ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 343) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 29.09.20 16:34:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
12.08.20 16:03:59
Beitrag Nr. 3.421 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.735.789 von faultcode am 12.08.20 14:25:54Kommerzielle Raumfahrt ist auch ein ideales Investment für den privaten Kleinanleger.

Der Markt ist krisensicher und unabhängig von der Politik. Zudem kennt man die Produkte aus der eigenen Nutzung und kann diese daher auch gut beurteilen. Das Geschäftsmodell ist seriös, der Kapitalbedarf hält sich in Grenzen und die kommerzielle Nutzung ist leicht nachvollziehbar.

/Ironie aus

Jetzt muss Musk nur noch verkünden, dass die Raumfähren mit der bewährten Tela-Technik betrieben werden. Ich erwarte einen Tweet wie "soon deploying first supercharger in orbit to power spaceships"

Was kann da schief gehen???
Tesla | 1.442,42 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.08.20 16:08:43
Beitrag Nr. 3.422 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.737.301 von Kolovkolosh am 12.08.20 16:03:59
Zitat von Kolovkolosh: Kommerzielle Raumfahrt ist auch ein ideales Investment für den privaten Kleinanleger.

Der Markt ist krisensicher und unabhängig von der Politik. Zudem kennt man die Produkte aus der eigenen Nutzung und kann diese daher auch gut beurteilen. Das Geschäftsmodell ist seriös, der Kapitalbedarf hält sich in Grenzen und die kommerzielle Nutzung ist leicht nachvollziehbar.

/Ironie aus

Jetzt muss Musk nur noch verkünden, dass die Raumfähren mit der bewährten Tela-Technik betrieben werden. Ich erwarte einen Tweet wie "soon deploying first supercharger in orbit to power spaceships"

Was kann da schief gehen???


:laugh:

Und noch ein Problem zeigte sich bereits heute:
Die Kommunikation zwischen Elon Musks Weltraumfirma SpaceX und anderen Weltraumorganisationen scheint schlecht zu funktionieren. Der ESA-Satellit «Aeolus» musste einem «Starlink»-Satelliten bereits ausweichen, obwohl der ESA-Satellit quasi Vorfahrt hatte. SpaceX antwortete nicht beziehungsweise zu spät und nur per E-Mail. Man habe ein Problem mit dem Nachrichtensystem gehabt, schrieb SpaceX als Erklärung. «Wenn es jetzt schon Probleme gibt, wie soll das erst mit Zehntausenden Satelliten werden?», fragt sich Thomas Eversberg vom DLR.


https://www.watson.ch/wissen/digital/338168458-wie-elon-musk…
Tesla | 1.457,29 $
Avatar
12.08.20 19:27:25
Beitrag Nr. 3.423 ()
Vermutlich will sich Elon MUSK eigentlich auch von TESLA trennen, weil langweilig Autos gar nicht so sein Ding sind und stellt demnächst das SPACESHIP-X mit WARP-Antrieb vor.
Tesla | 1.530,99 $
Avatar
12.08.20 19:32:08
Beitrag Nr. 3.424 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.735.789 von faultcode am 12.08.20 14:25:54Das und der Wal ist wieder zurück. ;)

TC

What does a criminal stock manipulator do when a whistleblower proves he is committing massive accounting fraud and is feloniously spying on his employees? He engineers a stock split and magically a bunch of way-out-of-the-money call buying occurs. Congrats to Jay Clayton! $TSLAQ



https://twitter.com/TESLAcharts/status/1293598392099262475
Tesla | 1.531,20 $
Avatar
13.08.20 01:36:46
Beitrag Nr. 3.425 ()
das mal für's Protokoll. Sonst glaubt einem das später niemand mehr:

M3's in Europa -- ein paar Länder mit Wachstum haben sie bei Tesla doch noch gefunden. Rumänien zum Beispiel:



https://twitter.com/fly4dat/status/1293660508348981253


Finnland M3's im Juli z.B.: Null -- und Finnland ist nun nicht gerade ein Corona-Hotspot

Gut, den einen finnischen Verkaufsmann/frau schicken sie derweil in den Service. Dort kann er/sie einen Monat lang "paint issues" richten :D

Man darf nicht vergessen: ein bischen Verkaufs-Organisation haben die auch in so einem Land, und das verursacht immer Kosten

=> wie stellt sich Tesla das eigentlich vor?

Gut, könnte man sagen, die haben zu wenig Schiffe nach Europa geschickt, aber dafür 2 nach Hongkong: https://twitter.com/Paul91701736/status/1284679173538148352

Vernünftig ist das mMn überhaupt nicht. Oder Tesla macht so eine Logistik vielleicht doch nicht mehr ganz freiwillig.

Blöde Frage dazu: warum beliefert Fremont immer noch Hongkong und nicht Shanghai?

Wegen dem Verkaufsschlager Model Y?


UK ist in Europa in 2020 der wichtigste M3-Markt. Der Juli bestätigt das wieder.

EM weiß das. Daher war er ja da im Juni mMn: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1291475-3091-310…

--> bei Berlin jedenfalls ist seine neue Autofabrik mMn falsch, auch wenn ihm die Kenia-Koalition in Brandenburg jede Woche zujubelt

Noch.
Tesla | 1.554,76 $
Avatar
13.08.20 11:59:11
Beitrag Nr. 3.426 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.728.574 von faultcode am 11.08.20 23:25:59
Zitat von faultcode: ..."Operation Fund to baggy" secured :D


12.8.
Jim Cramer: Tesla's stock split helps young investors enter the market

Tesla | 1.322,00 €
Avatar
13.08.20 12:20:31
Beitrag Nr. 3.427 ()
Die Europazahlen von Tesla sind ja vernichtend. USA auch ganz schwach. RoW dann so stark? ist das realistisch?

Total deliveries Q2 2020 82,272
- USA 36,800
- Europa 11,984
---------------------------------------------
RoW 33,488
Tesla | 1.318,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.08.20 20:32:10
Beitrag Nr. 3.428 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.747.969 von DieroteZora am 13.08.20 12:20:31
Zitat von DieroteZora: Die Europazahlen von Tesla sind ja vernichtend. USA auch ganz schwach. RoW dann so stark? ist das realistisch?

Total deliveries Q2 2020 82,272
- USA 36,800
- Europa 11,984
---------------------------------------------
RoW 33,488


Zumindest nicht unmöglich, da China, Japan, Südkorea, etc. weniger stark vom Lockdown in Q2 betroffen werden, bzw. in China in Q2 schon wieder gelockert wurde.

Insgesamt sind die Zahlen schwach, das erwartete und versprochene Wachstum ist seit 8 Quartalen nicht zu erkennen (und wird in Zukunft vermutlich auch nicht (viel) besser).
Tesla | 1.622,93 $
Avatar
14.08.20 15:29:50
Beitrag Nr. 3.429 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.655.198 von faultcode am 13.05.20 02:37:00
Zitat von faultcode: derweil bedient sich Shill Alex ohne Quellenangabe bei @Paul91701736:
...

Alex, zu seiner damaligen Verwunderung, landete ja recht zügig auf Paul's "MP Block List".
(MP = Machine Planet)

Nebenbei: Alex ist selbst bei Fred geblockt :D (*)

Das heißt natürlich nicht, daß sie alle TSLAQ'ler auch aktivieren.

Ich nehme aber sowieso an, daß Alex auch mit einem unauffälligen Zweitkonto bei TSLAQ herumsucht. Siehe den "Bilderklau" oben.

..und man sieht, manchmal unter @alex_avoigt auch Likes an TSLAQ vergibt :laugh:
(@JCOviedo6 ist "Hardcore-TSLAQ" seit 2019-06 mit so viel Followern wie Alex)




=> da wird das Argument dann (bei Alex) eben zum Gegenargument gemacht

Man darf nicht vergessen: Alex lebt (auch) von seinem Tesla-Shill-Dasein mittlerweile und verkauft Abo's über Patreon

=> insofern erleichtert ihm TSLAQ das Leben ungemein, weil er dort täglich einen Fundus an Info's vorfindet, welchen er umdeutet und dann an seine Lemminge weiterverkauft :D

Man nehme nur obiges Beispiel:
• mMn hat Alex keine Chance, anderweitig und zeitnah an solche Research-Notes von Adam Jonas heranzukommen


Vor dem Hintergrund dieses Geschäftsgebarens ist Alex seinem Idol Elon Musk ("Elon is still misunderstood." (~)) näher als er das vermutlich selber wahrnimmt :D


(*) https://twitter.com/alex_avoigt/status/1260286365679435776
(~) https://twitter.com/alex_avoigt/status/1290208840726851584
Tesla | 1.408,80 €
Avatar
14.08.20 22:22:12
Beitrag Nr. 3.430 ()
Aha! Den Close-Preis wollte noch vor dem Wochenende auf "Rekord" schieben:

Tesla | 1.392,80 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben