DAX+0,70 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,21 % Öl (Brent)-0,24 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 18.04.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 18.04.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen591 Mrd.¥--1,754 Bil.¥
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien528 Mrd.¥-1,463 Bil.¥
02:00USAUSAOPEC Treffen---
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe49,5-49,2
06:30HollandNLDArbeitslosenquote, saisonbereinigt (3M)3,3%-3,4%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)-0,1%0,2%-0,1%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)2,4%2,7%2,6%
09:15FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen50,549,849,1
09:15FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe49,65049,7
09:15FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex5049,748,9
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen55,655,155,4
09:30DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex52,151,751,4
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe44,54544,1
10:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )0,3%-0,8%3,1%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )-2,9%-3,9%-1,2%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )-2,7%-1,6%1,8%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )1,3%-2,7%0,6%
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen52,553,253,3
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe47,847,947,5
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex51,351,851,6
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Monat )1,2%-0,3%0,2%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Jahr )6,2%4%3,8%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Jahr)6,7%4,6%4%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Monat)1,1%-0,3%0,4%
10:40SpanienESPAuktion 10-jähriger Obligaciones--1,121%
14:30USAUSAControlling des Einzelhandels1%0,4%-0,2%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)1,2%0,7%-0,4%
14:30USAUSAEinzelhandelsumsätze (Monat)1,6%0,9%-0,2%
14:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)0,6%0,2%0,1%
14:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze (Monat)0,8%0,4%-0,3%
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung192 Tsd.205 Tsd.196 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,653 Mio.1,72 Mio.1,713 Mio.
14:30USAUSAPhilly-Fed-Herstellungsindex8,510,413,7
14:30KanadaCANADP Änderung der Beschäftigung13,2 Tsd.-36,2 Tsd.
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen52,95555,3
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex52,8-54,6
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung52,452,852,4
16:00USAUSABusinessinventare0,3%0,4%0,8%
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes92 Mrd.87 Mrd.25 Mrd.
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills2,4%-2,375%
18:10USAUSAFOMC Mitglied Bostic Rede---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung825-833

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 18. April 2019
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 18. April 2019

!!! Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 18. April 2019:
BUY Stopp @ 12.203 (Kauf)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Kleiner Verfallstag am Gründonnerstag
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
2. Ostern-Statistik für DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-411-420/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-411-420/#…
3. Typischer Monatsverlauf im April für DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 12311,19
R2 12253,10
R1 12203,08
PP 12144,99
S1 12094,97
S2 12036,88
S3 11986,86

FDAX Pivots
R3 12352,33
R2 12286,67
R1 12242,33
PP 12176,67
S1 12132,33
S2 12066,67
S3 12022,33

CFD-DAX Pivots
R3 12327,10
R2 12261,80
R1 12218,30
PP 12153,00
S1 12109,50
S2 12044,20
S3 12000,70

DAX Wochen Pivots
R3 12256,40
R2 12143,78
R1 12071,85
PP 11959,23
S1 11887,30
S2 11774,68
S3 11702,75

FDAX Wochen Pivots
R3 12303,00
R2 12181,00
R1 12110,50
PP 11988,50
S1 11918,00
S2 11796,00
S3 11725,50

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
15.04.2019 12020,28
19.03.2019 11788,41
02.04.2019 11754,79
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
15.04.2019 12044,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 18.04.2019

Mit einem kräftigen Stoß konnte der Dax nun auch die 12100 hinter sich lassen und weiter gen Norden streben. Der Aufwärtstrend ist damit weiter bestätigt und auch noch intakt.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: taucht in die heiße Zone oben ein


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax erreicht bei 12100 ein weiteres wichtiges Ziel in seiner Erholungsbewegung. Die 12100 als solche war durchaus wichtig und auch mit deutlichem Reaktionspotential. Sobald der Markt aber über die 12125 schnippst, waren unabhängig dessen unmittelbare Anschlusskäufe bis Hoch an die 12220 und 12300 zu erwarten. Und das tat unser Dax auch. ohne auch nur ansatzweise der 12100 den nötigen Respekt zu zollen, warf sich unser Dax direkt über die 12125 und drängt sich hoch bis schon fast an die 12220 heran.

Damit läuft unser Dax nun in die richtig heiße Zone auf Tages-, Wochen- und Monatsebene ein, in der die mittlerweile fast 2000 Punkte lange Erholungsbewegung seit Weihnachten auch mal einer größeren Umkehr begegnen könnte. Insbesondere der Bereich zwischen 12270 und 12350 erscheint dabei nun maßgeblich. Grundsätzlich befindet sich der Dax aber noch in einer sehr guten Verfassung. Im Sinne der angesprochenen Umkehr, sollten also mindestens mal ein paar Umkehrsignale kommen und auch rote Kerzen auf den größeren Zeiteinheiten. Solange das nicht erfolgt, sollte im Zweifel mit weiter Aufwärts und gar noch mit einer Beschleunigung der Bewegung gerechnet werden.

Unterhalb stellen nun 12120-12100 schon eine gute Unterstützung dar, die unseren Dax bereits wieder deutlicher aufdrehen kann, darunter wäre dann 12030/12005 die nächste Station, die ich nun zum Donnerstag allerdings noch nicht erwarte.

Dann wünsche ich schon mal viel Erfolg am Donnerstag und ein paar schöne, ruhige Feiertag! Denken Sie auch daran, dass ein langes Wochenende vor uns liegt. Auch hinsichtlich Gap-Risiko ist das nicht ganz unwesentlich, da die Amerikaner am Montag schon handeln dürfen.

Fazit: Die 12100 ist überrannt. Weitere Ziele auf 12220 und 12270-12350 ploppen nun auf. Grundsätzlich läuft unser Dax nun aber in eine heiße Zone ein, die auch mal mittelfristig wieder eine kleine Trendumkehr erwirken kann, nach nun immerhin schon fast 2000 Punkten ununterbrochener Erholung. Noch ist der Dax aber weiter aufwärts gerichtet und kann auch noch durchaus im Trend aufbeschleunigen. Das sollte man nicht unterschätzen und sich auch nicht so sehr an die niedrige Volatilität gewöhnen. Solange er also noch nicht eindreht ist weiteres aufwärts zu favorisieren. Rücksetzer dürften nun im Support-Bereich bei 12120-12100 wieder aufdrehen oder zur Not noch die 12030/12005 bedienen. Erwarte ich nun aber eher nicht.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Dax
"Obergrenze" mit nur einer "Auflage" (gelb markiert).

Short bleibt für mich Favorit.


LG - Betty


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.380.653 von idRldK am 17.04.19 23:02:15hei Betty!

Als Chart-Nix-Versteher meine Meinung:

Ich bin voll bei Dir, bzw. Deinen Ideen...

Jedoch sind die 200 im Dax einfach zu verlockend: optisch und markentechnisch....

ich werfe mal in den Raum: 01.10 und 15.04... da sind Kräppels zu finden...

Mit etwas Momentum startet dax durch, völlig ungewollt und ohne CT...

Auch wenn ich jetzt wieder den Schisser markiere: das ist ein heisses Eisen, bin morgen auf den ok-ok "kleinen Verfall" gespannt... Ist die 12050 LJs Wasserwaage?

Gute Nacht

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.380.683 von Eljot80 am 17.04.19 23:13:23Die Nacht ist aktuell Rot.
Vix steigt (vola).
12050 Max Pain.
9.30 Einkaufsmananager Index.
Dann dürfte die Entscheidung fallen.
Mein Favorit sind die 12075.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.380.683 von Eljot80 am 17.04.19 23:13:23
Zitat von Eljot80: hei Betty!

Als Chart-Nix-Versteher meine Meinung:

Ich bin voll bei Dir, bzw. Deinen Ideen...

Jedoch sind die 200 im Dax einfach zu verlockend: optisch und markentechnisch....

ich werfe mal in den Raum: 01.10 und 15.04... da sind Kräppels zu finden...

Mit etwas Momentum startet dax durch, völlig ungewollt und ohne CT...

Auch wenn ich jetzt wieder den Schisser markiere: das ist ein heisses Eisen, bin morgen auf den ok-ok "kleinen Verfall" gespannt... Ist die 12050 LJs Wasserwaage?

Gute Nacht

LJ




Hi Eljot80

diese geraden Marken werden im Falle eines möglichen Down-Moves fast NIE direkt angelaufen

war eigentlich gut zu sehen (auch im Hinblick auf frühere Konstellationen) dass hier ein "Überschiessen" über die allgemeine bekannte Trendlinie von den Big Boys angesteuert wird, um dortige Stop-Losse abzugreifen, was sich ja wieder bestätigt hat

sonst wärs ja zu "einfach" ;)

Dir gute Geschäfte weiterhin :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.380.998 von smallstick am 18.04.19 04:59:05Moin moin,

Wurde das Maxpain um 450 Punkte hoch verlegt dachte das wär mindestens 11600?

Bei mir leuchtet weiter Rot Rot

Gold Rot
Dax Rot bzw. Einstand aktuell hoffe das ändert sich denn der Wetteralgo denkt wie ich denke und du denkst, viel Glück Small.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben