checkAd

wikifolio Wasserstoff und Batterie (Seite 5)

eröffnet am 17.11.20 20:31:45 von
neuester Beitrag 08.04.21 17:20:20 von

ISIN: DE000LS9QGE0 | WKN: LS9QGE
166,66
16:11:59
Lang & Schwarz
-1,75 %
-2,97 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.02.21 08:26:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.943.934 von 1erhart am 11.02.21 08:17:14Das freut mich, dass sie das wikifolio interessiert 😀. Falls es weitere Fragen oder Anregungen gibt, einfach melden.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 223,56 
1 Antwort
Avatar
11.02.21 08:28:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.944.129 von qago86 am 11.02.21 08:26:47Wie gesagt das Thema ist momentan sehr interessant und ich halte ja selbst einige Werte aus diesem Bereich.

Deshalb schaue ich mir solche Wikifolios immer wieder mal an.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 223,56 
Avatar
11.02.21 19:15:35
Auf Wochensicht hat sich der Kurs des wikifolios Wasserstoff und Batterie sich wenig bewegt und verliert zur Vorwoche 0,3% (Stand: 16:30 Uhr).
Gar nicht bewegt hatte sich der Kurs von Montag bis Mittwoch. „Schuld“ daran war die Aktie von American Lithium. Hier hatte das Unternehmen von sich aus darum gebeten den Handel auszusetzen, da es wichtige News zu verkünden hatte. So wurde am Dienstag bekannt gegeben, dass eine Zusammenführung mit Plateau Energy Metals durchgeführt werden soll. Dieses Unternehmen hat u.a. eine Mine für die Lithiumförderung errichtet, welche sich in Peru befindet. Durch die Fusion sollen Synergien geschaffen und die Kosten gesenkt werden. (Quelle: https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:LI-3029414). Die Anleger honorieren diese gute Nachricht und lassen die Aktie im Wochenvergleich um 33% steigen und landet damit in unserem Wochenranking auf Platz 1.
Mit einem Plus von 12% landet FuelCell Energy auf Platz 2. Das Unternehmen konnte heute verkünden, dass es einen langfristigen Liefervertrag gewinnen konnte. (Quelle: https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:XBC-3030657).
Mit Plus 8% landet der größte Lithium-Minenbetreiber auf Platz drei. Besondere Nachrichten konnten nicht ausgemacht werden.
Die rote Laterne hat diese Woche CleanPowerCapital, da das Wochenminus 20% beträgt. Nach dem steilen Aufstieg in den letzten Wochen ist so ein Rückgang auch normal. Die relative Stärke bei der Aktie ist weiterhin hoch. Eine besondere Nachricht wurde in dieser Woche veröffentlicht. So hat die Hauptbeteiligung des Unternehmens verkündet, dass es u.a. Wassersoff aus Biomethan gewinn will. Dieses entsteht durch die Gährung von Abwasser, Tierdung oder Speisereste und kann anschließend zu blauen H2 umgewandelt werden. Somit wäre der Rohstoff ein nahezu kostenloser Abfall, welcher sich relativ leicht umwandeln lässt. Dadurch wird weniger Energie benötigt und der Wasserstoff könnte somit günstig angeboten werden (Quelle: https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-02/5198754…
Nach der heutigen Auswertung (16:30 Uhr) lag der Fear-and-Greed-Indikator bei 57 Punkten und damit knapp über der neutralen Zone. Daher wurde wieder eine Aktie aus dem Bereich Batterie und eine aus dem Wasserstoffsektor gekauft. Somit liegt die Investitionsquote bei 92%.
Neu hinzugekommen ist die Aktie von SGL-Carbon. Diese kennt in den letzten Jahren zwar nur noch einen Weg: nach unten. Aber in der letzten Zeit hat man sich neu aufgestellt und setzt verstärkt auf den zukünftigen Trend der Elektromobilität. Wir schreiben die Aktie dem Wasserstoff zu, da dieses u.a. Membranen für Brennstoffzellen produziert. Ein Hauptkunde hierfür ist Hyundai, welche hier sehr großes Potential sieht und bereits H2-Brummis in der Schweiz verkauft.
Recht schwer ist es mir gefallen den zweiten Titel zu kaufen, da der Kurs mit 0,04€ sehr niedrig ist: Redflow. Das Unternehmen sitzt in Australien und verkauft Nasszellenbatterien. Dies aber bereits in der dritten Generation. Zwei Informationen ließen mich jedoch aufhorchen. So wurde im letzten Quartalsbericht verkündet, dass eine erste Großanlage im Bereich von 600Kwh bei einem Kunden installiert werden soll (Quelle: https://hotcopper.com.au/threads/ann-redflow-and-optus-resil… Zudem sollen in Australien ein Teil der Funkmasten durch Batterien „stabilisiert“ werden. Dieses Vorhaben unterstützt die Regierung mit öffentlichen Geldern und freut sich, dass Redflow ein Teil davon ist. Die Technologie ist bei ähnlichen Projekten in Neuseeland und Südafrika bereits im Einsatz. (Quelle: https://hotcopper.com.au/threads/ann-redflow-and-optus-resil… Die Auswirkungen auf das wikifolio sollten zudem (erstmal > mal schauen wo die Reise hin geht) gering sein, da die Gewichtung nur bei 3,3% liegt.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 217,51 
Avatar
15.02.21 18:59:20
Das wikifolio Wasserstoff und Batterie steigt heute um 4% und erreicht mit 224 Punkten ein neues Verlaufshoch und das obwohl die amerikansichen Börsen heute geschlossen haben. Seit Beginn im April 2020 macht das somit ein Plus von 126%.

Heute haben wir einen Trade ausgeführt, welcher nicht nach unserem System handelt. So wurde die Aktie von Akasol verkauft, da diese ein Übernahmeangebot von Borg Warner erhalten haben. Dieses liegt bei einem Kurs von 120€ und ist bereits zu 59% angedient, da die Firmeneigner ihre Anteile verpflichtend angedient haben (Quelle: https://www.iwr.de/news/us-autozulieferer-borg-warner-will-b… Der Verkauf im wikifolio konnte bei knapp 124,50€ ausgeführt werden, da wohl die Börse auf eine Aufstockung des Übernahmepreises setzt.

Bei der Recherche nach dem übernehmenden Unternehmen wurde zudem ein Artikel gefunden, welcher ebenfalls aufhorchen lässt. Borg Warner hat einen eigenen Elektromotor entwickelt, welcher mittels Hochvolttechnologie funktioniert und somit sehr effizient sein soll. (Quelle: https://www.golem.de/news/hairpin-wicklungen-borgwarner-brin… Somit ist die Fusion mit Akasol absolut perfekt, da nun ein abgestimmtes System aus Antrieb und Batterie entwickelt werden kann. Zudem hat das deutsche Unternehmen sich ohnehin auf den Schwerlast (LKW, Busse, Züge, Schiffe) konzentriert. Somit wird die Aktie in die Watchlist mit aufgenommen.

Das freie Cash belassen wir bis zur nächsten Auswertung unberührt. Sollte der Fear-and-Gear-Indikator dann in einem moderaten Bereich liegen, wird das wikfolio H2Batt voll ausgelastet werden.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 225,89 
Avatar
18.02.21 19:06:43
Auf Wochensicht hat sich der Kurs des wikifolios „Wasserstoff und Batterie“ Federn lassen müssen und gibt zum Zeitpunkt der Auswertung (16 Uhr) 8,6% ab.
Ab heute haben ich mir eine Benchmark auferlegt, welche aus zwei Zertifikaten besteht und der wikifolio-Zusammensetzung ähnlich ist. Dies ist jeweils ein Zertifikat aus den beiden Unternehmenssektoren in die dieses wikfolio investiert. Zudem enthalten beide ebenfalls bis zu 10 Aktien aus dem Batterie- (ISIN:DE000SLA8F91) und Wasserstoffsektor (ISIN: DE000SLA8F83) und wurden von „DER AKTIONÄR“ in Zusammenarbeit mit MorganStanley erstellt. Diese gaben auf Wochensicht mit -11%, sogar noch mehr ab.
Ein Grund für den Rückgang in den letzten Tagen ist wohl das „Gerücht“, dass die Inflation und damit die Zinsen in absehbarer Zeit wieder steigen könnten. Insbesondere wird der Zinssatz der 10-jährigen US-Anleihen stark beobachtet. Dies ist richtig, wenn man den Vergleich zu einem halben Jahr zieht. So bekam man im Juni letzten Jahres nur 0,6% und mittlerweile sind es knapp 1,3%. Schaut man jedoch etwas weiter zurück, so stiegen der Zinssatz auch im Zeitraum vom August 2019 (ca. 1,5%) auf bis zu knapp 2,0% im Dezember desselben Jahres (Quelle: https://de.investing.com/rates-bonds/u.s.-10-year-bond-yield… In dieser Zeit schaffte der DowJones immerhin ein Plus von fast 10% und der Nasdaq 100 sogar deutlich mehr.
Zudem hat der FED-Chef gestern deutlich gemacht, dass eine Umkehr der derzeitigen Geldpolitik noch nicht absehbar ist (Quelle: https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/geldpoliti… Im Übrigen liegt die Verzinsung von deutschen Staatsanleihen noch immer Minusbereich.
So ganz werden wir das Thema jedoch nicht aus den Augen verlieren. In einem anderem wikifolio haben wir 4 Hauptindikatoren entwickelt, welche sich speziell auf die USA beziehen und indem der Zinssatz eine Teilrolle spielt. Daher werden wir diese zukünftig ebenfalls genau beobachten und gegebenenfalls im wikifolio H2Batt handeln. Derzeit sind hier drei der vier Indikatoren grün und zeigen somit langfristig steigende Kurse an.
Einen Rückgang gab es auch bei dem Fear-and-Greed-Indikator. Dies ist mit Stand 18:30 Uhr bei 56 Punkten und zeigt nur eine geringe Gier-Stimmung an.
Daher habe ich, wie am Montag angekündigt, das restliche Cash genutzt und so die Aktienquote wieder auf 100% gebracht.
Neu hinzugekommen sind SFC Energy, Manz und der Millenial Lithium. Alle drei sind von ihren Hochpunkten wieder einiges zurückgekommen, sodass der Einstiegszeitpunkt ganz gut sein könnte.
Auf Wochensicht gab es aufgrund des Rückganges nur zwei Gewinner: Redflow (+12,9%) und IBU-Tec advanced (+10,5%). Zweiteres hat am Dienstag eine Kapitalerhöhung durchgeführt und so 25 Mio. € bei institutionellen Investoren eingesammelt (Quelle: https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=sto… Das Geld soll dazu genutzt werden um die Produktion bei den Batteriematerialien auszubauen. Auf Platz drei landete der Minenbetreiber und Teslazulieferer LiventCorporation (-0,3%).
Auf den hinteren Rängen landeten insbesondere die sehr gut gelaufenen amerikanischen Wasserstoffaktien FuelCell (-22,1%), Bloom Energy (-20,7%) und Plug Power (-17,6%). Alle drei liegen seit der Aufnahme im wikifolio mit +39%, +68% und +531% noch sehr gut im Plus.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 203,54 
Avatar
19.02.21 09:43:16
Der Handel des wikifolio H2Batt ist derzeit nicht möglich, da derzeit Bezugsrechte aufgrund der Kapitalmaßnahme der IBU-Tec durchgeführt werden. Dadurch kann das System keinen Kurs ermitteltn: https://www.wikifolio.com/de/de/hilfe/faq/handeln/kapitalmas…



Ich melde mich wieder, sobald der Handel möglich ist.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 203,54 
1 Antwort
Avatar
19.02.21 10:34:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.097.298 von qago86 am 19.02.21 09:43:16Es werden wieder Kurse für das wikifolio H2Batt ermittelt.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 200,33 
Avatar
25.02.21 19:25:40
In den letzten Tagen liest man vermehrt, dass aufgrund neuaufkeimender Zinsängste die Börsen einen Rückwärtsgang einlegen. Aber stimmt das? Nein nicht ganz. So findet derzeit eine Umschichtung in Value-Aktien statt. Davon profitiert der DowJones, welcher gestern sogar ein neues Rekordhoch erreicht hatte. Verlierer dagegen war der USTech 100.
Dieses umschichten ist jedoch immer mal wieder zu beobachten. Insbesondere in Schwächephasen wird der Technologiesektor stärker verkauft. Bei einem Aufwärtstrend steigen diese Aktien dagegen wieder stärker an. Dies war u.a. zu Beginn und Ende 2018, Mitte 2019 und im Corona-Crash zu beobachten:
Hierzu einmal eine Graphik: https://www.wallstreet-online.de/indizes/dowjones/chart#t:5y…
Langfristig gesehen schlagen Wachstumswerte also Value-Aktien.
Auf Wochensicht hat der Kurs des wikifolios „Wasserstoff und Batterie“ weiter abgegeben und verliert zum Zeitpunkt der Auswertung (16 Uhr) 8,7%. Die Benchmark schlägt sich indes etwas besser lässt um 6,6% nach.
Da wir bereits voll investiert sind und die vorhandenen Aktien keine Schwäche aufzeigen, bleibt die Zusammensetzung so bestehen.
Am besten geschlagen haben sich SGLCarbon (+0,9%), SFC Energy (+0,7%) und AFC Energy (-1%).
Auf der Verliererseite befinden BYD (-15,1%), FuelCell (-15%) und IBU-Tec (-13,6%). Für alle drei können keine schlechten Nachrichten ausgemacht werden. Hier werden nach dem starken Anstieg der letzten Wochen wohl Gewinne mitgenommen.
Auf Platz vier von hinten landete Plug-Power (-12,5%), welche heute einen Jahresbericht veröffentlicht haben. Dies Zahlen sind Licht und Schatten zugleich. So konnte der Umsatz um 42% auf 337 Mio. $ gesteigert werden und lag damit über der Konsensschätzung. Der Verlust viel mit 1,12$ je Aktie deutlich höher, als die vermuteten 0,10 $. Das Unternehmen sitzt allerding auch auf gut 5 Mrd. Cash, womit man gut über die Runden kommen sollte. (Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/plug-power-erwart…
Trotzt des Rücksetzers im wikifolio H2Batt handele ich strikt nach dem System und den Ergebnissen des Algorithmus, da Bauchentscheidungen an der Börse nicht zu einem langfristigen Vermögensaufbau verhelfen.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 183,36 
Avatar
26.02.21 10:16:23
Derzeit ist die Kursfeststellung im wikifolio H2Batt nicht möglich, da für Bloom Energy keine Kurs festgestellt werden kann. Nachrichten konnten hierzu noch nicht ausgemacht werden. Ich melde mich sobald der Handel wieder möglich ist.
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 180,07 
Avatar
26.02.21 10:19:44
Unlogisch, Lang und Schwarz stellt pausenlos Kurse von Bloom
Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 180,07 
1 Antwort


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

wikifolio Wasserstoff und Batterie