DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-3,20 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 13.02.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
12.931,50
25.05.18
Deutsche Bank
+0,59 %
+76,41 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 13.02.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNInländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Jahr)2,7%2,7%3,1%
00:50JapanJPNInländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Monat)0,3%0,2%0,2%
01:50JapanJPNBank von Japan Präsident Kuroda spricht---
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)1,5%-6,1%
07:00JapanJPNWerkzeugmaschinenbestellungen (Jahr)48,8%-48,3%
08:45FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)0,3%0,2%0,2%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Jahr)2,2%2,3%2,5%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Jahr)3%2,9%3%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output n.s.a (Jahr)2,8%3%3,3%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Kernrate Output n.s.a. (Monat)0,3%0,3%0,3%
10:30GroßbritannienGBRDCLG Immobilienpreisindex (Jahr)5,2%4,9%5,1%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)2,7%2,6%2,5%
10:30GroßbritannienGBRVerbraucherpreisindex (Monat)-0,5%-0,6%0,4%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Output (Monat) n.s.a0,1%0,2%0,4%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Monat)-0,8%-0,7%0,8%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Jahr)4,7%4,2%4,9%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelspreisindex (Jahr)4%4,1%4,1%
10:30GroßbritannienGBRErzeugerpreisindex - Input n.s.a (Monat)0,7%0,7%0,1%
11:48SpanienESPAuktion 12-monatiger Letras-0,419%--0,402%
11:48SpanienESPAuktion 6-monatiger Letras-0,472%--0,459%
12:00USAUSANFIB Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen106,9106,2104,9
14:00USAUSAFOMC Mitglied Mester Rede---
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)2,8%-3%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-1,1%-0%
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills1,36%-1,48%
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand3,94 Mio.--1,05 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
DAX auf Erholungskurs
Nach einwöchigem Skiurlaub bin ich nun zurück im Forum. Geblendet vom vielen Schnee kam mir die Idee für eine neue Grafik meiner Charts. Ich hoffe, das Ganze - verbunden mit mehr Informationen als bisher - gefällt.





Weitere und ausführliche Analysen von mir gibt es wie immer auf:

https://www.trading-treff.de/trading/dax-auf-erholungskurs-o…

Ich wünsche viel Erfolg und gute Trades.

Ihr Gun73
Faschingsdienstag
Relevante Statistiken:

1. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Februar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-821-830/#…
2. DAX während der Faschingstage:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-891-900/#…
3. DAX nach einem Tag mit ca. 2,5% Verlust:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-681-690/#…
4. DOW nach einem Tag mit ca. 4,5% (4% - 5%) Verlust:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-901-910/…
5. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Februar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 12523,99
R2 12451,58
R1 12367,17
PP 12294,76
S1 12210,35
S2 12137,94
S3 12053,53

FDAX Pivots
R3 12574,33
R2 12473,67
R1 12412,33
PP 12311,67
S1 12250,33
S2 12149,67
S3 12088,33

CFD-DAX Pivots
R3 12576,17
R2 12478,23
R1 12414,57
PP 12316,63
S1 12252,97
S2 12155,03
S3 12091,37

DAX Wochen Pivots
R3 13321,51
R2 13037,05
R1 12572,27
PP 12287,81
S1 11823,03
S2 11538,57
S3 11073,79

FDAX Wochen Pivots
R3 13526,67
R2 13136,83
R1 12679,67
PP 12289,83
S1 11832,67
S2 11442,83
S3 10985,67

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
01.02.2018 13003,90
02.02.2018 12785,16
05.02.2018 12687,49
09.02.2018 12107,48
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 13.02.2018

Scheint als seien doch noch ein paar Bullen auf der Wiese. Doch irgendwie wirkten die noch etwas wacklig auf den Beinen und grundsätzlich echt eher verängstigt und schmächtig im Vergleich mir den Bären von letzter Woche...

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12270, 12112, 12070, 11955, 11863, 11804, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: verhalten


Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax nutzte zum Montag seine Erholungschancen Richtung 12410-12470, vertagte das Etappenziel aber auf Dienstag und erreichte somit zum Montag in der Spitze nur 12380 Zähler. Die Abarbeitung der Zone zwischen 12410-12470 ist er uns somit noch schuldig!

Somit wäre für den Dienstag ein Erreichen der 12410 noch durchaus denkbar. Besonders attraktiv wirkt nun der Bereich zwischen 12420 und 12435 um den Dax wieder nach unten zu kippen, da sich dort nun auch einige Fibonacci-Reaktionszonen hinzugesellen. Insgesamt ist die erste Erholungszone dennoch sehr breit und streckt sich von 12410 bis 12475. Darüber würde sich der Dax dann sogar Potential bis 12650 freilegen.

Nur wenn er das hier nun gehörig vergeigt und zum Dienstag unter 12250 zurückfällt sollten ein paar Alarmsignale angehen. Fällt er dann nämlich auch unter 12215 zurück würde er sich den Raum zwischen 12200 und 12100 öffnen. Der Weg zum offenen Xetra-Gap bei 12100 wäre mit dem Unterschreiten der 12215 somit nahezu unterstützungsfrei. Das stimmt nun nicht ganz, aber dennoch erachte ich den Bereich zwischen 12200 und 12100 eher als Durchlaufposten. Von 12100/12080 bestünden dann nochmal deutliche Erholungschancen. Nutzt er die nicht, sollten auch neue Jahrestiefs nicht mehr lange auf sich warten lassen....

Fazit: Zum Dienstag müssen die Bullen nun zeigen, ob sie die Erholung auch weiter voran treiben können, oder ob das zum Montag nun schon alles war. Die Zone bei 12410-12470 ist weiterhin eine schöne Zielzone der Erholungsbewegung, insbesondere der innere Bereich zwischen 12420-12435. Darüber zeichnet sich die nächste Zone erst bei 12650. Kippt unser Dax unter 12250 zurück, wären 12215 erreichbar. Fällt dann auch die, wäre ein schnelles Erreichen des Xetra-Gapclose-Levels bei 12100 denkbar.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
TRADES
Erstmal Charts:



Heute kein Text und Analyse, nur ein Bilderrätsel zum lösen...

Good Trades wünscht Milky
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.008.478 von *Milkyway* am 12.02.18 22:59:18Die Katze lässt das Mäusen nicht??????
Guten Morgen - Ami Futures sehr schwach heute morgen - es sieht nach DOWN (!) aus !!!
Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die XX.xxx kratzt. (Guckt bitte beim Wellendackel)
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)
September: +132 Punkte
Oktober: +3Punkte
November: -190 Punkte
Dezember: -338 Punkte
Januar: +97 Punkte

Im aktuellen Monat: +479 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken ;)

 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben