DAX-0,60 % EUR/USD-0,45 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 22.03.2019 (Seite 15)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.653 von BoomBooom am 22.03.19 10:42:21Danke für Deine gut gemeinte Hilfe! :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.169.779 von Matte0771 am 22.03.19 10:55:51Deine Linien passen nicht!

Wir haben die Unterstützung durchbrochen, und bei 11520 jetzt einen Widerstand!:lick:
Ich mache Feierabend, fast ohne jeden trade heute…

Gold will nicht starten, Dax hatte ich zwar bereits gestern aufm Schirm, aber ich wollte wohl zuviel, also habe ich keinen Einstieg gefunden heute morgen…

Was ich mal gemacht habe: meiner Wasserwaage folgend bißchen umher geschaut: ich habe mal Wochenkerzen im Dax gebastelt:und siehe da, umme viersechzig: da liegt ein Brett…

Tradet schön weiter, LJ geht angeln…

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.448 von smallstick am 22.03.19 11:51:08Genau... das sind meine Linien.

Wenn du andere hast musst du die traden.

Wo ist das Problem?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.121 von BigTS am 22.03.19 11:25:38
Zitat von BigTS: Kannst du ja mit beginnen

bei 1 Milliarde Streitwert darfst du erstmal 113.208,00 Euro Gerichtskosten auf den Tisch legen. Der Anwalt möchte sicherlich einen Vorschuss (mindestens 35-40.000) viel Spaß dabei:laugh:

Du solltest deine Freizeit sinnvoller nutzen


Z.B. endlich anfangen, zu Lesen, Lesen und nochmals Lesen... ;)

Hier gab's (gibt's?) immer wieder prima Buch-Tips! Ich bin für so einige Empfehlungen aus diesem Forum sehr dankbar - und stelle auch immer mal wieder gerne was vor!

Könnt' wetten, solarstar hat inzwischen immer noch nicht, wenigstens mal endlich die "Flash-Boys" gelesen (wie ihm des öfteren hier empfohlen!) - geschweigedenn des ganze philosophische Gedöns (R.D.Precht: z.B. "Jäger,Hirten, Kritiker", R. Dobelli: z.B. "Die Kunst des klaren Denkens", E.v.Rotterdam "Lob der Torheit", ...) oder Statistik-/Wahrscheinlichkeitssachen ("Das Ziegenproblem", "Freakonomics", div. Roulette-Bücher, V.Wiebe o.ä., ect...) - oder wie wärs mit bissl Naturwissenschaftlichem auf der Suche nach dem Verständnis für Preisfindungsprozesse an den Märkten, z.B.:

https://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/…

https://www.was-darwin-nicht-wusste.de/wunder/mathematische-…

Damit müßte man erstmal ein paar Wochen beschäftigt sein und dann dürfte der Vorwurf "Betrug" auch schnell vom Tisch sein! - Nicht alles, was man nicht auf den ersten Blick versteht, ist gleich "Betrug"! JEDER Marktpreis ist zu jeder Sekunde "der Richtige" - qua Definition von "Marktpreis"! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.526 von Eljot80 am 22.03.19 11:58:00:)
Ein entspanntes Angeln wünsche ich dir mein Lieber.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.562 von Matte0771 am 22.03.19 12:00:48Kein Problem, alles gut.
Danke Dir auch für Deinen Trade!:)
Arbeite ja mit Deinem Chart, und habe eben noch 2 weitere Linien.

Habe aber keine Zeit mir mehr Arbeit zu machen, und beschränkte Möglichkeiten, wenn ich unterwegs bin.
Das Danke ist auch absolut ernst gemeint.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.170.757 von smallstick am 22.03.19 12:17:06Hab nur ein Problem, dass ich gesagt kriege,

dass ich was falsch mache, bevor nicht das Gegenteil bewiesen ist :D
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben