_eR am 11.02.19 10:02:41Oh sorry, falls sich dein Posting auf meinen letzten Absatz bezieht...das sollte "nicht überbewerten" heißen, denn auch ich gehe davon aus, dass bei entsprechendem Marktumfeld aus dem Warehousing regelmäßig nette Gewinne erwirtschaftet werden sollten. Allerdings lässt sich aufgrund der geringen Historie die Höhe und Beständigkeit bzw. die Qualität von CC nur schwer evaluieren und konkretisieren.
Avatar
11.02.19 14:24:42
Beitrag Nr. 2.006 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.839.804 von MrGurke am 11.02.19 09:20:59PBB sagt mir leider gar nichts. Bei Covestro hat mich das (Lügen-)Management eiskalt überrascht und zum Ausstieg gebracht. Glaube kaum, dass man sich dafür rechtfertigen müsste.

Bringt und hier i.Ü. nicht weiter, warten wir also noch 3 Tage.
Avatar
11.02.19 17:02:02
Beitrag Nr. 2.007 ()
Avatar
11.02.19 18:43:06
Beitrag Nr. 2.008 ()
Und nicht vergessen:

Corestate diversifiziert aktuell ja auch das Portfolio und investiert vermehrt auch außerhalb Deutschlands. Zudem könnte ein abflauen des Booms auch dazu führen, dass kleinere Anbieter in Schwierigkeiten geraten was für gute Kaufpreise seitens Corestate beim Thema Übernahmen sorgen würde.

Außerdem sind die meisten Anlagen von Corestate in den Fonds nicht auf Kauf- und Verkauf spezialisiert, sondern es geht bei den Hannover Leasing Fonds in der Regel eher darum entsprechende Mieterträge zu generieren und daran sind auch die Provisionen geknüpft, also kein Risiko für Corestate auf der Ertragsseite.

Ebenfalls in die Karten sollte Corestate die steigende Nachfrage nach Mezzanine Finanzierungen spielen, befeuert durch den weiter anhaltenden Bau Boom der trotzdem deutlich unter der Nachfrage bleibt.

LG
Avatar
11.02.19 20:26:35
Beitrag Nr. 2.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.845.252 von kronos01 am 11.02.19 18:43:06
Zitat von kronos01: Und nicht vergessen:

Corestate diversifiziert aktuell ja auch das Portfolio und investiert vermehrt auch außerhalb Deutschlands. Zudem könnte ein abflauen des Booms auch dazu führen, dass kleinere Anbieter in Schwierigkeiten geraten was für gute Kaufpreise seitens Corestate beim Thema Übernahmen sorgen würde.

Außerdem sind die meisten Anlagen von Corestate in den Fonds nicht auf Kauf- und Verkauf spezialisiert, sondern es geht bei den Hannover Leasing Fonds in der Regel eher darum entsprechende Mieterträge zu generieren und daran sind auch die Provisionen geknüpft, also kein Risiko für Corestate auf der Ertragsseite.

Ebenfalls in die Karten sollte Corestate die steigende Nachfrage nach Mezzanine Finanzierungen spielen, befeuert durch den weiter anhaltenden Bau Boom der trotzdem deutlich unter der Nachfrage bleibt.

LG


Was auch immer hier passiert, die Sicherheitsmarge ist gigantisch. Ein Unternehmen mit Wachstumsraten von >20% für ein KGV 2018 von <5 (erwartet und noch Ende letzten Jahres bestätigt) plus Insiderkäufe... der Markt hat’s nur noch nicht kapiert.

Selbst eine korrupte Bude wie Publity hat sich wieder erholt.

Ich sehe hier 0% Risiko. Viele Immobilienwerte leiden momentan grundlos mit dem Restmarkt. Das wird sich auch wieder ändern.

Lächerlich die Bewertung. Kaufen und liegen lassen.
Avatar
11.02.19 21:03:19
Beitrag Nr. 2.010 ()
Die Bewertung ist wirklich lächerlich. Könnte der nochmalige Absturz unter die 30 vor den Zahlen auch gezielt gesteuert worden sein, um jetzt kurz vor dem 14.nochmal günstig an Stücke zu kommen?
Bei den Machenschaften in der heutigen Zeit kann man ja nix mehr ausschließen...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg?