Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,58 % EUR/USD0,00 % Gold+0,92 % Öl (Brent)+10,13 %

Brexit-Die Briten haben recht u.spinnen auch nicht (Seite 30)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.684.185 von Doppelvize am 28.05.19 21:55:58Das eine so lange Isolation doch so schwere Folgen hat🤪

Inklusionssversuch gescheitert. Kann man verstehen, Immer weniger Europäer möchten sich von Brüssel und den Regierungen der Nationalstaaten wie behinderte Kinder behandeln, und jede Kleinigkeit bis ins Privatleben regulieren lassen. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.688.580 von derdieschnautzelangsamvollhat am 29.05.19 11:48:34https://www.focus.de/politik/ausland/brexit-im-news-ticker-b…

28.06.19

"...Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson hat nach einem Zeitungsbericht die Franzosen wegen ihrer harten Haltung im Brexit-Streit als „scheiße“ beschimpft..."

---
Auch eine Art sich Freunde zu machen...

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.066.930 von 32199 am 19.07.19 18:16:38Geht doch nichts über eine objektive und ausgewogene Berichterstattung, so wie es der SPIEGEL uns vormacht...

;)
https://www.n-tv.de/politik/14-46-Moody-s-Risiko-eines-harte…
451.html" target="_blank" rel="nofollow">https://www.n-tv.de/politik/14-46-Moody-s-Risiko-eines-harte…
451.html
Mit einem Premierminister Boris Johnson hat aus Sicht der Ratingagentur Moody's das Risiko "No-Deal-Brexit" zugenommen. "Moody's ist weiterhin der Ansicht, dass ein EU-Austritt ohne Vertrag signifikant negativ für die Kreditwürdigkeit Großbritanniens und die mit ihm verbundenen Emittenten wäre", schreibt die Ratingagentur in einem Kommentar. Sollten nicht Neuwahlen eine klare Mehrheit für Brexit-Befürworter oder -Gegner bringen, dürften Regierung und Parlament in der Brexit-Frage gespalten bleiben.
ich freue mich darauf, dieses Großmaul krachend scheitern zu sehen. Dessen Tage in No 10 sollten heute schon gezählt sein
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.090.561 von IllePille am 23.07.19 21:18:01
Er wird gnadenlos scheitern
Darauf würde ich auch wetten. Allerdings sind die Quoten wenig attraktiv.

😂😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.090.813 von 32199 am 23.07.19 21:51:53So ein Quatsch, warum soll er scheitern? Die EU braucht UK "fast" noch mehr also umgekehrt. Und wir Deutsche brauchen UK sogar richtig fett.

Ich denken, Johnson wird die Rechnung der EU nicht bezahlen und ganz sicher wird er auch keine Grenze zu Irland bauen. Wenn die EU eine Grenze will, dann wird die EU (also wir Deutsche) die bezahlen. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.090.561 von IllePille am 23.07.19 21:18:01Das "Großmaul" kümmert sich wenigstens um sein Land, wie Salvini für Italien, Macron für Frankreich usw - nenne mir mal einen deutschen Politiker, der sich um unsere Interessen kümmert? :confused:

Zitat von IllePille: ich freue mich darauf, dieses Großmaul krachend scheitern zu sehen. Dessen Tage in No 10 sollten heute schon gezählt sein
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben